Di., 19.03.2019

Angelverein setzt 100 000 Fische aus Neues Leben in den Bächen

Frank Jänsch (links) und Dennis Müller beim Umfüllen der Fische aus den Transportsäcken in den Eimer, mit dem sie ausgesetzt werden.

Lengerich - Der Dürre-Sommer 2018 hat dem Fischbestand im Lengericher Mühlenbach und Aa-Bach der Garaus gemacht. Jetzt hat der Angelverein gut 100 000 Fische von Arten, die auf der Roten Liste stehen, in den Gewässern ausgesetzt. Ob sich wieder Leben in den Bächen regt? Von Michael Baar

Di., 19.03.2019

31-Jähriger war vorbestraft Sechs Monate Haft nach Hausfriedensbruch in Arztpraxis

Das Amtsgericht Tecklenburg. 

Lengerich/Tecklenburg - Der Mann hatte in einer Arztpraxis den Hausfrieden gebrochen, Monate später in einer Tedi-Filiale einen Kunden verletzt und beleidigt. Vom Amtsgericht Tecklenburg erhielt er jetzt die Quittung für sein Verhalten. Von Dietlind Ellerich


Di., 19.03.2019

Gebürtiger Venezuelaner in Sorge Toleranzgrenze wird langsam überschritten

Norman Sinclair zeigt das Bild von Elizabeth Conde, das sie in der Straße Los Lanceros in Puerto Cabello, seinem Heimatort, gemalt hat.

Lengerich - Wenn Dr. Norman Sinclair La Rosa über sein Heimatland spricht, gerät er ins Stocken. Der Mediziner und Biologe, der in Lengerich und Altenberge lebt, muss erst kurz schlucken. Dann sagt er: „Die Situation ist eskaliert.“ Von Erhard Kurlemann


Di., 19.03.2019

Gempt Soireen Außergewöhnliches Musikerlebnis

Nerses Ohanyan (Flöte) und Miroslav Nisic begeisterten die Zuhörer mit ihrer „Beatbox-Klassik“ zum Abschluss der Saison der Gempt Soireen.

Lengerich - Ein außergewöhnliches Hörerlebnis boten Nerses Ohanyan und Akkordeonspieler Miroslav Nisic zum Abschluss der Gempt Soireen. Der Flötist blies nicht nur in sein Instrument, sondern begleitete sich „beatboxend“ selbst zu den Stücken.


Mo., 18.03.2019

Peter Tenholt ist Spezialist für Beläge Neuer Boden für den „Immenhof“

In der Reitszene hat Peter Tenholt einen großen Kundenkreis für seine Beläge, die er in Ställen, Führanlagen, Pferdetransportern und Tierkliniken verlegt.

Lengerich - Peter Tenholt ist kein Reiter. „Bin ich auch nie gewesen“, sagt der 40-Jährige. Doch da gibt es ja noch die Familie samt Schwager in Person von Springreiter Toni Haßmann. Die Verbindung zum Pferd und dem gesamten Drumherum lässt sich so kaum vermeiden. Von Paul Meyer zu Brickwedde


Mo., 18.03.2019

Gemeindehaus St. Margareta Fotos, Bücher und Fastenessen

Sowohl die Ausstellung „Lebensfreude“ wie auch das Fastenessen im Gemeindehaus St. Margareta stießen am Sonntag auf große Resonanz.

Lengerich - Ausstellung „Lebensfreude“, Frühstück des Vereins Lebenshilfe Kreis Steinfurt, ein musikalisch von der Schule in der Widum mitgestalteter Gottesdienst, offene Bücherei und Fastenessen: Im katholischen Gemeindehaus St. Margareta war am Sonntag allerhand los. Von Michael Baar


So., 17.03.2019

Helios-Klinik Lengerich Viel zu sehen, nichts anfassen

Hinter die Kulissen führte Arne Hesselmann die Mädchen und Jungen bei einem Rundgang durch die Helios-Klinik. Besucht wurden unter anderem die Intensivstation und der Aufwachraum (links), in dem die Fingerklemme ausprobiert wurde.

Lengerich - Einmal hinter die Kulissen der Helios-Klinik blicken, im Aufwachraum den eigenen Puls messen lassen, über das grelle Licht der Lampen im Operationssaal staunen – das und noch mehr haben jetzt Kinder im Krankenhaus getan. Ermöglicht haben den Blick hinter die Kulissen die Volkshochschule und das Bündnis für Familie. Von Michael Baar


So., 17.03.2019

Gempt-Halle Großer Andrang bei der 80. Vogelbörse

Gempt-Halle: Großer Andrang bei der 80. Vogelbörse

Lengerich - Vogelfreunde sind Frühaufsteher. Das wird gestern Morgen bei der Vogelbörse in der Gempt-Halle mehr als deutlich. Der Andrang um 9 Uhr ist riesig, Parkplätze in der Nähe sind Mangelware.


So., 17.03.2019

Wanderweg um Haus Vortlage Historische Route wird wiederbelebt

Mitglieder des Arbeitskreises Stadtgeschichte probierten die historische Wanderung „Auf den Spuren des ehemaligen Rittergutes“ aus und waren begeistert vom Streckenverlauf, den Dieter Rogge erarbeitet hat. Er lädt nun zur ersten offiziellen Wanderung am Samstag, 23. März, ein.

Lengerich - Dieter Rogge hat sich auf den Weg gemacht, und ist die historische Wanderroute des Rittergutes Haus Vortlage nachgegangen. Jetzt wird diese Tour in den Veranstaltungskalender des Heimatvereins aufgenommen.


So., 17.03.2019

Photovoltaik auf städtischen Dächern Solarenergie soll die Stromrechnung senken

Auf der Stadtverwaltung sollen Module einer Photovoltaik-Anlage installiert werden.

Lengerich - Gesamtstädtisches Leitbild, Klimaschutzkonzept, European Energy Award – da passt die Installation von Photovoltaikanlage auf städtischen Gebäuden. Im Umweltausschuss gaben die Kommunalpolitiker grünes Licht für drei weitere Anlagen. Von Michael Baar


Sa., 16.03.2019

Mikro-Philharmonie „Ein Klang“ Zur Premiere gibt es „Wienerleben“

Fabian Müller gilt als einer der bemerkenswertesten Pianisten seiner Generation.

Lengerich - Musik, die von den Komponisten für große Orchester gedacht war, bringt die „Ein-Klang-Philharmonie für Alle“ in kleiner Besetzung zu Gehör. Ihren Premierenauftritt hat die Mikro-Philharmonie am 31. März in der Gempt-Halle.


Sa., 16.03.2019

Die Trends der Gartensaison Bunt und bienenfreundlich

So farbenfroh könnte ein bienenfreundliches Staudenbeet aussehen. Angesagt sind nach Angaben von Michael Reiffenschneider Outdoorküchen mit Hochbeet-Kräutergarten sowie in die Gartenlandschaft integrierte Pools. Das wird beispielsweise durch Spalierobst erreicht.

Lengerich - Am 20. März ist Frühlingsanfang. Für Garten- und Balkonbesitzer ein Termin, an dem sich die Gedanken spätestens auf die bevorstehenden warmen Monate richten. Dann soll wieder viel Zeit im Freien verbracht werden. Doch bevor man es sich auf Terrasse oder Balkon gemütlich macht, ist einiges an Vorbereitung zu erledigen.


Sa., 16.03.2019

Neubau für die Gesamtschule Kein Problem mit Eidechse und Co.

Etwa in diesem Bereich soll von der Bahnhofstraße her die Zufahrt zur neuen Gesamtschule entstehen.

Lengerich - Der nächste Schritt auf dem Weg zum Bau der Gesamtschule ist getan. Der Planungs- und Umweltausschuss hat die Ergebnisse der Artenschutzprüfung zur Kenntnis genommen und den Planungen, unter anderem für die Erschließung des Grundstücks, zugestimmt. Von Michael Baar


Fr., 15.03.2019

Rahestraße Anlieger-Wunsch wird erfüllt

Bedarf der Erneuerung, aber nicht in diesem Jahr: die Rahestraße.

Lengerich - Die Rahe­straße wird in diesem Jahr nicht erneuert. Das hat der Ausschuss für Planung und Umwelt beschlossen. Ursprünglich sollte der Abschnitt zwischen Bahnhofstraße und Hans-Sachs-Straße saniert werden. Die Anlieger hätten einen Teil der Kosten übernehmen müssen (WN berichteten), hatten dagegen aber mobil gemacht. Von Michael Baar


Fr., 15.03.2019

Evangelische Krankenhaus- und Altenheimhilfe Fünf neue „Grüne Damen“

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Evangelischen Krankenhaushilfe wurden von der Vorsitzenden Margret Kordy-Wierwille, Arne Hesselmann (Pflegedienstleiter Helios-Klinik), Gabriele Grahm (Leiterin Soziale Dienste im Haus Widum) und Pastorin Margarete Steinmann (hinten von links) diese Mitglieder für ihren langjährigen ehrenamtlichen Einsatz ausgezeichnet. Auf dem Bild fehlt Ingrid Stapenhorst, die verhindert war.

Lengerich - Gleich mehrere Gründe zu feiern hatte die Evangelische Krankenhaus- und Altenheimhilfe (EKH) bei ihrer Jahreshauptversammlung. Zahlreiche Mitglieder wurden für ihr langjähriges Engagement ausgezeichnet. Zudem begrüßten die im Volksmund „Grüne Damen“ genannten ehrenamtlich Tätigen fünf neue Helferinnen in ihren Reihen. Von Michael Baar


Fr., 15.03.2019

Gründertag „Wer beginnt gewinnt“ Austausch und Erfahrungsberichte

Die Mitglieder des Koordinierungskreises für den Gründertag, der am Freitag, 22. März, in der Gempt-Halle stattfindet.

Lengerich - Was braucht jemand, der sich selbstständig machen will? Antworten soll der Gründertag am Freitag, 22. März, in der Gempt-Halle geben. Von Michael Baar


Do., 14.03.2019

Jugendbeirat Kinobus auf Anhieb ein Volltreffer

Der Kinobus geht in die zweite Testphase, Flyer informieren über den Jugendbeirat und die Stofftasche mit dem Logo sieht pfiffig aus.

Lengerich - Wer weiß besser, was Jugendliche interessiert, als die Betroffenen? Das haben sich die Mitglieder des Jugendbeirats gedacht und bei der Veranstaltung „music motion media“ mit rund 100 Teilnehmern gesprochen. Von Michael Baar


Fr., 15.03.2019

Internationaler Frauentag Bildung ist ein wichtiger Baustein

Diskutierten im Podium über das Thema „Was Frauen bewegt – Frauen bewegen was (von links): Yvonne Maneke, Sieglinde Charfreitag, Sabina Christoph, Gisela Marstatt-Stienecker und Edelgard Körner.

Lengerich - „Was Frauen bewegt – Frauen bewegen was“ lautete das Thema des Internationalen Frauentages, der am Mittwochabend im Gemeindehaus St. Margareta begangen wurde. Ein hochklassig besetztes Podium mit einheimischen Frauen beleuchtete das Thema aus der Sicht verschiedener Berufe.


Do., 14.03.2019

Luftsportverein Lengerich Fusion mit den Grevener Freunden

Horst Brockmann (rechts) und Andreas Hojniacki (2. von links) wurden für Ulrich Zymann (links) und Klaus Reinhold für ihre langjährige Mitgliedschaft im LSV Lengerich geehrt.

Lengerich - 1930 wurde der Luftsportverein Lengerich gegründet. Zuletzt zählte er nur noch 20 Mitglieder, von denen eine Minderheit noch aktiv ist. Vollzogen wurde jetzt die Fusion mit dem Luftfahrtverein Greven, mit dem die Lengericher schon seit Jahrzehnten kooperieren. Von Michael Baar


Do., 14.03.2019

„Hortensia Garden“ Parkplätze sind Mangelware

An der Straße Am Kleeberg gilt ein Parkverbot. Da auf dem Vorplatz der Friedhofskapelle nur wenige Stellplätze zur Verfügung stehen, rät die Offensive den Teilnehmern am Seminar Hortensienschnitt, ihren Wagen nur auf ausgewiesenen Parkflächen abzustellen.

Lengerich - Am Samstag lädt der Stadtmarketingverein „Offensive“ Lengerich zum Schnittseminar in den Hortensienpark ein. Um ein Verkehrschaos zu vermeiden, gibt der Verein Tipps fürs Parken.


Do., 14.03.2019

Blaue Tonnen: Pappe verdrängt Altpapier Zahl der Pakete nimmt ständig zu

Pakete, Pakete, Pakete: Die Deutsche Post erwartet, dass das Paketvolumen jährlich um fünf bis sieben Prozent wächst. Das macht sich letzten Endes auch in den blauen Tonnen für Altpapier bemerkbar.

Lengerich - Das schnelle Bestellen im Internet zeigt in der analogen Welt seine Folgen unter anderem in der blauen Tonne für Altpapier. Pappe und Karton verdrängt immer mehr das klassische Zeitungs- und Zeitschriftenpapier. Tendenz steigend. Von Michael Baar


Mi., 13.03.2019

Adelheid Windmöller-Stiftung Preis für ausgezeichnete Leistungen

Strahlende Gesichter nach der Auszeichnung (von links): Dr. Jürgen Vutz, Florian Günther (beide Vorstand Adelheid Windmöller-Stiftung), Felix Röhr, Tobias Hömmeke und Elisabeth Braumann (Geschäftsführender Vorstand Adelheid Windmöller-Stiftung).

Lengerich - Tobias Hömmeke und Felix Röhr haben ihre Berufsausbildung beziehungsweise ihr Bachelorstudium mit Bestnoten abgeschlossen und wurden dafür mit dem Preis der Adelheid Windmöller-Stiftung für die besten Absolventen der W&H Academy ausgezeichnet. Der Preis ist mit jeweils 500 Euro dotiert und wird von der Adelheid Windmöller-Stiftung jährlich vergeben.


Mi., 13.03.2019

Gempt-Halle Bunte Federn, lautes Piepen

Eine Doppelgelbkopfamazone gehört zu den farbenprächtigen Vögeln, die am Sonntag in der Gempt-Halle zu sehen sind.

lengerich - Die Gempt-Halle wird am Sonntag, 17. März, zum Vogelparadies. Der Vogelschutz- und Liebhaberverein Tecklenburger Land lädt zur Vogelbörse ein. Seit zehn Jahren ist die Halle Veranstaltungsort.


Mi., 13.03.2019

Martin-Luther-Haus Lengerich Die unbekannte Seite Chopins

Die Sopranistin Natalia Atamanchuk wird, begleitet von Kiyomi Kudo-Helms am Flügel, am 24. März im Martin-Luther-Haus die „Polnischen Lieder“ von Frédéric Chopin singen.

Lengerich - Eine wenig bekannte Seite des Komponisten Frédéric Chopin wollen evangelische Kirchengemeinde und Musikschule Tecklenburger Land in einem Konzert im Martin-Luther-Haus zum Klingen bringen: die „Polnischen Lieder“.


Mi., 13.03.2019

„Band im Bistro“ Akustik-Duo aus Greven und Vanessa Voss auf der Bühne

Vanessa Voss ist in Lengerich keine Unbekannte. Sie spielte bereits bei „Rock am Rathaus“.

Lengerich - Am 29. März geht´s wieder los mit der Veranstaltungsreihe „Band im Bistro“. Das Akustik-Duo Hugo und Mario sowie Gitarristin und Sängerin Vanessa Voss stehen im Gempt-Bistro auf der Bühne.


1 - 25 von 2093 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook