Mi., 03.06.2020

Berufskolleg soll neuer Polizeiwache weichen Abriss in wenigen Wochen?

Die Polizeiwache an der Bahnhofstraße 89, seit rund 40 Jahren Domizil der Beamten.

Lengerich - In wenigen Wochen sollen die Bagger anrücken und das ehemalige Berufskolleg des Kreises in Lengerich dem Erdboden gleichmachen. Dort wird dann die neue Polizeiwache hochgezogen. Läuft alles planmäßig, könnte Ende 2021 der Neubau bezogen werden. Von Michael Baar

Mi., 03.06.2020

AWO-Kindertagesstätten halten Kontakt zu ihren Schützlingen Briefe, Videos und Spielideen

Von Kinder und Eltern gemaltes Dankeschön.

Lengerich - Statt 250 Kindern sind derzeit nur gut 50 Kinder in der Notbetreuung in den AWO-Kindertagesstätten in der Stadt. Wie sich die Teams mit Kinder und Eltern austauschen, wertet die Arbeiterwohlfahrt für ein Zeichen der gegenseitigen Wertschätzung und der Einsicht in die durch die Corona-Pandemie bedingten Einschränkungen.


Mi., 03.06.2020

Kriegsende in Lengerich – Entnazifizierung beginnt Ein Persilschein war Gold wert

Eine der sogenannten Persilscheine, die im Rahmen der Entnazifizierung ausgestellt wurden.

Lengerich - Mit der neunten Folge, die sich um das Thema Entnazifizierung dreht, beendet der Arbeitskreis Stadtgeschichte im Heimatverein Lengerich seine Serie zum Kriegsende in der Stadt. Von Bernd Hammerschmidt


Mi., 03.06.2020

Staatssekretär Mathias Richter spricht über die aktuelle Situation der Schulen und ihre Perspektiven Zügig zurück zum Regelbetrieb

Mathias Richter, Staatssekretär im Ministerium für Schule und Bildung NRW, ist gebürtiger Hopstener und hat derzeit in Düsseldorf alle Hände voll zu tun.

Tecklenburger Land - So normal wie möglich starten nach den Sommerferien, das ist ein Ziel von Mathias Richter,Staatssekretär im Ministerium für Schule und Bildung Nordrhein-Westfalen. Im Gespräch mit Redakteurin Anke Beiing blickt der gebürtige Hopstener zurück auf den Beginn der Corona-Pandemie und voraus auf die in den nächsten Wochen anstehenden Herausforderungen.


Anzeige

Di., 02.06.2020

CDU-Team für die Kommunalwahlen steht „Wir wollen Antworten liefern“

In der Gempt-Halle fand die Aufstellung der Kandidaten statt.

Lengerich - Die CDU hat die Kandidatinnen und Kandidaten, die am 13. September bei der Kommunalwahl antreten, benannt. Jeder der 16 Wahlkreise wird besetzt, Ortsvereins-Vorsitzender Maik Wagner spricht von einer erfrischenden Mischung aus bewährten Kräften und neuen Gesichtern.


Mo., 01.06.2020

Sanierung des Bahnhofs Signale stehen immer noch nicht auf Grün

Der Lengericher Bahnhof.

Lengerich - Eigentlich sollten schon im vergangenen Jahr die Arbeiten am Lengericher Bahnhof begonnen haben. Getan hat sich noch nichts. Vermutlich, weil es beim Eisenbahnbundesamt klemmt. Von Paul Meyer zu Brickwedde


So., 31.05.2020

Verschiebung um ein Jahr kommt für Veranstalter nicht in Frage Nächstes Heimatschützenfest erst im Jahr 2022

So war es 2018 in Hörstel: Der neue Heimatschützenkönig Martin Telljohann schreitet mit Heimatschützenbund-Präsident Friedrich Prigge die Front der angetretenen Vereine ab.

Tecklenburger Land - Martin Telljohann wird die schwere Kette des Heimatschützenkönigs erst in zwei Jahren einem Nachfolger oder einer Nachfolgerin übergeben können. Der Heimatschützenbund Tecklenburger Land hat das für dieses Jahr geplante Heimatschützenfest in Püsselbüren abgesagt.


So., 31.05.2020

Tourist-Information und Stadtbücherei wieder geöffnet Wanderkarten sind gefragt

Ronja Bücker von der Tourist-Information.

Lengerich - Nach wochenlanger Zwangspause haben Tourist-Information und Stadtbücherei wieder geöffnet. Sehr zur Freude der Kunden, wie Ronja Bücker und Kerstin Austrup berichten. Beide Einrichtungen sind im Alten Rathaus untergebracht. Von Michael Baar, Michael Baar


Sa., 30.05.2020

Parkplätze für Wanderer und Ausflügler Angebot „völlig unzureichend“

An Wochenenden völlig überfüllt ist der neue Wanderparkplatz „Am Kleeberg“ oberhalb der Tennisanlage.

Lengerich - Die vergangenen Wochenenden haben es gezeigt: Das Angebot an Parkplätzen für Wanderer und Ausflügler reicht bei Weitem nicht aus. Von Paul Meyer zu Brickwedde


Sa., 30.05.2020

Fußgängerzone: Nur kleine Änderungen gegenüber der ursprünglichen Planung Lange Bänke und mehr Bäume

Prägen werden den Bodelschwinghplatz künftig ein Brunnen und eine lange Sitzbank vor einem Grünstreifen.

Lengerich - Ins Detail gegangen ist der Umwelt- und Planungsausschuss in Sachen Neugestaltung der Fußgängerzone. Lange Bänke prägen das optische Erscheinungsbild, der Bodelschwinghplatz soll durch einen Brunnen aufgewertet werden. Von Paul Meyer zu Brickwedde


Fr., 29.05.2020

Spielplatz im Quartier L Der Bauzaun ist endlich gefallen

Der große Renner auf dem endlich freigegebenen Spielplatz im Quartier L ist die doppelzügige Seilbahn. Kinder und Eltern freuen sich, dass endlich dort gespielt werden kann.

Lengerich - Der Druck der Anlieger, verbunden mit einem Bericht in den WN, haben jetzt zum Ziel geführt. Am Freitag ist der Spielplatz im Quartier L endlich freigegeben worden. Von Paul Meyer zu Brickwedde


Fr., 29.05.2020

Vierteiliges Webinar der VHS Fußball in Corona-Zeiten

Die Corona-Pandemie sorgt für ungewöhnliche Bilder aus den Arenen der Fußballbundesliga: Normalerweise sind die Heimspiele des FC Bayern ausverkauft. Gegen Eintracht Frankfurt blieben die Sitze, wie in allen anderen Stadien auch, leer.

Lengerich - In der ersten und zweiten Bundesliga rollt wieder der Ball. Kann angesichts leerer Stadien Freude bei den Fans aufkommen? Das ist eine der Fragen, die im Rahmen eines Fußball-Webinars der Volkshochschule beantwortet werden sollen.


Do., 28.05.2020

Inner Wheel Club Tecklenburger Land überrascht Schule in der Widum Besonderes Dreirad macht Rollstuhlfahrer mobil

Für das Standbild haben Leonie und Ludger Große Vogelsang auf den Fahrradhelm verzichtet. Ute Hoppe (links) freut sich über die Rollfiets, für deren Anschaffung sich Dr. Vera Hasselmann vom Inner Wheel Club Tecklenburger Land stark gemacht hat.

Lengerich - Für die Schule in der Widum ist das Rollfiets ein Glücksfall. Dadurch können Rollstuhlfahrer mit auf Radtouren genommen werden. Dank gilt dem Inner Wheel Club Tecklenburger Land, der sich für dieses besondere Dreirad ins Zeug gelegt hat. Von Michael Baar


Do., 28.05.2020

Erfahrungen nach der Wiederaufnahme des Unterrichts Zur Schule um Freunde zu treffen

Daumen hoch oder Daumen runter nach Wiederaufnahme des Unterrichts? In allen Schulformen überwiegt bei den Kindern und Jugendlichen die Freude – bei vielen darüber, sich mit Freunden wieder treffen zu können.

Lengerich - Die Freude hat eindeutig überwogen bei den Schülern, die (endlich) wieder zur Schule durften. Ob ein ausgeprägter Bildungshunger dafür verantwortlich war? Eine Übersicht in Lengerich lässt vermuten, dass die Möglichkeit, Freunde wiederzusehen, mindestens genau so groß gewesen ist. Von Michael Baar


Do., 28.05.2020

Seit 80 Jahren bildet Dyckerhoff in Lengerich Lehrlinge aus Das Rüstzeug fürs Arbeitsleben

Der Leiter der Ausbildungswerkstatt, Günter Scherer (rechts), und sein Nachfolger Andreas Bredenstein sowie Reiner Stieneker (links), Ausbilder der Elektroniker, in der Dyckerhoff-Lehrwerkstatt.

Lengerich - Gut 700 Auszubildende haben bei der Firma Dyckerhoff in den vergangenen 80 Jahren das berufliche Rüstzeug fürs Arbeitsleben erhalten. Günter Scherer leitet seit 28 Jahren die Ausbildungswerkstatt. In Kürze wird er in den Ruhestand verabschiedet.


Do., 28.05.2020

Personenverkehr auf den TWE-Gleisen Zunächst soll eine Studie kommen

Der ehemalige TWE-Bahnhof Lengerich-Stadt. Werden dort einmal wieder Personenzüge halten?

Tecklenburger Land - Schwerpunkt des Unternehmens Lappwaldbahn sind Infrastruktur und Dienstleistungen auf der Schiene. Mit Interesse verfolgt die Eigentümerin der TWE-Gleise die Diskussion über eine mögliche Reaktivierung der Strecke für den Personenverkehr. Von Henning Meyer-Veer


Do., 28.05.2020

Stadt investiert in die Offenen Ganztagsgrundschulen Jedem Kind ist ein Platz sicher

Blick auf die Offene Ganztagsgrundschule (OGS) in der Grundschule Intrup.

Lengerich - Die Qualitätsstandards in der Offenen Ganztagsgrundschule werden angehoben. Dafür hat sich der Schulausschuss ausgesprochen. Unter anderem wird die Betreuung deutlich aufgestockt. Von Michael Baar


Mi., 27.05.2020

Bodelschwingh-Realschule wird ein Jahr länger genutzt An Lehrern soll es nicht fehlen

Erst mit Ende des Schuljahres 2020/2021 wird die Bodelschwingh-Realschule nicht mehr genutzt.

Lengerich - Der Ratsbeschluss aus April 2019 wird gekippt. Die Bodelschwingh-Realschule wird auch im Schuljahr 2020/2021 für Unterrichtszwecke genutzt. Ursprünglich sollten die letzten Jahrgänge der auslaufenden Schule in der Bonhoeffer-Realschule unterrichtet werden. Das Coronavirus hat einen Strich durch diese Planungen gemacht. Von Michael Baar


Di., 26.05.2020

Verwaltung bereitet Kommunalwahlen im September vor Ein besonderer Urnengang

Im Mai 2014

Lengerich - Als „sehr großen Herausforderung“ beschreibt Niklas Schulte die Vorbereitung der Kommunalwahlen für die Kommunen in NRW. Geschuldet ist diese Einschätzung der Corona-Pandemie und den damit einhergehenden Vorgaben, die wohl zu berücksichtigen sein werden. Schulte und seine Kollegen aus der Lengericher Stadtverwaltung haben noch dreieinhalb Monate Zeit, alles Notwendige auf die Beine zu stellen. Von Paul Meyer zu Brickwedde


Di., 26.05.2020

Jugendzentrum wieder offen Ruhiger Start nach der Corona-Pause

An der Eingangstür werden Besucher des Jugendzentrums auf die Regeln hingewiesen, die im Haus wegen der Corona-Pandemie gelten.

Lengerich - Als „offenes Haus“ definiert sich das Lengericher Jugendzentrum. In Corona-Zeiten ist eine solche Philosophie allerdings schwer aufrechtzuerhalten. Das ist nach der Wiedereröffnung kaum zu übersehen. Dennoch sind die Verantwortlichen froh, dass es endlich wieder losgegangen ist. Von Paul Meyer zu Brickwedde


Di., 26.05.2020

Ein buntes Fleckchen im Skulpturenpark Kinder haben die „Waldesruh“ geschaffen

Ein Kleinod im Lengericher Skulpturenpark ist die Ruhebank „Waldesruh“, die Kinder der AWO-Kita „Am Brandteich“ bereits 2001 zusammen mit der „Offensive“ eingerichtet haben.

Lengerich - Vor 19 Jahren haben Kinder der AWO-Kita „Am Brandteich“ im Skulpturenpark eine besondere Ecke gestaltet: die Naturbank „Waldesruh“. Es war eines der frühen Projekte, die der Verein „Offensive“ gefördert hat. In diesem Jahr feiert er sein 25-jähriges Bestehen.


Di., 26.05.2020

Nach über 40 Jahren Lehrtätigkeit in der Musikschule hört Norbert Britzwein auf „Als Kind habe ich wenig geübt“

Norbert Britzwein ist seit Gründung der Musikschule dort als Lehrer tätig. Jetzt schließt er dieses Kapitel.

Lengerich - Als Schüler hat er mal kurze Zeit Cello gespielt. Doch Norbert Britzwein ist dem Instrument, das er mit sieben Jahren zu spielen begonnen hat, treu geblieben: der Flöte. Zunächst war das die Blockflöte, inzwischen hat der die Querflöte den Rang abgelaufen. Von Michael Baar


So., 24.05.2020

Diakonisches Werk öffnet Beratungsstellen wieder Persönlicher Kontakt ist wichtig

Sicherheitsscheiben trennen bei den Gesprächen Berater und Ratsuchende.

Lengerich - Das Diakonische Werk nimmt seine persönlichen Beratungsgespräche wieder auf - mit Abstand und Sicherheitsglas.


So., 24.05.2020

Trotz der Hilfsbereitschaft vieler Lengericher: Schikanen an der Tagesordnung

Die Landsmannschaft der Ost- und Westpreußen hat sich am 26. Juli 2018 nach 66 Jahren Bestehen aufgelöst. Die Gruppierungen der Schlesier und Sudetendeutschen in Lengerich waren früher entstanden,

Lengerich - Die Vertriebenen erfuhren Armut, Deklassierung und Diskriminierung. Oft fühlten sie sich den Eingesessenen überlegen an Bildung und sozialem Status. Sie spürten schmerzlich, dass früherer sozialer Status und höhere Bildung keine Währung waren, in der sie hier in Westdeutschland bezahlen konnten. Sozialer Abstieg war der Regelfall. Von Dr. Alfred Wesselmann


Sa., 23.05.2020

Bodelschwingh-Realschule Gebäude wird länger genutzt

Auch nach den Sommerferien soll in der Bodelschwingh-Realschule unterrichtet werden.

Lengerich - Die Corona-Pandemie macht der Stadt einen Strich durch die Rechnung, was die Nutzung des Gebäudes der Bodelschwingh-Realschule betrifft. Eigentlich sollten die Schüler dort im Sommer ausziehen, jetzt wird ein Jahr länger an der Schulstraße unterrichtet. Von Michael Baar


101 - 125 von 3372 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.