Fr., 13.09.2019

Offene Kinder- und Jugendarbeit Gemeinde klinkt sich als Träger aus

Sina Henrichmann (l.) und Marion Große-Lanwer vom Jugendparlament gaben im Schul- und Sozialausschuss ein Statement zum Thema „Fortführung der Kinder- und Jugendarbeit“ ab.

Nordwalde - Die Offene Kinder- und Jugendarbeit wird nicht mehr von der Gemeinde Nordwalde als Träger fortgesetzt. Der Sozialausschuss und das Jugendparlament waren sich einig, einen neuen Träger zu suchen und mit der Aufgabe zu beauftragen. Von Matthias Lehmkuhl

Do., 12.09.2019

Gemeinde plant neuen Bürgerpark Naherholung und Hochwasserschutz

Etwa 20 Parzellen sind im Gabeland derzeit bewirtschaftet. Auf einigen sehen auch Holzhütten (kl. Bild) und Gewächshäuser

Nordwalde - „Auenpark“ ist der Arbeitstitel des Vorhabens der Gemeinde, die etwa zwei Hektar große Fläche an der Grevener Straße in einen Erholungspark für alle Bürger umzuwandeln. „Das wird eine tolle Aufwertung für die Gemeinde, von der alle profitieren“, ist Bürgermeisterin Sonja Schemmann überzeugt. Von Detlef Held


Mi., 11.09.2019

Aktion Floßbau beim Jugendworkshop St. Dionysius, Kenterversuche auf der Werse gehörten einfach dazu

Teamwerk war gefragt beim Floßbau an der Werse

Nordwalde - Das war echt cool, gemeinsam ein Floß zu bauen und damit in See stechen.. Diese Aktion haben sich die Teilnehmer bei der Gründungsveranstaltung des Jugendworkshops der katholischen Kirchengemeinde St. gewünscht.


Mi., 11.09.2019

Ausschuss beschließt Vergabe an Gesamtunternehmer Bürgerbeteiligung zwingend

Das alte Rathaus soll einem neuen Bürgerzentrum mit integrierter Verwaltung folgen. Fördermittel sind bewilligt. Alles muss bis Ende 2022 fertig sein.

Nordwalde - Der Rathausneubau muss neu ausgeschrieben werden. Die Bezirksregierung Münster hatte die ursprüngliche Vergabe bekanntlich gestoppt wegen Fehlern bei der Auftragsvergabe. Von Detlef Held


Anzeige

Di., 10.09.2019

Ansturm beim Kleiderbasar der Kirche Schuhe und Winterkleidung hoch im Kurs

Der Kinderkleiderbasar der evangelischen Kirche ist immer wieder ein Renner und wird gerne angenommen. Schuhe und Winterbekleidung waren besonders gefragt.

Nordwalde - Rosa für Mädchen, blau für Jungen. Es ist inzwischen bekannt, dass der rosafarbene Tretroller tatsächlich im Geschäft mehr kostet, als der baugleiche blaue Tretroller. Nicht so aber beim Kinderkleiderbasar der evangelischen Kirchengemeinde.


Di., 10.09.2019

Der Offene Ganztag der Gangolf-Grundschule benötigt Hausaufgabenhelfer „Wir brauchen Euch“

Die Offene Ganztag der Gangolfschule sucht dringend Hausaufgabenbetreuer an drei Tagen in der Woche.

Nordwalde - Wir sind an unserem Limit, deshalb starten wir diesen Hilferuf, damit die aktuell 45 Kinder der ersten bis vierten Klasse an der Gangolf-Grundschule im Offenen Ganztag (OGT) optimal betreut werden“, erklären die kommissarische Schulleiterin Nadine Otte und die Mitarbeiter des OGT Elisabeth Greshake und Petra Brinkmann-Barvar. Von Detlef Held


Mo., 09.09.2019

Werner und Karola Deitmer feiern Diamantene Hochzeit Beim Schützenfest traf Amors Pfeil

Der stellvertretende Bürgermeister Ewald Pölking (l.) und die stellvertretende Landrätin Gisela Köster (r.) gratulierten dem Jubelpaar Werner und Karola Deitmer. Auch die beiden Söhne freuen sich mit dem Jubelpaar.

Nordwalde - Am vergangenen Sonntag waren es 60 Jahre her, dass Werner und Karola Deitmer vor dem Altar standen. Zu ihrer Diamantenen Hochzeit hat das Jubelpaar Familie, Freunde und Nachbarn eingeladen.


Mo., 09.09.2019

Denkmaltag bringt Leben in das historische Gemäuer Bispinghof ganz kreativ

Opernsänger Plamen Hidjov und seine Ehefrau Anna Tyksinska-Hidzowa (r.stehend) stellten ihr Gesangslabor vor. Im Herrenhaus war eine Gemäldeausstellung (kl. Bild) der Künstlerin Margarethe Hunke-Untied zu sehen.

Nordwalde - Zum Tag des offenen Denkmals gab es für die Besucher auf dem Bispinghof wieder Gelegenheit, den alten Speicher, der hauptsächlich vom Förderverein genutzt wird, und das Herrenhaus zu besichtigen. Viel Kreatives gab es zu sehen. Auch Mitmachen war gefragt. Von Sigrid Terstegge


So., 08.09.2019

Schwester Maria Gilberta feierte am Sonntag ihren 100. Geburtstag Naturverbunden und an Politik interessiert

Ihren 100. Geburtstag feierte Schwester Maria Gilberta (2.v.l.). Dazu gratulierten Schwester Leonata ,die stellvertretende Landrätin Gisela Köster und der stellvertretende Bürgermeister Heinz Bölscher.

Altenberge - Besonderer Geburtstag im Franziskushaus: Schwester Maria Gilberta wurde 100 Jahre alt.


Fr., 06.09.2019

CDU-Mitgliederversammlung: Unterstützung für die Bürgermeisterin Noch nicht im Wahlkampfmodus

Marc Henrichmann (MdB), Helmut Feld (Kassierer), Mechthild Voß-Stemping (Stellvertretende Vorsitzende), Jürgen Abeler (Stellvertretender Vorsitzender), Maren Bals (Schriftführerin), Tim Soller (Beisitzer), Jonas Hülskötter (erster Vorsitzender), Sonja Schemmann (Bürgermeisterin) und Tobias Elshoff (Fraktionsvorsitzender (v.l.) beteiligten sich an den vielen Diskussionsbeiträgen während der CDU-Mitgliederversammlung am Donnerstagabend in Dilllmanns Speicher.

Nordwalde - Rundum zufrieden ist der Erste Vorsitzende der CDU Nordwalde, Jonas Hülskötter, mit der aktuellen Situation seiner Heimatgemeinde. „Nordwalde geht es hervorragend. „Nordwalde geht es prächtig“, betonte Hülskötter am Donnerstagabend in der Mitgliederversammlung. Von Matthias Lehmkuhl


Do., 05.09.2019

Pfarrkonvent St. Dionysius blickte verabschiedete Leitsätze Immer neue Ideen entwickeln

In Kleingruppen wurden Aktivitäten und Zukunftsperspektiven aufgeschrieben. Zeichnerisch stellten die Konvent-Teilnehmer (kl. Bild) ihre Gedanken zu den Leitsätzen da.

Nordwalde - Vertreter des Pfarreirates, des Kirchenvorstandes, der Pfadfinder, der Kfd und vieler weiterer Gruppen aus der Katholischen Pfarrgemeinde St. Dionysius werteten am Dienstagabend im Pfarrheim aus, wie sie für die Zukunft aufgestellt sind. Pfarrer Ulrich Schulte Eistrup lud wie vor rund drei Jahren zu einem „Pfarrkonvent“ ein. Von Rainer Nix


Mi., 04.09.2019

Gesangslabor für musikalische Talente auf dem Bispinghof Eine Experimental-Werkstatt

Plamen Hidjov und Anna Tyksinska-Hidzowa stellen am kommenden Sonntag (8. September) ein Gesangslabor auf dem Bispinhof vor. Zwei Sängerinnen aus der Sparte Popmusik und andere Künstler geben Kostproben ihres Könnens.

Nordwalde - Auf dem Bispinghof zieht Musik ein. Eine Kostprobe wird es am Tag des offenen Denkmals am kommenden Sonntag (8. September) geben. Plamen Hidjov und seine Ehefrau Anna Tyksinska-Hidzowa werden im Speicher auf dem historischen Gelände ein Gesangslabor eröffnen. „Außerdem wäre das Kaminzimmer im Herrenhaus bestens für Konzerte geeignet“, sind der ausgebildete Opernsänger und die Pianistin überzeugt. Von Sigrid Terstegge


Mi., 04.09.2019

Nordwalde Schülerin verunglückte im Hallenbad

Einsatzwagen der Feuerwehr und der Notarzt leisteten Hilfestellung beim Badeunfall. 

Nordwalde - Glimpflich verlief der Badeunfall einer Viertklässlerin der Wichern-Grundschule am gestrigen Mittwoch beim Schwimmunterricht im Hallenbad.


Di., 03.09.2019

Mobiler Escape-Room kommt ins Pfarrheim Auf der Suche nach der verbotenen Predigt

Ulrich Schulte-Eistrup und Petra Kintrup werben für den mobilen Escape-Room.

Nordwalde - Der mobile Escape-Room „Der Löwe von Münster“ beleuchtet die Kirchengeschichte von 1941. Diese Zeitreise ist bald im Pfarrheim der Kirchengemeinde St. Dionysius zu erleben.


Di., 03.09.2019

„Tag der Offenen Tür“ beim Musikzug Hubertus Nachwuchs hat viele Möglichkeiten

Jennifer und Johanna, Klarinettenspielerinnen des Musikzuges Hubertus, erklärten der kleinen Hannah geduldig die Grundlagen des Querflötenspiels

Nordwalde - Jennifer und Johanna, Klarinettenspielerinnen des Musikzuges Hubertus, erklärten der kleinen Hannah geduldig die Grundlagen des Querflötenspiels. Das Mädchen interessierte sich für ein Mitwirken im Spielmannszugbereich. „Wir wünschen uns Nachwuchs, der uns tatkräftig unterstützt“, sagte Florian Tinkloh, Vorsitzender des Musikzuges.


Mo., 02.09.2019

Mitgliederversammlung: Grüner Ortsverband plant eigene Geschäftsstelle „Rathausneubau ist ein Desaster“

Die Versammlung des Grünen Ortsverbandes Nordwalde war gut besucht. Im Anschluss fand ein Sommerfest statt.

Nordwalde - Der Ortsverband der Grünen in Nordwalde blickte bei seiner jüngsten Jahresmitgliederversammlung im Kunsthaus auf ein arbeitsreiches Jahr zurück. Der erste Vorsitzende Jörg Ebbing hob noch einmal das beachtliche Ergebnis der Grünen bei der Europawahl auch in Nordwalde hervor, wo sie bei mehr als 20 Prozent lagen. „Wir waren in den letzten Jahren sehr präsent“, sagte er. Von Rainer Nix


So., 01.09.2019

Gemeindefest „Hoffnung kommt von Hüpfen“

Der Liederpfarrer Bastian Basse lud während des Gemeindefestes, das am Bispinghof stattfand, zum Mitsingen ein.

Nordwalde/Altenberge - rstmals unter Federführung von Janine Hühne, die seit einem Jahr Pfarrerin der evangelischen Gemeinde Nordwalde-Altenberge ist, fand das Gemeindefest statt. Nach einem Gottesdienst in der Christuskirche trafen sich zahlreiche Bürger am Bispinghof ein. Von Sigrid Terstegge


Fr., 30.08.2019

Tag des offenen Denkmals Bispinghof neu entdecken

Dem Bispinghof können Interessierte beim Tag des offenen Denkmals einen Besuch abstatten. Der Förderverein bietet ein vielfältiges Programm.

Nordwalde - Der Bispinghof beteiligt sich schon seit so vielen Jahren am Tag des offenen Denkmals, dass es mittlerweile Stammgäste gibt. Die können am 8. September (Sonntag) unter die Lupe nehmen, was sich im vergangenen Jahr getan hat. Dazu wartet ein vielfältiges Programm auf die Besucher – sowohl auf Musik- als auch auf Kunstfreunde und Familien. Von Vera Szybalski


Fr., 30.08.2019

Ungewöhnlicher Wildunfall Zwei Autos kollidieren mit einem Reh

Die Feuerwehr löschte am Freitagmorgen ein Auto, das nach einem Wildunfall in Brand geraten war.

Nordwalde/Emsdetten - Etliche Einsatzkräfte waren am frühen Freitagmorgen mit den ungewöhnlichen Folgen eines Wildunfalls auf der L592 zwischen Nordwalde und Emsdetten nahe der Hofstelle Lintel beschäftigt. Gleich zwei Fahrzeuge waren mit einem Reh kollidiert, eine Person wurde verletzt, ein Pkw geriet in Vollbrand.


Do., 29.08.2019

Jupp Ferling ist neuer Abteilungsleiter an der KvG-Gesamtschule Wechsel nach 24 Jahren

24 Jahre lang war Jupp Ferling an der Anne-Frank-Schule in Gronau. Seit diesem Schuljahr unterrichtet er an der KvG-Gesamtschule.

Nordwalde - Mit dem Ende der Anne-Frank-Schule endet für Jupp Ferling auch die Zeit als Lehrer in Gronau. Der Borghorster ist an die Kardinal-von-Galen-Gesamtschule gewechselt. Ferling ist neuer Abteilungsleiter für die Jahrgangsstufen acht bis zehn. Von Vera Szybalski


Do., 29.08.2019

Tonie-Figuren können in der KÖB entliehen werden Ein plaudernder Würfel

Am Dienstag konnten die Tonie-Figuren erstmals ausgeliehen werden. Maria Hasken (v.l.), Kony Kumpmann (Büchereimitarbeiterinnen), Anke Hülsmann (Kreissparkasse Steinfurt), Pfarrer Ulrich Schulte Eistrup und Birgit Wermelt (Bücherei-Leiterin) kamen dafür in der KÖB zusammen.

Nordwalde - Es ist ein digitaler Ersatz für den CD-Player: der Tonie, ein kleiner roter Würfel. Stellt man Figuren auf den Würfel, erzählen diese Geschichten vom „Räuber Hotzenplotz“ über „Bambi“ bis hin zu „Lukas, dem Lokomotivführer“. In der Katholischen Öffentlichen Bücherei St. Dionysius sind jetzt zahlreiche Tonie-Figuren zu finden. Von Sigrid Terstegge


Mi., 28.08.2019

Neue Fünftklässler an der KvG-Gesamtschule Sechstklässler sind die „Gastgeber“

Der erste Tag nach dem Schulwechsel: Die neuen Fünftklässler wurden von den Sechstklässlern an der Kardinal-von-Galen-Gesamtschule begrüßt.

Nordwalde - Es war nicht ihr erster Schultag, aber der erste Tag an einer neuen Schule: Die Fünftklässler der Kardinal-von-Galen-Gesamtschule wurden von ihren älteren Mitschülern begrüßt. Die Sechstklässler gestalteten das Programm.


Di., 27.08.2019

Schulleiterstelle an der Gangolfschule Ausschreibung endet im September

Nachdem mit Heinz-Gerd Rulofs der bisherige Schulleiter der Gangolfschule in den Ruhestand gegangen ist, hat Nadine Otte seine Aufgaben übernommen.

Nordwalde - Ende Juli ist Heinz-Gerd Rulofs in den Ruhestand gegangen. Seitdem ist der Posten des Schulleiters an der Gangolfschule vakant. Und das wird vermutlich noch einige Monate so bleiben. Die Bezirksregierung Münster hat die Stelle ausgeschrieben. Die Bewerbungsfrist läuft am 3. September aus. Von Vera Szybalski


Di., 27.08.2019

Bewerbung um Fairtrade-Auszeichnung Kitas widmen sich Fairem Handel

Die sechs Nordwalder Kindergärten überlegen, ob sie sich um die Auszeichnung als „Faire Kita“ bewerben sollen.

Nordwalde - Die Nordwalder Kindergärten engagieren sich bereits in Sachen Fairer Handel, vielleicht kommt bald eine entsprechende Auszeichnung dazu. Die sechs Einrichtungen haben Interesse signalisiert, sich für das Zertifikat „Faire Kita“ zu bewerben. Von Vera Szybalski


Mo., 26.08.2019

„Goldener Lenker“ vergeben Rallyeteams beweisen Geschick und Wissen

Die Siegergruppen der 53. Fahrradrallye um den „Goldenen Lenker“. Insgesamt nahmen 13 Teams mit 101 Personen teil.

Nordwalde - 101 Personen, 13 Teams, ein Ziel: den „Goldenen Lenker“. Bei der 53. Fahrradrallye rund um die Gemeinde mussten die Teilnehmer nicht nur Wissen, sondern auch Geschick beweisen, um den Wanderpokal zu gewinnen. Von Sigrid Terstegge


101 - 125 von 1349 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.