Fr., 20.07.2018

Seifriz-Preis für Haking Metallbau Innovation zahlt sich aus

Hubertus Haking erläutert Anja Karliczek das Funktionsprinzip der Rundbogen-Markise an diesem Modell.

Ladbergen - Als Laie fragt man sich unwillkürlich, warum das noch nicht früher erfunden worden ist: eine per Fernsteuerung zu betätigende Markise für Rundbogen- und Segment-Fenster. Hubertus Haking kann sich ein Schmunzeln nicht verkneifen. Und erklärt gleich, was das Geheimnis hinter seiner innovativen Markise ist. Von Michael Baar

Do., 19.07.2018

Eichenprozessionsspinner: Entspannung macht sich breit Gefährliche Plagegeister geben Ruhe

Hinweise wie diese fanden sich in den vergangenen Wochen viele in Ladbergen.

Ladbergen - Die Lage hat sich erheblich entspannt. Der Eichenprozessionsspinner, der sich in Ladbergen breit gemacht hatte, hat sich verpuppt und stellt so keine Gefahr mehr dar. Lediglich zwei Kinderspielplätze sind noch gesperrt. Von Paul Meyer zu Brickwedde


Fr., 20.07.2018

Outdoor-Tag beim Kinderferienprogramm Abenteuer mit Lagerfeuer und Wasserbomben

Nur ein Teil des Outdoor-Tages: Gemeinsam am Lagerfeuer sitzen, Stockbrot backen und es sich so richtig gut gehen lassen beim selbst gemachten Brot. Neben den vielen abenteuerlichen Wasseraktivitäten gab es auch die Möglichkeit, sich beim Steinebemalen kreativ auszuleben.

Ladbergen - Die Sommerferien bieten zurzeit nicht nur super warme Tage. In Ladbergen ist das Kinderferienprogramm im vollen Gange. Und das hält einiges parat: Es ging bereits zum Kettlerhof und am Mittwoch gab es einen Outdoor-Tag auf dem Hof Suhre.


Do., 19.07.2018

Fest der evangelischen Kirchengemeinde Viele machen mit, alle sind willkommen

Martina Gebauer (links) und Heike Pals sind mit den Planungen für das Fest befasst.

Ladbergen - Es ist noch ein wenig hin bis zum Fest der evangelischen Kirchengemeinde. Doch die Organisatorinnen sind schon jetzt guter Hoffnung, dass unter dem Motto „Du bist willkommen“ viele Menschen zusammenkommen werden. Von Luca Pals


Mi., 18.07.2018

Auslandsjahr in Argentinien Adiós! Ein Jahr Südamerika

17 junge Erwachsene werden ab August für ein Jahr in Argentinien,Italien oder Paraguay im Einsatz sein. In verschiedenen Einsatzstellen absolvieren sie ihren Bundesfreiwilligendienst.

LAdbergen - Einmal ins Ausland. Den Gedanken hege ich schon lange. Auch wenn der Urlaub mit Freunden und Familie mich schon an einige Orte Europas führte – die Grenzen des Kontinentes habe ich noch nicht überschritten. Und: Länger als vier Wochen am Stück hat es mich auch noch nicht aus Ladbergen verschlagen. Ab August wird beides anders sein: Es geht nach Argentinien. Für ein Jahr. Von Luca Pals


Di., 17.07.2018

Waldbrandgefahr Ein Funke kann reichen

Acht Einsätze hatte die Feuerwehr allein am Montag. Unter anderem war sie in Saerbeck und Ladbergen gefordert, um Brände zu löschen.

Ladbergen/Kreis Steinfurt - Noch immer besteht wegen der enormen Trockenheit eine erhöhte Brandgefahr. Die Feuerwehr und die Polizei werden im gesamten Kreisgebiet immer wieder zu Bränden von Wald- und Ackerflächen sowie Straßenböschungen gerufen.


Di., 17.07.2018

Rad- und Wandergruppe des Seniorentreffs Das billigste Sportangebot

Elf Seniorinnen und Senioren starten bei bestem Wetter mit Fahrradhelmen auf dem Kopf in Richtung Lengerich.

Ladbergen - „Das Wandern ist des Müllers Lust“, heißt es im ersten Vers eines Liedes des deutschen Dichters Wilhelm Müller. Zugegeben: Ein altes Gedicht von 1821, bei vielen Menschen aber immer noch präsent – frag nach bei den Älteren. Dazu gehören auch einige Ladberger. Sie kennen nicht nur das Lied, einige von ihnen werden auch aktiv: In der Rad- und Wandergruppe des Senioren-Treffs. Von Luca Pals


Mo., 16.07.2018

Nina Wallmann und ihr Fohlen „Vincents Diabolo“ Freunde seit dem Tag der Geburt

Ladbergen - Mädchen und Pferde: Diese Verbindung funktioniert meist und oft über viele Jahre. Das ist vermutlich auch bei Nina Wallmann so. In ihrem jungen Leben gibt es jetzt ein besonderes Highlight: „Vincents Diabolo“ ist wenige Tage alt und der ganze Stolz seiner kleinen Besitzerin. Von Birga Jelinek


Mo., 16.07.2018

Schützenverein Wester Wenn der Ehrenvorsitzende trommelt

In Wester ist wieder Schützenfest. Natürlich wird der Ehrenvorsitzende Helmut Kötterheinrich wieder mit dem Spielmannszug „Eintracht Nord“ trommeln (kleines Bild).

Ladbergen - Wenn der Ehrenvorsitzende den Trommelschlägel schwingt und ein ganzer Verein „Mona-Lisa“ von den Flippers singt – dann ist Schützenfest in Wester. Am Samstag, 21. Juli, und Sonntag, 22. Juli, ist es wieder soweit, dann findet das Fest an der Freiluftsportanlage statt. Der Höhepunkt des Jahres für den Verein und seine Mitglieder, heißt es in einer Pressemitteilung der Verantwortlichen.


So., 15.07.2018

Gut behütet in der Tagespflege „Helfende Hände“ Der Rentner-Wohlfühl-Service

Von Montags bis Freitags sind sie hier gut aufgehoben: Die Senioren und Seniorinnen der Tagespflege „Helfende Hände“. In der Linnenkampstraße in Ladbergen werden sie mit offenen Armen empfangen.

Ladbergen - Rentner müsste man sein: Zeit satt für Hobbys, so viel Verreisen, wie man möchte, die Seele baumeln lassen. Soweit das Klischee. Meist zeichnet die Realität ein anderes Bild: Zu viel Zeit alleine, wenig Abwechslung und körperliche Beschwerden verhindern viele Aktivitäten. Von Luca Pals


Do., 12.07.2018

60 Jahre Fachgeschäft Helmut Hilge in Ladbergen Ein Leben für die Fotografie

Wer aus Ladbergen kommt, kennt ihn: Fotograf Helmut Hilge hat in vielen Jahren zahlreiche Heidedörfler vor die Linse bekommen. Er wurde durch seine Arbeit zu einem der wohl bekanntesten Menschen im Ort.

Ladbergen - Immer dann, wenn ein Kunde das kleine aber feine Geschäft an der Lessingstraße betritt, klingelt ein kleines Glöckchen. Dann dauert es nicht lange, bis Helmut Hilge den Raum betritt. Sein Weg führt durch eine Tür in seiner Wohnung in den Laden und an die Kasse. Seit rund 60 Jahren geht das so. Von Luca Pals


Mi., 11.07.2018

Young- und Oldtimertreffen an der Buddenkuhle Sonne, Strand und schicke Karosserien

Liebevoll gepflegt wurden die schmucken Fahrzeuge den Besuchern an der Buddenkuhle präsentiert. Im nächsten Jahr soll es eine Neuauflage geben.

Ladbergen - Rund 200 Fahrzeuge sind gekommen – jedes für sich ein Stück Geschichte des Automobils. Da auch das Wetter hervorragend ist, freuen sich die Gäste an der Buddenkuhle über die alten Schätzchen – bei Sommer, Sonne und Strand.


Mi., 11.07.2018

Aus dem Gemeinderat Ladbergen Ein Zeichen für den Klimaschutz

Die Deutsche Post testet bereits in einem Feldversuch die Einsatzmöglichkeiten von StreetScootern. Auch die Mitarbeiter des Bauhofes in Ladbergen durften so ein Fahrzeug ausprobieren.

Ladbergen - Das Klima geht uns alle an. Darüber waren sich auch die Mitglieder des Gemeinderates in Ladbergen einig. Die Gemeinde will jetzt ein Zeichen setzen – und ein E-Mobil für den Bauhof anschaffen. Entsprechende Förderanträge sollen jetzt vorbereitet werden. Von Sigmar Teuber


Mo., 09.07.2018

Gemeinschaftsgrundschule wird zur Kinderrechte-Schule In Ladbergen reden die Kleinen mit

Lehrerinnen und Schüler der Grundschule: Gemeinsam mit den Eltern gestalten sie das Schulleben, achten darauf, dass die Kinderrechte umgesetzt werden und erleben, welche positiven Auswirkungen ein solches Miteinander hat.

ladbergen - „Kinder haben Rechte“. – Fällt dieser Satz, kontert so mancher Erwachsene gern: „Und was ist mit ihren Pflichten?“ Für Dr. Ulrike Itze-Helsper gehört diese Antwort zu einer längst vergangenen Zeit. „Werden Kindern ihre Rechte klar, erkennen sie schnell selbst, dass damit auch Pflichten verbunden sind“, sagt die Leiterin der Gemeinschaftsgrundschule. Von Sigmar Teuber


Mo., 09.07.2018

„Sommerfeeling“ startet mit Weinfest in der guten Stube Rebensaft und viel Musik

Die Beteiligten des Weinfestes sorgten mit Sand und Sonnenliegen für ein „Sommerfeeling“ in der „guten Stube“

Ladbergen - Die Sonne lacht von einem strahlend-blauen Himmel herunter, die „gute Stube“ im Heidedorf ist mit musikalischen und lukullischen Angeboten prall gefüllt: Kein Wunder, dass sich bei nahezu allen Besuchern des Sommerfeeling am Wochenende ebenso ein Strahlen im Gesicht breit macht. Der Start ins Sommerfeeling könnte kaum besser sein. Von Anne Reinker


Mo., 09.07.2018

Matthias Voss ist neuer König Mit den Bürgern fest verbunden

Das Königspaar des Schützenvereins Lienen von 1893 mit Ehrendamen und Kinderkönigspaar: Matthias und Corinna Voß, Kinder-Königspaar Fiete Dierkschneider und Mila Huneke sowie die Ehrendamen (von links) Katharina Ehmann, Kathrin Klopmeier, Daniela Kipp-Dierkschneider und Sarah Kersten-Rasecke.

Lienen - Der Jubiläums-Schützenkönig heißt Matthias Voß. Schon beim zwei Wochen zurückliegenden Königschießen hatte er sich gegen seine Konkurrenz als bester Schütze durchgesetzt und die Königswürde des Schützenvereins Lienen von 1893 errungen. Zur Königin wählte er seine Ehefrau Corinna. Von Dr. Christof Spannhof, Gernot Gierschner


Fr., 06.07.2018

Grundschul-Fest: Rhythmus reißt auch Gäste mit Märchenhafte Reise nach Afrika

Eine Woche lang hatten die Mädchen und Jungen sich gemeinsam mit ihren Lehrerinnen auf das große Schulfest vorbereitet. Am Freitag hatten alle ihren Spaß nicht nur bei der Show in der Turnhalle. Sogar die Besucher machten mit beim Märchenspiel.

Ladbergen - Afrika: 55 Länder, eine Fläche von rund 30 Millionen Quadratkilometern, gut 1,1 Milliarden Menschen. Wie sollte das in die Gemeinschaftsgrundschule Ladbergen passen? „Geht nicht“, werden wohl die meisten Menschen sagen. „Geht doch!“, könnten die Grundschüler dagegenhalten. Zumindest in Facetten. Das wurde im Rahmen des Schulfestes deutlich. Von Sigmar Teuber


Fr., 06.07.2018

Ladbergen Buslinie X 150: Kreis,Stadt Osnabrück und Gemeinde arbeiten an gemeinsamer Lösung

Ladbergen: Buslinie X 150: Kreis,Stadt Osnabrück und Gemeinde arbeiten an gemeinsamer Lösung

Bürgermeister Udo Decker-König und die Fraktionsvorsitzenden haben mit dem Landrat und anderen Verantwortlichen über den geplanten Wegfall der Linie X150 diskutiert. Das Ergebnis scheint positiv zu sein.


Fr., 06.07.2018

Besuch im Seniorenheim Zwei Ponys stehen vor dem Eingang

„Nora“ und „Enni“ (von links) sorgten am Mittwochnachmittag für Aufsehen im Seniorenheim Haus Widum.

Ladbergen - Es soll eine Überraschung sein, doch offenbar gibt es eine undichte Stelle im Haus Widum. „Da kommt gleich ein Pferd“, flüstern die vor dem Gebäude wartenden Senioren sich am Mittwochnachmittag zu. Und wirklich: Nicht ein Pferd, sondern gleich zwei Shetland-Ponys biegen um die Ecke. Geführt von Eileen Dermann und deren Mutter Daniela Von Sigmar Teuber


Do., 05.07.2018

Schnauferl-Treff am „Poggenkuaten“ Herzschlag vergangener Zeiten

Ladbergen - „Ja, wo fahren sie denn?“ Heinz Elfers vom Stadtmarketing Ibbenbüren schaut auf die Uhr. Es ist kurz nach Zehn, und erst zwei Teilnehmer an der Wanderfahrt zum Auftakt des 27. Internationalen Ibbenbürener Schnauferl-Treffens (WN berichteten) sind auf dem Gelände des Bauerncafés „Up’n Poggenkuaten“ eingetroffen. Von Sigmar Teuber


Do., 05.07.2018

Gemeinde will Sportvereine unterstützen Geld für investive Maßnahmen zu bekommen

Sportvereine in Ladbergen sollen von der Gemeinde nach Bedarf an Fördergeldern gefragt werden.

Ladbergen - Gerechtigkeit herstellen wollen die Freien Demokraten Ladbergen. Zumindest dort, wo es um notwendige Investitionen von Vereinen geht. „Die Gemeinde investiert meist in ihre eigenen Sportstätten“, sagt Jens Tiemann (FDP). „Wir möchten aber auch den Sportvereinen im Ort Geld für investive Maßnahmen zur Verfügung stellen“. Von Sigmar Teuber


Mi., 04.07.2018

Trommelzauber in der Grundschule Kinder und Lehrerinnen im Takt

Ladbergen - Früher Morgen auf dem Schulhof der Gemeinschaftsgrundschule. Gähnende Leere. Plötzlich sind Trommeln zu hören. Erst eine, dann zwei, dann viele. Geschlagen von hellwachen Mädchen und Jungen. Kleine Kinderhände treffen auf die Bespannungen der Djembé, der einfelligen Bechertrommel aus Westafrika. Selbst die Lehrerinnen machen mit. Der fröhliche Zug geht in Richtung Turnhalle. Von Sigmar Teuber


Mi., 04.07.2018

Gemeinde strebt neue Veranstaltungs- und Kulturwoche an Rat behält sich endgültige Entscheidung vor

Die Bären haben ausgebrummt, Kapitän Rüdiger Lübben ist von Bord. Politik und Verwaltung denken über ein neues jährliches Event im Heidedorf nach.

Ladbergen - Das Bärenfest und die Veranstaltungs- und Kulturwoche sind Geschichte (WN berichteten). Die politischen Gremien im Heidedorf sind sich einig darüber, dass damit nicht auch die Reihe kultureller Höhepunkte in Ladbergen zu Ende sein soll. Von Sigmar Teuber


Mi., 04.07.2018

Halbjahresübung der Freiwilligen Feuerwehr Gemeinsam gegen den Rauch

Halbjahresübung der Freiwilligen Feuerwehr: Gemeinsam gegen den Rauch

Ladbergen - Gegen 19.15 Uhr geht der Notruf in der Ladberger Feuerwehrzentrale an der Lengericher Straße ein. In einer Zimmerei der Industriestraße ist ein Brand ausgebrochen. Starke Rauchentwicklung inklusive. Drei Personen werden vermisst. Die Helfer rücken aus. Zur Unterstützung wird der Löschzug Kattenvenne angefordert. Von Luca Pals


Di., 03.07.2018

Wegfall der Linie X 150 bringt Problem für Unternehmen Personal kommt nicht zum Betrieb

Das ÖPNV-Angebot für Ladbergen wird immer dünner. Zum 31. August soll die Linien X 150 nach Osnabrück und zum FMO gestrichen werden.

Ladbergen - Die geplante Einstellung der Busline X 150 der Stadtwerke Osnabrück (Osnabrück-Ladbergen-FMO) zum 31. August bewegt die Gemüter im Heidedorf. Die Gemeinde hat eine Stellungnahme an den Kreis Steinfurt übermittelt und Gründe dargelegt, die gegen die Aufgabe dieser Verbindung sprechen. Jetzt bringt Dr. Von Sigmar Teuber


101 - 125 von 590 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook