Do., 21.03.2019

Bündnis 90/Die Grünen Europa ist ein wichtiges Thema

Die Partei Bündnis 90/Die Grünen aus Ladbergen hat sich jetzt zu einer Klausurtagung in Schmedehausen getroffen.

Ladbergen - Zu einer Klausurtagung haben sich einige m,itglieder von Bündnis 90/Die Grünen jetzt in Schmedehausen getroffen. Ein wichtiges Thema: Die Europawahlen.

Mi., 20.03.2019

Dorfinnenentwicklungskonzept Viel Arbeit im Hintergrund

Ein Thema im Diek-Prozess – Dorfinnenentwicklungskonzept – ist die Gestaltung eines Teils der Mühlenstraße. Dazu soll ein Arbeitskreis gebildet werden, der unter anderem Vorschläge zur Zufahrt zum Seniorenzentrum entwickeln und diskutieren soll.

Ladbergen - Um das Dorfinnenentwicklungskonzept (Diek) in Ladbergen ist es still geworden. Gleichwohl: Im Hintergrund ist schon viel Arbeit geleistet worden. Von Mareike Stratmann


Di., 19.03.2019

„Das Osterei“: Ausstellung an zwei Wochenenden Lauter zerbrechliche Unikate

Vom Wachtel- bis zum Straußenei, mit Tusche, Acryl- und Aquarellfarben: Annette Kuster (links) und Petra Jasper-Hildebrandt zaubern aus gewöhnlichen Eiern wahre Kunstwerke. An den kommenden beiden Wochenenden stellen sie die Unikate zum 22. Mal aus.

Ladbergen - Petra Jasper-Hildebrand und Annette Kuster bemalen Eier. Viele Eier. Nein, sogar sehr viele Eier. Vom liebevoll verzierten Wachtelei bis zum detailliert bemalten Straußenei sind alle vertreten. Bewundern kann man die vielen hundert Kunstwerke – denn das sind sie unbestritten – bereits zum 22. Mal während ihrer alljährlichen Ausstellung auf dem Hof Jasper-Hildebrand im Heimatmuseum Ladbergen. Von Birga Jelinek


Mo., 18.03.2019

Von Aldi über Espenhof bis Waldsee: Rat tagt Donnerstag Bleibt die Klimaschutzmanagerin?

Seit zwei Jahren verstärkt Alexandra Kattmann als Klimaschutzmanagerin das Team der Verwaltung. Geht es nach Bürgermeister Udo Decker-König und den Mitgliedern des Umweltausschusses, soll ihr Vertrag über das Jahr 2020 hinaus verlängert werden.

Ladbergen - 13 Tagesordnungspunkte mit teils mehreren Unterpunkten: Wer sich die Vorlage der nächsten Gemeinderats-Sitzung zur Hand nimmt, stellt fest, dass die Lokalpolitiker am Donnerstag, 21. März, ab 19 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses viele Entscheidungen treffen müssen – und die sind nicht zahlreich, sondern teils auch von nicht zu verachtender Bedeutung für die Zukunft des Ortes. Von Mareike Stratmann


Mo., 18.03.2019

Müllsammelaktion der Gemeinde Mehr als 100 Helfer trotzen dem Dauerregen

Am Vormittag war der Anhänger erst halbvoll. Die Vereine sowie Peter Schirmbeck und Matthias Hölscher vom Bauhof sorgten dafür, dass er sich noch füllte.

ladbergen - Es sind schon merkwürdige Sachen, die Autofahrer aus dem Fahrzeug werfen. Gesehen und sich darum gekümmert haben sich am Samstag über 100 Helferinnen und Helfer aus dem Heidedorf, wie Peter Schirmbeck schätzte. Die Gemeinde hatte zur Müllsammelaktion gerufen und „trotz des Wetters ist die Beteiligung sehr gut“, freute sich der Mitarbeiter des Bauhofes. Von Anne Reinker


So., 17.03.2019

Werner Kemper ausgezeichnet 75 Jahre Treue zur Ladberger Wehr

Großer Bahnhof für Werner Kemper (Mitte): Für seine 75-jährige Mitgliedschaft ehrten ihn (von links) Manfred Kleine Niesse, Andreas Keuer, Rüdiger Kipp und Stefan Steinigeweg.

Ladbergen - Dass Manfred Kleine Niesse die Sonderauszeichnung in Gold für 75-jährige Treue zur Feuerwehr verleihen kann, passiert selten. Am Samstag war das erst zum dritten Mal der Fall. Ein besonderer Moment für den Vorsitzenden des Verbands der Feuerwehren, die Ladberger Wehr und ganz besonders für Werner Kemper.


So., 17.03.2019

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Arbeit ist mit Geld nicht zu bezahlen

Wehrführer Andreas Keuer (links) und sein Stellvertreter Rüdiger Kipp (rechts) ehrten die jungen Kameraden für ihre Teilnahme an Leistungsnachweisen oder für ihre Beförderungen.

Ladbergen - „Dramatisch, tierisch, kurios“ sei es aus Sicht der Freiwilligen Feuerwehr gewesen – das Jahr 2018. Das sagte Andreas Kipp während der Jahreshauptversammlung. In nackten Zahlen ausgedrückt verstecken sich hinter dieser verheißungsvollen Überschrift 16 Brandeinsätze, 59 technische Hilfeleistungen, elf Fehlalarme und vier sonstige Einsätze, zu denen die Kameraden der Wehr ausgerückt sind. Von Mareike Stratmann


Sa., 16.03.2019

Kulturbühne Ladbergen Amüsantes „Solo zu zweit“

Thomas Brieden (links) und Winfried James Waschk sorgten mit ihrem wahlweise humoristischen, sarkastischen und klischeebehafteten „Solo zu zweit“ für gute Laune bei den Besuchern der Kulturbühne.

Ladbergen - Wer die Angebote der Kulturbühne Ladbergen regelmäßig wahrnimmt, kannte „Brieden & Waschk“ schon. Das Duo sorgte erneut für gute Unterhaltung, auch aufgrund des eigentlichen Berufes der beiden. Von Anne Reinker


Fr., 15.03.2019

Haupt- und Finanzausschuss Gemeinde tilgt außerplanmäßig Darlehen

Der Euro rollt: Die Gemeinde kann außerplanmäßig ein Darlehen in Höhe von 202 292 Euro tilgen – wenn der Rat kommenden Donnerstag zustimmt. Der Haupt- und Finanzausschuss ist dafür.

Ladbergen - Gerade einmal 19 Minuten dauerte die Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses. Trotzdem fällte das Gremium eine nicht alltägliche Entscheidung. Von Mareike Stratmann


Fr., 15.03.2019

Tragisches Unglück auf dem Schafberg in Westerkappeln Schreckliches Unglück

Westerkappeln/Ladbergen/Ibbenbüren - Tragisches Unglück auf dem Schafberg: Bei einem Verkehrsunfall in Westerkappeln sind am Dienstagnachmittag ein mann aus Ladbergen und eine Frau aus Ibbenbüren ums Leben gekommen. Zahlreiche Rettungskräfte waren im Einsatz. Die ehemalige B 65 wurde für die Dauer der Bergungs- und Aufräumarbeiten voll gesperrt. Von Frank Klausmeyer


Fr., 15.03.2019

Jahreshauptversammlung des DRK 1075 Stunden im Dienst der Gesellschaft

Brigitte Minnerup, Wolfgang Menebröcker, Susanne Kiefhaber, Mathias Löw, Brita Brinkmeier, Reinhard Kemper, Ludger Brink, Friedrich Hollenberg, Wolfgang Kipp, Wilfried Kemper, Meike Aufderhaar, Silvia Feldwisch und Uwe Driesen wurden von Karl-Heinz Niemeyer (von links) für ihr Engagement geehrt.

Ladbergen - Ganz offiziell einmal Danke sagen: Das tat der Vorstand des DRK-Ortsverbandes am Mittwochabend. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurden nicht nur die Helfer für langjährige Tätigkeit ausdrücklich gelobt, auch die Blutspender erfuhren Anerkennung. Von Anne Reinker


Do., 14.03.2019

Spritspar-Seminar für Bauhof-Mitarbeiter Mehr Strecke aus dem Tank holen

Die Mitarbeiter des Bauhofs sowie Klimaschutzmanagerin Alexandra Kattmann nahmen viel Wissenswertes aus dem Spritspar-Seminar mit Hans Niemann (rechts) mit.

Ladbergen - Sprit und damit bares Geld sparen und somit noch etwas für die Umwelt tun: Klingt gut und das haben die Mitarbeiter des Bauhofs am Donnerstag gemacht. Im Rahmen des Klimaschutzkonzepts der Gemeinde haben sie an einer Schulung mit Hans Niemann vom Forum Fahrsicherheit aus Rheine teilgenommen. Von Mareike Stratmann


Do., 14.03.2019

40 Jahre Seniorentreff Geburtstagsparty in fröhlicher Runde

Über Blumen vom Bürgermeister freuten sich Mechthild Teigeler, Hildegard Mayer, Hannelore Seidel und Ilse Nowak (von links).

Ladbergen - Es wurde eine fröhliche Feier aus Anlass des 40-jährigen Bestehens des Seniorentreffs. Erinnerungen wurden geweckt, Anekdoten erzählt, Kaffee und Kuchen genossen, es wurde gesungen und gelacht. Von Anne Reinker


Di., 12.03.2019

Schulung zur Gewaltprävention Auf den Selbstschutz achten

Schulungsleiter Guido Schenk mimt den Bösewicht und bedroht Verwaltungsmitarbeiterin Sandra Spieker – eine Szene, die beiden Spaß macht, obwohl es um ein ernstes Thema geht: „Gewaltprävention und Konfliktmanagement im Beruf“. Selbstschutz sei im Ernstfall wichtiger als der Opferschutz, sagt Schulungsleiterin Andrea Salomon.

Ladbergen - Dass Kunden einer Verwaltung auch mal ausrasten können, ist eine lange bekannte Tatsache. Wenn es allerdings nicht dabei bleibt, was dann? Einige Mitarbeiter der Gemeinde haben sich mit em Thema auseinandergesetzt. Von Erhard Kurlemann


Di., 12.03.2019

Tragisches Unglück auf dem Schafberg in Westerkappeln Zwei Menschen ums Leben gekommen

Ein Bild des Schreckens: Bei einem Unfall auf dem Schafberg inm Westerkappeln sind am Dienstagnachmittag zwei Menschen ums Leben gekommen.

Westerkappeln/Ladbergen/Ibbenbüren - Tragisches Unglück auf dem Schafberg: Bei einem Verkehrsunfall in Westerkappeln sind am Dienstagnachmittag ein Mann aus Ladbergen und eine Frau aus Ibbenbüren ums Leben gekommen.  Von Frank Klausmeyer


Di., 12.03.2019

Kulturbühne Ladbergen Programm verspricht nichts, hält aber alles

Das Publikum wird mitgenommen in eine Welt der Musik, die man so vielleicht nicht erwarten würde, versprechen Brieden & Waschk.

Ladbergen - Brieden & Waschk sind am Donnerstag Gast der Kulturbühne Ladbergen. Das Programm trägt den Titel „Solo zu zweit“. Die beiden Künstler waren schon mehrfach in Ladbergen zu erleben.


Mo., 11.03.2019

Seniorentreff Ladbergen Pionierarbeit wird unverzichtbar

1979 startete die Einrichtung mit Seniorennachmittagen – und veranstaltete auch schon Ausflüge – das Bild oben zeigt die Teilnehmer des ersten Ausflugs zur Surenburg nach Riesenbeck.

Ladbergen - Der Seniorentreff Ladbergen feiert am Dienstag einen runden Geburtstag. Er wird 40 Jahre alt. Ob sich die Gründerinnen Ilse Westerweller und Hannelore Seidel den Erfolg vorgestellt hatten? Das dürfte sicher sein. . . Von Mareike Stratmann


So., 10.03.2019

Jubiläumskonzert „25 Jahre Musikverein“ Das bunte Repertoire beeindruckt

Die Sporthalle war ausverkauft, als der Musikverein dort sein vielseitiges Jubiläumskonzert präsentierte. Unter anderem spielten die Musiker auf „Bommwhackers“.

Ladbergen - Diesen Geburtstag ließen sich viele nicht entgehen: Der Musikverein Ladbergen feierte sein 25-jähriges Bestehen mit einem großem Konzert. Die Sporthalle an der Jahnstraße war am Samstagabend gut gefüllt. „Ausverkauftes Haus“ vermeldete der Vorstand zu Beginn des Konzertes. Von Gernot Gierschner


So., 10.03.2019

Klamottenkiste im Gemeindehaus Der Andrang ist wieder riesengroß

Die Auswahl bei der Klamottenkiste kann wohl jeden Käufer zufriedenstellen. Der Andrang war am Samstag wieder riesengroß.

Ladbergen - Warum nicht dort shoppen, wo es am günstigsten ist? Das wird wohl ein Grund für viele – auch werdende – Eltern der Grund sein, warum sie die Klamottenkiste im Gemeindehaus besuchen. Die Auswahl an Kinderkleidung und Spielwaren wie auch Erstausstattungen stellt wohl jeden interessierten Käufer zufrieden. So bildet sich schon vor dem Einlass eine Schlange bis hinab zum Lenhartz-weg. Von Anne Reinker


Sa., 09.03.2019

Gewaltpräventions-Schulung Damit brenzlige Situationen nicht eskalieren

Rund einmal im Monat kommt es zu unschönen Zwischenfällen in der Gemeindeverwaltung. Aus diesem Grund werden die Rathaus-Mitarbeiter nun in Gewaltprävention geschult.

Ladbergen - Gewalt gegen Mitarbeiter im Rathaus. Man möchte meinen, dass es so etwas allenfalls in Problembezirken in Großstädten gibt. Aber, sagt Henri Eggert, allgemeiner Vertreter des Bürgermeisters, dieser Eindruck trügt.


Sa., 09.03.2019

Pläne für Aldi-Neubau „Hausaufgaben gemacht“

Blick über den Kreisverkehr von der Grevener Straße aus: Auf dem Eckgrundstück sollen ein an das Nachbargebäude an der Tecklenburger Straße anschließender, teils zweigeschossiger Aldi-Markt sowie ein Mehrfamilienhaus mit 21 Wohnungen entstehen.

Ladbergen - Im vergangenen September gab‘s noch eine heftige Ohrfeige, am Donnerstag an gleicher Stelle wohlwollende Zustimmung: Architekt Paul Welp stellte im Planungs- und Bauausschuss jene Pläne vor, die ein Investor auf dem 5000 Quadratmeter großen Eckgrundstück am Kreisverkehr Lengericher Straße/Tecklenburger Straße verwirklichen will. Von Mareike Stratmann


Do., 07.03.2019

25 Jahre Musikverein: Aktive der ersten Stunde blicken zurück Jetzt quillt der Notenstand über

Fein säuberlich ist alles in einem dicken Band festgehalten: 25 Jahre Geschichte des Musikvereins Ladbergen – Christoph Höhn und Rainer Schmedt auf der Günne (rechts) sind nach wie vor als Aktive der ersten Stunde dabei.

Ladbergen - Am Samstag lädt der Musikverein Ladbergen zum Jubiläumskonzert anlässlich seines 25-jährigen Bestehens. Zwei, die seit der ersten Stunde zu Trompete und Posaune greifen, sind Christoph Höhn und Rainer Schmedt auf der Günne. Sie blicken im WN-Gespräch auf ein bewegtes Vierteljahrhundert zurück. Von Mareike Stratmann


Do., 07.03.2019

Gewerbeflächen Espenhof soll kräftig wachsen

Den vorderen Bereich im „Gewerbepark am Espenhof“ hat die Gemeinde bereits im vergangenen Jahr erworben. Nun soll mit dem hinteren rund 5,4 Hektar großen Areal eine Gesamtfläche von 7,2 Hektar überplant und veräußert werden.

Ladbergen - An Interessenten mangelt es nicht, wohl aber an Flächen für die Ansiedlung von Gewerbebetrieben. Das soll sich ändern, schlägt die Gemeindeverwaltung vor. Am Donnerstag berät der Fachausschuss darüber. Von Mareike Stratmann


Mi., 06.03.2019

Räuberischer Diebstahl im Discounter Frauen-Trio rennt aus dem Laden

 

Ladbergen - Durch ihr Verhalten sind drei Frauen am Dienstag in einem Lebensmittel-Discounter an der Tecklenburger Straße zwei Beschäftigten aufgefallen. Als das Trio angesprochen wurde, flüchtete es. Die Polizei ermittelt nach eigenen Angaben wegen räuberischen Diebstahls. Von Michael Baar


Mi., 06.03.2019

Autofahrer übersieht Motorrad Biker wird schwer verletzt

Etwa 100 Meter von der Unfallstelle entfernt blieb das Motorrad auf der Fahrbahn liegen. Der Fahrer erlitt bei dem Sturz schwere Verletzungen.

Ladbergen - Schwer verletzt worden ist ein 32 Jahre alter Motorradfahrer aus Lengerich bei einem Unfall auf der Tecklenburger Straße. Ein entgegenkommender Autofahrer hatte die Vorfahrt des Bikers missachtet, so die Polizei. Von Michael Baar


76 - 100 von 842 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook