Di., 11.12.2018

Entspannung für Körper und Geist beim Lachyoga Ein kräftiges „Prooooost“

Vor den Genuss hat die Yoga-Lehrerin die Dehnübung gestellt.

Lotte - Klar, Alkohol ist verpönt als Mittel zur Stressbewältigung. Beim trendigen Bieryoga ist die Flasche Gerstensaft neben der Matte allerdings erwünscht. Fällt es leichter sich zu entspannen, wenn man angedudelt ist? Ich mache den Test. Von Ulrike Havermeyer

Di., 11.12.2018

Konzert im Kulturhof Westerbeck Schwungvolle Darbietung

Die Formation Uwe Berkemer (Piano), Bela Berkemer-Makharadze und Nino Berkemer (Violinen) begeisterten das Publikum mit klassischen Stücken.

WEsterkappeln - „Wes‘ Herz voll ist, dem geht der Mund über“, lautet ein altes Sprichwort. Was sie bewegt, zeigte die Musikerfamilie Berkemer-Makharadze ihrem Publikum hingegen auf musikalische Weise. Von Sunhild Salaschek


Mo., 10.12.2018

Schützenvereine wollen Imageberatung und neue Ideen Das Ziel: Überleben

Achtung, trinkende Schützen im Ort: Das Image, mit dem Schützenvereine zum Teil augenzwinkernd kokettierten, wie auf diesem Schild, schreckt vielleicht auch ab mutmaßen die Traditionsvereine. Beratung von außen soll helfen, die sie wieder attraktiv zu machen.

Lotte - Jahrelang wurde auch in der Gemeinde Lotte nur im kleinen Kreis und abseits der Öffentlichkeit diskutiert, dass den fünf Schützenvereinen das Wasser zwar noch nicht bis zum Hals stehe, Brusthöhe aber längst erreicht sei. Einig sind sich alle Vorsitzenden: Die kommunale Vereinsförderung könnte zum Überleben beitragen. Von Ursula Holtgrewe


Fr., 07.12.2018

Vereinsförderung und Geschenke für Neubürger Bare Münze

Neue Präsente für Neubürger sollen die hier von Kathrin Fürstenberg (links) und Esther Kleina-Metelerkamp präsentierten alten Geschenke ersetzen.

Lotte - Die Vereinsförderung in Lotte und die Neubürgerbegrüßung waren die beiden zentralen Punkte der Haupt- und Finanzausschusssitzung im Rathaus am Donnerstag.


Fr., 07.12.2018

Edeka-Markt wird erweitert Lammers: „Das ist ein guter Tag für Lotte“

In einem Jahr soll der Alt-Lotter Edeka-Markt eröffnen: Grund zur Freude für Vertreter von Edeka, Verwaltung und Kommunalpolitik.

Alt-Lotte - Unübersehbar steht seit Mittwoch das Bauschild vorm Alt-Lotter Edeka-Markt an der Bahnhofstraße 6. „Gesamtbauzeit Januar 2019 bis März 2020“, steht drauf. Eröffnung soll im Dezember 2019 sein. Von Ursula Holtgrewe


Mi., 05.12.2018

Forschertag an der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln Spiel mit dem Feuer

In der Steinzeit-Sippe schnitzen Kinder Speere und lernten, wie sie mit Feuersteinen ein Feuer entzünden können.

Westerkappeln - Große Qualmwolken steigen hinter dem Westerkappelner Schulzentrum auf. Da, wo sich die Rauchschwaden ein wenig lichten, kommen Kinder zum Vorschein mit Atemschutzmasken im Gesicht. Einige hantieren mit Feuersteinen, andere mit Messern. Für einen zufälligen Passanten wirken die Bilder vermutlich irritierend... Von Katja Niemeyer


Do., 06.12.2018

Schulpolitik Gemeinden Westerkappeln, Lotte und Mettingen wollen enger kooperieren

Beim Abstimmungsgespräch der Schulträger und Schulleitungen aus Mettingen, Westerkappeln und Lotte ging es auch um die Zusammenarbeit des Mettinger KvG-Gymnasiums und der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln in der Oberstufe.

Westerkappeln/Lotte/Mettingen - Die Gemeinden Westerkappeln, Lotte und Mettingen wollen in der Schulpolitik enger zusammenarbeiten. Das scheint auch angezeigt, weil vor allem Eltern aus Westerkappeln und Lotte, deren Kinder nicht an der Gesamtschule angenommen werden, sehen müssen, an welcher weiterführenden Schule sie mit ihrem Nachwuchs bleiben. Von Frank Klausmeyer


Di., 04.12.2018

Schwede wollte als Kokain-Kurier Schulden abarbeiten Haftstrafe für Drogenschmuggel

 

Lotte/Münster - Fast zehn Kilogramm illegale Kokain-Fracht hatte die Autobahnpolizei im Juni am Lotter Kreuz bei einer Fahrzeugkontrolle entdeckt. Das Landgericht Münster hat den Fahrer nun zu vier Jahren und neun Monaten Gefängnis verurteilt. Von Klaus Möllers


Mi., 05.12.2018

Verkehrsausschuss für Kompromiss bei Sperrung der Osterberger Straße Am Hagenberg Fußweg in Halen soll bleiben

Wieder offen: An dieser Beschrankung am Hagenberg scheiden sich die Geister; einige Anwohner halten die Durchfahrt für notwendig, andere können darauf verzichten. Politik und Verwaltung wollten die ganzjährige Sperrung, verfolgten jetzt aber einen Kompromissvorschlag.

Lotte-Halen - Der Fußweg zwischen den Straßen Bulks Kamp und Im Sande in Halen wird entgegen den Wünschen einiger Anlieger nicht „dicht gemacht“. In Sachen Sperrung der Straße Am Hagenberg in Osterberg empfiehlt der Verkehrs- und Umweltausschuss dem Rat hingegen, den Vorschlägen der Anwohner statt der ursprünglichen Beschlussvorlage der Verwaltung zu folgen. Von Angelika Hitzke


Di., 04.12.2018

Stauende übersehen Lkw-Fahrer nach Unfall auf A1 gestorben

Symbolbild

Münster/Osnabrück - Bei einem Unfall am Dienstagnachmittag auf der Autobahn 1 ist ein 52-jähriger Lkw-Fahrer ums Leben gekommen. Die A1 im Kreuz Lotte/Osnabrück Richtung Bremen musste zeitweise komplett gesperrt werden. 


Di., 11.12.2018

Stadtwerke Tecklenburger Land benennen ersten hauptamtlichen Geschäftsführer Tobias Koch an SWTL-Spitze

Tobias Koch ist der erste hauptamtlicher Geschäftsführer der SWTE.

Tecklenburger Land - Auf ihrem Weg in die Eigenständigkeit haben die Stadtwerke Tecklenburger Land (SWTE) nach eigenen Angaben einen weiteren Meilenstein erreicht. Die Gesellschafterversammlung hat mit Tobias Koch einen ersten hauptamtlichen Geschäftsführer bestellt.


Mo., 03.12.2018

Zwischenbericht zum Quartierskonzept Ein Kümmerer soll kommen

Die erste Phase mit der Analyse des Status quo ist inzwischen abgeschlossen. Das Bild entstand beim Auftaktworkshop zum Quartierskonzept für Büren: Quartierbewohner Thomas Schmitt und Andreas Hübner vom Planungsbüro Gertec (von links).

Lotte-Büren - Im nächsten Sommer soll es losgehen mit der Umsetzung des Quartierskonzepts für Büren. Von Angelika Hitzke


Mo., 03.12.2018

Empfang zum neuen Kirchenjahr in St. Margaretha Ehrenamt wird immer wichtiger

Petra Meyer, Vorsitzende des Pfarreirates (links), und Pater Shaji George (rechts) dankten Georg Fels (hinten links), Christina Bauermeister (2.von rechts) und dem Ehepaar Yvonne und Matthias Rehbock für ihren langjährigen ehrenamtlichen Einsatz in der katholischen Kirchengemeinde.

Westerkappeln/Lotte - Da es immer weniger Hauptamtliche gebe, sei in der Kirchengemeinde St. Margaretha immer mehr ehrenamtlicher Einsatz gefragt. Das erklärte Petra Meyer, Vorsitzende des Pfarreirates, anlässlich des Empfangs zum neuen Kirchenjahr. Dabei wurden die Gläubigen auch auf den aktuellen Stand der Baumaßnahmen und anderen Investitionen in den Ortsteilen der Kirchengemeinde gebracht. Von Dietlind Ellerich


Mo., 03.12.2018

Alt-Lotter Weihnachtsmarkt Neue Mitstreiter gefunden

Trainingslager mit Zipfelmützen: Gut vorbereitet ist die KSG 13 für ihren Grillstand auf dem Weihnachtsmarkt.

Alt-Lotte - Der Weihnachtsmarkt in Alt-Lotte fällt in diesem Jahr doch nicht aus. Sogar neue Mitwirkende beteiligen sich an dem adventlichen Treiben am Samstag, 15. Dezember, ab 14 Uhr rund ums und im Haus Hehwerth. Von Ursula Holtgrewe


Mo., 03.12.2018

In Wersen findet seit 23 Jahren der Weihnachtsmarkt statt Begegnungen in der Vorweihnachtszeit

In der Dämmerung strömten mehr und mehr Besucher auf den Weihnachtsmarkt mit Blick auf die angestrahlte Wersener Kirche. Bild rechts: Viel Applaus gab es für die Tänze der Kinder des evangelischen Kindergartens.

Wersen - Wer am Samstag um 15 Uhr durch das mit Tannenzweigen geschmückte Portal den Wersener Rathausplatz betrat, konnte zunächst noch in aller Ruhe die einzelnen Stände des festlich geschmückten Weihnachtsmarktes besuchen. Von Friedrich Schönhoff


So., 02.12.2018

Adventsbasar der Regenbogenschule Büren Kiloweise Mandeln gebrannt

Den Eltern vom Förderverein machte das Zubereiten der gebrannten Mandeln sichtlich Spaß.

Lotte-Büren - Schon beim Betreten der Regenbogenschule in Büren wurden die Besucher von einem Meer an Düften eingehüllt. Es verbreitete sich in der zum Café umfunktionierten Pausenhalle beim Adventsbasar der Geruch von frisch gebackenen Waffeln, gebrannten Mandeln und Kuchen aller Arten. Ganz Büren schien sich zu diesem adventlichen Event am Samstag versammelt zu haben. Von Olaf Wienbrack


Sa., 01.12.2018

Informationen zur Grippe-Impfung Risikogruppen sollten sich schützen

Bei der Grippeimpfung gibt es einen „kleinen Pieks“ in den Oberarm.

Tecklenburger Land - Das Herbstwetter ist ein sicherer Indikator: „Nun wird es höchste Zeit, sich beim Hausarzt gegen die saisonale Grippe impfen zu lassen“, rät Apotheker Peter Schöning, Sprecher der Apothekerschaft im Kreis Steinfurt. Gerade für Risiko-Gruppen sei die Impfung mitunter lebenswichtig: „Im vergangenen Winter sind mehr als 1600 Menschen in Deutschland an der Grippe gestorben“, so Schöning.


Fr., 30.11.2018

Pädagogikkursus der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln hat Geflüchtete zu Gast Erziehung zwischen den Kulturen

Die Schülerinnen der Gesamtschule und die Geflüchteten diskutierten angeregt mit den Geflüchteten über Unterschiede der Erziehung in Deutschland und den jeweiligen Herkunftsländern.

Westerkappeln/Lotte - Der Pädagogikkursus der Jahrgangsstufe 9 an der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln beschäftigt sich derzeit mit der Thematik „Erziehung zwischen den Kulturen“. Dazu waren jetzt Geflüchtete eingeladen.


So., 02.12.2018

Gebäude in Lotte und Wersen müssen erweitert werden Schulen platzen aus den Nähten

Erstklässler der Grundschule Lotte beim Mittagessen. Die Mensa ist mit 49 Quadratmetern viel zu klein für die derzeit rund 100 Schüler, sodass die Kinder in drei Schichten essen müssen. Zu klein sind auch die Klassenräume im Altbautrakt; außerdem fehlen Differenzierungsräume.

Lotte - Die Grundschule Alt-Lotte platzt aus allen Nähten und muss erweitert werden. Die Verwaltung soll eine entsprechende Vorplanung erarbeiten lassen. Darüber waren sich die Mitglieder des Ausschusses für Schulen, Sport, Soziales und Kultur (ASSK) ebenso einig wie über die Vergabe einer Gesamtplanung für das Außengelände des Regenbogenkindergartens in Büren. Von Angelika Hitzke


Do., 29.11.2018

Das Partyprogramm fürs Wochenende 29. Rocktage in der Scheune

Die Punk-Rock-Band „Antillectual“ reist am Samstag aus Nijmegen zu den Rocktagen in der Ibbenbürener Scheune an

Tecklenburger Land - Rocktage in Ibbenbüren, X-Mas- und Aprés-Ski-Party oder Stars live auf der Bühne: An den kommenden Abenden geht es in der Umgebung wieder richtig ab.


Fr., 30.11.2018

Erste Visionen in der Zukunftswerkstatt Dorfgemeinschaft vorgestellt „Halen hat Potenzial“

Einige Teilnehmer favorisierten „Dorfgemeinschaftshaus“ als Namen für die in der Präsentation „Kulturzentrum Halen“ genannte Begegnungsstätte.

Lotte-Halen - „Halen hat Potenzial.“ Das war die erste Kernaussage des Referates von Dr. Reinhard Jansson im Klubhaus des SC Halen. Hierher waren Vereine und interessierte Bürger im Rahmen der Zukunftswerkstatt Dorfgemeinschaft Halen am Mittwoch eingeladen. Von Olaf Wienbrack


Do., 29.11.2018

Verein „Für Lotte“ sucht junge Mitglieder Mit neuem Logo und Imagefilm

Das Logo des Vereins „Für Lotte“ präsentierten die Vorstandsmitglieder (von links) Udo Meyer, Anne Hoffmann, Hans-Helmut Weymann und Friedhelm Lange den Vereinsmitgliedern im Haus Hehwerth

Lotte - Ein Imagefilm, ein neues Logo, die Suche nach jungen Mitgliedern und angeknabberte Rücklagen gehörten zu den Themen der ersten Mitgliederversammlung des Vereins „Für Lotte“ im Alt-Lotter Haus Hehwerth. Von Ursula Holtgrewe


Fr., 30.11.2018

Viel Bewegung auf dem Beschäftigungsmarkt im Tecklenburger Land Arbeitsagentur ist nicht arbeitslos

Reiner Zwilling – hier beim Besuch der Geschäftsstelle in Ibbenbüren – ist seit 2015 Vorsitzender der Geschäftsführung der Arbeitsagentur im Kreis Steinfurt.

Tecklenburger Land - Die Zahl der Arbeitslosen ist auch im Tecklenburger Land weiter gesunken. Bei der Agentur für Arbeit waren im November 2003 Frauen und Männer erwerbslos gemeldet, 24 weniger als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote beträgt unverändert 3,2 Prozent. Sieht nach wenig Bewegung aus, tatsächlich ist aber richtig Musik drin. Die Arbeitsagentur ist alles andere als arbeitslos Von Frank Klausmeyer


Mi., 28.11.2018

Jugendliche präsentiere Sozialausschuss ihre Wünsche „Wir brauchen coole Leute“

 Nicht nur im Video, auch auf Plakaten wurden die Ideen, Wünsche und Kritikpunkte der Jugendlichen präsentiert. Mit bunten Klebepunkten konnten die Ausschussmitglieder markieren, welche sie unterstützen. Foto: Petra Tepe/Gemeinde Lotte

Lotte - „So was hat es ja noch nie gegeben. Das finde ich ganz prima“, fasste Friedhelm Lange von der CDU die allgemeine Stimmung im Ausschuss für Schulen, Sport, Soziales und Kultur zusammen. Denn zur Sitzung am Dienstagabend war der Ratssaal voller junger Leute. Und das nicht nur im Zuhörerraum, sondern auch auf den Plätzen an der Seite, wo sonst die Experten für die Fachvorträge sitzen. Von Angelika Hitzke


Mi., 28.11.2018

Flucht bei Verkehrskontrolle Autofahrerin liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei

Die 53-jährige Autofahrerin versuchte sogar, einen Streifenwagen der Polizei von der Straße abzudrängen.

Osnabrück/Lotte - Eine 53-jährige Frau aus dem Osnabrücker Raum hat sich am Dienstagnachmittag auf der A 1 eine halsbrecherische Verfolgsjagd mit der Polizei geliefert. Die Fahrerin hatte sogar versucht, den Streifenwagen von der Straße abzudrängen. Von Katja Niemeyer


1 - 25 von 1218 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook