Sa., 17.04.2021

Sechste Bundestagskandidatur Große Mehrheit für Jens Spahn

Will zum sechsten Mal für die CDU in den Bundestag einziehen: Jens Spahn (vorne). 49 der 53 Wahlkreisvertreter stimmten für ihn.

Ahaus/Kreis Borken - Das halbe Dutzend ist voll: Jens Spahn (40), Vorsitzender der CDU im Kreis Borken, ist am Samstag im Kulturquadrat in Ahaus von den Delegierten des Wahlkreises 124 Steinfurt I - Borken I erneut zum Kandidaten für die Bundestagswahl am 26. September gewählt worden. Bereits als 21-Jähriger war der Ottensteiner Bundestagsmitglied geworden. Von Horst Andresen

Mi., 07.04.2021

Praxis in Leer spritzt gegen das Coronavirus Wenige Dosen für viele Impfwillige

Arzthelferin

Horstmar-Leer - Das Impfen ist schnell gemacht, aber die vielen organisatorischen Dinge, die damit verbunden sind, fordern das Team in der Praxis für Allgemeinmedizin von Sabine Heidler und Dr. Uta Schregel in Leer. Seit Dienstag verspritzen die beiden Ärztinnen den Impfstoff Astrazeneca. Sie hoffen, dass bald Biontec dazukommt und sie dann mehr Impfwilligen helfen können. Von Franz Neugebauer


Mo., 05.04.2021

Erste Bilanz nach Einführung der Gelben Tonne Systemwechsel hat gut geklappt

Insgesamt 2100 Gelbe Tonnen sind in Horstmar aufgestellt worden.

Horstmar - Der Wechsel vom Gelben Sack auf die Gelbe Tonne im Bereich der Stadt Horstmar ist vollzogen. „Bis auf einige wenige Ausnahmen hat die Umstellung während des Jahreswechsels gut geklappt“, erklärt Ramona Hollefeld. Insgesamt 2100 Gelbe Tonnen seien aufgestellt worden, hat die Abfallberaterin der Stadt Horstmar auf Nachfrage bei der Entsorgungsfirma Remondis erfahren. Von Franz Neugebauer


Fr., 02.04.2021

Kita „Kinderland“ führte Waldwoche gruppenintern durch Schokoladengruß vom Osterhasen

Die Kinder des Kinderlandes waren jetzt in den Horstmarer Wäldern zur Waldwoche unterwegs. Wegen der Corona-Pandemie nur gruppenintern.

Horstmar - Die Kinder der Kita „Kinderland“ haben während ihrer Waldwoche den benachbarten Forst durchkämmt. Allerdings anders als üblich: Gefrühstückt wurde wegen der niedrigen Temperaturen in kleinen Runden, corona-bedingt gruppenintern in der Kita. Im Anschluss machten sich die Kinder in verschiedene Richtungen auf den Weg. Immer auf der Suche nach Wald und Wiese zum Wahrnehmen, Erforschen und Erfahren.


Anzeige

Do., 01.04.2021

Peter Gaux in den Ruhestand verabschiedet Fotografieren statt bilanzieren

Peter Gaux ist als Vorstandsmitglied der Volksbank Ochtrup-Laer in den Ruhestand verabschiedet worden.

ochtrup/Laer - Eigentlich sollte Peter Gaux mit einer großen Feier als Vorstandsmitglied der Volksbank Ochtrup-Laer in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet werden. Doch aufgrund der aktuellen Situation war die Verabschiedung des Horstmarer Generalbevollmächtigten des Bankinstitutes nur im kleinen Kreis möglich. Als eine seiner letzten Amtshandlungen präsentierte Peter Gaux den Jahresabschluss 2020.


Do., 01.04.2021

Bürgerteststelle am St. Gertrudis-Haus Termine nur online buchbar

Bürgermeister Robert Wenking (M.) und Stadtamtsrat Georg Becks (l.) bitten

Horstmar - Ab Karfreitag sind für das Corona-Schnelltestcenter am St.-Gertrudis-Haus, Bischofsweg 6, Termine ab sofort nur noch online buchbar. Dazu hat sich jetzt die Stadt Horstmar entschieden.


Mi., 31.03.2021

Peter Gaux in den Ruhestand verabschiedet Zu guter Letzt Bilanz 2020 vorgestellt

Peter Gaux

Horstmar/Laer - Eigentlich sollte Peter Gaux mit einer großen Feier als Vorstandsmitglied der Volksbank Ochtrup-Laer in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet werden. Doch aufgrund der aktuellen Situation war die Verabschiedung des Horstmarer Generalbevollmächtigten des Bankinstitutes nur im kleinen Kreis möglich. Als eine seiner letzten Amtshandlungen präsentierte Peter Gaux den Jahresabschluss 2020.


Di., 30.03.2021

Pfarrgemeinden zur päpstlichen Absage von Segnungen homosexueller Paare Katholiken bekennen Farbe

Die beiden katholischen Kirchengemeinden in Horstmar und

Horstmar/Laer - Die Empörung über das Nein der Glaubenskongregation zur Segnung homosexueller Paare ist groß. Auch die beiden Kirchengemeinden St. Gertrudis in Horstmar und Heilige Brüder Ewaldi in Laer erklären sich nicht damit einverstanden. Der Horstmarer Pfarreirat hat kurz nach Verlautbarung des Papstes eine Erklärung dazu abgegeben. Die Pfarrgemeinde in Laer schließt sich der Meinung von Bischof Felix Genn an. Von Matthias Lehmkuhl


Di., 30.03.2021

Planung weit fortgeschritten Vorboten des Sommerferienprogramms

Das Figurentheater „Hille-Pupille ist während der Sommerferien in Horstmar zu Gast

Horstmar - Das Sommerferienprogramm nimmt Gestalt an. Auch wenn auf Fahrten zu Zoos, Freizeitparks, Freilichtbühnen und vieles mehr verzichtet wird, erwartet die Kinder und Jugendlichen über 40 Aktionen, an denen sie teilnehmen können.


Di., 30.03.2021

Aktion „Saubere Landschaft“ in Laer Alte Garnitur entdeckt

Sogar eine ganze Wohnzimmergarnitur wurde bei der Aktion „Saubere Landschaft“ am vergangenen Samstag in Laer entsorgt

Laer - Der Heimatverein und der Hegering führten am vergangenen Samstag die Aktion „Saubere Landschaft“ durch. Trotz Corona-Pandemie beteiligten sich viele Laerer mit dem gebotenen Abstand daran.


Mo., 29.03.2021

Gute Beteiligung bei der alljährlichen Müllaktion in Horstmar-Leer Anders als vor 26 Jahren

Trotz Coronabeschränkungen war die diesjährige Müllaktion in Horstmar-Leer ein Erfolg.

Horstmar-leer - Seit 26 Jahren wird im Horstmarer Ortsteil Leer im Frühjahr die Müllaktion durchgeführt. In diesem Jahr verlief dieses Projekt wegen der Corona-Pandemie ganz anders als sonst. Bisher waren der Jungkolping, der Hegering, der Kindergarten, die Landwirte und die Jugendfeuerwehr gemeinsam als Unterstützer dabei. Diesmal ließen die Kontakt-Beschränkungen eine gemeinsame Aktion nicht zu. Von Franz Neugebauer


So., 28.03.2021

Mehr als 220 Schülerinnen und Schüler auf Corona getestet Alle Kinder ohne Virus

Mehr als 220 Schülerinnen und Schüler auf Corona getestet: Alle Kinder ohne Virus

Horstmar - Was seit Anfang März vorerst nur für die Schülerinnen und Schüler der weiterführenden Schulen in Nordrhein-Westfalen geplant wurde, hat der Bürgermeister der Stadt Horstmar, Robert Wenking, jetzt in der vergangenen Schulwoche vor den Osterferien für die Grundschulkinder der Astrid-Lindgren-Schule möglich gemacht. Von Franz Neugebauer


Fr., 26.03.2021

Männerstammtisch gratuliert Janosch zum 90. Geburtstag Tigerente ist Maskottchen der „Fraggels“

Der Männerstammtisch „Fraggels“ – hier bei einem Fest vor der Corona-Pandemie – hat sich die Tigerente als Maskottchen gewählt und gratuliert dem Erfinder Janosch nachträglich zum 90. Geburtstag.

Horstmar - Der Männerstammtisch „Fraggels“ hat sich die Tigerente des Kinderbuchautors Janosch als Maskottchen ausgewählt. Weil der Erfinder ihres Maskottchen vor einigen Wochen seinen 90. Geburtstag gefeiert hat, wollen die „Fraggels“ dem Jubilar nachträglich gratulieren. Von Franz Neugebauer


Do., 25.03.2021

Kirchenchor von Ss. Cosmas und Damian Weiterhin sind keine Aktivitäten möglich

Der Vorstand des Kirchenchores von Ss. Cosmas und Damian

Horstmar-Leer - Von Franz Neugebauer


Di., 23.03.2021

Am Impfzentrum trotz Termin abgewiesen Zwar schwerbehindert aber zu jung

Trotz Impfbestätigung wurde Renald Golf aus Horstmar am 19. März am

Horstmar/Greven - Im Impfzentrum am FMO werden aktuell Menschen, die älter als 80 Jahre alt sind, und Angehörige berechtigter Berufsgruppen geimpft. Renald Golf aus Horstmar gehört keiner dieser Personengruppen an, ist aber schwerbehindert und mit diversen Vorerkrankungen vorbelastet. Darum hat der 72-Jährige zwei Corona-Impftermine erhalten, wurde aber gleich am ersten unverrichteter Dinge wieder zurückgeschickt. Von Matthias Lehmkuhl


Mo., 22.03.2021

Anke Gerding vermittelt zwischen Mensch und Vierbeiner Hunde sind ihr Ein und Alles

Anke Gerding ist Hundeverhaltensberaterin. Schon als Kind entwickelte sich ihre Liebe zu den Tieren.

Horstmar-Leer - Anke Gerding ist eine ausgebildete Hundeverhaltensberaterin und lebt im Horstmarer Ortsteil Leer. Im Herbst 2020 hat sie nach absolviertem zweijährigen Fernstudium unter dem Namen „Step by Step“ die Hundeschule und Hundeverhaltensberatung gegründet. Dort bietet sie mit fachlicher Kompetenz individuelles Hundetraining, hilfreiche Tipps, individuelle Verhaltensberatung und Verhaltenstherapie an. Von Franz Neugebauer


So., 21.03.2021

Stadtbrandinspektor Frank Burrichter informiert / Sebastian Robers tritt Nachfolge von Thomas Selker an  Einsatzbereitschaft hat nicht gelitten

Stadtbrandinspektor Frank Burrichter zieht in seinem Schreiben eine positive Bilanz

Horstmar/Horstmar - Die Corona-Pandemie hat die Aufgabe für die Freiwillige Feuerwehr Horstmar nicht einfacher gemacht. Dennoch: „Die Einsatzbereitschaft der Feuerwehr Horstmar war in 2020 zu jeder Zeit sichergestellt, auch weil die Kameraden Vorgaben und Empfehlungen in Bezug auf Corona befolgt haben“, erklärte Stadtbrandinspektor Frank Burrichter. Von a, Franz Neugebauer


Fr., 19.03.2021

Annette Stix liebt ihr Hobby Über einen Kursus zur Kunst gelangt

Über einen Kursus unter der Leitung von

Horstmar-Leer - Die passionierte Malerin Annette Stix blickt auf ihre künstlerischen Anfänge zurück. Vor neun Jahren absolvierte die Krankenschwester aus Horstmar-Leer einen Kursus des Kulturforums Steinfurt. Von da an wurde der Hobby-Künstlerin bewusst, dass sie über ein großes malerisches Talent verfügt. Von Franz Neugebauer


Mi., 17.03.2021

Mobilitätsausschuss Konzept wird vorgestellt

Die Grünen könnten sich vorstellen, dass Teile der Schöppinger Straße in Höhe des Kirchplatzes und der Königsstraße in einen Fußgängerbereich umgewandelt werden. So könnte die Altstadt wieder mehr Aufenthaltsqualität gewinnen, meint die Partei.

Horstmar - Zu seiner ersten Sitzung kommt am Donnerstag (18. März) der neu gebildete Mobilitätsausschuss der Stadt Horstmar zusammen. Dabei handelt es sich um einen Unterausschuss des Bau-, Planungs- und Umweltausschusses, der sich mit der Verkehrsinfrastruktur, der Mobilität und der Stadtentwicklung befasst. Ein Fachplanungsbüro wird dem Gremium sein Angebot für ein Mobilitätskonzept vorstellen. Von Sabine Niestert


Di., 16.03.2021

Corona-Teststelle im St.-Gertrudis-Haus für die Bevölkerung geöffnet „Der Auftakt ist gut gelaufen“

Tester Herbert Schwaninger geht beim Nasenabstrich sehr behutsam vor. „Möglichst locker bleiben und nicht verkrampfen“, rät er seiner Probandin, die zu den ersten Besuchern am Montagnachmittag gehört.

Horstmar - Die kommunale Corona-Schnellteststelle der Stadt Horstmar im St.-Gertrudis-Haus ist offiziell eröffnet. Am ersten Tag gab es allerdings keinen Run auf den abgetrennten Raum des Altenwohnheims. Dort kümmerte sich Tester Herbert Schwaninger um die acht Besucher. Von Sabine Niestert


Di., 16.03.2021

Ehepaar Nienhaus macht Saunieren während der Corona-Pandemie in der „Kleinen Auszeit“ möglich Schwitzvergnügen im Fass

Fertig: Sabrina und Gordon Nienhaus sowie ihre Kinder sind stolz auf ihre mobile Sauna, die in einem Fass untergebracht ist und im Bedarfsfall zu Saunafreunden nach Hause kommt. Die „Kleine Auszeit“ ist auch ein beliebtes Fotoobjekt für Schwager Bernd Wenning. Foto: Franz Neugebauer

Metelen/Horstmar - Gordon Nienhaus aus Metelen hat seine Freizeit seit Weihnachten in der Scheune seines Onkels Bernd Wenning in der Leerer Bauerschaft Ostendorf verbracht, um dort eine mobile Sauna zu bauen. Seine Frau Sabrina hat ihn dabei unterstützt. „Kleine Auszeit“ nennen sie ihr Projekt, das Interessierten ein Schwitzvergnügen im Fass als Alternative zum öffentlichen Sauna-Besuch ermöglicht. Von Franz Neugebauer


Mo., 15.03.2021

Alexandra Schoo will in den Bundestag „Spahn Feuer unterm Kessel machen“

Alexandra Schoo ist Sprecherin des Ochtruper Grünen-Ortsverbandes. Wenn die Parteibasis einverstanden ist, tritt die gebürtige Horstmarerin im September als Kandidatin zur Bundestagswahl an.

Ochtrup/Horstmar - Bei der Bundestagswahl im September ergibt sich für Ochtrup eine besondere Konstellation. Alexandra Schoo wird, sofern die Parteibasis ihr okay gibt, im Herbst für die Grünen antreten. Nach Sarah Lahrkamp (SPD) ist die 34-Jährige, die gebürtig aus Horstmar stammt, die zweite Kandidatin aus der Töpferstadt. Von Alex Piccin


Mo., 15.03.2021

Gemeinde Laer plant ein Testzentrum in der ehemaligen Ewaldi-Apotheke „Von Bürgern für Bürger“

Die ehemalige Ewaldi-Apotheke an der Pohlstraße soll das Bürgertestzentrum beherbergen, das zum 22. März eröffnet werden soll.

Laer - Die Gemeinde Laer plant, ihr Corona-Schnelltestzentrum in der ehemaligen Ewaldi-Apotheke an der Pohlstraße einzurichten. Dieses soll am kommenden Montag (22. März) an den Start gehen. Bis dahin gibt es noch einiges vorzubereiten. Zudem werden noch Tester gesucht. Von Sabine Niestert


Mo., 15.03.2021

Coronaschnelltests ab Montag im St.-Gertrudis-Haus Stadt setzt auf erfahrene Partner

Bürgermeister Robert Wenking (r.)

Horstmar/Laer - Am kommenden Montag (15. März) geht das Corona-Testzentrum im St.-Gertrudis-Haus unter der Federführung der Stadt Horstmar in Betrieb. Diese hat die Caritas Horstmar damit beauftragt, die sogenannte Teststraße zu „übernehmen“. Da diese bereits über Erfahrungen mit Testungen im Altenwohnheim verfügt. Mit im Boot sitzt auch der DRK-Ortsverein, der mit seinen Helfern unterstützend eingreifen wird. Von Sabine Niestert


Fr., 12.03.2021

Ehepaar Nienhaus macht Saunieren während der Corona-Pandemie in der „Kleinen Auszeit“ möglich Schwitzvergnügen im Fass

Sabrina und Gordon Nienhaus sowie ihre Kinder sind stolz auf ihre mobile Sauna, die in einem Fass untergebracht ist und im Bedarfsfall zu Saunafreunden nach Hause kommt. Die „Kleine Auszeit“ ist auch ein beliebtes Fotoobjekt für Schwager Bernd Wenning.

Horstmar-Leer/Metelen - Gordon Nienhaus aus Metelen hat seine Freizeit seit Weihnachten in der Scheune seines Onkels Bernd Wenning in der Leerer Bauerschaft Ostendorf verbracht, um dort eine mobile Sauna zu bauen. Seine Frau Sabrina hat ihn dabei unterstützt. „Kleine Auszeit“ nennen sie ihr Projekt, das Interessierten ein Schwitzvergnügen im Fass als Alternative zum öffentlichen Sauna-Besuch ermöglicht. Von Franz Neugebauer


26 - 50 von 1718 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.