Mi., 05.06.2019

Eltern-Kind-Turnier im Tennis Gemeinsames Erlebnis

Laer - Tennis ist ein Sport für die ganze Familie und so stand das gemeinsame Erleben und das Heranführen des Nachwuchses an den Tennissport im Mittelpunkt des Eltern-Kind-Turniers, das auf der Clubanlage des Tennisclubs Blau-Weiß Laer stattfand. Unter der Leitung des Jugendwarts Marco Lentjes hatten sich zehn Eltern-Kind-Teams zu dem von der Volksbank Laer gesponserten Event gemeldet

Mi., 05.06.2019

Klasse von Marita Veltrup hat Buch von Angelika Weide illustriert Ein tolles Gemeinschaftswerk

Angelika Weide (r.) und ihre Jugendfreundin Marita Veltrup sind stolz auf das Buch „Das wöste Möekren“. Dabei handelt es sich um eine Sammlung von Spukgeschichten, die die Autorin zusammengetragen hat. Die Schulklasse der Lehrerin aus Laer hat diese dann illustriert.

Laer - Sie sind Jugendfreundinnen und lieben ihre Heimatgemeinde Laer. Beide mögen zudem Spukgeschichten. Und weil das so ist, hat Angelika Weide jetzt das Buch „Das wöste Möekren“ geschrieben. Dabei handelt es sich um eine Sammlung von Spukgeschichten. Illustriert hat die Werk die Schulklasse von Marita Veltrup. Von Sabine Niestert


Mi., 05.06.2019

Ausschuss verlangt Kostenschätzung für Sanierungsmaßnahmen des Rathausteiches Unendliche Geschichte geht weiter

Der Rathausteich in Laer ist weiterhin in einem schlechten Zustand. Der Ausschuss für Umwelt, Verkehr, Klima und Landschaftsschutz beschloss, dass die Verwaltung eine Kostenschätzung für die Beseitigung des Sandes, einer Betonplatte, des Schlicks und für Belüftungsmaßnahmen einholt. Klimaschutzmanager Daniel Matlik (r.) meldete die Zusage von Fördermitteln in Höhe von mehr als 500 000 Euro.

Laer - Fördermittel von mehr als 500 000 Euro bekommt die Gemeinde Laer für Maßnahmen zum Klimaschutz. Das teilte Klimaschutzmanager Daniel Matlik dem Ausschuss für Umwelt, Verkehr, Klima und Landschaftsschutz mit. Für diese positive Nachricht erhielt er viel Beifall aus dem Fachgremium. Von Matthias Lehmkuhl


Di., 04.06.2019

Wechsel Abschied fällt doch schwer

Die Vorsitzende des Personalrates, Jutta Zumbrock (l.), und Bürgermeister Peter Maier haben die Leiterin des Fachbereichs II, Anita Ueding, verabschiedet. Ihre Nachfolge als Fachbereichsleiter hat zum 1. Juni Matthias-Hoger Reher (kleines Bild links) angetreten. Ein neues Gesicht gibt es mit Steffen Wenners-Epping (r.), den der Vorsitzende des Verwaltungsvorstands, Maik ter Beek, willkommen hieß.

Laer - Die Arbeit als Standesbeamtin hat ihr am meisten Spaß gemacht, stellt Anita Ueding im Rückblick auf ihre Zeit in der Laerer Gemeindeverwaltung fest. Diese hat die 42-Jährige inzwischen verlassen. Nach immerhin fast 19 Jahren ist der Verwaltungs-Betriebswirtin der Abschied dann doch schwer gefallen, auch wenn er selbst gewählt war. Von Sabine Niestert


Anzeige

Di., 04.06.2019

Gelungen Eine runde Sache für die Laerer

Schüler, Lehrer und Projektpartner postierten sich auf dem gerade eingeweihten Kreisverkehr zum Erinnerungsfoto. Preisträger übergeben symbolisch den Plan an den Kreis Steinfurt (v.r.): Carlo Salzmann, Luca Olbrich, Amtsleiter Stefan Selker, Lehrer T. Karla (kleines Foto).

Laer - in Meisterstück aus Schülerhand – so konnte man bei der feierlichen Einweihung des neugestalteten Laerer Kreisverkehrs denken. Und in der Tat: Was da nach monatelanger Planungs- und Vorbereitungsarbeit entstanden war, und jetzt durch die Projektpartner an den Kreis Steinfurt übergeben wurde, konnte sich sehen lassen.


Fr., 31.05.2019

Tolles Event Nummer 142 macht das Rennen

Um 14 Uhr machten sich die quietschgelben Enten vor den Augen vieler Zuschauer auf den Weg zur alten Furt. Die Nummer 142 erreichte das Ziel als Erste. Ihre Patin Anna-Christin Leusing-Burdinski (2.v.r.) freute sich mit ihrem Kind und Ehemann über den Reisegutschein über 250 Euro, den Dr. Verena Zimmer als Preis übergab.

Laer - Bereits zum zehnten Mal fand das Entenrennen auf dem Ewaldibach in Laer statt. Dazu nutzte der Förderverein der Werner-Rolevinck-Schule wieder den Feiertag Chrisiti Himmelfahrt, was besonders die Familien freut. Dieses machte die Nummer 142 das Rennen. Von Rainer Nix


Fr., 31.05.2019

Richtige Strategie Beliebt wie eh und je

X-Force ist ein Fahrgeschäft so richtig nach dem Geschmack der Laerer Jugend.

Laer - Die Entscheidung, den Rummel mitten im Dorf zu lassen, ist goldrichtig. Das beweist die Laerer Himmelfahrtskirmes, die jedes Jahr aufs Neue zahlreiche Besucher anzieht. Viele kommen schon am Mittwochabend, um mit alten Bekannten, die längst woanders leben, aber zur Kirmes immer wieder zurück in die alte Heimat kommen, zu plaudern. Von Rainer Nix


Mi., 29.05.2019

Klimaschutzmanager Daniel Matlik lädt am 24. Juni zum Vortrag ein „Wertvoll leben ohne Plastik“

Klimaschutzmanager Daniel Matlik, Dorfmarketingvereins-Geschäftsführer Gerrit Thiemann und Bürgermeister Peter Maier wollen möglichst viele Menschen für den Klimaschutz gewinnen.

Laer - Ein Klimaschutzstammtisch soll in der Gemeinde Laer eingerichtet werden. Dabei handelt es sich um ein Projekt des Klimaschutzkonzeptes der Kommune. Zum Auftakt gibt es einen Vortragsabend zum Thema „Wertvoll leben ohne Plastik“. Zu diesem lädt Klimaschutzmanager Daniel Matlik am 24. Juni ins Rathaus ein. Dort werden die Zuhörer Anstöße bekommen, die alltäglichen Gewohnheiten zu überdenken. Von Rainer Nix


Mi., 29.05.2019

„Musique de Salon“ im Alten Speicher Duo erfüllt alle Erwartungen

Monika Arnold (l.) und Caroline Messmer boten ein beeindruckendes Konzert im Alten Speicher.

Laer - Wer „Musique de Salon“ hört, denkt vielleicht gleich an Rüschenkleider und süßliche Geigenmusik, die Walzer intoniert. Mit dieser Vorstellung räumten Caroline Messmer (Querflöte) und Monika Arnold (Klavier) aus Bremen auf. Im Alten Speicher in Laer boten sie den Zuhörern auch Walzer, also Musik für eine fast laue Maiennacht. Von Annegret Rose


Mi., 29.05.2019

Anbau der OGS: Fast alle Gewerke bereits vergeben / rund 300 000 Euro sind vom Budget noch übrig Dienstag nach Pfingsten geht‘s los

Die Fassade des Anbaus der offenen Ganztagsschule soll auf jeden Fall mit einem hellen Verblender verklinkert werden.

Laer - Dienstag Die ersten Bauarbeiten zur Erweiterung der Werner-Rolevinck-Schule um einen Anbau der offenen Ganztagsschule (OGS) starten am Dienstag (11. Juni) nach Pfingsten. Das teilte der ortsansässige Architekt Jörn Jacobs am Montagabend in der gemeinsamen Sondersitzung des Ausschusses für Jugend, Sport, Schule und Bildung sowie des Ausschusses für Bauen und Planen mit. „Die Fertigstellung ist für den 1. Von Matthias Lehmkuhl


Mo., 27.05.2019

Freude bei der FDP und der CDU / Entsetzen bei der SPD Grüne fühlen sich bestätigt

Laer - Die Grünen jubeln, die FDP freut sich ebenfalls, die CDU ist nicht unzufrieden und die SPD ist entsetzt. So lassen sich die Reaktionen der Laerer Parteien befragt zu den Ergebnissen der Europawahl kurz zusammenfassen. Respekt und Glückwünsche für die Grünen, die den anderen Parteien den Rang abgelaufen haben. Von Sabine Niestert


Sa., 25.05.2019

Laer Umleitungen und Sperren wegen der Laerer Kirmes

Laer - Die Vorfreude auf die Laer Kirmes steigt. Los geht sie am kommenden Mittwoch (29. Mai) um 16 Uhr. Am Feiertag Christi Himmelfahrt geht es weiter. Wegen der Auf- und Abbauarbeiten kommt wa zu einigen Sperrungen und Umleitunge.


Sa., 25.05.2019

Zehn Jahre Entenrennen am Ewaldibach 750 Tierchen starten Christi Himmelfahrt

Die Laerer Kinder freuen sich auf das Entenrennen und hoffen, einen der im Schaufenster von Stöckmann ausgestellten Preise zu gewinnen.

Laer - Auf das zehnte Entenrennen auf dem Ewaldibach können sich die Laerer Bürger freuen. Dieses findet nach bewährter Tradition an Christi Himmelfahrt (30. Mai) statt. Dann werden 750 gelbe Plastiktierchen an den Start gehen. Nur noch wenige Entenpatenschaften sind zu vergeben.


Fr., 24.05.2019

CDU will für 2020 einen eigenen Bürgermeisterkandidaten aufstellen Peter Majer bleibt Unionsvorsitzender

Die Laerer CDU blickt optimistisch in die Zukunft (v.l.): Judith Rosemann, Niklas van Stein, Vorsitzender Peter Majer, Benedikt Niehues, Christian Merkel, Brigitte Nolte und Margarete Müller.

Laer - Die CDU Laer und Holthausen will zur Kommunalwahl in 2020 einen eigenen Bürgermeisterkandidaten aufstellen. Das kündigte der wiedergewählte Vorsitzende Peter Majer während der Mitgliederversammlung im „Haus Veltrup“ an. Der Christdemokrat kritisierte die Amtsführung von Peter Maier, der die Bürger nicht mitnähme. Zudem habe dieser Probleme mit dem Rat und der Verwaltung. Von Rainer Nix


Fr., 24.05.2019

Im Laerer Rathaus gärt es weiter Ratsherr wehrt sich gegen Vorwürfe des Bürgermeisters

Im Laerer Rathaus gärt es weiter: Ratsherr wehrt sich gegen Vorwürfe des Bürgermeisters

Laer/Steinfurt - Neuer Streit im Laerer Rathaus. Bürgermeister Peter Maier hat sich per Einschreiben beim Landrat über das Verhalten von Ratsherr Palitha Löher beschwert. Dieser soll politische und berufliche Interessen miteinander vermischt haben. Löher will das indes nicht auf sich sitzen lassen. [Mit Kommentar] Von Axel Roll


Fr., 24.05.2019

Ausschuss für Bauen und Planen: „Cöster‘s Kamp II“ erneut abgelehnt Lange Mängelliste verfasst

Die Mitglieder des Ausschusses für Bauen und Planen lehnten den Bebauungsplan für das Areal Cöster‘s Kamp II erneut ab. Das Bild zeigt ds Modell der geplanten Wohnanlage.

Laer - Die Mitglieder des Ausschusses für Bauen und Planen haben den Bebauungsplan für das Areal Cöster‘s Kamp II während der jüngsten Sitzung erneut abgelehnt. So ist mit den Anliegern bis heute nicht gesprochen worden. Von Matthias Lehmkuhl


Do., 23.05.2019

Dr. Christoph Hegge im Ewaldidorf zu Gast Weihbischof zeigt sich beeindruckt

David Potthoff von der gleichnamigen Tischlerei (r.) stellte Weihbischof Dr. Christoph Hegge (Mitte), der mit Pfarrer Andreas Ullrich gekommen war, den Familienbetrieb vor.

Laer - Einen ganzen Nachmittag und Abend verbrachte Weihbischof Dr. Christoph Hegge in der Pfarrei Heilige Brüder Ewaldi Laer. Dort sprach er mit dem Seelsorgeteam sowie Vertretern der politischen Gemeinde und den kirchlichen Gremien. Besonders begeistert war er vom Besuch bei der „Initiative für Kinder und Jugendliche“ sowie bei der Tischlerei Potthoff. Von Rainer Nix


Do., 23.05.2019

„Europa liegt uns am Herzen“ Parteien laden zum Bürgerdialog ein

„Europa liegt uns am Herzen“: Parteien laden zum Bürgerdialog ein

Laer - Unter dem Motto „Europa geht uns alle an“ laden die Laerer CDU, SPD, die Grünen und die FDP laden am kommenden Samstag (25. Mai) alle Bürger zum gemeinsamen Bürgerdialog von 10 bis 12 Uhr vor die Ratsschänke ein. „Frieden, Solidarität, Freiheit und Vielfalt – dafür steht Europa. Damit das so bleibt, ist es umso wichtiger, am kommenden Sonntag (26.


Do., 23.05.2019

Dritte Laerer Schlagernacht Tim Toupet sorgt für Partylaune

Tim Toupet ist als singender Friseur bekannt geworden. Mit seinem selbst geschriebenen Song „Du hast die Haare schön“ landete er direkt einen Hit und Ohrwurm. Am 15. Juni kommt er nach Laer.

Laer - Im Rahmen Diözesanjungschützentage laden die Vereinigten Schützen Laer am 15. Juni zur dritten Schlagerparty ein. Dazu erwarten die Veranstalter Tim Toupet. „Er ist der ‚kölsche‘ Jung, der am Ballermann bekannt ist, wie kein zweiter auf der Insel.


Mi., 22.05.2019

Kommunalaufsicht Kreis Steinfurt weist Dienstaufsichtsbeschwerde gegen Laers Bürgermeister Peter Maier zurück

Bürgermeister Peter Maier hat mit dem Ergebnis gerechnet.

Laer - Der Kreis Steinfurt hat die Dienstaufsichtsbeschwerde, die Elke Schuchtmann-Fehmer gegen Bürgermeister Peter Maier eingereicht hat, zurückgewiesen. Während sich die Grünen-Fraktionsvorsitzende darüber ärgert und ankündigt, Widerspruch einzulegen, zeigt sich der Amtsinhaber nicht überrascht. „Er habe nichts anderes erwartet“, erklärt er. Von Sabine Niestert


Di., 21.05.2019

Senioren besuchen Fachwerkhofanlage Pöpping in Elte Ein lohnenswertes Ziel

Hausherr Heinrich Pöpping berichtete den Senioren aus Holthausen über die Entstehung seiner Fachwerkhofanlage.

Laer-HOlthausen - Als lohnenswertes Ziel erwies sich die Fachwerkhofanlage Pöpping in Elte bei Rheine, die die Seniorengruppe „Wir ab 60“ Holthausen-Beerlage jetzt besuchte. Dort berichtete Heinrich Pöpping über die mit viel Idealismus erbaute Hofanlage, die auf freier Fläche ab 1987 in Eigenleistung entstanden ist und die Gruppe in das „Damals“ des Münsterlandes entführte.


Mo., 20.05.2019

„Classic British Bike Club“ trifft sich in Laer und donnert durch die Baumberge „Benzingespräche“ bei Smeddinck

Am Samstag exakt um 13.30 Uhr starteten die Biker zu einer Ausfahrt in die Baumberge.

Laer - „Benzingespräche“ und Motoren-Donnern gab es am Wochenende reichlich auf dem Parkplatz der Gaststätte Smeddinck am Münsterdamm. Dort traf sich der Classic-British-Bike-Club, der mit seinen zweirädigen Oldtimern besonders während seiner Ausfahrt durch die Baumberge besonders viel Aufmerksamkeit erregte. Von Rainer Nix


So., 19.05.2019

Fleischerei Kemper für besondere Leistungen ausgezeichnet „Wir sind bei den Besten 2019“

Chef und Mitarbeiter halten die zahlreichen Zertifikate in der Hand (v.l.): Zehra Stegemann, Vanessa Schweizer, Assunta Schweizer, Nicole Lenze, Claudia Stippel, Burkhard Kemper, Maria Wien, Heinrich Uphues, Juri Renner und Christel Kippenbrock.

Laer - Guter Geschmack, einwandfreie Herstellung der Produkte: Das hat der Fleischerei Kemper jetzt eine Auszeichnung eingebracht. Die Fleischerei aus Laer gehört zu den Besten 2019.


Do., 16.05.2019

Anmeldezahlen Thema im Ausschuss Eine Klasse mit Laerer Kindern in der Sekundarschule

Horstmar - Dass die Anmeldezahlen an den Schulen zurückgehen, muss auch die Stadt Horstmar feststellen. Mit dieser Tendenz befasste sich der Schulausschuss Von Sabine Niestert


Do., 16.05.2019

Landfrauen pflegen Projekt mit den Kindergärten Den Schweinen, Kühen und dem Ackerbau auf der Spur

Marei Borgmann (l.), Reinhild Oberberghaus (2.v.l.), Andrea Bölling (2.v.r. hinten) und Marion Hille (r. hinten) erkunden mit den angehenden Grundschülern Fragen aus der Milchwirtschaft.

Laer - In einem Projekt, das es schon lange gibt, versuchen Mitglieder des Landfrauenvereins angehenden i-Männchen in den Kindergärten das Leben auf dem Bauernhof näher zu bringen. Ober Ackerbau, Schweinezucht oder Milchviehhaltung, alle Themen werden angesprochen und anschaulich sowie kindgerecht vermittelt. Die diesjährige Aktion endet mit einem gemeinsamen Hoftag am 4. Juni. Von Sabine Niestert


126 - 150 von 995 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.