Fr., 15.01.2021

Corona-Regeln Was Grenzgänger zwischen NRW und Niedersachsen beachten müssen

Steigt die Inzidenz über 200, gelten andere – in NRW und Niedersachsen unterschiedliche – Regeln.

Lienen/Bad Iburg - Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen haben eigene Corona-Verordnungen. Doch was gilt, wenn man von Lienen nach Bad Iburg fährt? An welche Regeln müssen sich Menschen halten, die aus NRW in Niedersachsen zu Besuch sind und umgekehrt?  Von Julia Gödde-Polley

Do., 14.01.2021

Volksbank plant Einschnitte in Lienen / Filiale in Ladbergen bleibt / Keine Änderung bei der Kreissparkasse Selbstbedienung statt Beratung

Lienen (großes Bild) wird zum SB-Standort, während die Volksbank in Ladbergen weiterhin Personal vorhält.

Lienen/Ladbergen - Die Volksbank Münsterland Nord wird zum 1. März ihre Filiale in Lienen in einen sogenannten Selbstbedienungs-Standort umgestalten. Während sich die Kunden in Lienen auf Veränderungen einstellen müssen, soll in Ladbergen alles beim Alten bleiben. Die Kreissparkasse Steinfurt plant aktuell keine Veränderungen ihres Angebots in den beiden Orten. Von Dietlind Ellerich, Michael Schwakenberg, msc/del


Mi., 13.01.2021

Lienener nehmen am Bürgerrat „Deutschlands Rolle in der Welt“ teil Gemeinsam nach Lösungen suchen

Zwar nicht in Präsenz, dafür aber über Zoom können 160 Menschen an den Diskussionen rund um

Lienen - „Deutschlands Rolle in der Welt.“ Unter diesem Titel kommen seit gestern zweimal pro Woche 160 Menschen aus dem gesamten Bundesgebiet zusammen. Gemeinsam nehmen sie an der zweiten Auflage des Bürgerrates der Initiativen „Mehr Demokratie“ und „Es geht los!“ teil. Per Zufallsgenerator wurden auch vier Personen aus Lienen ausgewählt und zur Teilnahme eingeladen. Von Luca Pals


Di., 12.01.2021

Über 80-Jährige werden vom Kreis informiert Impfzentrum im FMO startet im Februar

Der Testlauf im Impfzentrum im FMO lief kurz vor Weihnachten problemlos. Ab Februar

Lienen/Ladbergen - Seit gut zwei Wochen werden landesweit Menschen gegen Covid-19 geimpft. In den Senioreneinrichtungen in Lienen und Ladbergen haben Bewohner und Mitarbeiter die erste von zwei Dosen bereits bekommen. Während im Haus Widum in Ladbergen der erste Impftermin bereits am ersten Januarwochenende durchgeführt wurde (WN berichteten), wurde im Seniorenheim Baulmann in Lienen am Mittwoch der vergangenen Wochen geimpft. Von Dietlind Ellerich


Anzeige

Mo., 11.01.2021

Schüler aus dem Tecklenburger Land zieht es verstärkt an die Loburg in Ostbevern Mehr als ein Schloss mit Park

Gemeinschaft und ein christliches Weltbild werden

Lienen/Kattenvenne/Ladbergen/Ostbevern - Anfang des Jahres machen sich Eltern Gedanken darüber, welcher weiterführenden Schule sie ab Sommer ihr Kind anvertrauen. Nicht wenige aus dem Tecklenburger Land und dem Osnabrücker Südkreis blicken dabei über die Kreis- beziehungsweise Landesgrenze gen Ostbevern. Von Michael Schwakenberg und Axel Ebert


So., 10.01.2021

Schützenvereine blicken besorgt auf 2021 „Das Brauchtum liegt am Boden“

Als die Schützen Lienen-Holzhausen im Sommer 2019 gut gelaunt ihr Schützenfest feierten, wussten sie noch nicht, dass es vorerst ihr letztes Fest sein würde. Nach dem Schützenfest 2020 wurden coronabedingt auch die Feierlichkeiten

Ladbergen/Lienen - Eigentlich stünden bei vielen Schützenvereinen in diesen Wochen Jahreshauptversammlungen an. Doch wie im vergangenen Jahr bereits die Schützenfeste der Corona-Pandemie zum Opfer fielen, so ist es nun auch um die Versammlungen schlecht bestellt. Immerhin, mancher behilft sich mit digitalen Konferenzen. Doch so oder so, die Einschränkungen hinterlassen zunehmend Spuren Von Luca Pals


Fr., 08.01.2021

Prozessauftakt wegen Drogenhandels Zwei Säbel und ein Kilogramm Gras

Prozessauftakt wegen Drogenhandels: Zwei Säbel und ein Kilogramm Gras

LIENEN/Münster - Weit über ein Kilogramm Gras hat ein Münsteraner einem Mann aus dem Tecklenburger Land verkauft - so viel ist klar. Doch in dem Prozess, der am Freitag startete gibt es dennoch offene Fragen. Von Björn Meyer


Do., 07.01.2021

Kahlschlag im Steinbruch Höste Dyckerhoff lässt letzte Buchen fällen

Kurz vor Weihnachten wurden auch die letzten Buchen im Steinbruch Lienen-Höste gefällt (großes Bild). Was für die Firma Dyckerhoff und den Kreis Steinfurt ein folgerichtiger Schritt ist, kritisiert die Bürgerinitiative Pro Teuto als Verstoß

Lienen/Lengerich - Kahlschlag für den Steinbruch: Buchen auf einer Fläche von dreieinhalb Hektar, die wegen offener natur- und artenschutzfachlicher Fragen zunächst stehen bleiben durften, sind jetzt im Auftrag der Firma Dyckerhoff gefällt worden. Die Bürgerinitiative Pro Teuto  kritisiert den Zeitpunkt der genehmigten Rodung. Von Dietlind Ellerich


Di., 05.01.2021

Ehemaliger Schweinestall brennt / Polizei übernimmt Ermittlungen Asbest erschwert Einsatz

Da das Dach mit Eternitplatten gedeckt war, musste die Einsatzleitung von einer Asbestbelastung ausgehen. In der Folge durften die Wehrleute nicht mehr ins Gebäude und löschten den Brand von außen.

Lienen-Kattenvenne - Was am frühen Dienstagmorgen auf einem Bauernhof am Paradiesweg in Kattenvenne zunächst nach einer Standardbrandbekämpfung ausgesehen hatte, entpuppte sich laut Einsatzleiter Eckhard Ehmann, Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Lienen, schon bald als Einsatz mit Gefahrenpotenzial. Von Dietlind Ellerich


Mo., 04.01.2021

Erneuter Anlauf für Gymnastikhalle Sportler geben die Hoffnung nicht auf

V

Lienen - Im Rahmen des Investitionspakts zur Förderung von Sportstätten geht die Gemeinde mit der geplanten Gymnastikhalle von Schwarz-Weiß Lienen erneut an den Start und bewirbt sich um Zuschüsse. Von Michael Schwakenberg


Mo., 04.01.2021

Regionalverkehr 2030: Was die S-Bahn Münsterland bietet Mehr Züge, mehr Halte

Mehr Verbindungen im Regionalverkehr zwischen Osnabrück und Münster soll die geplante S-Bahn Münsterland schaffen. Unser Bild von April2020 zeigt einen Zug d RB 66 „Teuto-Bahn“ auf der Emsbrücke in Westbevern.

Lengerich/Münster/Osnabrück/Kattenvenne - Im Dezember 2019 haben die Stadt Münster und angrenzende Kreise gemeinsam mit dem Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) den Entwurf für ein S-Bahn-Netz auf den Tisch gelegt, das in den kommenden zehn Jahren viele Pendler und Reisende zusätzlich einfangen soll. Von Sebastian Stricker


So., 03.01.2021

Ökumenische Sternsingeraktion in Lienen und Kattenvenne Der Segen wird kontaktlos überbracht

So wird es in diesem Jahr nicht sein: Kinder, die als Heilige drei Könige losziehen und den Segen von haus zu Haus bringen, wird es nicht geben.

Lienen/Kattenvenne - Leider ist der persönliche Besuch der Sternsinger in diesem Januar nicht möglich. Daher hat sich das ökumenische Sternsingerteam überlegt, zumindest den Segen „20 + C+ M + B + 21 Christus Mansionem Benedicat – Christus Segne dieses Haus“ kontaktlos zu überbringen. Dafür wurden Flyer vorbereitet, die an die einzelnen Haushalte mit Hilfe der Betreuer der Sternsingeraktion 2020 verteilt werden.


Fr., 01.01.2021

Protest am Edeka-Zentrallager: Landwirte blockieren Zufahrt „Ein Zeichen“ gegen fallende Butterpreise

Die Landwirte blockierten das Lager an der Gutenbergstraße in Ibbenbüren.

Tecklenburger Land - Nachdem Landwirte aus dem ganzen Münster- und dem Osnabrücker Land sich am Dienstagvormittag an einer Blockade des Aldi-Zentrallagers in Greven beteiligt hatten, blockierten am Dienstagabend rund 50 Traktoren die Zufahrt zum Edeka-Zentrallager an der Gutenbergstraße in Ibbenbüren. Von Heinrich Weßling


Mi., 30.12.2020

Silvester und die Knallerei: Verkaufsverbot sorgt für Verunsicherung Selber basteln ist keine Lösung

Für viele gehört das Feuerwerk zu Silvester wie die Bescherung zu Heiligabend. Die Verwaltung rät in diesem Jahr trotzdem vom Böllern ab, auch wenn man noch Restbestände im Schrank hat.

Lienen/Kattenvenne - Kein Silvester ohne Knallerei und Böllerei. Was sonst zum Jahreswechsel selbstverständlich war, wird auch dieses Mal wohl nicht ganz zu verhindern sein. Das Verkaufsverbot für Raketen und Co. sorgt aber für Verunsicherung. Von Michael Schwakenberg


So., 27.12.2020

Landfrauen unterstützen Malawi-Verein und First Responder Brotrezept zieht weite Kreise

Der Vortragsabend mit Annemarie Heuer war die einzige Veranstaltung der Landfrauen in diesem Jahr.

Lienen/Kattenvenne - „Gesunder Schlafplatz“, ein Vortragsabend zu diesem Thema war die einzige Veranstaltung der Landfrauen Lienen/Kattenvenne, die in diesem Jahr stattgefunden hat. Gleichwohl unterstützen die Landfrauen gemeinnützige Projekte mit Spenden.


Mi., 23.12.2020

Weihnachtskrippe der Familie Himmelreich Ochs und Esel sind schon da

Sofia, Lotta, Amelie und Marla Himmelreich (von links) freuen sich auf Heiligabend. Opa Wilhelm hat die Krippe aufgebaut. Vom Wohnzimmerfenster aus ist sie gut zu sehen und taucht den Hof in weihnachtliche Atmosphäre.

Lienen-Kattenvenne - Die kleine Sofia schwärmt: „Die Krippe ist so schön geworden.“ Für Großmutter Doris ist sie ein Highlight: „Wenn es dunkel wird und die Lichter leuchten, taucht die Krippe den Hof in eine sehr besinnliche Atmosphäre.“ Von Luca Pals


Di., 22.12.2020

Baustelle auf der Lengericher Straße verursacht Chaos auf der Schaftstraße Vollsperrung mit Folgen

Auf der Schafstraße wird in Höste derzeit die Bankette wieder instandgesetzt.

Lienen - Das, was sich am Montag vergangener Woche tagsüber auf der Schafstraße zugetragen hat, hat nicht nur zahlreiche Anwohner verärgert, es war noch am selben Abend Thema im Rat. Und kommt die Gemeinde teuer zu stehen Von Michael Schwakenberg


Di., 22.12.2020

Investoren wollen 6500 Quadratmeter große Fläche bebauen Pläne für das Dreieck am Kreisel

Ein Zusammenschluss von Investoren will die Fläche zwischen Kreisverkehr und Baugebiet entwickeln.

Lienen - Wer von Lengerich kommend auf Lienen zufährt, blickt über den Kreisverkehr am Aldi hinweg auf ein grünes Dreieck. Noch. Der Rat hat in seiner letzten Sitzung des Jahres erste Pflöcke eingeschlagen, damit diese Fläche zeitnah entwickelt werden kann. Von Michael Schwakenberg


Fr., 18.12.2020

„Geheime Aktion“: VaKianer wollen Menschen in Lienen überraschen Lächeln in die Gesichter zaubern

Etwa 15 unterschiedliche kleine Kunstwerke haben die „VaKianer“ in einer fast geheimen Bastel-Aktion entlang des Barfußweges aufgebaut. Die echten Hingucker sind zwischen Bergstraße und Barfußpark zu sehen.

Lienen - Die Überraschung wird gelingen – da dürfen die „VaKianer“ rund um Sebastian Brinkmann sicher sein. Sie haben am Freitagabend rund 15 kleine Kunstwerke am Barfußweg aufgebaut, die den Menschen ein Lächeln ins Gesicht zaubern sollen. Von Erhard Kurlemann


Do., 17.12.2020

Gebäude in Lienen erstrahlen im Lichterglanz Jeden Tag eine neue Überraschung

Die Gemeindeverwaltung an der Hauptstraße in Lienen in einem besonderen Licht

Lienen - An jedem Tag im Advent ein anderes Gebäude – Andre Lienkamp sorgt mit seinen Lichtinszenierungen für adventliche Atmosphäre und Gesprächsstoff im Dorf. Von Erhard Kurlemann


Mi., 16.12.2020

Schwarz-Weiß Lienen verteilt 500 Weihnachtstüten Aktion mit viel Resonanz

Viel Freude haben die Abteilungen mit ihrer „Tüten-Aktion“ bei den Kindern und Jugendlichen ausgelöst

Lienen - Kontakt und Verbundenheit zu den (jungen) Mitgliedern aufrecht erhalten – das ist Schwarz-Weiß Lienen mit seiner Weihnachtstüten-Aktion sehr gelungen. Gerade in Zeiten ohne Sport eine wichtige Botschaft.


Mi., 16.12.2020

Regeln für die Grundstücksvergabe / Gute Chancen für Einheimische Rat beschließt Punktesystem

Bei Grundstücken, die die Gemeinde vermarktet, sollen die Bewerber mit den meisten Punkten zum Zug kommen.

Lienen/KatTenvenne - In der Frage, wer künftig den Zuschlag bekommen soll, wenn die Gemeinde Baugrundstücke vermarktet, haben sich CDU, SPD und das Bündnis für Ökologie und Demokratie am Montag in der letzten Ratssitzung des Jahres auf ein Punktesystem geeinigt, das zu einem Großteil auf einem Vorschlag der Verwaltung basiert. Von Michael Schwakenberg


Mi., 16.12.2020

Anwohner leben in ständiger Angst Schüsse mit Soft-Air-Pistole und unerklärliche Vorkommnisse

Anwohner leben in ständiger Angst: Schüsse mit Soft-Air-Pistole und unerklärliche Vorkommnisse

Lengerich - Geheimnisvolle Zeichen an Hauswänden, Klebestreifen an Türklinken, zwei Schüsse, vermutlich mit einer Soft-Air-Pistole, gegen heruntergelassene Rollläden, Spülmaschinen-Tabs, Batterien und Medikamente auf dem Grundstück. Die Anwohner im Bereich Tecklenburger Straße/Brunnenstücke sind beunruhigt – und haben jetzt Anzeige bei der Polizei erstattet. Von Michael Baar


Mo., 14.12.2020

FFP2-Masken werden ab heute in Apotheken kostenfrei abgegeben – für Risikogruppen Ein bisschen Geduld mitbringen

Drei FFP2-Masken werden ab Dienstag in den Apotheken an bestimmte Risiko-Gruppen ausgegeben. Sie sind enger anliegend als normale Alltagsmasken und eignen sich besonders für Situationen, in denen es mitunter schwierig ist, den geboten Abstand zu halten wie etwa beim Bahnfahren oder beim Einkaufen in Supermärkten.

Lienen/Ladbergen - FFP2-Masken gibt es ab heute kostenlos – für bestimmte Risikogruppen. Sie sind eng anliegender und besonders geeignet in Situationen, in denen das Abstand halten mitunter schwierig ist. Wie sind die Apotheken auf diese Aktion vorbereitet – eine kleine Umfrage. Von Erhard Kurlemann


Mo., 14.12.2020

Weihnachtsbäume im Tecklenburger Land Erste Tanne stand im Hohen Haus

Der Weihnachtsbaum, Holzstich von August Gaber (1823-1894) nach einer Zeichnung von Ludwig Richter (1803–1884), aus: Der Weihnachtsbaum. Gewidmet der deutschen Jugend von Ferdinand Schmidt, Leipzig 1851

Lienen/Ladbergen - Weihnachtsbäume sind heute ein unverzichtbarer Teil des Brauchtums zu den Feiertagen. Das war früher nicht so. Die erste dokumentierte geschmückte Tanne stand 1839 im Hohen Haus in Lienen. Von Christof Spannhoff


1 - 25 von 1465 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.