Mo., 10.08.2020

Steinbruch Höste: Dyckerhoff will im Westen durchstarten und hofft auf Entfristung Kreis fordert Stellungnahme

Für den grün eingerahmten Bereich im Steinbruch Höste endet die Abgrabegenehmigung im Februar 2027.

Lienen - Coronabedingt haben die Ausschüsse und der Rat in den vergangenen Monaten nur in Ausnahmefällen getagt. Da verwundert es nicht, dass aktuell so viele Themen zur Beratung anstehen, dass der Planungs- und Bauausschuss in der kommenden Woche gleich zweimal zusammenkommt: Montag und Dienstag (17. und 18. August, jeweils ab 18 Uhr) in der Aula der Waldorfschule. Von Michael Schwakenberg

Mi., 29.07.2020

Die Deutungsversuche zum Namensteil „Wull-“ sind vielfältig Vom Versteck zur Vereinfachung

Wölfe springen nach Ködern an den Wolfsangeln, die in einen Baum gehängt wurden. Die Abbildung stammt aus dem „Dictionnaire de toute espèce de chasses“ von 1811 (Lexikon aller Jagdarten).

Lienen - Was steckt hinter der Bezeichnung „Wullbrink“. Hat sie etwas mit Wölfen zu tun? Von Dr. Christof Spannhoff


Fr., 17.07.2020

Mit Ehrentanz und Umzug Senioren feiern Schützenfest

Ingeborg Sundermann sicherte sich die Königinnen-Würde beim Schützenfest im Seniorenheim Baulmann und bat Elisabeth Tichelkamp zu sich auf den Thron.

Lienen - Landauf, landab sind die Schützenfeste abgesagt worden. Was die Bewohner des Seniorenheims Baulmann nicht ficht. Sie haben – vorschriftsmäßig nach Corona-Regeln – ihr Schützenfest gefeiert.


Do., 16.07.2020

Grenzenlose Weite und Natur pur Dominik Haggeney und Himke Hilbert waren mit dem Ballon in Island unterwegs

Tief über dem Fluss schweben oder in höhere Gefilde entschwinden – beides genossen die Ballöner in Island.

Lienen - Mit einem Heißluftballon in Island unterwegs – diese Reise der besonderen Art haben Dominik Haggeney und Himke Hilbert unternommen. Von Ruth Jacobus


Anzeige

Mi., 15.07.2020

CDU setzt auf Fördermittel vom Land Dach, Duschen und ein Soccerplatz

Die Union im Lienener Rat hat einige Ideen, wie mit Hilfe des Förderprogramms die Sportstätten in Kattenvenne und Lienen

Lienen - Die Lienener CDU-Fraktion setzt auf Fördermittel vom Land, um die Turnhallen in Kattenvenne und Lienen zu modernisieren und einen Soccerplatz einzurichten. Sie möchte, dass die Verwaltung schnell klärt, welche Maßnahmen für das Programm angemeldet werden können. Von Dietlind Ellerich


Mo., 13.07.2020

Personalwechsel im Presbyterium Der Vorsitzende tritt zurück

Das Presbyterium tagt normalerweise im Kirchsaal

Lienen - Dagmar Kortepeter ist die neues Vorsitzende des Presbyteriums, nachdem Edgar Klinger sein Amt zur Verfügung gestellt hatte. Und nicht nur er.


Do., 09.07.2020

CDU geht mit neuem Website-Design in den Wahlkampf Eine Plattform für wichtige Themen der Zukunft

Mit diesem Foto präsentieren sich die Kandidaten der CDU auf der neu gestalteten Website

Lienen - Für die im September anstehende Kommunalwahl werden neben der Vorstellung der Kandidaten für den Gemeinderat in den kommenden Wochen nun die aus CDU-Sicht wichtigen Themen der nächsten Jahre auf der neuen Website und auch in den sozialen Medien gezeigt.


Mi., 08.07.2020

Quartierskonzept „Zentrumsachse“ ist online Bürger sollen ihre Ideen einbringen

Dieses Luftbild ist Teil einer interaktiven Karte auf der Internetseite der Gemeinde. Bürger können dort ihre Ideen und Anmerkungen einbringen.

LIENEN - Das integrierte Quartierskonzept hat zum Ziel, einen räumlich abgesteckten Bereich, ein „Quartier“, dauerhaft für alle Lienener attraktiv, lebenswert und umweltfreundlich zu gestalten. Dafür ist die Mithilfe der Bürger notwendig.


Do., 02.07.2020

Aktion der evangelischen Jugend Ferienkinder bauen eine Minigolfbahn

Im Garten des Gemeindehauses zeigen die Kinder, was sie handwerklich drauf haben. Sie bauen eine Minigolfbahn

Lienen - Die Ferienkinder beweisen handwerkliches Können. Sie bauen eine Minigolfbahn.


Do., 02.07.2020

Mountainbikeclub Lienen lädt zum Treffen über die Nutzung des Waldes ein Friedliches Miteinander als Ziel

Mountainbiker, Waldbesitzer, Jäger und Kommune verständigten sich darauf, gemeinsam an einer Lösung zu arbeiten, die die Interessen der Waldnutzer ebenso berücksichtigt wie den Schutz der Natur.

Lienen/Lengerich - Mitte Mai appellierten Leiter und Mitglieder der Hegeringe Lienen und Lengerich in einem Artikel unserer Zeitung an Wanderer und Mountainbiker, mehr Rücksicht auf die Natur zu nehmen und auf den Wegen zu bleiben. Jetzt trafen sich alle Parteien und verständigten sich darauf, gemeinsam an einer Lösung zu arbeiten. Von msc/del


Mi., 01.07.2020

Flüchtlingshilfe will Lager räumen Sonderaktion im Fundus

Der Neustart nach der Corona-bedingten Zwangspause ist gut angelaufen. Jetzt möchten die ehrenamtlichen Helferinnen der Flüchtlingshilfe das Sommerlager räumen.

Lienen - Das Team des Fundus startet eine Sommeraktion. Am 4. Juli ist es soweit. Von Dietlind Ellerich


Di., 30.06.2020

Bündnis beschließt Wahlprogramm Ohne Umweltschutz kein Wohlstand

Lienen - „Es kann und wird langfristig keinen wirtschaftlichen Erfolg ohne eine intakte Umwelt geben“, heißt es in der Präambel des Wahlprogramms, das das Bündnis für Ökologie und Demokratie auf einer Mitgliederversammlung einstimmig angenommen hat.


Mo., 29.06.2020

Die Anfänge der katholischen Kirche Lange nach Grundstück gesucht

1953 wurde das katholische Gotteshaus geweiht. Im Rundbogenstil ist es nach Plänen von Alfons Bocklage errichtet worden.

Lienen - Die Flüchtlings- und Vertriebenenbewegungen als Folge des Zweiten Weltkrieges (1939-1945) brachten viele Menschen katholischer Konfession aus den ehemaligen deutschen Ostgebieten ins evangelische Lienen. Diese wollten natürlich auch seelsorgerisch versorgt werden. Von Dr. Christof Spannhoff


Do., 25.06.2020

Aktionen für die Kinder Gemeinde sucht den Ferien-Champion

Annika Kipp, Jugendreferentin der evangelischen Kirche, und Anja Schmidt, Koordinatorin Ferienprogramm, fiebern mit den jugendlichen Helfern und Teamern dem Minigolfprojekt entgegen.

Lienen - Ob Abenteuer draußen oder Spiel und Spaß zu Hause: Das Ferienprogramm der Gemeinde ist vielfältig.


Do., 25.06.2020

Presbyterium beschließt Wiederaufnahme von Präsenz-Gottesdiensten Bei Sonne unter freiem Himmel

Beim Betreten der Kirche werden die Gottesdienstbesucher auf die einzuhaltenden Hygieneregeln hingewiesen.

Lienen - Sicherheit steht an oberster Stelle für das Presbyterium der evangelischen Kirchengemeinde Lienen. Deshalb wird erst am 27. Juni der erste Gottesdienst nach dem „Lockdown“ gefeiert. Selbstverständlich unter strenger Beachtung der Hygieneregeln. Bei gutem Wetter soll der Gottesdienst unter freiem himmel gefeiert werden.


Sa., 20.06.2020

FDP nominiert Kandidaten für den Kreistag Ein Trio mit vielen Facetten

Carsten Antrup

Lengerich/Tecklenburg/Lienen - Der FDP-Kreisverband hat die Kandidaten für die Wahlen zum Kreistag am 13. September nominiert. In Lienen soll Carsten Antrup ein gutes Ergebnis für die Liberalen einfahren.


Do., 18.06.2020

Haus Wittmann in Höste feiert 2020 runden Geburtstag 200 Jahre Gaststätten-Tradition

Das historische Foto zeigt den Neubau des Hauses Wittmann im Jahr 1910.

Liernen - Als „Schenkwirtschaft“ begann die Geschichte der Gaststätte Haus Wittmann im Jahr 1840. So ist es im Lienener Gemeindearchiv in der Akte 271 nachzulesen. Das Landwehrunteroffizier Johann Wilhelm Krämer hatte eine Schankerlaubnis beantragt und erhalten. Von Dr. Christof Spannhoff


Do., 18.06.2020

Sanierungsarbeiten an der Fahrbahn Warendorfer Straße: Sperre ab Montag

Zwischen der Einmündung Südring (Bild) und Kattenvenne wird die Warendorfer Straße ab Montag gesperrt. Grund sind Sanierungsarbeiten an der Fahrbahn.

Lengerich - Voraussichtlich dreieinhalb Wochen werden die Sanierungsarbeiten auf der Warendorfer Straße/Hohner Straße zwischen Lengerich und Kattenvenne in Anspruch nehmen. Am Montag soll es losgehen, so der Kreis Steinfurt. Von Michael Baar


Do., 18.06.2020

Flüchtlingshilfe wagt Neustart unter Hygieneregeln Fundus öffnet heute wieder seine Türen

Nach der corona-bedingten Zwangspause öffnet die Flüchtlingshilfe heute wieder ihren Fundus.

Lienen - Die ehrenamtlichen Helfer der Flüchtlingshilfe freuen sich: Der Fundus öffnet wieder seine Türen.


Mi., 17.06.2020

Deutliche Zuwächse im Zahlungsverkehr ohne PIN und mit Smartphone oder Smartwatch Virus treibt kontaktloses Zahlen an

Kontaktloses Zahlen wie hier mit einer Girocard hat in Zeiten von Corona deutlich zugenommen.

Ladbergen/Lienen - Auf Bargeld verzichten und stattdessen mit Karte bezahlen – dieser Trend nimmt in Corona-Zeiten deutlich zu. Von Tobias Vieth


Di., 16.06.2020

Schützen legen Kranz nieder Gedenken an verstorbene Mitglieder

Mitglieder des Vorstandes und der König des Schützenverein Kattenvenne legten einen Kranz am Mahnmal nieder.

Lienen-Kattenvenne - Keine Schützenfest, dafür aber eine Gedenkfeier. Mitglieder des Schützenvereins Kattenvenne haben jetzt am Mahnmal einen Kranz niedergelegt. Die Ehrungen verdienter und langjähriger Mitglieder, die sonst am Schützenfesttag stattfinden, werden nachgeholt.


Mo., 15.06.2020

Baugebiet Nördlich Schwarzer Weg: Bündnis fordert Verbot von Schottergärten „Für Insekten völlig wertlos“

Nicht immer sind Schottergärten so ausgesprochen einfallslos wie dieser. Allen ist jedoch gemein, dass ihr ökologischer Nutzen gen Null tendiert.

Lienen/Kattenvenne - Reichlich Steine, dazwischen vielleicht ein paar Gräser, eventuell auch mal ein Blümchen. Mehr aber auch nicht. Andernfalls könnten die paar Quadratmeter vor der Haustür ja in Arbeit ausarten. Und genau das soll ein Schottergarten in den allermeisten Fällen eben nicht. Was in anderen Orten schon für kontroverse Diskussionen gesorgt hat, beschäftigt jetzt auch in Lienen Politik und Verwaltung. Von Michael Schwakenberg


Mo., 15.06.2020

Erörterungstermin zum Calcis-Antrag auf Erweiterung erneut abgesagt Behörde erwägt Online-Beteiligung

Die Bezirksregierung Münster (kleines Bild) prüft den Calcis-Antrag auf zusätzliche 9,9 Hektar im Rahmen eines immissionsschutzrechtlichen Genehmigungsverfahrens.

Lienen/Münster - Der für nächsten Montag, 22. Juni, angesetzte Erörterungstermin zur Erweiterung des Calcis-Steinbruchs in Lienen wird erneut abgesagt. Calcis hat im Juli vergangenen Jahres einen Antrag gestellt, den Steinbruch zur Gewinnung von Kalkstein um insgesamt 9,9 Hektar zu erweitern. Dieser Antrag wird derzeit von der Bezirksregierung Münster in einem immissionsschutzrechtlichen Genehmigungsverfahren geprüft. Von Michael Schwakenberg


Mi., 10.06.2020

Spendenaktion bei Schwarz-Weiß Lienen Hilfe für Familien in Bangladesh

Für die Unterstützung der Fußballabteilung des Vereins Schwarz-Weiß Lienen haben sich die Empfänger des Spendengeldes mit einem Foto bedankt.

Lienen - Für notleidende Familien in Bangladesh haben Fußballer von Schwarz-Weiß Lienen Spenden gesammelt. Die persönlichen Schicksale aus der Heimat des Spielers Nadim Islam haben die Sportler besonders berührt.


Di., 09.06.2020

Calcis-Antrag erneut in der Diskussion Mehrheit im Ausschuss hat nichts dagegen

Die beiden rot eingefassten Flächen ergeben zusammen jene 9,9 Hektar, für die Calcis einen Antrag auf Abgrabe-Genehmigung gestellt hat.

Lienen - Das Thema Kalkabbau im Teuto hat jetzt erneut die Politik beschäftigt. Im Haupt- und Finanzausschuss bekräftigen die Fraktionen ihre bisherigen Positionen in der Frage, ob Calcis weitere 9,9 Hektar Abgrabungsfläche genehmigt bekommen soll. Von Michael Schwakenberg


26 - 50 von 1336 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.