So., 09.09.2018

Bürgerbrücke in Wersen wieder in Top-Zustand Schönheitskur für hölzernes Bauwerk

Ein großes Team des Bürgervereins hat am Wochenende die hölzerne Bürgerbrücke gereinigt und gestrichen.

Lotte-Wersen - Egal, wie das Wetter ist, die ehrenamtlichen Mitglieder des Bürgervereins Wersen haben immer gute Laune, wenn sie alle zwei Jahre die Bürgerbrücke über der Hase instand setzen. „Brückenchef“ Bernd Pieper freute sich, dass diesmal neun sportliche Männer am Freitagnachmittag zum schwindelfreien Dienst erschienen. Er machte erst einmal eine Bestandsaufnahme, bevor er seine Männer einteilte. Von Erna Berg

So., 09.09.2018

Neue Mitglieder, neue Ideen und Markus Pieper Frischer Wind bei der CDU

Geehrt wurde (von links) Walter Ottens (25 Jahre) von Vorsitzendem Stephan Lütke Glanemann, EU-Abgeordneter Markus Pieper überreichte August Schwer die Ehrennadel und Blumen zum 40-jährigen Jubiläum.

Lotte - Dass die Lotter Christdemokraten in der Vergangenheit fleißig waren, darüber war man sich zur Versammlung des Ortsverbandes vergangenen Freitag in der Wersener Kuchenwerkstatt einig. 25 Mitglieder waren gespannt auf den Vortrag des heimischen EU-Parlamentariers Markus Pieper. Von Astrid Springer


So., 09.09.2018

Online-Abstimmung zum Stadtwerke-Förderprogramm „Fit für die Zukunft“ Klimaschutz und Lebensqualität im Einklang

Die Stadtwerke Tecklenburger Land unterstützen mit ihrem Förderprogramm „Fit für die Zukunft“ ausgewählte nachhaltige Projekte.

Tecklenburger Land - Mit ihrem Förderprogramm „Fit für die Zukunft“ bezuschussen die Stadtwerke Tecklenburger Land in diesem Jahr wieder ausgewählte Projekte aus der Region. Bei der Frage, welche sieben Maßnahmen in den Stadtwerke-Kommunen Westerkappeln, Lotte, Ibbenbüren, Mettingen, Hörstel, Hopsten, und Recke gefördert werden, wird auch die Meinung der Bürger gehört.


Sa., 08.09.2018

Flur- und Straßenkunde Woher der Piesberg seinen Namen hat

Bekanntes Bild: Der Piesberg mit seinen Windrädern ist weithin zu sehen.

Lotte - Zwischen Gartenstraße und Schlesierstraße liegt in Büren der Piesberger Weg. Dass dieser seinen Namen vom Piesberg hat, ist offensichtlich. Interessanter ist da, warum eine Straße in Büren den Piesberg im Namen trägt. Von Astrid Springer


Fr., 07.09.2018

Fans wollen Auswärtsspiel der Sportfreunde Lotte zum Event machen Mit dem Sonderzug nach Lautern

So einen Sonderzug haben Fans der Sportfreunde Lotte für die Fahrt zum Auswärtsspiel auf dem Betzenberg am 29. September gechartert. Allerdings: Sollte sich bis zum 16. September abzeichnen, dass der Zug nicht voll wird, müssen stattdessen Busse eingesetzt werden. In dem Fall gibt es aber das Geld für die Bahnfahrkarte zurück; ein Ticketkauf ist für die Fans also ohne Risiko.

Lotte - Das Auswärtsspiel der Sportfreunde Lotte am Samstag, 29. September, in Kaiserslautern soll ein ganz besonderes Event werden: Eine Fan-Initiative um Alexander Frontzek plant dazu den erstmaligen Einsatz eines Sonderzuges, mit dem alle Sportfreunde-Fans auf einer gemeinsamen Tour nach Kaiserslautern fahren und schon auf dem Hinweg Spaß haben können. Von Angelika Hitzke


Fr., 07.09.2018

Artenschutz im Kreis Steinfurt Experte warnt vor überzogenem Pessimismus

Robert Tüllinghoff berichtete über den Naturschutz im Kreis Steinfurt.

Lotte/Westerkappeln - Robert Tüllinghoff arbeitet für den Naturschutz. Oft ist er auch in der Düsterdieker Niederung in Westerkappeln unterwegs. Bei einem Vortrag in Lotte berichtete der stellvertretender Leiter der Biologischen Station Kreis Steinfurt über seine Arbeit und sprach sich gegen einen überzogenen Pessimismus aus. Von Jannik Zeiser


Do., 06.09.2018

Partytipps fürs Wochenende: Auftakt im „Zarr“ Club in der früheren „Aura“ öffnet Auftakt im „Zarr“

 

Tecklenburger Land - „Zarr“ heißt der neue Club in der ehemaligen „Aura“, der am Samstag, 8. September, zum ersten Mal die Türen öffnet. „Rasa“, Na Din“ und das DJ Team „Boys Rus Girls“ wollen für Stimmung zum Start sorgen. Von Gerrit Tschierswitz


Do., 06.09.2018

19 neue Grundschullehrkräfte im Kreis Steinfurt vereidigt Schulleiterstellen noch vakant

 

Lotte/Steinfurt - Mit dem neuen Schuljahr unterrichten 18 neue Lehrerinnen und ein Lehrer an den Grundschulen im Kreis Steinfurt. In Lotte bleibt die Schulleitersituation allerdings weiter offen. Von Angelika Hitzke


Do., 06.09.2018

Rückblick der Jugendpfleger auf den Ferienspaß in Lotte Mehr als 1200 Teilnehmer

Fahrten, wie hier zum Schwarzlicht-3D-Minigolf nach Osnabrück, sind immer recht gut nachgefragt.

Lotte - Die Ferienzeit war für die Lotter Jugendtreffs eine Menge Arbeit – mit einer guten Portion Spaß. Zum Ende der Ferien blicken die Jugendpfleger nun ihr Sommerangebot zurück. Es gab mehr als 1200 Teilnehmer. Von Jannik Zeiser


Do., 06.09.2018

23-jährige Osnabrückerin verletzt Auffahrunfall in Alt-Lotte

23-jährige Osnabrückerin verletzt: Auffahrunfall in Alt-Lotte

Lotte - Auf der Bahnhofstraße in Alt-Lotte hat sich am Mittwochmorgen ein Auffahrunfall ereignet. Dabei wurde eine 23-jährige Autofahrerin aus Osnabrück verletzt.


Mi., 05.09.2018

Sechs Gesamtschüler bauen Sitzfass in der „Generationen-Werkstatt“ bei Derix Viel mehr als ein Praktikum

Für die sechs jungen Teilnehmer der Gesamtschule gab es zum Auftakt der „Generationen-Werkstatt“ am Dienstag auch eine kleine Führung durch die riesigen Werkshallen der Firma Derix. Begleitet wurden sie dabei von (rechte Seite, von hinten) Geschäftsführer Markus Brößkamp, Technik-Lehrer Thorsten Freese, Werkstatt-Botschafterin Renate Beineke, ihrem Mentor Heinrich Wilhelm und Iris Lambers (Derix-Marketing).  Auch    einige Eltern sowie die Bürgermeister aus Westerkappeln und Lotte, Annette Große-Heitmeyer und Rainer Lammers, waren dabei.

Westerkappeln-Velpe - Bei Derix in Velpe wird ab heute ein Sitzfass gebaut. Das ist keine neues Produkt, dass das auf den konstruktiven Holzleimbau spezialisierte Familienunternehmen an den Markt bringen will, sondern Arbeitsauftrag für sechs junge Leute von der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln. Sie haben sich für die „Generationen-Werkstatt“ gemeldet, ein Projekt der Ursachenstiftung Osnabrück. Von Frank Klausmeyer


Di., 04.09.2018

Verein Sorgentelefon sucht Ehrenamtliche: Mittwoch Info-Veranstaltung Nur zuhören ist gar nicht so leicht

Karin Koch (links) aus Hopsten und Armgard Focke aus Wettringen sind die Vorsitzenden des Vereins Sorgentelefon Kreis Steinfurt. Sie hoffen auf weitere Ehrenamtliche, um weitere Telefonzeiten anbieten zu können.

Tecklenburger Land - Zuhören ja, aber bloß nicht den großen Ratgeber herauskehren – das wollen die Ehrenamtlichen des Vereins Sorgentelefon Kreis Steinfurt. „Es braucht viel Empathie, man muss sich in die Menschen einfühlen und nachvollziehen können, wo ihre Probleme liegen“, sagt Armgard Focke (58), zweite Vorsitzende. Es gehe nicht darum, diese Probleme zu lösen. „Deswegen rufen die Leute nicht an.“ Von Linda Braunschweig


Mi., 05.09.2018

Sperrung auf der A1 Lkw-Fahrer bei Autobahnunfall lebensgefährlich verletzt

Sperrung auf der A1: Lkw-Fahrer bei Autobahnunfall lebensgefährlich verletzt

Lotte - Folgenschwerer Unfall auf der A1 in Richtung Bremen: Ein Lkw-Fahrer übersah am Dienstagmittag ein Stauende. Insgesamt fünf Fahrzeuge wurden von dem Sattelzug getroffen. Die Autobahn war zwischen Kreuz Lotte-Osnabrück und Osnabrück-Hafen bis etwa 17 Uhr gesperrt. Von lni


So., 09.09.2018

Kreissparkasse Steinfurt stellt neues Beratungscenter Westerkappeln-Lotte vor Fototapeten sind der Clou

Optische Täuschung: Das Beraterteam um den neuen Filialleiter Raphael Köllmann (rechts) hat hier nicht Platz genommen vor dem Haus Hehwerth in Alt-Lotte, sondern sitzt vor einer Fototapete.

Westerkappeln/Lotte - Nach einer dreiwöchigen Renovierung ist die Westerkappelner Filiale der Kreissparkasse Steinfurt jetzt der Öffentlichkeit vorgestellt worden. Der Clou sind großformatige Fototapeten in den Besprechungsräumen. Von Heinrich Weßling


Di., 04.09.2018

Am 6. September heulen in ganz NRW die Sirenen Premiere für den Warntag

Eine der vier Lotter Sirenenanlagen befindet sich auf dem Dach der Regenbogenschule in Büren. Volker Rapelius erklärte hier Schülern die verschiedenen Sirenensignale.

Lotte/Westerkappeln - Am Donnerstag, 6. September, findet zum ersten Mal der sogenannte landesweite Warntag statt: In ganz NRW, also auch in Lotte und Westerkappeln, werden verschiedene Warnmittel geprobt. Die Bürger sollen so auf den Ernstfall vorbereitet werden. Von Angelika Hitzke


Di., 04.09.2018

Leistungsstarker Feuerwehrnachwuchs Nordwalde vor Altenberge

Altenberge - Einmal im Jahr können die Kreisjugendfeuerwehren beim Orientierungsmarsch zeigen, was sie als Team so drauf haben. In diesem Jahr fand die Veranstaltung in Altenberge statt. Die Jugendwehr hatte kurzfristig den Orientierungsmarsch von Tecklenburg übernommen und in sechs Wochen organisiert. Von Sigrid Terstegge


So., 02.09.2018

Country-Abend in der Elly-Heuss-Begegnungsstätte Line-Dance trifft Pipes and Drums

Cowboys und Ladys: die Line-Dancer Lotte.

Lotte-Büren - Den Hut tief in der Stirn gezogen, pilgerten rund 100 Country-Fans mit Cowboy-Stiefeln und breiten Gürteln ausgerüstet am Samstagabend zum Rudel-Tanzen im Western-Stil in die Bürener Elly-Heuss-Begegnungsstätte. Von Astrid Springer


Di., 04.09.2018

Kollegium verabschiedet langjährige Lehrer in den Ruhestand Bewegte Zeiten an den Krüger-Schulen

Nach zusammen 74 Jahren im Ruhestand: Martina Rehmann und Rudolf Woditsch.

Lotte-Wersen - Zusammen blicken sie auf beachtliche 74 Dienstjahre zurück. Jetzt sind Marita Rehmann und Rudolf Woditsch in den Ruhestand gegangen. Mit einem geselligen Grillfest verabschiedeten sich die Mitarbeiter der Privaten Schulen Krüger zu Beginn des neuen Schuljahres von ihren beiden langjährigen Kollegen.


Fr., 31.08.2018

Amprion eröffnet neuen Standort in Lotte-Wersen Schlagkräftiges Team für den Netzbetrieb

Freuen sich über den neuen Standort in Wersen (von links): Amprion-Geschäftsführer Dr. Hans-Jürgen Brick, Lottes Wirtschaftsförderin Joana Watermeyer, Bürgermeister Rainer Lammers, Ludger Meier, Bereichsleiter Betrieb/Projektierung, und Berthold Pierick, der Leiter des Betriebsbereichs Nord.

Lotte-Wersen - Drei Monate nach dem Einzug feiert der Stromnetzbetreiber Amprion am Freitag mit seinen Mitarbeitern, deren Familienangehörigen, Nachbarn und Vertretern der Gemeinde, der Baufirma und des Planungsbüros die offizielle Inbetriebnahme des neuen Standortes für den Betriebsbereich Nord in Wersen. Von Angelika Hitzke


Fr., 31.08.2018

Westerkappelner Horst Peplow verteilt Müllsäcke am Sundermannsee Ufer und Vegetation – alles sauber

Vorher: Bevor Horst Peplow seine Müllsäcke verteilte, flog der Müll überall am Sundermannsee herum und musste mühsam eingesammelt werden.

Lotte/Westerkappeln - In der Hitze der vergangenen Wochen suchten trotz offiziellen Badeverbots wieder zahlreiche Besucher Abkühlung am und im Niedringhaussee, dessen größerer Teil zu Wersen und damit zum Lotter Gemeindegebiet gehört. Anders als früher müssen sich Spaziergänger dieses Jahr aber nicht mehr darüber ärgern, dass überall Müll herumliegt. Von Angelika Hitzke


Fr., 31.08.2018

Polizei ermittelt nach Unfallflucht in Lotte Fahrer lässt sein Auto einfach stehen

Polizei ermittelt nach Unfallflucht in Lotte: Fahrer lässt sein Auto einfach stehen

Lotte - Die Polizei fahndet nach einem Autofahrer, der von einem Unfallort in Alt-Lotte geflüchtet ist und seinen Wagen wenige Kilometer weiter einfach stehen ließ.


Do., 30.08.2018

Kein Lehrermangel an der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln Kollegium sprüht vor Elan

Kein Lehrermangel an der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln: Kollegium sprüht vor Elan

Westerkappeln/Lotte - Voller Elan waren laut Mitteilung schon eine Woche vor dem Schulstart die 65 Kolleginnen und Kollegen der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln dabei, das neue Schuljahr vorzubereiten.


Do., 30.08.2018

Regenbogenschule begrüßt i-Männchen Erster Schultag: „Ihr seid nicht allein“

Begrüßten die neuen Mitglieder der Schulgemeinschaft an der Regenbogenschule in Büren: Klassenlehrerinnen Andrea Zint (links) und Maren Klingenberg (mit Luftballons).

Lotte-Büren - Die Ferien in NRW sind bereits seit Mittwoch vorbei, der Schulalltag hat wieder seinen gewohnten Lauf genommen. Für rund 130 i-Männchen an Lottes Grundschulen ist seit diesem Donnerstag jedoch alles anders, neu, aufregend. Stellvertretend gilt dieser Blick auf die Einschulung in Büren. Von Erna Berg


Fr., 31.08.2018

Arbeitslosigkeit im Tecklenburger Land wieder leicht gestiegen Ferien- und Sommerzeit hinterlässt Spuren

 

Tecklenburger Land - Das war zu erwarten: Die Arbeitslosigkeit ist im Tecklenburger Land wie schon im Juli weiter gestiegen. Die Ferienzeit hinterlässt Spuren. Die Situation bleibt aber weiterhin spürbar positiver als im Vorjahr, meldet die Agentur für Arbeit. Von Frank Klausmeyer


Do., 30.08.2018

Die Ursprünge der Wappenzeichen Seeblätter bleiben ein Geheimnis

Auch das Wappen der Gemeinde Lotte zeigt eine Seerose.

Lotte/Tecklenburger Land - Lienen hat sie, Ladbergen auch und Lotte hat ebenfalls eines – ebenfalls natürlich Tecklenburg und der Kreis Steinfurt. Ferner führte sie Lengerich von 1939 bis 1949: die Seeblätter im Wappenbild. Doch woher kommt dieses Wappenzeichen eigentlich? Von Dr. Christof Spannhoff


126 - 150 von 1177 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook