Sa., 21.12.2019

Ermittlungen nach Leichenfund in Brunnenschacht 55-Jähriger muss auch Weihnachten in Untersuchungshaft verbringen

Ermittlungen nach Leichenfund in Brunnenschacht: 55-Jähriger muss auch Weihnachten in Untersuchungshaft verbringen

Neuenkirchen - Nach dem Tod einer 79-jährigen Neuenkirchenerin Ende Juni auf dem Gelände einer Gärtnerei sitzt der 55-jährige Sohn noch immer in Untersuchungshaft. Mit Abschluss der Ermittlungen im kommenden Jahr wird entschieden, ob gegen ihn Mordanklage erhoben wird. Der 55-Jährige schweigt weiter zu den Vorwürfen. Von Jörg Homering

Mo., 04.03.2019

Besuch bei den Roten Husaren aus Neuenkirchen Die leistungsstarke Leichtigkeit der Gardetänzerinnen

Besuch bei den Roten Husaren aus Neuenkirchen: Die leistungsstarke Leichtigkeit der Gardetänzerinnen

Neuenkirchen - Farbenfrohe Uniformen, viel Schminke und ein breites Lächeln – dafür sind die Tanzgarden der Roten Husaren aus Neuenkirchen bekannt. Doch was auf den Sitzungen der fünften Jahreszeit so unbeschwert aussieht, ist in Wirklichkeit Schwerstarbeit. Von Chiara Pas


Mo., 08.10.2018

Schaulustige behindern Einsatz Großes Feuer bei Firma für Sprinkler

Schaulustige behindern Einsatz: Großes Feuer bei Firma für Sprinkler

Neuenkirchen - Ein Großbrand bedroht mehrere Gebäude in Neuenkirchen. Die Feuerwehr kann eine Ausbreitung der Flammen verhindern. Doch die Einsatzkräfte müssen nicht nur gegen das Feuer vorgehen. Von lnw


1 - 3 von 3 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.