Mo., 21.10.2019

Luca Aquino & Carmine Ioanna geben Konzert zum Münsterland-Festival in Laer Klänge von Italien bis Kuba

Luca Aquino und Carmine Ioanna treten am 6. November im Alten Speicher in Laer auf.

Laer - Zu einer musikalischen Reise durch die Welt laden Aquino und Carmine Ioanna zum Münsterland Festival part 10 ein. Am 6. November (Mittwoch) geht es mit ihnen im Alten Speicher in Laer von den Klängen ihrer Heimat Italien bis nach Kuba. Darauf weisen die Veranstalter in einer Pressemitteilung hin. Karten sind im Vorverkauf für 15 Euro und an der Abendkasse für 18 Euro erhältlich.

Fr., 18.10.2019

Landjugendliche holen die 72-Stunden-Aktion mit einem Einsatz am Pfarrzentrum nach KLJB beseitigt „Urwald“ und Schuppen

Pfarrer Andreas Ullrich (l.), der Präses der Landjugend ist, freute sich über deren Arbeitseinsatz rund ums Pfarrzentrum.

Laer - Einen besonderen Einsatz rund ums Pfarrzentrum leisteten die Landjugendlichen. So beseitigen sie den „Urwald“ hinter dem Gebäude und einen morschen Geräteschuppen. Das alles geschah im Rahmen der 72-Stunden-Aktion, den die KLJB jetzt nachholte.


Do., 17.10.2019

Schützenbruderschaft hält am 31. Oktober ihre Mitgliederversammlung ab Vereinigte ziehen eine positive Bilanz

Eine positive Bilanz zogen im Beisein von Präses Pastor Andreas Ullrich (l.) Vorsitzender Heinrich Lindenbaum (3.v.l.) und sein Stellvertreter David Potthoff (3..v.r. vorne) während der Klausurtagung des geschäftsführenden Vorstandes der Vereinigten Schützen Laer.

Laer - Zur jährlichen Klausurtagung traf sich jetzt der geschäftsführende Vorstand der Vereinigten Schützenbruderschaft im Gasthaus Smeddinck. Dabei blickten die Teilnehmer auf das zurückliegende Geschäftsjahr mit dem Highlight des Diözesanjungschützentages zurück. Alle Verantwortlichen zeigten sich mit dem Verlauf sehr zufrieden. „


Mi., 16.10.2019

Sitz im Ausschuss für Wirtschaftsförderung, Dorfentwicklung, Tourismus und Marketing beantragt Unternehmer wollen mitreden

Laer - Die heimischen Unternehmer, die sich erst kürzlich zu einem Netzwerk zusammengeschlossen haben, wollen im Ewaldidorf etwas bewegen und dabei mit der politischen Gemeinde kooperieren. Deswegen hätten sie gerne einen Sitz im Ausschuss für Wirtschaftsförderung, Dorfentwicklung, Tourismus und Marketing. Einen entsprechenden Antrag hat die SPD-Fraktion im Rat eingebracht. Von Sabine Niestert


Anzeige

Mi., 16.10.2019

Laer Gemeinderat tagt am 12. Februar in Holthausen

Laer/HOlthausen - Dass der Gemeinderat gerade 2019 kein einziges Mal in Holthausen getagt hat, bedauerte die CDU-Fraktionsvorsitzende Margarete Müller, die auch Ortsvorsteherin von Holthausen ist, während der jüngsten Ratssitzung. Schließlich handele es sich um Jubiläumsjahr. So sei genau vor 50 Jahren der Zusammenschluss der früher eigenständigen Gemeinde Laer und Holthausen erfolgt. Von Sabine Niestert


Di., 15.10.2019

Bürgermeister Maier reagiert auf Aufforderung von Dr. Nippert Umstrittene Stellungnahme von der Homepage entfernt

Bürgermeister Peter Maier hat seine Stellungnahme gestern wieder von der gemeindlichen Homepage genommen.

Laer - Seine Stellungnahme, mit der Bürgermeister Peter Maier, auf der gemeindlichen Homepage auf den Bericht „Unhöflich und respektlos“ , der am Freitag in dieser Zeitung erschienen ist, reagiert hat, ist inzwischen entfernt worden. Prof. Dr. Nippert hatte den Verwaltungschef in einer Mail dazu aufgefordert, da er das Neutralitätsgebot verletzt sah. Er hatte auch die Kommunalaufsicht eingeschaltet. Von Sabine Niestert


Di., 15.10.2019

Vortragsabend im Rahmen des „Laerer Klimaschutzstammtisches“ „Solarstrom auf meinem Dach – wie geht das?“

Laer - Die „Solarkampagne 2019“ des Kreises Steinfurt gastiert im Rahmen des „Laerer Klimaschutzstammtisches“ am morgigen Donnerstag (17. Oktober) ein weiteres Mal im Ewaldidorf. Nachdem in einem ersten Vortrag Gewerbetreibende und Unternehmer Adressaten waren, richtet sich diese Infoveranstaltung speziell an private Hausbesitzer, heißt es im Einladungsschreiben des Klimaschutzmanagers.


Di., 15.10.2019

„Focus Business“ zeichnet das Laerer Unternehmen Farmermobil für sein Wachstum aus Mit Hühnerställen zum Champion

Franz-Heinrich Veltrup, der geschäftsführender Gesellschafter des Laerer Unternehmens Farmermobil ist, und seine Frau Sabine freuen sich darüber, dass der Focus das Unternehmen zum Wachstumschampion 2020 erkoren hat. Die Firma wächst und wächst, wie der Bau dieser neuen Halle beweist.

Laer - „Wir haben natürlich überhaupt nicht damit gerechnet, bei dem Ranking auf einem der vorderen Plätze zu landen“, freut sich geschäftsführender Gesellschafter Franz-Heinrich Veltrup über die unerwartete Auszeichnung von Farmermobil. Von Axel Roll


So., 13.10.2019

Sondersitzung befasst sich mit Verkehrsmessungen in Laer und Holthausen (Zweiter Teil) „Wir sitzen in der Bredouille“

Laer - Neuralgische Punkte in Laer und Holthausen hat die Gemeindeverwaltung in den vergangenen Wochen untersucht. Dazu nutzten die Mitarbeiter das neue Messgerät. Die Ergebnisse stellten sie in einer Sondersitzung des Verkehrsausschusses vor. Die WN präsentieren nun den zweiten Teil der Ergebnisse. Von Regina Schmidt


Fr., 11.10.2019

Bürgermeister-Abwahl-Initiatoren kündigen Kampagne an Laerer Allianz macht mobil

Als Köpfe der Allianz kämpfen Uwe Veltrup, Prof. Dr. Reinhardt Nippert, Elke Schuchtmann-Fehmer, Margarete Müller und Palitha Löher (v.l.) für die Abwahl des Laerer Bürgermeisters Peter Maier.

Laer - Die Bürgermeister-Abwahl-Initiatoren, zu denen die CDU, die Grünen, die UBG sowie die beiden fraktionslosen Ratsherren Palitha Löher und Uwe Veltrup gehören, machen mobil. So kündigt die Allianz für die nächsten Wochen einen bunten Mix aus verschiedenen Aktionen an.  Von Sabine Niestert


Do., 10.10.2019

Abwahlverfahren gegen Bürgermeister Gemeinderat kritisiert Amtsführung heftig

Der Bürgermeister hat auch Befürworter. So wirbt Dieter Mesenbrock auf einem Flyer dafür, dass Peter Maier weiter Bürgermeister bleibt.

Laer - Heftige Kritik an seiner Amtsführung musste Bürgermeister Peter Maier im Gemeinderat von den Abwahl-Befürwortern einstecken. Mitglieder der Abwahl-Allianz bemängelten, dass der Verwaltungschef an vielen Sitzungen und Treffen wichtiger Gremien nicht teilnimmt. Im Ausschuss für Soziales, Senioren, Heimat und Kultur sei er in diesem Jahr noch gar nicht erschienen. Von Sabine Niestert


Mi., 09.10.2019

Abstimmung über Abwahl des Bürgermeisters 5399 Bürger entscheiden über das Schicksal von Peter Maier

Laer - 5399 Wahlbenachrichtigungen wurden durch einen beauftragten Dienstleister an die Deutsche Post übergeben und den Bürgern in Laer und Holthausen für die Abstimmung über die Abwahl des Bürgermeisters zugestellt. Darauf weist die Gemeindeverwaltung in einem Pressetext hin. Die Wahl findet am 10. November (Sonntag) statt.


Di., 08.10.2019

Werner Thiel forscht weiterhin nach dem berühmtesten Sohn von Laer Auf den Spuren Werner Rolevincks

Als „mondänste Erinnerung“ bezeichnet Werner Thiel die Rolevinck-Straße in der „Grünstadt“ im Osten von Dortmund. Diese ist von Villen , Alleen und viel Grün umgeben.

Laer - Werner Thiel ist weiterhin fasziniert von der Person Werner Rolevinck. Deswegen hat der Politikwissenschaftler, der seit Anfang des Jahres als Büroassistent für den Dorfmarketingverein Laer tätig ist, erneut nach Straßen recherchiert, die an den berühmtesten Sohn von Laer erinnern. Dabei ist er erneut fündig geworden. Von Sabine Niestert


Di., 08.10.2019

Reitverein beendet seine Saison Gleich drei neue Fuchsmajorinnen

Emma Heckmann, Charlotte Dornbusch und Sibylle Höner (v.l.) heißen die neuen Fuchsmajorinnen. Sie werden ihre Titel für ein Jahr tragen.

Laer - Gleich drei Fuchsmajorinnen gibt es beim Reitverein Laer. Dieser beendete bei einem herbstlichen Ausritt samt Fuchsjagd die Saison. Bei den Ponys war Emma Heckmann am schnellsten unterwegs und konnte sich erfolgreich den Fuchsschwanz sichern. Im Großpferdelager verteidigte Sarah Geringhoff nach allen Kräften ihren Fuchsschwanz, allerdings war Sibylle Höner dann doch schnell in Reichweite und griff zu.


Mi., 09.10.2019

Anmeldefrist geht bis zum 25. Oktober Gemeinde Laer lobt einen Heimatpreis aus

Laer - Die Gemeinde lobt für das Jahr 2019 einen Heimatpreis aus. Vorschlagsberechtigt sind alle Bürger mit Sitz in Laer.


Mo., 07.10.2019

Gemeinde hat eigene Verkehrsmessungen an neuralgischen Punkten durchgeführt Auf der Darfelder Straße wird gerast

Laer - Auf der Darfelder Straße wird signifikant zu schnell gefahren. Das hat eine Messung der Gemeindeverwaltung ergeben. Diese verfügt über ein neues, modernes Messgerät namens „ViaCount II“, das auch die Unterscheidung der Fahrzeugtypen ermöglicht. Erste Ergebnisse wurden in einer Sondersitzung des Verkehrsausschusses vorgestellt, der sich mit den neuralgischen Punkten in Laer und Holthausen befasste. Von Regina Schmidt


So., 06.10.2019

Kita Regenbogen jetzt Familienzentrum Politikerin als Praktikantin

Landtagsabgeordnete Christine Schulze Föcking (Mitte) bewarb sich bei jfd-Geschäftsführerin Birgitt Overesch und Einrichtungsleiter Frank Böckenfeld als Praktikantin.

Laer - Eigentlich dürfte Christina Schulze Föcking als Politikern genug zu tun haben. Dennoch bewarb sich die CDU-Landtagsabgeordnete jetzt als Praktikantin im Kindergarten Regenbogen. Dieser ist nicht nur in den Neubau am Freisen­brock gezogen, sondern hat auch erfolgreich die Zertifizierungsphase zum Familienzentrum beendet.


Fr., 04.10.2019

Gisela Werenbeck bildet sich zur Literatur- und Lesepädagogin weiter Neue Lust auf Bücher vermitteln

Zu Hause hat Gisela Werenbeck eine gut sortierte Bibliothek, aus der sie sich gern bedient.

Laer - Neue Lust auf Bücher will Gisela Werenbeck vermitteln. Um sich weitere Kompetenzen zu erschließen, absolviert die Laererin zurzeit eine Weiterbildung bei der Akademie der kulturellen Bildung in Remscheid. Ziel: Ein Zertifikat, das sie als Literatur- und Lesepädagogin ausweist. Von Rainer Nix


Fr., 04.10.2019

Bestimmungen zum Abwahlverfahren des Bürgermeisters SPD will Bürger aufklären

Laer - In Gesprächen mit Bürgern in Laer hat die SPD festgestellt, dass es eine große Unsicherheit bezüglich des Ablaufs und der gesetzlichen Verfahrensbestimmungen zum Abwahlverfahren des Bürgermeisters gibt. Deswegen haben die Genossen Informationen der Gemeindeverwaltung zum Thema gefordert, die sie in einem Pressetext weitergeben.


Mi., 02.10.2019

Personalwechsel beim Vergissmeinnicht-Verein Neue Gesichter an der Spitze

Birgit Bilke (l.) und Brigitte Mersmann (r.) dankten ihren Vorgängerinnen Brunhilde Windscheid (2.v.l.) und Theresia Klumps für ihr jahrelanges Engagement an der Spitze des Vereins.

Laer - Die Ära Theresia Klumps und Brunhilde Windscheid fand während der Hauptversammlung von „Vergissmeinnicht Kinder in Not“ jetzt ihr Ende. So gaben die Vorsitzende und ihre Stellvertreterin nach 23 beziehungsweise 17 Jahren ihre Ämter ab. Ihre Nachfolge traten Brigitte Mersmann und Birgit Bilke an, die ihren Vorgängerinnen im Namen des gesamten Vereins für ihren steten Einsatz dankten.


Di., 01.10.2019

Kindertheater „Karlsson vom Dach“ Eigentlich ein ganz gewöhnlicher Junge

„Karlsson vom Dach“ gibt Gastspiel in Laer.

Laer - In Stockholm, in einer ganz gewöhnlichen Straße, in einem ganz gewöhnlichen Haus, wohnt eine ganz gewöhnliche Familie und die heißt Svantesson. Dazu gehören ein ganz gewöhnlicher Papa und eine ganze gewöhnliche Mama und drei ganz gewöhnliche Kinder, Birger, Betty und Lillebror. „Ich bin überhaupt kein gewöhnlicher Lillebror“, sagt Lillebror. Aber das stimmt nicht.


Sa., 28.09.2019

Klimaschutz-Stammtisch diskutierte in der Mobilitäts-Werkstatt Bürgerbus-Light plus Car-Sharing?

Eine engagierte Gruppe diskutierte zusammen mit Laers Klimaschutzmanager Daniel Matlik (r.) über das Thema Mobilität zusammen mit Renate Schulte und Michael Klüppels (kl. Bild).

Laer - Mit etwas geringerer Resonanz als in Holthausen, aber trotzdem sehr intensiv diskutierte Klimaschutzmanager Daniel Matlik am Donnerstag in Laer über Öffentlichen Personennahverkehr, Radverkehr und klimafreundliches Fahren. Von Rainer Nix


So., 22.09.2019

Herbstmarkt und Oktoberfest Ein toller Mix der Attraktionen

Am Freitag startete das bunte Kirmestreiben in Holthausen. Bei den jungen Besuchern war der Autoscooter heißt begehrt. Musikalisch eröffnet wurde der Herbstmarkt mit dem Trio Waterkamp, Seidel und Krause.

Holthausen - Feuerwerk, Oktoberfest, Familientag und ein Freiluftkonzert: Beim Herbstmarkt in Holthausen warteten viele Highlights auf die Besucher. Von Rainer Nix


Mi., 09.10.2019

Dritte Kibaz-Aktion des TuS Laer 08 und der Kita St. Bartholomäus erfolgreich Über 80 Kinder sporteln gemeinsam

Gerne stellten sich die Teilnehmer samt ihren Betreuern und Organisatoren der KIba-Aktion zum gemeinsamenen Erinnungsfoto auf.

Laer - Über 80 Mädchen und Jungen beteiligten sich an der Kindersportabzeichen(Kibaz)-Aktion. Diese bot das Orga-Team des TuS Laer 08 in Kooperation mit dem Kindergarten St. Bartholomäus am Dienstagnachmittag bereits zum dritten Mal an. Ab 14 Uhr füllte sich die große Sporthalle mit freudigem Kindergeschrei. Zunächst wurde der Nachwuchs in Kindergartenübergreifenden gemischten Gruppen eingeteilt.


1 - 25 von 992 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.