Mo., 15.03.2021

Gemeinde Laer plant ein Testzentrum in der ehemaligen Ewaldi-Apotheke „Von Bürgern für Bürger“

Die ehemalige Ewaldi-Apotheke an der Pohlstraße soll das Bürgertestzentrum beherbergen, das zum 22. März eröffnet werden soll.

Laer - Die Gemeinde Laer plant, ihr Corona-Schnelltestzentrum in der ehemaligen Ewaldi-Apotheke an der Pohlstraße einzurichten. Dieses soll am kommenden Montag (22. März) an den Start gehen. Bis dahin gibt es noch einiges vorzubereiten. Zudem werden noch Tester gesucht. Von Sabine Niestert

So., 14.03.2021

Archivarin Sabine Jarnot: Seuchen und Pandemien gab es schon immer Werner Rolevinck fiel der Pest zum Opfer

Abbildung des Pestwurz in: Deutschlands lora in Abbildungen. (Zeichnung von J. Sturm 1796)

Laer - Seuchen und Pandemien hat es in der Geschichte der Menschheit schon immer gegeben. Darauf weist Sabine Jarnot hin, die im Archiv der Gemeinde Laer arbeitet. So erinnert sie an die Spanische Grippe, die Lepra und die Pest. Letztere war die Ursache des Todes des wohl berühmtesten Sohns der Gemeinde, Werner Rolevinck, der am 26. August 1502 im Alter von 78 Jahren der gefährlichen Krankheit erlag. Von Sabine Jarnot


Mi., 10.03.2021

Covid-Schnelltests: Stadt Horstmar und Gemeinde Laer suchen noch nach einer Lösung Gründlichkeit vor Schnelligkeit

Robert Wenking

Laer/Horstmar - Die Frage, wer die angekündigten Schnelltests in Laer und in Horstmar durchführen wird, ist zurzeit noch offen. Das erklärten die beiden Bürgermeister Manfred Kluthe und Robert Wenking auf Anfrage dieser Zeitung. Gespräche liefen bereits in alle Richtungen. Von Sabine Niestert


Di., 09.03.2021

Vorsätzliche Körperverletzung: 31 Jahre alter vierfacher Vater erhält erneut eine Bewährungsstrafe Langzeitsuchttherapie als Rettungsanker

Laer - Ein 31-jähriger Ochtruper musste sich am Dienstag wegen vorsätzlicher Körperverletzung, Urkundenfälschung, Fahrens ohne Führerschein und Versicherungsschutz, unerlaubten Waffenbesitzes und Trunkenheit am Steuer vor dem Amtsgericht Steinfurt verantworten. Von Matthias Lehmkuhl


Anzeige

Di., 09.03.2021

Vorsätzliche Körperverletzung: 31-Jähriger erhält erneut eine Bewährungsstrafe Langzeittherapie als Rettungsanker

Ein 31-jähriger Ochtruper musste sich jetzt wegen diverser Delikte vor dem Amtsgericht Steinfurt verantworten.

Ochtrup/Steinfurt - Ein 31-jähriger Ochtruper musste sich am Dienstag wegen vorsätzlicher Körperverletzung, Urkundenfälschung, Fahrens ohne Führerschein und Versicherungsschutz, unerlaubten Waffenbesitzes und Trunkenheit am Steuer vor dem Amtsgericht Steinfurt verantworten. Von Matthias Lehmkuhl


Mo., 08.03.2021

Wahlen beim Verein Natur und Landschaft Gudula Ritz löst Elmar Lengers ab

Dr. Gudula Ritz (l.) leitet als neue Erste Vorsitzende die Geschicke des „Vereins Natur und Landschaft – Laer und Umgebung“

Laer/Laer-Holthausen - Dr. Gudula Ritz steht nun an der Spitze des „Vereins Natur und Landschaft – Laer und Umgebung“, der sich vor knapp zehn Jahren gegründet hat. Sie löst den bisherigen Vorsitzenden, Dr. Elmar Lengers ab, der seinerzeit zu den Gründungsmitgliedern gehörte und jetzt im Beirat mitarbeitet.


So., 07.03.2021

Zweites Kindersachbuch von Guido Höner: Marike und Julis entdecken den Wald Mit dem Förster durchs Bagno

Guido Höner hat mit „Marike und Julius – Entdecke mit uns den Wald“ sein zweites Kinder-Sachbuch geschrieben. In dem spielt auch wieder seine Hündin Labrador Amy eine zentrale Rolle. Der 53-jährige „top agrar“-Chefredakteur hat auch beruflich mit der Forstwirtschaft zu tun.

Laer/Steinfurt - Das zweite Kindersachbuch von Guido Höner erscheint am 19. März. In „Marike und Julius – Entdecke mit uns den Wald“ spielt das alte Forsthaus im Steinfurter Bagno eine zentrale Rolle. Von dort aus streifen die Kinder durch den Wald und sehen Förster Alex bei der Arbeit zu. Von Sabine Niestert


Fr., 05.03.2021

Spende für den Bürgerradweg Baubeginn wird sehnlichst erwartet

Josef Laumann (l.) und Roland Höppener (Mitte) von der Laerer Kolpingsfamilie haben dem Verein „Bürgerradweg Laer-Holthausen“ 500 Euro gespendet. Die symbolischen Geldscheine nahm Kassierer Christoph Wilmer dankend entgegen.

Laer/HOlthausen - Die Hoffnung, dass die Bauarbeiten für den Bürgerradweg Laer-Holthausen bald beginnen, treibt die Beteiligten an. So kämpfen die Bürger aus Holthausen schon seit über 40 Jahren für diese Verbindung zwischen den beiden Ortsteilen. Spenden, wie die jüngste von der Kolpingsfamilie Laer, sind dem Verein stets erwünscht, so Kassierer Christoph Wilmer. Von Sabine Niestert


Do., 04.03.2021

Abfuhr findet ab 6 Uhr durch die Firma Stenau statt Bürger können Mittwoch ihr Großgrün entsorgen

Laer - Am kommenden Mittwoch (10. März) haben die Bürger in Laer die Möglichkeit ihr Großgrün zu entsorgen. So fährt die Firma Stenau im Auftrag der Gemeinde den Außen- und Innenbereich ab. Bis spätestens 6 Uhr am Abfuhrtag sollte der gebündelte Strauch-, Baum- und Heckenschnitt vor dem Grundstück stehen. Darauf weist die Gemeindeverwaltung hin.


Mi., 03.03.2021

Neue Pläne der Gemeinde Laer und der WertArbeit Steinfurt für Wäscherei an der Hohen Straße Bei Claas geht es weiter

Eberhard Claas ist 1973 mit seiner Frau Marita nach Laer gekommen. Im Jahr 1982 haben die Eheleute das Haus an der Hohen Straße, in dem sich früher der Lebensmittelmarkt Nolte befand, gekauft. Mit seinem selbst gemalten Bild hat das Gründungsmitglied des Fördervereins bis heute für das Ewaldidorf geworben.

Laer - Nachdem Marita und Eberhard Claas ihre Wäscherei an der Hohen Straße Ende 2020 aus Altersgründen aufgegeben haben, gibt es jetzt eine Nachfolgelösung. So hat die WertArbeit Steinfurt, das Sozialunternehmen des Kreises, dort übergangsweise eine Annahmestelle für Wäsche eingerichtet. Auf Dauer soll noch mehr Leben in das Ladenlokal einkehren. Das wünscht sich jedenfalls Bürgermeister Manfred Kluthe. Von Sabine Niestert


Mo., 01.03.2021

Jan Voß von Vomo und Schulhausmeister Guido Surmund haben eine Abluftkrake entwickelt Innovation für die Grundschüler

Während einer Pressekonferenz, an der

Laer - Um die Schüler- und Lehrerschaft besser gegen das Coronavirus zu schützen und den Präsenzunterricht möglichst lange aufrechterhalten zu können, hat die Gemeinde Laer als Schulträger rund 17 000 Euro in Abluftanlagen für die 13 Klassen der Werner-Rolevinck-Grundschule investiert. Diese hat Jan Voss, Geschäftsführer der Firma Vomo, gemeinsam mit dem Schulhausmeister Guido Surmund entwickelt. Von Sabine Niestert


Di., 23.02.2021

Zusätzliche Aufwandsentschädigung: Fraktionen haben sich vor der Ratssitzung geeinigt „Wir wollen sparen und ein Zeichen setzen“

Voraussichtlich werden die Vorsitzenden der Fachausschüsse des Laerer Gemeinderates auch künftig keine zusätzliche Entschädigung bekommen. Das zeichnet sich nach Gesprächen im Vorfeld ab.

Laer - Die Entscheidung, ob die Ausschuss-Vorsitzenden künftig eine zusätzliche Aufwandsentschädigung erhalten, trifft letztendlich der Gemeinderat in seiner Sitzung am Mittwoch (24. Februar). Bereits im Vorfeld zeichnet sich ab, dass die CDU-Fraktion dem Verzicht darauf – diesen favorisieren die Grünen, die SPD und die Grünen – zustimmt. Von Sabine Niestert


Mo., 22.02.2021

Ebbinghoff Backhaus Bistro zieht 260 Meter weiter westlich Spätestens zu Ostern wird‘s was

Ebbinghoff Backhaus Bistro am Münsterdamm schließt am kommenden Donnerstag und zieht bis spätestens zu Ostern 260 Meter westlich an die Horstmarer Straße 1 (l.). Der Werbepilon (o.r.) soll auch am neuen Standort aufgestellt werden.

Laer - Weil der bisherige Standort am Münsterdamm verkauft worden ist, zieht das Ebbinghoff Backhaus Bistro vom Münsterdamm weiter westlich an die Horstmarer Straße 1 um. Bäckermeister Josef Ebbinghoff aus Schöppingen hofft, dass er dort bis Mitte März, spätestens aber zu Ostern neu eröffnen kann. Von Matthias Lehmkuhl


Mo., 22.02.2021

Vorbereitungen laufen Digitale Ausbildungsmesse bereits im März

Die Kommunen Laer, Horstmar und Schöppingen sowie die Sekundarschule Horstmar/Schöppingen ziehen an einem Strang, wenn es um die gemeinsame Ausb

Laer/horstmar/Schöppingen - Damit es keinen Stillstand gibt und die Ausbildungsmesse nicht wieder – wie im vergangenen Jahr – wegen der Corona-Pandemie komplett abgesagt werden muss, haben sich die Organisatoren entschlossen, diese vom 15. bis zum 26. März digital anzubieten. Von Sabine Niestert


Fr., 19.02.2021

Stärkung des Ortes Gutschein für die Gemeinde

In der Adventszeit hat Laers Bürgermeister Manfred Kluthe bereits die Kampagne „Das Gute findet Innenstadt“ der Industrie- und Handwerkskammer Nord Westfalen unterstützt, die sich ebenfalls der Stärkung des lokalen Einzelhandels verschrieben hat.

Laer - Bürgermeister Manfred Kluthe will einen Gutschen für die Gemeinde Laer einführen, um den örtlichen Einzelhandel und die Gastronomie in den schwierigen Corona-Zeiten zu unterstützen. Der Impuls dazu kam vom Unternehmernetzwerk Laer und auch der Dorfmarketingverein sitzt mit im Boot. Gemeinsam will man die Kaufkraft im Ort binden. Von Sabine Niestert


Do., 18.02.2021

Gemeinschaftsangebot dreier Kommunen und der Sekundarschule Horstmar/Schöppingen Ausbildungsmesse in neuer Form

Coronabedingt kann die schon traditionelle Ausbildungsmesse „Ausblicke“ nicht als Präsenzveranstaltung angeboten werden. Deswegen findet sie vom 15. bis 26. März digital statt. Gemeinsame Veranstalter sind wieder die Kommunen Laer, Horstmar und Schöppingen sowie die Sekundarschule Horstmar/Schöppingen.

Laer/Horstmar/Schöppingen - Da die Ausbildungsmesse in 2020 bereits coronabedingt abgesagt werden musste, soll sie vom 15. bis 26. Mai in digitaler Form angeboten werden. Das erklärte Laers Bürgermeister Manfred Kluthe im Haupt- und Finanzausschuss. Dabei handelt es sich um eine Gemeinschaftsveranstaltung der Stadt Horstmar, der Gemeinden Laer und Schöppingen sowie der Sekundarschule Horstmar-Schöppingen. Von Sabine Niestert


Mi., 17.02.2021

Oliver Mertens mag es gerne richtig kalt Eistaucher im Ewaldibach

Ein ungewöhnliches Bild: Oliver Mertens nimmt bei Minusgraden ein Bad im Ewaldibach. Das herrliche Winterwetter hat den leidenschaftlichen Kaltduscher dazu animiert.Fotos: privat

Laer - Bei schönstem Winterwetter mit knackigen Minusgraden hat Oliver Mertens am Wochenende ein Bad im Ewaldibach genommen, der durch den Garten der Familie fließt. Seine Lebensgefährtin hat seine Aktion gefilmt und das Video gepostet, was vielfach kommentiert worden ist. Der Laerer Steinmetz ist ein leidenschaftlicher Kaltduscher und dadurch trainiert und abgehärtet, was ihm das Eistauchen erleichtert hat. Von Sabine Niestert


Mi., 17.02.2021

Bau- und Umweltausschuss Gute Vorarbeit und Vorbereitungen zahlen sich aus

Klemens Mormann (CDU) leitet den Bau- und Umweltausschuss.

Laer - Der Bau- und Umweltausschuss, bestehend aus vielen neuen und einigen erfahrenen Mitgliedern, hat in seiner ersten Sitzung am Dienstagabend wesentliche Teile des Haushalts der Gemeinde für 2021 zur Verabschiedung im Gemeinderat vorbereitet und zahlreiche Beschlüsse gefasst. Von Sabine Niestert


Di., 16.02.2021

Bürgermeister dankt Akteuren des Kinderkarnevals 2021 „to go“ Gelungene Alternative

Romy Altena hat eine Vorliebe für die Fee Fiti.

Laer - Über eine gelungene Alternative zum Kinderkarneval im Ewaldidorf, der coronabedingt abgesagt werden musste, dürfen sich Ricarda Güntner, Nicole Hüntler, Nadine Marx, Lisa Moser-Emmerich, Nico Schültingkemper und Lisa Thoring freuen. Das diesjährige Orga-Team konnte 61 Mädchen und Jungen erfolgreich dazu bewegen, sich am pandemiekonformen Bilder-Kostüm-Wettbewerb zu beteiligen. Von Sabine Niestert


Mo., 15.02.2021

Besondere Herausforderungen gemeistert Sternsingeraktion bringt 4672 Euro ein

Die Figur des Balthasars war in der Marienkirche in Holthausen zu sehen.

Laer/Laer-HOlthausen - Coronabedingt musste die Sternsinger-Aktion in Laer und Holthausen in diesem Jahr kontaktlos und alternativ verlaufen.


So., 14.02.2021

Neubau eines Appartementhauses durch Tectum Caritas in Planung Zentrale Lage ist ein Glücksfall

So soll das neue Appartementhaus der Tectum Caritas gGmbH am Kolpingweg in Laer aus Richtung Norden mal aussehen.

Laer - Es soll ein Wohnhaus werden, in dem acht Menschen jeweils Mieter von einzelnen Apartments werden: Die Tectum Caritas gGmbH des Caritasverbandes Steinfurt will in der Ortsmitte von Laer ein neues Wohnangebot einrichten. Das Angebot gehört zum Ambulant Betreuten Wohnen des Trägers. Die hier lebenden Menschen mit Behinderungen nehmen Unterstützungsleistungen der Tectum in Anspruch.


Do., 11.02.2021

Neuer Sozialausschuss: Sitzungspremiere in der Kleinen Turnhalle Ein Schild auf dem Rathausplatz

Corona-konform wurde die Premiere des Sozialausschusses in der Kleinen Turnhalle durchgeführt. Es galten die A-H-A-Regeln. Sogar beim Sprechen wurde die Mund- und Nasen-Masken aufbehalten.

Laer - Die erste Sitzung des neuen Sozialausschusses befasste sich am Mittwochabend in der Kleinen Turnhalle unter Corona-Bedingungen mit eher unspektakulären Themen. Außer Haushaltsberatungen traten zwei Anträge der Bündnisgrünen hervor, die sich mit der Aufstellung eines Schildes zur Würdigung der Städtepartnerschaften und der Anlegung von Wohnmobilstellplätzen befassten. Von Matthias Lehmkuhl


Mi., 10.02.2021

Gastronomie- und Hotelgewerbe rechnet um Ostern mit Lockerungen Nur wenige Übernachtungsgäste

Das Hotel Restaurant Holskenbänd in Horstmar und das Hotel Haus Veltrup

Horstmar/Laer - Auch das Gastgewerbe in Horstmar und Laer ist von den Auswirkungen der Corona-Pandemie arg gebeutelt. Zwei harte Shutdowns innerhalb eines Jahres haben für starke Umsatzeinbußen gesorgt. Zum Teil bis zu 60 Prozent gegenüber der Vorjahre ohne Covid-19. Jetzt hoffen das Hotel Restaurant Holskenbänd in Horstmar und das Hotel Haus Veltrup in Laer, dass um Ostern der aktuelle Lockdown gelockert wird. Von Matthias Lehmkuhl


Di., 09.02.2021

Geschäftslokal „seidenweiss“ Braut- und Abendmode wird nicht geschlossen Karin Decker macht weiter

Seit 2015 existiert das Geschäftslokal „seidenweiss“ Braut- und Abendmode von Karin Decker an der Königstraße

Laer - Seit Beginn der Corona-Pandemie finden großangelegte Hochzeitsfeiern und Partys nicht mehr statt. Die beiden harten Lockdowns sind Schuld, dass Karin Decker ihr Abend- und Brautmode-Unternehmen verkleinert. Ihr Geschäftslokal mit integrierter Änderungsschneiderei in Münster hat sie bereits geschlossen. Aber die Filiale an der Königstraße in Laer bleibt allen Gerüchten zum Trotz bestehen. Von Matthias Lehmkuhl


Mo., 08.02.2021

Extremer Wintereinbruch: Aktueller Situationsbericht aus Horstmar und Laer Keine dramatischen Ereignisse

Am Wochenende waren die Räumfahrzeuge in Laer ständig unterwegs.

Horstmar/Laer - Die Bevölkerung in Horstmar und Laer ist bisher angesichts des plötzlichen Wintereinbruchs von Samstag auf Sonntag gelassen geblieben. Es gab keine dramatischen Situationen oder Einsätze. Bereits vor den Schneefällen tagten die Krisenstäbe der Burgmannstadt und der Ewaldigemeinde. Von Matthias Lehmkuhl


51 - 75 von 1440 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.