Lotte - Archiv


Mi., 02.11.2016

Skrupellose Täter Einbruch in die Wersener Leichenhalle

 

Lotte-Wersen - Skrupellose Täter sind in die Leichenhalle des Wersener Friedhofs eingebrochen.


Mi., 02.11.2016

Der Arbeitsmarkt im Oktober Lage hat sich eingetrübt

Im Hotel- und Gaststättengewerbe gibt es nach Angaben der Arbeitsagentur derzeit eine rege Kräftenachfrage.

Tecklenburger Land - Passend zum Wetter präsentiert sich der Arbeitsmarkt ein bisschen eingetrübt. Die Zahl der Arbeitslosen ist in der Region im Oktober zwar leicht zurückgegangen. Im Vergleich zum Vorjahresmonat gibt es allerdings deutlich mehr Arbeitslose. Von Frank Klausmeyer


Mi., 02.11.2016

„Verwahrentgelt“ Die Firewall der Kreissparkasse Steinfurt

Her damit –  denkt jeder Normalbürger. Bei der Kreissparkasse Steinfurt sieht das inzwischen etwas anders, etwas differenzierter aus ...

Tecklenburger Land - Der Wirbelsturm auf dem europäischen Geldmarkt hat das Tecklenburger Land und die Kreissparkasse Steinfurt schon längst erreicht. Erstmals taucht jetzt aber in den Geschäftsbedingungen ein seltsames Wort auf: „Verwahrentgelt“. Man könnte auch „Negativzins“ sagen – aber das hört sich noch schlechter an. Von Peter Henrichmann


Di., 01.11.2016

Studenten informieren sich über die Fischtreppe an der Mühle Bohle Ökologie in der Praxis

Auf der Dütebrücke der Mühle Bohle hieß Werner Schwentker (rechts) den Uni-Dozenten Christian Tepe und seine Studenten willkommen.

Lotte-Wersen - Eine Exkursion in die Praxis führte jetzt den Osnabrücker Universitätsdozenten Christian Tepe und mehr als zwei Dutzend seiner Studenten zur Mühle Bohle in Wersen. Von Angelika Hitzke


Anzeige

Mo., 31.10.2016

Silke Nagel übernimmt die Leitung des Posaunenchores Wersen Musik ist ihr Leben

Der Posaunenchor der evangelischen Kirche Wersen freut sich über die gelungene Zusammenarbeit unter der neuen Leitung von Silke Nagel.

Lotte-Wersen - Silke Nagel ist am Reformationstag im Gottesdienst in der evangelischen Kirche in Wersen als Posaunenchorleiterin eingeführt worden. Die Musik gehörte für sie schon immer zum Leben. Von Renate Lammers


Mo., 31.10.2016

Guter Start für die Seniorenhilfe „Hand in Hand“ hat Mitgliederzahl verdoppelt

Erfreut über den guten Start der Seniorenhilfe sind Dorothea Mönninghoff (von links), Doris Hohenberger, Achim Jacob, Friedel Glüder, Michael Beckmann und Gisela Klekamp-Lange.   

Lotte/Westerkappeln - Bereits viel erreicht hat der Vorstand von „Hand in Hand – Seniorenhilfe Lotte/Westerkappeln“. Davon berichtete er bei der dritten Mitgliederversammlung. Von Ursula Holtgrewe


Mo., 31.10.2016

Unfall am Lotter Kreuz Lkw durchbricht die Leitplanke

Ein Lkw ist in der Nacht zu Montag auf der A 1 bei Osnabrück durch die seitliche Leitplanke gebrochen und umgekippt.

Lotte/Osnabrück - Ein Lkw ist in der Nacht zu Montag auf der A 1 zwischen der Anschlussstelle Osnabrück-Hafen und dem Lotter Kreuz durch die Leitplanke gebrochen und umgekippt. Der Fahrer hat sich schwer verletzt. Von Mark Otten


Mo., 31.10.2016

Polizei kündigt für böse Streiche an Halloween Konsequenzen an Wo der Spaß aufhört

Nicht lustig: Sogenannte Grusel-Clowns, die andere in Angst unmd Schrecken versetzen, müssen mit strafrechtlichen Konsequenzen rechnen, warnt die Polizei.

Westerkappeln/Lotte - „Süßes oder es gibt Saures“ - an Halloween (31. Oktober) ist es zwischenzeitlich vielerorts zu einem festen Brauch geworden, anderen Menschen Streiche zu spielen. Es gibt aber auch Scherze, die nicht lustig, sondern strafbar sind, warnt die Kreispolizeibehörde, die dabei nicht zuletzt an „Grusel-Clowns“ denkt.


So., 30.10.2016

Pastor schlüpft zum Reformationsfest in die Rolle des Bibelübersetzers Salomo lässt Luther leiden

Pastor Detlef Salomo  hält einen lebhaften Vortrag über Luthers Krankheiten. Im Anschluss schlüpfte er dann noch in die Rolle des Reformators und stand Annette Salomo zu Fragen von Krankheit und Gesundheit Rede und Antwort.

Lotte - Zum Reformationsfest schaute der Reformator Martin Luther traditionsgemäß wieder persönlich in der Alt-Lotter Kirchengemeinde vorbei. Diesmal stand er Rede und Antwort zu seinen ganz persönlichen Erfahrungen mit Krankheiten und Ärzten. Von Jannik Zeiser


So., 30.10.2016

Immer mittwochs in Lotte-Büren Schachtreff hat Zukunft im Blick

Voller Konzentration  Vvor dem nächsten Zug sind die Spieler beim Schachtreff.

Lotte-Büren - Auf das nächste Schachtreffen am Mittwoch freuen sich schon die Spieler, die bisher spannende Stunden miteinander verbracht haben. Entsprungen ist die Idee im Zukunftsteam der Regenbogenschule Büren. Von Erna Berg


So., 30.10.2016

Neue Parkinson-Selbsthilfegruppe gegründet „Austausch ist wichtig“

Über die Resonanz auf die Einladung zum ersten Treffen der Parkinson-Selbsthilfegruppe freuen sich Gudrun Lüpping (von links), André Heermann, Sabine Traeger und Irmel Wenzel.

Lotte/Westerkappeln - „Austausch ist wichtig“, sagt Irmel Wenzel, die seit 13 Jahren die Parkinson-Gruppe Ibbenbüren leitet. Auch aus diesem Grund hat sich jetzt ein Selbsthilfekreis in Lotte gegründet. Auf das erste Treffen gab es große Resonanz. Von Ursula Holtgrewe


Sa., 29.10.2016

Straßenkunde: Klöckner zog Fäden bei der Entstehung der Bürener Siedlung Neue Heimat auf Industriebrache

Viel zu tun: vom Brachland zur erschlossenen Siedlung brauchte es viel Einsatz.

Lotte-Büren - Wer vom Bürener Strotheweg in Richtung Berliner Platz abbiegt, der befindet sich auf der Richard-Eberlein-Straße. Woher kommt der Name ? Von Astrid Springer


Fr., 28.10.2016

Zuschuss fürs TRT, aber kein Geld für die Sportfreunde Lotte Eine Streitfrage der Gerechtigkeit

Das TRT Lotte feiert die deutsche Meisterschaft im Gerätehaus – und wird von der Gemeinde finanziell unterstützt. Die Sportfreunde Lotte hingegen scheiterten mit ihren Anträgen auf Unterstützung durch die Gemeinde.

Lotte - Mit ihren Anträgen auf finanzielle Unterstützung scheiterten die Sportfreunde Lotte im Haupt- und Finanzausschuss der Gemeinde. Im nicht-öffentlichen Teil derselben Sitzung wurde dem Technischen Rettungsteam (TRT) der Feuerwehr dann ein Zuschuss gewährt. Ungerecht? Von Angelika Hitzke


Do., 27.10.2016

Neues aus der Geschäftswelt „Klein-Karstadt“ bleibt

Schlüsselübergabe: Nach 26 Jahren und einem Monat übergibt Hedwig Berger ihr Schreibwarengeschäft am Berliner Platz an Sandra Büchner.

Lotte-Büren - Nach 26 Jahren und einem Monat übergibt Hedwig Berger die Schlüssel für ihr Schreibwarengeschäft am Berliner Platz an Sandra Büchner weiter. Tag für Tag, auch sonntags, waren sie und Ehemann Rolf für ihre Kunden da. Von Erna Berg


Do., 27.10.2016

Weihnachtsmarkt in Wersen Der Nikolaus ist schon gebucht

IG-Vorsitzender Werner Kastrup mimt den Nikolaus: Auch Heidrun Werges, Sylvia Huster, Heike Schümann und Bärbel Eversmeyer (v.l.) sind mit den Vorbereitungen für den Weihnachtsmarkt beschäftigt.

Lotte-Wersen - Der Weihnachtsmarkt in Wersen öffnet am ersten Adventswochenende seine Tore. Vom 25. bis 27. November hat die Interessengemeinschaft Wersen viele Vereine und Organisationen mit ins Boot geholt, um die Bürger auf die Weihnachtszeit einzustimmen. Von Renate Lammers


Do., 27.10.2016

Feuerwehreinsatz Bus zieht lange Ölspur

Sichern und Nachstreuen der Ölspur auf der Osnabrücker Straße übernahm die Lotter Feuerwehr.

Lotte - Gegen 11 Uhr ist am Donnerstag wegen einer Ölspur die Feuerwehr in Alt-Lotte an die Osnabrücker Straße ausgerückt. Ein Linienbus stand an der Haltestelle Feldmark. Er hatte Flüssigkeit verloren. Von Ursula Holtgrewe


Do., 27.10.2016

Busverkehr an Allerheiligen RVM macht keinen Feiertag

Der Schnellbus S 10 und andere Linien fahren am 1. November wie an einem regulären Arbeitstag.

Westerkappeln/Lotte - Dienstag, 1. November, ist Allerheiligen. Während viele Menschen im Tecklenburger Land frei haben, müssen andere zu ihren Arbeitsstätten in Niedersachsen fahren. Die Busse der RVM haben deshalb keinen Feiertag.


Mi., 26.10.2016

Jugendvorstand im SV Büren nimmt Arbeit auf Engagierter Nachwuchs willkommen

Für die Jugend im SV Büren 2010 aktiv: Christian Kroll, Tia Reichelt, Julian Meyer, Philipp Deininger, Lars Holzgrefe, Marius Rust, Timo Steffan und Jascha Reichelt (von links).

Büren - Nun hat auch der SV Büren 2010 einen Jugendvorstand, der die Arbeit des Hauptvorstands unterstützen und sich mit eigenen Aktionen ins Vereinsleben einbringen wird. Von Ursula Holtgrewe


Mi., 26.10.2016

Jubilarehrung beim Sängerkreis Nordwestfalen 2515 Jahre Freude am Gesang

49 Jubilare des Sängerkreises wurden für langjährige Mitgliedschaften in den jeweiligen Chören ausgezeichnet

Borghorst/Westerkappeln/Lotte - Die stolze Zahl von 2515 Jahren brachten die 48 Männer und eine Frau auf die Bühne der Aula des Gymnasiums Borghorst, wo der Sängerkreis Nordwestfalen zur Jubilarehrung gebeten hatte.


Mi., 26.10.2016

Stimmen zum Lotter DFB-Pokal-Traum „Schreien und heute heiser sein“

Nach dem letzten Elfmeter steht fest: Die Sportfreunde Lotte haben die Bundesliga-Profis von Bayer Leverkusen in die Knie gezwungen. Der Jubel war grenzenlos. Begeistert sind auch Theresa Thamm (links) und Carina Hahm

Lotte - Die Sportfreunde machen Lotte durch den Sieg über Bayer Leverkusen in Deutschland und darüber hinaus bekannt. Auch die Fans vor Ort sind begeistert. Carina Hahm hat geschrien, bis sie heiser war. Von Konstantin Stumpe


Mi., 26.10.2016

Unterstützer der Regenbogen-Kita suchen neue Mitstreiter Förderverein wiederbelebt

Spaß beim „Probekochen“ in der neuen Matschküche haben (v.l.) Sören Haak, Swena Lingnau, Cecille Detjen (vorn), Veronika Neigel, Dagmar Richter und Thekla Hasselkuß.

Büren - Die beachtliche Resonanz beim „Herbstflohmarkt“ in der Bürener Regenbogen-Kita bestätigte den Förderverein, sich auf den richtigen Weg begeben zu haben. Ehrenamtliche um die Vorsitzende Veronika Neigel haben die Vereinsaktivitäten wiederbelebt und hoffen sehr, dass sich dadurch mehr Mitglieder gewinnen lassen. Von Ursula Holtgrewe


Mi., 26.10.2016

Wersener Heide kommt in Obhut der Deutschen Bundesstiftung Umwelt Nationales Naturerbe vor der Haustür

Ohne Landschaftspflege würde auf den Heideflächen der Wald sprießen. Forstwirt Sigfried Foullois mäht hier die Spätblühende Traubenkirsche.

Westerkappeln/Lotte - Seit 2005 stellt der Bund frühere Militärflächen für den Naturschutz zur Verfügung. Der größte Träger dieses nationalen Naturerbes ist die Deutsche Bundesstiftung Umwelt. In Nordrhein-Westfalen betreut sie demnächst elf Flächen mit zusammen mehr als 5500 Hektar. Dazu gehört auch die Wersener Heide bei Westerkappeln. Von Elmar Stephan (dpa)


Di., 25.10.2016

Eschensterben in Lotte Befallene Bäume sind nicht zu retten

Kranke Esche (Mitte) an der L 597 zwischen Wersen und Alt-Lotte kurz vor dem Bahnübergang.

Lotte - Seit fast einem Jahrzehnt breitet sich das Eschensterben in Deutschland aus: von Süden nach Norden. 2009 wurde der Pilz, der erst die Triebe und später den ganzen Baum absterben lässt, in NRW zum ersten Mal nachgewiesen. Seit diesem Jahr grassiert die Seuche auch in Lotte. Von Angelika Hitzke


Di., 25.10.2016

Baustelle an der L 501 aufgehoben 800 Meter Radweg erneuert

Die Asphaltierungsarbeiten zur Radwegsanierung an der L 501 von der Gohfeld-Siedlung bis kurz vorm Frömel-Kreisel sind abgeschlossen.

Alt-Lotte - So gut wie fertig ist der erneuerte Radweg entlang der L 501 (Osnabrücker Straße) im Bereich der Lotter Gohfeld-Siedlung. Von Angelika Hitzke


Mo., 24.10.2016

Selbsthilfegruppe Selbsthilfegruppe Parkinson

Boxweltmeister Muhammad Ali war der wohl berühmteste Parkinson-Patient, bevor er am 4. Juni mit 74 Jahren der Krankheit erlag.

Lotte - Das Therapiezentrum „Dialog“ plant in Lotte eine Selbsthilfegruppe für Menschen, die an Parkinson erkrankt sind. Eine erste Informationsveranstaltung ist für den kommenden Donnerstag in der Lotter Praxis an der Bahnhofstraße angesetzt. Von Jannik Zeiser


451 - 475 von 3830 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.