Mo., 02.03.2020

Klausurtagung der CDU Ortsentwicklung ist der Schwerpunkt

Während der Klausurtagung legte die CDU-Fraktion ihre Themen-Schwerpunkte für das neue Jahr fest. Rudolf Lammert (3. von rechts) kündigte an, dass er nicht erneut für den Kreistag kandidiert.

Lienen/Kattenvenne - Die CDU-Fraktion hat bei ihrer Klausurtagung die für sie wichtigsten Themen für das laufende Jahr festgelegt. Ganz oben steht die Forderung, mehr Bauland auszuweisen.

So., 01.03.2020

Schwerer Unfall auf der Schweger Straße 31-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Völlig zerstört wurde das Fahrzeug des 31-Jährigen beim Aufprall gegen den Baum.

Lienen-Kattenvenne - Im Wrack seines Autos eingeklemmt wurde am Sonntagnachmittag ein 31 Jahre alter Autofahrer. Er war auf der Schweger Straße aus ungeklärter Ursache mit seinem BMW gegen einen Baum geprallt. Der Fahrer erlitt dabei lebensgefährliche Verletzungen. Von Michael Baar


Fr., 28.02.2020

Heimatverein rettet Gedenkstein für Jagdflieger Eberhard Holzer Gefallen im Luftkampf über Lienen

Heimatverein rettet Gedenkstein für Jagdflieger Eberhard Holzer: Gefallen im Luftkampf über Lienen

Lienen - Feldwebel Eberhard Holzer wurde am 1. März 1943 über Lienen abgeschossen und kam dabei ums Leben. Der Heimatverein hat jetzt einen Gedenkstein für den Jagdflieger restauriert und als Mahnmal unweit der Absturzstelle wieder aufgestellt. Von Dr. Christof Spannhoff


Do., 27.02.2020

Kirmes könnte zum alten Feuerwehrhaus umziehen Genug Strom für die Fahrgeschäfte?

Als Folge der Explosion vom 8. Februar war schnell klar, das die Kirmes nicht wie in den Vorjahren am Dorfteich stattfinden kann.

Lienen - Trotz des Unglücks vom 8. Februar haben Organisator Bernd Tovar und die Gemeinde entschieden, dass die Frühjahrskirmes stattfinden soll. Nicht am Dorfteich, sondern am alten Feuerwehrhaus. Die Frage ist, ob die Stromversorgung dort ausreicht. Von Michael Schwakenberg


Anzeige

Do., 27.02.2020

Vergewaltigung bei Meckeldance 2019 Polizei sucht Tatverdächtigen

Mit diesem Phantombild geht die Polizei jetzt an die Öffentlichkeit.

Lienen - Auf der Suche nach einem mutmaßlichen Vergewaltiger geht die Polizei jetzt mit einem Phantombild an die Öffentlichkeit. Von Michael Schwakenberg


Do., 27.02.2020

Öffentlichkeitsfahndung Vergewaltigung bei "Meckeldance": Polizei sucht Täter

Öffentlichkeitsfahndung: Vergewaltigung bei "Meckeldance": Polizei sucht Täter

Lienen - Bei der Veranstaltung "Meckeldance" im Februar 2019 ist es zu einer Vergewaltigung gekommen. Jetzt wendet sich die Polizei mit einem Phantombild an die Öffentlkichkeit.


Mi., 26.02.2020

Menachem Har-Zahav tritt im Haus des Gastes auf Starpianist will die Jugend begeistern

Pianist Menachem Har-Zahav war schon auf vielen berühmten Bühnen zu Gast.

Lienen - Brahms, Debussy, Liszt und Schumann stehen auf dem Programm des Konzerts von Menachem Har-Zahav, der am 4. April mit klassischer Musik vor allem die Jugend gewinnen will.


Di., 25.02.2020

CDU fordert Fahrradstraße von Lienen nach Lengerich Durchgehend Vorfahrt für Radler?

Unter anderem über den Kibben Himmel soll die Fahrradstraße nach Lengerich führen.

Lienen/Lengerich - Die Lengericher Straße ist alles andere als fahrradfreundlich. Die CDU will eine Alternative schaffen. Von Michael Schwakenberg


Mo., 24.02.2020

Ramona Schillings Afrika-Erfahrung Was von der Welt sehen und Gutes tun

Lienen Ramona Schillling

Lienen - Die 20-jährige Ramona Schilling war für drei Wochen in Kapstadt und hat als Freiwillige an einer Schule in einem Fußballprojekt mitgearbeitet. Von Michael Schwakenberg


Fr., 21.02.2020

Lienen Kameraden nehmen Abschied von getötetem Feuerwehrmann

Hunderte Einsatzkräfte waren zum Trauergottesdienst in der Reithalle des Zucht,- Reit- und Fahrvereins Lienen gekommen.

Lienen - Mit einem bewegenden Gottesdienst haben am Freitagabend viele Hundert Einsatzkräfte – Mitglieder von Feuerwehren und anderen Hilfsorganisationen – Abschied genommen von dem Feuerwehrmann, der am 8. Februar bei der Explosion in einem Wohnhaus in Lienen ums Leben gekommen ist. Von Gunnar A. Pier


Fr., 21.02.2020

Baustelle Maria Frieden Ende Mai soll alles fertig sein

Kirche und Pfarrheim Maria Frieden sind eine Baustelle.

Lienen - Im neue Pfarrheim Maria Frieden herrscht emsigen Treiben. Sanitär- und Elektroinstallateure sowie Putzer sind im Einsatz. In der Kirche nebenan geht es ebenfalls voran. Von Michael Schwakenberg


Do., 20.02.2020

Wahlbezirke bleiben unangetastet Änderung der Grenzen auf Eis gelegt

Wenn am 13. September die Wahllokale öffnen, gehört jeder Lienener dem Wahlbezirk an, dem er bislang auch schon zugeordnet war.

Lienen - Trotz neuer Vorgaben des Landes muss in Lienen kein Wähler in einen neuen Wahlbezirk wechseln, auch wenn die Verwaltung dazu in den vergangenen Monaten schon detaillierte Pläne ausgearbeitet hatte. Von Michael Schwakenberg


Mi., 19.02.2020

5000 Euro für Hinweise Belohnung nach Explosion in Lienen ausgesetzt

5000 Euro für Hinweise : Belohnung nach Explosion in Lienen ausgesetzt

Lienen - Nach der Gas-Explosion in einem Wohnhaus in Lienen hat die Staatsanwaltschaft Münster für Hinweise, die zur Aufklärung der Straftat führen, eine Belohnung in Höhe von 5000 Euro ausgelobt. Dazu veröffentlichten die Behörden ein Bild der Gasflasche.


Di., 18.02.2020

Musikverein feiert Anfang Juni sein 100-Jähriges Drei Tage im Zeichen des Jubiläums

Im Jubiläumsjahr freut sch der Musikverein über fünf neue Mitglieder: Florian Hukriede, Uwe Stille, Maresa Kahl, Christina von der Haar, Lea Hukriede (von lins). Vorsitzender Friedrich-Wilhelm Möller (2. von rechts) ehrte Anna-Maria Metker (3. von rechts) und Daniela Hukriede

Lienen - Der Musikverein hat bei seiner Generalversammlung das Jubiläum in den Blick genommen, das vom 5. bis 7. Juni am Sportzentrum gefeiert wird.


Mo., 17.02.2020

Kommunalwahl 2020 Wer kandidiert für den nächsten Rat?

Der Gemeinderat und die Ausschüsse tagen für gewöhnlich im Haus des Gastes.

Lienen - Die Parteien haben die Termine für ihre Aufstellungsversammlungen bereits festgelegt. Wer kandidiert für den neuen Rat? Und wer für das Amt des Bürgermeisters? Bislang gibt es nur eine mündliche Zusage. Von Michael Schwakenberg


Mo., 17.02.2020

Gasexplosion in Lienen Zukunft des Hauses noch nicht geklärt

Gasexplosion in Lienen: Zukunft des Hauses noch nicht geklärt

Lienen - Keine neuen Erkenntnisse hat die Staatsanwaltschaft nach der Gasexplosion vom 8. Februar. Offen ist auch noch, was mit dem Unglückshaus passieren soll. Von Michael Schwakenberg


Sa., 15.02.2020

Hanna Schmedt hat zur Geschichte des Jägerhofes recherchiert Plattdeutsch und Körperpflege auf dem Stundenplan

Eine historische Aufnahme des Jägerhofes, der ab 1925 als Volksschulheim diente, ehe die Einrichtung 1932 nach Tecklenburg verlegt wurde.

Lengerich - Hanna Schmedt hat den Abriss des Jägerhofes zum Anlass genommen, in ihrem Privatarchiv zur Geschichte des Hauses zu recherchieren. Im Heimatkalender von 1930 ist sie auf einen Artikel gestoßen, der von einer ländlichen Bildungsstätte handelt, die zwischen 1925 und 1932 in dem alten Gemäuer untergebracht war. Von Michael Schwakenberg


Fr., 14.02.2020

Spurensuche abgeschlossen Ermittler: Kerze führte zu tödlicher Gasexplosion in Lienen

Helfer des THW haben zentnerschwere Betondeckenteile aus Unglückshaus herausgeschafft, um den Ermittlern Zugang zum Keller zu verschaffen.

Lienen - Erfolgreiche Spurensuche: Die ermittelnde Mordkommission kommt mit der Aufklärung der tödlichen Explosion in Lienen voran. In den Trümmern fanden die Ermittler neben der Gasflasche auch eine Kerze. DNA-Spuren könnten zur Lösung des Falls führen.


Do., 13.02.2020

Beerdigung am Samstag in Püsselbüren Pfarrer Alfred Büchter verstorben

Pfarrer Alfred Büchter wirkte von 1988 bis 2000 in der damals noch selbstständigen Pfarrgemeinde Maria Frieden.

Lienen - Lienens langjähriger katholischer Pfarrer Alfred Büchter ist verstorben. Er wird am Samstag auf dem Friedhof in Püsselbüren beerdigt. Von Michael Schwakenberg


Do., 13.02.2020

Gedenken Große Anteilnahme bei Gottesdienst für toten Feuerwehrmann

Gedenkgottesdiernst in Lienen

Lienen - Mit einem ökumenischen Gottesdienst haben die Menschen in Lienen in der voll besetzten evangelischen Kirche des verstorbenen Feuerwehrmanns, der verletzten Kameraden und aller weiteren durch das Unglück vom vergangenen Samstag Betroffenen gedacht. Von Gernot Gierschner


Do., 13.02.2020

Ermittlungen zur Gasexplosion dauern an Appell an Bevölkerung: „Bitte keine Spekulationen“

Bürgermeister Arne Srietelmeier vor dem Unglückshaus im Gespräch mit Beamten der Polizei.

Lienen - Nach der schweren Gasexplosion in einem Haus in Lienen, bei der ein Feuerwehrmann getötet und mehrer Kameraden verletzt wurden, dauern die Ermittlungen an. Bürgermeister Arne Strietelmeier hat unterdessen in einer Stellungnahme auch Diskussionen in sozialen Netzwerken thematisiert. Von Michael Schwakenberg


Di., 11.02.2020

Nach Explosion Unglückshaus ist weiter einsturzgefährdet - vermisste Katzen gefunden

Bei den Vorbereitungen für die Spurensicherung wurden die beiden vermissten Katzen gefunden.

Lienen - Aufräumarbeiten nach tödlichem Unglück: Am Dienstagmorgen wurden Sachen sowie Schutt aus dem zerstörten Gebäude herauszuholen, in dem am Samstag bei einer Gasexplosion ein Feuerwehrmann ums Leben gekommen ist. Ziel war es, Mitarbeitern der Spurensicherung des Landeskriminalamtes Blicke in den völlig zerstörten Keller zu ermöglichen. Von Michael Schwakenberg


Di., 11.02.2020

Explosion in Lienen Feuerwehr trauert um ihren toten Kameraden - Verletzten geht es gut

Explosion in Lienen: Feuerwehr trauert um ihren toten Kameraden - Verletzten geht es gut

Lienen - Nach der Explosion in Lienen, bei der ein 19-jähriger Feuerwehrmann ums Leben gekommen ist, hat die Feuerwehr in den sozialen Netzwerken einen Nachruf veröffentlicht. Der Chef der Feuerwehr hat zudem die Verletzten in den Krankenhäusern in Osnabrück und Münster besucht. Von Michael Schwakenberg


Mo., 10.02.2020

Begegnungsstätte „existiert nicht mehr“ AWO sucht dringend Räume

Die AWO-Begegnungsstätte wurde bei der Detonation fast vollständig zerstört. Das Bild entstand am Samstagnachmittag bei den Rettungs- und Bergungsarbeiten.

Lienen - Ebenso wie die Bewohner des Hauses, die  nicht mehr in ihre Wohnungen können, geht es auch dem Ortsverein der Arbeiterwohlfahrt (AWO). „Unsere Begegnungsstätte existiert nicht mehr“, sagte die Vorsitzende Sabrina Kramer gestern im Gespräch mit den WN.  Von Michael Schwakenberg


151 - 175 von 1336 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.