Mo., 20.08.2018

„Dreimann“ begeistert im Heckentheater Tagträume zwischen Taxus und Buchs

Heide Bertram, Peer Christian Stuwe und Uta Kröger (von links) Wolfgang Brammertz und Jürgen Hintz besorgten den Zuhörern im Heckentheater einen nachdenklich-beschwingten Sommernachmittag.

Lienen-Kattenvenne - Das muss man erst mal hinkriegen: als Weltumsegler in Kattenvenne anlegen. Einfach mal so über den Bullerbach schippern? Hört sich eher an wie Seemannsgarn. Von Hans Lüttmann

Mo., 20.08.2018

Konzertlesung mit Jutta Richter und dem Xenon Saxophon Quartett „Summerwinds“ im Heckentheater

Das Quartett interpretiert Kompositionen unter anderem von Händel, Grieg, und Mussorgsky.

Lienen-Kattenvenne - Dabei hat alles so gut angefangen: Die erste Liebesgeschichte der Welt fand in einem Garten statt. Dieser war das Paradies. Jutta Richter erzählt Adams Sehnsucht, seine große Liebe zu Eva und den Biss in den Apfel, der alles ändert, neu – aus der Erinnerung Adams, von seiner Katze klug kommentiert.


Fr., 17.08.2018

Die Botschaft der farbigen Heulage-Folie Rosa für den guten Zweck

Auf dem Weg von Kattenvenne nach Lienen liegen rechter Hand diese rosafarbenen Ballen stramm an einer Hecke.

Lienen - Es gibt sie in reinweiß, in einem hellen Lindgrün – und auch in zartrosa. Nun könnte man meinen, die Farbe der eingewickelten Heuballen falle je nach Charge der Folie immer leicht unterschiedlich aus. Von Michael Schwakenberg


Fr., 17.08.2018

Bernhard Tovar: Ein Leben für die Kirmes Acht Monate im Jahr unterwegs

Fast das ganze Jahr ist Bernhard Tovar (links) auf Achse. Kürzlich hatte er seinen Autoscooter in seinem Heimatort Glandorf aufgebaut. Bei der Sommerkirmes dort tritt er auch als Veranstalter auf.

Glandorf/Lienen - Bernhard Tovar führt ein Leben auf und für die Kirmes: Acht Monate im Jahr ist er mit seiner Familie und dem Fahrgeschäft unterwegs. Und vielerorts sind die Tovars die treibende Kraft. Ob es die Lienener Frühjahrskirmes ohne sie noch gäbe? Das Fragezeichen ist angebracht. Von Andrea Pärschke


Do., 16.08.2018

In der Sommerhitze sind die Blutspenden zeitweilig um bis zu 20 Prozent zurückgegangen Mit blauem Auge davongekommen

Geschäftsführer Johannes Hille und Monika Meier, Blutspendenbeauftragte beim DRK-Kreisverband Tecklenburger Land.

Tecklenburger Land - Blut ist ein besonderer Saft – er rettet Leben. Darum wird er auch so dringend benötigt, darum ist es so wichtig, etwas davon zu spenden. Im Sommer besonders, denn da sind viele Menschen im Urlaub und stehen als Spender nicht zur Verfügung. Und dann war da ja noch die große Hitze der vergangenen Wochen. Da auch noch Blut spenden und den Kreislauf zusätzlich belasten? Von Henning Meyer-Veer


Do., 16.08.2018

Trompetenbaum und Geigenfeige mit „dreimann“ Ruhiges und Rockiges im Heckentheater

Der Name täuscht: „dreimann“ kommt zu fünft nach Kattenvenne.

Lienen-Kattenvenne - Mal ernst und ironisch, mal heiter und hintersinnig, mal kritisch und absurd – die selbstverfassten Texte und Kompositionen der Gruppe „dreimann“ sind individuell und vielseitig. Davon können sich Interessierte am Sonntag, 19. August, im Heckentheater Kattenvenne, Jagdweg 6, überzeugen. Das Konzert ist Teil der Reihe „Trompetenbaum & Geigenfeige – Musik in Gärten und Parks im Münsterland“.


Do., 16.08.2018

Oldtimer-Triebwagen kutschiert frisch getrautes Ehepaar Eine Schienenfahrt ins Glück

Anne und Marco Matheke (vorne Mitte) mit ihren Trauzeugen Vanessa Winski und Henrich Oslage. Sie und die anderen Hochzeitsgäste wurden von Zugführer Burkhard Beckers (links) nach Lengerich und Bad Iburg gefahren.

Lienen - Diese Zugverbindung ist auf keinem Fahrplan zu finden gewesen. Und doch war der Triebwagen des Vereins Eisenbahn-Tradition am Mittwochnachmittag voll besetzt. Eine Hochzeitsgesellschaft war auf den Gleisen der Teutoburger Waldeisenbahn (TWE) unterwegs. Für das Brautpaar Anne und Marco Matheke war die Tour mit dem schicken, alten Gefährt eine Überraschung – und eine Fahrt ins Eheglück. Von Paul Meyer zu Brickwedde


Mi., 15.08.2018

Paula Osterhaus hat eine Ausbildung in der Gemeindeverwaltung begonnen Dem Amt gehen die Bewerber aus

Paula Osterhaus‘ erste Station in der Gemeindeverwaltung ist die Zentrale mit dem Empfang.

Lienen - „Gemeinde Lienen, Sie sprechen mit Paula Osterhaus.“ Wer in diesen Tagen in der Verwaltung anruft, hört eine neue Stimme am anderen Ende der Leitung. Die 18-jährige Paula Osterhaus ist seit dem 1. August dabei – als Auszubildende. Ihr Berufsziel: Verwaltungsfachangestellte. Die Bezeichnung verspricht nicht gerade Glamour. Von Michael Schwakenberg


Di., 14.08.2018

Alpakas begleiten Trekkis durchs Tecklenburger Land Freundlich und charakterfest

Alpakas haben die Ruhe weg und lassen einiges mit sich machen. Die Osnabrückerinnen Sabrina, Jasmina und Sylvia (kleines Bild, von links) nutzen beim Lama-Alpaka-Trekking in Tecklenburg die Gunst der Stunde für ein Erinnerungsfoto mit Cholo.

Tecklenburger Land - Warum mit Kamelartigen durchs Tecklenburger Land spazieren, wenn es doch Hunde, Ponys, Esel und – nicht zu vergessen – Ehemänner gibt, die einer geselligen Wanderung ebenfalls nicht abgeneigt sind? Von Ulrike Havermeyer


Mi., 15.08.2018

Erste „Reset-Landpartie“ 2018 bietet Hochgenüsse in der Natur Holperdorp mit allen Sinnen

Erste „Reset-Landpartie“ 2018 bietet Hochgenüsse in der Natur: Holperdorp mit allen Sinnen

Lienen - Eine Landpartie mit einem einzigartigen Kultur- und Naturerlebnis hat die Teilnehmer am Sonntag in die „Toskana des Teutoburger Waldes“ geführt: Holperdorp. Mit seiner wunderbaren Landschaft ist dieses Fleckchen Erde geradezu ideal für ein solches Event. Und mit der Holperdorper Hofausstellung wartete quasi am Wegerand ein Kleinod der ganz besonderen Art auf Besucher. Von Axel Engels


Mo., 13.08.2018

Sonnenblumenmarkt am 16. September mit neuem Konzept Hauptstraße wird zur Spielstraße

Der Sonnenblumenmarkt wartet wieder mit einen Programm für die ganze Familie auf. Dieses Mal ist der Schwerpunkt am

Lienen - Auf Feldern und in Gärten blühen Sonnenblumen bereits in voller Pracht. Bis die Korbblütler im Rahmen eines verkaufsoffenen Sonntags allerdings in Lienen ihren großen Auftritt haben, vergeht noch ein guter Monat. Am Sonntag, 16. September, stehen sie Pate für den gleichnamigen Markt. Von Mareike Stratmann


Do., 09.08.2018

Reptilienexperte leistet Aufklärungsarbeit Schlangenalarm im Haus des Gastes

Die große Schlange ist nur ein Aufdruck auf dem T-Shirt von Reptilien-Experte Armin Bauer, die kleine hingegen ist ein lebendes Exemplar. Die Amurnatter präsentierte er bei einer Ferienprogramm-Aktion im Haus des Gastes.

Lienen - Wenn sich im normalen Alltag eine Schlange ins Haus des Gastes in Lienen verirren würde, würde das bestimmt für reichlich Wirbel sorgen. Der Besuch von Armin Bauer aus Hilter gehörte aber nicht zum normalen Alltag, sondern zum Ferienprogramm. Dass der Reptilienexperte eine echte Amurnatter mitbrachte, war also völlig in Ordnung – und freute sein junges Publikum. Von Michael Schwakenberg


Do., 09.08.2018

Landpartie mit drei Konzerten Holperdorp auf die musikalische Tour

Das Duo „Archer & Tripp“ will mit seiner Musik magische Momente herbeizaubern.

Lienen - Zum zweiten Mal nach 2016 geht die „Reset Landpartie“ auf Reise und lädt zu sechs Landpartien ein. Das Konzept: Von Münster aus startet ein Bus zur „kulturellen Kaffeefahrt“. Vor Ort gesellen sich weitere Interessierte hinzu. Bei den unterschiedlichen Touren erkundet man zu Fuß ausgewählte Landschaften und Kulturorte im Münsterland. Von Michael Schwakenberg


Do., 09.08.2018

„Twinhead-Warriors“ sind am 1. September zum dritten Mal bei den Highlandgames am Start Der Titelverteidiger macht sich warm

Gut In Form: die „Twinhead-Warriors“ aus Lienen.

Lienen/Bad Iburg - Männer und Frauen mit Muskeln und Körperbeherrschung sind am Samstag, 1. September, wieder in Bad Iburg bei den Highlandgames gefragt. Zum dritten Mal mit dabei: Jörg Timpe ist mit seinem Lienener Team „Twinhead-Warriors“, die im Schatten des Schlosses als Titelverteidiger in den Wettstreit ziehen. Von Michael Schwakenberg


Mi., 08.08.2018

Hugo Langner und Judith Maier stellen in der Legge aus „Schichtarbeit“ mal anders

Hugo Langner und Judith Maier stellen in der Legge aus: „Schichtarbeit“ mal anders

Tecklenburg - Holz ist der bevorzugte Werkstoff von Hugo Langner. Für dessen Skulpturen muss es aber weder im Ursprungszustand noch massiv sein. Schichtverleimtes Holz hat für den in Lienen wohnenden Holzgestalter sogar einen ganz besonderen Reiz. „Schichtarbeit“ ist somit der zweideutige Titel einer Ausstellung gemeinsam mit Judith Maier, die ab Samstag, 11. August, im Torhaus Legge zu sehen ist und am 2. Von Michael Schwakenberg


Do., 09.08.2018

Meckelwege feiert Bernd Dreyer Neuer König hat „Bock“ auf die Kette

Bernd und Martina Dreyer regieren für ein Jahr die Meckelweger Schützen.

Lienen-Kattenvenne - Der Schützenfestsonntag in Meckelwege stand ganz im Zeichen des Königschießens. Dazu traten die Mitglieder des Schützenvereins mit dem Musikverein Füchtorf auf dem Festplatz an. Nach dem Empfang des Königspaares Thorsten und Silke Künne nebst Hofstaat wurden die besten Vereinsschützen geehrt. Von Silke Heemann


Di., 07.08.2018

Vollsperrung des Glandorfer Damms Sattelzug landet im Graben

Vollsperrung des Glandorfer Damms: Sattelzug landet im Graben

Lienen-Kattenvenne - Fahrzeuge, die von der Fahrbahn abkommen und im Graben landen, sind auf dem Glandorfer Damm bei Kattenvenne keine Seltenheit. Am Dienstagmittag hat es in einer langgezogenen Linkskurve zwischen Hohner Straße und Markenweg einen Sattelzug erwischt. Eine Straßensperrung ist unumgänglich.


Di., 07.08.2018

Großaufgebot verhindert Schlimmeres Scheune im Wald brennt nieder

Mit einem Großaufgebot war die Feuerwehr gestern Nachmittag vor Ort.

Lienen - Am Montagnachmittag hat an der Straße Zur Fuchsfarm eine Viehhütte gebrannt. Der Brand konnte dank einem Großaufgebot der Feuerwehr schnell unter Kontrolle gebracht werden.  Allerdings, räumt der Einsatzleiter der Freiwilligen Feuerwehr Lienen ein, hätte das auch anders ausgehen können. Von Mareike Stratmann


Mo., 06.08.2018

22. Holperdorper Hofausstellung Wo die Natur die Kunst umarmt

22. Holperdorper Hofausstellung: Wo die Natur die Kunst umarmt

Lienen - Am Samstag wurde die 22. Holperdorper Hofausstellung eröffnet – an einem Ort, wo die Natur die Kunst umarmt. Noch bis Sonntag, 12. August, können die Besucher die besondere Atmosphäre dort genießen und die Werke von sieben Künstlern bestaunen. Von Najlaa Bakrou


Mo., 06.08.2018

Schützenfest mit Kaiserschießen in Meckelwege Roland Goß schießt den Vogel ab

Thorsten und Silke Künne regierten ein Jahr lang das Meckelweger Schützenvolk. Den Hofstaat komplettieren die Ehrendamen Karin Greskötter, Sandra Lütke-Stetzkamp, Jana Jedmin und Erika Lackmann (von links). Die weiteren Ehrendamen Sarah Schöppker und Cornelia Brandes sind nicht im Bild. Ex-Kaiser Dietmar Bosse, Oberst Wolfgang Wieneke und Vereinsvorsitzender Stefan Schmitte proklamierten derweil Roland Goß vom Schützenverein Ringel zum neuen Lienener Schützenkaiser (Bild rechts, von links).

Lienen - Am ersten Augustwochenende feierte der Schützenverein Lienen-Meckelwege sein Schützenfest. Am Samstag wurde das amtierende Königspaar Thorsten und Silke Künne ausgeholt, anschließend mit Roland Goß aus Ringel nach nur 152 Schuss der neue Lienener Schützenkaiser proklamiert.


So., 05.08.2018

Vorkommnisse im Barfußpark Polizei will verstärkt Präsenz zeigen

Die Vorschrift ist unmissverständlich, aber gerade in jüngster Zeit ist es häufig zu Zuwiderhandlungen gekommen.

Lienen - In den vergangenen Wochen häuften sich die Beschwerden, die an die Gemeindeverwaltung, den Verein Mein Lienen oder an die Polizei gerichtet wurden. Thema war dabei stets die Situation rund um die Parkanlagen am Dorfteich/Barfußpark in Lienen.


Sa., 04.08.2018

Besuch beim Imker Spannung durch Bienen-Krieg

Am Schnittmodell einer Biene erklärt Norbert Brockmann den Aufbau des Körpers. Ein Bein mit Pollensack lässt sich abnehmen (Bild rechts). Mit Imkerhut ausgerüstet lässt sich das Flugloch an einem Stock aus der Nähe betrachten (rundes Bild).

Lienen - Die Neugierde steht ihnen ins Gesicht geschrieben, den Respekt drücken sie durch ihr Verhalten aus: Im Rahmen des Ferienprogramms haben sich Mädchen und Jungen beim Imker Norbert Brockmann über Bienen informieren lassen. Von Michael Baar


Fr., 03.08.2018

Schützenverein Holzhausen Friedhelm Steggemann ist König

Zur traditionellen Fahrradtour trafen sich die Mitglieder des Schützenvereins Holzhausen.

Lienen - Erst auf dem Rad abstrampeln, dann den Vogel von der Stange schießen. Dieses Programm gehört zur traditionellen Tour des Schützenverein Holzhausen.


Fr., 03.08.2018

Turnverein Kattenvenne „In elf Tagen um die Welt“

Am 17. August starten die Teilnehmer am Ferienlager des TV Kattenvenne ins sauerländische Bruchhausen. 53 Kinder und Jugendliche sowie 18 Betreuer fahren mit.

Lienen-Kattenvenne - „In elf Tagen um die Welt“ lautet das Motto der Ferienfreizeit des TV Kattenvenne (TVK). Am 17. August starten 53 Kinder im Alter von sieben bis 14 Jahren mit ihren 18 Betreuern ins sauerländische Bruchhausen. In dem 1300 Einwohner zählenden Dorf werden die Kinder in der örtlichen Schützenhalle untergebracht sein, so der TVK.


Do., 02.08.2018

Schützenverein Meckelwege Königs- und Kaiserschießen

Thorsten Künne hat 2017 die Königswürde beim Schützenverein Meckelwege errungen. In diesem Jahr wird er mit seiner Frau Sylvia das Schützenvolk regieren.

Lienen-Kattenvenne - Mit einem „lockeren Abend“ im Festzelt beginnt der Schützenverein Meckelwege am Freitagabend sein Fest des Jahres. Von Silke Heemann


76 - 100 von 609 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook