So., 03.11.2019

Spendenerlös aus Moorland-Festival überreicht 10 000 Euro für die Kinderkrebshilfe

Frank Klaassen (links) und Thomas Gräler (rechts) übergaben Sarah Schulte-Mesum und Norbert Gebker symbolisch für die Geldspende ein Festival-Shirt.

Ladbergen - „Abrocken“ für den guten Zweck: Das war beim zweiten Moorland-Festival, das Ende August in den Friedenspark lockte, möglich. Geschätzte 3000 Besucher genossen die zwei Tage voll Rockmusik und erlebten unterhaltungsreiche Stunden (WN berichteten). Die Begeisterung der Organisatoren über die erfolgreich verlaufene Veranstaltung ist auch im Nachklang noch groß. Von Anne Reinker

Sa., 02.11.2019

Dank speziellem Förderprogramm Warmer Geldregen für Sportvereine

300 000 Euro können Sportvereine in Ladbergen für Bau, Modernisierung oder Erweiterung vereinseigener Sportstätten abrufen.

Ladbergen - 60 000 Euro erhält die Gemeinde Ladbergen Jahr für Jahr als Sportpauschale seitens des Landes. Es ist Geld, das die Verwaltung für gezielte Maßnahmen an die Vereine weitergibt.


Fr., 01.11.2019

Rotary-Adventskalender geht zum 13. Mal in den Verkauf Jeder Käufer ist ein Gewinner

Präsentierten gestern Morgen den Adventskalender der Rotarier, der erneut unter der Schirmherrschaft von Landrat Klaus Effing steht (von links): Markus Oelrich, Präsident Dirk Hasselmann, Britta Lewedag, Dr. Willi Witt, Renate Pfennig und Per Momkvist.

Ladbergen/Tecklenburger Land - Für Dirk Hasselmann ist die Sache klar: Jeder, der in den kommenden Wochen einen der auf 3200 Stück limitierten Adventskalender der Clubs Rotary, Inner Wheel sowie Rotaract Tecklenburger Land ersteht, „ist bereits ein Gewinner“. Das Warum lieferte der Rotary-Präsident bei der Vorstellung der diesjährigen Auflage gestern Morgen gleich hinterher. Von Mareike Stratmann


Mi., 30.10.2019

Miscanthus reinigt Trinkwasser Süßes Gras bändigt stinkende Gülle

Heinz Aufderhaar zwischen Miscanthus-Pflanzen, die er auf einer kleinen Fläche anbaut. „Die machen kaum Arbeit, sind aber gut für die Öko-Bilanz“, hat er festgestellt.

Ladbergen - „Mit Gülle machen wir den Boden kaputt.“ Davon ist Heinz Aufderhaar fest überzeugt. Zum Beleg verweist der Ladberger auf entsprechende Untersuchungsergebnisse des Grundwassers. 2014 habe das Gesundheitsamt in seinem Trinkwasserbrunnen einen Wert von 100 Milligramm Nitrat pro Liter (mg/l) gemessen. Den Hobby-Landwirt brachte das ins Grübeln: Was kann ich dagegen tun? Von Michael Baar


Anzeige

Mi., 30.10.2019

Bürgermeister-Kandidat Torsten Buller lädt ins Begegnungszentrum ein Von Ehrenamt bis Radwege

Torsten Buller, der bei der Kommunalwahl im kommenden Wahl für das Amt des Bürgermeisters kandidiert, will mit den Ladbergern ins Gespräch kommen.

Ladbergen - Vor knapp einem Jahr hat Torsten Buller öffentlich erklärt, als Bürgermeister-Kandidat die Nachfolge von Udo Decker-König anzustreben. Nachdem er seitdem viel im Ort unterwegs war, ist es für ihn nun – ziemlich genau ein Jahr vor der Amtsübernahme – an der „Zeit, persönlich ins Gespräch zu kommen“.


Di., 29.10.2019

Gemeinsame Pflanzaktion von Gemeinde und Vereinen 920 Kilo Zwiebeln verbuddelt

Bei der gemeinsamen Pflanzaktion im Friedenspark packten am Samstag alle mit an: Groß und Klein hoffen nun, dass die Blumenzwiebeln den Friedenspark im Frühjahr wieder in eine blühende Narzissen-Landschaft verwandeln. So wie es früher schon einmal war.

Ladbergen - Wenn sich der Ladberger Friedenspark im Frühjahr in ein Paradies aus gelben Narzissen verwandelt, ist das Jahr für Jahr ein wunderschöner Anblick. Allerdings ließ die Blütenpracht zuletzt merklich nach. Es wurde Zeit, dem Abhilfe zu schaffen.


Di., 29.10.2019

Passangelegenheiten in Lengerich regeln Neue Software fürs Bürgerbüro

Neue Ausweise können in Ladbergen ab kommendem Mittwoch wieder beantragt werden.

Ladbergen - Wer bis Mitte kommender Woche einen Personalausweis, Reisepass oder Kinderreisepass beantragen will, steht in Ladbergen vorerst auf verlorenem Posten. Bis einschließlich Dienstag, 5. November, ist es nicht möglich, im Bürgerbüro der Gemeinde Passangelegenheiten auf den Weg zu bringen.


Mo., 28.10.2019

Zusätzliche Ratssitzung am 7. November Aldi und Espenhof sind Themen

Das Grundstück ist vorbereitet. Wann dort aber die Bautätigkeiten für den neuen Aldi aufgenommen werden können, ist unter anderem von der Entscheidung des Rates kommende Woche abhängig.

Ladbergen - Eigentlich wären die 23 Ratsmitglieder erst Mitte Dezember wieder zu einer Sitzung zusammengekommen. Doch es gibt Gesprächsbedarf – und deshalb hat die Verwaltung jetzt einen zusätzlichen Termin eingeschoben. Die Themenbereiche Aldi-Neubau und Espenhof-Erweiterung machen es nötig, dass die Lokalpolitiker auch am Donnerstag, 7. November, um 18 Uhr ins Rathaus kommen. Von Mareike Stratmann


So., 27.10.2019

Seit 20 Jahren Unterstützung für den Kindergarten Auf die „Klamottenkiste“ ist Verlass

Der Basar mit Kinderkleidung und Spielzeug ist ein beliebtes Ziel für Eltern, die auf der Suche nach guten gebrauchten Sachen für ihren Nachwuchs sind.

Ladbergen - Diesen Termin haben sich offensichtlich viele Mütter schon frühzeitig im Kalender rot angestrichen. Die „Klamottenkiste“ des evangelischen Familienzentrums öffnete am Samstag ihre Pforten und lockte wie immer zahlreiche Interessierte an.


Sa., 26.10.2019

Schalke-Familie Kötters vor dem Revierderby Blau und Weiß gibt den Takt vor

Das passende Outfit haben die Kötters blitzschnell übergestreift und so stellen sich Stephan, Yvonne, Gerald, Victoria und Johannis in Trikots, Schal und blauer Jacke vor dem Bauwagen im Garten fürs Foto auf. Der präsentiert sich im Inneren als Liebeserklärung an den Fußballverein FC Schalke 04.      

Ladbergen - „In schlechten Zeiten müsst ihr Schalker sein. In guten haben wir genug davon“, sagte einst Charly Neumann, langjähriger Betreuer des Bundesligisten aus dem Ruhrpott. Das Motto passt bei der Ladberger Familie Kötter wie die Faust aufs Auge. Von Luca Pals


Fr., 25.10.2019

Agritura kündigt Schließungen an / Ladbergen, Kattenvenne und Brochterbeck nicht betroffen „Werden jeden Standort immer wieder betrachten“

Das Mischfutterwerk in Ladbergen (Foto) läuft nach Angaben des Vorstands stabil. In die Standorte Kattenvenne und Brochterbeck soll investiert werden.

Ladbergen/Kattenvenne/Tecklenburger Land - Die Agritura Raiffeisen hat 2018 einen Verlust von 1,9 Millionen Euro eingefahren. Dieses Ergebnis, über das die Vorstände Jürgen Aumann und Jan-Bernd Krieger jüngst während der Generalversammlung informierten, bleibt nicht ohne Folgen für einzelne Standorte.


Do., 24.10.2019

Kulturbühne 2020 Es gibt wieder viel zu lachen

Gemeinsam mit dem Afrouper präsentieren Ingo Kielmann (rechts) und Hartwig Pruin das Programm 2020 der Kulturbühne. Es wird unterhaltsam.

Ladbergen - Doch, ein Männerschnupfen ist wirklich etwas Schlimmes. Da sind sich Hartwig Pruin und Ingo Kielmann einig – und schmunzeln. „Männerschnupfen“ ist nur eines der Themen, um die sich das Programm der Kulturbühne im nächsten Jahr dreht. Eines können die beiden Organisatoren versprechen: Es wird höchst amüsant, auch wenn eine Veranstaltung den Titel trägt „Schluss mit lustig“. Von Ruth Jacobus


Do., 24.10.2019

Elf neue Reit-und Voltigierpädagoginnen feiern ihren Abschluss Gelungene Ausbildung auf Augenhöhe

Strahlende Gesichter bei allen Beteiligten: (hinten, von rechts) Dr. Elke Haberer, Hildegard Rosemann (mit dem Ladberger Voltigier-und Therapiepferd „Capriccio“), Annika Wolf (Westerkappeln), Lea van Esdonk (Bad Driburg), Rebecca Schwarzburger (Münster), Kathrin Nierkamp (Glandorf), Laura Prelle (Frankfurt), Laura Knorr (Bochum), Janina Möller (Kattendorf), Anne Schuster (Bonn), Beatrix Diefenbach (Dornburg) und Stefanie Gontard (Hamburg), (kniend): Melanie Ploppa (rechts) und Katharina Feldkamp (Münster).

Ladbergen - Strahlende Lehrgangsteilnehmerinnen bei der Übergabe der Zertifikate – zufriedene Gesichter beim Prüfungsgremium: Unter der Leitung von Dr. Elke Haberer, Melanie Ploppa und Hildegard Rosemann (Lehrbeauftragte des Deutschen Kuratoriums für Therapeutisches Reiten) haben jetzt elf Teilnehmerinnen aus dem gesamten Bundesgebiet ihre Ausbildung zur Reit- und Voltigierpädagogin (DKThR) erfolgreich beendet.


Mi., 23.10.2019

Nach 24 Stunden reiner Fahrtzeit: Ladberger Landwirte sind wohlbehalten von Demo zurück „Die Leute haben geklatscht“

Mit neun Schleppern hatte sich die Delegation aus Ladbergen in der Nacht auf den Weg nach Bonn gemacht, wo sie am Dienstag gegen 11 Uhr eintraf. Weitere Teilnehmer waren mit dem Auto nachgekommen.

Ladbergen - Einmal von Ladbergen nach Bonn und zurück. Dauert knapp fünf Stunden, sagt der tagesaktuelle Routenplaner im Internet. 24 Stunden reine Fahrtzeit haben Montag und Dienstag neun Schlepper samt Besatzung aus Ladbergen gebraucht. Kein Wunder, denn viel mehr als 50 Stundenkilometer schaffen Traktoren nun mal nicht. Von Michael Schwakenberg


Di., 22.10.2019

Bürgermeister Udo Decker-König bringt zum letzten Mal den Haushalt ein Schwarze Null ist das Ziel

Bürgermeister Udo Decker-Köng wies in seiner Rede deutlich auf die Risiken durch eine mögliche Rezession hin.

Ladbergen - Da Bürgermeister Udo Decker-König bei der Kommunalwahl am 13. September kommenden Jahres nicht erneut antritt, war es in der jüngsten Ratssitzung das letzte Mal, dass er einen Haushalt einbrachte. Die gute Nachricht: Das prognostizierte Zahlenwerk sieht erneut einen Jahresüberschuss vor, der mit 37 000 Euro allerdings deutlich niedriger ausfällt als ursprünglich angenommen. Von Michael Schwakenberg


Mo., 21.10.2019

Gemeindepokal geht an den SV Hölter Spannende Rückrunde

Medaillen und der Wanderpokal wurden nach dem Schießwettbewerb an die besten Schützen überreicht.

Ladbergen - Spannend war es bei der Rückrunde des Gemeindepokalschießens im Schießstand in Hölter. Nach den sehr knappen Ergebnissen aus der Hinrunde vom 9. März war am Samstag noch alles offen. Zwischen dem ersten und dritten Platz lag lediglich eine Differenz von 6,7 Ringen, heißt es in einem Bericht der Organisatoren.


Mo., 21.10.2019

Landwirte nehmen an Aktion „#grüne Kreuze“ teil Für Verständnis und Dialog

„#grüne Kreuze“ heißt die Aktion, mit der Landwirte gegen die Richtlinien des neuen Maßnahmenpaketes der Bundesregierung protestieren. Auch in Ladbergen hat die Protestwelle Anklang gefunden: Achim Grotholtmann (links) stellte das Kreuz an der Kattenvenner Straße auf. Ortsverbandsvorsitzender Hendrik König (Mitte) und sein Stellvertreter Frank Sundermann sehen gute Gründe für den Protest.

Ladbergen - Eine leicht gereizte Stimmung ist ihnen durchaus anzumerken. Das Thema beschäftigt sie schon lange Und Hendrik König, Vorsitzender des Landwirtschaftlichen Ortsvereins aus Ladbergen, findet mittlerweile auch deutliche Worte: „Der Bogen ist überspannt. Von Luca Pals und Mareike Stratmann


So., 20.10.2019

Jugendzentren laden zum Parkour ein Sechs Stunden volles Programm

Zahlreiche verschiedene Übungen waren beim Parkour zu bewältigen. 32 Kinder aus Ladbergen, Lengerich und Lienen machten mit.

Ladbergen/Lienen/Lengerich - „LaLeLi“ – die Abkürzung steht für die drei Orte Ladbergen, Lengerich und Lienen. Darüber hinaus steht sie bereits seit einigen Jahren für eine Menge Spaß und Action für Kids und Jugendliche. Zurzeit sind Herbstferien. Damit die Kids keine Langeweile haben, bieten die Jugendzentren ihnen eine ganze Menge: Wie am Freitag. Beim Parkour laufen in der Rottsporthalle in Ladbergen.


So., 20.10.2019

Tag der offenen Tür bei Nosta Logistics Ein buntes Fest und viele Infos

Für die Kleinen gab es unter anderem Luftballon-Tiere und eine Bewegungsbaustelle. Die erwachsene Besucher hatten Gelegenheit, sich die Lagerhallen anzusehen.

Ladbergen - Trotz des grauen Wetters herrschte am Sonntag auf dem Gelände der Nosta Logistics buntes Treiben. Zur Feier des Abschlusses der umfangreichen Baumaßnahmen hatte der Logistiker alle Nachbarn, Mitarbeiter und Interessierten aus der Region eingeladen. Von Birga Jellinek


Fr., 18.10.2019

Koch-Abend der Fairtrade-Gemeinde Viele Männer verfeinern den Brei

„Reich mir doch einmal den Pfeffer. . .“ An der langen Kochzeile konnten sich die Männer gut gegenseitig unterstützen.

Ladbergen - Zimt, Olivenöl, Tomaten-Sauce, Schokolade, Hackfleisch und vieles mehr: Die Palette an Lebensmitteln, die Kristin Duwenbeck in die Küche des DRK-Kindergartens mitgebracht hatte, bot eine große Vielfalt – und doch haben alle Produkte einen gemeinsamen Kern: „Alle sind fair gehandelt“, berichtet die Fachfrau aus Münster. Von Luca Pals


Fr., 18.10.2019

Offizielle Eröffnung der Nosta-Lagerhalle Zusammenarbeit trägt bereits erste Früchte

Christian Terwey, Niederlassungsleiter von Goldbeck Münster-Nord, Andrea Gallenkamp und Sohn Nicolas Gallenkamp (von links) freuten sich am Donnerstag über die Einweihung der neuen Lagerhalle.

Ladbergen - Wer lange nicht in Ladbergen unterwegs gewesen ist, dem Heidedorf nach einiger Zeit wieder einen Besuch abstattet und dabei die Lengericher Straße befährt, wird sich über die neue Lagerhalle von Nosta wundern. 15 000 Quadratmeter misst die Fläche des Neubaus, dessen Spatenstich am 17. April dieses Jahres vollzogen wurde.


Fr., 18.10.2019

Nosta lädt Sonntag ein zum Tag der offenen Tür Ein Blick hinter die Kulissen

Führungen durch das 24 000 Quadratmeter große Lager stehen auch auf dem Programm.

Ladbergen - Die Nosta Group lädt am Sonntag, 20. Oktober zu einem „Tag der offenen Tür für die ganze Familie“ ein. Von 12 bis 18 Uhr sind alle Nachbarn, Freunde, Mitarbeiter und Interessierte eingeladen, das neue Logistikcenter des international tätigen Dienstleisters zu erkunden und das Unternehmen sowie seine Geschäftsbereiche kennenzulernen.


Do., 17.10.2019

Gemeinde kündigt Biotonnen-Kontrollen an Sündern droht gelbe oder rote Karte

Wie in anderen Orten werden in den kommenden Wochen Kontrolleure der Egst im Einsatz sein und dem Inhalt der Biotonnen auf den Zahn fühlen.

Ladbergen - Wann es los geht, will die Verwaltung nicht verraten. Sicher ist indes, dass so manchem Bürger eine unangenehme Überraschung ins Haus steht: Der Inhalt der Biotonnen wird kontrolliert. „Demnächst“, mehr ist aus dem Rathaus nicht zu erfahren. Von Michael Baar


Mi., 16.10.2019

Ladbergen Sprenkelanlage soll Pflanzen durch Trockenperioden bringen

Ladbergen: Sprenkelanlage soll Pflanzen durch Trockenperioden bringen

Wer gestern durch den großen Kreisverkehr am Penny-Supermarkt sowie des zukünftigen Aldi-Marktes gefahren ist, dürfte die Bauarbeiten kaum übersehen haben. Vorsichtig mussten sich die Autofahrer an den Fahrzeugen des Ladberger Bauhofes durch den Kreisverkehr manövrieren. Die Maßnahmen seien dringend notwendig, berichtete Christian Westphal vom Bauhof auf WN-Anfrage:


Mi., 16.10.2019

Sia Korthaus zu Gast auf der Kulturbühne Von Lastern und Eskapaden

Sia Korthaus weiß um ihre Schwächen und Laster.

Ladbergen - Die Kulturbühne präsentiert am Donnerstag, 14. November, Sia Korthaus mit ihrem Programm „Lust auf Laster“. Die 51-Jährige stammt aus Gevelsberg und zieht als Kabarettistin, Sängerin und Schauspielerin erfolgreich durch die Lande. Los geht es um 20 Uhr bei Buddemeier.


251 - 275 von 1321 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.