Fr., 15.11.2019

Hochwasserschutzwall in Wersen wird abgetragen und neu aufgebaut Deich durchwurzelt und undicht

Zu niedrig und aufgrund der Durchwurzelung des Bewuchses durchlässig ist der Deich östlich der Halener Straße und nördlich des Markant-Marktes.

Lotte - Breiten Raum im Verkehrs- und Umweltausschuss der Gemeinde Lotte nahm am Donnerstag die Ertüchtigung des Hochwasserschutzwalls an der Halener Straße ein. Von Angelika Hitzke

Do., 14.11.2019

Planungsausschuss tagt am Dienstag Weichen für zwei Baugebiete

Für diese Fläche am Schmalkenweg in Büren soll jetzt ein Bebauungsplan aufgestellt werden. Hier wird unter anderem der Fünf-Gruppen-Kindergarten des CJD seine endgültige Heimat finden. Die VR-Bank Kreis Steinfurt will ihr Gebäude an der Bahnhofstraße wegen erheblicher baulicher Mängel abreißen und an dieser Stelle ein Mehrfamilienhaus mit Senioren-Wohngruppe und Tiefgarage errichten.

Lotte - Wohnbauflächen sind knapp in der Gemeinde Lotte. Nach längerer Vorarbeit freut sich Margarete Lersch vom Bauamt, jetzt mit zwei neuen Baugebieten an den Start gehen zu können: Der Bau- und Planungsausschuss wird am Dienstag unter anderem über die Aufstellung der Bebauungspläne „Schafwinkel“ in Büren und „Im Buschhaus“ in Wersen beraten. Von Angelika Hitzke


Mi., 13.11.2019

Wo Absolventen des Beruflichen Gymnasiums bei Krüger arbeiten wollen Wirtschaft oder Verwaltung?

Etwas bewegen wollen diese Schüler des Fachgymnasiums an den privaten Schulen Krüger in Wersen. Henri Laberg, Madita Hansen, Jonas Kühn, Nick Abrams, Theodor Knöbig, Dennis Heveschi, Caroline Braun und Henriette Kientz (von links).

Lotte - Gute Fachkräfte sind gefragt. Das gilt auch fürs Rathaus der Gemeinde Lotte, wo Bürgermeister Rainer Lammers mehr Leute braucht, aber immer öfter Mitarbeiter abgeworben werden. Könnten da Absolventen des Gymnasiums für Wirtschaft und Verwaltung an den privaten Schulen Krüger in Wersen eine Lösung sein? Wo sehen die Schüler ihre Perspektiven? Von Angelika Hitzke


Di., 12.11.2019

Nahverkehr, Nordbahn und Autobahn-Umleitung Reaktivierung im Fokus

Für die Reaktivierung der Tecklenburger Nordbahn muss der enge Verkehrsraum am Bürener Strotheweg über eine geänderte Verkehrsführung sicherer gemacht werden für Fußgänger und Radfahrer.

Lotte - Klimaschutz, Radwege, ÖPNV, die insbesondere in Büren skeptisch betrachtete Reaktivierung der Tecklenburger Nordbahn und eine für die künftige Entwicklung von Wersen und Büren notwendige Verlegung der Autobahn-Umleitung werden Lotte auch in den nächsten Jahren noch umtreiben. Das wurde in der jüngsten Sitzung des Gemeinderates deutlich. Von Angelika Hitzke


Anzeige

Mo., 11.11.2019

Stadtwerke Tecklenburger Land stellen im Rat Entwicklung im Energiebereich vor 13 Prozent mehr Strom verkauft

Die Stadtwerke Tecklenburger Land haben nach eigenen Angaben alle Stromerzeuger, die beispielsweise ein Blockheizkraftwerk oder Photovoltaik-Anlagen betreiben, zur Beteiligung aufgerufen.

Lotte/Tecklenburger Land - Beim Verkauf von Strom und Gas konnte die Vertriebsgesellschaft der Stadtwerke Tecklenburger Land (SWTE) den Absatz in den vergangenen zwei Jahren erheblich steigern. Wie die aktuelle Entwicklung aussieht und wie die Gemeinde Lotte davon profitiert, berichtete der Geschäftsführer der SWTE Energie GmbH jetzt dem Rat. Von Angelika Hitzke


So., 10.11.2019

CDU Lotte präsentiert Kandidaten Christian Thies soll Bürgermeister in Lotte werden

Christian Thies (Mitte) – hier mit dem CDU-Ortsvorsitzenden Stephan Lütke Glanemann und der Kreisvorsitzenden der CDU, MdL Christina Schulze-Föcking – soll Bürgermeister in Lotte werden.

Lotte - Christian Thies soll neuer Bürgermeister in der Gemeinde Lotte werden. Das möchte jedenfalls die CDU Lotte, die den Rechtsanwalt und Ratsherrn aus Halen jetzt bei ihrer Mitgliederversammlung in den Wersener „Ratsstuben“ überraschend als Kandidaten präsentierte. Spätestens jetzt ist damit der Kommunalwahlkampf eröffnet. Von Friedrich Schönhoff


Fr., 08.11.2019

Verwaltung legt Haushalt 2020 vor Zwei Millionen fehlen

 Die Gemeinde Lotte hat jetzt ihren Haushalt für das kommende Jahr eingebracht.l

Lotte - Statt mit einem Plus von fast zehn Millionen Euro rechnet der Etatplan der Gemeinde Lotte für 2020 mit einem Fehlbetrag von rund zwei Millionen Euro. Hauptgrund: Weniger Schlüsselzuweisungen aufgrund hoher Gewerbesteuereinnahmen und Kostensteigerungen bei den großen Investitionen. Von Angelika Hitzke


Do., 07.11.2019

Vortrag beim evangelischen Männerkreis Lotter Kreuz oder Osnabrück West?

Der damalige Bundesverkehrsminister Georg Leber gab das Autobahnkreuz Lotte/Osnabrück am Montag, 14. November 1968, um 12.58 Uhr frei.

Lotte - Von der Geschichte der „Hansalinie“, den Widerständen gegen die A 1 im Tecklenburger Land und dem Unmut der Lotter über den ursprünglichen Namen „ihres“ Autobahnkreuzes handelte der Vortrag von Wolfgang Johanniemann beim Talk des evangelischen Männerkreises Alt-Lotte. Von Friedrich Schönhoff


Mi., 06.11.2019

Verwaltung leitet Ordnungswidrigkeitsverfahren ein Eichen unfachmännisch beschnitten

Entsetzt sind Ursula Wilm-Chemnitz und Horst Daamen über das unfachmännische Abholzen der Eichenäste.

Alt-Lotte - Ohne Genehmigung wurden jahrzehntealte Bäume an Alt-Lottes Ringstraße beschnitten. Das hat nicht nur Verärgerung in der Bevölkerung hervorgerufen: Im Lotter Rathaus wird ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet. Das Unternehmen MSH sieht sich zu Unrecht beschuldigt. Es erwägt gerichtliche Schritte. Von Ursula Holtgrewe


Di., 05.11.2019

Am ersten Adventswochenende ist Weihnachtsmarkt Stiefel für den Nikolaus abgeben

Jetzt geht‘s richtig los!“, freuen sich die Vorstandsmitglieder der Interessengemeinschaft Wersen, die den Weihnachtsmarkt organisieren: Heike Meyer-Schümann, Heidrun Werges, Torsten Schulz, Heidi Lienhard, Sylvia Huster, Bärbel Eversmeyer und Heike Brune (von links).

Lotte-Wersen - Die Interessengemeinschaft Wersen ist schon voll in den Vorbereitungen für den Weihnachtsmarkt auf dem Rathausplatz am ersten Adventswochenende. Die bunten Einladungsplakate hängen aus, der Servicebetrieb hat Schilder an den Ortseingängen aufgebaut und der Nikolaus seine Teilnahme auch zugesagt. Von Erna Berg


Mo., 04.11.2019

24-Stunden-Übung der Feuerwehr-Jugend „Wir haben richtig guten Nachwuchs“

Zielsicher und engagiert löschen Jan-Luca und Connor in Atemschutzmontur das Feuer.

Lotte - Gemeindebrandinspektor Marcus Prinz ließ es sich nehmen, beim Nachwuchs vorbeizuschauen und das Können der Jugendlichen zu loben: „Ich halte es für wichtig, dass Wehrleiter Präsenz zeigen. Das gilt für mich bei der Kreisjugendfeuerwehralarmübung genauso wie heute hier. Die Jugend gehört zu meiner Feuerwehr wie die Ehrenabteilung.“ Von Ursula Holtgrewe


So., 03.11.2019

Lotter Kreuz-Kicker Mitglied im „Energieland 2050“ Sportfreunde sind Klimabotschafter

Sonnige Zeiten für eine gedeihliche Kooperation in Sachen Klimaschutz und Nachhaltigkeit sehen Klaus Effing (von links), Claudia Franca Machado, Florian Heinrich und Marco Ostendorf für die Zukunft.

Lotte - Fußball verbindet nicht nur glühende Fanherzen, Fußball kann auch elektrisieren, engmaschige Netzwerke aufzubauen. Ein Ergebnis für die Sportfreunde Lotte: Die Regionalligamannschaft wirbt nicht nur für den Trikotsponsor „Energieland 2050“, der Sportverein trat dem Verein des Kreises Steinfurt bei. Von Ursula Holtgrewe


So., 03.11.2019

Defekte Waschmaschine und zwei Verletzte Kellerbrand fordert Lottes Feuerwehr

Zum Kellerbrand an Alt-Lottes Marktstraße ist die Freiwillige Feuerwehr Lotte am Freitagabend ausgerückt.

Lotte - Die Freiwillige Feuerwehr Lotte ist am Freitag um 17.48 Uhr zu einem Kellerbrand mit unklarer Lage an der Alt-Lotter Marktstraße gerufen worden. Zwei Verletzte mussten im Krankenhaus versorgt werden. Von Ursula Holtgrewe


So., 03.11.2019

Fusion der Volksbanken Westerkappeln-Wersen und Saerbeck Jetzt wird die Ehe vollzogen

Ansgar Heilker (links) und Anita Kipp werden die neue Volksbank Westerkappeln-Saerbeck leiten. Ingo Schäfer, noch kommissarischer Vorstand in beiden Geldhäusern, tritt dann ins zweite Glied zurück und wird Teilmarktleiter in Saerbeck.

Westerkappeln/Saerbeck - Im Frühsommer haben die Mitglieder der Volksbank Westerkappeln-Wersen und der in Saerbeck auf getrennten Versammlungen die Fusion der beiden Geldhäuser beschlossen- rückwirkend zum 1. Januar 2019. Das war aber nur die Verlobung. Denn die beiden neuen Partner leben aber immer noch getrennt von Tisch und Bett. Die Ehe ist noch nicht vollzogen. Von Frank Klausmeyer


Fr., 01.11.2019

Fynn Hüggelmeyer aus Lotte löst das Ticket doppelt Zur WM gesteppt

Eine glatte Eins: Mit Tanzpartnerin Meriel Arens begeisterte Fynn Hüggelmeyer die Wertungsrichter.

Ibbenbüren/Lotte - Die Deutsche Stepptanzmeisterschaft, die in Gütersloh ausgetragen wurde, entwickelte sich für die Stepptänzer der Tanzschule Reinebold laut Pressemitteilung zu einer unglaublichen Erfolgsgeschichte.


Fr., 01.11.2019

Crash am Autobahnkreuz Lotte Unfallverursacherin war betrunken

 

Lotte - Zu dem Unfall, der sich am Mittwochnachmittag – wie kurz berichtet – auf der Autobahn 1 am Kreuz Lotte ereignet hat, teilte die Polizei jetzt nähere Details mit. Beteiligt waren mehrere Fahrzeuge. Nach Angaben der Polizei hatte die Verursacherin, eine Frau aus Bocholt, zuvor Alkohol getrunken. Von Frank Klausmeyer


Do., 31.10.2019

1. November Busverkehr in Westerkappeln und Lotte an Allerheiligen

 Die Busse nach Osnabrück fahren an Allerheiligen wie werktags.

Westerkappeln/Lotte - Allerheiligen ist in Nordrhein-Westfalen ein Feiertag. Die Busse fahren in Westerkappeln aber wie an jedem Werktag.


Mi., 30.10.2019

Kollision mit mehreren Fahrzeugen Unfall unter Alkoholeinfluss verursacht: 57-jährige Autofahrerin leicht verletzt

Kollision mit mehreren Fahrzeugen: Unfall unter Alkoholeinfluss verursacht: 57-jährige Autofahrerin leicht verletzt

Lotte/Osnabrück - Bei einem Unfall auf der Autobahn 1 mit mehreren beteiligten Fahrzeugen am Lotter Kreuz ist am Mittwochnachmittag eine 57-jährige Frau leicht verletzt worden. Der Verkehr in Richtung Norden staute sich nach dem Vorfall kilometerlang. Von Christian Lang


Mi., 30.10.2019

Der Arbeitsmarkt im Tecklenburger Land „Keine dramatische Entwicklung“

Trotz Hinweisen auf einen Abschwung sucht die Wirtschaft Fachkräfte. Das gilt auch fürs produzierende Gewerbe.

Tecklenburger Land - Manche Wirtschaftsexperten sehen Deutschland in der Rezession. Die Zahlen vom Arbeitsmarkt fürs Tecklenburger Land könnten diesen Eindruck bestätigen. Reinhard Greß, Leiter der Agentur für Arbeit in Ibbenbüren, erkennt aber keine dramatische Entwicklung. Von Frank Klausmeyer


Di., 29.10.2019

Ernährung im Alter: Vortrag der Seniorenhilfe Lotte-Westerkappeln Ruhig mal über die Stränge schlagen

Ältere Menschen brauchen die gleiche Nährstoffmenge wie jüngere, vermittelt Milan Hollingshaus Doris Hohenberger und interessierten Besuchern.

Lotte/Westerkappeln - Genussvoll älter werden – wer möchte das nicht ? Wie das geht, erklärte Ernährungsberater und Diabetologe Milan Hollingshaus auf Einladung der Seniorenhilfe „Hand in Hand“ Lotte-Westerkappeln in der Wersener Gemeinschaftsschule. Von Ursula Holtgrewe


Mo., 28.10.2019

Sparkasse und Volksbank wollen auch in der Fläche nah am Kunden bleiben Gemeinsame Filialen als Lösung?

In der gemeinsamen Selbstbedienungsfiliale Lotte-Büren steht blau für die Volksbank und rot für die Sparkasse.

Lotte/westerkappeln - Im Umland der Mainmetropole Frankfurt werden Sparkasse und Volksbank künftig an 50 Standorten Geschäftsstellen zusammenlegen, um Kosten zu sparen und dennoch in der Fläche präsent zu sein. Ist so etwas auch im Tecklenburger Land geplant? Von Angelika Hitzke


Fr., 25.10.2019

Zukunftsteam Büren hilft beim Bau von Freiluft-Klassenzimmer und Nistkästen Mit Muskelkraft und Handwerkszeug

Tatkräftig helfen, wo es erforderlich ist, haben sich Bianca Montilla (von links), Silke Hellermann-Schirmer, Markus Hövels und Ilona Ballmann vom Zukunftsteam Büren vorgenommen.

Lotte-Büren - Mit zwei zukunftsnahen Aktionen und einem möglichst im nächsten Jahr zu realisierenden Projekt befasste sich das Zukunftsteam im Lotter Ortsteil Büren beim Treff im Humpen. Ungebrochen ist die Bereitschaft, tatkräftig zuzufassen. Von Ursula Holtgrewe


Do., 24.10.2019

Was Leiter von Senioreneinrichtungen vom neuen Pflege-Tüv halten Betreuung soll besser werden

Bei aller Bürokratie soll auch in Zukunft im Lotter Seniorenzentrum Zwei Eichen Zeit bleiben für besondere Momente, wie hier den Lichterabend, der auch in diesem Jahr wieder am 11. November stattfindet, und vor allem für die Hinwendung zum Menschen.

Lotte - Am 1.Oktober startete der neue Pflege-Tüv: Für die über 14 000 Pflegeheime in Deutschland gibt es keine Schulnoten mehr, sondern ein einheitliches Bewertungssystem mit drei Bausteinen. Von Angelika Hitzke


Mi., 23.10.2019

Lüftet moderne Technik das Geheimnis des Osterberger Klosters? Auf den Spuren der Kreuzherren

Nur wenige Relikte aus dem Osterberger Kloster gibt es noch. Im Schützenhaus referierte Björn Fortmeyer über seine Recherchen.

Lotte - Man muss schon sehr viel Vorstellungsvermögen aufbringen, um unterhalb des Klausbergs im Lotter Ortsteil Osterberg die Grundmauern des einstigen Männerklosters zu erkennen. Mit detektivischem Spürsinn hat Björn Fortmeyer, Vorsitzender des Vereins Wir für Osterberg, eine spannende Theorie entwickelt. Von Ursula Holtgrewe


Di., 22.10.2019

Warum sich das Bemühen um bessere Radwegverbindungen schwierig gestaltet Vier Meter sind Minimum

Radschnellwege, hier der erste Abschnitt des Radschnellwegs Osnabrück–Belm, müssen eine Mindestbreite von vier Metern haben, um gefördert zu werden. Foto: Archiv/Swaantje Hehmann

Lotte - Nicht so einfach gestaltet sich das Bemühen der Gemeinde Lotte um bessere Radwegverbindungen von Alt-Lotte und von Wersen nach Osnabrück sowie um einen in beide Richtungen nutzbaren Radweg an der Niederseester Straße in Halen. Wie Bauamtsleiterin Astrid Hickmann auf Nachfrage mitteilte, hat sich gegenüber dem Sachstand zum Zeitpunkt der Fachausschusssitzung im Oktober noch nichts Neues getan. Von Angelika Hitzke


1 - 25 von 1844 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.