Mo., 17.06.2019

Polizei sucht Zeugen Kupferdiebe in Wersen unterwegs

 

Lotte-Wersen - An der Mühlenbreede in Lotte-Wersen waren Kupferdiebe unterwegs.

Mo., 17.06.2019

Wieder Kollision an der A 30-Auffahrt in Westerkappeln-Velpe Zwei Verletzte bei Auffahrunfall

Mit voller Wucht war der Kleintransporter eines Paketdienstes auf den stehenden Mercedes aufgefahren.

Westerkappeln-Velpe/Lotte - Zwei Personen sind am Montagmorgen bei einem Auffahrunfall auf der Straße „Zum Habichtswald“ in Westerkappeln-Velpe verletzt worden. Von Heinrich Weßling, Frank Klausmeyer


So., 16.06.2019

Schützenhaus Osterberg Terrasseneinweihung als Event

„Oberbauleiter“ Friedel Bovenschulte, stellvertretender 1. Vorsitzender Björn Fortmeyer, Kassierer Jörg Siekkötter und Schriftführer Alfons Osterbrink (von links) präsentieren stolz die renovierte Terrasse am Osterberger Schützenhaus.

Alt-Lotte - „Wir waren es leid, dass in der Küche im Schützenhaus das Wasser die Wände herunterlief“, darin waren sich Björn Fortmeyer, Jörg Siekkötter und Alfons Osterbrink vom Schützenverein Osterberg einig. Und so handelten die drei Organisatoren des Vereins und initiierten die Renovierung der Terrasse. Von Olaf Wienbrack


So., 16.06.2019

Bericht der Prüfungsanstalt Gemeinde Lotte wirtschaftlich gesund

 

Lotte - Lob, aber auch Anregungen zur Optimierung gab es im Bericht der überörtlichen Gemeindeprüfungsanstalt in der jüngsten Sitzung des Rechnungsprüfungsausschusses.


Anzeige

So., 16.06.2019

Gespräch mit dem Lotter EU-Abgeordneten Dr. Markus Pieper (CDU) „Wir sind nicht modern genug“

„Als CDU sind wir derzeit einfach nicht modern genug“, sagt Markus Pieper, CDU-Europaabgeordneter aus Lotte-Halern.

Lotte/Tecklenburger Land - Nein, er wolle kein Rezo Pieper sein. Aber es beschäftige ihn in Rückblick auf die Europawahlen, wie man als Politiker auf die Fragen junger Wähler antworten könne, sagt der gerade erst wieder ins EU-Parlament gewählte CDU-Abgeordnete Dr. Markus Pieper aus Halen bei einem Heimatbesuch kurz vor Pfingsten. Von Volker Poerschke


So., 16.06.2019

Realschule Westerkappeln zu Grabe getragen Mehr Trauer- als Feierstimmung

Was von der Realschule Westerkappeln übrig bleibt... Nach dem offiziellen Teil der „Feierstunde“ pflanzten Ralf Kutschwalski (Schulleiter 2008 bis 2015) , Franz-Josef Schlie (Schulleiter 1991 bis 2008), Heike Heynemeier (frühere Kassiererin des aufgelösten Fördervereins), Regierungsschuldirektor Stefan Krems, Schulleiterin Bettina Weiss, Martin Becker (Schulleiter 1973 bis 1991), Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer und ihr Lotter Kollege Rainer Lammers (von links) einen (Zier-)Apfelbaum. „Das Herz sticht“ – Zehntklässler Abdul Samet Alkar rappte eine Grabrede. Stefan Krems, Leitender Regierungsschuldirektor, dankte Schulleiterin Bettina Weiss, die den Auslaufprozess der Realschule verantwortlich steuerte, für ihren „tollen Job“.

Westerkappeln/Lotte - „Ich hoffe, Ihr hört mich: Ruhe in Frieden! Auch wenn´s im Herz sticht.“ – Zehntklässler Abdul Samet Alkar drückte in seiner gerappten Grabrede wohl am besten aus, was viele Gäste am Samstagnachmittag in der Aula des Schulzentrums fühlten. Die Realschule Westerkappeln ist 46 Jahre nach ihrer Geburt offiziell beerdigt worden. Von Frank Klausmeyer


Fr., 14.06.2019

Ärger über Schulspielplatz in Büren Aufsicht nicht zu gewährleisten

Der Spielplatz an der Regenbogenschule in Büren ist aus gutem Grund während der Schulzeiten den OGS-Kindern vorbehalten.

Lotte-Büren - Am Mast des Bushaltestelle vor der Regenbogenschule in Büren weist neuerdings ein Schild darauf hin, dass der Spielplatz der Schule montags bis freitags bis 17 Uhr den Schülern der Offenen Ganztagsgrundschule (OGS) vorbehalten sei. Darüber regen sich einige Eltern auf. Von Angelika Hitzke


Fr., 14.06.2019

19. Auflage des Stiftungsessens 25 mal 25 Der Kniff für Karamell-Crisps

Teilnehmer eines besonderen Abends für die Bürgerstiftung: Dieter-Joachim Srock (von links), Claus Weidner, Lottes Bürgermeister Rainer Lammers, Westerkappelns Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer, Wolfgang Israel, Helga Strübbe und Joana Watermeyer.

Lotte - Einmal mehr wurden bei 25 mal 25, dem nun 19. Schlemmen zugunsten der Bürgerstiftung Lotte, Ergebnisse kochender Leidenschaften in den Wersener Ratsstuben aufgetischt. Rezitationen gab es zudem – und einen süßen Tipp für Karamell-Crisps. Von Ursula Holtgrewe


Fr., 14.06.2019

Schullandschaft in Westerkappeln und Lotte Zukunft gehört jetzt allein der Gesamtschule

Blumen überreichten Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer (links) und ihr Lotter Kollege Rainer Lammers (rechts) an die scheidenden Schulleiter Michael Vörckel und Bettina Weiss.

Westerkappeln/Lotte - Die Gemeinschaftshauptschule in Wersen und die Realschule Westerkappeln sind in zwei Wochen nur noch Geschichte. Die Zukunft gehört jetzt allein der Gesamtschule. Das wurde am Mittwoch in einer Versammlung des Schulzweckverbandes deutlich. Von Frank Klausmeyer, Angelika Hitzke


Fr., 14.06.2019

Job-Café für Frauen aus Westerkappeln und Lotte Neue Perspektiven für Rückkehr in den Beruf

An an drei Tischen können sich die Teilnehmerinnen des Job-Cafés mit verschiedenen Themen auseinanderzusetzen. Unter anderem, geht es um die „Strategie des beruflichen Wiedereinstiegs“.

Westerkappeln/Lotte - Die Agentur für Arbeit Rheine und das Jobcenter Kreis Steinfurt veranstalten regelmäßig ein Job-Café für Frauen. Eingeladen sind vor allem Wiedereinsteigerinnen, Alleinerziehende und Minijobberinnen, denen neue Perspektiven auf dem Weg zurück in den Beruf aufgezeigt werden sollen. Am Mittwoch, 26. Juni, öffnet das Job-Café im Westerkappelner VHS-Haus.


Do., 13.06.2019

Edeka-Neubau in Alt-Lotte nimmt Gestalt an Kein Richtfest geplant

Das große Betonlängsband markiert den künftigen Eingangsbereich des neuen Edeka-Marktes.

Alt-Lotte - Hinter dem Bauzaun wächst der Neubau für die Erweiterung von Edeka Cord Kutsche in Alt-Lotte sichtbar in die Höhe. Seit vergangenen Donnerstag mithilfe des Krans das große Beton-Längsband eingesetzt wurde, ist auch das künftige Eingangsportal deutlich zu erkennen. Ein Richtfest wird es aber nicht geben. Von Angelika Hitzke


Do., 13.06.2019

Gesamtschule Lotte-Westerkappeln 4.0 Die Oberstufe wird digitalisiert

Schreibblock und Stifte haben an der Gesamtschule zwar nicht ausgedient, aber das Arbeiten mit Tablet-PCs und anderen digitalen Geräten wird zunehmend Alltag.

Westerkappeln/Lotte - Die Gesamtschule Lotte-Westerkappeln (GeLoWe) ist auf dem Weg zu 4.0. Was das bedeutet, machte am Mittwoch in einer Versammlung des Schulzweckverbandes der stellvertretende Schulleiter Stefan Verlemann deutlich. Ein Schwerpunkt werde auf die Digitalisierung der Oberstufe gelegt. Von Frank Klausmeyer


Do., 13.06.2019

Bürgerbus Wallenhorst-Halen auf Fahrt Noch wenig Resonanz

Heiner Fiedeldey ist Fahrdienstleiter des Bürgerbusvereins und einer der insgesamt 21 ehrenamtlichen Fahrer zwischen Wallenhorst und Wersen.

Wallenhorst-Halen - Am Dienstag dieser Woche hat der neue Bürgerbus von Rulle über Wallenhorst, Hollage und Halen bis nach Wersen seinen regulären Betrieb aufgenommen. Insgesamt 82 Haltestellen erschließen auch Bereiche, in die kein Linienbus hinkommt. Ein Test auf der zweiten Fahrt am zweiten Tag. Von Angelika Hitzke


Mi., 12.06.2019

Marc-Philipp Nikolay ist seit drei Jahren Klimaschutzmanager Viele Fördermittel nach Lotte geholt

Drei E-Fahrzeuge hat die Gemeinde Lotte bereits in den Dienst gestellt. Drei weitere sollen folgen.

Lotte - Drei Jahre ist Marc-Philipp Nikolay jetzt als hauptamtlicher Klimaschutzmanager der Gemeindeverwaltung im Amt. Zusammen mit der Politik arbeitet er seither auf vielen Baustellen: Von der Stärkung des Radverkehrs über die Einrichtung des Klimatisches bis zum Dachflächenkataster reicht die Liste. Und er hat viele Fördermittel nach Lotte geholt. Von Angelika Hitzke


Mi., 12.06.2019

Großes Fest für die Einweihung der Linie 515 Bürgerbus nimmt den Betrieb auf

Großes Interesse: Der Bürgerbus hat seinen Betrieb aufgenommen.

Wallenhorst/Halen - Mehr als zwei Jahre lang hatte das Bürgerbusteam für diesen Moment gekämpft, jetzt war der große Tag gekommen: Gut 150 Gäste feierten vor dem Wallenhorster Rathaus die Einweihung des Bürgerbusses Wallenhorst-Wersen. Die neue Linie 515 ist gestartet. Von Christina Halbach


Mi., 12.06.2019

Schutz von Wildtieren Rücksicht ist oberstes Gebot

Ohne Leine stromert dieser Hund und über die Wiese zwischen Hase und Kanal neben der Straße „Die Eversburg“. Frauchen ist derweil noch am Auto.

Lotte/Osnabrück - Während der Setz- und Brutzeiten dürfen wild lebende Tiere nicht gestört werden. Das gilt in Niedersachsen wie in Nordrhein-Westfalen. Doch längst nicht alle Halter, insbesondere von Hunden, halten sich daran. Das ärgert Astrid Hockemeyer-Stahlhut. Von Angelika Hitzke


Di., 11.06.2019

Mühle Bohle am Denkmaltag geöffnet Bowle und Kultur locken Gäste an

Sorgten mit ihren Trachtentänzen für mächtig Wirbel: Die „Börd Heeßler Danzers“ aus Heeßlingen. Enrico Gärtner (kleines Bild, links) und Julius Kunze zeigten ihren Film über die Mühle Bohle.

Lotte - Großer Andrang an der Mühle Bohle beim Denkmaltag. Nach dem Gottesdienst mit Pastorin Jutta Kiquio gab der Posaunenchor unter Leitung von Silke Nagel ein Open-Air-Konzert. Die herzhafte Erbsensuppe aus dem Haus Loske war bald ausverkauft. Parallel dazu fanden sich bereits die ersten Gäste in der Scheunen-Cafeteria ein – und standen vor der Qual der Wahl bei selbst gebackenen Kuchen und Torten. Von Ursula Holtgrewe


Di., 11.06.2019

Schützenfest in Alt-Lotte Kinderkönige verzaubern

„Was für ein niedlicher Kinderhofstaat“ hören Noel Niederbrüning (von links), Mira Rötgermann, Lukas Wortmann und Cassandra Hiepler immer wieder.

Lotte - 360 Jahre Schützenverein Lotte von 1659, 60 Jahre Kinderschützenthron und einiges mehr hatte der Alt-Lotter Traditionsverein bei seinem Jahresfest zu feiern. Lukas Wortmann war am Samstag, dem Kinderschützenfesttag, der Erste am Infrarotgewehr. Er wurde abends zum Kinderkönig proklamiert mit Mira Rötgermann an seiner Seite. Adjutant ist Noel Niederbrüning, der sich Cassandra Hiepler wählte. Von Ursula Holtgrewe


Sa., 08.06.2019

Mühle Bohle Großreinemachen

Blitzblank für den Verkauf der Erdbeerbowle bereiten Siegrid Leimkuhle (von links), Lieslotte Pösse, Maria Schmietendorf und Renate Schwentker die Alte Mühle vor.  

Lotte-Wersen - Am Pfingstmontag ist Deutscher Mühlentag. Der Mühlenverein, der sich um die Mühle Bohle kümmert, lädt ab 11 Uhr zur Besichtigung ein. Doch es wird noch mehr geboten. Von Ursula Holtgrewe


Sa., 08.06.2019

Serie: Vereine in Lotte Ehrenamt hängt an Wenigen

Wavesy ist eine Kampfsportart, die auf Selbstverteidigung setzt. Die Sportfreunde Lotte sind im weiteren Umkreis die einzigen, die diese unkonventionelle Sportart anbieten.

Lotte - Heinz Budke spricht von „Fluch und Segen“, wenn es um die Struktur des Vereins Sportfreunde Lotte geht. Das Vorstandsmitglied für Breitensport sieht Vorteile für die Ehrenamtlichen, die durch die Geschäftsstelle Entlastung erfahren können. Auf der anderen Seite ist das dominierende Thema Profifußball. Von Friedrich Schönhoff


Do., 06.06.2019

Lotter Politik einig: Dialog soll weitergehen Jugend darf kein Randthema sein

Einen Bambusschössling als Symbol für das langsam wachsende und sorgfältig zu hegende Pflänzchen Demokratie gab es für jeden Teilnehmer des Dialogforums „Jugend trifft Politik“ in Wersen.

Lotte - Die weiteren Handlungsschritte in der Jugendarbeit und die Ergebnisse des Dialogforums „Jugend trifft Politik“ im April standen in der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Schulen, Sport, Soziales und Kultur (ASSSK) auf der Tagesordnung. Doch jugendliche Zuhörer waren nicht da. Von Angelika Hitzke


Do., 06.06.2019

Schon jetzt mehr Fälle als 2018 Eichenprozessionsspinner in Lotte auf dem Vormarsch

An dieser Eiche am Haus Hehwerth wuseln die Raupen am Donnerstag in Augenhöhe über und unter dem Klebeband.

Lotte - Der Eichenprozessionsspinner ist in Lotte auf dem Vormarsch. Schon jetzt zählt die Gemeinde mehr Fälle als 2018. Vorsicht ist angebracht, aber zur Panik besteht kein Anlass. Von Angelika Hitzke


Do., 06.06.2019

Volksbank Westerkappeln-Wersen Schlussbilanz mit neuem Rekord

Zufriedene Gesichter gab es nach dem Fusionsbeschluss bei den Verantwortlichen – vorne: Ansgar Heilker, Vorstand Volksbank Saerbeck, und Anita Kipp, Vorstand Volksbank Westerkappeln-Wersen; dahinter der Aufsichtsrat (von links): Karl-Heinz Weimar, Axel Schoppmeier, Dr. Jens Krämer, Tanja Eickhorst, Christoph Goda und Roland Cizelsky. Ingo Schäfer (hinten, 2. von rechts), Noch-Vorstandsmitglied in Saerbeck, rückt nach der Verschmelzung ins zweite Glied und übernimmt die Leitung der Filiale in Saerbeck.

Westerkappeln/Wersen - Mit einer nach Worten von Vorstandfrau Anita Kipp „zufriedenstellenden Entwicklung“ ging das Wirtschaftsjahr 2018 für die Volksbank Westerkappeln-Wersen zu Ende. Der Jahresabschluss – aller Wahrscheinlichkeit nach auch die Schlussbilanz des 1887 gegründeten genossenschaftlichen Geldhauses – weist einen Gewinn von 274 000 Euro aus. Von Frank Klausmeyer


Mi., 05.06.2019

Standortentscheidungen auf dem Zechengelände Stadtwerke ziehen in RAG-Verwaltung

Das Hauptverwaltungsgebäude der RAG an der Osnabrücker Straße wird Ende 2020 Sitz der Stadtwerke Tecklenburger Land.

Tecklenburger Land - Das Projekt für Tobias Koch ist klar: Der Aufbau einer Netzgesellschaft der Stadtwerke Tecklenburger Land in diesem und nächsten Jahr. Für den Geschäftsführer der SWTE Netz GmbH & Co. KG ist der Fahrplan vorgegeben. Der Mitarbeiterstamm der Gesellschaft, die derzeit noch im sogenannten Schwarzen Flur auf dem Bergwerksgelände südlich der Osnabrücker Straße residiert, wird wachsen. Zwangsläufig. Von Tobias Vieth


Mi., 05.06.2019

Bedarfsplanung für Kinderbetreuung in Lotte Vierte Gruppe für CJD-Provisorium

Das Christliche Jugenddorf errichtete 2018 eine provisorische Kita in Wersen. Jetzt wird kurzfristig eine vierte Gruppe gebraucht, um den Betreuungsbedarf zu decken.

Lotte - Die Bedarfsplanung für die Kinderbetreuung in der Gemeinde Lotte für das Jahr 2020/21 und das neue Online-Anmeldeverfahren für die Kindergartenplätze stellte Kevin Simon vom Kreisjugendamt am Dienstag im Ausschuss für Schulen. Sport, Soziales und Kultur (ASSSK) vor. Von Angelika Hitzke


226 - 250 von 1841 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.