Do., 05.10.2017

Fotoausstellung Kunst mit Kunst konserviert

„Matrix“ hieß die Skulptur von Shaina Anand und Ashok Sukumaran, die Günter Pfützenreuter mit der Kamera festgehalten hat. Von dem Netz am Stadttheater hingen vier Kabel mit Druckknöpfen herab. Durch das Drücken der Knöpfe starteten Klänge, Videos, ein Filmausschnitt und eine Diashow.

Nordwalde - Nordwalde bekommt viel Besuch zum Partnerschaftsjubiläum am Wochenende. Blöd, dass die Skulptur-Projekte vorbei sind. Der Fotostammtisch hatte aber eine ziemlich gute Idee. Von Pjer Biederstädt

Do., 05.10.2017

Staffellauf Amilly-Nordwalde Wer gewinnt das Wettrennen?

Auf die Plätze, fertig, los: Kurz nachdem der Brief eingesteckt wurde, gingen auch die Läufer auf die Strecke.

Nordwalde - Noch tragen die Beine: Die 18-köpfige Läufergruppe, die anlässlich des Partnerschaftsjubiläums von Frankreich nach Deutschland läuft, ist gut im Zeitplan. Jetzt müssen sie nur noch die Wette gewinnen. Von Pjer Biederstädt


Do., 05.10.2017

Festtage Jubiläumswochenende im Zeichen der Partnerschaft

Freuen sich auf das Jubiläumswochenende: v.l. Karla Müsch-Nittel, Thorsten Schlepphorst, Christa Hols, Sabine Pelken, Sonja Schemmann, Günter Pfützenreuter, Alwin Löbbert

Nordwalde - 170 Gäste aus Frankreich, Italien und Brandenburg kommen am Freitag (6. Oktober) zum Jubiläumswochenende nach Nordwalde. Die Gemeinde feiert die Partnerschaften mit Amilly (40 Jahre) und Treuenbrietzen (25 Jahre) mit einem dreitägigen Fest voller bunter Programmpunkte.


Mi., 04.10.2017

Partnerschaftsjubiläum Drei Tage Staffellauf

Läufer und Betreuer aus Deutschland und Frankreich versammelten sich für ein gemeinsames Foto vor der großen Kraftanstrengung in Amilly.

Nordwalde - Großer Anlass, großartige Idee: Neun Deutsche und neun Franzosen laufen als Staffel von Amilly nach Nordwalde. Ankommen wollen sie zum Festakt der 40-jährigen Partnerschaft der Gemeinden. Von Pjer Biederstädt


Anzeige

Mi., 04.10.2017

Volksbank Greven gibt Eigenständigkeit auf Fusion ohne Kündigungen

Stellten den Fahrplan für die Fusion mit Steinfurt und Münster zur Volksbank Münsterland Nord vor: Dietmar Dertwinkel (links) und Andreas Hartmann.  

Greven - Für Lieschen Müller soll sich nichts ändern – außer einer neuen IBAN. Service, Filialen und Ansprechpartner bleiben, verspricht der Vorstand. Deutlich größer sind die Veränderungen, die sich hinter den Kulissen der Volksbank Greven vollziehen. Von Oliver Hengst


Mi., 04.10.2017

Volksfest Erfolgreiche XXL-Ausgabe der Kirmes

Volksfest: Erfolgreiche XXL-Ausgabe der Kirmes

Nordwalde - Vier Tage wach: Das bunte Spektakel im Ortskern ist zu Ende. Was bleibt sind gut unterhaltene Gäste, glückliche Schausteller und eine zufriedene Ordnungsamtsleiterin. Von Pjer Biederstädt


Mo., 02.10.2017

CMT-Konzert Besuch in der Provinz

Richie und Gerd Bracht machen am 11. November die Vorband für die „Chrome Metal Tigers“.

Nordwalde/Münster - Noch 40 Mal schlafen, dann werden die Tiger rausgelassen. Doch bevor die „Chrome Metal Tigers“ am 11. November auf die Bühne des KvG-Forums gehen, heizen drei Vorbands die Stimmung an. Mit dabei: zwei alte Bekannte. Von Axel Roll


Mo., 02.10.2017

Ungewöhnliche Rezeptur Initialzündung Löffel-Irrtum

Andrea Runge hat‘s erfunden: „Halb und Halb“ heißt die ungewöhnliche Schokolade mit Schinken.

Nordwalde - Die Fleischerei Hidding hat passend gemacht, was nicht passt: Schinken und Schokolade vereint zu Schinkenschokolade. Wie kommt man auf so etwas? Durch Zufall natürlich... Von Rainer Nix


So., 01.10.2017

Kirmesauftakt Nervenstarker Nachwuchs

Atemberaubende Überschläge gab’s im „Nightstyle“ zu erleben. Zum Auftakt litt die Kirmes am Samstag unter Dauerregen.

Nordwalde - Der Kirmesauftakt war total verregnet – doch der Sonntag versöhnte schon einmal. Zahlreiche Nordwalder Kinder kamen trotz des mäßigen Wetters zum Rathaus und freuten sich über die Lebkuchenherzen. Anschließend ging es unter anderem zum beliebten „Musikexpress“. Von Rainer Nix


Fr., 29.09.2017

Der etwas andere Schulalltag „Das ist unser Tag für Afrika“

Der „Tag für Afrika“ ist für die Schüler der Nordwalder Gesamtschule immer ein Festtag.

Nordwalde - Im Rahmen der „Fairen Woche“ hatte die Gesamtschule ein „Tag für Afrika“ organisiert.


Fr., 29.09.2017

Ungewöhnliche Autotour Baumaffen zählen ist gefragt

Udo Pähler und Peter Fleige haben für die „Brain Teaser Tour 2017“ eine Route mit kniffligen Fragen und Aktionsstationen ausbaldowert.

nordwalde - Die an Ostern ausgefallene Orientierungsfahrt mit Start und Ziel bei Auto Lemper in Nordwalde findet am 8. Oktober statt.


Do., 28.09.2017

Vorsätzlicher Betrug Unfallschaden beim Autoverkauf verschwiegen

 

Nordwalde - Zu 2100 Euro Geldstrafe wurde ein 31-jähriger Kfz-Mechatroniker aus Nordwalde am Donnerstag verurteilt, weil er beim Verkauf eines Mercedes einen Unfallschaden verschwiegen und dies als Vandalismusschaden heruntergespielt hatte.


Do., 28.09.2017

Vergnügen pur Seit fast 70 Jahren auf der Kirmes

Philipp Heitmann (r.) und seine Mitarbeiter Darius, Vito sowie André freuen sich auf die Herbstkirmes in Nordwalde. Bis zur Eröffnung gibt es noch viel zu tun, wie asuf dem Musikexpress (kl. Bild), asber auch bei asllen Ständen.

Nordwalde - Am morgigen Samstag um 15 Uhr fällt auf der Rathaustreppe der Startschuss zur Herbstkirmes. Die Schausteller stiften Lebkuchenherzen und verteilen sie an alle Kinder, die vor Ort dem Beginn des „Rummels“ entgegenfiebern. Von Rainer Nix


Do., 28.09.2017

30 neue Baugrundstücke möglich „Sahneschnittchen am Waldrand“

Etwa 30 Grundstücke könnten auf der Fläche „Sieverts Kamp“ ausgewiesen werden. Mehrfamilienhäuser und auch Doppelhäuser soll es nicht geben.

Nordwalde - „Das werden Sahneschnittchen am Waldrand!“, kommentierte Dr. Rudolf-Josef Fischer von der UWG-Fraktion den Bebauungsplan „Östlich Sieverts Kamp“ in der Sitzung des Planungs-, Bau-, Verkehrs- und Umweltausschusses. Der Ausschuss gab dafür grünes Licht.


Mi., 27.09.2017

Wie sollen die Busse fahren? Bus-Umsteigepunkt an der KvG-Schule?

Hier an der KvG-Gesamtschule könnte der neue „Zentrale Haltepunkt“ für die Buslinien im Ort entstehen. Das sieht die Planung des Büros „Nahverkehrs Consult“ vor.

Nordwalde - Etwa 50 Bürger verfolgten im Forum der KvG-Schule die Sitzung des Planungs-, Bau-, Verkehrs- und Umweltausschuss am Dienstagabend. Themen waren die Ortskerngestaltung, eine Buslinienführung und Bebauungspläne.


Mi., 27.09.2017

Fairer Handel ist ein Muss Energie ist ein Entwicklungsfaktor

 Jan-Niclas Gesenhues (kl. Bild)  plädiert für faire Rahmenbedingungen in Entwicklungsländern. Es gelte, Entwicklungsländern nicht nur als Rohstofflieferanten zu betrachten. Es entwickelte sich eine engagierte Diskussion über Entwicklungspolitik.

Nordwalde - Fluchtursachen, faire Handels- und Wirtschaftspolitik, Klimawandel waren die Schwerpunkte der Diskussionsveranstaltung im Rahmen der Fairen Woche im Eine-Welt-Café. Referent war Volkswirt und Doktorand Jan-Niclas Gesenhues. Von Rainer Nix


Di., 26.09.2017

Bewegende Momente „Von den Sterbenden lernen, was wirklich zählt“

Matthias Grenda vom Vorstand der Gesellschaft für biografische Kommunikation bedankte sich bei Doris Tropper für den bewegenden Vortrag über ihre Arbeit in der Hospizbewegung.

nordwalde - Über ihre Arbeit in der Hospizbewegung referierte Doris Tropper. Die Lesung fand im Rahmen der Biografietage statt. Von Sigrid Terstegge


Di., 26.09.2017

Wahl an der Gesamtschule CDU liegt bei Schülern vorn

Schüler der Jahrgangsstufe 13 bildeten die Wahlvorstand.

Nordwalde - Die sogenannte Juniorwahl wurde an der KvG-Gesamtschule durchgeführt. Bundesweit beteiligten sich daran 3490 Schulen.


Di., 26.09.2017

Privatinsolvenz Olympionikin am Rande des Abgrunds

Die ehemalige Weltklasseschwimmerin Sandra Völker berichtete aus ihren Sportlerleben, über ihre Privatinsolvenz und wie sie den Mut hatte, dies alles zu meistern.

nordwalde - Die ehemalige Weltklasseschwimmerin Sandra Völker war Gast der Biografietage und schilderte eindrucksvoll Stationen ihres Lebens. Auch eine Privatinsolvenz gehörte dazu. Von Rainer Nix


Mo., 25.09.2017

Die Lüge „Dunkle Seele – Feiges Maul“

Auto Niklas Frank (l.) genoss das große Interesse der Zuhörer und die Atmosphäre in der Museumskneipe.

Nordwalde - Der 78-jährige Journalist und Autor Niklas Frank hatte spannende Geschichten zu den 10. Biografie-Tagen auf Lager. Der Sohn von Hans Frank, der höchster Jurist im „Dritten Reich“ war, berichte über schockierende Fälle aus der Zeit der Entnazifizierung, auch in seiner Familie.


Mo., 25.09.2017

Die „Würde der Anna“ Die „Gute alte Zeit“ war nicht nur gut

Künstlerin Angelika Schlüter erzählte mit Hilfe eines multimedialen Kunstprojektes die „Würde“ ihre Großmutter Anna, trotz vieler Schicksalsschläge. Der Hungertisch (kl. Bild) als Symbol für entbehrungsreiche Zeit nach dem Ersten Weltkrieg.

Nordwalde - Die „gute alte Zeit“ war oft eher das Gegenteil von schön. Wie das Leben vor rund 100 Jahren ausgesehen hat, schilderte Künstlerin Angelika Schlüter am Beispiel ihrer Urgroßmutter Anna im Rahmen der 10. Nordwalder Biografietage. Von Sigrid Terstegge


So., 24.09.2017

„Hotel zur Krone“ wird griechisch Familie Kaltsera hat das Traditionsrestaurant gekauft / Erste Öffnung am Kirmessamstag

Dimitrius Kaltsera ist der neue Besitzer des Traditionshauses. Am Kirmeswochenende öffnet er erstmals die Türen seines künftigen griechischen Spezialitäten-Restaurants.

Nordwalde - Über 100 Jahre, genauer seit Juni 1919, war das „Hotel zur Krone“ im Besitz der Familie Kordt. Es gehörte zu den ersten Häusern am Platze. Hier fanden in den ersten Jahren sogar Theateraufführungen statt, die nicht selten ausverkauft waren, nachzulesen in den Chroniken des Heimatvereins. Seit dem Tod des letzten Besitzers Theo Kordt im Jahr 2015 sind die Türen geschlossen.


So., 24.09.2017

Wahlbeteiligung groß wie nie „Hier wird Demokratie gelebt“

Bürgermeisterin Sonja Schemmann machte am Wahlsonntag auch im St. Augustinushaus (Wahllokal 5) Station, und nutzte die Gelegenheit, mit Bewohner des Hauses über ihre Wünsche und Erwartungen an die Politik zu sprechen.

Nordwalde - „Haben Sie schon gewählt?“ „Natürlich, das mache ich, seit ich wählen darf“, antworteten Helmut Denker, Ursula Albersmann und Eleonore Duuos, auf die Frage von Bürgermeisterin Sonja Schemmann, die am Sonntag alle sechs Wahllokale der Gemeinde aufsuchte, um den ehrenamtlichen Wahlhelfern für ihr Engagement zu danken. Von Detlef Held


So., 24.09.2017

Bundestagswahl 2017 Die Ergebnisse aus Nordwalde

Bundestagswahl 2017: Die Ergebnisse aus Nordwalde

Nordwalde - In Nordwalde ist das politische Bild klar. Fast 48 Prozent holt die CDU hier. Auch andere Parteien schneiden deutlich anders ab als im Bundesschnitt. So hat Nordwalde gewählt:


Sa., 23.09.2017

Ungewöhnliche Christmas-Party Freundeskreis ermöglicht Weihnachtsparty in Ghana

Daniela Lembeck  übersetzt Joanas (l.) Geschichten von der Children-Christmas-Party.

Nordwalde - Joana Wuriya Ewuntomah aus Damongo, Gast des Freundeskreises Ghana, berichtete am Donnerstag im Eine-Welt-Café über die „Children-Christmas-Party“, die ihre Familie jedes Jahr in Ghana organisiert.


1201 - 1225 von 1457 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.