Mo., 05.06.2017

Hermann-Hölscher-Straße Ist „absolut“ zu Viel des Guten?

Stein des Anstoßes waren die zugeparkten Straßen. Schon vor vielen Jahren wurde deshalb auf der Hermann-Hölscher-Straße von 7 bis 14 Uhr ein eingeschränktes Halteverbot erlassen. Auf dem Widumweg gilt ein „absolutes Halteverbot“, werktags zwischen 8 und 14 Uhr.

Lengerich - Halten oder nicht halten? Schilder regeln diese Frage etwa an der Hermann-Hölscher-Straße und am Widumweg – allerdings unterschiedlich. Da die Straßen ineinander münden, sind die Anwohner verärgert. Von Michael Baar

Di., 06.06.2017

Freibäder in der Region Abtauchen im Freien

Der Start in die Freibadsaison ist in diesem Jahr gut angelaufen. Wesentlicher Grund dafür ist das anhaltend sonnige und warme Wetter.

Lengerich/Lienen/Tecklenburg - Die Saison ist für die Freibäder gut gestartet. Ein Grund: das tolle Badewetter. aber es gibt auch andere Gründe, die die Gäste in die Bäder locken. Von Ilka Aufderhaar


Di., 06.06.2017

Sternschnuppe übergibt 44000 Euro Spenden als Vertrauensbeweis

Freuen sich über die große Spendensumme:  Wolfgang Köster (Therapeut Uni-Klinik Münster), Jutta Lübbermann, Sandra Weiß, Ursula Weinert, Jutta Thies, Elke Grünneker, Anke Brünning, Christiane Meyer zu Düte sowie Anette und Manfred Blomberg von der Kinderkrebshilfe Münster (von links).

Lengerich - Die große Einsatz- und Spendenbereitschaft, die dem Verein Sternschnuppe Kinderkrebshilfe entgegengebracht wird, trägt viele Früchte. Deutlich wurde das bei der Übergabe der erwirtschafteten Gelder an die Kinderonkologie der Universitätsklinik Münster. Von Anne Reinker


Fr., 02.06.2017

Tierheim Lengerich Einen Herzenswunsch erfüllt

Das Tierheim in Lengerich freute sich über den Besuch von Hilde und Robert Wagner. Die Eheleute spendeten der Einrichtung 1000 Euro; Tierheim-Leiterin Conny Backhaus (rechts) weiß schon, dass das Geld für das Katzenhaus eingesetzt werden wird. 

Lengerich - Der Briefumschlag war klein und eher unscheinbar – der Wunsch, den sich Robert und Hilde Wagner bei der Übergabe erfüllten, war riesig: 1000 Euro spendete das Lengericher Ehepaar jetzt für das Tierheim in Lengerich. Von Erhard Kurlemann


Fr., 02.06.2017

Sandsteinportal Bethanja enthüllt Portal Bethanja: Stadtgeschichte bleibt erlebbar

Sandsteinportal Bethanja enthüllt : Portal Bethanja: Stadtgeschichte bleibt erlebbar

Stadtgeschichte bleibt erlebbar – das Tor zwischen gestern und morgen – ein besondere Tag für Lengerich: Nur lobende Worte gab es am Freitag bei der Enthüllung des Sandsteinportals Bethanja, das an das ehemalige Krankenhaus an gleicher Stätte erinnern soll.


Fr., 02.06.2017

Straßenbau in Lengerich Ausbau Mühlenweg beginnt Dienstag

Rund fünf Wochen werden nach Angaben der Stadtverwaltung die Arbeiten für die Erneuerung der Straße Mühlenweg zwischen Tecklenburger Straße und An der Waldeisenbahn in Anspruch nehmen.

Lengerich - Am Dienstag nach Pfingsten soll es losgehen. Die Anlieger des Mühlenwegs müssen sich darauf einstellen, etwa fünf Wochen lang nicht so einfach zu ihren Grundstücken gelangen zu können.


Fr., 02.06.2017

Berufung vor dem Landgericht Geständnis bleibt aus

Das Landgericht in Münster. 

Lengerich/Münster - Der Staatsanwältin erschien das Urteil des Amtsgerichts Tecklenburg zu hart. Sechs Monate Freiheitsstrafe, auf drei Jahre zur Bewährung ausgesetzt einschließlich 100 Stunden gemeinnützige Arbeit, lautete das Urteil gegen eine 54-Jährige, die in Lengerich beim „Diebstahl mit Waffen“ erwischt worden war. Doch die Berufung ging anders aus, als von der Staatsanwältin erhofft. Von Hans-Erwin Ewald


Do., 01.06.2017

Ausstellung in der VHS VHS zeigt Bilder von Margarete Gebbers

„und siehe, ein weißes Pferd“ heißt dieses Werk.

Lengerich - Am Freitag, 3. Juni, wird in der kleinen Galerie der Volkshochschule eine neue Ausstellung eröffnet. Bis zum 10. Juli sind dort Bilder der Künstlerin Margarete Gebbers aus Münster zu sehen.


Do., 01.06.2017

Ehemaliges „Bethania“-Portal Freitag fällt das weiße Tuch

Noch ist das Portal  mit weißem Tuch verhüllt. Am Freitag wird es im Rahmen einer Feierstunde ab 16 Uhr von der Verhüllung befreit.

Lengerich - Lange lag es unter Schutt und Gebüsch, dann hat sich ein Arbeitskreis ans Werk gemacht. Am Freitag sollen alle Bürger sehen, was dabei herausgekommen ist. Das alte Sandsteinportal des ersten Lengericher Krankenhauses „Bethania“ wird vor der Stadtverwaltung enthüllt.


Do., 01.06.2017

Gempt-Halle Lengerich Public Viewing als Quotenbringer

Die Gempt-Halle ist als Veranstaltungsort gefragt. Bis zu 190 Termine werden pro Jahr gebucht. Public Viewing-Veranstaltungen wie bei der Fußball-Europameisterschaft im vergangenen Jahr, bescheren der Halle deutliche Umsatzzuwächse.

Lengerich - Rund 170 Veranstaltungen gehen jährlich in der Gempt-Halle über die Bühne. Hinzu kommen Reihen wie „Vorhang auf“, Jazz Bistro oder Blues Session. Rund 65 Prozent der Einnahmen erwirtschaftet die Bürgerstiftung, die Stadt gibt einen sechsstelligen Zuschuss. Von Michael Baar


Mi., 31.05.2017

Arbeitsmarkt in Lengerich Arbeitslosenquote sinkt im Mai auf 3,9 Prozent

Die Agentur für Arbeit in Lengerich. 

Lengerich - Die Zahl der Arbeitslosen im Bereich der Geschäftsstelle Lengerich der Agentur für Arbeit ist im Mai um 33 auf 986 Personen zurückgegangen. Die Arbeitslosenquote sank auf 3,9 Prozent (April 4,1 Prozent). Das geht aus dem am Mittwoch vorgelegten Monatsbericht hervor. Von Michael Baar


Mi., 31.05.2017

LWL-Klinik Lengerich Steine als Mahnung

Maria Brümmer-Hesters und Stephan Bögershausen (im Vordergrund) haben gestern die ersten Steine auf dem Gedenkpfad ins Pflaster eingelassen. Am 21. September soll der Pfad auf dem Gelände der LWL-Klinik offiziell eingeweiht werden.

Lengerich - Seit 150 Jahren gibt es die LWL-Klinik Lengerich an der Parkallee. So wechselvoll wie die Bezeichnungen ist auch die Geschichte des Krankenhauses. Mit der Grundsteinlegung für einen Gedenkpfad wird an eines der dunkelsten Kapitel in der Klinikgeschichte erinnert. Von Michael Baar


Mi., 31.05.2017

Hannah-Arendt-Gymnasium „Die See“: Politische Groteske mit Humor

Lengerich - „Die See“ heißt das Werk aus der Feder von Edward Bond, das der Literaturkurs des HAG ab Donnerstag, 1. Juni, in der Studiobühne der Schule aufführt.


Mi., 31.05.2017

Vorbereitungen auf Prüfungen, Party-Termine und Gedanken „Letzte Hürde Abitur?“

Nach Klausuren und Prüfungen bleiben noch etliche andere Dinge zu organisieren

Lengerich - Erst scheint es weit weg, nach acht Jahren ist es auf einmal da – das Abitur. Prüfungen und Partys sind nur zwei Aspekte, die scheinbar miteinander in Widerspruch stehen. Von Ilka Aufderhaar


Mi., 31.05.2017

ETS Mischfutterwerk bezieht neuen Standort Aus Emsdetten an den Kanal

Der Ausblick auf den Dortmund-Ems-Kanal vom mehr als 40 Meter hohen Produktionsturm ist toll. Genießen werden ihn wohl nur wenige, denn die Mitarbeiter im neuen Mischfutterwerk müssen viele Maschinen und Schalttafeln im Auge behalten.

Ladbergen - Beim traditionellen ersten Spatenstich am 30. April 2015 waren viele Offizielle dabei. Dann war es lange still um den Neubau der ETS Mischfutterwerk GmbH & Co. KG im Bereich des Kanalhafens, Am Kanal 49. Das wird sich bald ändern. Am Samstag, 10. Juni, soll die Neueröffnung mit einer Zeltparty für Jung und Alt gefeiert werden. Von Sigmar Teuber


Di., 30.05.2017

Schützenverein Vortlage-Niederlengerich Martin Telljohann regiert in der Vortlage

Martin Telljohann ist neuer König in der Vortlage.

Lengerich - Martin Telljohann ist neuer König des Schützenvereins Vortlage-Niederlengerich. Am Samstag, 10. Juni, wird in der Schützenhalle am Poolweg gefeiert.


Di., 30.05.2017

Helios-Klinik Lengerich Kleines Loch – große Wirkung

Vorbereitung auf eine Hüftarthroskopie, wie sie Oberarzt Hilmi Aman (Bild links, rechts) bei Christopher Hempel (Bild links) an beiden Hüften vorgenommen hat. Der 26-jährige Patient ist nach eigenen Worten wieder schmerzfrei.

Lengerich - Hüftgelenk-Operationen durchs „Schlüsselloch“. An der Helios-Klinik hat sich Oberarzt Hilmi Aman für die Hüftarthroskopie fortgebildet. Einer seiner ersten Patienten, Christopher Hempel, berichtet. Von Michael Baar


Mo., 29.05.2017

Schützenverein Aldrup Birgit Voß regiert Aldruper Schützen

Neue Königin des Schützenvereins Aldrup ist Birgit Voß. Sie wird am Pfingstsamstag inthronisiert.

Lengerich - Nach spannendem Ringen hat sich Birgit Voß die Königswürde des Schützenvereins Aldrup gesichert. Auf dem Hof Röttger setzte sie sich gegen 35 Mitbewerber durch und tritt beim Schützenfest am Pfingstsamstag die Nachfolge von Jutta Berlemann an.


Mo., 29.05.2017

Falsche Kennzeichen am Auto Polizei weckt 20-Jährigen

Lengerich - Der 20-Jährige schlief in seinem Auto, als er um 5.25 Uhr am Sonntag von Polizisten geweckt wurde. Denen war aufgefallen, so berichteten sie am Montag, dass vorderes und hinteres Kennzeichen des Pkw nicht zueinander passten. Nicht das einzige Problem für den Fahrer, wie sich bei der Kontrolle herausstellte. Von Michael Baar


Mo., 29.05.2017

Konzertshow mit „Kings of Floyd“ Erinnerungen an legendäre Musiker

Aufwendige Bühnenshows gehören auch zu den Auftritten von „Kings of Floyd“, wenn sie an die legendäre Band „Pink Floyd“ erinnern.

Lengerich - Sie erinnern an die legendäre Band „Pink Floyd“, nicht nur musikalisch. Am 6. Oktober sind „Kings of Floyd“ in der Gempt-Halle zu sehen und zu hören.


Mo., 29.05.2017

Helios-Klinik Lengerich Beckenboden kann viele Beschwerden auslösen

Oberarzt Jurij Masej 

Lengerich - Über Diagnose und Therapiemöglichkeiten bei Beckenbodensenkung referiert Oberarzt Jurij Masej am Dienstag, 6. Juni, ab 19.30 Uhr im Tagungsraum der Helios-Klinik.


Mo., 29.05.2017

Reha-Verein Lengerich Arbeit als Bereicherung

Präsentieren eine Auswahl der Eigenkreationen des Unikats: die ehrenamtlichen Helferinnen Doris Koser (links) und Gerlinde Knepper (rechts) mit Geschäftsleiterin Sylvia Mathäa (Mitte).

Lengerich - Ehrenamtliche Helferinnen wie Gerlinde Knepper und Doris Koser sind wichtige Bausteine für das Unikat. Der Reha-Verein Lengerich hat das Projekt vor sieben Jahren ans Laufen gebracht. Längst gibt es dort mehr als gebrauchte Bekleidung.


So., 28.05.2017

Eisenbahnfreunde Lengerich Fahrten und Blicke in die Sammlung

Die beiden Lokomotiven „Klara“ (links) und „Rudolf“ werden bei der Pfingst-Veranstaltung der Eisenbahnfreunde Besucher über das Gelände fahren.

Lengerich - Die Veranstaltung hat Tradition: An den beiden Pfingsttagen lädt der Verein Eisenbahnfreunde Lengerich wieder ins Westfälische Feldbahnmuseum ein.


So., 28.05.2017

Stadtverwaltung Lengerich Dank an alle Wahlhelfer

Den Wahlhelfern Horst Petzke und Cansel Yaktemur dankte Bürgermeister Wilhelm Möhrke (rechts).

Lengerich - Ein besonderes Dankeschön sagt die Stadt Lengerich den ehrenamtlichen Helfern bei der Landtagswahl. Dank Unterstützung von Sponsoren wurden unter den 60 Helfern 13 Preise ausgelost.


Sa., 27.05.2017

Verein Hundefreunde Lengerich Grundlagen sind gelegt

Sie haben es geschafft und mit ihren Vierbeinern die Begleithundprüfung erfolgreich absolviert.

Lengerich - Für die Hundefreunde ist die Begleithundprüfung der Eintritt in die Erlebniswelt mit dem eigenen Vierbeiner. Ob als Familienhund oder Sportbegleiter – diese Prüfung lege die Grundlagen dafür, ist der Verein überzeugt.


1601 - 1625 von 1693 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook