Lotte - Archiv


Do., 09.03.2017

Talkabend in Lotte thematisiert alternatives Ökonomiemodell Wirtschaften fürs Gemeinwohl

Fürsprecher eines ethischen Wirtschaftssystems: Detlef Salomo (links) hatte für den Talkabend des Lotter Männerkreises die Referenten Oliver Koch und Johannes Wegener (rechts) eingeladen.

Alt-Lotte - Der Männerkreis tagte am Dienstagabend zum Thema „Gemeinwohl Ökonomie – Ein Wirtschaftsmodell“. Beim Talk im evangelischen Gemeindehaus „Arche“ reichte es den beiden Referenten aus Bielefeld nicht aus, Missstände nur anzuprangern. Ihr Ziel ist wesentlich ambitionierter: Ein neues Wirtschaftsmodell müsse her.


Do., 09.03.2017

Neue Karten für das DFB-Pokalspiel der Sportfreunde Lotte gegen Borussia Dortmund Tickettausch im Nieselregen

Schlangestehen für den Pokalkracher gegen Dortmund: Auch Karteninhaber mit den Autokennzeichen Dortmund und Unna hatten sich auf den Weg nach Lotte gemacht.

Lotte - Auf Hochtouren läuft derzeit die Kartenumtauschaktion für das DFB-Pokalspiel der Sportfreunde Lotte gegen Borussia Dortmund. Mehrere Tausend Tickets sind für die Begegnung, die am kommenden Dienstag in Osnabrück angepfiffen wird, bereits umgetauscht worden. Von Carsten Richter


Do., 09.03.2017

Forschungsprojekt der Uni Osnabrück „Glücksfall“ für die Gesamtschule Lotte-Westerkappeln

Wissenschaftler in Aktion: Jette Caballero Miranda (links) und Imke Aljets kopieren die Fragebögen, mit deren Hilfe sie die Qualität des Schullebens an der Gesamtschule untersuchen. Gespannt auf die Ergebnisse ist nicht nur Lehrer Kai Schröter.

Westerkappeln/Lotte - Seit dem zweiten Jahr ihres Bestehens – also seit 2015 – kooperiert die Gesamtschule Lotte-Westerkappeln mit der Forschungswerkstatt der Uni Osnabrück. Das Ziel: die Qualität des Schullebens nicht nur aus dem Bauch heraus zu beurteilen, sondern wissenschaftlich zu untersuchen. Von Ulrike Havermeyer


Mi., 08.03.2017

Kriminalitätsstatistik für Westerkappeln Weniger Diebstähle, aber mehr Gewaltdelikte

Die Zahl der Autoeinbrüche ist vor allem auf Grund besserer Sicherheitstechnik rückläufig.

Westerkappeln - Im Bereich der Polizeiwache Ibbenbüren ist Westerkappeln die Gemeinde mit den – bezogen auf die Einwohnerzahl – meisten Straftaten. Das war im vergangenen Jahr so, und das war auch eigentlich immer schon so, weiß Klaus Burandt, Leiter des Kriminalkommissariates. Von Katja Niemeyer


Mi., 08.03.2017

Baustellen Autobahnkreuz Lotte-Osnabrück wird zum Nadelöhr

Baustellen : Autobahnkreuz Lotte-Osnabrück wird zum Nadelöhr

Hamm - Verkehrsminister Groschek hat das "Jahrzehnt der Baustellen" ausgerufen. 81 Autobahnbaustellen sind bis 2019 geplant. Für Autofahrer bedeutet das die eine oder andere Geduldsprobe.  Von Hilmar Riemenschneider


Di., 07.03.2017

Hygiene-Ampel: Lotter Gastronomen nehmen Stellung „In allen schlummert die Angst“

Nordrhein-Westfalen ist das erste Bundesland, das die Hygiene-Ampel beschlossen hat – trotz anhaltender Kritik aus Gastronomie, Lebensmittelhandwerk und -einzelhandel.

Lotte - Rot, gelb oder grün: Werden diese Farben für Gastronomen existenzbedrohend? Bäckereien, Restaurants, Cafés und Metzgereien in Nordrhein-Westfalen müssen die Ergebnisse der Lebensmittelkontrolle künftig plakativ an ihrer Eingangstür präsentieren. Einige Gastronomen aus Lotte sehen die Hygiene-Ampel kritisch. Von Nadine Grunewald


Di., 07.03.2017

Mittendrin Vom Verlieren und Wiederfinden

Da ist er ja, der Schlüsselbund! In der Pappschachtel des Lotter Fundbüros finden verloren gegangene Gegenstände eine vorübergehende Bleibe.

Westerkappeln - Vor allem Fahrräder scheinen davon betroffen: Sie verschwinden spurlos, schmelzen dahin wie Schnee, verdunsten in die Unsichtbarkeit – und materialisieren sich auf wundersame Weise im Fundbüro der Gemeinde Lotte zu alter Gestalt zurück. Zumindest einige. Von Ulrike Havermeyer


Mo., 06.03.2017

Lotter Sportplatz Frühjahrsputz auf Lottes Kunstrasen

Mit schwerem Gerät wurde jetzt der Unrat des gesamten letzten Jahres aus dem Lotter Rasen geholt.

Lotte - Frühjahrsputz auf dem Lotter Sportplatz: Eine niederländische Spezialfirma bereitet den Kunstrasen nach vielen Strapazen wieder auf.


Mo., 06.03.2017

Prozess um Marihuana-Plantage in Lotte-Wersen „Gieß die Kinder“

Marihuana-Pflanzen in dem Haus in Wersen.

Lotte/Münster - Der Prozess vor dem Landgericht Münster um das Betreiben einer Marihuana-Plantage in einem Einfamilienhaus in Lotte-Wersen befindet sich in der Endphase. Von Hans-Erwin Ewald


Mo., 06.03.2017

3. Westerkappelner Benefizgala Rollschuhtanz, Samba und Marimba

Den fulminanten Abschluss des Abends lieferte die Percussion-Band Greenbeats aus Wallenhorst.

Westerkappeln - Da staunten die Zuschauer in der Dreifachsporthalle nicht schlecht. Das Feuerwerk aus Musik und Sport, das Armin Sünnewie am Samstagabend zur 3. Benefizgala zündete, hatte gleich mehrere Ausrufezeichen zu bieten. Von Astrid Springer


So., 05.03.2017

Jugendtreff „Bansen“ Programm präsentiert

Aktiv im „Bansen“: Eileen Bögel, Christin Seidel, Doris Fulbrecht, Bianca Feist und Ursula Tschauder (von links).

Alt-lotte - Der Alt-Lotter Jugendtreff „Bansen“ hat sein Programm für März und April herausgegeben. Hier sind die besten Aktionen und Highlights zusammengefasst.


Sa., 04.03.2017

Bauern aus Westerkappeln und Lotte diskutieren über die „Offensive Nachhaltigkeit“ Der Spagat der Landwirtschaft

Glückliche Rinder auf der grünen Wiese. Nur dass diese hinter Stacheldraht stehen und keine Hörner haben, mag manchen Verbraucher vielleicht noch stören. Tierwohl und wirtschaftliche Notwendigkeiten unter einen Hut zu bringen, kann Landwirten einen Spagat abverlangen.

Westerkappeln/Lotte - Mit der „Offensive Nachhaltigkeit“ will der Westfälisch-Lippische Landwirtschaftsverband die Außenwahrnehmung und Akzeptanz bäuerlichen Handelns in der Gesellschaft deutlich verbessern. Doch das ist leichter gesagt als getan, wie jetzt auch bei der Winterversammlung der landwirtschaftlichen Ortsvereine Westerkappeln und Lotte-Wersen deutlich wurde. Von Frank Klausmeyer


Fr., 03.03.2017

In Alt-Lotte soll Grundsanierung vor Kosmetik gehen Große Lösung für die Turnhalle

Die Turnhalle in Alt-Lotte soll saniert werden.

Lotte - Die Turnhalle in Alt-Lotte muss saniert werden. Darüber sind sich alle politischen Fraktionen einig. Eine Bestandsaufnahme vor Ort hat bereits stattgefunden. Mit dem Ergebnis: Kurzfristige Lösungen – noch in diesem Jahr – sind nicht sinnvoll. Eine große Lösung muss her. Von Jessica den Benken


Fr., 03.03.2017

Launiges Probeessen für den Herrenabend des Bürgervereins Wersen Sportfreunde in aller Munde

Vorfreude auf Haxe Kraut und launige Unterhaltung bei herrlichen Kaltgetränken strahlten beim Probeessen (von links) Sportfreunde-Boss Hans-Ulrich Saatkamp, Koch Manfred „Manni“ Wilke und Gastgeber Helmut Börst in der Küche der „Ratsstuben“ Wersen aus

Lotte-Wersen - Die Gemeinde Lotte hat drei große Werbeträger: Das Autobahnkreuz, die Sportfreunde und natürlich den Bürgerverein Wersen, wie dessen kommissarischer Vorsitzender Helmut Börst ganz unbescheiden feststellt. Zwar hatte Letztgenannter am Donnerstagabend zum Probeessen für den 42. Herrenabend eingeladen, zwischen den Mahlzeiten waren aber eigentlich nur die Fußballer in aller Munde. Von Frank Klausmeyer


Fr., 03.03.2017

35 000 Euro Schaden nach Zusammenstoß in Wersen Zwei Verletzte bei Autounfall

Für die Aufräumarbeiten in Wersen musste die Kreuzung für rund eine Stunde gesperrt werden.

Lotte-Wersen - Bei einem Unfall in Lotte-Wersen sind am Freitagmittag zwei Autofahrerinnen schwer verletzt worden. Es entstand ein Schaden in Höhe von 35 000 Euro. Von Heinrich Weßling


Fr., 03.03.2017

TÜV gibt Tipps zum Benzinsparen Ruhig etwas mehr Luft in den Reifen

Einen großen Einfluss auf den Kraftstoffverbrauch haben die Autoreifen. „Je geringer der Rollwiderstand der Räder ist, desto besser für den Spritverbrauch.

Tecklenburger Land - Die Umwelt und gleichzeitig den Geldbeutel schonen ? Das ist leichter, als man denkt. Wer einige Tipps beachtet und seine Fahrweise etwas anpasst, der kann als Autofahrer reichlich sparen. Rainer Bücker, Leiter der TÜV-Station Ibbenbüren, verrät hilfreiche Tipps für sparsames Fahren.


Do., 02.03.2017

Deutsch-französischer Förderverein Lotte Förderer bleiben gemeinnützig

Der Vorstand des DFF (von links): Ortrun Larberg, Renate Friedrich, Pierrette Tisserand-Ennen und Leo Buschenhenke. Es fehlen Christel Kehr und Dörthe Haina.

Lotte - Wahlen sowie der Rück- und Ausblick auf Veranstaltungen standen im Mittelpunkt der Jahresversammlung des Deutsch-französischen Fördervereins (DFF) Von Renate Lammers


Do., 02.03.2017

Nach der Panne mit den Abschlagsplänen Kein Scherz: Stadtwerke-Chefs geben Kaffee und Brötchen aus

Das Team der SWTE Netz  kümmert sich um den Aufbau der entsprechenden Abrechnungssysteme und steht den Kunden für Rückfragen laut Mitteilung gerne zur Verfügung.

Westerkappeln/Lotte/Tecklenburger Land - Kein vorgezogener Aprilscherz: Die Geschäftsführer der Stadtwerke Tecklenburger Land laden die Bürger in Westerkappeln und Lotte am 1.4. zu Brötchen und Kaffee ein. Auf diesem Wege wollen sich die Herren für die Fehler beim Start der Übernahme der Wasser- und Abwasserabrechnung entschuldigen. Gleichzeitig geloben die Stadtwerke Besserung. Von Frank Klausmeyer


Do., 02.03.2017

Fensterscheibe in Lotte-Halen eingeworfen Vandalismus oder Einbruchsversuch ?

 

Lotte-Halen - Vandalismus oder ein Einbruchsversuch. Diese Frage stellt sich im Zusammenhang mit einem Vorfall, der sich An der Straße „Zum Tiefen Reck“ in Lotte-Halen ereignet hat. Von Frank Klausmeyer


Mi., 01.03.2017

Jahresversammlung des Reit- und Fahrvereins Westerkappeln-Lotte Arbeitskarte sorgt für Diskussionen

Der Vorstand  des Reit- und Fahrvereins Westerkappeln wurde am vergangenen Freitag neu gewählt. Er hat einige Aufgaben in diesem Jahr auf der Agenda.

Westerkappeln/Lotte - Vier neue Gesichter im Vorstand, eine solide Finanzlage und viele Projekte vor der Brust – so lässt sich die Jahresversammlung des Reit- und Fahrvereins Westerkappeln-Velpe-Lotte-Wersen e.V. zusammenfassen. Für rege Diskussion sorgte dabei die Einführung einer Arbeitskarte. Von Carmen Echelmeyer


Mi., 01.03.2017

Programmerweiterung für Benefiz-Gala Musik und Sport für den guten Zweck

 Benefiz-Gala-Organisator Armin Sünnewie freut sich über zwei weitere hochkarätige Aufführungen.

Westerkappeln/Lotte - Wer Samstag, 4. März, 18 Uhr, in seinem Terminkalender notiert hat, weil er die Benefiz-Gala in Westerkappeln nicht verpassen möchte, kann sich freuen: Drei weitere Programmpunkte sind dazu gekommen. Von Ursula Holtgrewe


Mi., 01.03.2017

Arbeitsmarkt im Tecklenburger Land Mehr Menschen ohne Beschäftigung

 

Tecklenburger Land - Die Agentur für Arbeit meldet für den Kreis Steinfurt einen Rückgang der Erwerbslosigkeit. Die Region in und um Ibbenbüren konnte von diesem Trend nicht profitieren. Hier verzeichnet die Agentur einen leichten Anstieg. Von Frank Klausmeyer


Mi., 01.03.2017

Beobachtungen zum abgesagten Spiel SF Lotte - BVB Ein Abend für die Katz

Hunderte Fans warteten gegen 18 Uhr auf Einlass ins Frimo-Stadion. Zu diesem Zeitpunkt schneite es noch nicht.

Lotte - Das Unheil zieht in der Abenddämmerung als schwarze Wand heran. Mit Regen rechnet zu diesem Zeitpunkt jeder. Aber nicht mit Schnee und schon gar nicht mit so viel davon, dass das mit Spannung herbeigesehnte Pokalspiel der Sportfreunde Lotte gegen die Millionentruppe aus Dortmund noch abgeblasen werden könnte. Knapp zwei Stunden später steht fest: ein Abend für die Katz. Von Frank Klausmeyer


Mo., 27.02.2017

Vor dem DFB-Pokalviertelfinale in Lotte 1100 Karten für 1500 Borussen-Fans

 Platz für mehr als 2000 Autos steht rund um das Pokalspiel der Sportfreunde Lotte zur Verfügung. Hier ein Foto vor der Erstrundenpartie gegen Werder Bremen.

lotte - „Wir sind gut vorbereitet“, erklärt Reiner Schöttler, Pressesprecher der Kreispolizeibehörde Steinfurt. Schließlich habe man bereits durch drei Heimspiele im DFB-Pokal Erfahrungen gesammelt. Alle Spiele verliefen friedlich. Ein friedliches Spiel wünschen sich alle Beteiligten ebenfalls für die Begegnung mit dem Dortmunder Erstligisten. Von Jessica den Benken


So., 26.02.2017

Sportfreunde Lotte Der Sportfreunde-Effekt

Spätestens seit dem Pokalerfolg gegen 1860 München sind die Sportfreunde Lotte und die Gemeinde auch überregional Gesprächsthema. Positive Effekte für die Gemeinde sind spür- aber kaum messbar.

Lotte - Joana Watermeyer, Wirtschaftsförderin der Gemeinde Lotte ist sich sicher: „Durch den sportlichen Erfolg der Sportfreunde hat die Gemeinde einen sympathischen Imageträger gewonnen“. Von Ursula Holtgrewe, Jessica den Benken


126 - 150 von 3830 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook