Fr., 14.05.2021

BWG bereitet sich auf Start der Freibadsaison vor Schwimmen ab Anfang Juni?

Ob im Becken oder auf den Liegewiesen: Abstand halten war im vergangenen Jahr eine der zentralen Regeln im Freibad. Daran wird sich in der anstehenden Saison sicher nichts ändern.

Lengerich - Ab wann ist ein Freibad-Besuch in Lengerich wieder möglich? Beantworten kann diese Frage derzeit wohl niemand. Die Bäder- und Wasser GmbH bereitet aber alles dafür vor, dass es Anfang Juni wieder losgehen kann, wenn es die Corona-Pandemie denn erlaubt. Von Paul Meyer zu Brickwedde

Fr., 14.05.2021

Natur- und Geopark Terra-Vita Pläne für neue Attraktionen

Terra-Vita gehört zu den ersten internationalen Geoparks, welcher auch große Teile des Tecklenburger Landes umfasst. Westerkappeln ist seit 2007 Mitglied.

Lengerich/Osnabrücker Land - Von Herzlake im Norden bis Bielefeld im Süden, von Hörstel im Westen bis ins Weserbergland im Osten reicht das Gebiet von Terra-Vita. Aktuell umfasst der internationale Geopark 1560 Quadratkilometer Fläche in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen. Und Lengerich ist seit 2008 Teil des Ganzen. In diesem Jahr wird nun der 20. Geburtstag gefeiert. Von fk/mzb


Fr., 14.05.2021

Amtsgericht verurteilt rabiaten Autofahrer Erst ausgebremst, dann sexistisch beleidigt

Amtsgericht verurteilt rabiaten Autofahrer: Erst ausgebremst, dann sexistisch beleidigt

Lengerich/Lienen/Tecklenburg - Sein offenkundig mehr als unbeherrschtes Verhalten hat einen 38-jährigen Lienener jetzt vor das Amtsgericht Tecklenburg gebracht. Im November vergangenen Jahres war er mit dem Auto auf der Ringeler Straße unterwegs – und traf auf eine Pkw-Fahrerin, die aus seiner Sicht wohl viel zu langsam fuhr. Von Gernot Gierschner


Mi., 12.05.2021

Lennard Kleine-Niesse ist in Guatemala – und er ist begeistert Pures Glück auf dem Vulkan

Feuerspeiende Vulkane bietet Guatemala. Lennard Kleine-Niesse hat das Schauspiel erlebt und dafür einige Strapazen auf sich genommen.

Lengerich/Guatemala - Seit rund zwei Monaten ist Lennard Kleine-Niesse auf Weltreise. Für die WN berichtet er von seinen Erlebnissen. Diesmal aus Guatemala. Von Lennard Kleine-Niesse


Anzeige

Mi., 12.05.2021

Geplante Tartanbahn verursacht Mehrkosten von 260 000 Euro Teure Torfschicht

Die Laufbahn im Stadion ist sichtlich in die Jahre gekommen..

Lengerich - Der Bau der geplanten Tartanbahn im Stadion an der Münsterstraße wird erheblich teurer, als im vergangenen Jahr geplant. 260 000 Euro werden nun bereitgestellt, um die Mehrkosten abzudecken. Im Stadtrat sorgte diese Entwicklung am Dienstagabend für intensive Diskussionen. Von Paul Meyer zu Brickwedde


Mi., 12.05.2021

Bürgermeister zur Situation rund um den Canyon „Wir geben uns Mühe, das in den Griff zu bekommen“

Das Naturschutzgebiet rund um den Canyon darf nicht betreten werden. Doch Besucher ignorieren immer wieder die entsprechenden Hinweise.

Lengerich - Nach dem turbulenten Sonntag rund um den Canyon inklusive Polizeieinsatz hat sich nun auch Bürgermeister Wilhelm Möhrke zu dem Thema geäußert. Am Dienstagabend sagte er im Stadtrat, dass es „auf allen Ebenen Beratungs- und Handlungsbedarf“ gebe. Von Paul Meyer zu Brickwedde


Di., 11.05.2021

„Freezy“-Macher sind mit dem Geschäftsstart zufrieden Eiskalt eine Idee zur Realität werden lassen

Boris Tüchter (Foto) entwickelte zusammen mit Dirk Oliver Haller die „Freezy“-Idee. Umgesetzt wurde sie innerhalb kürzester Zeit und nun auch nach Lengerich gebracht.

Lengerich - Im „Freezy“ am Bodelschwinghplatz bekommen Kunden seit Anfang Mai Frozen Yogurt und manches mehr. Wie es zu der Idee und zur Geschäftsgründung kam, erzählt Boris Tüchter. Von Paul Meyer zu Brickwedde


Di., 11.05.2021

Brand in Flüchtlingsunterkunft Dachgeschoss stand in Flammen

Brand in Flüchtlingsunterkunft : Dachgeschoss stand in Flammen

Lengerich - In einer städtischen Flüchtlingsunterkunft an der Wahringstraße hat es am Dienstagabend gebrannt. Dabei wurde eine Wohnung im Dachgeschoss komplett zerstört, zwei weitere Wohnungen sind unbewohnbar. Von Paul Meyer zu Brickwedde


Mo., 10.05.2021

Erneuter Besucheransturm am Canyon / Polizei nimmt von rund 40 Besuchern Personalien auf Ab in die verbotene Zone

Wieder einmal zeigte sich, dass Schilder und Barrieren nicht ausreichen, um das Naturschutzgebiet zu schützen.

Lengerich - Kaum sagen die Meteorologen einen richtig schönen Wochenendtag voraus, strömen aus Nah und Fern wieder Gäste herbei und schwärmen hinaus in den Teuto. Ein besonders beliebtes Ziel: der Canyon. Schilder mit Betretungsverboten werden ignoriert. Am Sonntag rückte die Polizei an. Von Paul


So., 09.05.2021

Zwei Klavierlehrer über unterschiedliche Spielstile Zwischen Üben und Improvisieren

Die beiden Klavierlehrer David Mackenroth (links) und Jens Niemann im Keller der Musikschule an den beiden Flügeln.

Lengerich - Seit gut einem Jahr sind David Mackenroth und Jens Niemann als Klavierlehrer in der Musikschule Tecklenburger Land in Lengerich tätig. Coronabedingt hat es noch keine gemeinsamen Auftritte von ihnen gegeben. Die WN haben sie zum Interview getroffen und stellen sie vor.


So., 09.05.2021

Gutes Zeugnis für Buddenkuhle Wasserqualität erneut ausgezeichnet

Die Buddenkuhle ist seit 2009 EU-Badegewässer.

Lengerich/Ladbergen - Wer demnächst vorhat, einmal an der Buddenkuhle schwimmen zu gehen, kann das bedenkenlos tun. Die Wasserqualität sei ausgezeichnet, heißt es vom Land. Damit reiht sich das Gewässer ein in in jene 106 von 108 Badestellen in NRW, die ein solch gutes Zeugnis bekommen haben.


So., 09.05.2021

Bio- und Hofläden boomen in der Pandemie Alles bio – oder was?

Eine grüne Kiste voller Bio-Produkte direkt ins Haus geliefert – das Angebot boomt in Corona-Zeiten. Doch auch Hof- und Bioläden sind überdurchschnittlich gefragt.

Münster/Lengerich - Wenn eine globale Pandemie die Gesundheit bedroht, sollte zumindest das Essen möglichst unbelastet sein. So denken anscheinend viele Menschen - und kaufen so viel Bio wie noch nie.  Von Martin Ellerich


Fr., 07.05.2021

Lengericher Gastronomen in der Corona-Pandemie Warten auf den Neustart

Die Tische am Römer sind derzeit noch gestapelt. Wirtin Monika Geppert kündigt an, wieder öffnen zu wollen, sobald das erlaubt ist.

Lengerich - Die Gastronomie-Branche gehört zu jenen Bereichen der Wirtschaft, die von der Corona-Pandemie und den daraus resultierenden Einschränkungen besonders hart betroffen ist. Die WN haben sich in Lengerich beim Römer, beim Centralhof und beim Restaurant Hinterding umgehört, wie dort die Situation beurteilt wird und wie die Gefühlslage angesichts der nach wie vor ungewissen Zukunft ist. Von Paul Meyer zu Brickwedde


Fr., 07.05.2021

39-Jähriger wegen gefährlicher Körperverletzung vor Gericht Zusammentreffen in Kneipe eskaliert

39-Jähriger wegen gefährlicher Körperverletzung vor Gericht: Zusammentreffen in Kneipe eskaliert

Lengerich/Tecklenburg - Zwei schwer verletzte Personen und ein flüchtiger Täter, das war im September 2019 die Bilanz einer heftigen Auseinandersetzung in Lengerich, die offenbar in einer Kneipe ihren Anfang nahm. Nun wird der Fall vor dem Amtsgericht Tecklenburg verhandelt. Von gpg


Fr., 07.05.2021

Weiterhin diffuses Infektionsgeschehen Inzidenzwert liegt bei 173,0

Das Corona-Virus grassiert nach wie vor vergleichsweise stark in Lengerich.

Lengerich - Die Corona-Zahlen in Lengerich sind immer noch vergleichsweise hoch. Seitens der Stadt zeigt man sich gleichwohl zuversichtlich, dass sich bald etwas zum Positiven verändern wird und verweist auf leicht rückläufige Werte. Von Paul Meyer zu Brickwedde


Do., 06.05.2021

Lisa Marie Ziems ist studierende Pflegende in der Helios-Klinik Anderer Blick auf den Alltag

Lisa Marie Ziems widmet sich als studierende Pflegende in der Helios-Klinik dem Thema Schmerztherapie in der Onkologie.

Lengerich - Viel ist gerade in Zeiten der Corona-Pandemie von personellen Engpässen im Pflegebereich zu lesen und zu hören. Ein Problem, von dem man in der Helios-Klinik in Lengerich bislang verschont geblieben ist. „Wir sind gut aufgestellt“, sagt Pflegedirektor Arne Hesselmann. Eine von den gut 300 Pflegekräften im Haus ist Lisa Marie Ziems, die parallel auch noch Pflege studiert. Von Michael Baar


Do., 06.05.2021

Bürgerschützen: Vorstand glaubt an erste Veranstaltungen in diesem Jahr Losgehen soll‘s mit dem Schießen

Im Rahmen einer Videokonferenz tauschten sich die Mitglieder des Vorstandes der Bürgerschützen Lengerich 1810 über die Entwicklungen des Vereinslebens während der Corona-Pandemie aus.

Lengerich - Seit Beginn der Corona-Pandemie liegt das Vereinsleben in weiten Teilen brach. Auch bei den Lengericher Bürgerschützen ist das so. Doch inzwischen bereitet sich der Vorstand darauf vor, dass zumindest erste Zusammenkünfte bald wieder möglich sein werden.


Mi., 05.05.2021

Tödlicher Verkehrsunfall: Gericht verurteilt Lkw-Fahrer zu einer Geldstrafe Tragischer Fehler beim Abbiegen

Der für einen 70-jährigen Lengericher tödliche Verkehrsunfall ereignete sich am 30. Januar 2020 auf der Kreuzung Schulstraße/Bergstraße.

Lengerich/Tecklenburg - Am 30. Januar 2020 hat sich in Lengerich ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem eine Person getötet wurde. Am Mittwoch musste sich der Verursacher vor dem Amtsgericht Tecklenburg verantworten. Er wurde wegen fahrlässiger Tötung zu einer Geldstrafe verurteilt. Von Gernot Gierschner


Mi., 05.05.2021

Zwei Klagen gegen die Stadt vor dem Verwaltungsgericht wegen Kanalsanierungen Rechtsstreit dreht sich ums Geld

Im Vorfeld der Fahrbahnerneuerung auf einem Teilstück der Tecklenburger Straße wurden auch Kanalbauarbeiten vorgenommen.

Lengerich/Münster - Längst abgeschlossen ist die Sanierung eines Teilstücks der Tecklenburger Straße. Doch für die Stadt hat die Maßnahme, bei der im Vorfeld auch Leitungen und Kanäle erneuert wurden, nun ein juristisches Nachspiel vor dem Verwaltungsgericht Münster. Von Paul Meyer zu Brickwedde


Di., 04.05.2021

Entwicklung der Einwohnerzahlen Lengerich mit negativer Bilanz

Eine rege Bautätigkeit in einem Neubaugebiet wie hier im Quartier L an der Bergstraße hat es in Lengerich in den vergangenen Jahren eher seltengegeben.

Lengerich - Die Stadt Lengerich will mit ihren Möglichkeiten punkten und Neubürgerinnen und -bürger gewinnen. Aus Sicht des Statistischen Landesamts hat dieser Plan im vergangenen Jahr nicht funktioniert. Die Einwohnerzahl ist geschrumpft. Ganz anders die Lage in den Nachbarkommunen Ladbergen, Lienen und Tecklenburg. Dort freut man sich über teils dreistellige Zuwachsraten. Von Michael Baar


Di., 04.05.2021

Stadtverwaltung kündigt Sprühaktionen an Mit Nematoden gegen Eichenprozessionsspinner

Dem Eichenprozessionsspinner will die Stadt mit Sprühkanonen zu Leibe rücken.

Lengerich - Die Zeit, während der Eichenprozessionsspinner dem Menschen erhebliche gesundheitliche Probleme bereiten kann, rückt wieder näher. Die Stadt Lengerich kündigt nun an, bei der Bekämpfung der kleinen Tiere auch auf sogenannte Nematoden zu setzen.


Mo., 03.05.2021

Neubauprojekt an der Lindenstraße Mehr Grün auf den Außenflächen

Das Bauprojekt an der Lindenstraße ist weit fortgeschritten.

Lengerich - An der Lindenstraße geht es nicht nur um Nachverdichtung, sondern auch um mehr Grün im Außenbereich. Die Wohnungsbaugenossenschaft investiert dort in günstigen Wohnraum – und Tiefgaragen. Von Michael Baar


Mo., 03.05.2021

Dennis Dömer macht sich in der Corona-Pandemie als Physiotherapeut selbstständig Ohne Rezept gibt‘s derzeit keine Hilfe

Mit einem einfachen Stock, beispielsweise einem Besenstil, lässt sich etwas für die Schulter tun, demonstriert Dennis Dömer eine leichte Übung speziell für Menschen, die viel vor dem Computer sitzen.

Lengerich - Die Corona-Pandemie hat Dennis Dömer nicht daran gehindert, in Lengerich eine Physiotherapie-Praxis zu eröffnen. Der 30-Jährige darf mit seinem Team derzeit nur Patienten betreuen, die mit einem Rezept in die Praxis kommen. Aber die Zahl der Menschen mit Rücken-, Schulter- und Nackenbeschwerden habe zugenommen, berichtet er. Von Michael Baar


So., 02.05.2021

Aktionswoche der Kindertagespflege Schmetterlinge und Blumen als Hingucker

Mit Blumen und Schmetterlingen aus Gips machen Kinder und Tagespflegepersonen des SkF auf die Aktionswoche „Gut betreut in der Kindertagespflege“ aufmerksam. Das Bilder-Potpourri zeigt einen kleinen Querschnitt der Aktiven und Aktionen.

Lengerich - Mit Figuren aus Gips wollen Kindertagespflegepersonen auf die Angebote hinweisen. Die Aktion steht in Zusammenhang mit der Aktionswoche „gut betreut in der Kindertagespflege“ des Berufsverbandes.


So., 02.05.2021

Reha-Wohngemeinschaft probiert neuen Ernährungsweg aus Veganes Gyros erntet das größte Lob

Eine Bewohnerin und drei Bewohner der Wohnstätte Rahestraße erläutern die vegane Nahrungspyramide.

Lengerich - Ernährung ohne tierisches Eiweiß – eine Wohngemeinschaft der Reha-GmbH hat das ausprobiert. Am besten geschmeckt hat laut Bericht das vegane Gyros. So wirkliche vermisst wurden Wurst zum Frühstück allerdings kaum.


1 - 25 von 4153 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.