Do., 06.09.2018

Feiern im Dreierpack Drei Jubiläen auf einen Schlag

Schwester Hildemundis, Schwester Canisia, Schwester Lucinde (v.l.) können am Samstag ihr 70-jähriges Ordensjubiläum feiern. Schwester Hildemundis (r.) war auch in der Altenpflege tätig.

Horstmar-Leer - Gleich drei Jubiläen können am Samstag (8. September) im Haus Loreto in Leer begangen werden. So blicken Schwester Lucinde, Schwester Canisia und Schwester Hildemundis auf ihre 70 Jahre im Ordensleben zurück. Die Jubilarinnen sind während ihrer aktiven Zeit überwiegend in der Erziehung und Bildung, aber auch in der Altenpflege tätig gewesen. Von Franz Neugebauer

Fr., 07.09.2018

Ein wahres Vorzeige-Projekt „Visitenkarte“ für die Klappstadt

Gerne nahmen die verantwortlichen Akteure und ihre besonderen Festgäste auf den stabilen Bänke in der neuen Schützhütte Platz. Diese ist in kürzester Zeit in kompletter Eigenleistung entstanden.

Horstmar-Leer - Innerhalb kürzester Zeit und komplett in Eigenleistung ist die neue Schützhütte in der Bauerschaft Haltern entstanden. Dies ist dem freiwilligen Einsatz der Nachbarn zu verdanken, die sich ehrenamtlich für das Projekt einsetzten. Auf einem stabilen Eichenbrett ist „Klappstadts Hütte“ zu lesen. Von Franz Neugebauer


Mi., 05.09.2018

Auch Horstmar beteiligt sich am Denkmaltag „Haus Eichenwald“ geöffnet

Wechselvoll ist die Geschichte des „Hauses Eichenwald“ in der Königstraße. Dieses hat der Arzt Dr.Reinhard Stahl gekauft und es denkmalgerecht saniert.

Horstmar - Am „Tag des offenen Denkmals“, der am kommenden Sonntag (9. September) begangen wird, haben interessierte Bürger Gelegenheit, „Haus Eichenwald“ sowie seine Eigentümer und seine Geschichte kennenzulernen. Das Haus trägt den Namen einer Eigentümerfamilie jüdischen Glaubens, deren Mitglieder von den Nationalsozialisten deportiert und größtenteils ermordet wurden.


Do., 06.09.2018

Der Kohle auf der Spur Über das Zeitalter der Kohle und die Kumpel

Horstmar - Der Heimatverein Horstmar bietet allen Interessierten am 21. Oktober (Sonntag) eine Tagesfahrt nach Essen zum Ruhrmuseum und zum UNESCO-Welterbe „Zeche Zollverein“ an. Über „Kohle und Kumpel“ informiert eine Führung am Vormittag.Zu Mittag gibt es ein Buffet in einem Restaurant auf dem Gelände der Kokerei.


Di., 04.09.2018

Horstmar macht mit Sirenen ertönen am Donnerstag

Horstmar - Ein landesweiter Warntag findet am Donnerstag (6. September) erstmals in NRW statt. Dieser soll künftig jährlich am ersten Donnerstag im September abgehalten werden. Das kündigt die Stadt Horstmar in einer Pressemitteilung an. Wie es in dieser weiter heißt, soll der Sirenenprobealarm ab 10 Uhr ertönen.


Mi., 05.09.2018

Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Hitzestau verursacht Brand

Durch ihr schnelles Eingreifen konnten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr in Leer einen größeren Schaden verhindern.

Horstmar-Leer - Eine unglückliche Kettenreaktion im Waschkeller eines Einfamilienhauses in der Straße An de Birk in Leer hat am späten Montagabend zu einem Kellerbrand geführt. Durch das schnelle Handeln der Bewohner und den Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr konnte glücklicherweise Schlimmeres verhindert werden. Von Jens Keblat


Di., 04.09.2018

Dienstjubiläum Stets mit vollem Herzen dabei

Bürgermeister Robert Wenking (l.) gratulierte Andrea Dichtler im Beisein ihres Mannes Karl Dichtler (3.v.l.). sowie der Fachbereichsleiter Heinz Lölfing (2.v.r.), Georg Becks (3.v.r.) und Ferdi Keuchel.

Horstmar - Andrea Dichtler ist seit 16 Jahren Standesbeamtin in Horstmar, aber schon viel länger in der Stadtverwaltung beschäftigt. Da sie am 1. August 1993 ihre Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten begann, konnte die Mitarbeiterin nun ihr 25-jähriges Dienstjubiläum feiern.


Di., 04.09.2018

Kellerbrand Bewohner retteten sich ins Freie

Kellerbrand: Bewohner retteten sich ins Freie

Horstmar-Leer - Eine unglückliche Kettenreaktion in dem Waschkeller eines Einfamilienhauses in der Straße Auf de Birk hat am späten Montagabend zu einem Kellerbrand geführt. Durch das schnelle Handeln der Bewohner und den Einsatz der freiwilligen Feuerwehr konnte Schlimmeres verhindert werden.  Von Jens Keblat


Di., 04.09.2018

Alles vom Feinsten Superprogramm bei tollem Wetter

Das reichhaltige Kuchenbüffett in der Caferia, die im Borchorster Hof eingerichtet war, fand reißenden Absatz.

Horstmar - Viel Anklang fand das Pfarrfest der Kirchengemeinde St. Gertrudis, das am Wochenende in und rum um den Borchorster Hof gefeiert wurde. Dieses begann am Samstagabend mit einem Open-Air-Gottesdienst im Bürgerpark und einem anschließenden Dämmerschoppen. Sonnenschein begleitete die Aktivitäten am Sonntag, bei denen die Gemeindemitglieder aus Horstmar und Leer Gemeinschaft erlebten. Von Rainer Nix


Di., 04.09.2018

Horstmarer Ortsteil Leer beteiligt sich am „Tag des offenen Denkmals“ Mühlen und Haus Alst sind dabei

Auch der Müllerkotten in Leer ist am „Tag des offenen Denkmals“, der am 9. September stattfindet, geöffnet.

Horstmar-Leer - Besondere Denkmäler sind am 9. September in Leer zu besichtigen – unter anderem Haus Alst. Von Anton Janßen


Di., 04.09.2018

Bundesgesundheitsminister zu Gast Viele Wünsche an Jens Spahn

Ludger Hummert, Prof. Dr. med. Peter Heistermann, Leonie Arning, Manfred und Susanne Niehues, Jens Spahn (v.l.), davor Tim Niehues im Rollstuhl führten ein interessantes Gespräch in Leer.

Horstmar-Leer - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hatte sich jetzt im Horstmarer Ortsteil Leer angekündigt. Der Politiker besuchte dort die Familie Manfred Niehues an der Burgsteinfurter Straße. Sie hat einen kranken Sohn, der an Muskelschwäche leidet. Manfred Niehues erläuterte dem Gast das recht aufwendige und komplizierte Verfahren bei der Anschaffung eines Rollstuhles für den Jungen. Gekommen waren auch Professor Dr. Von Franz Neugebauer


Di., 04.09.2018

Trio stellt aus „Kunst in der Landschaft“

Drei Figuren, gebogen aus königsblauem Stahl, schreiten dem Besucher entgegen und verkörpern allein durch die sanfte Biegung des Metallrückens verschiedene menschliche Eigenschaften.

Horstmar-Leer - „Kunst in der Landschaft“: Für alle Liebhaber der bildenden Künste gibt es zweiten September-Wochenende auf dem Privatgrundstück von Bernhard Hüsken in Ostendorf 15 jede Menge davon zu entdecken. In der Gemeinschaftsausstellung mit den Horstmarer Künstlern Marlies Döking und Edgar Göcke werden interessante Skulpturen aus Metall, Holz und Beton präsentiert. Geöffnet ist die Ausstellung am 8. und 9. Von Sabine Sitte


Di., 04.09.2018

Ausstellung Gruppe 050505 wechselt das Land

„Kunstspuren“ lautet das Thema der Ausstellung der Künstlergruppe 050505, die ab Samstag im Kurmittelhaus Bad Rothenfelde zu sehen ist.

Horstmar - Die Gruppe 050505 ist durch zahlreiche erfolgreiche Ausstellungen im Kreis Steinfurt bekannt. Unter dem Titel „Kunstspuren“ präsentieren die aus Horstmar und Umgebung stammenden Künstlerinnen und Künstler nun erstmals eine Auswahl ihrer Werke im benachbarten Bundesland Niedersachsen. Die Schau im Kurmittelhaus Bad Rothenfelde beginnt am morgigen Samstag (1. September). Von Regina Schmidt


Do., 30.08.2018

Wechsel an der Spitze Jochen Schepers löst Andreas Drunkemühle ab

Jochen Schepers leitet künftig die Musikwerkstatt Westmünsterland. Er hat die Nachfolge von Andreas Drunkemühle angetreten.

Horstmar - Nach den großen Ferien nimmt die Musikwerkstatt Westmünsterland unter neuer Regie wieder Fahrt auf. Der studierte Musikwissenschaftler Dr. Jochen Schepers unterrichtet seit über zehn Jahren an der Musikwerkstatt Saxofon und Geige und übernimmt nun auch die Leitung des Vereins.


Fr., 31.08.2018

Kirchengemeinde feiert „Miteinander Gemeinde (er-)leben“

„Miteinander Gemeinde (er-)leben“ lautet das Motto des Pfarrfestes von St. Gertrudis in Horstmar, zu dem natürlich auch die Gemeindemitglieder aus Leer willkommen sind.

Horstmar - „Miteinander Gemeinde (er-)leben“ lautet das Motto des Pfarrfestes von St. Gertrudis im Gemeindeteil Horstmar. Es wird am Samstag (1. September) um 17 Uhr mit einem Open-Air-Gottesdienst im Bürgerpark beginnen. Ihm schließt sich ein Dämmerschoppen mit Unterhaltung durch DJ Christoph Heising an. Dazu gibt es den Cocktail-Stand der Burgfrauen. Das Fest wird am Sonntag (2. Von Franz Neugebauer


Mo., 27.08.2018

Pech und Glück mit dem Wetter Sonne kommt genau zum Sommerfest

Viele Horstmarer ließen sich am Sonntagnachmittag Kaffee und Kuchen beim Sommerfest des MGV Liederkranz Horstmar schmecken.

Horstmar - Glück mit dem Wetter hatte der MGV Liederkranz Horstmar bei seinem Sommerfest, das am Sonntag im Generationenpark am St.-Gertrudis-Haus stattfand und zahlreiche Besucher anlockte. Weniger gut war das Wetter beim Von Rainer Nix


Mi., 29.08.2018

Welt der Gegensätze Früher war nicht alles besser

Der Tag begann mit einem Gottesdienst, den Pfarrdechant Johannes Büll (4.v.r.) mit Pfarrer Dhaman Karanam (3.v.r.) und Diakon Franz-Josef Reuver (5.v.r.) auf dem Gelände des ehemaligen Bahnhof zelebrierte.

Horstmar - Früher war nicht alles besser und schöner, aber es ging ruhiger und gemächlicher zu. Das zeigte die Ausstellung „Gegensätze“, die am Sonntag auf dem Gelände des ehemaligen Bahnhofs eröffnet wurde. Zu den Besuchern gehörte auch der Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales, Karl-Josef Laumann. Von Franz Neugebauer


Mi., 29.08.2018

Trauerfeier für Pfarrdechant em. Franz-Josef Bisping Günther Lube: „Er war ein Mann der Tat“

Priester und Schützenbrüder der St.-Katharina-Schützenbruderschaft geleiten den Sarg.

Horstmar - Unter großer Anteilnahme der Bevölkerung fand die Beerdigung für Pfarrdechant em. Franz-Josef Bisping statt.


Mi., 29.08.2018

Neue Regenten Julijana und Jörg Anthe erstes Kaiserpaar des Dörfer Schützenvereins

Neue Regenten: Julijana und Jörg Anthe erstes Kaiserpaar des Dörfer Schützenvereins

Erstmals in der Geschichte des Schützenvereins Leer-Dorf gibt es ein Kaiserpaar: Julijana und Jörg Anthe holten sich den Titel.


Fr., 24.08.2018

Große Maßnahme Neues Dach für das Lernzentrum

Schweres Gerät war am Lernzentrum Horstmar am Drostenkämpchen im Einsatz, um die Reiter des Sheddachs zu beseitigen, die einige Tonnen wiegen.

Horstmar - Die ehemalige Dietrich-Bonhoeffer-Schule am Drostenkämpchen in der heute das Lernzentrum Horstmar untergebracht ist, bekommt ein neues Dach. Das bisherige ist so alt wie das Gebäude, das Ende der 60ziger Jahre errichtet worden ist. Während der Abrissarbeiten mussten die einzelnen Dachaufbauten, die bei einem Sheddach als Reiter bezeichnet werden und tonnenschwer sind, entfernt werden. Von Sabine Niestert


Fr., 07.09.2018

Sommer-Radtour der CDU Leer Leerer Kindergärten und Haus Loreto erkundet

Kindergartenleiterin Melanie Möllers (r.) führte die Besucher durch die Grollenburg. Dort werden 40 Mädchen und Jungen betreut.

Horstmar-Leer - Der erste Besuch der Teilnehmer der Sommer-Radtour der CDU Leer galt dem Kindergarten in der Grollenburg. Dort empfing Leiterin Melanie Möllers die Gäste und führte sie durch die Einrichtung. Dann ging es zum Kindergarten Ss. Cosmas und Damian an die Burgsteinfurter Straße. Dort werden 50 Kinder im Alter zwischen null und sechs Jahren in zweieinhalb Gruppen von elf Mitarbeitern betreut. Von Franz Neugebauer


Fr., 24.08.2018

Könige treten gegeneinander an Schützen Leer-Dorf suchen einen Kaiser

Horstmar-Leer - Es gibt zahlreiche Könige beim Schützenverein Leer-Dorf, aber noch keinen Kaiser. Das soll sich jetzt ändern. Deswegen sind alle amtierenden Schützenkönige am kommenden Samstag (25. August) an die Vogelstange in den Herswiesen eingeladen, um um diesen Titel zu kämpfen. Von Franz Neugebauer


Fr., 24.08.2018

Viel Spaß gehabt Singen weckt Sehnsuchtsgefühle

Das Singen in der Festscheune der Schützen Leer-Ostendorf machte den Besuchern viel Spaß.

Horstmar-Leer - Mehr als 80 Besucher folgten der Einladung des Leerer Mühlen- und Heimatvereines zu einem Liederabend in die Festscheune des Schützenvereines Leer-Ostendorf. Noch stand die Tribüne, die die Mitglieder anlässlich des geplanten Public Viewing bei der Fußballweltmeisterschaft aufgebaut hatten, so dass alle genügend Platz fanden. Von Franz Neugebauer


Do., 23.08.2018

Unterhaltsamer Sonntag Konzert lockt in die Pfarrkirche

Unterhaltsamer Sonntag: Konzert lockt in die Pfarrkirche

Horstmar - Die Veranstaltergemeinschaft „Baumberger Orgelsommer“ bietet am kommenden Sonntag (26. August) im Rahmen eines größeren Orgelzyklus um 17 Uhr ein Konzert in der Pfarrkirche St. Gertrudis an. In diesem werden bedeutende Kircheninstrumente aus dem hiesigen Raum unter anderem von Billerbeck und Gerleve erklingen.


Do., 23.08.2018

Unterhaltsam und informativ „Meine Mäuse sind sehr nett“

Falknerin Sabine Ehmanns-Kramp versteht es, ihre Zuschauer informativ und locker zugleich zu unterhalten. Dabei erfährt ihr Publikum einiges über die mitgebrachten Tiere.

Horstmar - Gut gelungen ist der Auftritt der Falknerin Sabine Ehmann-Kramp vor der Gruppe 60 Plus im Hof des Pfarrzentrums in Horstmar. Dort stellte die Expertin verschiedene Vögel, Hunde, Frettchen und Mäuse vor. Zu jedem Tier wusste die Hundetrainerin und Tiertherapeutin einiges zu berichten. Von Sabine Niestert


51 - 75 von 766 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook