So., 17.05.2020

Strikte Zugangsregelungen Verwaltung ist ab Montag wieder geöffnet

Ab Montag können in der Gemeindeverwaltung wieder Termine wahrgenommen werden – nach vorheriger Anmeldung.

Lienen - Nur mit ausgewählten Anliegen haben Bürgerinnen und Bürger ab Montag wieder die Gelegenheit, diese in der Gemeindeverwaltung persönlich vorzubringen. Es gelten strikte Zugangsregelungen.

So., 17.05.2020

Teutoburger-Wald-Eisenbahn: Arbeiten schreiten voran Zug um Zug zum Ziel

Derzeit laufen Gleisarbeiten zur Reaktivierung der Teutoburger-Wald-Eisenbahn (TWE).

Bad Iburg/Lienen/Lengerich - Laufen die Arbeiten weiter wie geplant, soll in den Jahren 2022 und 2023 der Abschnitt Lengerich-Brochterbeck der TWE-Gleise saniert werden. Es wäre der Abschluss der Modernisierung nach dem Kauf der Strecke durch die Lappwaldbahn. Von Stefanie Adomeit


Sa., 16.05.2020

Einbruch bei den Touristenzahlen Ausländische Gäste bleiben länger

Herrliche

Lienen/Tecklenburger Land - Weniger Gäste aus dem Ausland, die länger bleiben. Das ist eine Erkenntnis aus den neuen Touristik-Zahlen des Statistischen Landesamts für Lienen. Gewandelt hat sich in den vergangenen Jahren die Arbeit in der Tourist-Information, wie Anja Schmidt berichtet. Von Michael Baar


Sa., 16.05.2020

Zerstörungen im Teutoburger Wald Es ist zu wild fürs Wild

Hartmut Grotholtmann – mit Hund Cajus –, Ernst-August Sieck und Olaf Dölling (von links) appellieren vor allem an Wanderer und Mountainbiker, im Teuto mehr Rücksicht auf die Natur zu nehmen und auf den Wegen zu bleiben.

Lengerich/Lienen - Dass immer mehr Mountainbiker, Nordic-Walker und Wanderer im Teutoburger Wald unterwegs sind, ist das eine. Was Hartmut Grotholtmann, Leiter des Hegerings Lengerich, und seinen Lienener Kollegen Ernst-August Sieck wirklich stört ist die Tatsache, dass immer mehr Nutzer die Wanderwege im Teuto verlassen. Von Paul Meyer zu Brickwedde


Anzeige

Fr., 15.05.2020

Seniorenheim Baulmann Bunte Grüße per Luftpost

Die Bewohnerinnen und Bewohner des Seniorenheims Baulmann schickten 60 Luftballons mit Grußkarten auf die Reise.

Lienen - Mit bunten Ballons haben sie Grüße in die Welt geschickt, jetzt sind die Bewohner des Seniorenheims Baulmann gespannt darauf, woher sie Antworten erhalten werden.


Do., 14.05.2020

Kirche Maria Frieden Nach den Malern kommen Parkettleger

Unübersehbar ist der Unterschied zwischen den noch nicht gestrichenen und bereits übertünchten Wandflächen.

Lienen - Die Renovierung der Kirche Maria Frieden schreitet voran. Zurzeit geben die Maler dort den Ton an.


Do., 14.05.2020

Zwischen Kattenvenne und Ostbevern sicherer unterwegs Radweg-Verlängerung bis zur Bahn

Auf rund 630 Metern entsteht entlang der K 10 ein Geh- und Radweg.

LIenen/Ladbergen - Für Fahrradfahrer wird es an der Strecke Kattenvenne - Ostbevern ein Stück weit sicherer. Bis zur Eisenbahnbrücke wird ein Fahrradweg gebaut. Das Kuriose daran: er liegt auf Ladberger Gemeindegebiet. Von Michael Schwakenberg


So., 10.05.2020

Wie die Baggerien zu ihrem Namen kamen Wo einst die Hollandgänger wohnten

Das Baggerien-Dreieck (Bildmitte) auf der Flurübersicht zum Urkataster von 1828/29.

Lienen - Von der Glandorfer Straße zweigt in der Höhe des Anwesens Nr. 44 (Horstmeier) ein Weg ab, der einen ungewöhnlichen Namen trägt: Baggerien. Doch woher kommt eigentlich diese Benennung? Von Dr. Christof Spannhoff


Sa., 09.05.2020

FSKler des TV Kattenvenne hat neue Aufgaben Statt sportlicher Aktionen wird zu Nadel und Faden gegriffen

Marek Peters näht Schutzmasken. Der FSJler des TVK hat damit für sich ein neues Beschäftigungsfeld gefunden.

Lienen-Kattenvenne - Im Breitensport ist derzeit an Normalität nicht zu denken. Das merkt auch der FSJler Marek Peters.


Fr., 08.05.2020

Evangelische Jugend Lienen packt mit an Familientaschen mit Überraschungen

Gemeinsam und mit Abstand werden die Familientaschen gefüllt. Heute können sie abgeholt werden.

Lienen - Der Inhalt ist ebenso geheim wie unterhaltsam: Heute können Familientaschen abgeholt werden.


Do., 07.05.2020

Politik und Verwaltung wollen jedes Risiko vermeiden Rat soll Kompetenz delegieren

Die Gemeindeverwaltung hat seit gestern die Sperrung der Spielplätze aufgehoben – mit einer Ausnahme: Die Spielfläche im Barfußpark bleibt weiterhin fürs Publikum nicht zugänglich. „Es hat sich in der Vergangenheit gezeigt, dass hier ein Hot-Spot ist“, sagt Christian Brüger. Immer wieder mal hätten sich mehrere Menschen dort zusammengefunden – entgegen den Vorgaben der Corona-Schutzverordnung und die Sperrung ignorierend. Auf allen anderen Spielflächen im Gemeindegebiet habe es dagegen keinerlei Probleme gegeben, berichtet der Leiter des Fachdienstes Ordnung und Sicherheit in der Gemeindeverwaltung. Wann auch die Fläche im Barfußpark wieder freigegeben werde, vermag er nicht zu sagen. Das hänge auch von Vorgaben des Bundes und des Landes ab.

Lienen - Vorerst finden keine Sitzungen der Fachausschüsse statt. Wie es in der Kommunalpolitik weitergeht, darüber wird beraten. Von Michael Schwakenberg


Mi., 06.05.2020

17-Jährige in Untersuchungshaft Festnahme: Hat Hausbewohnerin Gasexplosion herbeigeführt?

Die Explosion hatte das Treppenhaus des Gebäudes aufgerissen. Da Einsturzgefahr bestand, gestalteten sich die Rettungsarbeiten am 8. Februar äußerst schwierig.

Lienen - Am 8. Februar hat sich in einem Mehrfamilienhaus in Lienen eine Gasexplosion ereignet, bei der ein Feuerwehrmann ums Leben gekommen ist. Am Mittwoch wurde eine 17-jährige tatverdächtige Hausbewohnerin in Untersuchungshaft genommen. DNA-Spuren und Handykontakte hatten die Ermittler auf die Spur der Beschuldigten gebracht. Von Michael Baar


Di., 05.05.2020

Tomatenaktion der Lienener und Ladberger Grünen Geschmackvolle Vielfalt aus eigener Nachzucht

Wer die Pflanzen gut gießt und pflegt, kann im Sommer auf reiche Ernte hoffen und später in die Nachzucht einsteigen.

Ladbergen/Lienen/Kattenvenne - Nach der großen Resonanz in den vergangenen Jahren bieten die Ortsverbände von Bündnis 90/Die Grünen aus Ladbergen und Lienen am kommenden Wochenende wieder samenfeste Tomatenpflanzen aus eigener Anzucht gegen eine Spende an. Von Michael Schwakenberg


Di., 05.05.2020

Ruhel Islam will nicht tatenlos zusehen, wie Corona die Armut in Bangladesch noch verschlimmert Hilfsaktion für die Heimat

Ruhel Islam mit seinen drei Kindern.

Lienen - Mit Spendengeldern will Ruhel Islam Menschen in seiner Heimatstadt unterstützen, für die es durch die Folgen der Corona-Pandemie um Leben und Tod geht. Von Michael Schwakenberg


So., 03.05.2020

Initiative „#Lienen näht!“ zieht Bilanz Über 5000 Euro werden gespendet

Über 3000 Euro Erlös für Hilfsorganisationen hat die Initiative #Lienen näht! durch ihre Mund-Nasen-Masken-Aktion erzielt.

Lienen - Mehr als 5000 Euro hat das Engagement all jener Helfer zusammengebracht, die sich in den vergangenen Wochen der Initiative „#Lienen näht!“ angeschlossen haben. Der Großteil der Spendengelder soll an Ärzte ohne Grenzen gehen, der Rest ist für soziale Projekte in der Gemeinde bestimmt.


Sa., 02.05.2020

Kreissparkasse warnt vor Betrügern Ganoven wollen die Zugangsdaten

Ganoven gibt es überall. Derzeit versuchen sie Kunden der Kreissparkasse wichtige Daten zu entlocken, um dann deren Konten leer zu räumen.

Ladbergen/Lienen - Um 5000 Euro erleichtert haben Betrüger eine Kundin der Kreissparkasse. Nach Angaben des Geldinstituts hatten sich die Täter einer neuen Masche bedient.


Fr., 01.05.2020

Norbert Brockmann verlässt die katholische Kirchengemeinde Seliger Niels Stensen Postkarten-Flashmob zum Abschied

Nach über 20 Jahren in der Gemeinde Seliger Niels Stensen tritt Pastoralreferent Norbert Brockmann am Montag eine neue Stelle im Franziskus-Hospital Münster an.

Lienen - Auf seine neue Aufgabe im Franziskus-Hospital Münster freut sich Norbert Brockmann. Der Pastoralreferent hat über 20 Jahre in der katholischen Kirchengemeinde Seliger Niels Stensen gearbeitet. Ein wichtiger Punkt seiner Arbeit war der Aufbau von Gesprächskreisen für trauernde Eltern. Die sollen fortgeführt werden – mit Unterstützung des Bistums. Von Michael Baar


Mi., 29.04.2020

Kaiserstein ist 121 Jahre alt Zum Jubiläum wünscht sich der Kriegerverein ein Fahnenband

Der Lienener Kaiserstein steht an der Abzweigung des Postdamms von der Iburger Straße. Das darauf angebrachte Reliefbild zeigt Kaiser Wilhelm I.

Lienen - Dass der Kriegerverein 1899 einen Kaiserstein errichtet hat, hat eine Grund: Im Gegenzug wollte man ein sogenanntes Fahnenband erhalten, verliehen vom Kaiser höchstpersönlich. Von Dr. Christof Spannhoff, Dr. Christof Spannhof


Mi., 29.04.2020

Landtagsabgeordneter in Corona-Zeiten In der Krise funktioniert Politik anders

Frank Sundermann ist derzeit nur selten in Düsseldorf.

Tecklenburger Land - Unzählige Telefonate täglich, Videokonferenzen und nur einmal in der Woche mit Kolleginnen und Kollegen – im gegebenen Abstand voneinander – zusammensitzen. Für Frank Sundermann, direkt gewählter Landtagsabgeordneter für das Tecklenburger Land, hat sich der Politik-Alltag geändert. Von Frank Klausmeyer


Mo., 27.04.2020

Motorradkontrollen Ein Biker muss zu Fuß nach Hause

Die Polizei hat in Holperdorp kontrolliert.  

Lienen - Ein Auge auf Motorradfahrer hat die Polizei am Sonntagnachmittag in Holperdorp gehabt. Vier Fahrer erhielten eine Anzeige wegen einer Ordnungswidrigkeit und eine Mängelkarte. Ein Biker aus Lienen musste zur Fuß nach Hause gehen. Von Michael Schwakenberg


Mo., 27.04.2020

Termin für feierliche Eröffnung ist fraglich Maria Frieden wieder frei von Gerüsten

Termin für feierliche Eröffnung ist fraglich: Maria Frieden wieder frei von Gerüsten

Lienen - Dere Baufortschritt ist unübersehbar: Nach Monaten ist die Kirche Maria Frieden wieder frei von Gerüsten. Das gilt auch für den Anbau, der künftig das Pfarrheim beherbergt. Von Michael Schwakenberg


Sa., 25.04.2020

Betreuung von Asylbewerbern und Flüchtlingen in der Corona-Krise Leichter ohne Neuzuweisungen

Die Gemeindeverwaltung an der Hauptstraße.

Lienen - Die Zahl der gestellten Asylanträge ist deutlich zurückgegangen sei Ausbruch der Corona-Pandemie. Da bliebt den Mitarbeitern der Verwaltung Zeit, sich um die Menschen zu kümmern, die schon seit Längerem im Ort Zuflucht vor schrecklichen Ereignissen in ihrer Heimat gefunden haben. Von Paul Meyer zu Brickwedde


Sa., 25.04.2020

Ziel ist Veranstaltung im Frühsommer 2021 Musikverein verlegt Jubiläumsfest

Dieses Bild des Musikvereins entstand beim Neujahrsempfang der Gemeinde.

Lienen - Die Corona-Pandemie lässt dem Musikverein keine andere Wahl. Er muss sein vom 5. bis 7. Juni geplantes Jubiläumsfest ins nächste Jahr verschieben.


Do., 23.04.2020

Feuerwehr wird Waldbrand gemeldet Löschwasser statt Häcksler: Gehölzhaufen schnell gelöscht

Von zwei Seiten bekämpften die Mitglieder der Lienener Feuerwehr den aus ungeklärter Ursache in Brand geratenen Haufen mit Gehölzschnitt.

Lienen - Die Feuerwehr musste am Donnerstag wegen eines Waldbrandes ausrücken. Der entpuppte sich als brennender Gehölzhaufen. Von Michael Baar


Do., 23.04.2020

Lienen Bürgerbus: Stopp bis 26. August

Bis zum 26. August wird der Bürgerbus nicht fahren.

Lienen - Bis zum Ende der Sommerferien wird der Bürgerbus Lienen-Glandorf nicht verkehren. Das hat jetzt der Vorstand des Vereins mitgeteilt. Von Michael Baar


76 - 100 von 1336 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.