Laer - Archiv


Mi., 18.01.2017

Horstmar/Laer Wunder des Weltalls

„Die Wunder des Weltalls können mit den Augen des Hubble-Weltraum-Teleskops“.betrachtet werden.

Horstmar/Laer - Die Campussternwarte lädt zum „Astronomischen Familiensamstag“ für Jung und Alt ein. Damit möchten die Initiatoren das Projekt nochmals der Öffentlichkeit präsentieren. Am kommenden Samstag (21. Januar) können alle Interessierten vom Gelände des Künstlerdorfes Schöppingen, Feuerstiege 6, aus mit Astro-Teleskopen interessante Himmelsobjekte live beobachten. Von Regina Schmidt


Di., 17.01.2017

Laer Lage bleibt weiter ernst

Laer - Weil die Finanzlage der Kommune nach wie vor kritisch ist, schlägt Bürgermeister Peter Maier die Teilnahme der Gemeinde Laer am dritten Stärkungspakt vor. Dadurch könnte man für das Haushaltsjahr 2017 Mittel in Höhe von rund 467 000 Euro zur Verfügung gestellt bekommen. Voraussetzung, um in den Genuss dieses Geldes zu kommen, sei, dass die Gemeinde einen ausgeglichenen Haushalt 2017 vorlegt. Von Sabine Niestert


Di., 17.01.2017

Laer Kritiker lassen nicht locker

Die persönliche Erklärung von Uwe Veltrup (hinten stehend) rief keine Begeisterungsstürme am Verwaltungstisch hervor (v.l.): Kämmerer Thorsten Brinker, Bürgermeister Peter Maier und sein Allgemeiner Stellvertreter, Maik ter Beek.  

Laer - Beispiellos war die erste Ratssitzung im neuen Jahr am Montagabend, in der Bürgermeister Peter Maier und Kämmerer Thorsten Brinker den Haushaltsentwurf für 2017 einbrachten. Allerdings ging es mehr um die Umgangsformen im Rat und die Äußerungen des Bürgermeisters, für die eine öffentliche Entschuldigung gefordert wurde. Von Sabine Niestert


Mo., 16.01.2017

Laer „Multikulti und gelebte Integration“

Weil so viele Besucher zum Neujahrsempfang der Kirchengemeinde ins Pfarrzentrum gekommen waren,  mussten noch zusätzliche Stühle aufgestellt werden.

Laer - Gut besucht war der Neujahrsempfang der Kirchengemeinde Heilige Brüder Ewaldi im Pfarrzentrum. Dort mussten noch zusätzliche Stühle aufgestellt werden, um für die zahlreichen Gäste Sitzplätze zu schaffen. Darunter befanden sich zahlreiche Flüchtlingsfamilien, die unter der Leitung von Sarah Klein ein reichhaltiges Büfett zusammengestellt hatten. Ergänzt wurde dieses durch Gemeindemitglieder. Von Sabine Niestert


Anzeige

Mo., 16.01.2017

Laer 51 Helfer sammeln die ausgedienten Tannen in Laer

Kleine und große Helfer packten bei der Tannenbaumsammelaktion der Laerer Kolpingsfamilieam Samstag mit an.  

Laer - Mit einem gemeinsamen Frühstück startete am Samstag die Tannenbaumsammelaktion der Kolpingsfamilie Laer im Pfarrheim. Koordiniert von Josef Laumann machten sich 51 kleine und große Helfer auf den Weg, die am Straßenrand liegenden und ausgedienten Weihnachtsbäume einzusammeln. Von Anke Sundermeier


Mo., 16.01.2017

Laer Maier spricht brisante Themen an

Gut besucht war die Jahreshauptversammlung der Landwirtschaftlichen Ortsverbände von Laer und Holthausen im „Haus Veltrup“. Dabei stellte der stellvertretende Kreisverbandsvorsitzende, Carsten Spieker (l.), die vom WLV gestartete „Offensive Nachhaltigkeit“ vor.

Laer - Spannend und informativ gestaltete sich die Jahreshauptversammlung der Landwirtschaftlichen Ortsverbände Laer und Holthausen im „Haus Veltrup“. Von Anke Sundermeier


So., 15.01.2017

Etat 2017 Premiere für neuen Kämmerer

Bürgermeister Peter Maier kommentiert die Lage.

Laer - In der Ratssitzung am Montagabend werden Bürgermeister Peter Maier und Kämmerer Thorsten Brinker den Haushaltsentwurf 2017 einbringen. Von Sabine Niestert


So., 15.01.2017

Winterfest Gelebte Tradition

Über die große Resonanz freuten sich nicht nur die Mitglieder der Feuerwehr, sondern auch Ortsvorsteherin Margarete Müller und Bürgermeister Peter Maier.

Laer-Holthausen - Sehr gut besucht war das Winterfest der Freiwilligen Feuerwehr Holthausen. Von Anke Sundermeier


Sa., 14.01.2017

Laer Fanclub spendet „roterkeil“

Im Beisein der Mitglieder des BVB-Fanclubs überreichte Christoph Sielenkämper den Scheck an Werner Bußmann. Foto: hl

Laer - 719,09 Euro spendete der BVB-Fanclub Laer dem Vorsitzenden des Vereins „roterkeil senden“, Werner Bußmann. Dieser bedankte sich für das Geld. Das Netzwerk roterkeil.net kämpft mit allen Mitteln gegen das Tabuthema Kinderprostitution. Von Heinrich Lindenbaum


Fr., 13.01.2017

Laer Gut vorbereitet mit dem Babysitter-Diplom

Laer - Einen Babysitter-Kursus bietet die Initiative für Kinder und Jugendliche in Laer und Holthausen in Kooperation mit der Volkshochschule im Februar an. Mädchen und Jungen ab zwölf Jahren, die Spaß und Lust haben, sich mit kleinen Kindern im Alter von sechs Monaten bis zirka sechs Jahren zu beschäftigen, sind dazu willkommen.


Fr., 13.01.2017

Laer Neujahrsempfang im Pfarrzentrum

Laer - Im Zeichen der Musik steht der Neujahrsempfang, zu dem Pfarrer Andreas Ullrich im Namen des Seelsorgeteams am kommenden Sonntag (15. Januar) ab 11.30 Uhr ins Pfarrzentrum einlädt. „Jeder ist willkommen“, erklärt der Hausherr und Gastgeber. Von Sabine Niestert


Fr., 13.01.2017

Laer Bessere Qualität für 1300 Haushalte

Kundenbetreuer im Vertrieb, Sebastian Lammert, Ralf Stratmann, Leiter Privatkundenabteilung Osnatel,

Laer - Gut besucht war der Infoahend von Osnatel im „Waldschlösschen“. Wir haben hat in Teilen Laers den VDSL-Ausbau abgeschlossen. Im Zuge dieser Maßnahme konnten insgesamt acht Kabelverzweiger aufgestellt werden“, berichtete Ralf Stratmann. Für Laer bedeute das allerdings auch, dass derzeit noch nicht alle Haushalte in den Genuss des schnelleren Internets kommen. Von Anke Sundermeier


Do., 12.01.2017

Laer/Holthausen Sternsinger sammeln 8200 Euro

56 junge Könige trafen sich am Sonntag im Pfarrheim in Holthausen, um sich nach dem Aussendungsmessse auf ihren Weg durch den Ort zu machen.  

Laer/Holthausen - Insgesamt fast 8200 Euro haben die Sternsinger der Kirchengemeinde Heilige Brüder Ewaldi in Laer, Holthausen und der Beerlage gesammelt, die am Wochenende unterwegs waren. Pfarrer Andreas Ullrich dankt nicht nur den Sternsingern, sondern allen Helfern und Beteiligten sowie den Bürger für ihre Spendenbereitschaft und die freundliche Aufnahme der Heiligen Drei Könige. Von Sabine Niestert


Do., 12.01.2017

Laer „Brauchen wir eine Sitzblockade?“

Während des Ortstermins steht Hubertus Ebbeskotte (Mitte) von Straßen.NRW nicht nur Rita Burdinski (2.v.r.), sondern auch ihren Mitstreitern Rede und Antwort. Neben Pkw und Lkw schlängeln sich auch Busse durch den Ort (kleines Bild).

Laer - Den Schwerlastverkehr im Ortskern von Laer bekämpfen Rita Burdinski und ihre Mitstreiter. Während eines Ortstermins mit Straßen NRW am Mittwoch warnten sie und ihre Mitstreiter vor den Gefahren, die von den schweren Transportern ausgehen. Durch ihn würden auch Häuser und die Pfarrkirche erschüttert. Von Sabine Niestert


Di., 10.01.2017

Kein Amtsmissbrauch Beschwerde gegen Maier zurückgewiesen

 

Laer/Kreis Steinfurt - Der Kreis Steinfurt hat die Dienstaufsichtsbeschwerde gegen Bürgermeister Peter Maier als unbegründet zurückgewiesen. Von Axel Roll


Di., 10.01.2017

Schwerlastverkehr als Ursache Erschütterungen schaden der Kirche

Pfarrer Andreas Ullrich zeigt einen der Risse, die sich im Chorraum der Pfarrkirche befinden. Diese weist bereits mehrere Schäden auf.

Laer - Die Laerer Pfarrkirche St. Bartholomäus leidet unter den Erschütterungen des Schwerlastverkehrs, der sich durch die Hohe Straße, sehr nah am Gotteshaus vorbeischlängeln muss. Wenn sich NRW Straßen am heutigen Mittwoch (11. Januar) die Verkehrssituation in der Ortsmitte ansieht, untermauere ein Blick in die Kirche vielleicht die Aussagen der Bürger. Von Anke Sundermeier


Mo., 09.01.2017

Laer Alles über das Jugendorchester

Laer - Zu einem Informationsnachmittag lädt das Jugendorchester des Blasorchesters Laer am 21. Januar (Samstag) um 16 Uhr in die Aula der Werner-Rolevinck-Schule ein. Dort besteht die Möglichkeit, Instrumente auszuprobieren und sich über die Jugendarbeit des Vereins zu informieren.


Mo., 09.01.2017

Laer „Es muss ja auch machbar sein“

Mit Pony „Bobby“ waren Melvin und Eliana Kroll sowie Marlene Hillers (v.l.) unterwegs. Pfarrer Andreas Ullrich (r.) freute sich über den Einsatz der zahlreichen Kinder und Helfer.

Laer - Mit einigen Neuerungen, wie beispielsweise der Verkleinerung der Bezirke, hat das Organisation-Team die Sternsinger-Aktion in Laer für die Kinder und andere Helfer erleichtert. So gab es dort am Wochenende insgesamt 21 Bezirke, die die Heiligen Drei Könige bedienen mussten. Zur Stärkung boten die Landfrauen gegen Mittag Pommes an. Von Anke Sundermeier


Fr., 06.01.2017

Laer Handwerkliche Präzision bewundert

Beeindruckt zeigten sich die Besucher von der Arbeit des Dentallabors Bornemann.

Laer - Zu einer Betriebsbesichtigung bei Ernst Bornemann mit anschließender Weihnachtsfeier als gemütlichen Ausklang des Jahres lud der Vorsitzende der FDP Laer, Felix Hünker, die Mitglieder ein. Zunächst nahm sich Ernst Bornemann als Gründer und Inhaber des gleichnamigen Dentallabors zusammen mit Jan Bornemann und Burchard Kracht Zeit für seine Besucher, um sein Unternehmen vorzustellen.


Fr., 06.01.2017

Laer-Holthausen „Ruhiger und gemütlicher“

Josef Kalvelage und seine Frau Hildegard freuen sich über den Besuch von Ortsvorsteherin Margarete Müller (l.) Als der frisch gebackene 90-Jährige dieses Amt ausgeübt hat, ging es im Dorf noch ruhiger zu.

Laer-Holthausen - Der frisch gebackene 90-jährige Josef Kalvelage blickt im Gespräch mit dieser Zeitung auf seine Zeit als Bürgermeister und Ortsvorsteher von Holthausen zurück. Die liegt inzwischen 37 Jahre zurück. Damals sei es ruhiger und gemütlicher gewesen, meint er und seine Frau Hildegard stimmt ihm zu. Von Sabine Niestert


Do., 05.01.2017

Laer „Zwischen Himmel und Hölle“

Sie freuen sich auf den Karneval und fühlen sich gut gerüstet: Silke Heymann, Frank Blomberg, Stefan Kuhlmann, Andreas Strotmann, Alfons Wildermann (hinten von l.) Wigbert Hüwe, Kerstin Löffeld, Erich Holthenrich, Alfons Bücker (vorne v.l.).

Laer - Für die fünfte Jahreszeit bestens gerüstet fühlen sich die Mitglieder des Vorbereitungsteams unter der Leitung von Frank Blomberg und Erich Holthenrich. Sie bereiten schon seit vielen Jahren den Karneval im Ewaldidorf vor. Von Heinrich Lindenbaum


Mi., 04.01.2017

Horstmar/Laer Ohne Rücksicht geht es nicht

Das ungemütliche Wetter sorgt dafür, dass auf der RadBahn zur Zeit nur wenig los ist. Doch spätestens im Frühling werden sich dort wieder Radler, Spaziergänger, Hundebesitzer und Skater-Fahrer tummeln.

HorstmaR/Laer - Momentan geht es auf der „RadBahn“ noch recht ruhig zu. Doch spätestens im Frühling werden sich dort wieder Radfahrer, Spaziergänger (mit und ohne Hund) und Skater-Fahrer tummeln. Damit sich keiner in die Quere kommt, Von Sabine Niestert


Di., 03.01.2017

Laer „Leidenschaftlich glauben und leben“

Laer-HOlthausen - Weil es in Laer keine Katholische Frauengemeinschaft mehr gibt, lädt die Kfd Holthausen-Beerlage die Frauen von dort ganz besonders zu ihren Veranstaltungen im neuen Jahr ein. „In allen Angeboten ist die Gemeinschaft das wichtigste Ziel“, heißt es in einer Pressemitteilung des Kfd-Teams.


So., 01.01.2017

Bildhauer Oliver Mertens fertigt besonderes Geschenk Ein Sandsteinadler für den Preußen-Fan

Bildhauer Oliver Mertens fertigte die Sandsteinarbeit exklusiv für das Geburtstagskind in seinem Atelier an. Diese hatten die Freunde von Klaus Bingel (kleines Bild, Mitte) zu seinem 50. Geburtstag in Auftrag gegeben.

Laer - Klaus Bingel ist eingefleischter Preußen-Fan. Zu seinem 50. Geburtstag haben Freunde beim Laerer Bildhauer Oliver Mertens einen Sandsteinadler mit eingemeißeltem Geburtsjahr in Auftrag gegeben. Auch für den Künstler war das ein schöner Auftrag. Von Sabine Niestert


Fr., 30.12.2016

Laer Ganz im „Leezen“-Glück

„Prosit Neujahr“ wünschen diese radelnden Schornsteinfeger im Namen des Heimatfreund Konrad Huster allen Bürgerinnen und Bürgern in Laer und Holthausen.

Laer - Konrad Huster liebt es, zu radeln und zu fotografieren. Der Laerer versteht es, beides miteinander zu verbinden. So gibt es besonders von den Fahrradtouren, die er 15 Jahre lang für den Heimatverein Laer geleitet und organisiert hat, zahlreiche Bilder. Zudem besitzt der 77-Jährige eine Sammlung von Postkarten mit Fahrrad-Motiven. Von Sabine Niestert


126 - 150 von 2930 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.