Lotte - Archiv


Mi., 15.02.2017

Ehrenamtliche Flüchtlingshilfe Lotte leistet wichtige Arbeit „Es gibt viele Baustellen“

Über die Arbeit für Flüchtlinge informierte sich Bürgermeister Rainer Lammers (2. von rechts) bei Britta Schleck (von links), Heinz-Hermann Schwermann, Frank und Karoline Negraßus sowie Beate Hindersmann-Noack.

Lotte - Eine große Zahl Ehrenamtlicher ermöglicht in der Gemeinde Lotte eine vorzeigbare Flüchtlingsarbeit. Diese Gruppe hatte Bürgermeister Rainer Lammers ins Haus Hehwerth eingeladen. Von Ursula Holtgrewe


Mi., 15.02.2017

Feuerwehr Lotte Löschzugführung wieder im Amt

 Die Bürger haben einen Anspruch auf schnelle Hilfe. Um diese auch in Alt-Lotte gewährleisten zu können, hat Wehrleiter Volker Rapelius die alte Löschzugführung wieder zurückgeholt.

Lotte - Der Lotter Wehrführer Volker Rapelius hat den Funktionsträgern des Löschzugs Alt-Lotte ihre Ämter zurückgegeben, möchte alle Kameraden wieder in den Löschzug aufnehmen – und kritisiert die Haltung des Kreisbrandmeisters. Von Ursula Holtgrewe


Mi., 15.02.2017

Skurriles Strafverfahren „Hitlergruß“ in der Westerkappelner Leichenhalle

 

Westerkappeln/Lotte - Mit diesem Auftritt hat eine Frau aus Lotte für Gesprächsstoff gesorgt: Als Ende November auf dem Westerkappelner Friedhof ein älterer Mitbürger zu Grabe getragen wurde, betrat sie die Leichenhalle und machte vor dem Sarg den sogenannten Hitlergruß. Der Vorfall hatte ein juristisches Nachspiel. Von Frank Klausmeyer


Mi., 15.02.2017

Projekt „Help Age“: Siebtklässer der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln engagieren sich für alte Menschen „Das war ganz cool“

Haben sich für alte Menschen engagiert: Die Schüler des Projektes „Help Age“, bei dem sie unter anderem mit der Sammelbüchse durch den Ort liefen.

Westerkappeln - „Das war ganz cool“, sagt Julian (12). „,Help Age’ sollte es eigentlich in jeder Schule geben.“ Er und rund 40 seiner Mitschüler aus den siebten Klassen der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln haben durch verschiedene Aktivitäten Geld gesammelt. Von Katja Niemeyer


Anzeige

Di., 14.02.2017

Benefizturnier Kicken für Straßenkinder

Auch die Tombola haben die Messdiener bereits gut gelaunt vorbereitet: Luna May, Jens Holtgrave, Luisa May, Malte Hüggelmeyer, Theresa Thamm, Eva-Maria Lampert, Tabea Rohatsch, Anthea Lamping, Niklas Hüggelmeyer, Alessa Lamping, Maximilian Thamm und Raphael Rohatsch (von links).

Lotte - Zum 31. Mal schnüren sich Mannschaften die Fußballschuhe, um bei den Messdienern der St.-Hedwig-Gemeinde zum Benefiz-Kick anzutreten. Zehn Teams wollen am Samstag, 18. Februar, ab 13.30 Uhr in der Sporthalle an der Jahnstraße alles geben, um Straßenkinder in Brasilien zu unterstützen. Von Ursula Holtgrewe


Di., 14.02.2017

DRK Wersen-Büren begrüßt 96 Personen Große Bereitschaft zum Blutspenden

Sebastian Lidzba und Emily Salatt (links) begrüßen Anna Middelberg als Erstspenderin.

Wersen - Es war der beste Februar-Blutspendentermin seit vier Jahren, zu dem der DRK-Ortsverein Wersen-Büren eingeladen hatte. Am ersten Spendetermin des Jahres musste auch erstmals ein gültiger Lichtbildausweis zur Registrierung vorgelegt werden. Von Erna Berg


Mo., 13.02.2017

Stadtwerke Tecklenburger Land Kunden erhalten neue Abrechnung

Nach der Panne mit den Abrechnungen wollen die Stadtwerke Tecklenburger Land neue Abschlagsmitteilungen für Wasser und Abwasser verschicken.

Westerkappeln/Lotte/Teck­lenburger Land - Die Stadtwerke Tecklenburger Land (SWTL) werden in den nächsten Wochen an ihre Kunden neue Abrechnungen (Wasser und Abwasser) verschicken. Das erklärte am Montag der Geschäftsführer Heinz-Werner Hölscher in einem Pressegespräch. Von Sabine Plake


Mo., 13.02.2017

Kinofilm: Mein Blind Date mit dem Leben Blind Date mit dem Leben

Saliya Kahawatte (4. von links) mit Freunden aus der Kinder- und Jugendzeit 1983 in Wersen.

Lotte/Westerkappeln - Gerade ist in den Kinos der Film „Mein Blind Date mit dem Leben“ angelaufen. Er entstand nach dem gleichnamigen Buch von Saliya Kahawatte, der seine Kinder- und Jugendzeit in Wersen verbrachte und dort viele Freunde hatte. Von Erna Berg


Mo., 13.02.2017

Anmeldezahlen der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln Jetzt entscheidet das Los

An der Gesamtschule wurden 147 Kinder angemeldet. Es gibt aber nur 135 Plätze.

Westerkappeln/Lotte - Für das Schuljahr 2017/18 wurden bei der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln erneut mehr Kinder angemeldet als Plätze zur Verfügung stehen. Und das, obwohl im Sommer weniger Viertklässler von den fünf Grundschulen in Westerkappeln und Lotte abgehen als im Vorjahr. Zwölf Familien muss die Schule deshalb jetzt eine Absage erteilen. Von Katja Niemeyer


So., 12.02.2017

Valentinstag Rote Rosen für den Schatz

Rosig gut gerüstet für den 14. Februar sind Simone Tschöltsch (links) und Walburge Flaucher-Feldkamp.

Lotte - Am Dienstag ist Valentinstag. So manch einer mag sich Gedanken machen, womit er seinen Lieben, Freunden und/oder Nachbarn ein besonderes Dankeschön bereiten kann. Wer etwas Blühendes von Herzen verschenken möchte, hat auch in Lotte die Qual der Wahl. Von Ursula Holtgrewe


So., 12.02.2017

Pinsel, Pulver, Präzision: Wie die Polizei am Tatort die Fährte aufnimmt Den Verbrechern auf der Spur

Rußpulver und Pinsel sind klassische Utensilien eines Spurensicherers, um Fingerabdrücke sichtbar zu machen.

Tecklenburger Land - Ein Montagmorgen, irgendwo im nördlichen Münsterland. Klaus Buddemeier öffnet den Kofferraum seines Opels und holt sein „Gepäck“ – eine kleine Tasche und einen großen Koffer – heraus. Verreisen will er aber nicht. Buddemeier ist Spurensicherer bei der Kripo. Diesmal hat es einen Lebensmitteldiscounter erwischt. Die Diebe kamen über Nacht. Von Henning Meyer-Veer


Sa., 11.02.2017

Wieland Wienkämper hat besondere Beziehung zum Großsteingrab im Werser Holz „Archäologen geht es um die Wahrheit“

Wieland Wienkämper kletterte schon als Kind auf den Sloopsteenen herum. Das Großsteingrab war für den Westerkappelner auch ein Impuls, Archäologie zu studieren.

Westerkappeln/Lotte - Dr. Wieland Wienkämper kletterte schon als Kind häufig auf den Großen Sloopsteenen herum. „Für mich war das ein großer Abenteuerspielplatz“, sagt der 61-Jährige. Und das jahrtausendalte Monument war auch einer der Impulse, warum Wienkämper Archäologie studiert hat. „Mit den Jahren hatte man natürlich Fragen, was dahinter steckt.“ Von Frank Klausmeyer


Sa., 11.02.2017

Wissenschaftler arbeiten an einer 3-D-Rekonstruktion Großsteingrab wird neu erstellt

Das Orthofoto zeigt die Großen Sloopsteene verzerrungsfrei und maßstabsgetreu aus der Vogelperspektive.

Westerkappeln/Lotte - Die Großen Sloopsteene entstehen gerade neu, und zwar am Computer. „Wir sind gerade dabei, eine 3-D-Rekonstruktion vorzubereiten“, erläutert Dr. Kerstin Schierhold, die bei der Altertumskommission in Münster ein Projekt zur Megalithik in Westfalen leitet. Von Frank Klausmeyer


Sa., 11.02.2017

Wissenschaftler enträtseln Geheimnisse der Großen Sloopsteene bei Westerkappeln Neues aus der Steinzeit

Funde aus den beiden Erdhügeln während der Ausgrabung im Jahr 2015. Dabei entdeckten die Archäologen auch menschliche Knochenreste.

Westerkappeln/Lotte - Um die Großen Sloopsteene im Werser Holz ranken sich manch Mythen und Legenden. Wissenschaftler der Altertumskommission für Westfalen haben jetzt einige Geheimnisse dieses Großsteingrabs enträtselt. So ist es viel älter als lange angenommen. Von Frank Klausmeyer


Fr., 10.02.2017

Bundestagsmitglied Jürgen Coße (SPD) zum Antrittsbesuch in Lotte Auch der Fußball war ein Thema

Kennen sich lange: Bundestagsmitglied Jürgen Coße (links) und Bürgermeister Rainer Lammers

Lotte - Hoch motiviert und mit einem offenen Ohr für die Menschen vor Ort hat sich das neue Bundestagsmitglied der SPD, Jürgen Coße, im Lotter Rathaus vorgestellt. Auch der Fußball war ein Thema. Von Jessica den Benken


Fr., 10.02.2017

Stadtwerke Tecklenburger Land Fehlerhafte Abschlagspläne für Trinkwasser verschickt - Telefone stehen nicht still

Da stimmt etwas nicht: Fehlerhafte Abschlagspläne fürs Trinkwasser hat die Netzgesellschaft der Stadtwerke Tecklenburger Land an die Haushalte in ihrem Versorgungsgebiet geschickt.

Westerkappeln/Lotte/Tecklenburger Land - Wer in diesen Tagen seien Abschlagsplan fürs Frischwasser zugeschickt bekommen hat. sollte sich nicht zu früh freuen, wenn die monatlichen Zahlungen geringer ausfallen als noch im letzten Jahr. Die Netzgesellschaft der SWTE Netz GmbH & Co. KG hat offensichtlich einen Fehler gemacht. Von Frank Klausmeyer, Sabine Plake


Fr., 10.02.2017

Kleine Pokalhelden Bürener Kids laufen mit den Sportfreunden Lotte ein

Kleine Pokalhelden : Bürener Kids laufen mit den Sportfreunden Lotte ein

Lotte - Einmal mit den Profis einlaufen: Dieses große Los gezogen hatten die F-Junioren des SV Büren in dieser Woche beim Pokalknaller der Sportfreunde Lotte gegen 1860 München. Von Carsten Richter


Fr., 10.02.2017

Antrag von CDU und Grünen in Lotte Braucht der Hansaring einen Kreisverkehr ?

Mit der Kreuzung Cappelner Straße/Hansaring will sich der Verkehrs- und Umweltausschuss in seiner nächsten Sitzung beschäftigen.

Lotte - Soll die Kreuzung Cappelner Straße/Hansaring zu einem Kreisverkehr umgebaut werden? Die Mitglieder des Verkehrs- und Umweltausschusses der Gemeinde Lotte beschäftigen sich in ihrer Sitzung am Donnerstag, 16. Februar, ab 18 Uhr mit einem Antrag der CDU/Grünen-Fraktion. Von Frank Wiebrock


Fr., 10.02.2017

Flurkunde: Was es mit dem Begriff „Leibzucht“ auf sich hat Altenteil einer Hofstelle

Viele Heuerhäuser auf der preußischen Urkarte 1827 deuten an, dass

Westerkappeln/Lotte - Wer in historischen Karten stöbert, der stolpert wiederholt über einen Begriff, der in der Regel in der Nähe eines Hofes angesiedelt ist. „Bei der Leibzucht“ heißt es beispielsweise im Urkataster von Westerkappeln oder auch „Leibzuchtsgarten“. Mit Züchtigung hat dieser Begriff jedoch nichts zu tun, auch wenn „Zucht und Ordnung“ seit alter Zeiten bis heute ein geflügeltes Wort ist. Von Astrid Springer


Do., 09.02.2017

„Gute Schule 2020“ Für digitalen Aufbruch

Auch die Grundschule in Wersen soll von dem Förderprogramm „Gute Schule 2020“ profitieren.

Lotte - In den nächsten drei Jahren wird für Lotter Schulen viel Geld in die Hand genommen. Geht es nach den Mitgliedern des Ausschusses für Schulen, Sport, Soziales und Kultur könnte es gerade für die Grundschulen noch mehr werden. Von Jessica den Benken


Do., 09.02.2017

Bunte Benefizgala mit „Greenbeats“ in Westerkappeln Erlös für Kinderhospizdienst

Die Greenbeats sind im März bei der Benefizgala mit dabei.

Lotte/Westerkappeln - Das Benefiz-Boxen ist Geschichte. Dafür gibt es eine eintrittsfreie Benefizgala mit vielen Showeinlagen. Organisator Armin Sünnewie aus Alt-Lotte lädt dazu am Samstag, 4. März, 18 Uhr, in die Westerkappelner Dreifachsporthalle am Schulzentrum ein. Von Ursula Holtgrewe


Do., 09.02.2017

Männer aus Westerkappeln und Osnabrück vor Gericht Tätertrio holt sich Drogen mit Gewalt

 

Westerkappeln/Lotte/Münster - Eigentlich wollten sie Marihuana und Amphetamine bei jemandem kaufen, der privat Drogen unter die Leute brachte. Am Ende nahmen sich die drei „Kunden“ aus Westerkappeln und Osnabrück das, was sie wollten, mit Gewalt. Jetzt wurden sie dafür vom Landgericht Münster verurteilt. Von Klaus Möllers


Mi., 08.02.2017

Verkehrseinschränkung zwischen Westerkappeln und Lotte Glätte: Schwertransporter musste Fahrt unterbrechen

Verkehrseinschränkung zwischen Westerkappeln und Lotte : Glätte: Schwertransporter musste Fahrt unterbrechen

Westerkappeln/Lotte - (Aktualisiert) Ein Schwertransporter blockierte am Mittwochmorgen die Strecke zwischen Westerkappeln und Lotte. Glätte verhinderte die Weiterfahrt des Transporters auf der Lotter Straße. Von Mirko Ludwig


Di., 07.02.2017

Integration von Flüchtlingen Kochen statt philosophieren

Gerichte aus der Heimat:  Arneeb Muhammad bereitet Gerichte aus ihrer Heimat für ihren Mann Sajid, Tochter Hoorain und gut 15 Gäste zu.

Lotte - Dank des Engagements von Frank Negraßus und seinem Team ehrenamtlicher Flüchtlingshelfer wird in Lotte über Integration nicht philosophiert – sie wird gelebt. Der hauptamtliche Flüchtlingsbetreuer der Gemeinde Lotte lädt alle vier Wochen zum gemeinsamen Kochen ein. Von Jessica den Benken


Mo., 06.02.2017

Bewährungsstrafe für zertrümmertes Nasenbein Brutal zugeschlagen

Weil er eine Frau schwer geschlagen hat, wurde ein Mann jetzt zu einer einjährigen Bewährungsstrafe verurteilt. 

lotte - Zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr verurteilte das Amtsgericht Tecklenburg jetzt einen Mann aus Lotte. Er hatte einer 21-jährigen Frau das Nasenbein zertrümmert, sie in einen Graben geschubst und dort erneut geschlagen und getreten. Von Dietlind Ellerich


176 - 200 von 3830 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.