Laer - Archiv


So., 05.03.2017

Laer Tagesbereitschaft auf dem Prüfstand

Die Freiwillige Feuerwehr Laer verfügt über ein großes Potenzial. Das Bild zeigt die Ausgezeichneten, Geehrten und beförderte Feuerwehrleute mit Bürgermeister Peter Maier (l.), Gemeindebrandmeister Stephan Rikels (2.v.l.) und seinem Stellvertreter Daniel Borgmann (r.).  

Laer - „138 Mitglieder sind in verschiedenen Gruppierungen engagiert. Ich freue mich, dass wir eine starke Truppe sind, die ihre ehrenamtliche Leistungsbereitschaft und große Professionalität immer wieder unter Beweis stellen kann“, bedankte sich Gemeindebrandmeister Stephan Rikels während der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Laer bei seinen Kameraden. Von Heinrich Lindenbaum


Fr., 03.03.2017

Laer Polizei findet Diebesgut in einem Keller

Wer kann der Polizei zur Herkunft dieser Gerätschaften etwas mitteilen?

Laer - Die Polizei stellt umfangreiches Diebesgut im Keller eines 22-jährigen Mannes in Laer sicher. Vermutlich stammt die Beute aus mehreren Einbrüchen. 


Fr., 03.03.2017

Laerer Gemeinderatsmitglieder uneinig Vier-Wochen-Ultimatum für JVA-Entscheidung

Laerer Gemeinderatsmitglieder uneinig : Vier-Wochen-Ultimatum für JVA-Entscheidung

Laer - In vier Wochen oder spätestens bei der nächsten Sitzung wollen die Mitglieder des Gemeinderats in Laer eine Grundsatzentscheidung zum Thema Justizvollzugsanstalt fällen. Vorher soll sich noch das Justizministerium äußern, welche Rolle Laer überhaupt noch im Poker um einen JVA-Neubau spielt.  Von Axel Roll


Do., 02.03.2017

Standortfrage Justizvollzugsanstalt spaltet den Gemeinderat Laer

Wolf-Jochen Schulte-Hillen (r.) nutzte die Einwohner-Fragestunde, um Bürgermeister Peter Maier zu kritisieren

Laer - Der Gemeinderat hat den Haushalt für 2017 verabschiedet. Der fraktionslose Ratsherr Uwe Veltrup lehnte den Etat ab. Er kritisierte, dass abgestimmt wurde, bevor über das Thema JVA gesprochen wurde, was in der anschließenden nichtöffentlichen Sitzung geschah. Von Sabine Niestert


Anzeige

Do., 02.03.2017

Laer Weinabend des Freundeskreises Guénange

Laer - Zum Weinabend lädt der Freundeskreis Guénange am 13. März (Montag) um der Freundeskreis Guénange lädt insbesondere die Freunde des französischen Weins am 13. März (Montag) um 19.30 Uhr zum Weinabend ins Haus Rollier an die Bernhard-Holtmann-Straße 6, ein.


Mi., 01.03.2017

Laer Geld ist gut angelegt

Freudige Gesichter gab es bei der Übergabe des symbolischen Schecks (v.l.): Theresia Klumps, Diplom-Pädagoge Michael Schwerdt, Brigitte Mersmann, Brunhilde Windscheid und

Laer - Am 2. April (Sonntag) lädt der Verein „Vergissmeinnicht – Kinder in Not Laer“ zum Frühlings-Kreativmarkt ins Rathaus und in den Alten Speicher ein. Dort sollen handgearbeitete Dinge zum Verkauf angeboten werden. Die Caféteria wird dieses Mal im Pfarrzentrum stattfinden.


Di., 28.02.2017

Laer Die Macht liegt in Kinderhand

Einen tollen Gardetanz legte die Tanzgarde aufs Parkett. Dafür gab es viel Applaus für die Akteurinnen.

Laer - Tolle Stimmung herrschte beim „Mitmach-Kinder-Karneval“, der sich dem Umzug anschloss, in der Sporthalle „Am Hofkamp“. Dort erlebten die Mädchen und Jungen ein tolles Programm, durch das Ricarda Güntner und Lisa Moser-Emmerich als Moderatorinnen führten. Zuvor hatte das Prinzenpaar Berkan Basaran und Nelly Abu Tair seine närrischen Untertanen begrüßt. Von Regina Schmidt


Mo., 27.02.2017

Laer Fantasievoll, farbenfroh und pfiffig

Prächtig anzusehen war die Fußgruppe des Elferrates, die Alfons Bücker anführte.  

Laer - Nach guter Tradition gehört der Rosenmontag im Ewaldidorf dem Nachwuchs. So traf dieser sich gestern Mittag zum Karnevalsumzug durch das Dorf. Dieser bot den Zuschauern einen wahren Augenschmaus. Anschließend versammelten sich die Mädchen und Jungen zum eigenen Büttnachmittag in der Turnhalle an der Sportallee. Dort gab es noch ein tolles Programm für die Kinder. Von Rainer Nix


So., 26.02.2017

Büttabend der Vereinigten Schützen in Laer Wie schön kann es in der Hölle sein

Laer - „Himmel, kann die Hölle schön sein!“ Ein Gedanke, der zumindest bei dieser Anzahl köstlich verführerischer Teufel(-innen) aufkam, die am Samstagabend die Laerer Turnhalle bevölkerten. Von Dieter Klein


Fr., 24.02.2017

Gefängnis in Laer? Bürgerinitiative steht in den Startlöchern

Gefängnis Symbolbild dpa

Laer - Eine Bürgerinitiative zur Verhinderung einer JVA in Laer steht in den Startlöchern. Der Initiator hat die Hoffnung nicht aufgegeben, dass der Rat sich von den Plänen verabschiedet, Laer zum Standort einer in seinen Augen „völlig überdimensionierten“ JVA zu machen. Von Axel Roll


Do., 23.02.2017

Laer 103 Jahre in Familienbesitz

Felix Blömer (l.) und Margret Blömer (r.) übergeben ihren Salon zum 1. April an Christa Kiwitt (2.v.l. vorne).

Laer - Nach 103 Jahren in Familienbesitz wird der „Salon Blömer“ am 1. April von Felix und Margret Blömer an Christa Kiwitt übergeben. Seit 1978 leiten Felix und Margret Blömer gemeinsam das Geschäft. Viele Auszubildende haben bei ihnen das Friseurhandwerk erlernt. Von Heinrich Lindenbaum


Mi., 22.02.2017

Laer Mehrheit gegen eine Steuererhöhung

Laer - Die von der Unabhängigen Bürgergemeinschaft beantragte Anhebung des Hebesatzes der Grundsteuer A (land-und forstwirtschaftliche Betriebe) wurde während der jüngsten Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses abgeschmettert. Der Antrag sah eine Steigerung um 90 Prozentpunkte von aktuell 310 von Hundert auf 400 von Hundert vor. Von Regina Schmidt


Mi., 22.02.2017

Laer Senioren feiern ausgelassen

Für musikalische Stimmung s orgte der Sängerstammtisch unter der Leitung von Josef Eling beim Seniorenkarneval. Als „Sahnehäubchen“ trat die Tanzgruppe der Kfd unter der Regie von Sieglinde Lunkwitz auf.

Laer - Ausgelassen feierten die Senioren im großen Saal des Laerer Pfarrzentrums Karneval. Dabei gingen bekannte Akteure in die Bütt und sorgten für viele Lacher und Applaus. Durch das bunte Programm führte gekonnt und charmant Eva Thüning, die die Besucher dazu ermunterte, für diesen Nachmittag alle Sorgen zu vergessen. Von Heinrich Lindenbaum


Di., 21.02.2017

Laer Sanierung lässt Gebühren steigen

Der Laerer Friedhof muss saniert werden. Ein Arbeitskreis hat dafür ein Konzept erarbeitet. Nun muss noch geklärt werden, in welchem Umfang das umgesetzt werden kann.

Laer - Der Laerer Friedhof muss saniert werden. Darin sind sich alle Fraktionen einig. Doch Art und Umfang der Maßnahmen, deren Kostenvolumen und Zeitrahmen der Umsetzung müssen noch endgültig festgelegt werden. Von Regina Schmidt


Di., 21.02.2017

Laer Babysitter-Diplom bestanden

Stolz präsentierten die acht erfolgreichen Absolventinnen des Babysitter-Kursus der FBS und der Initiative für Kinder und Jugendliche in Laer und Holthausen ihre Diplome.

Laer - Acht neue Babysitterinnen gibt es in der Gemeinde Laer. Die Mädchen absolvierten erfolgreich einen Kursus der FBS und der Initiative für Kinder und Jugendliche in Laer und Holthausen. Ihre Namen befinden sich nun in der Babysitter-Kartei.


Mo., 20.02.2017

Laer „Eine Perle der Natur“

Thomas Philipzen, Jochen Rüther und Harad Funke (v.l.) wissen, wie sie die Besucher in der vollen Turnhalle in Laer zum Lachen bringen können.

Laer - Harald Funke, Thomas Philipzen und Jochen Rüther brillierten mit ihrem satirischen Jahresrückblick „Die Abrechnung“ in der Turnhalle am Hofkamp. Dabei zeigte das Kabarett-Trio aus Münster erneut, dass es sein Handwerk bestens versteht und sich das Schlange-Stehen für die begehrten Karten lohnt. Von Sabine Niestert


Mo., 20.02.2017

Laer-Holthausen Margarete Müller packt als „Teufelsweib vom Thie“ aus

Die Akteure des Senioren-Karnevals in Holthausen, verstanden es, die Besucher im Pfarrsaal bestens zu unterhalten.

Laer-Holthausen - Einen karnevalistischen und kurzweiligen Nachmittag verbrachten die Senioren der Gruppe „Wir ab 60“ Holthausen-Beerlage im örtlichen Pfarrhaus. Nach der Stärkung mit Berlinern, Eiserkuchen, Schnittchen und Kaffee wurde den zahlreichen Senioren ein unterhaltsames Programm geboten.


So., 19.02.2017

Laer Haushaltsentwurf auf dem Prüfstand

Laer - Der Haushaltsplanentwurf der Gemeinde Laer für das Jahr 2017 steht derzeit auf dem Prüfstand. Angesichts der maroden Finanzlage sind Einsparungen unumgänglich. Auf Antrag der SPD-Fraktion diskutierte der Haupt- und Finanzausschuss in seiner jüngsten Sitzung über eine deutliche Senkung des Haushaltsansatzes für den Bau des Radweges Laer-Holthausen. Von Regina Schmidt


So., 19.02.2017

Grund zur Freude Gelungenen Umzug gefeiert

Sie freuten sich über größere Räumlichkeiten (v.l.): Pfarrer Andreas Ullrich, Marianne Holstein, Bürgermeister Peter Maier und Pastorin Dagmar Spelsberg.

Laer - Freundlicher, größer und einladender präsentiert sich der neue Laden „Von Hand zu Hand“ des Caritas-Ausschusses der katholischen Kirchengemeinde St. Bartholomäus Laer. Von Heinrich Lindenbaum


Sa., 18.02.2017

Laer Widerstand gegen die JVA

Laer - Die Grünen und die UBG haben einen Antrag an den Bürgermeister gestellt. In dem fordern die Fraktionsvorsitzenden, Elke Schuchtmann-Fehmer und Professor Dr. Reinhardt Nippert, Peter Maier auf, die Interessenbekundung beim Justizministerium NRW zur Errichtung einer JVA mit sofortiger Wirkung zurückzuziehen. Von Sabine Niestert


Do., 16.02.2017

Laer Grünes Licht für die Übergangslösung

Laer - Laer bekommt eine neue Kita – doch die geplante Drei-Gruppen-Anlage in Trägerschaft des Jugend- und Familiendienstes Rheine wird erst zum Kindergartenjahr 2018/19 zur Verfügung stehen. Von Regina Schmidt


Do., 16.02.2017

Laer Für ein gutes Miteinander

Die Akteure und Lehrerin Jana Stork (hinten. l.),  unter deren Leitung das Theaterprojekt steht, freuen sich jetzt schon auf die Premiere ihrer Aufführung, die den Titel „Als die Tiere die Schimpfwörter leid waren“ steht.

Laer - 52 Mädchen und Jungen der Werner-Rolevinck-Schule üben zurzeit unter der Leitung von Lehrerin Jana Stork das Musical „Als die Tiere die Schimpfwörter leid waren“ ein. Dabei geht es um Anerkennung und Wertschätzung der Stärken eines jeden Menschen. Leider mangelt es der Schule bislang noch an den finanziellen Mitteln, theaterpädagogische Projekte regelmäßig umzusetzen. Von Rainer Nix


Mi., 15.02.2017

Horstmar Zurück zu den Wurzeln

Dov Kfir und seine Frau Sigal aus Israel besuchten das Elternhaus der Großmutter Bertha und der Urgroßeltern Henriette und Sally Rose an der Königstraße 9 in Horstmar.

Horstmar - Sehr bewegend ist die traurige Geschichte der Familie von Sally und Henriette Rose, die vor vielen Jahren im Haus „Stadt 96“ (heute: Königstraße 8) lebten. Jetzt besuchte ihr Nachfahre Dov Kfir mit seiner Frau Sigal die Burgmannstadt. Über das Schicksal der Roses berichtet Anna-Maria Vossenberg von der Initiative „Stolpersteine Horstmar“.


Mi., 15.02.2017

Standort für eine Justizvollzugsanstalt Laer ist immer noch im Rennen

Laer/Düsseldorf - Laer als Standort für den Neubau einer Justizvollzugsanstalt des Landes ist nach wie vor im Rennen. „Die Gemeinde Laer stellt derzeit eine mögliche Standortoption für den Neubau einer Justizvollzugsanstalt dar und kann daher seitens der Justiz nicht ausgeschlossen werden“, heißt es in einem Schreiben des Justizministeriums an Wolf-Jochen Schulte-Hillen. Von Axel Roll


Di., 14.02.2017

Laer Der Schulweg muss sicherer werden

Viele Grundschüler nutzen die Einbuchtung – dort ist der Bürgersteig abgesenkt – vor dem „Ewaldi-Kindergarten“, um den Pausenhof der Werner-Rolevinck-Grundschule zu erreichen.  

Laer - Um die Sicherheit der Kinder auf ihrem Schulweg ging es in der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Klima- und Landschaftsschutz. So befasste sich das Fachgremium mit einem Antrag der FDP-Fraktion, die unter anderem anregte, einen Überweg für die Schüler auf der Straße zu kennzeichnen. Von Sabine Niestert


76 - 100 von 2930 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.