Fr., 04.10.2019

Mutmaßlicher Kindesmissbrauch Therapie erst nach der Verhandlung

Über einen Zeitraum von zwei Jahren sollen zwei Jungen missbraucht worden sein. Das liegt über zwei Jahre zurück, doch der Prozess gegen den mutmaßlichen Täter lässt auf sich warten.

Tecklenburger Land - Die Vorwürfe stehen seit gut zwei Jahren im Raum: Kindesmissbrauch. Beschuldigter ist der Ex-Freund der alleinerziehenden Mutter zweier Söhne. Verhandelt worden ist der Fall bis heute nicht. Therapie für die Kinder? Fehlanzeige. Dadurch könnten ihre Aussagen in einem möglichen Prozess beeinflusst sein. Von Katja Niemeyer

Fr., 04.10.2019

Lengericher vor dem Amtsgericht Strafe für nicht eingelöste Ballonfahrt-Gutscheine

Das Amtsgericht Tecklenburg 

Lengerich/Tecklenburg - In einem Streit um nicht eingelöste Gutscheine ist ein Ballonpilot aus Lengerich zu einer Freiheitsstrafe auf Bewährung verdonnert worden.  Von Dietlind Ellerich


Do., 03.10.2019

Wohnungsbaugenossenschaft Grundsteinlegung: Das gab´s noch nie

Grundsteinlegung für das neue Domizil der Wohnbau Lengerich an der Tecklenburger Straße: Bürgermeister Wilhelm Möhrke, Geschäftsführer Max Mews, Architekt Christoph Lüttmann und Geschäftsführer Claus Gravemeier (von rechts) befüllen die Metallröhre mit Dokumenten der Zeitgeschichte, bevor diese im Grundstein eingemauert wird.

Lengerich - Seit 70 Jahren gibt es die Wohnungsbaugenossenschaft (Wohnbau) Lengerich. Da sollte eigentlich rund um den Bau alles schon mal vorgekommen sein. Doch jetzt gab es eine Premiere: „Es ist das erste Mal, dass die Wohnbau einen Grundstein legt“, stellt Max Mews auf der Baustelle an der Tecklenburger Straße fest. Von Michael Baar


Do., 03.10.2019

Pfarrer Peter Kossen wird als „Held“ vorgestellt „Begriff muss weit gefasst werden“

Pfarrer Peter Kossen mit dem Sonderheft „Zeit für Helden“ des Magazins Stern, in dem der katholische Seelsorger als Menschenrechtler vorgestellt wird.

Lengerich - Dirk Nowitzki, Carola Rackete, Udo Lindenberg, Kristina Vogel. Diese Liste ließe sich beliebig verlängern. Dazu gehört auch Peter Kossen, der leitende Pfarrer der katholischen Kirchengemeinde Seliger Niels Stensen. Was er mit dem Basketball-Superstar, der Rettungsschiff-Kapitänin, dem Rock-Urgestein und der im Rollstuhl sitzenden ehemaligen Radweltmeisterin gemein hat? Von Michael Baar


Anzeige

Mi., 02.10.2019

Tecklenburger Apfeltag der ANTL Alles dreht sich um das leckere Obst

Die Vielfalt der Apfelsorten des Tecklenburger Landes ist groß.

Tecklenburg - Mit dem Tecklenburger Apfeltag am Sonntag, 6. Oktober, von 11 bis 17 Uhr feiert die ANTL ein kleines Jubiläum: der Apfeltag findet zum zehnten Mal auf dem Gelände des Naturschutzzentrums Sägemühle, Bahnhofstraße 73, statt.


Mi., 02.10.2019

Kunsthandwerk in der Gempt-Halle Über 60 Aussteller präsentieren sich

Zu den kunsthandwerklichen Ausstellungsstücken in der Gempt-Halle gehören auch diese filigranen Figuren.

Lengerich - Am Tag der deutschen Einheit ist der Kunsthandwerkermarkt in der Gempt-Halle ein fester Bestandteil des Veranstaltungskalenders. Über 60 Aussteller werden eine Vielfalt an schönen Dingen präsentieren.


Mi., 02.10.2019

Konzertreihe „Band im Bistro“ Sophia Steinhaus eröffnet Spielzeit

Musik fürs Herz mache Sophia Steinhaus, begleitet von Gitarrist Till, schreiben die Veranstalter von „Band im Bistro“.

Lengerich - „Es ist alles bereit und wir freuen uns auf Lengerich.“ Die Osnabrückerin Sophia Steinhaus kann es kaum erwarten, am Freitag, 4. Oktober, ab 20 Uhr bei „Band im Bistro“ aufzutreten. Das Live-Musik-Format wird von Volkshochschule (VHS) und Bürgerstiftung Gempt seit etwa zwei Jahren organisiert.


Mi., 02.10.2019

Sperrungen für den Münsterland Giro Vorfahrt für die Radsportler

Sperrungen für den Münsterland Giro: Vorfahrt für die Radsportler

Lengerich/Ladbergen/Lienen/Tecklenburg - Radsport der Spitzenklasse ist am Tag der Deutschen Einheit in Ladbergen, Lengerich, Lienen und Tecklenburg zu sehen. Beim Münsterland Giro gehen fast 200 Profis und gut 4000 Amateur-Sportler an den Start. Für den ungestörten Ablauf der Rennen (drei Jedermann-Strecken über 60, 100 beziehungsweise 130 Kilometer, Profi-Strecke) sind Straßensperrungen unvermeidlich. Von Michael Baar


Di., 01.10.2019

Ex-Auslandskorrespondent Dietmar Ossenberg referiert in Lengerich Herausforderungen wachsen

Aus seiner reichhaltigen Berufserfahrung schöpfte der ehemalige ZDF-Auslandskorrespondent Dietmar Ossenberg bei seinem Vortrag im Bistro der Gempt-Halle.

Lengerich - Die Schar der Zuhörer war zwar nicht sehr groß, lauschte aber intensiv den Worten Dietmar Ossenbergs, dem früheren ZDF-Auslandskorrespondenten. Dieser beeindruckte im Bistro der Gempt-Halle seine Zuhörer mit fundamentalem und differenziertem Wissen über die Krisenherde der Welt.


Di., 01.10.2019

Konzert „Musik schlägt Brücken“ Folklore in neuem Gewand

Trotz der ungewöhnliche Zusammenstellung der Instrumente begeisterte das Trio Matthias Greenslade, Julia von Allwörden-Eberling und Ismail Türker (von rechts) beim Konzert „Musik schlägt Brücken“ im Gempt-Bistro.

Lengerich - Spanischer Flamenco und türkische Liebeslieder an einem verregneten Sonntagnachmittag im Gempt-Bistro: in der Veranstaltungsreihe „Musik schlägt Brücken“ des Kreises Steinfurt gab es am Sonntag ein besonderes Konzert.


Di., 01.10.2019

Zehn Jahre Trägerverein Johanneskirche Menschen retten „ihre“ Kirche

Seit zehn Jahren kümmert sich der Trägerverein um den Erhalt der Johanneskirche in Stadtfeldmark. Als Spendenbox dient ein Holzmodell des Gotteshauses.

Lengerich - Am Anfang herrschte Ratlosigkeit und Traurigkeit. Es war im Mai 2008, als in einer Versammlung verkündet wurde, dass das Presbyterium der evangelischen Kirchengemeinde beschlossen hatte, sich von der Johanneskirche zu trennen. Von Paul Meyer zu Brickwedde


Mo., 30.09.2019

Arbeitsmarkt im September Ältere haben es schwer

 

Lengerich - Die Zahl der Arbeitslosen im Bereich der Geschäftsstelle Lengerich der Agentur für Arbeit ist im September um 68 auf 881 Personen gegenüber dem Vormonat gesunken. Die Arbeitslosenquote reduzierte sich um 0,3 auf 3,3 Prozent. Das geht aus dem am Montag vorgelegten Monatsbericht der Behörde hervor. Von Michael Baar


Mo., 30.09.2019

TVL und WN laden zum Sporteln ein Spiel und Spaß für Familien

Zum zwölften Mal laden der TVL und die WN Familien mit Kindern im Alter bis sechs Jahren zum Sporteln ein. Das Bild entstand bei der Auftaktveranstaltung im vergangenen Jahr.

Lengerich - Familien mit kleinen Kindern aufgepasst: Am Sonntag, 6. Oktober, startet wieder das Sporteln, ein gemeinsames Angebot des Turnvereins Lengerich (TVL) und der Westfälischen Nachrichten. An 25 Sonntagen ist im Sport- und Gesundheitszentrum des TVL, Hollenbergs Weg 6, alles dafür bereitet, dass sich Kinder im Alter bis sechs Jahren und ihre Eltern sportlich und spielerisch betätigen können. Von Michael Baar


Mo., 30.09.2019

24. Erntefest der Ledder Werkstätten Begegnungen und Erlebnisse

Auf Tuchfühlung mit den tierischen Akteuren konnten die Besucher des Erntefestes gehen – vorausgesetzt, man traute sich das angesichts der imposanten Hörner.

Lengerich - Auf Gut Stapenhorst hat am Sonntag das 24. Erntefest der Ledder Werkstätten stattgefunden. Das Wetter dürfte der wesentliche Grund dafür gewesen sein, dass diesmal weniger Besucher dabei waren als in den vergangenen Jahren. Geboten wurde dem Publikum wieder einmal eine Menge auf dem weitläufigen Gelände. So kamen die jungen Gäste ebenso auf ihre Kosten wie die Erwachsenen. Von Paul Meyer zu Brickwedde


So., 29.09.2019

Interkulturelle Woche Flüchtlingsschicksale bewegen das Publikum

Lengerich - Geflüchtete Menschen aus Syrien, Afghanistan, den palästinensischen Gebieten, Guinea und auch aus Deutschland erzählen, wie es ihnen vor, während und nach der Flucht ergangen ist. In Bild und Ton festgehalten hat das der Regisseur Ma’an Mouslli. Ergebnis der Arbeit ist der Dokumentarstreifen „Newcomers“, der aus Anlass der Interkulturellen Woche im Gemeindehaus St. Margareta gezeigt wurde.


So., 29.09.2019

150 Jahre Windmöller & Hölscher Jubiläumsfeier mit prominenten Gästen

Etwa 4000 Gäste kamen zur Feier in die neue Garant-Halle im Antruper Esch.

Lengerich - Groß gefeiert worden ist am Samstag bei Windmöller & Hölscher. Anlass dazu gab das 150-jährige Bestehen des Unternehmens. Unter den Gästen fand sich auch Prominenz.


So., 29.09.2019

Claudia S.C. Schwartz und Shaul Bustan beim Kulturforum „Meschugge sind wir beide“

Ihre ziemliche verrückte Liebesgeschichte erzählen Claudia S. C. Schwartz und Shaul Bustan auf Einladung des Kulturforums am 10. Oktober im Veranstaltungsraum der Stadtsparkasse.

Lengerich - Claudia S. C. Schwartz und Shaul Bustan erzählen auf Einladung des Kulturforums vom ersten Kennenlernen, von einem romantischen Heiratsantrag, vom Leben zwischen den Kulturen und davon, dass die Vergangenheit nicht die Gegenwart beeinflussen muss. Warum das so ungewöhnlich ist?


Sa., 28.09.2019

Münsterland Giro in Lengerich RSV Concordia lädt zum „Fette Reifen Rennen“

Start zum „Fette Reifen Rennen“ auf der Schulstraße im Rahmen des Münsterland-Giro 2015.

LEngerich - Für das größte Radsportereignis im Münsterland sucht die Stadt Lengerich noch zehn Ehrenamtliche, die beim Giro am 3. Oktober als Streckenposten hautnah an den Profis sein wollen. Der Radsportverein Concordia hat derweil die Vorbereitungen fürs Rahmenprogramm mit dem „Fette Reifen Rennen“ abgeschlossen. Von Michael Baar


Sa., 28.09.2019

LWL-Kliniken Lengerich und Münster Thomas Voß wird kaufmännischer Direktor

Thomas Voß

Lengerich - Thomas Voß ist ab 1. Oktober kaufmännischer Direktor der LWL-Kliniken Lengerich und Münster. Er tritt die Nachfolge von Heinke Falkenstein-Sorg an.


Sa., 28.09.2019

Straßenwärter: Job mit hohem Risiko Immer auf dem Sprung

Straßenwärter: Job mit hohem Risiko: Immer auf dem Sprung

Lengerich - Beleidigungen übelster Art, Coladosen oder andere Gegenstände, die aus den Autos fliegen: „Sie glauben gar nicht, womit die Kolleginnen und Kollegen täglich konfrontiert werden“, sagt Dieter Reppenhorst. Vorkommnisse, die in Baustellenbereichen auf Autobahnen registriert werden. Von Michael Baar


Sa., 28.09.2019

Straßenwärter: Job mit hohem Risiko Immer auf dem Sprung

Tecklenburger Land - Beleidigungen übelster Art, Coladosen oder andere Gegenstände, die aus den Autos fliegen: „Sie glauben gar nicht, womit die Kolleginnen und Kollegen täglich konfrontiert werden“, sagt Dieter Reppenhorst. Vorkommnisse, die in Baustellenbereichen auf Autobahnen registriert werden. Von Michael Baar


Fr., 27.09.2019

Cactus Junges Theater in der HAG-Studiobühne Ein anderer Blick aufs Leben

Ihre Freue an Theaterspiel, Tanz und Improvisation vermittelten die Akteure des Cactus Junges Theater bei ihrem Auftritt im Rahmen der Interkulturellen Woche dem Publikum in der Studiobühne des Hannah-Arendt-Gymnasiums.

Lengerich - Im Rahmen der Interkulturellen Woche gastierte das Cactus Junges Theater aus Münster auf der Studiobühne im Hannah-Arendt-Gymnasium. Mehr Zuschauer – vor allem auch Schülerinnen und Schüler – hätte man sich gewünscht, denn was geboten wurde, war Unterhaltung auf hohem Niveau mit einer Spielfreude, die man spüren konnte. Von Gernot Gierschner


Fr., 27.09.2019

Umfrage zu Modernisierungstrends Größter Wunsch: ein schönes Bad

Eigentümer halten ihre Immobilien in Schuss. Niedrige Sparzinsen machen die Investition in größere Maßnahmen zusätzlich attraktiver.

Lengerich - Ein Wohngebäude in Lengerich ist im Durchschnitt rund 52 Jahre alt – es stammt rechnerisch aus dem Jahr 1967. Im gesamten Kreis Steinfurt liegt der Schnitt bei 44 Jahren. Das hat die Landesbausparkasse (LBS) ausgerechnet.


Fr., 27.09.2019

Bischof + Klein Lengerich Deutscher Verpackungspreis für „gelebte Nachhaltigkeit“

Andreas Stöber, Markus Attenberger und Johannes Wedi (von links) nahmen den Preis für Bischof + Klein entgegen.

Lengerich/Nürnberg - Der Lengericher Verpackungs- und Folienspezialist Bischof + Klein (B + K) hat den Deutschen Verpackungspreis 2019 gewonnen. Vertreter des Unternehmens aus Lengerich und dem bayerischen Werk in Konzell nahmen die Auszeichnung in der Kategorie Nachhaltigkeit auf der Verpackungsmesse FachPack in Nürnberg entgegen.


Do., 26.09.2019

Hamborner Reit AG übernimmt Immobilie Markt-Karree hat neuen Besitzer

Vier Monate nach der Eröffnung des Markt-Karrees hat die Hamborner Reit AG die Immobilie gekauft. Auf die Geschäfte hat das keinen Einfluss.

Lengerich - Das Markt-Karree ist verkauft worden. Nach Angaben der Hamborner Reit AG ist der Kaufvertrag für die Immobilie in dieser Woche unterzeichnet worden. Im Gebäude befinden sich ein Edeka-Markt sowie eine Deichmann- und eine Takko-Filiale. Von Michael Baar


51 - 75 von 2701 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.