Fr., 29.11.2019

Aufruf der Tafel in den WN hat Erfolg Neue Helfer sind voll des Lobes

Sie sind überzeugt von dem, was sie tun, und haben Spaß daran: Klaus Kötterheinrich, Günther Gerversmann, Werner Lubert, Dirk Plate und Günter Ratz (von links) arbeiten seit September/Oktober ehrenamtlich für die Tafel.

Lengerich - Vor einigen Wochen hat die Lengericher Tafel Verstärkung bekommen. Zuvor war in den WN ein entsprechender Aufruf der Vorsitzenden Renate Volkwein erschienen. Unter anderem sind nun fünf motivierte Herren dabei, die als Fahrer tätig sind – und ihre Tätigkeit in höchsten Tönen loben. Von Paul Meyer zu Brickwedde

Do., 28.11.2019

Ausstellung „Weihnachten to go“ Kunst oder Kitsch oder was?

Einen Heidenspaß haben Eddy Pinke und Mechthild Komesker-Wörmann an der neuen Ausstellung im Kunstraum 3.

Lengerich - Ab Samstag, 30. November, wird im Kunstraum eine Ausstellung, wie sie Lengerich noch nicht gesehen. Davon zumindest zeigen sich die Macher überzeugt. Bei „Weihnachten to go“ liegen Kunst und Kitsch auf jeden Fall eng beieinander. Von Paul Meyer zu Brickwedde


Do., 28.11.2019

Interview mit Peter Henrichmann über die „Direktversicherungsgeschädigten“ „Ungerechtigkeit in Milliardenhöhe“

Peter Henrichmann-Roock, DVG-Mitglied und Demo-Organisator.

kreis Steinfurt - Eingriff in die Altersvorsorge, Einmalauszahlung und Gesundheits-Modernisierungsgesetz – der Verein „Direktversicherungsgeschädigte“ (DVG) hat das Thema ins Tecklenburger Land gebracht. In Rheine nahmen jüngst über 100 Menschen an einer Demonstration teil. Die Redakteure Matthias Schrief und Wolfgang Attermeyer haben sich mit Peter Henrichmann-Roock unterhalten.


Do., 28.11.2019

Investitionen in Schulgebäude 2020 sollen Millionen fließen

Die Verwaltung plant, im kommenden Jahr erhebliche Mittel für Bau-, Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen an Schulen bereitzustellen.

Lengerich - Dass die Stadt eine Menge Geld in den Bildungssektor investieren muss, ergibt sich schon durch den Gesamtschul-Neubau. Doch auch an anderer Stelle sollen 2020 in diesen Bereich erhebliche Mittel fließen. Wo und wofür, wurde im Rahmen der Haushaltsberatungen am Dienstag von der Verwaltung erläutert. Von Paul Meyer zu Brickwedde


Anzeige

Do., 28.11.2019

Dyckerhoff beantragt längere Steinbruch-Nutzung Abbaufrist bis 2027 soll fallen

In den blau unterlegten Bereichen ist die Abgrabung laut Genehmigungsbescheid von 1999 bis Februar 2027 gestattet. Die Firma Dyckerhoff strebt jetzt an, diese Befristung aufzuheben.

Lengerich - Vor 20 Jahren bekam Dyckerhoff die Genehmigung, in den Steinbrüchen Höste und Hohne bis 2027 abbauen zu dürfen. Inzwischen ist klar, dass die Vorräte dort länger reichen, als seinerzeit gedacht. Deshalb will das Unternehmen dort nun über 2027 hinaus arbeiten dürfen. Von Michael Baar


Mi., 27.11.2019

Hohe Personalfluktuation im Kreiskirchenamt Jeder Zweite will nicht nach Münster

Jutta Runden ist Leiterin der Gesamtverwaltung des Verbandes der drei evangelischen Kirchenkreise Tecklenburg, Steinfurt-Coesfeld-Borken und Münster.

Lengerich - Im Sommer kommenden Jahres soll die gemeinsame Verwaltung der Kirchenkreise Tecklenburg, Steinfurt-Coesfeld-Borken und Münster in der Universitätsstadt ihre Arbeit aufnehmen. Viele der in Lengerich tätigen Mitarbeiter werden den Wechsel nicht mitmachen. Von Michael Baar


Mi., 27.11.2019

Am 17. Dezember heißt es „Vorhang auf goes Christmas“ Vorfreude auf drei Stunden Show

René Auffahrt, Christopher Niggenaber und Jendrik Peters (von links) haben die Weihnachts-Sonderausgabe von „Vorhang auf“ über Monate hinweg vorbereitet.

Lengerich - Vom kleinen Gempt-Bistro in die große Gempt-Halle zieht am 17. Dezember „Vorhang auf“ um. Dort steigt eine Weihnachtssonderausgabe. Die soll rund drei Stunden dauern und eine Menge Unterhaltung bieten, versprechen die Moderatoren. Von Paul Meyer zu Brickwedde


Di., 26.11.2019

Hausbewohner vertreibt Einbrecher Polizei sucht nach Tätern

 

Lengerich - In einem Fall erbeuteten die Täter Geld und Schmuck, in einem Fall wurde ein Bewohner aufmerksam, bevor der Täter ins Haus kam – in Lengerich ermittelt die Polizei nach einem Einbruch und einem Einbruchversuch. Die Taten ereigneten sich beide am späten Montagnachmittag.


Di., 26.11.2019

Stadtverwaltung plant Gebührenerhöhungen 47,8 Prozent mehr für den Bioabfall

Je nach Tonnengröße sollen jährlich höhere Kosten zwischen 16,80 Euro und 49,08 Euro beim Biomüll anfallen..

Lengerich - Teurer werden soll nach dem Willen der Verwaltung 2020 die Müllabfuhr und die Straßenreinigung. Besonders deutlich fällt die geplante Anhebung beim Bioabfall aus – im Schnitt geht es um ein Plus von 47,8 Prozent. Von Paul Meyer zu Brickwedde


Di., 26.11.2019

Kreissynode verabschiedet Etat 2020 Überschuss geht an die Gemeinden

Lengerich - Das Geld hat am Montag die entscheidende Rolle im Martin-Luther-Haus gespielt. Dort tagte die Synode des Kirchenkreises. Auf der Tagesordnung stand unter anderem der Etat für das kommenden Jahr. Von Michael Baar


Di., 26.11.2019

Kreissynode verabschiedet Etat 2020 Überschuss geht an die Gemeinden

Bei einer Enthaltung stimmten die Mitglieder der Kreissynode für den Haushaltsplan 2020 des Evangelischen Kirchenkreises Tecklenburg, als Superintendent André Ost (stehend) über das Zahlenwerk abstimmen ließ.

Tecklenburger Land/Westerkappeln - Das Geld hat am Montag die entscheidende Rolle im Martin-Luther-Haus gespielt. Dort tagte die Synode des Kirchenkreises. Auf der Tagesordnung stand unter anderem der Etat für das kommenden Jahr. Von Michael Baar


Mo., 25.11.2019

Zimmerbrand in Mehrfamilienhaus Frau erleidet schwere Verletzungen

Mit zahlreichen Kräften waren Feuerwehr und Rettungsdienst zur Einsatzstelle geeilt.

Lengerich - Schwere Brandverletzungen hat eine Frau bei einem Zimmerbrand erlitten. Die Feuerwehr war mit zahlreichen Kräften ausgerückt, da sich in dem Mehrfamilienhaus zehn Personen befinden sollten. Das war nicht der Fall. Von Michael Baar


Mo., 25.11.2019

Bach-Konzert in der Stadtkirche Ausdrucksstarkes Musizieren

Das Westfälische Bachkollegium und Solisten gestalteten unter der Leitung von Lothar Wiedmann das Konzert.

Lengerich - Musik von Johann Sebastian Bach ist am Sonntag in der Stadtkirche gespielt und gesungen worden. Zu Gast waren das Westfälische Bachkollegium sowie Soloinstrumentalisten und -sänger. Von Herbert Brügge


Mo., 25.11.2019

Erweiterung des TVL-Sport- und Gesundheitszentrums Bauarbeiten liegen im Zeitplan

Noch haben die Handwerker das Sagen, aber ein wenig lässt sich schon erahnen, wie die Erweiterung beim TV Lengerich einmal aussehen könnte. Die Fertigstellung ist für August 2020 geplant.

Lengerich - Bis alles fertig ist, wird es noch einige Monate dauern. Doch im Sport- und Gesundheitszentrum des TV Lengerich lässt sich schon nach etwa der Hälfte der geplanten Bauzeit erahnen, wie das Haus nach der Erweiterung im kommenden August aussehen wird. Von Paul Meyer zu Brickwedde


So., 24.11.2019

Tag der offenen Tür in der Bücherei Stöbern mit „Wohlfühlfaktor“

Offensichtlich gute Stimmung herrschte bei den kleinen und großen Besuchern während des Tages der offenen Tür in der Stadtbücherei.

Lengerich - Bei Tag der offenen Tür in der Bücherei konnten sich Besucher ein Bild von den nun abgeschlossenen Renovierungsarbeiten machen. Dort können jetzt nicht mehr nur Bücher ausgeliehen werden, es ist ein Ort zum Verweilen entstanden.


Sa., 23.11.2019

50 Jahre Nikolausball Große Fete statt interner Tanzabend

Früher und heute: In der Gempt-Halle steigt eine Party für jedermann, bei der nichts mehr an den ursprünglichen Nikolausball erinnert. Dieser war 1970 – das Foto rechts zeigt eine Eintrittskarte – noch eine interne Veranstaltung nur für Mitglieder der Landjugend.

Lengerich - Am 7. Dezember steigt zum 50. Mal der Nikolausball der Landjugend Lengerich. Seit damals hat sich viel verändert: Orte wechselten, neue Bands wurden engagiert, und auch die Outfits der Besucher änderten sich. Der Name allerdings blieb, auch wenn der Nikolausball heute kein Ball mehr ist, sondern eine große Fete oder eine Disco, wie Jannik Mutmann und Lena Höcker bemerken. Von Katja Niemeyer


Fr., 22.11.2019

Krippenmarkt am kommenden Wochenende Kunstvoll, kreativ und besinnlich

Karussell, Konzerte und Krippenausstellung in der Stadtkirche, Markttreiben und Feuerspucker – beim Krippenmarkt gibt es viel zu gucken und zu erleben. Am kommenden Wochenende laden Stadt und Werbegemeinschaft erneut zu der Traditionsveranstaltung ein.

Lengerich - Es wird besinnlich und gleichzeitig sportlich, es gibt viel zu gucken, manches zu kaufen und mit etwas Glück auch etwas zu gewinnen, es wird Musik geboten, Kunstvolles und Kreatives, Leckeres und Geschmackvolles. Wenn in Lengerich Krippenmarkt-zeit ist, können sich Besucher immer wieder über eine große Vielfalt an Angeboten freuen. Anders wird es auch nicht am kommenden Wochenende sein. Von Paul Meyer zu Brickwedde


Fr., 22.11.2019

„Hinreichender Tatverdacht“ Beschädigtes Feuerwehrauto: Ermittlungen kurz vor Abschluss

Nach der Fahrt, die unter anderem durch Lengerich führte, wo es offenbar zu einem Unfall kam, wurde der beschädigte Wagen in einem Osnabrücker Feuerwehrhaus vorgefunden.

Lengerich/Osnabrück - Die Ermittlungen im Fall des beschädigten Osnabrücker Feuerwehrautos, das am ersten Septemberwochenende offenbar in einen Unfall an der Ecke Bogenstraße/Bahnhofstraße/Rabenstraße in Lengerich verwickelt war (wir berichteten), stehen kurz vor dem Abschluss. Von Katja Niemeyer


Fr., 22.11.2019

Aus für das BTL-Feuerwerk Viel Aufwand, viele Überstunden

Zu Spitzenzeiten kamen 4000 Besucher, um das Feuerwerkspektakel zu bestaunen. Weil der Aufwand groß ist und viele Mitarbeiter deswegen Überstunden machen mussten, hat die BTL-Geschäftsführung entschieden, die Vorführung zu streichen.

Lengerich - In der Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr war es in den vergangenen Jahren definitiv und im wahrsten Sinne des Wortes ein Höhepunkt in Lengerich, das Feuerwerk bei BTL an der Bahnhofstraße. Doch mit dem Farben- und Böllerspektakel ist es nun vorbei. Von Katja Niemeyer


Do., 21.11.2019

Theaterprojekt mit Witz und Musik Piraten entern Michael-Ende-Schule

Schrubber, Schwämme und eine große blaue Seife gehörten für das Theaterensemble zu den wichtigen Requisiten.

Lengerich - Was für ein Theater an der Michael-Ende-Förderschule. Am Mittwochvormittag drehte sich fast alles um „Matz, die Piraten und ein Stück Seife“. Die Aufführung stand am Ende eines mehrtägigen Projektes. Von Paul Meyer zu Brickwedde


Do., 21.11.2019

Viele Bäume von Hitze und Trockenheit betroffen Wetterextreme hinterlassen Spuren

Platanen wie dieses Exemplar, das an der Schulstraße steht, gelten als vergleichsweise tolerant gegenüber den verschiedenen Wetter- und Umwelteinflüssen.

Lengerich - Der heiße-trockene Sommer ist längst passé. Doch erst nach und nach zeigt sich nun, wie stark die Bäume unter ihm und dem Sommer 2018 gelitten haben. Nach Angaben der Stadt sind es in Lengerich eine ganze Menge. Von Paul, Meyer zu Brickwedde


Mi., 20.11.2019

Informationsveranstaltung zur Fußgängerzone Anwohner und Kaufleute reagieren „prinzipiell positiv“

Der Wapakonetaplatz wie er einmal nach den Vorstellungen der Planer aussehen soll.

Lengerich - Es war die erste von zwei geplanten Informationsveranstaltungen zur Neugestaltung der Fußgängerzone. Am Dienstagabend kamen Anwohner und Kaufleute in die Gempt-Halle, um sich über das Vorhaben auf den Stand der Dinge bringen zu lassen. Von Paul Meyer zu Brickwedde


Mi., 20.11.2019

Wiederholungstäter Haftstrafe für Lengericher wegen räuberischer Erpressung

 

Lengerich/Ibbenbüren - Ein 39-jähriger Lengericher ist vom Schöffengericht Ibbenbüren zu einer Gefängnisstrafe verurteilt worden. Der Mann, der alkoholabhängig und drogensüchtig ist, hatte sowohl eine räuberische Erpressung als auch einen Fall von Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte gestanden.


Mi., 20.11.2019

Bürgermeisterwahl 2020 Auch CDU und FDP für Möhrke

Die Lengericher CDU-Vorstandsmitglieder Elke Roggenland, Maik Wagner (Mitte) und Hartmut Grünagel (2. von rechts) begrüßten bei der Mitgliederversammlung Bürgermeister Wilhelm Möhrke (links) und Landrat Dr. Klaus Effing.

Lengerich - Mit SPD, CDU und FDP haben drei von vier Ratsparteien bislang Bürgermeister Wilhelm Möhrke ihre Unterstützung für die Kommunalwahl 2020 zugesagt. Einzig bei den Grünen steht eine Entscheidung in dieser Frage noch aus. Von Paul Meyer zu Brickwedde


Di., 19.11.2019

Neubau der Gesamtschule Erste Arbeiten beginnen Freitag

Über den Hollenbergs Weg rollen ab Freitag Baufahrzeuge.

Lengerich - Mit dem Neubau für die Gesamtschule soll erst im kommenden März begonnen werden. Doch erste Arbeiten im Zuge des 30-Millionen-Euro-Projektes stehen schon jetzt an. Es geht um naturschutzrechtliche Ausgleichsmaßnahmen.


26 - 50 von 2811 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.