Di., 22.08.2017

Fahrzeugbrand Zeugen gesucht nach Pkw-Brand

Die Feuerwehr Nordwalde rückte am vergangenen Samstag aus, um das Auto zu löschen.

Nordwalde - Am Wochenende brannte ein Auto am Bahnhof. Jetzt hat die Polizei neue Erkenntnisse. Und bittet um Mithilfe.

Di., 22.08.2017

Seniorengemeinschaft Einmal Ibbenbüren und zurück

Die Grillmeister versorgten 106 Senioren.

Nordwalde - Es ging um die Wurst: Die Grillfahrt der Seniorengemeinschaft war mal wieder der Renner. Über 100 Nordwalder machten sich auf den Weg nach Ibbenbüren.


Di., 22.08.2017

Bundestagswahl Wahlbüro öffnet

Das Wahlbüro im Nordwalder Rathaus öffnet am Mittwoch (23. August).

Nordwalde - Am 24. September sind Bundestagswahlen. Die Wahlbenachrichtigungskarten sollen in den nächsten Tagen in den Nordwalder Briefkästen landen. Und auch das Wahlbüro der Gemeinde öffnet am Mittwoch (23. August). Von Pjer Biederstädt


Di., 22.08.2017

Sanierung Hallenbad auf Vordermann

Die Nordwalder CDU-Fraktion war mit Bürgermeisterin Sonja Schemmann (2.v.r.) und Gebäudemanager Thomas Knopf (3.v.r.) zum Ortstermin an der KvG-Gesamtschule.

Nordwalde - Erst Schule, dann Schwimmbad: Die Nordwalder CDU-Fraktion hat die Baumaßnahmen auf dem Gelände der KvG-Schule in Augenschein genommen. Fazit: Es gibt immer was zu tun.


Anzeige

Mo., 21.08.2017

Bestandsaufnahme Renaturierung ist ein Muss

Ein besonderer Fang: Einen solch großen Aal hat der Biologe Uwe Herbst im Brüggemannsbach nicht erwartet.

Nordwalde - Wenig Fische, viele Sorgen. Fachleute haben den Brüggemannsbach unter die Lupe genommen und der Bach-Ökologie kein gutes Zeugnis ausgestellt. Trotz überraschendem Fund im Netz. Von Detlef Held


Sa., 19.08.2017

Mehr als nur Hüter der Kirche Der (Kirchen-)Mann für alle Fälle

Kerzen anzünden (o.v.l. n.r.) und nach dem Gottesdienst Wachs abschneiden ist nach jeder Messe notwendig, ebenso das Weghängen der Gewänder. Das Taufbecken vorbereiten ist auch ein Ritual. Handwerker sein, als Küster ein Muss.

Nordwalde - Ein Küster ist mehr als nur ein Hüter der Kirche. Jede Kirche braucht jemanden, der sie auf- und zuschließt, der ihre geheimen Winkel kennt, der einen Blick auf die Leute hat, die zum Gottesdienst kommen. Zudem ist er erste Ansprechperson in allen praktischen Angelegenheiten, eine Art Bindeglied zwischen den Gläubigen und der Gemeindeleitung Von Detlef Held


Sa., 19.08.2017

Bewegung ist das A und O Damit Muskeln und Gelenke belastbar bleiben

Lupo ist der Ball nicht ganz geheuer. Es dauert ein bisschen, bis er sich traut.

Nordwalde - Wer rastet der rostet. Das gilt auch für Hundesenioren. Immer in Bewegung bleiben, dann hat der geliebte Vierbeiner auch im Alter mehr vom Leben, heißt die Devise beim Verein HundArt.


Do., 17.08.2017

Kreativität freien Lauf lassen Ausgebuchte Sommer-Kunstakademie

Lisa Brodesser und Sandra Tebbe (v.r.), beide aus Nordwalde sowie Fritz Sievers (Bielefeld) gehen unter die Bildhauer. „Mal sehn, was dabei rauskommt“, sind die drei gespannt.

Nordwalde - 29 Hobby- und Profikünstler sind die Teilnehmer der sechsten Auflage der Sommer-Kunstakademie im Bispinghof, die ihnen vier Tage lang bis zum kommenden Sonntag (20. August) die Möglichkeit gibt, in vier verschiedenen Fachrichtungen Kreatives zu entwickeln und zu erarbeiten.


Mi., 16.08.2017

Bürgerschützen suchen neuen König Wer schießt den Vogel ab?

Die Bürgerschützen, der jüngste Nordwalder Schützenvereine feiert vom 18. bis 21. August ihr Schützenfest. Der Marsch durchs Dorf ist Teil der Tradition.. Bereits am Freitagabend wird der neue Regent ermittelt. Die Proklamation ist am Samstagnachmittag um 16.30 Uhr bei Watermann.

Nordwalde - Am kommenden Wochenende beginnt bei den Bürgerschützen die heiße Phase ihres viertägigen Schützenfestes, das am Freitag (18. August) mit dem Königsschießen und anschließenden Schützenball startet. Von Detlef Held


Di., 15.08.2017

Investitionen um zu sparen Heller, sicherer, freundlicher

Die jährlichen Wartungsarbeiten im Hallenbad sind in den Sommerferien obligatorisch. Dazu gehört die Überprüfung der gesamten Technik, ein Komplettreinigung inklusive des Hubbodens, bevor das Wasser wieder eingelassen wird. „Nach den Ferien wird wieder geöffnet“, sagt Thomas Knopf. Die jährlichen Wartungsarbeiten im Hallenbad sind in den Sommerferien obligatorisch. Dazu gehört die Überprüfung der gesamten Technik, eine Komplettreinigung inklusive des Hubbodens, bevor das Wasser wieder eingelassen werden kann.„Nach den Ferien wird wieder geöffnet“, sagt Thomas Knopf.

Nordwalde - Aktuell haben Handwerker sowohl im Hallenbad als auch in der Kardinal-von-Galen-Gesamtschule das Sagen. Duschen werden saniert, Beleuchtung ausgetauscht und die Technik gewartet. Von Detlef Held


Mo., 14.08.2017

App „To Good To Go“ Digital gegen Verschwendung

Brötchen gegen Handy: Moritz Ewering hat über die App „To Good To Go“ bei Elshoff im Nordwalder Netto eingekauft. Aushilfe Vivian Flaskamp muss den Einkauf am Handy des Kunden entwerten.

Nordwalde - Über Facebook kam alles ins Rollen: Eine Privatperson schrieb Mathias Elshoff, die App „To Good To Go“ habe den Münsteraner Nachhaltigkeitsmarkt erobert. Und ob sich nicht auch örtliche Betriebe daran beteiligen wollten. Das Prinzip: Geschäfte können Waren anbieten, die nach Ladenschluss entsorgt werden müssten, für einen wesentlich niedrigeren Preis. Von Theresa Gerks


So., 13.08.2017

„Blindenfußball“ trainiert Hören, wo der Ball rollt

Andreas Pauls, Fußballbetreuer des Telekom-Förderprojektes „Neue Sporterfahrung“ erklärte den Spielern der D2-Jugend des 1. FC Nordwalde den Umgang mit dem Ball und die Spielregeln.

Nordwalde - Ganz neue Sporterfahrungen sammelte die D2-Jugend des 1. FC Nordwalde im Rahmen des Telekom-Förderprojektes „Neue Sporterfahrung“ mit Fußballbetreuer Andreas Pauls und dem von Geburt an blinden Bundesligaspieler Daniel Hoß beim „Blindenfußball“. Von Detlef Held


Sa., 12.08.2017

Blindenfußball zu Gast in Nordwalde Zielen mit dem Ohr

Blindenfußball zu Gast in Nordwalde : Zielen mit dem Ohr

Nordwalde - Augen zu und durch: Das Telekom-Förderprojekt „Neue Sporterfahrung“ ermöglichte Nordwalder Jugendfußballern nachzuempfinden, was es heißt, Blindenfußball zu spielen. Wie man ohne zu sehen, trotzdem Tore schießt, brachte ihnen ein prominenter Gast bei.   Von Pjer Biederstädt


Sa., 12.08.2017

Der Kreativität freien Lauf lassen Sechste Sommer-Kunst-Akademie auf dem Bispinghof

Der Bispinghof ist vom 17. bis 20. August wieder Veranstaltungsort der sechsten Nordwalder Sommer-Kunst-Akademie.

Nordwalde - Zum sechsten Mal findet vom 17. bis 20. August (Donnerstag bis Sonntag) die Nordwalder Sommer-Kunst-Akademie auf dem Bispinghof statt.


Fr., 11.08.2017

Busse und Lkw sauberer als Diesel-Pkw Kein Grund zur Sorge

   

Nordwalde - Im Jahr 2015 wurde der VW-Abgasskandal aufgedeckt. Der Autobauer hatte versucht, mit seinen Dieselfahrzeugen Abgasnormen in den USA zu umgehen. Jetzt gibt es eine Studie, die zeigt, dass Diesel-Pkw sogar dreckiger sind als Diesel-Lkw und Busse, die im öffentlichen Nahverkehr und als Reisebusse unterwegs sind. Von Detlef Held


Do., 10.08.2017

Neue Rohre müssen her Neue Rohre für den Kirchlarbach

Hier am Kirchlarweg wird eine neue Verrohrung im dritten Bauschnitt vorgenommen, voraussichtlich im Jahr 2019, sagt Matthias Lenfort, Sachbearbeiter in der Gemeinde.

Nordwalde - Der zweite Bauabschnitt zur Verrohrung des Kirchlarbaches beginnt in der 33. Kalenderwoche an der Emsdettener Straße. Er ist Teil des „Zentralen Entwässerungsplanes“ der Gemeinde, um bei Starkregenereignissen gewappnet zu sein. Von Detlef Held


Mi., 09.08.2017

Ein Abschied, der schwer fällt „Es war einfach ein tolles Jahr“

Das amtierende Königspaar Hedwig und Bernhard Neumann (3.u.4..v.r) genoss ihre Regentschaft bei den Bürgerschützen.

Nordwalde - Vom 18. bis 20. August feiern die Bürgerschützen ihr Fest. Bernhard und Hedwig Neumann werden dann ihre Königswürde übergeben. Von Detlef Held


Mi., 09.08.2017

Nordwalder Reit- und Springturnier 1200 Startplätze sind reserviert

2016 gewann Ann-Christin Droege den Josef-Wulf-Gedächtnis-Pokal, überreicht von Geschäftsführer Ingo Schäfer und Turnierleiter Josef Wulf (r.)

Nordwalde - Für den Reit- und Fahrverein Nordwalde steht der Höhepunkt des Vereinsjahres an. „Menschen treffen und Sport sehen“, nennt Turnierchef Josef Wulf das Konzept des dreitägigen Reit- und Springturniers, das am Freitag (11. August) beginnt.


Di., 08.08.2017

Neue Kita-Leiterin im Wiesengrund „Hier bin ich genau richtig“

Ruth Niehues ( 6.v.r.) ist seit dem 1. August die neue Leiterin der Kindertageseinrichtung „Im Wiesengrund“. Am Dienstag wurde sie von dem Erzieherteam und einem Teil der Kinder und deren Eltern begrüßt.

Nordwalde - Seit dem 1. August ist Ruth Niehues (39) aus Mesum die Leiterin der Kindertagesstätte „Im Wiesengrund“. Am gestrigen Dienstag konnte sie dann auch einen großen Teil ihrer Schützlinge im neuen Kinderjahr begrüßen. Von Detlef Held


Di., 08.08.2017

40 Jahre „Eurocontact“ Inklusion war ein Fremdwort

Pfarrer Ulf Schlien informiert sich bei der Eurocontact an einem der Stände.Pfarrer Ulf Schlien (l.) von der evangelischen Kirchengemeinde machte deutlich, dass Inklusion eine Bereicherung für alle Menschen ist. Das sah er bei seinem Rundgang durch die vielen Workshops bestätigt.

Nordwalde - 40 Jahre Eurocontact feierten Gäste und Teilnehmer am Samstag in der Evangelischen Jugendbildungsstätte. Immer im Sommer treffen sich rund 70 Jugendliche zwischen 16 und 26 Jahren aus verschiedenen Ländern zu einem inklusiven Seminar. Von Sigrid Terstegge


Mo., 07.08.2017

Neue Sporterfahrung: Blindenfußball Können Blinde Fußball spielen?

Der prominente Blindenfußballer Daniel Hoß (am Ball) ist in Nordwalde mit von der Partie. Er ist Bundesligaspieler beim Polizeisportverein Köln, wurde Deutscher Meister und gehört zum Kreis der Nationalmannschaft.

Nordwalde - Am kommenden Freitag (11. August) findet auf dem Sportplatz an der Denkerstiege ein ganz besonderes Fußballereignis statt. Ab 16.30 Uhr werden von der Initiative „Stollenhelden“ drei Trainingseinheiten im Blindenfußball und dem Motto „Neue Sporterfahrung“ absolviert.


So., 06.08.2017

Sommerspektakel Besucher kommen trotzdem

Die große Frisurenshow am späten Nachmittag kam bei den Zuschauern gut an. Die Frauen bewiesen die perfekte Handhabung von Schere und Fön.

Nordwalde - Ralf Nadicksbernd, Vorsitzender der Werbegemeinschaft, ist „stolz“ auf die Nordwalder. Schließlich ließen sie es sich trotz des regenischen Wetters nicht nehmen, das 3. Sommerspektakel zu besuchen. Ob Musikprogramm oder Flohmarkt – allen Altersgruppen wurde etwas geboten. Von Dieter Klein


Fr., 04.08.2017

Für mehr Gerechtigkeit Fairer Handel schafft Perspektiven

Lilo Paßlick (l. ) und Gerlinde Bonaus vom Arbeitskreis „Faire Woche“ präsentieren das druckfrischem Flyer mit den Aktivitäten vom 15. bis 23.September in Nordwalde.

Nordwalde - Seit über 40 Jahren setzt sich der „Faire Handel“ dafür ein, die Lebens- und Arbeitsbedingungen für Menschen in armen Ländern zu verbessern. In Deutschland gibt es jährlich im September, in diesem Jahr von 15. bis 29. eine bundesweite „Faire Woche“. 2005 gründete sich in Nordwalde ein Arbeitskreis, der sich an diesen Wochen mit örtlichen Projekten engagiert. Von Detlef Held


Do., 03.08.2017

Heimspiel für Boccia-Teams der BSG Ein Platz auf dem Treppchen ist das Ziel

Die Boccia-Teams der BSG Nordwalde freuen sich auf die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft und hoffen auf ein Platz auf dem Treppchen.

Nordwalde - Nach der Meisterkrone in der Landesliga NRW im Frühjahr fiebern jetzt zwei Boccia-Teams der Bewegungssportgemeinschaft (BSG) aus Nordwalde dem eigentlichen Saisonhöhepunkt, der 13. Deutschen Meisterschaft des Behindertensportverbandes entgegen.


Mi., 02.08.2017

Kita Wemhof hat eine neue Leiterin „Ich bin die Neue“

Ute Scholz (6.v.r.) staatlich anerkannte Erzieherin aus Ochtrup übernahm am 1. August die Leitung der katholischen Kindertagungsstätte Wemhof an der Emsdettener Straße. Sie wurde von den Kindern der Kita und allen Mitarbeiterinnen der Einrichtung begrüßt.

Nordwalde - „Ich wollte mehr Verantwortung und deshalb freue ich mich auf meine neue Aufgabe hier in der Kita Wemhoff.“ Von Detlef Held


1126 - 1150 von 1301 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.