Fr., 28.09.2018

Kirchenmusikalisches Programm 120 Jahre Bläserchor

Die Kantorei der Stadtkirche und das Kourion-Orchester aus Münster werden im Advent wieder gemeinsam auftreten.

Lengerich - Das kirchenmusikalische Programm der Evangelischen Kirchengemeinde Lengerich für das zweite Halbjahr 2018 liegt vor. Nach Angaben der Organisatoren bietet es abwechslungsreiche Vielfalt.

So., 30.09.2018

Kulturforum: Lesung über Helikopter-Eltern Vieles erscheint unglaublich

Die beiden Autorinnen Carola Padtberg (3. von links) und Lena Greiner (2. von rechts) begeisterten nicht nur Organisatorin Carmen Altevogt, Stadtsparkassenvorstand Achim Glörfeld und Bürgermeister Wilhelm Möhrke mit ihren Anekdoten aus ihrem Buch „Ich muss mit auf Klassenfahrt – meine Tochter kann sonst nicht schlafen“.

Lengerich - Helikopter-Eltern ist ein Begriff für jene Mütter und Väter, die ihre Kinder permanent im Blick haben und umsorgen. Welche Auswüchse das annehmen kann, darüber berichteten die Journalistinnen Carola Padtberg und Lena Greiner den Gästen des Kulturforums. Von Detlef Dowidat


Fr., 28.09.2018

Grundschule Stadtfeldmark Spielerisch Konflikte lösen

Das Taki-Team Hans-Martin Prolingheuser (links), Ulla Vienken (2. von links), Sibylle Rosenberger und Aloys Köhnen (rechts) mit Grundschul-Rektorin Gudrun Heemann (2. von rechts) vor der Elternveranstaltung in der Poolhalle mit der Giraffe Taki. Zum Team gehören noch Daniela lütke Jüdefeld und Heike Gruber.

Lengerich - Stress und Konflikte, die kann es auf dem Schulhof schon mal geben. Nur, wie sollen die Mädchen und Jungen damit umgehen. Eine Handlungsempfehlung für alters- und situationsgerechtes Verhalten gibt Taki. Hinter dem Namen verbirgt sich nicht nur eine Giraffe, sondern ein pädagogisches Konzept. Von Michael Baar


Fr., 28.09.2018

Ausbau Glasfasernetz im ländlichen Raum Förderbescheid liegt endlich vor

Präsentieren die Förderbescheide für den Ausbau des Glasfasernetzes (von links): Martin Schnitzler (Geschäftsführer Stadtwerke und Teutel), Wilhelm Möhrke (Bürgermeister Lengerich), Stefan Streit (Bürgermeister Tecklenburg), Udo Decker-König (Bürgermeister Ladbergen), Dirk Riekenberg (Geschäftsführer TPDG) und Arne Strietelmeier (Bürgermeister Lienen).

Lengerich - Vor zwei Jahren ist der Antrag gestellt worden, jetzt liegt der Förderbescheid vor. Rund 40 Millionen Euro werden in den Ausbau des Glasfasernetzes in Ladbergen, Lengerich, Lienen und Tecklenburg investiert. Das schnelle Internet gibt´s auch in den Außenbereichen. Von Michael Baar


Do., 27.09.2018

Konzert der Band „Still Collins“ „Lengerich Livehaftig“ mit Hits von Genesis

Die Band „Still Collins" präsentiert am 2. Oktober in der Gempt-Halle die größten Hits von Phil Collins und Genesis.

Lengerich - Am Vorabend des Tages der Deutschen Einheit spielt die Tribute-Band „Still Collins“ in der Gempt-Halle. Die WN verlosen drei Mal zwei Eintrittskarten. Was dafür zu tun ist? Von Michael Baar


Do., 27.09.2018

Rathausplatz Kies und Kunstharz sind wasserdurchlässig

Mitarbeiter des Baubetriebshofes installierten am Donnerstag die Sitzbänke unter dem Baum und entfernten die Absperrgitter.

Lengerich - Es sieht fast so aus, als ob Tortenguss die kleinen Steinchen überziehen würde. Und in etwa so verhält es sich auch unter der Platane auf dem Rathausplatz. Seit Donnerstag steht die schattige Fläche wieder zum Verweilen zur Verfügung, nachdem zwischenzeitlich der Bodenbelag ausgetauscht worden ist. Von Paul Meyer zu Brickwedde


Do., 27.09.2018

Programm „Gute Schule 2020“ Fördermittel: Konzept wird ergänzt

Die Bonhoeffer-Realschule ist auslaufend gestellt. Auf Dauer könnten in dem Gebäude Klassen der Gesamtschule Lengerich/Tecklenburg untergebracht werden. Diese Option ist im Konzept „Gute Schule 2020“ enthalten.

Lengerich - Aus dem Programm „Gute Schule 2020“ des Landes erhält die Stadt für den Zeitraum 2017 bis 2020 jährlich 366 140 Euro, um sie entsprechend den Vorgaben in den Bereich Schulen zu investieren. Im Haupt- und Finanzausschuss hat die Verwaltung ein überarbeitetes Konzept für die Verwendung der Gelder vorgelegt. Von Michael Baar


Do., 27.09.2018

Restmülltonnen in „Windel“-Haushalten Nachlass für Kleinkinder und Pflegefälle

Ab dem nächsten Jahr sollen Familien mit Kindern im Alter bis drei Jahren einen Nachlass auf die Restmüll-Gebühr erhalten. Diese Regelung soll auch für Haushalte, in denen Pflegefälle leben, gelten.

Lengerich - Haushalte in der Stadt, in denen Windeln zum Einsatz kommen, sollen bei der Restmüllgebühr entlastet werden. Dafür hat sich am Dienstagabend der Haupt- und Finanzausschuss einstimmig ausgesprochen. Der Gebührennachlass soll 20 Euro für ein 120-Liter-Gefäß und 40 Euro für eine 240-Liter-Tonne betragen. Von Michael Baar


Do., 27.09.2018

Verhandlung vor dem Schöffengericht Bewährungsstrafe für Raub

 Das Amtsgericht Ibbenbüren.

Lengerich/Lienen - Das Schöffengericht des Amtsgerichts Ibbenbüren verhandelte jetzt über einen Raubüberfall aus dem Jahr 2016. Am 21. Mai vor zwei Jahren hatte am Bus-Steig des Bahnhofs Lengerich ein junger Mann einen anderen Mann, der gerade in den Bus nach Lienen einsteigen wollte, zurückgerissen, geschlagen und der Geldbörse beraubt. Von Gernot Gierschner


Mi., 26.09.2018

Grünfläche vor der Stadtverwaltung Die vier Linden bleiben stehen

Auf diesem Areal hinter der Stadtverwaltung (rechts) könnte ein Parkplatz angelegt werden. Diese Idee wurde im Haupt- und Finanzausschuss geäußert.

Lengerich - Kommando zurück: Bei der Umgestaltung der Grünfläche an der Stadtverwaltung soll auf das Anlegen von neun Parkplätzen verzichtet werden. Darauf hätten sich die Vorsitzenden der vier Ratsfraktionen bei einem gemeinsamen Ortstermin verständigt, berichtete Jens Kröger im Haupt- und Finanzausschuss. Von Michael Baar


Mi., 26.09.2018

Wasserwerk Schollbruch Weiches und nitratarmes Wasser

Die Mitglieder der Verbandsversammlung des Wasserversorgungsverbandes Tecklenburger Land besichtigten bei ihrer Tour auch das Wasserwerk Schollbruch.

Lengerich/Tecklenburger Land - Das Wasserwerk Schollbruch war ein Ziel bei der Informationsfahrt, zu der die Mitglieder der Verbandsversammlung des Wasserversorgungsverbandes Tecklenburger Land (WTL) eingeladen waren.


Mi., 26.09.2018

Umfrage Wie fahrradfreundlich ist Lengerich?

Radfahrer sollen ihre Meinung äußern, wie fahrradfreundlich Lengerich ist. Dazu rufen ADFC und Verwaltung auf.

Lengerich - Wie fahrradfreundlich ist Lengerich? Die Antwort sollen möglichst viele Bürger geben. Darauf setzt nicht nur der Allgemeinde Deutsche Fahrradclub (ADFC) im Rahmen seines Fahrrad-Klimatests, sondern auch die Stadtverwaltung. Stärken und Schwächen des Radverkehrs sollen durch die Befragung erkannt werden. Schwerpunktthema ist die Familienfreundlichkeit des Radverkehrs.


Mi., 26.09.2018

Osnabrücker Straße Fahrbahn muss erst eingefahren sein

Für den Landesbetrieb Straßen.NRW gelten die Bauarbeiten auf der Osnabrücker Straße ab Einmündung Finkenberg als abgeschlossen. Von einer fehlenden Fahrbahnmarkierung ist nichts bekannt.

Lengerich - Die Osnabrücker Straße hat in Abschnitten einen neuen Fahrbahnbelag bekommen. Damit sind einige Anlieger jedoch unzufrieden: Die Fahrgeräusche seien deutlich lauter als vor Beginn der Bauarbeiten, beklagen sie. Daneben seien die Kanten der Straße sehr unregelmäßig geworden. Zudem gebe es augenscheinlich noch kleine Löcher im Straßenbelag. Von Erhard Kurlemann


Mi., 26.09.2018

Kontrolle der Bio-Tonnen Fehlwürfe gehen ins Geld

So sah der Lengericher Bioabfall bei einer Kontrolle im April aus.

Lengerich - Bei der letzten Bioabfallkontrolle im April durch die Entsorgungsgesellschaft des Kreises Steinfurt (Egst), hat die Stadt Lengerich sehr schlecht abgeschnitten. Die Fehlwurfquote lag um 1,2 Prozent über der derzeitig erlaubten Fehlwurfquote von sieben Prozent (WN berichteten).


Di., 25.09.2018

Digitaler Fachtag der Volkshochschulen Ausprobieren und staunen

Glücklich und zufrieden sind die Organisatoren aus Ahaus, Borken und Lengerich nach dem gelungenen Fachtag „Digitale vhs“ am vergangenen Samstag in Ahaus, unter ihnen Angelika Weide und Jendrik Peters von der VHS Lengerich (3. und 4. von rechts).

Lengerich/Ahaus - „Wir sind überwältigt von der positiven Resonanz“, freuen sich Angelika Weide und Jendrik Peters. Die Pädagogen der Volkshochschule (VHS) Lengerich sprechen vom Fachtag „Digitale vhs“, der in Ahaus stattfand und von den Lengerichern, gemeinsam mit den Kollegen aus Ahaus und Borken, organisiert worden war.


Di., 25.09.2018

„Medizin am Abend“ Ursachen und Therapiemöglichkeiten bei Hernien

Kana Payyu.

Lengerich - Im sechsten Vortrag der aktuellen „Medizin am Abend“-Reihe referiert Hakan Payyu, leitender Oberarzt in der Allgemein- und Viszeralchirurgie, über Ursachen und Therapiemöglichkeiten bei Hernien am Mittwoch, 10. Oktober, ab 19 Uhr im Tagungsraum der Helios-Klinik Lengerich.


Di., 25.09.2018

Pflegetagung in der LWL-Klinik Kammer als Interessenvertretung?

  Mechthild Bischop, Pflegedirektorin LWL-Klinik Lengerich

Lengerich - Mit einer repräsentativen Befragung der landesweit rund 197 000 Pflegekräfte will die Landesregierung die Notwendigkeit einer Interessenvertretung für Pflege geklärt wissen.


Di., 25.09.2018

1978 bezieht Polizei neues Gebäude Die modernste Station im Kreis

Beim Bezug im Jahr 1978 war die Polizeiwache Lengerich die modernste im Kreis.

Lengerich - Bessere Arbeitsbedingungen für rund 50 Schutzpolizisten und sieben Kripobeamte – vor 40 Jahren ist dieser Wunsch in Lengerich in Erfüllung gegangen, als die Beamten ihre neue Wache an der Bahnhofstraße bezogen haben. Von Michael Baar


Mo., 24.09.2018

Kirchengemeinde Seliger Niels Stensen Buntes Programm begeistert die Messdiener

Der Kletterwald an der Thülsfelder Talsperre war das Ziel beim Messdienerausflug der Kirchengemeinde Seliger Niels Stensen.

Lengerich - Hoch hinaus ging es für 55 Messdienerinnen und Messdiener der katholischen Kirchengemeinde Seliger Niels Stensen. Mit einem Bus fuhren die Mädchen und Jungen aus Ladbergen, Ledde, Leeden, Lengerich, Lienen und Tecklenburg zur Thülsfelder Talsperre. Ziel war dort der Kletterwald.


Mo., 24.09.2018

Kreisalarmübung der Jugendfeuerwehren 320 Jugendliche retten und löschen

Menschen retten, technische Hilfestellung leisten und Brände löschen: Mit diesen Szenarien mussten sich die Nachwuchs-Kameraden der Feuerwehren im verrgneten Hörstel auseinandersetzen.

Tecklenburger land - Schon nach 75 Minuten war die Kreisalarmübung der Feuerwehrjugend beendet. Fast alle gesteckten Aufgaben und Ziele wurden erreicht. „Aber der plötzlich stark einsetzende Regen zwang die angehenden Retter, ihre weiteren Übungen schnell zu beenden“, stellte der Koordinator Stephan Grüter vom Löschzug aus Hörstel fest. Von Heinrich Weßling


Mo., 24.09.2018

Gesamtschule Lengerich/Tecklenburg Problemzonen: Schülerzahl und Räume

Derzeit werden in der ehemaligen Gutenberg-Schule acht Klassen der Gesamtschule Lengerich/Tecklenburg unterrichtet.

Lengerich - Motivierte Mädchen und Jungen, die sich an der Schule wohlfühlen. Eine steigende Bereitschaft, die Nachmittagsangebote zu nutzen. Eltern, die sich engagieren. Deutlich weniger Probleme mit den Schulbussen. Es hört sich gut an, was Dr. Werner Peters nach rund einem Jahr Gesamtschule Lengerich/Tecklenburg im Schulausschuss als Sachstandsbericht vorträgt. Von Michael Baar


Mo., 24.09.2018

Kommentar Der Preis des Erfolges

Die Gesamtschule Lengerich/Tecklenburg hat im vergangenen Jahr einen guten Start hingelegt und das in diesem Jahr bestätigt. Doch die Themen Inklusion und Klassenräume schweben wie ein Damoklesschwert über der Schule. Ist das der Preis des Erfolges? Von Michael Baar


So., 23.09.2018

Tag der Instrumente in der Musikschule Dem Gehör nach und dann selbst ausprobieren

Ute Hollands und ihre Nachwuchs-Cellisten zeigten, wie sich das Geübte einmal anhören soll. Währenddessen machten kleine – wie große – Besucher, dass es bis dahin viel Übung bedarf (kl. Bild).

Lengerich - Zu überhören sind sie definitiv nicht. Wer die Beteiligten am „Tag der Instrumente“ in der Musikschule Tecklenburger Land sucht, muss am Samstagnachmittag nur seinem Gehör folgen. Und dieser Einladung kommen viele Interessierte nach.


So., 23.09.2018

TVL und WN laden ein Sporteln für Familien

TVL und WN laden ein: Sporteln für Familien

Lengerich - Am 30. September geht´s im TVL-Sport- und Gesundheitszentrum wieder los mit dem Sporteln. Bis zum 31. März laden Verein und WN sonntags von 10 bis 13 Uhr zum fröhlichen Miteinander Bewegen ein. Von Michael Baar


So., 23.09.2018

8. Teutoburger-Wald-Rallye Spannende und lustige Momente

Ob mit dem Fahrrad, hoch zu Pferd oder in einer Kutsche: Bei der Teutoburger-Wald-Rallye sind diese Möglichkeiten der Fortbewegung möglich.

Lengerich - Bereits zum achten Mal laden Theda und Christian Bekker zur Teutoburger-Wald-Rallye ein. Wer auf röhrende Motoren tippt, liegt falsch. Kutschen, Reiter und Fahrradfahrer sind zur Teilnahme eingeladen. Von Michael Baar


51 - 75 von 1606 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook