Mo., 29.05.2017

Kommunion Zwölf Kinder empfangen die Erstkommunion

Kommunion : Zwölf Kinder empfangen die Erstkommunion

Zwölf Kinder der Pfarrgemeinde St. Dionysius empfingen am Sonntagmorgen die Erstkommunion. Und im Mittelpunkt stand – neben den Kindern – ein Zelt. Im wahrsten Sinne des Wortes.

Mo., 29.05.2017

Theater auf dem Bispinghof Schiller für Eilige

Karlos (Stefan Naszay, l.)  und Rordrigo de Posa (Zeha Schröder) überzeugten mit ihren Darstellungen das Publikum im Herrenhaus auf dem Bispinghof.

Nordwalde - Schiller geht auch in Kurzform. Das bewies das Theaterensemble „Freuynde + Gaesdte“, das auf dem Bispinghof eine Vorpremiere ihres „Karlos!“ aufführten. Und zwar in stilechtem Ambiente. Von Sigrid Terstegge


Mo., 29.05.2017

„Kräuterfrau“ Nordwaldes grüne Apotheke

Anke Keukenbrink (4.v.l.) erklärte den Besuchern die Anwendungsgebiete heimischer Heil- und Arzneipflanzen während des Tages der offenen Tür an der „Kräuterfrau“.

Nordwalde - Es hat sich gelohnt, die Veranstaltung vom April in den Mai zu verschieben. Denn bei strahlendem Sonnenschein kamen am Sonntag zahlreiche Besucher zur „Kräuterfrau“ in die Kirchbauerschaft. Und bekamen hilfreiche Tipps. Von Pjer Biederstädt


Mo., 29.05.2017

Evangelischer Kirchentag Vielfalt kommt bei Jugendlichen gut an

Zahlreiche Jugendliche aus Altenberge und Nordwalde nahmen am Evangelischen Kirchentag in Berlin teil. Beeindruckt zeigten sich die Teilnehmer vom Abendsegen nach dem Konzert von Judy Baily auf dem Messegelände.

Altenberge/Nordwalde - 26 Jugendliche aus Nordwalde und Altenberge besuchten den Evangelischen Kirchentag in Berlin.


Anzeige

So., 28.05.2017

Das Jahr 2021 fest im Blick Versammlung der Dörper Jungs

Planen die nächsten Feste: Die Dörper Jungs bei der Vereinsversammlung am Samstagabend bei Watermann.

Nordwalde - Schützenfest, Bumperball, Jubiläum. Die Themenpalette bei der Versammlung von den Dörper Jungs war breit gefächert. Da war es auch nicht schlimm, dass einige Mitglieder am Samstagabend (aus gutem Grund) fehlten.


So., 28.05.2017

Familienfest Schlange stehen für den roten Punkt

Schützen rekrutieren Nachwuchs: Felix Unewisse durfte das neue Lasergewehr für Jugendliche ausprobieren.

Nordwalde - Neuer Vogel, neues Gewehr, neues Fest. Beim „Opening“ der Schützenplatzsaison wartete die Männer-Bruderschaft mit einigen Premieren auf. Geschossen wurde bei dem Familienfest auch – der Sieger kam aber von einem anderen Verein. Von Sigrid Terstegge


Fr., 26.05.2017

Hundesteuer Keine Ermäßigung für Helfer

Hundebesitzerin Birgit Laubrock zahlt für ihre Hunde den vollen Steuersatz, obwohl zwei der drei Tiere als Rettungshunde im Einsatz sind.

Nordwalde - Die Unterschiede sind groß. Von 25 bis 180 Euro reichen die Hundesteuersätze in NRW. Nordwalde liegt im Mittelfeld. Hat jedoch ein paar Besonderheiten vorzuweisen. Von Pjer Biederstädt


Fr., 26.05.2017

Männer-Schützen Neue Vögel im Stresstest

Gehen mit dem „Opening“ neue Wege: Franjo Nordhoff, Reinhard Zweihaus, Konrad Schulz, und Markus Löbbel (v.l.) von der St.-Dionysius-Bruderschaft der Männer.

Nordwalde - Feuer frei! Am Samstag (27. Mai) eröffnet die St.-Dionysius-Bruderschaft der Männer mit einem „Opening“ die Schützenplatzsaison an der Bis­pingallee. Zwei Neulinge müssen sich dabei ganz besonders beweisen. Von Pjer Biederstädt


Mi., 24.05.2017

„Qualitätsgemeinde“ Vorreiterrolle bewahren

Benjamin Suthe (v.r.) und Dr. Heike Döll-König von der Servicequalität Deutschland hatten ein offenes Ohr für die Anliegen der teilnehmenden Nordwalder Betriebe und stellten Neuerungen in ihrem Qualitätsmanagementsystem vor.

Nordwalde - Das Ziel ist klar: Nordwalde möchte auch weiterhin das Gütesiegel „Qualitätsgemeinde“ tragen. Doch dafür muss es bis zum Herbst kreativ werden. Von Pjer Biederstädt


Mi., 24.05.2017

Defibrillator-Spende Lebensretter für die Sportanlage

Bürgermeisterin Sonja Schemmann (6.v.l.) nahm den Defibrilator dankend entgegen.

Nordwalde - Im Fall der Fälle kann er lebenswichtig sein. Die Sportanlage an der Denkerstiege hat einen Defibrillator. Möglich machte dies eine Gruppe von Spendern.


Di., 23.05.2017

Alternativer Gottesdienst Gottesdienst am Betonwerk

Szenenwechsel: Die Pfarrer Ulrich Schulte Eistrup, Ulf Schlien und Heinz Erdbürger (v.l.) feiern einen ökumenischen Gottesdienst am Betonwerk Elskes.

Nordwalde/Altenberge - Betonmischer statt Kirchenschiff. An Pfingsten findet in Nordwalde ein ökumenischer Gottesdienst dreier Gemeinden statt. Und das in wahrlich ungewöhnlicher Location.


Di., 23.05.2017

Jungschauspieler Die Bühnenstars von morgen

Szene nachgestellt: Michel alias Tim Möllers  steckt in der Suppenschüssel fest. Ida (Lotta Eilers) will ihn befreien. Doch das ist schwieriger als gedacht.

nordwalde/RECKENFELD - Welches Kind will nicht einmal die legendären Figuren von Astrid Lindgren verkörpern? Für Lotta Eilers (9) und Tim Möllers (10) geht der Traum jetzt in Erfüllung. Und zwar auf großer Bühne. Von Detlef Held


Mo., 22.05.2017

Feilschen war ausdrücklich erlaubt Auch Feilscher aus dem Ruhrgebiet

Feilschen war ausdrücklich erlaubt : Auch Feilscher aus dem Ruhrgebiet

Nordwalde - Flohmärkte gibt es wie Sand am Meer, doch dieser war eine echte Premiere: Am Sonntag luden die Nordwalder Frauenschützen zur ersten „Nordwalder Schnäppchenjagd“ ein. Das Besondere: Die über 100 Anbieter öffneten ihre Garagen und Gärten, um darin eine Fülle verschiedener Second-Hand-Artikel zu verkaufen. Von Rainer Nix


Mo., 22.05.2017

Unterrichtsfach: Landtagswahl KvG-Schüler wählten „anders“

Mit 86 Prozent lag die Wahlbeteiligung bei der Juniorenwahl in der KvG-Schule deutlich über der echten Landtagswahl.

Nordwalde - Als eine von landesweit 261 Schulen bot die Kardinal-von-Galen Gesamtschule (KvG) dieses Jahr für mehrere Jahrgänge die Möglichkeit an, Einblicke in eine Landtagswahl zu bekommen und mit richtigen Wahlbenachrichtigungen und Stimmzetteln eine Wahl zu simulieren. Für die Jugendlichen eine gute Gelegenheit, Erfahrungen im Themenbereich Politik zu sammeln.


So., 21.05.2017

Ausgelassen in den Feierabend Blütenhalskette und Himbeersekt

Ausgelassene Stimmung herrschte bei der Cocktailparty der Landfrauen im Augustinushaus, die schön bunt war.

Nordwalde - Gute Stimmung herrschte bei der Cocktailparty der Landfrauen im Nordwalder Augustinushaus. Bunte Beleuchtung, bunte Getränke und ein bisschen Urlaubsfeeling sollten der Arbeitswoche einen schönen Abschluss verschaffen. Von Sigrid Terstegge


Fr., 19.05.2017

Stolz auf das neue Haus „Haus der Vielfalt“

Leiterin Sandra Dömer bedankte sich bei den Kindern für den Eröffnungstanz. Seit Januar ist die neue Einrichtung bereits in Betrieb..Jetzt wurde sie offiziell eingeweiht

Nordwalde - Am Donnerstagnachmittag feierten Kinder, Eltern und das Betreuerteam der Outlaw-Kita Kleikamp zusammen mit weiteren Gästen die offizielle Einweihung. Von Sigrid Terstegge


Fr., 19.05.2017

Es darf gefeilscht werden Schnäppchenjagd in 101 Nordwalder Garagen oder Gärten

Es darf gefeilscht werden : Schnäppchenjagd in 101 Nordwalder Garagen oder Gärten

NORDWALDE - Frauenschützen Nordwalde organisieren Garagenflohmarkt im gesamten Dorf


Fr., 19.05.2017

Politik 101 Garagen laden zum Feilschen ein

Politik : 101 Garagen laden zum Feilschen ein

Der Frauenschützenverein hat am Sonntag eine ganz besondere Schnäppchenjagd organisiert.Von 11 bis 16.30 Uhr findet ein „Garagenflohmarkt“ im ganzen Ort statt. In 101 Garagen mit etwa 120 Verkaufsständen bieten Nordwalder Bürger Trödel, Bücher, Werkzeug, Bekleidung für Jung Alt und vieles mehr an. Feilschen ist dabei ausdrücklich erlaubt.


Do., 18.05.2017

Schnapsidee hatte sich gelohnt „4klebrigen Folieros“ waren topp

Die „4klebrigen Folieros“ Christian Borgmeier, Christoph Kneermann, Markus Borgmeier und Benedikt Esseling (v.l.) aus Nordwalde bewiesen beim Team-Wettbewerb „Toyota-Handwerksmeister“ in der Kölner Eissportarena „Lanxess“ Geschick und Können, und gewannen einen nagelneuen Auto Toyota Proace,

Nordwalde/Köln - Für Markus Borgmeier, Inhaber der gleichnamigen Firma Werbetechnik in Nordwalde und Bruder Christoph war es eigentlich eine Schnapsidee, sich bei der sogenannten Toyota-Handwerksmeisterschaft zu bewerben und zwar mit einem Teamfoto und einem witzigen Namen. Sie kreierten die „4klebrigen Folieros“, angelehnt an die Tätigkeiten, die sie tagtäglich ausüben. Am Ende gewannen sie ein nagelneues Auto. Von Detlef Held


Mi., 17.05.2017

Den Ruhestand genießen „33 Jahre haben wir nicht bereut“

Christel und Walter Schäfer waren immer stolz auf ihren Service gepaart mit Qualitätswaren. „Das waren wir unseren Kunden schuldig.

Nordwalde - „Ein bisschen Wehmut schwingt schon mit, wenn wir am 27. Mai (Samstag) die Türen unseres Bettenhauses schließen werden“, sind sich Walter (67) und Christel Schäfer (62) einig.


Mi., 17.05.2017

Rabiater Bruder bedrohte Schwester und Schwager Familiendrama wegen 70 Euro

In dieser Flüchtlingsunterkunft kam es im Oktober 2016 zu den Handgreiflichkeiten und führte zu schweren Verletzung wegen einer Nichtigkeit von 70 Euro.

Nordwalde/Rheine - Ein Familiendrama in der Nacht des 8. Oktober 2016 im Flüchtlingsheim in Nordwalde hatte gestern ein gerichtliches Nachspiel beim Schöffengericht in Rheine. Von Monika Koch


Di., 16.05.2017

Hallenbad vorerst geschlossen Eine einfache Lösung gibt es nicht

Die Schwimmhalle muss bis zum kommenden Sonntag (21. Mai) wegen einer Erkrankung der Schwimmmeisterin weiter geschlossen bleiben. Nur der Schul- und Vereinssport ist möglich. Das ärgert viele Bürger, wie Doris Böckenfeld, Mitarbeiterin der Gemeindeverwaltung, weiß.

Nordwalde - „Wenn die Schwimmmeisterin krank ist, müssen wir das Bad schließen, denn wir haben keinen Ersatz, der diese Aufgabe wahrnehmen kann“, sagt Doris Böckenfeld, zuständig in der Gemeinde auch für den Badebetrieb. „Das ist mehr als nur ein Ärgernis, mit dem wir leben müssen.“ Von Detlef Held


Mo., 15.05.2017

Sprache und Alltag richtig kennen lernen „Von Merkel bis Mülltrennung“

Sprachdozent und Deutschlehrer Naptal Touili erläuterte am Montag den arabisch sprechend Flüchtlingen Sinn und Ziel der kommenden 13 Monate beim neuen Integrationskurs „Zweitschriftkurs“ im „Schlaumacher“.

Nordwalde - Wie oft wird das europäische Parlament gewählt? Seit wann gibt es das Grundgesetz in Deutschland? Dies sind nur zwei von über 300 Fragen, die in dem so genannten Einbürgerungstest von Flüchtlingen beantwortet werden müssen, wenn sie den verpflichtenden Integrationskurs bestehen wollen. Im Schlaumacher wollen sie auch das lernen. Von Detlef Held


So., 14.05.2017

CDU der große Gewinner Nordwalde fast im Landestrend

745 Wähler gaben im Wahllokal 1 (Gangolfschule) ihre Stimmen ab. „Ohne Beanstandungen“, wie Wahlvorsteher Dirk Voßkuhl (3.v.l.), und seine Helfer (v.l.) Monika Greiwe, Ingo Volpers, Friedhelm Keuper, Felix Hols und Claudi Welke bestätigten.

Nordwalde - Das Ergebnis der Landtagswahl spiegelt sich auch in Nordwalde wider. Auch hier hat die CDU deutlich zugelegt, die SPD klar verloren. Erfreulich für alle die Wahlbeteiligung mit fast 73 Prozent. Von Detlef Held


Fr., 12.05.2017

Flüchtlingsarbeit mit neuen Ideen beleben „Runder Tisch“ geht neue Wege

250 Flüchtlinge leben derzeit in Nordwalde. 180 von ihnen haben einen Anerkennungsstatus. Weitere Entscheidungen stehen noch aus. Sie noch besser und schneller zu integrieren. ist Ziel des „Rundes Tisches“.

Nordwalde - Die Herausforderung hat sich in der Flüchtlingsarbeit verändert.“ Das ist das Fazit des letzten Treffens des „Runden Tisches Asyl“, wie Pfarrer Ulf Schlien von der evangelischen Kirchengemeinde in der Sitzung feststellte. Mit neuen Ideen und Aktivitäten wollen die über 100 ehrenamtlich Tätigen auf diese Situation reagieren. Von Detlef Held


1301 - 1325 von 1339 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.