Sa., 02.09.2017

Bischof + Klein Lengerich Gemeinsam Verantwortung tragen

Den dreiköpfigen Vorstand von Bischof + Klein bilden Dr. Volker Pfennig, Manfred Albrecht und Gerd Sundermann (von links).

Lengerich - Was zeichnet die Arbeit in einem Familienunternehmen aus? Antworten auf diese Frage, und noch viele mehr, haben die Vorstandsmitglieder von Bischof + Klein gegeben.

Sa., 02.09.2017

Ausstellung im „Kunstraum“ Dreigeteilt und doch ein ganzes Kunstwerk

Ingo Schultze-Schnabl arbeitet mit mehrteiligen Bildformen.

Lengerich - as Gehirn sucht nach Bedeutungen. Man kommt nicht davon los“, sagt Ingo Schultze-Schnabl. Seine Werke sind der beste Beweis dafür. Der Künstler arbeitet mit mehrteiligen Bildformen – und diese lösen im Kopf den Reflex aus, sie zusammenzubauen, zu einem einzigen Bild zusammenzusetzen. Ingo Schultze-Schnabl stellt ab heute im „Kunstraum 3“, Bahnhofstraße 3 aus. Die Vernissage beginnt um 17 Uhr. Von Ruth Jacobus


Sa., 02.09.2017

Heimatverein Lengerich Stadtführer von Kindern für Kinder

Machen sich ans Werk: Helgard Weiß (links) und Ursula Isermann wollen den Stadtführer für Kinder im Rahmen des Arbeitskreises Stadtgeschichte realisieren. Dessen Vorsitzender Dr. Alfred Wesselmann ist von dem Projekt sehr angetan.

Lengerich - Zwei Buchprojekte hat der Arbeitskreis Stadtgeschichte im Heimatverein mit Erfolg abgeschlossen. Jetzt steht das nächste Vorhaben an: ein Stadtführer von Kindern für Kinder. Von Michael Baar


Fr., 01.09.2017

Bischof + Klein Lengerich Wachstum in allen Bereichen

Die Sicht der Familien auf das Unternehmen Bischof + Klein erläuterte Rüdiger Klein.

Lengerich - Das Familienunternehmen Bischof + Klein setzt auf weiteres Wachstum. Im vergangenen Jahr wurde mit 562 Millionen Euro ein neuer Umsatzrekord erwirtschaftet. In den nächsten fünf Jahren sollen 250 Millionen Euro investiert werden. Das wurde beim Festakt aus Anlass des 125-jährigen Bestehens mitgeteilt. Von Michael Baar


Anzeige

Fr., 01.09.2017

VHS-Exkursionen Auf den Spuren großer Künstler

Eine Ausstellung zum Leben und Werk der Dichterin Annette von Droste zu Hülshoff gibt es in der Burg Hülshoff zu sehen. Die Volkshochschule bietet eine Exkursion zum Geburtshaus der Dichterin an.

Lengerich - Zum 220. Geburtstag der berühmten westfälischen Dichterin Annette von Droste zu Hülshoff steuert die Volkshochschule (VHS) die Burg Hülshoff an. Sie ist die Heimat von Annette von Droste zu Hülshoff, die 1797 geboren wurde. In der Burg gibt es anlässlich des 220. Geburtstages eine Ausstellung zum Leben und Werk der Dichterin sowie zur Burganlage und Familie.


Fr., 01.09.2017

Kulturforum Lengerich Von leicht bis fachbezogen

Günther Maria Halmer ist auf Einladung des Kulturforums am 13. Oktober in Lengerich. „Fliegen kann jeder“ lautet der Titel seiner Autobiografie.

Lengerich - Eine vielfältige Mischung bietet das neue Programm des Kulturforums Lengerich. Bei den Gempt Soireen erhalten junge Musiker wieder eine Bühne. Der Vorverkauf beginnt am 1. September. Von Michael Baar


Fr., 01.09.2017

Interview mit Bürgermeister Wilhelm Möhrke Sorge um Erhalt der Neurologie

Bürgermeister Wilhelm Möhrke weist auf drängende Themen in der Stadt hin.

Lengerich - Erhalt der Neurologie, fehlende Flächen für Gewerbebetriebe und Bauherren – das sind aus Sicht von Bürgermeister Wilhelm Möhrke einige drängende Themen in den nächsten Wochen und Monaten. Positiv wertet der die Bürgerbeteiligung beim Intergrierten Stadtentwicklungskonzept (Isek).


Do., 31.08.2017

Arbeitsmarkt in Lengerich Arbeitslosenquote bei 3,9 Prozent

Lengerich - Ein leichter Anstieg der Arbeitslosenquote von Juli auf August um 0,1 auf 3,9 Prozent meldet die Arbeitsagentur. Im Vergleich zum August 2016 liegt die Zahl der Arbeit suchenden Menschen deutlich niedriger. Von Michael Baar


Do., 31.08.2017

Freibad Lengerich Donnerstag endet der Badesommer

Keine gute Saison meldet die BWG für das Lengericher Freibad.

Lengerich - Am letzten Augusttag ist im Lengericher Freibad die letzte Gelegenheit, im Außenbecken seine Runden zu schwimmen. Am Abend endet die Outdoor-Saison. Von Michael Baar


Do., 31.08.2017

Gesamtschule Lengerich-Tecklenburg „Pioniere“ lassen Ballons steigen

Luftballons tragen die Botschaft von der offiziellen Eröffnung der Gesamtschule Lengerich-Tecklenburg in die Welt, nachdem in der Dreifachhalle der offizielle Startschuss für die neue Schule gefallen ist.

Lengerich/Tecklenburg - Mit 174 Schülerinnen und Schülern, die in sechs Klassen (vier in Lengerich, zwei in Tecklenburg) unterrichtet werden, hat die neue Gesamtschule Lengerich-Tecklenburg am Mittwoch den „Normalbetrieb“ aufgenommen. Von Michael Baar


Mi., 30.08.2017

Irmgard und Fritz Jasper feiern Diamantene Hochzeit Flunkern fürs Eheglück

Sichtlich zufrieden blicken Irmgard und Fritz Jasper auf 60 Ehejahre zurück.

Lengerich - 60 Ehejahre, da gibt es einiges zu erzählen. Bei Irmgard und Fritz Jasper ist das auf jeden Fall so. Etwa wenn es um die Heirat 1957 geht und die DDR. Von Paul Meyer zu Brickwedde


Mi., 30.08.2017

Mädchen war in Minden Vermisste 15-Jährige aus Lengerich wieder da

 

Lengerich - Nach einem Hinweis hat die Polizei eine 15-Jährige aus Lengerich in Minden gefunden. Die Jugendliche war seit dem 20. Juli vermisst worden. Von Michael Baar


Mi., 30.08.2017

Schülerin aus Lengerich Vermisste 15-Jährige wieder da

Schülerin aus Lengerich : Vermisste 15-Jährige wieder da

Lengerich - Die vermisste Schülerin aus Lengerich ist am Mittwoch wohlbehalten in Minden aufgefunden worden, nachdem sie seit etwa Mitte Juli verschwunden war.


Mi., 30.08.2017

Konzert auf dem Rathausplatz DGB setzt Zeichen „gegen Rechts“

Die Band Soulitude mit Sänger und Gitarrist Florian Seidenstücker wird am Samstag spielen.

Lengerich - Der DGB-Ortsverband will ein Zeichen „gegen Rechts“ setzen und lädt am 2. September zum Rockkonzert auf dem Rathausplatz ein.


Di., 29.08.2017

Podiumsdiskussion der WN mit Anja Karliczek (CDU) und Jürgen Coße (SPD) Die Abteilung Attacke hat Pause

Gingen pfleglich miteinander um: Bei Anja Karliczek und Jürgen Coße wurden zwar Unterschiede in den politischen Ansichten deutlich, doch heftige Kontroversen waren ihr Ding nicht am Montagabend. Die Diskussion moderierte WN-Redaktionsmitglied Michael Baar.

Tecklenburger Land - Am Sonntag, 24. September, wird ein neuer Bundestag gewählt. Im Wahlkreis 128 (Steinfurt III) kämpfen acht Kandidaten um das Direktmandat. Die beiden aussichtsreichsten Bewerber, die Bundestagsabgeordneten Anja Karliczek (CDU) und Jürgen Coße (SPD), haben am Montagabend anlässlich einer von den Westfälischen Nachrichten ausgerichteten Podiumsdiskussion zu vielen politischen Fragen Position bezogen. Von Katja Niemeyer, Paul Meyer zu Brickwedde


Di., 29.08.2017

Sanierung der Teutoburger-Wald-Eisenbahn im Zeitplan Es mangelt (noch) am Schotter

Neue Betonschwellen sind auf einem Teilstück bereits verlegt worden.

Tecklenburger Land - Bis Lengerich ist es noch ein Stück – in Kilometern gemessen und auch in Tagen und Monaten. Aber auf der Strecke der Teutoburger-Wald-Eisenbahn tut sich seit gut einem Jahr einiges. Die Sanierungsarbeiten sind im Zeitplan. Von Henner Henning


Mo., 28.08.2017

Eine Stunde auf Sendung Der Heimatverein macht Radio

Zufrieden mit der produzierten Radiosendung sind Gerda Zirbes, Helgard Weiß, Marlies Leifheit, Angelika Beneteau (sitzend von links), Dr. Alois Thomes, Jendrik Peters, Friedrich Prigge und Günter Carl (stehend von links). Es fehlt Günter Tierp.

Lengerich - Wer einmal detailliert über den Heimatverein Lengerich informiert werden möchte, sollte am Samstag, 2. September, das Radio einschalten. Mitglieder des Vereins haben eine knapp einstündige Sendung für den Bürgerfunk produziert.


Mo., 28.08.2017

Rettungshubschrauber im Einsatz Motorradfahrer bei tiefstehender Sonne gestürzt

Bei einem Verkehrsunfall in der Wechte ist am Sonntagabend ein 50-jähriger Motorradfahrer aus Ibbenbüren schwer verletzt worden.

Lengerich - Bei einem Verkehrsunfall in der Wechte ist am Sonntagabend ein 50-jähriger Motorradfahrer aus Ibbenbüren schwer verletzt worden. Offenbar bei tiefstehender Abendsonne hatte der Mann einen Kreisel zu spät bemerkt. Er wurde mit einem Hubschrauber in eine Klinik geflogen. Von Jens Keblat


So., 27.08.2017

Großer Besucherzuspruch Erster Nachtflohmarkt ist ein Erfolg

Viele Stände, viele Besucher – das Bündnis für Familie kann mit der Nachtflohmarkt-Premiere zufrieden sein.

Es war noch gar nicht dunkel, da liefen die Geschäfte schon auf Hochtouren. Am Samstagabend wurde in Lengerich erstmals ein Nachtflohmarkt veranstaltet. An rund 40 Ständen konnten die Besucher nach Schnäppchen stöbern.


So., 27.08.2017

„Lengerich fährt aufs Land“ Blicke hinter Hof- und Stalltore

Die Vielfalt der Landwirtschaft präsentierten die beteiligten Höfe bei der Premiere von „Lengerich fährt aufs Land“. Nicht jedes Rind auf dem Hof Höcker ließ sich streicheln (oben links).

Lengerich - Hunderte Besucher haben sich am Sonntag auf den vier Betrieben umgesehen, die im Rahmen der Lengericher Höfetour ihre Hof- und Stalltore geöffnet haben. Ziel des landwirtschaftlichen Berufsstandes bei dieser Aktion: Mit den Verbrauchern ins Gespräch kommen. Von Michael Baar


So., 27.08.2017

Juniorleseclub Lengerich 120 Kinder haben mitgemacht

Zauberer Endrik Thier 

Lengerich - 120 Mädchen und Jungen haben sich am Juniorleseclub beteiligt. Am 9. September gibt es in der Bodelschwingh-Realschule die Urkunden für die Teilnahme, Eis-Gutscheine und einen Auftritt von Zauberer Endrik Thier.


Sa., 26.08.2017

Stadtbücherei Lengerich Bücherei spielerisch erkunden

Als Auszubildender ist Hendrik Kuck seit 1. August in der Stadtbücherei beschäftigt.

Lengerich - Spielerisch die Bibliothek im Alten Rathaus erkunden? Das ist jetzt möglich dank einer App, mit der sich der Auszubildende Hendrik Kuck beschäftigt hat. Er ist seit 1. August in der Einrichtung tätig.


Sa., 26.08.2017

Theater in der Klinik Wohin mit der Leiche? Mama muss helfen!

Karlheinz Arndt freut sich auf die neue Spielzeit des Theaters in der Klinik.

Lengerich - Am 16. September beginnt im Festsaal der LWL-Klinik die neue Spielzeit des Theaters in der Klinik (ThiK). Zum Auftakt wird das turbulente Lustspiel „Wohin mit der Leiche?“ präsentiert. Im Oktober geht das Ensemble mit „Der Gott des Gemetzels“ auf Tournee. Und dann ist da ja noch die traditionelle Silvester-Premiere.


Fr., 25.08.2017

„Rock am Rathaus“ Gelungene Saison

Ein Herz und eine Seele schienen die Musical-Sänger Lena Krommrei und Florian Theiler unter der Platane zu sein.

Lengerich - Nach dem achten Mal ist Schluss mit „Rock am Rathaus“. Aber nur für dieses Jahr. Der Stadtmarketingverein „Offensive“ Lengerich will die erfolgreiche Veranstaltungsreihe im nächsten Jahr fortsetzen. Von Paul Meyer zu Brickwedde


Fr., 25.08.2017

Neues kirchenmusikalisches Programm Festliches Konzert am 12. November

Das erste Konzert in der sanierten Lengericher Stadtkirche findet am Reformationstag am 31. Oktober statt.

Lengerich - Am 31. Oktober ist Reformationstag. Dann wird in Lengerich die Stadtkirche nach der Sanierung wiedereröffnet. An dem Tag wird in dem Gotteshaus auch gleich ein Konzert stattfinden. Es ist ein Teil des neuen kirchenmusikalischen Programms der evangelischen Kirchengemeinde.


2751 - 2775 von 3128 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.