Lotte - Archiv


Do., 07.07.2016

Piktogramme auf Lotter Bürgerradwegen Weiß aufgetragen

Das erste Piktogramm tragen Wilhelm Melcher (links) und Wolfgang Hopp in Wersen Richtung Halen auf.

Lotte - Gesagt – getan: Die ersten Piktogramme weisen auf den Bürgerradwegen in der Gemeinde Lotte darauf hin, dass sowohl Fußgänger als auch Radfahrer die von zahlreichen Ehrenamtlichen angelegten Trassen in beiden Richtungen benutzen können. Von Ursula Holtgrewe


Do., 07.07.2016

„Kampfsportler“ mit Stallgeruch Hightech in der Schweinemast

Sauwohl fühlen sich offenbar die Jungschweine in ihren Boxen der Halener Schweinemast KG

Lotte - Die „Kampfsportgruppe 13“ des TuS Lotte interessiert sich nicht nur für Sport und Geselligkeit, sondern auch für Ökonomie und Ökologie. So besichtigte sie bei ihrer alljährlichen Radtour den Maststall des Halener Landwirts Hartmut Meyer. Von Thomas Niemeyer


Do., 07.07.2016

Streit über Konzept für Schwarzwasserweg Marode Brücke wird neu gebaut

Nur noch einspurig befahrbar ist die marode Brücke über den Schwarzwassergraben. Sie soll nun in Kürze neu gebaut werden.

Westerkappeln/Lotte - Die marode Brücke über den Schwarzwassergraben in Düte soll in Kürze saniert werden. Da waren sich alle Ratsmitglieder am Dienstagabend weitgehend einig. Streit gab es dennoch. Insbesondere die SPD-Fraktion mahnte ein Gesamtkonzept für den Schwarzwasserweg an. Von Frank Klausmeyer


Do., 07.07.2016

Jahrestreffen in der Mühle Bohle Förderverein hat jetzt 217 Mitglieder

Weiter geht es mit dem Mühlenvereinsvorstand (von links): Christian Thies, Wilhelm Melcher, Willi Meyer, Werner Schwentker, Dieter Colombet, Willi Schröder, Kornelia Lauxtermann, Renate Schwentker und Wilfried Schulte.

Lotte-Wersen - Das 217. Mitglied trat bei, der Jahresrückblick geriet recht umfangreich, auch das Kassenplus konnte erhöht werden – die Mitglieder im Verein Mühle Bohle hatten einige Gründe, Vorstand und Beisitzer für zwei Jahre wiederzuwählen. Von Ursula Holtgrewe


Anzeige

Mi., 06.07.2016

Sanierungsstrecke ist 2,3 Kilometer lang Ibbenbürener Straße wird erneuert

Bodenwellen, Spurrillen und Risse: Die L 501 weist deutliche Schäden auf. Ab der kommenden Woche wird ein 2,3 Kilometer langes Teilstück saniert.

Westerkappeln/Lotte - Mit Beginn der Sommerferien ist es soweit. Am Montag (11. Juli) startet im Auftrag der Regionalniederlassung Münsterland des Landesbetriebes Straßen NRW die Erneuerung eines Teilstücks der Ibbenbürener Straße (L 501) zwischen Ibbenbüren und Lotte.


Mi., 06.07.2016

Langjährige Grundschulleiterin Astrid Janßen-Timmen verabschiedet sich aus Wersen Keine Nachfolgelösung in Sicht

nahmen Abschied: Katja Triphaus (Förderverein), Brigitte Sauer, Andreas Frede, Astrid Janßen-Timmen, Rainer Lammers, Bettina Middeldorf und Beate Gustenberg (Schulpflegschaft).

Lotte-Wersen - Vor 19 Jahren übernahm Astrid Janßen-Timmen die Leitung der Grundschule Wersen, jetzt verabschiedete sie sich von Kollegen, Schülern, Eltern, dem Schulträger und Schulamtsdirektor. Eine Nachfolgelösung gibt es noch nicht. Von Erna Berg


Di., 05.07.2016

Lothar Niendick ist im ganzen Tecklenburger Land bekannt Die rollende Eisdiele

Waffel oder Becher? -- Wenn Lothar Niendick mit seinem Eismobil Station macht, bringt er außer der kühlen Köstlichkeit auch ein Stück Sommer mit.

Tecklenburger Land - Ob der Sommer 2016 nun zu kalt, zu nass oder zu gewitterig daherkommt, weist er doch eine unbeirrbare Konstante auf: Bei Lothar Niendick schmeckt er nach Vanille, nach Schoko und nach Stracciatella. Seit gut zwanzig Jahren gondelt der gebürtige Hamburger mit seinem Eismobil durchs Tecklenburger Land. Von Ulrike Havermeyer


Di., 05.07.2016

Billardspieler fahren Kart Mit Vollgas in die Sommerpause

Auf der Kartbahn in Rheine beendete die Billardgruppe des Jugendtreffs Sit In die Saison.

Lotte-Wersen - Die Finalrunde haben sie knapp verpasst, beim Saisonabschluss auf der Kartbahn in Rheine haben die Billardspieler richtig Gas gegeben.


Di., 05.07.2016

Peter Becher schießt den Vogel ab Neuer König – neues Fest?

Das neue Königspaar vom Dütestrand, Peter Becher und Andrea Gusowski, mit dem kompletten Hofstaat.

Lotte - Unversehens ist beim Fest des Schützenvereins Dütestrand eine Diskussion über die Zukunft der Veranstaltung aufgekommen. Nicht nur die deutsche Nationalmannschaft sorgte für einen schwachen Besucherzuspruch. Von Erna Berg


Mo., 04.07.2016

Bahnübergang am Lotter Bahnhof Die Brückenarbeiten machen Fortschritte

 

Lotte - Der höhengleiche Bahnübergang an der Landesstraße 597 soll verschwinden. Die Bauarbeiten an der Brücke machen Fortschritte.


So., 03.07.2016

Gesamtschule Lotte-Westerkappeln Zeitreise in die Antike

Echte Kenner der Antike: Ein Team aus gut 30 Schülerguides führt Mädchen und Jungen der

Westerkappeln/Lotte - Ein Antike-Museum in der Schule: Die Sechstklässler der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln kennen sich fantastisch mit dem alten Rom aus – sie haben jetzt eine Ausstellung zu diesem Thema gestaltet, durch die so genannte Schülerguides jüngere Schüler kenntnisreich führen. Von Dietlind Ellerich


So., 03.07.2016

Flüchtlinge Eine Karte der Hoffnung

Würde gern Kunst studieren: Danial Sakka (links). Bei der Übersetzung halfen (von links) Flüchtlingsbetreuer Frank Negraßus, sein Freund Wael, Zouzan aus Syrien, Amal aus dem Libanon und sein Cousin Wasim.

Lotte - Es war ein langer Weg: Seine Flucht aus Syrien, seinen Aufenthalt ohne Zukunftsperspektive im Libanon und seine zehntägige Reise nach Deutschland hat Danial Sakka auf einer künstlerisch gestalteten Karte mit Zeichnungen, Fotos und Text dokumentiert. Für die eindrucksvolle Collage wird nun ein Ausstellungsort gesucht. Von Erna Berg


So., 03.07.2016

Neues VHS-Programm Angebote von A bis Z

Das Deckblatt des neuen VHS-Programms nimmt Bezug auf das 40-jährige Bestehen der Bildungseinrichtung.

Westerkappeln/Lotte - Von A wie App bis Z wie Zuwanderung reicht die Themenpalette im neuen VHS-Programm. Die Weiterbildungseinrichtung stellt die Kurse am Freitag vor. Erinnert wird auch an die Gründung vor 40 Jahren.


Sa., 02.07.2016

Flüchtlingshilfe bittet um Babyausstattungen Kinderwagen, Strampler und Co gesucht

Babysachen für die Zwillinge hat Familie Al-Quaisi bereits bekommen. Darüber freuen sich Beate Hindersmann-Noack mit Asmaa, Arzu, Mohammad und Banaz Al-Quaisi sowie Britta Schleck mit Mustafa (von links).

Lotte - Derzeit kümmert sich die Flüchtlingshilfe Lotte um mehrere schwangere Flüchtlingsfamilien. Einigen jungen Eltern hat sie Babyausstattungen vermitteln können, aber für die demnächst erwarteten neun kleinen Erdenbürger und deren Familien bittet die Initiative um Spenden. Von Ursula Holtgrewe


Fr., 01.07.2016

Zeitplan für den Umbau der Halener Straße (K 23) steht Arbeiten sollen im August beginnen

Als neue sachkundige Bürger  in Ausschüssen des Rates verpflichtete Bürgermeister Rainer Lammers Markus Hövels (links) und Jörg Kiel (Mitte).

Lotte - Der Zeitplan für den Umbau der Halener Straße (K 23) steht. Das hat Bürgermeister Rainer Lammers am Donnerstag in der letzten Ratssitzung vor der Sommerpause mitgeteilt. Von Angelika Hitzke


Fr., 01.07.2016

Neu: Klimaschutzmanager und Chefsekretärin im Lotter Rathaus Volle Kraft für Umwelt und Gemeinde

Hand in Hand zum Wohl der Gemeinde Lotte: Bürgermeister Rainer Lammers hieß den Klimaschutzmanager Marc-Philipp Nikolay (links) und die Nachfolgerin von Cathrin Füstenberg, Britta de Man, als neue Mitarbeiter im Lotter Rathaus willkommen.

Lotte - Zwei neue Gesichter im Rathaus der Gemeinde Lotte: Zum 1. Juli traten die neue Chefsekretärin Britta de Man und Klimaschutzmanager Marc-Philipp Nikolay ihren Dienst im Domizil der Gemeindeverwaltung in Wersen an. Von Angelika Hitzke


Fr., 01.07.2016

Grüne aus den Stadtwerke-Kommunen starten gemeinsame Anfrage Eine Initiative für den Ökostrom

Stellvertretend für die Grünen aus dem Kommunen der Stadtwerke Tecklenburger Land machen sich (von links) Georg Friedrich Becker, Hans-Heinrich Wegener, Elisabeth Graw und Dieter Hörnschemeyer für Ökostrom bei den Stadtwerken stark.

Westerkappeln/Lotte/Tecklenburger Land - Sie wollen dem Thema Ökostrom bei den Stadtwerken Tecklenburger Land ein wenig Schwung machen: Die Grünen aus Westerkappeln, Lotte, Ibbenbüren, Mettingen, Recke (dort das KBR), Hopsten und Hörstel starten in den Räten ihrer Kommune eine gemeinsame Anfrage in Sachen Stadtwerke Tecklenburger Land. Von Henning Meyer-Veer


Fr., 01.07.2016

Diebstahl aus Pkw Täter schneiden Cabrioverdeck auf

Lotte-Wersen - Auf dem Parkplatz der Geschäftsgebäude am Teichweg in Wersen sind am Donnerstagabend aus einem Cabrio Wertgegenstände gestohlen worden. Die Täter hatten das Verdeck aufgeschnitten.


Do., 30.06.2016

Lotter Unfallretter wollen Weltmeister werden Brasilien ruft

Gratulierten dem erfolgreichen TR-Team Lotte: Christian Thies, davor Steffen Wascher (links), Werner Schwentker und davor Walter Ottens (rechts).

Lotte - Brasilien ruft! Die Lotter Unfallretter wollen Weltmeister werden. dafür suchen sie noch Sponsoren. Die CDU-Fraktion des Rates übergab jetzt bei einem Besuch 100 Euro. Nun müssen noch insgesamt etwa 18 500 Euro zusammen kommen. Von Erna Berg


Do., 30.06.2016

Lotter SPD-Ortsvereine schließen sich zusammen „Historisches Ereignis“

Lächeln nach dem Zusammenschluss (von links): Thomas Giebel (Fraktionsvorsitzender), Markus Hövels (Schriftführer), Anja de Haan (stellv. Schriftf.), Hermann Brandebusemeyer (stellv. Vors.), Wilhelm Dierksen (Beisitzer), Heike Laters (Vorsitzende), Stefan Kurz (Beisitzer), Susanne Siemering (stellv. Vorsitzende.), Ulrich Klausmeyer (Beisitzer), Maria Brockhaus (stellv. Vorsitzende), Reginald Rose (Beisitzer), Helga Strübbe (stellvertretende Bürgermeisterin), Eva-Maria Mücker (Beisitzerin) und Jürgen Coße (Vorsitzender SPD-Unterbezirk Kreis Steinfurt).

Lotte - Jetzt ist es offiziell: In Lotte gibt es nur noch eine SPD. Die Ortsvereine Alt-Lotte und Wersen haben sich am Mittwoch in einer unkomplizierten konstituierenden Sitzung zur SPD Lotte zusammengeschlossen. Die neue Vorsitzende ist Heike Laters. Soe sprach von einem „historischen Ereignis“. Von Jannik Zeiser


Do., 30.06.2016

Der Arbeitsmarkt im Juni Trotz Ferienzeit keine Flaute in Sicht

Im Hotel- und Gaststättengewerbe waren saisontypisch zuletzt viele Arbeitsplätze zu besetzen.

Tecklenburger Land - Trotz der bevorstehenden Ferienzeit ist auf dem Arbeitsmarkt keine Flaute in Sicht. Mit einer Erwerbslosenquote von 3,5 Prozent bleibt die Region der Primus im Kreis Steinfurt. Von Frank Klausmeyer


Do., 30.06.2016

Online-Voting für Deutschen Engagementpreis Chance auf 10 000 Euro

Die Stadtwerke-Geschäftsführer Willi Peters (links) und Peter Vahrenkamp hoffen auf breite Unterstützung aus der Region, wenn das Online-Voting zum Deutschen Engagementpreis startet.

Westerkappeln/Tecklenburger Land - Die sieben Träger des Bürgerpreises für ehrenamtliches Engagement der Stadtwerke Tecklenburger Land, darunter Ewald Westermann, Vorsitzender des Bürgerbusvereins Westerkappeln, haben die Chance, im Dezember mit dem Deutschen Engagementpreis ausgezeichnet zu werden. Darüber hinaus haben sie die Möglichkeit, den mit 10 000 Euro dotierten Publikumspreis zu gewinnen.


Do., 30.06.2016

Spielzeug-Schubkarren für drei Lotter „SchuB“-Schulen Bewegung als Anschub

Freuen sich  über Spielzeug als An-Schub für Bewegung in den Pausen: Simone Wiethölter (von links), Mia, Kai, Xenia und Astrid Janßen-Timmen.

Lotte - „SchuB“ ist ein NRW-weit einzigartiges Projekt des Kreises Steinfurt. Es steht für „Schule und Bewegung“ für das sich 39 Grundschulen für zwei Jahre als „SchuB-Schule“ haben zertifizieren lassen. Die drei Lotter Grundschulen sind auch dabei. Von Ursula Holtgrewe


Do., 30.06.2016

Feuerwehr und „Power Trommeln“ bei der Lotter Awo-Kita Sommerfest mit Bewegung und Spaß

Stolz sitzen Jin-Lin, Emin und Deaon im Feuerwehrauto. Sebastian Kutz hat ihnen geholfen hinaufzuklettern.

Alt-Lotte - Für Freiluftaktionen war es viel zu nass. Also verlegten die Organisatoren das Sommerfest des Alt-Lotter Familienzentrums Awo-Kita, für das viele Bewegungsspiele vorbereitet waren, nach drinnen. Das tat der guten Laune keinen Abbruch. Von Ursula Holtgrewe


Mi., 29.06.2016

Ausbildung in Atter statt Abschiebung nach Albanien Hoffen auf ein Arbeitsvisum

Hoffen gemeinsam auf ein Arbeitsvisum: Carina Liekam, Heike Schmidtmeier, Enis Haxhija, Kathrin Schröder und Sven Liekam (von links).

Lotte - Eigentlich könnte der 17-jährige Enis Haxhija am 1. August seine Ausbildung zum Anlagenmechaniker für Heizung-Klima-Sanitär starten. Doch Enis ist Flüchtling, kommt aus Albanien und das gilt als sicheres Herkunftsland. Damit könnte er jederzeit abgeschoben werden. Von Erna Berg


676 - 700 von 3830 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.