Mi., 29.04.2020

Jüngere engagieren sich zum Schutz der Risikogruppe Oberstübchen wieder geöffnet

Das Oberstübchen ist ab heute wieder jeweils mittwochs und samstags von 10 bis 12 Uhr und mittwochs von 16 bis 18 Uhr geöffnet.

Ladbergen - Jugendliche und junge Erwachsene übernehmen während der Corona-Pandemie die Arbeit im Oberstübchen. Die Einrichtung öffnet am Mittwoch wieder ihre Pforten. Von Dietlind Ellerich, Dietlind Ellerich

Di., 28.04.2020

Kandidaten tauschen sich aus Steuereinbußen für Kommunen

Kandidaten unter sich: Bürgermeisterkandidat Torsten Buller (links), traf sich mit Mathias Krümpel, der sich um das Amt des Landrats des Kreises Steinfurt bewirbt

Ladbergen - Schwere Zeiten für Kommunen erwarten Torsten Buller und Mathias Krümpel. Der unabhängige Bürgermeisterkandidat für Ladbergen und der CDU/FDP-Kandidat fürs Landratsamt sehen als eine der Folgen der Corona-Krise einbrechende Steuereinnahmen voraus.


Di., 28.04.2020

Dorfladen „Kaupen & küeden“: Wiedereröffnung am 5. Mai Sonderaktion mit Maskenverkauf

Morgen werden im Dorfladen Masken für einen guten Zweck verkauft. Der Erlös geht an die Familienstiftung.

Ladbergen - DDe Nachfragen nach der Wiedereröffnung des Dorfladens mehren sich. Deshalb haben die Verantwortlichen beschlossen, das Geschäft am Dienstag, 5. Mai, wieder aufschließen. Das Café bleibt jedoch weiterhin zu. Vorab findet am Mittwoch eine Sonderaktion statt. Den Kunden werden selbst hergestellte ,Alltagsmasken‘ gegen die Zahlung einer Spende für die Familienstiftung angeboten.


Mo., 27.04.2020

Blaumeisensterben Behörde bestätigt Bakterium als Ursache

Die Fälle von massenhaft verendeten Blaumeisen mehren sich seit einigen Wochen.

Ladbergen/Kreis Steinfurt - Das Bakterium Suttonella ornithocola ist für den rätselhaften Tod von Blaumeisen in Ladbergen verantwortlich. Das haben Untersuchungen im niedersächsischen Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit ergeben. Von Michael Schwakenberg


Anzeige

So., 26.04.2020

Ladbergen Unfall mit vier Verletzten auf der B 475

Unfall Ladbergen B 475

Zahlreiche Rettungskräfte waren am Sonntagmorgen auf der B 475 im Einsatz. Zwischen Ladbergen und Kattenvenne hatte sich ein Wagen mit vier Insassen überschlagen.


Sa., 25.04.2020

Elferrat sagt Oktoberfest ab Wie in München so auch in Ladbergen

Die Bierkrüge werden Oktoberfest-Gäste in Ladbergen erst 2021 wieder stemmen.

Ladbergen - Dem Elferrat ist mit blick auf die Corona-Pandemie keine andere Wahl geblieben: Die Ladberger Wies‘n wird es in diesem Jahr nicht geben. Von Paul Meyer zu Brickwedde


Sa., 25.04.2020

Wahlkampf in Zeiten von Corona Kandidaten im Vakuum

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Kötterheinrich wird von seiner Partei sowie von Bündnis 90/Die Grünen und FDP unterstützt.

Ladbergen - Am 13. September sollen in Nordrhein-Westfalen Kommunalwahlen sein. In Ladbergen wird ein neuer Bürgermeister gewählt. Thomas Kötterheinrich und Torsten Buller wollen Nachfolger von Udo Decker-König werden, der in den Ruhestand geht. Aber finden in Corona-Zeiten die Kommunalwahlen am festgelegten Termin statt? Von Dietlind Ellerich


Do., 23.04.2020

Quarantäne nach Corona-Infektion Die Familie intensiv wie nie erlebt

Christine und Uwe Tempelmann mit einem ihrer beiden Söhne.

Ladbergen - Eine vierköpfige Familie ist mit dem Coronavirus infiziert und steht unter Quarantäne. Das hat auch positive Seiten.


Do., 23.04.2020

Bankette wird saniert Münsterweg ab 30. April gesperrt

Auf dem schmalen Münsterweg müssen große Fahrzeuge im Begegnungsverkehr auf die Bankette ausweichen. Ab 30. April werden die Seitenstreifen saniert.

Ladbergen - Das Ausweichen auf die Bankette ist Normalfall auf der Münsterstraße. Dort stehen jetzt Sanierungsarbeiten an. Von Michael Baar


Mi., 22.04.2020

Welttag des Buches Eine Geschichte als Initialzündung

Die Ecke mit den Kinderbüchern ist ein Lieblingsplatz von Hilke Kuck, die die Gemeindebücherei seit fast 20 Jahren leitet.

Ladbergen - Der 23. April ist der Unesco-Welttag des Buches. Welch hohen Stellenwert Bücher haben, das weiß Hilke Kuck, Leiterin der Gemeindebücherei. Von Dietlind Ellerich


Mo., 20.04.2020

Veterinäramt stellt bakterielle Infektion fest Ladbergerin findet tote Blaumeisen

Das vermehrte Sterben von Blaumeisen wurd auch schon in anderen Orten des Münsterlandes beobachtet.

Ladbergen - Bei toten Meisen in Ladbergen wurde das Bakterium Suttonella ornithocola nachgewiesen und als Ursache für das Sterben diagnostiziert.


Sa., 18.04.2020

Michael Echelmeyer vom Fahrlehrerverband über die aktuelle Krisensituation Alles geht in Kurzarbeit

Michael Echelmeyer ist zweiter stellvertretender Vorsitzender des Fahrlehrerverbandes Westfalen und führt den Bezirk Münster sowie den Unterbezirk Ibbenbüren.

Tecklenburger Land - Die Fahrschulen in der Region haben durchgehend Kurzarbeit beantragt. Das weiß Michael Echelmeyer, zweiter stellvertretender Vorsitzender des Fahrlehrerverbandes Westfalen. Sollte nach einem Ende der durch die Corona-Krise bedingten Einschränkungen alle potenzielle Fahrschüler auf der Matte stehen, „wird es eng“, ist er überzeugt. Von mee


Fr., 17.04.2020

Kontrollen durch das Ordnungsamt „Ladberger verhalten sich sehr diszipliniert“

In Vor-Corona-Zeiten war der Friedenspark ein beliebter Treffpunkt, nicht nur an den Wochenenden.

Ladbergen - Bei ihren regelmäßigen Kontrollgängen durch den Ort erhalten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Ordnungsamts viele positive Rückmeldungen aus der Bevölkerung. Von Michael Baar


Do., 16.04.2020

Evangelische Kirchengemeinde Osterbotschaft in ein Kunstwerk umgesetzt

Die in Kreuzform verlegten glatten Steinplatten vor der evangelischen Kirche wurden von Jugendlichen mit österlichen Motiven und Botschaften geschmückt.

Ladbergen - Von einem besonderen Kunstwerk vor dem Gotteshaus sind die Besucher empfangen worden, die an Ostern die evangelische Kirche aufgesucht haben.


Do., 16.04.2020

Schutzmasken fürs Seniorenheim „Nu män tou!“ und Landfrauen an einem Strang

Ingo Kielmann (von links), Elfriede Hötzel, Elke Bierbaum, Annette Beermann, Ilse Nowak und Hans-Jürgen Mäscher demonstrieren, wie wichtig die Schutzmasken für alle sind.

Ladbergen - Das selbst gesetzte Ziel – 200 Masken – haben Marketinginitiative „Nu män tou!“ und Landfrauen weit übertroffen. 500 selbst genähte Mundschutzmasken haben sie jetzt im Seniorenheim Haus Widum überreicht. Von Dietlind Ellerich


Di., 14.04.2020

Dank Digitalpakt bessere IT-Ausstattung für die Grundschule Ladbergen Interaktives Board ersetzt die Tafel

Interaktive Whiteboards ersetzen auf Dauer die alten Tafeln in der Ladberger Grundschule.

Ladbergen - Zum neuen Schuljahr werden interaktiven Whiteboards in allen Klassen der Grundschule verfügbar sein. Davon geht die Gemeindeverwaltung aus. Von Michael Baar


Fr., 10.04.2020

250 000 Euro Fördermittel vom Land für Querungshilfen in Ladbergen Geldsegen ohne einen Antrag?

Im Rahmen des Dorfinnenentwicklungskonzepts (Diek) soll die Mühlenstraße umgestaltet werden. Einen entsprechenden Förderantrag hat die Gemeinde auf den Weg gebracht. Überrascht ist die Verwaltung von einer Förderzusage über 250 000 Euro für Querungshilfen.

Ladbergen - Einen Antrag auf finanzielle Unterstützung für die Beseitigung von Barrieren auf den Straßen hat die Verwaltung nicht gestellt. Umso größer das Erstaunen über eine Nachricht der Landtagsabgeordneten Andrea Stullich, die Kommune erhalte 250 000 Euro aus einem Förderprogramm des Landes.»« Von Michael Baar


Mi., 08.04.2020

Büchertausch wieder möglich Glastür sitzt fest in der Verankerung

Die Buchsäule macht Lust auf eine Lese-Pause auf dem Ladberger Dorfplatz

Ladbergen - Die Glastür des Bücherschranks sitzt wieder fest in der Verankerung. Die Regale sind gefüllt und laden zum Tauschen ein. Von Dietlind Ellerich


Mo., 06.04.2020

Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen zur Buslinie R 51 Kürzere Fahrt und geringere Kosten

Mit der Linie R 51 nach Münster: Eine Verlängerung der Fahrtzeit kommt für die Grünen nicht in Frage.

Ladbergen - Die Konzession für die Buslinie R51 läuft Ende nächsten Jahres aus und soll neu vergeben werden. Anlass für die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, sich mit einem Antrag an die Gemeinde zu wenden. Von Ruth Jacobus


So., 05.04.2020

Pfarrer Jörg Winkelströter ist regelmäßig mit den Menschen seiner früheren Wirkungsstätte in Kontakt Voll Vertrauen auf Gott

Konrad, Angela, Jörg und Richard Winkelströter l(von links) eben seit acht Jahren in der Schweiz und haben sich in dem Land sehr gut eingelebt.

Ladbergen/Basel - Seit fast acht Jahren lebt der frühere Ladberger Pfarrer Jörg Winkelströter mit seiner Familie in Basel. Im Gespräch mit den Westfälischen Nachrichten erzählt er, wie die Covid-19-Pandemie das Leben in der Schweiz verändert, was ihm im Umgang mit der Gemeinde wichtig ist und wie sich das Leben für ihn, seine Frau und die Kinder in der neuen Heimat anfühlt. Von Luca Pals


Fr., 03.04.2020

Vor dem Bildschirm gemeinsam Gottesdienst feiern Andacht mit Lokalkolorit

Gottesdienst feiern am Bildschirm: Pastorin Dörthe Philipps (links) und Chorleiterin Ines Albers freuen sich, dass ihr Angebot „Kirche für zu Hause“ gut ankommt. Positive Rückmeldungen gibt es auch von Familien, die die kurze Andacht

Ladbergen - Seit einigen Wochen bietet die evangelische Kirchengemeinde Ladbergen Online-Andachten an, die bei den Gläubigen sehr gut ankommen. Am Palmsonntag ist ab 10 Uhr auf Youtube ein weiterer Film unter dem Motto „Kirche für zu Hause“ zu sehen und zu hören. Von Dietlind Ellerich


Do., 02.04.2020

Marketing-Initiative „Nu män tou!“ näht Mundschutzmasken wie am Fließband Gemeinsam für die Pflegekräfte

„Nu män tou!“ sucht weitere Helfer, die Lust haben, Mundschutzmasken für das Seniorenheim Haus Widum zu nähen.

Ladbergen - Als Mitglieder der Marketing-Initiative „Nu män tou!“ ihre Idee publik machten, Mundschutzmasken für das Seniorenheim Haus Widum zu nähen, liefen sie bei der Einrichtungsleiterin und den Mitarbeitern offene Türen ein. Viele Frauen und Männer meldeten sich, um dabei zu sein. Nun sucht der Verein weitere Helfer, die mit anpacken. Von Dietlind Ellerich


Mi., 01.04.2020

Erpenbecks mit gutem Start in die Spargelsaison Temperatursturz zur richtigen Zeit

Den ersten Spargel verkauften Henner Erpenbeck und seine Familie auf dem Wochenmarkt und im Hofladen, der ab sofort bis zum Ende der Saison täglich geöffnet hat.

Ladbergen/Lengerich. Auf - Die ersten 80 Kisten des edlen Gemüses sind geerntet. Von Dietlind Ellerich, Dietlind Ellerich


Mi., 01.04.2020

Rastplätze sind oft geschlossen Auswirkungen der Corona-Krise auf Lkw-Fahrer

Joachim Fehrenkötter hält die Sanitäranlagen auf seinem Betriebsgelände auch für unternehmensfremde Fernfahrer offen.

Ladbergen - Toiletten gesperrt. Duschen sowieso. Selbst Händewaschen ist für viele Lkw-Fahrer gerade ein Problem. Ein Spediteur aus Ladbergen will den Fahren aus der Patsche helfen. Von Jürgen Beckgerd


101 - 125 von 1386 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.