Fr., 24.08.2018

Eigene Initiative Wasser aus Hausbrunnen ist okay

Das Wasser schmeckt. Davon zeigen sich Hubertus Lengers, Karl-Heinz Hellenkamp und Ulrich Schulze Vowinkel (v.l.) überzeugt.

Laer - Der Landwirtschaftliche Ortsverein (LOV) Laer und Holthausen ging der Frage nach, wie es um die Qualität des Brauchwassers aus Hausbrunnen in den Außenbezirken bestellt ist. Das Ergebnis überzeugt. Ein unabhängiges Labor aus Recklinghausen testete kürzlich 19 von 120 Brunnen. Die Nitratwerte liegen weit unterhalb des erlaubten Grenzwertes von 50 Milligramm pro Liter. Von Rainer Nix

Fr., 24.08.2018

Diamantene Hochzeit im Haus Rickmann Niemals mit dem Kopf durch die Wand

Zu den ersten Gratulanten beim diamantenen Paar Sigrid und Josef Rickmann gehörten die Familienangehörigen sowie die stellvertretende Landrätin Gisela Köster (3.v.r.) und der stellvertretende Bürgermeister Gerrit Thiemann (r.).

Laer - Die Glückwünsche der stellvertretenden Landrätin Gisela Köster und des stellvertretenden Bürgermeisters Gerrit Thiemann zu ihrer diamantenen Hochzeit konnten jetzt Sigrid und Josef Rickmann aus entgegennehmen. Die beiden kamen sich auf einem Schützenfest näher und genießen seitdem ihre Zweisamkeit. Zur Familie gehören drei Kinder und fünf Enkelkinder, die sich mit dem Jubelpaar freuten. Von Rainer Nix


Do., 23.08.2018

Einladung am Sonntag „Tag der Landwirtschaft“

Markus Oskamp, Jannik Schulze-Pröbsting, Hartwig Wessels und Anna Wüller freuen sich auf den „Tag der Landwirtschaft“, zu dem die Landjugend Laer am kommenden Sonntag (26. August) einlädt.

Laer - Zum „Tag der Landwirtschaft“ lädt die Landjugend Laer ein, die von den Landwirtschaftlichen Ortsvereinen Laer und Holthausen sowie vom Landfrauenverband Laer-Holthausen unterstützt wird, am kommenden Sonntag (26. August) auf das Gelände am Kiebitz-Markt ins Gewebegebiet ein. Dort erwartet die Besucher ein buntes Programm.


Mi., 22.08.2018

Im Drogenrausch unterwegs Polizei stellt Drogen in einem Pkw sicher

Laer - Aufgrund seiner unsicheren Fahrweise ist in der Nacht zum Dienstag ein junger Autofahrer in Laer von der Polizei gestoppt worden. Bei der Überprüfung an der Darfelder Straße bemerkten die Polizeibeamtinnen bei dem 19-Jährigen typische Drogenauffälligkeiten. Ein entsprechender Test verlief positiv, heißt es im Polizeibericht


So., 19.08.2018

Neues Regentenpaar Markus Zumbusch und Paula Holtkötter regieren

Paula Holtkötter (5.v.l.) und Markus Zumbusch (4.v.l.) regieren als neues Königspaar die Beerlage. Das Bild zeigt neben dem Thron auch die Jubilare.

Laer-Holthausen/Billerbeck - Markus Zumbusch und Paula Holtkötter regieren als neues Königspaar die St.-Antonius-Schützenbruderschaft Beerlage. So konnte sich der erfolgreiche Schütze gegen seine Mitstreiter durchsetzen. Allerdings erwies sich der Vogel als äußerst zäh. So fiel dieser erst beim 452. Schuss um 17.52 Uhr. Die Bruderschaft nutzte die gute Gelegenheit, im Rahmen ihres Schützenfestes zahlreiche Jubilare zu ehren. Von Heike Göttker


Fr., 17.08.2018

Aktion der Landwirtschaftlichen Ortsverbände Blühstreifen helfen Insekten

Der LOV-Vorstand mit den Aktiven der Blühstreifen-Aktion freut sich über das trotz Trockenheit gelungene Projekt.

LaeR/HOlthausen - Die Landwirtschaftlichen Ortsverbände (LOV) Laer und Holthausen haben in diesem Jahr erstmalig ein Zeichen gegen das Insektensterben gesetzt. Sie boten den Bauern in beiden Ortsteilen an, einen „Blühstreifen“ um ihre Maisfelder zu ziehen. Alle waren von diesem Vorschlag angetan und machten mit. Von Rainer Nix


Do., 16.08.2018

Umgezogen Neues Domizil für das Blasorchester

Der Umzug hat die Verantwortlichen des Blasorchesters Laer und ihre Helfer gefordert. Zwar ist der Raum im Keller der Grundschule bereits geräumt, doch im neuen Domizil am Marienhospital gibt es noch einiges zu tun.

Laer - Das Blasorchester Laer hat sein ehemaliges Domizil im Keller der Werner-Rolevinck-Grundschule nahe der Aula geräumt und verlassen. Die Musiker sind in Räume am Marienhospital umgezogen, in denen früher die Ergotherapie beziehungsweise die Hausmeisterwohnung untergebracht waren. Der Umzug war erforderlich, weil die Schule umgebaut wird. Von Sabine Niestert


Mi., 22.08.2018

Sammlung Gebrauchtkleider- und Haushaltswarensammlung am 3. und 4. September

Laer - Der Caritas-Ausschuss der Pfarrgemeinde St. Bartholomäus führt am 3. und 4. September (Montag und Dienstag) jeweils von 15 bis 17 Uhr seine Gebrauchtkleider- und Haushaltswarensammlung im örtlichen Pfarrzentrum durch. Gesammelt werden saubere Bekleidung aller Art, Schuhe, Handtücher, Bettwäsche, Tischwäsche und Wolldecken. Besonders erwünscht ist auch Kinderkleidung.


Mi., 15.08.2018

Hinter den TV-Kulissen Trabbel hinter den Kulissen

Für den elfjährigen Josef Scheipers aus Laer erfüllt sich ein Traum, als er Ulli Potofski als Co-Kommentator assistieren darf.

Laer - Für den elfjährigen Josef Scheipers erfüllte sich jetzt ein Traum. So durfte der Junge aus Laer einen Arbeitstag bei Ulli Potofski als Fußballkommentator miterleben. Zu verdanken hat er dies dem Urgestein schlechthin im deutschen Sportfernsehen, das am vergangenen Wochenende beim Derby als Live-Kommnetator für den Bezahlsender „Sky“ ran musste und Josef ins Schlepptau nahm.


Mi., 15.08.2018

Kindercamp Laer in Oer-Erkenschwick Eine Reise durch die Welt

Vor der Abfahrt stellten sich die Kinder mit ihren Betreuern (hinten) für ein Erinnerungsfoto auf.

Laer - Im Ewaldidorf ist es etwas ruhiger geworden. Grund: 61 Mädchen und Jungen sind nach Oer-Erkenschwick ins Kindercamp aufgebrochen.


Mi., 15.08.2018

Serie „Laerer Originale“: Ingrid Kuse „Die Zeiten waren hart“

Hinter Ingrid Kuse liegt ein arbeitsreiches Leben. Aber die Laerer Geschäftsfrau und Seniorchefin ist zufrieden mit der Entwicklung des Familienbetriebes.

Laer - Die junge Laerer Geschichte wird von zahlreichen Persönlichkeiten – man könnte sie auch als Originale oder kreative Individualisten bezeichnen – geprägt. Ob als Unternehmer, Gastronom oder Geschäftsfrau, sie haben die Entwicklung des Ewaldidorfes entscheidend mitgestaltet und sind auch heute noch an ihrer Gemeinde und dem Wohlergehen der Bürger interessiert. Von Angelika Weide


Mo., 13.08.2018

Es geht bald los Herbstmarkt in Holthausen rückt näher

Laer-Holthausen - Der 7. Holthausener Herbstmarkt, der vom 21. bis 23. September (Freitag bis Sonntag) im kleineren Ortsteil von Leer stattfindet, rückt näher. Der Online-Kartenvorverkauf für das Oktoberfest am 22. September (Samstag) startet bereits am 20. August (Montag).


Mo., 13.08.2018

St.-Antonius-Bruderschaft Beerlage feiert ihr Schützenfest Wer folgt auf Christoph Wilmer?

Das Königspaar Christoph Wilmer und Claudia Ostendorf verabschiedet sich am Wochenende als Regentenpaar von der Schützengemeinde in der Beerlage.

Laer-Holthausen - Ganz im Zeichen des Schützenfestes steht am kommenden Wochenende die Beerlage. Dann sucht die St.-Antonius-Schützenbruderschaft Holthausen-Beerlage nach einem Nachfolger für das noch amtierende Königspaar Claudia Ostendorf und Christoph Wilmer.


Mo., 13.08.2018

Von Italien nach Laer „Ich war der erste Italiener“

Salvatore Giantedeschi hat am 1. Mai 1980 seine Eisdiele in Laer eröffnet. Anfangs hatte der Italiener nur zwei Fenster, die sich zur Theke hin öffnen ließen. Heute können die Kunden drinnen und draußen sitzen.

Laer - Dort, wo 15 Wirte existieren können, könnte mir auch eine Eisdiele gelingen. Das dachte sich Salvatore Giantedeschi, der vor fast 40 Jahren nach Laer gekommen ist und seine Eisdiele im Ewaldidorf eröffnete. Anfangs hatte der Italiener nur zwei Fenster, die sich zur Theke öffnen ließen. Doch als er merkte, dass der Laden brummte, wurde es mehr. Inzwischen ist Salvatore Laerer geworden. Von Angelika Weide


Do., 09.08.2018

Lesung im „Waldschlösschen“ Joe Bausch ist in Laer zu Gast

Joe Bausch – bekannt als Gerichtsmediziner im Kölner Tatort – und im wahren Leben Gefängnisarzt in Werl, ist am 28. September im „Waldschlösschen“ in Laer zu Gast. Dort liest er aus seinem Buch „Knast“.

Laer - Joe Bausch kommt am 28. September (Freitag) um 20 Uhr ins „Waldschlösschen“ nach Laer. Dort liest der Schauspieler, der im Kölner Tatort den Rechtsmediziner Dr. Joseph Roth spielt, aus seinem Buch „Knast“. So ist der Autor im wahren Leben Gefängnisarzt in Werl, einer der größten deutschen Vollzugsanstalten.


Mo., 06.08.2018

Treue Mitarbeiter 155 Jahre Treue zur Volksbank

Die Vorstände der Volksbank Ochtrup-Laer, Peter Gaux, Burkhard Kajüter, Ralf Hölscheidt und Hermann Lastring (h.v.l.), bedankten sich bei den Jubilaren, Bernhard Theile, Ursula Koch, Helga Viefhues und Dieter Jürgens (v.v.l.), für die Treue zum Unternehmen.

Ochtrup/Horstmar/Laer - Gleich zwei 40-jährige und drei 25-jährige Jubiläen wurden Tag in einer Feierstunde in den Räumen der Volksbank Ochtrup-Laer gefeiert.


Di., 07.08.2018

Tolle Unterstützung Betreuer leisten Transporte selbst

Im Namen des Kindercamp-Teams bedankt sich Mitorganisator Tim Uhle (l.) bei Fahrschullehrer Dietmar Prinz. Bei ihm haben sechs ehrenamtliche Betreuer einen Anfängerkursus der Klasse BE absolviert.

Laer - Dank der Unterstützung der Fahrschule von Dietmar Prinz aus Laer konnten sechs ehrenamtliche Betreuer des Kindercamps einen Anhängerführerschein der Klasse BE absolvieren.


Fr., 03.08.2018

Besuch von der Feuerwehr „Ich werde später Feuerwehrmann“

Zum krönenden Abschluss der dreiwöchigen Ferienganztagsbetreuung der Werner-Rolevinck-Grundschule gibt es für die Teilnehmer einen Besuch von der Freiwilligen Feuerwehr Laer.

Laer - Die regelmäßigen Besuche der Freiwilligen Feuerwehr Laer in den örtlichen Kindergärten zur Brandschutzerziehung tragen Früchte. Die Mädchen und Jungen, die an der Ganztagsferienbetreuung der Werner-Rolevinck-Schule teilnehmen, kennen sich jedenfalls sehr gut aus. Die Kleinen wissen, dass sie, wenn es brennt, die 112 wählen müssen. Von Sabine Niestert


Fr., 03.08.2018

Unterstützung Gutes Miteinander hat Tradition

Pfarrer Andreas Ullrich (r.) dankte den freiwilligen Helfern für ihren Einsatz.

Laer - Die Mitglieder der Landjugend Laer trafen sich jetzt, um die Vorbereitungen für ihren nächsten Einsatz zu treffen. „Wir freuen uns, dass wir auch in diesem Jahr wieder im Ewaldi-Kindergarten mit unserem Arbeitseinsatz die Vorbereitungen für die Änderungen im Außengelände mitgestalten können“, erklärten die Verantwortlichen. Von Heinrich Lindenbaum


Fr., 03.08.2018

Bürgerbrief Kampf um Zuständigkeiten

In einem Bürgerbrief hat Laers Bürgermeister Peter Maier erklärt, warum er den Ratsbeschluss auf Änderung der Zuständigkeitsordnung beanstandet hat.

Laer - In einem Bürgerbrief erklärt Laers Bürgermeister, warum er den Ratsbeschluss vom 4. Juli 2018 auf Änderung der Zuständigkeitsordnung beanstandet hat. Für ihn sei die Intention des Begehrens politisch offensichtlich, meint Peter Maier, dass seine Position als Bürgermeister in der Öffentlichkeit geschwächt werden soll. Von Sabine Niestert


Mi., 01.08.2018

Neues Angebot „Wir brauchen Dich!“

Die Gruppenleiter Ahmad Al Asmi, Rama Al Asmi, Anika Hohage und Marie Niehues (v.l.) würden sich freuen, wenn zur ersten Gruppenstunde am kommenden Montag (6. August) zahlreiche Kinder im Alter von sechs bis acht Jahren ins Haus Rollier kommen.

Laer - In Laer soll es wieder ein Jugendrotzkreuz geben. Das wünschen sich die Verantwortlichen des DRK-Ortsvereins, die mit Ahmad Al Asmi, Rama Al Asmi, Marie Niehues und Anika Hohage ein Gruppenleiterteam gefunden haben. Das Quartett lädt am kommenden Montag (6. August) um 16.45 Uhr zur ersten Gruppenstunde ins Haus Rollier ein. Willkommen sind alle Kinder im Alter von sechs bis acht Jahren. Von Sabine Niestert


Mi., 01.08.2018

Laerer Sommerserie Gaststube war eine Männerdomäne

Hildegard Voß-Segbert und Kurt Veltrup sind um den Erhalt der jungen Laerer Geschichte bemüht. Dabei haben die ehemalige Bürgermeisterin von Laer und der Wirt schon manche Diskussion geführt.

Laer - Nicht immer war „Haus Veltrup“ ein Viersparten-Gasthaus und nicht immer war es verpachtet. So stand Wirt Kurt Veltrup Senior jahrelang selbst hinter der Theke und seine Frau Maria in der Küche, um die Gäste zu versorgen. Hotel, Restaurant, Saalbetrieb, Bundeskegelbahn forderten ihren Tribut von den Veltrups, deren Arbeitstage stets lang waren und die keine freien Wochenenden kannten. Von Angelika Weide


Mo., 30.07.2018

CDU-Bundestagsabgeordneter zu Gast Politiker sagt seine Hilfe zu

Laers Klimaschutzmanager Daniel Matlik (l.) stellte dem CDU-Bundestagsabgeordneten Marc Henrichmann (2.v.l.) im Beisein der Holthausener Ortsvorsteherin und CDU-Fraktionsvorsitzenden Margarete Müller sowie Bürgermeister Peter Maier die Klimaschutzprojekte der Gemeinde vor.

Laer - Der CDU-Bundestagsabgeordnete Marc Henrichmann hielt jetzt eine Bürgersprechstunde im Laerer Rathaus abhielt. Bürgermeister Peter Maier bat den Klimaschutzmanager der Gemeinde, Daniel Matlik, kurz über seine Projekte zu berichten und zu erklären, welche Schwierigkeiten es bei ihrer Umsetzung gibt.


So., 29.07.2018

„Kunst-Camp Natur“ „Rettet die Insekten“

Stolz präsentieren die Teilnehmer des „Kunst-Camps Natur“ am Abschlusstag den Besuchern die Ergebnisse der Projekttage auf dem Hof Mersmann.

Laer - „Rettet die Insekten“ fordern die Teilnehmer des „Kunst-Camps Natur“, zu dem die Gemeinde Laer und die Initiative für Kinder und Jugendliche im Rahmen des Kulturrucksack-Projektes auf den Hof Mersmann eingeladen hatten. Am Abschlusstag präsentierten die Mädchen und Jungen ihre Ergebnisse im Rahmen einer Ausstellung, die dem demnächst in der örtlichen Volksbank zu sehen sein wird. Von Sabine Niestert


Mo., 30.07.2018

Unterwegs 50 Kinder aus Laer und Holthausen erobern Ketteler Hof

50 Kinder machten sich gestern mit der Initiative zum Freizeitpark Ketteler Hof auf. Eine Spende der Kolpingsfamilie Laer übergab David Höppener (2.v.l.), der der jüngste Akteur der Tannen baum-Aktion ist im Beisein von Teamsprecher Josef Laumann (l.) an die Sozialpädagogin Viktoria Loos (knieend).

Laer - 50 Mädchen und Jungen aus beiden Ortsteilen des Ewaldidorfes machten sich am Freitagmorgen mit der Initiative für Kinder und Jugendliche in Laer und Holthausen zum Freizeitpark Kettelerhof auf. Möglich wurde dieser Ausflug durch die Kolpingsfamilie, die einen Teil des Erlöses der letztjährigen Tannenbaumaktion an die Initiative spendete


101 - 125 von 655 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook