Mi., 01.07.2020

Förderbescheid liegt vor 1 135 000 Euro für Innenstadtgestaltung

Den Förderbescheid übergaben: Diana Löffelmann und Regierungspräsidentin Dorothee Feller an Bürgermeister Wilhelm Möhrke und Fachdienstleiterin Anke Brüning (von links).

Lengerich/Münster - Für die Umgestaltung der Innenstadt hat Bürgermeister Wilhelm Möhrke jetzt von Regierungspräsidentin Dorothee Feller einen Förderbescheid entgegengenommen. Gut 1,1 Millionen Euro sind für die Neugestaltung des Bereichs Wapakoneta-Platz/Bahnhofstraße bewilligt worden.

Mi., 01.07.2020

Gempt-Halle kann mit kleinen Veranstaltungen nicht überleben Nach gutem Start sieht‘s düster aus

Das waren noch Zeiten, als beim Lengericher Lenz der Automarkt rund um die Gempt-Halle stattfand.

Lengerich - Das Jahr 2020 lief gut für die Gempt-Halle – bis das Coronavirus zum Zwangsstopp führte. Wann wieder Veranstaltungen dort laufen, steht in den Sternen. Nur im Normalbetrieb, so Hallenmanager Michael Rottmann, könnte nach einigen Monaten wieder eine Schwarze Null erzielt werden. Von Michael Baar


Mi., 01.07.2020

Grundschule Intrup hat mit FSJlern gute Erfahrungen gemacht Zeit zur persönlichen Orientierung

Rektor Roland Hennig vor der Grundschule Intrup. Mit FSJlern hat er in den vergangenen Jahren sehr gute Erfahrungen gemacht.

Lengerich - Gute Erfahrungen hat die Grundschule Intrup in den vergangenen Jahren mit FSJlern gemacht. Das sollte sich im im neuen Schuljahr fortsetzen. Doch der junge Mann, der sich fürs Freiwillige Soziale Jahr beworben hatte, ist kurzfristig abgesprungen. Rektor Roland Hennig hofft, kurzfristig noch einen jungen Menschen für diese Aufgabe begeistern zu können. Von Michael Baar


Mi., 01.07.2020

Lengerich ist Modellstadt bei „Grün statt Grau – Gewerbegebiete im Wandel“ Erste Firmen sind mit im Boot

Ebenso bunt wie ökologisch wertvoll können Gewerbegrundstücke gestaltet werden. Die Stadt beteiligt sich an einem bundesweiten Projekt, das sich dieser Aufgabe verschrieben hat.

Lengerich - Nachhaltige Unternehmensflächen entwickelt, das ist Ziel von „Grün statt Grau“. Lengerich beteiligt sich als Modellstadt an dem bundesweiten Förderprojekt und hat bereits erste Firmen für diesen Ansatz begeistert.


Anzeige

Di., 30.06.2020

Wartezeiten in der Stadtverwaltung Ohne Termin geht nix

Die Zeit des langen Wartens sei vorbei, so die Verwaltung

Lengerich - Bis zu 14Tage warten, bis man sein Anliegen in der Stadtverwaltung vortragen kann? Dieser Hinweis stand lange auf der Internetseite der Verwaltung. Die WN wollten wissen, woran das liege – und erfuhren, dass diese Information längst überholt sei und umgehend aus dem Online-Auftritt entfernt werde. Von Paul Meyer zu Brickwedde


Di., 30.06.2020

Dyckerhoff-Antrag auf unbefristete Abgrabung: Rats-Mehrheit will Perspektiven für Hohne Solidarbeitrag bleibt ein Thema

Bei der Besprechung in der Sitzungspause nahmen die Vertreter von Politik und Verwaltung kein Blatt vor den Mund und nur drei Personen eine Maske entsprechend den Hygieneregeln.

Lengerich - Ob unbefristete Genehmigung oder auf eine gestimmte Zahl von Jahren begrenzt – für diese Entscheidung bezüglich des Antrags der Firma Dyckerhoff sieht sich der Stadtrat nicht zuständig. Er pocht vielmehr in seiner Stellungnahme zum Begehren der Firma darauf, dass für den Ortsteil Hohne unabhängig von der Dauer der Abgrabungen keine Nachteile entstehen. Von Michael Baar


Di., 30.06.2020

Pumptrack-Anlage an der Gesamtschule Ab 13. Juli wird gebaut

Zwischen Basketballfeld und Sporthalle an der Gesamtschule soll die Pumptrack-Anlage gebaut werden.

Lengerich - Die Genehmigungen liegen vor, der Auftrag ist vergeben, in der 29. Kalenderwoche soll mit dem Bau der Pumptrack-Anlage an der Margarethenstraße begonnen werden. Diese Nachricht verkündete Bürgermeister Wilhelm Möhrke am Ende der jüngsten Ratssitzung. Von Michael Baar


Di., 30.06.2020

Virtuelle Messe bei Windmöller & Hölscher 2000 Besucher aus aller Welt

Ein achtköpfiges Kamerateam sorgt dafür, dass die Besucher der virtuellen EXPO des Familienunternehmens Windmöller & Hölscher die Maschinen bei Live-Vorführungen hautnah erleben können.

Lengerich - Messen sind wichtige Termine für die Verpackungsindustrie. Da sowohl die interpack wie die drupa ins nächste Jahr verschoben wurden, hat der Lengericher Maschinenbauer Windmöller & Hölscher einen neuen Weg beschritten, um mit den Kunden in Kontakt zu bleiben: eine virtuelle Hausmesse. Vom Erfolg ist das Familienunternehmen überrascht worden.


Mo., 29.06.2020

Zäune beschädigt und Tor zertreten Neue Attacke auf Pferdekoppel

Erneut wurde der Zaun einer Pferdekoppel an der Bergstraße von Unbekannten niedergerissen.

Lengerich - Nach einem Wochenende, an dem die Zäune zweier Koppeln trotz intensiver Beobachtung beschädigt worden sind, hat das Ehepaar Bekker seine Pferde von den Weiden an der Bergstraße geholt. Zudem haben sie Strafanzeige erstattet. Von Michael Baar


Mo., 29.06.2020

Unternehmen entra präsentiert neue Tagungsdiele Virus sorgt für gestiegene Nachfrage

Sehen sich mit dem neuen Tagungsraum auf der ehemaligen Diele ihres Hofes gut aufgestellt: Birgit und Eckart Schlamann mit Mitarbeiterin Silke Bergmann (rechts) und Praktikantin Katharina Bracht (links).

Lengerich - Die Geschäfte für Eckart und Birgit Schlamann sind in den vergangenen Jahren gut gelaufen. Deshalb haben sie die ehemalige Diele ihres Hofes zu einem Tagungsraum umgebaut. Der war im März fertig, just als der Lockdown wegen der Corona-Pandemie anfing. Erschüttert ist das Ehepaar deswegen nicht. Von Michael Baar


So., 28.06.2020

AWO öffnet Begegnungszentrum Schultebeyringhof Start mit dem Sonntagscafé

Die AWO öffnet wieder ihr Begegnungszentrum.

Lengerich - Mit einem Sonntagscafé begibt sich der AWO-Ortsverein auf den langen Weg zurück zu einem normalen Programm in der Begegnungsstätte.


Sa., 27.06.2020

Nach monatelangen Beratungen: Dyckerhoff-Antrag: Rat entscheidet über Stellungnahme

Die Firma Dyckerhoff hat eine unbefristete Abgrabungsgenehmigung beantragt..

Lengerich/Lienen - Das Thema zieht sich hin, soll aber am Montag abgeschlossen werden: Stellungnahme der Stadt zum Antrag der Firma Dyckerhoff auf unbefristete Genehmigung der Abgrabung in den Steinbrüchen Hohne und Höste. Von Michael Baar


Sa., 27.06.2020

SPD-Antrag an den Rat zielt auf Kontrolle von Unterkünften Konsequent Missstände ausmerzen

Lengerich - Allen Einwohnern der Stadt menschenwürdige Wohnverhältnisse gewährleisten, das ist das Ziel eines Antrags der SPD-Fraktion, der dem Stadtrat am Montag vorgelegt wird. Auslöser war ein Bericht in den Westfälischen Nachrichten. Von Paul Meyer zu Brickwedde


Fr., 26.06.2020

HAG: Feierliche Übergabe der Abiturzeugnisse 80 Schüler erfüllen eine Mission

In viele glückliche Gesichter konnte schauen, wer den Gruppenfototermin für die HAG-Abiturienten im Generationenpark verfolgte.

Lengerich - Feierlich war es, aber irgendwie auch ganz anders als in den Vorjahren. Bei der Überreichung der Zeugnisse an die Abiturienten des Hannah-Arendt-Gymnasiums diktierte das Coronavirus den Ablauf der Zeremonie. Von Paul Meyer zu Brickwedde


Fr., 26.06.2020

Fleischindustrie kündigt Verzicht auf Werkvertragsarbeiter an Pfarrer Peter Kossen traut dem Braten nicht

Pfarrer Peter Kossen

Lengerich - Im vergangenen Jahr hat er den Verein „Aktion Würde und Gerechtigkeit“ initiiert und gegründet. Doch der Kampf von Pfarrer Peter Kossen gegen das menschenverachtende System in der Fleischindustrie dauert schon Jahre.


Fr., 26.06.2020

Zugverkehr Bahn-Reaktivierung: Züge sollen schneller fahren

Lengerich-Stadt ist einer der von Lappwaldbahn-Sprecher Josef Högemann „Unterwegsbahnhöfe“ genannten Stationen, an denen Personenzüge auf ihrer Fahrt von Ibbenbüren nach Lengerich halten könnten.

Lengerich - Mittels einer Machbarkeitsstudie soll geklärt werden, ob es Sinn machen könnte, auf der TWE-Strecke (Rheine–Ibbenbüren–Lengerich–Münster) wieder Personenzüge fahren zu lassen. Josef Högemann, Sprecher der Lappwaldbahn, der dieser Schienenstrang gehört, erklärt, welche Voraussetzungen dafür bereits gegeben wären und woran es hapert oder fehlt. Von Henning Meyer-Veer


Do., 25.06.2020

Klaus Pinke neuer Leiter der Polizeiwache Rennradfahrer und Hobby-Bergsteiger

Im Beisein von Polizeidirektor André Weiß (rechts) hat Erster Polizeihauptkommissar Klaus Pinke den Staffelstab als Leiter der Polizeiwache Lengerich von Walter Lüttmann (links) übernommen.

Lengerich - In den vergangenen Wochen hat Klaus Pinke ziemlich regelmäßig nach Lengerich geschaut. Aus beruflichem Interesse. Der Erste Polizeihauptkommissar, bislang noch in der Leitstelle tätig, übernimmt am 1. Juli die Leitung der Polizeiwache Lengerich. Gestern hat Polizeidirektor André Weiß den Nachfolger von Walter Lüttmann vorgestellt. Von Michael Baar


Do., 25.06.2020

Besuchermagneten Rücksichtnahme an Canyon und Teuto? Fehlanzeige!

Blick in den Canyon. Der ehemalige Kalksteinbruch steht unter Naturschutz – und leidet arg unter den Besucherströmen, gerade an Wochenenden.

Lengerich - Canyon und Teuto sind zu Besuchermagneten geworden. Doch einige der vielen auswärtigen Besucher nehmen keine Rücksicht darauf, dass der ehemalige Steinbruch ein Naturschutzgebiet ist. Abfälle werden ebenfalls in der Landschaft zurückgelassen. Von Paul Meyer zu Brickwedde


Do., 25.06.2020

ThiK lädt zu „Ein Engel auf einer Bank am Fluss“ ein Ensemble spielt auf dem Pausenhof

Karlheinz Arndt (links) und Thomas Bongard führen Regie, die neue Leiterin des Hannah-Arendt-Gymnasiums, Angelika Elsermann, freut sich auf die Premiere.

Lengerich - Das Hoffen und Warten für das Ensemble des Theaters in der Klinik soll am 25. Juli ein Ende haben. Dann will die ThiK-Truppe auf dem Pausenhof des Hannah-Arendt-Gymnasiums die Komödie „Ein Engel auf einer Bank am Fluss“ aufführen.


Mi., 24.06.2020

Römermarkt: Vierte Großveranstaltung steht auf der Kippe „Eine Katastrophe für die WGL und den Einzelhandel“

So, wie auf diesem Bild aus dem vergangenen Jahr, hätte es auch am Samstag auf dem Rathausplatz aussehen sollen: Emporgereckte Hände, um bei der Knackfrosch-Aktion die Bälle zu fangen.

Lengerich - Arg gebeutelt werden die Werbegemeinschaft Lengerich und die Einzelhändler durch die Corona-Pandemie. Mit dem Römermarkt droht die vierte WGL-Großveranstaltung in diesem Jahr auszufallen. Hinzu kommen drei ausgefallene verkaufsoffene Sonntage, „die sich nicht nachholen lassen“, so WGL-Geschäftsführerin Heike Denter. Von Michael Baar


Mi., 24.06.2020

Wechsel in der Leitung der Polizeiwache Lengerich Akzeptanz durch Bürger ist wichtig

Seit 2018 leitet Walter Lüttmann die Polizeiwache Lengerich. Heute wird der 62-Jährige verabschiedet.

Lengerich - Es ist seine zweite Amtszeit als Leiter der Polizeiwache Lengerich. Am Mittwoch endet sie, wenn Walter Lüttmann in den Ruhestand verabschiedet wird. Im Gespräch mit den WN blickt der 62-Jährige auf seine lange Dienstzeit zurück. Von Michael Baar


Di., 23.06.2020

Wartas langjähriger Bürgermeister Jan Serafiński starb im Alter von 68 Jahren Möhrke würdigt Verdienste

Bürgermeister Wilhelm Möhrke trägt sich in das Kondolenzbuch für den verstorbenen Bürgermeister der Partnerstadt Warta, Jan Serafiński, ein.

Lengerich/Warta - Wartas früherer langjähriger Bürgermeister Jan Serafiński starb im Alter von 68 Jahren. Bürgermeister Wilhelm Möhrke und Peter Pezena, Vorsitzender des Partnerschaftsvereins Lengerich-Warta, fuhren zum Begräbnis nach Polen. Möhrke würdigte Serafiński Verdienste.


Di., 23.06.2020

Jugendliche reißen Koppelzaun nieder Verjagte Pferde im Vorgarten gefunden

Auf acht Metern Länge haben die Kinder oder Jugendlichen den Zaun der Pferdekoppel niedergerissen.

Lengerich - Warum die vier Kinder oder Jugendlichen den Zaun auf acht Metern Länge niedergerissen und die Pferde aus der Koppel gejagt haben, ist für Christian Bekker nicht nachvollziehbar. Er ist glücklich, dass die Tiere nicht auf die viel befahrene Bergstraße gelaufen sind, sondern in einem Vorgarten gefunden wurden. Von Michael Baar


Di., 23.06.2020

Eichenprozessionsspinner Täglich tauchen neue Nester auf

Raupen des Eichenprozessionsspinners auf einem Baumstamm. Ob die von der Stadt aufgehängten Beutelfallen (kleines Bild) ein Erfolg sind, lässt sich nach Angaben der Verwaltung derzeit nicht seriös beantworten.

Lengerich - Eine belastbare Zwischenbilanz in Sachen Eichenprozessionsspinner hält Holger Lange nicht für möglich. „Wir sind mitten in der Saison“, sagt der Fachdienstleiter. In der Stadtverwaltung gehen täglich mehrere Hinweise auf Nester in Eichen ein. Von Michael Baar


Mo., 22.06.2020

Entlassfeier der Dietrich-Bonhoeffer-Realschule Zum Abschied ein „Bella Ciao“

Haben ihre Abschlusszeugnisse erhalten: Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10a der Dietrich-Bonhoeffer-Realschule.

Lengerich - Es war fast alles ganz anders als in den vergangenen Jahren. Die Verabschiedung der Zehntklässler der Dietrich-Bonhoeffer-Realschule war ungewöhnlich, gleichzeitig aber von viel gegenseitiger Wertschätzung geprägt.


26 - 50 von 3374 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.