Fr., 24.11.2017

Drei Taten in dichter Folge Unbekannte Männer stehlen Bargeld

 

Lengerich - Gibt es einen Zusammenhang zwischen den Taten? Das ist eine der Fragen, die sich die Polizei stellt, nachdem in Lengerich am Donnerstag innerhalb kurzer Zeit an drei Stellen Geld gestohlen wurde. Von Paul Meyer zu Brickwedde

Fr., 24.11.2017

Alter Friedhof: Lengericher fordert detaillierten Gebührenbescheid Wofür fließt das Geld?

Wiederholt gab es in den vergangenen Monaten und Jahren Kritik am Zustand des Alten Friedhofs. Er werde nicht genügend gepflegt, heißt es.

Lengerich - Die Höge des Betrags – 69,20 Euro – stört den Lengericher nicht. Aber schon, dass der nicht detailliert nach den verschiedenen Kostenpunkten aufgeschlüsselt ist. Es geht um den Gebührenbescheid für eine Grabstelle auf dem Alten Friedhof. Von Paul Meyer zu Brickwedde


Fr., 24.11.2017

Die besten Party- und Ausgehtipps Was geht ab am Wochenende ?

„Le Fly“ wollen am Freitag im „Gleis 22“ in Münster Party machen – mit bester Sankt-Pauli-Tanzmusik.

Tecklenburger Land - Was geht ab am Wochenende ? An dieser Stelle geben wir unseren jungen Lesern die besten Party- und Ausgehtipps in der Region. Ihr müsst euch dann nur noch entscheiden... Von Leon Ratermann


Fr., 24.11.2017

Große Veränderungen mitten in der Stadt Der Wandel ist im Werden

Die Feuer-und Rettungswache gehört zu jenen Orten entlang Tecklenburger Straße/Schulstraße/Bahnhofstraße, wo es wohl zu Veränderungen kommen wird oder zumindest kommen könnte.

Lengerich - Die Strecke durch die Innenstadt von der Tecklenburger Straße über die Schulstraße bis zur Bahnhofstraße wird ihr Erscheinungsbild womöglich in den kommenden Jahren gravierend verändern. An manchen Stellen ist schon klar, dass Neues kommt, an anderen sind Projekte zumindest angedacht. Von Paul Meyer zu Brickwedde


Anzeige

Do., 23.11.2017

„A1 – Frieden erfahren“: Auszeichnung für Schüler Ein bisschen Peace

Freuen sich über die gelungene Aktion (von links): Die Kunstlehrerinnen mit einer Schülerin, dahinter Bürgermeister Wilhelm Möhrke, Jendrik Peters (Volkshochschule Lengerich), Schulleiterin Angelika Heitmann, Kulturbeauftragter Dr. Norbert Ammermann und Dr. Alois Thomes (Heimatverein Lengerich).

Lengerich - In Lengerich haben sich zahlreiche Akteure für das Projekt „Ai – Frieden erfahren“ vernetzt. Im kommenden Jahr soll es mit Bezug auf den Westfälischen Frieden von 1648 zahlreiche Veranstaltungen geben. Aktiv waren schon jetzt Schüler des Hannah-Arendt-Gymnasiums.


Do., 23.11.2017

Bahnhof: 2018 könnte sich etwas tun Hoffnung auf eine Gesamtlösung

Die Zukunft des Empfangsgebäudes dürfte der wichtigste Baustein sein, wenn es darum geht, den gesamten Bahnhofskomplex neu zu gestalten.

Lengerich - Wird 2018 der Knoten durchschlagen, der seit vielen Jahren zum Stillstand beim Bahnhof führt? Nun, zumindest rechnet man bei der Stadt damit, dass die Bahnentwicklungsgesellschaft im kommenden Frühjahr Vorschläge für eine Gesamtlösung des Themas macht. Von Paul Meyer zu Brickwedde


Do., 23.11.2017

Gemeinde bietet Fahrzeug an Feuerwehrwagen zu verkaufen

Wer schon immer einmal ein Feuerwehrauto haben wollte, der hat jetzt Gelegenheit, eines zu kaufen: Die Freiwillige Feuerwehr Ladbergen trennt sich gegen Höchstgebot von diesem Löschgruppenfahrzeug.

Ladbergen - Was macht jemand mit einem Feuerwehrauto, der kein Feuerwehrmann ist? Wer schon immer einmal Interesse hatte, eines dieser roten Einsatzfahrzeuge sein Eigen nennen zu können, der könnte sich jetzt Gedanken über eine Verwendung machen: Die Freiwillige Feuerwehr Ladbergen verkauft kurzfristig – gegen Höchstgebot – ein Löschgruppenfahrzeug. Von Sigmar Teuber


Mi., 22.11.2017

Volles Haus bei „Vorhang auf“ Magisch-musikalische Mixtur

„Ukes & Dollerei“ aus Greven kamen mit fünf Ukulelen auf die Bühne. Eine Premiere bei „Vorhang auf“.

Lengerich - Volles Programm, volles Haus – die „Vorhang auf“-Macher können die November-Ausgabe als vollen Erfolg verbuchen. Unter anderem waren erstmals fünf Ukulele-Spieler aus Greven dabei.


Mi., 22.11.2017

Einsatz für die Feuerwehr Kilometerlange Ölspur

Viel zu tun gab es für Feuerwehr, Bauhof und Straßenmeistereien.

Lengerich/Tecklenburg - Die Spur zig sich von Lengerichs Mitte bis nach Tecklenburg. Ein Kleintransporter hat am Mittwoch Öl verloren – und das über einige Kilometer. Nicht nur die Feuerwehr war deshalb im Einsatz. Von Paul Meyer zu Brickwedde


Mi., 22.11.2017

Duo verletzt 27-Jährigen Raubüberfall auf der Bahnhofstraße

 

Lengerich - Leicht verletzt worden ist laut Polizei ein 27-jähriger Lengericher bei einem Raubüberfall auf der Bahnhofstraße. Das Opfer war am späten Dienstagabend in Höhe St.-Margareta-Kirche von zwei Unbekannten angegriffen worden.


Mi., 22.11.2017

1000 Hortensien für Lengerich Park nimmt Gestalt an

Der Sand dient als Untergrund für die Wege. Am Ende sollen Schotterrasenpfade entstehen, auf denen sich die Besucher den Park erschließen können.

Lengerich - Es ist der erste seiner Art in Deutschland. Lengerich bekommt einen Hortensienpark. Die arbeiten auf dem Gelände des alten LWL-Friedhofs laufen auf Hochtouren. Die Finanzierung steht. Und die offizielle Eröffnung soll Ende Juni/Anfang Juli 2018 erfolgen. Von Paul Meyer zu Brickwedde


Di., 21.11.2017

1000 runde Schmuckstücke Während des Krippenmarktes startet der Verkauf der Lengericher Weihnachtskugel 2017

Viele fleißige Helfer haben dafür gesorgt, dass die elfte Lengericher Weihnachtskugel mit dem Motiv des Hauses Neyer in der Altstadt beschriftet worden ist und beim Krippenmarkt zum Verkauf angeboten werden kann.

Lengerich - Die Lengericher Weihnachtskugel 2017 kann in den Verkauf gehen. Fleißige Helfer haben die begehrten Sammlerobjekte beschriftet und nummeriert. Die Auflage ist auf 1000 Stück limitiert. Die Kugel wird erstmals am Freitag, 1. Dezember, während des Krippenmarktes angeboten – zum Preis von sechs Euro.


Di., 21.11.2017

Vorlesewettbewerb für Sechstklässler Alle ganz eng beieinander

Die Finalisten und die Jury versammelten sich zum Abschluss. Besonders groß dürfte dabei die Freude von Emily Sundermann (vorne Mitte) gewesen sein. Sie gewann den Wettbewerb.

Lengerich - Die Jury machte es sich nicht leicht. Es sei alles sehr eng beieinander, hieß es über den Vorlesewettbewerb für Sechstklässler in der Stadtbücherei. Am Ende konnte sich Emily Sundermann vom Hannah-Arendt-Gymnasium über den Sieg freuen. Von Paul Meyer zu Brickwedde


Di., 21.11.2017

Lokalpolitiker zum Jamaika-Aus Viele Fragen, wenige Antworten

Zerbrochen ist das schwarz-gelb-grüne Bündnis, bevor es überhaupt zustande kam. Nach dem Jamaika-Ende stellt sich nun die Frage, wie es in Berlin weitergeht. Eine Antwort haben auch Lengericher Lokalpolitiker nicht.

Lengerich - In Berlin sind die Jamaika-Verhandlungen von Union, FDP und Grünen gescheitert. Was sagen Lengericher Lokalpolitiker dazu? Die WN fragten nach. Von Paul Meyer zu Brickwedde


Mo., 20.11.2017

Unterhaltsames über Westfalen „Im Vaterland der Schinken“

Das Westfalenland brachten am Sonntag (von links) Martin Bömelburg, Klaus Thoss, Gabriele Murmurachi, Marita Krühler-Brüggemann, (Literatische Bühne Rheine), Hermi Sürken, Nikolaus Evers und Helmut Schnieders (Strauhspier) dem Publikum im Gempt-Bistro näher.

Lengerich - Die Literarische Bühne Rheine und die plattdeutsche Gesangsgruppe Strauhspier gastierten am Sonntag im Bistro der Gempt-Halle. Ihr Thema: Westfalen. Musikalisch und in Textform wurde den Besuchern Unterhaltsames präsentiert. Von Stefan Kösters


Mo., 20.11.2017

Vorhang auf Neue Gesichter sind auf der Bühne willkommen

Zehn Jahre sind voll. Nun steht der elfte Geburtstag an. Darauf freuen sich die Moderatoren René Auffahrt, Christopher Niggenaber und Jendrik Peters (von links).

Lengerich - Mehr als 100 Veranstaltungen hat sie hinter sich und freut sich am kommenden Dienstag auf ihren elften Geburtstag: Die Rede ist von der beliebten Veranstaltungsreihe „Vorhang auf.“ Vor einem Jahr feierte das Team um die Moderatoren Christopher Niggenaber, René Auffahrt und Jendrik Peters noch ein großes Fest zum zehnjährigen Bestehen in der Gempt-Halle.


So., 19.11.2017

Jugendarbeit Raus aus dem Schatten

Eine Skate- und Parcoursanlage (wie hier in Warendorf) soll das zentrale Element im Rahmen von „Motion, Music, Media“ in und an der Gempt-Halle sein. Zwei Tage lang dreht sich in den Osterferien dort alles um Kinder und Jugendliche.

Lengerich - Vieles, was sie in puncto Kinder- und Jugendarbeit leisten, sagt Thomas Brümmer, finde jenseits der Öffentlichkeit statt. Nämlich hinter den Türen der Jugendzentren und -treffs in Lengerich, Lienen und Ladbergen. Viel zu wenige wüssten, was sich dort jenseits der offenen Treffen noch alles abspiele. Von Mareike Stratmann


So., 19.11.2017

Blutspender Hilfsbereite Wiederholungstäter

 

Lengerich - Der DRK-Ortsverein hat zahlreiche Blutspender geehrt. Während der Feierstunde im Hotel „Haus Werlemann“ dankte der Vorsitzende des Ortsvereins, Achim Glörfeld, all denen, die bei einem oder auch mehreren der insgesamt 13 Termine in diesem Jahr dabei waren. Von Paul Meyer zu Brickwedde


Sa., 18.11.2017

Firma Wagener: Neuer weg bei der Personalsuche Eine Chance für 17 Frauen und Männer

 

Lengerich - Um 17 Frauen und Männer hat jetzt das Lengericher Unternehmen Wagener & Co. GmbH seine Belegschaft aufgestockt. Gewonnen wurden die neuen Mitarbeiter auf ungewöhnliche Art und Weise. Von Paul Meyer zu Brickwedde


Sa., 18.11.2017

Gesamtschule lässt Wettersonde fliegen Dem Himmel ganz nah

Über den Wolken . . . – surreal wirkt dieses Bild: Eine Playmobil-Klassenszene mit Tafel, Schulnamen und Städtelogos vor einem stahlblauen Himmel und einer strahlend hellen Sonne. Dass die Erdkrümmung zu sehen ist, macht deutlich, wie hoch die Sonde unterwegs war.

Lengerich/Tecklenburg - Fliegen in einer solchen Höhe, das erleben die wenigsten Menschen. Eine Gruppe der Gesamtschule Lengerich/Tecklenburg hat eine Wettersonde in den Himmel steigen lassen. Über 36 Kilometer ging es nach oben gen Himmel. Von Paul Meyer zu Brickwedde


Fr., 17.11.2017

Ausstellung im Kunstraum 3 Tanz der Fische und Quallen

Die „Wasserwelten“ von Mechthild Komesker-Wörmann werden heute eröffnet.

Lengerich - Wasser und das Leben im Wasser sind die zentralen Themen einer neuen Ausstellung im Kunstraum 3 in Lengerich. Zu sehen sind Bilder und Skulpturen von Mechthild Komesker-Wörmann. Von Michael Schwakenberg


Fr., 17.11.2017

Präsentation des Stadtentwicklungskonzept Das große Ganze

Zufrieden mit dem Erreichten: Die Mitglieder der Lenkungsgruppe und Mitarbeiter der Planungsbüros am Donnerstag in der Gempt-Halle.

Lengerich - Groß war das Interesse der Lengericher Bürgerschaft, als am Donnerstagabend das gesamtstädtische Leitbild und das integrierte Stadtentwicklungskonzept (Isek) präsentiert wurden. Fast 200 Besucher waren in der Gempt-Halle dabei. Von Paul Meyer zu Brickwedde


Fr., 17.11.2017

Lengerich Kontroversen werden kommen

Als Zuschauer konnte einem fast schwindelig werden bei dem, was da am Donnerstagabend in der Gempt-Halle präsentiert wurde. Schlag auf Schlag führten Mitarbeiter der beiden beteiligten Planungsbüros die Punkte auf, die im gesamtstädtischen Leitbild und im Integrierten Stadtentwicklungskonzept stecken.


Fr., 17.11.2017

70/80er Party in der Gempt-Halle Musikalische Zeitreise

Gut besucht waren in der Vergangenheit die 70/80er Partys in Lengerich.

Lengerich - Tanzen zu den Hits der 1970er und 80er Jahre, das ist am 25. November wieder in der Gempt-Halle möglich. Die Macher der Party versprechen ihren Gästen eine „musikalische Zeitreise“.


Fr., 17.11.2017

Abschied von Fachbereichsleiterin Geregelter Übergang

Im Kreis von Kollegen aus der Fachabteilung und aus dem Haus sowie mit Bürgermeister Wilhelm Möhrke (4. von rechts) fand die symbolische Stabübergabe von Reinhild Bücker-Ottehenning (3. von rechts) an Jörg Hesselmann (2. von rechts) statt

Lengerich - Mehr als 45 Jahre hat Reinhild-Bücker-Ottehenning in öffentlichen Verwaltungen gearbeitet, die längste Zeit davon bei der Stadt Lengerich. Nun hatte die Leiterin des Fachbereichs Schulen, Sport und Kultur ihren letzten Arbeitstag. Von Paul Meyer zu Brickwedde


2526 - 2550 von 3128 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.