Di., 12.02.2019

Sitzung des Betriebsausschusses Konzept zur Wasserversorgung

Die Gemeinde stellt im Betriebsausschuss ihr Wasserversorgungskonzept vor.

Nordwalde - Die Gemeinde Nordwalde stellt in der Sitzung des Betriebsausschusses am Donnerstag (14. Februar) um 18.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses ihr Wasserversorgungskonzept vor. Von Marion Fenner

Di., 12.02.2019

Karnevalsfest der Bürgerschützen Närrisches Programm mit Stars der 90er-Jahre

Die Bürgerschützen sind bestens auf ihr Karnevalsfest mit dem Prinzenpaar Torsten und Marion Feldmann sowie Zeremonienmeister Sven Vöcking vorbereitet.

Nordwalde - Die Bürgerschützen haben für ihr Karnevalsfest am Samstag (16. Februar) ab 19.11 Uhr im KvG-Forum das Motto „Die Stars der 90er treten heute auf und machen mit euch einen drauf!“ gewählt.


Di., 12.02.2019

Jahreshauptversammlung des Musikzugs Hubertus Tinkloh folgt auf Fischer

Der Vorstand des Musikzugs Hubertus würde sich über neue Mitglieder zur Verstärkung freuen.

Nordwalde - Der Musikzug Hubertus hat einen neuen Vorsitzenden. Markus Fischer trat nicht erneut als Vorsitzender an, zu seinem Nachfolger wählten die Musiker Florian Tinkloh.


Mo., 11.02.2019

Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Rathausfinanzierung bereitet Sorgen

Wolfgang Krapf erhielt für seine für 40-jährige Mitgliedschaft in der SPD von der wiedergewählten Vorsitzenden Annette Bösert einem Blumenstrauß.

Nordwalde - Bei der Mitgliederversammlung der SPD ist Annette Bösert als Vorsitzende wiedergewählt worden. Der Fraktionsvorsitzende Hans-Ulrich Rhein berichtete den Mitgliedern über die Gründe der Zustimmung der Partei zum Rathausneubau.


Mo., 11.02.2019

Sitzung Haupt- und Finanzausschuss Überschuss von einer Million Euro

Im Rathaus findet am Dienstag (12. Februar) ab 18.30 uhr die Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses statt.  

Nordwalde - Die Gemeinde Nordwalde legt in der heutigen Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses (Dienstag, 12. Februar) ab 18.30 Uhr im Sitzungssaals des Rathauses ihren vorläufigen Jahresabschluss vor. Mit diesem Bericht werden die Zahlen auf der Grundlage des derzeitigen Arbeitsstandes präsentiert. Von Marion Fenner


So., 10.02.2019

Köstlich KAB St. Paulus erkundet Italien lukullisch

Ein drei Kilo schwerer Lachs und eine Dorade, in der Salzkruste gegart, ließen sich nur mit schwerem Gerät aus der Umhüllung befreien.

Nordwalde - Ein köstliches Büfett konnten die Besucher der KAB St. Nordwalde im Augustinus-Haus genießen, die der Einladung zum Italien-Abend gefolgt waren. Für ein schmackhaftes Menü sorgte der Vorstand, der den ganzen Tag in der Küche gestanden hatte, um den Gästen etwas Besonderes zu bieten. Von Sigrid Terstegge


Fr., 08.02.2019

Projekt „Singende Gangolfschule“ trat zum 100. Mal auf Begeisterung ist ungebrochen

Insgesamt 167 Schulkinder sangen bei der 100. Auflage des Projektes „Singende Gangolfschule“ mit.. Auch der Seniorenchor (kl. Bild l.) stimmte mit ein. Stolz hielten Maja, Lenya und Denia, alle Mitglieder im Schulchor, die Zahl 100 hoch (kl. Bild r.).

Nordwalde - „Singen macht Spaß“ war das Eingangslied des Projektes „Singende Gangolfschule“ bei dem 100. Auftritt aller aktuell 167 Grundschüler in der Turnhalle. Und nachdem alle Klassen mit ihrer Lehrerinnen ihren Platz eingenommen hatten, konnte die gut halbstündige Musikstunde beginnen. Von Detlef Held


Fr., 08.02.2019

Flossenschwimmen verlangt besondere Fitness Meerjungfrauen gehen baden

Flossenschwimmen macht nicht nur kleinen Meerjungfrauen Spaß, auch Jungen können sich für den durchaus anspruchsvollen Sport begeistern, der jetzt im Hallenbad von einer Tauchschule angeboten wird.

Nordwalde - Flossenschwimmen, so wie Meerjungfrauen es machen, ist ein angesagter Trend, für den auch Jungen zu begeistern sind. Dabei geht es nicht nur um das Aussehen, sondern auch um körperliches Geschick und Koordination. Von Sigrid Terstegge


Do., 07.02.2019

Nachverdichtung an der Bahnhofstraße Zügige Wohnbebauung möglich

In drei Parzellen kann das Grundstück an der Bahnhofstraße für eine Wohnbebauung aufgeteilt werden. Der Planungsausschuss stimmte einer entsprechenden Änderung in einem beschleunigten Verfahren zu.

Nordwalde - Nachverdichtung mitten im Ort, ein Projekt, dem die Mitglieder des Planungs-, Bau-, Verkehrs- und Umweltausschusses jetzt zustimmten. An der Bahnhofstraße könnten auf einem Grundstück drei Gebäude mit mehreren Wohneinheiten entstehen. Von Marion Fenner


Do., 07.02.2019

Sitzung des Planungs-, Bau-, Verkehrs- und Umweltausschusses Neue Gewerbeflächen benötigt

Den Verlust des Bolzplatzes befürchten Vertreter der SPD, wenn in diesem Bereich ein neues Gewerbegebiet entstehen soll. Eine entsprechende Regionalplanänderung hat der Planungsausschuss befürwortet.

Nordwalde - Ein neues Gewerbegebiet soll im Regionalplan für Nordwalde ausgewiesen werden. Aktuell sind alle Gewerbeflächen vergeben und neue Interessenten müssen abgewiesen werden. Eine 5,5 Hektar große Fläche, direkt an der neuen Umgehungsstraße, in der sich allerdings auch der Bolzplatz befindet, hat die Gemeinde für eine mögliche Erweiterung im Blick. Von Marion Fenner


Mi., 06.02.2019

Sponsoren unterstützen Aquacycling Effektives Training: Radeln unter Wasser

So geht es eigentlich nicht: Die neuen Aquacyling-Räder testeten die Sponsoren und Trainer erst einmal auf dem Trockenen. richtig anstrengend wird das Radeln allerdings erst unter Wasser.

 Nordwalde - Mit Unterstützung von mehreren Sponsoren kann jetzt im Nordwalder Hallenbad Aquacycling angeboten werden. Damit lasse sich Ausdauer und Kondition gut mit Bewegung im Wasser kombinieren.


Mo., 04.02.2019

St.-Antonius-Bruderschaft Suttorf feiert Karneval Ein närrisches Märchenland

Die Entruper Tanzgarde überzeugt beim Karnevalsfest der St.-Antonius-Bruderschaft Suttorf als wilde Piratenmeute.

Nordwalde - Die große Karnevalsrevue der St.-Antonius-Bruderschaft Suttorf in der KvG-Halle war eine bunte Riesenshow. Die Tanzgruppen begeisterten das Publikum ebenso wie die Büttenrednerin. Dazu kam die launige Moderation und nicht zuletzt sorgte natürlich die bei allen beliebte Piggenband für ausgelassene Stimmung. Von Dieter Klein


Mo., 04.02.2019

Sitzung des Bauausschusses Gemeinde plant Satzung für Stellplatzablösung

Wer keinen Stellplatz für Autos bauen kann, soll dafür in Nordwalde auch weiterhin eine Ablösung zahlen müssen.

Nordwalde - Bebauungpläne, eine neue Satzung für die Ablösung von Stellplätzen und eine Einwohnerfragestunde sind einige Tagesordnungspunkte der Sitzung des Planungs- Bau-, Verkehrs- und Umweltausschusses am Dienstag (5. Februar). Von Marion Fenner


So., 03.02.2019

Halbjahresprogramm der Seniorengemeinschaft „Alt macht nicht das Grau der Haare“

Das Wurstebrotessen der Seniorengemeinschaft mit Karnevalsfest im Januar war ein voller Erfolg.

NORDWALDE - Von der Fahrt nach Banneux bis zur Maiandacht reicht das Programm für die Nordwalder Senioren. Von Leonie Lippen


Sa., 02.02.2019

Rückgang der Wintervögel ist spürbar Keine Gäste an den Meisenknödeln

Die Meisenknödel, die Felix Otte in seinem Garten aufgehängt hat, finden keine Abnehmer mehr.

Nordwalde - Aus dem Garten von Felix Otte sind die Meisen verschwunden. Zurück bleiben leere Nistkästen und keimende Meisenknödel. Warum das so ist, dafür hat der Naturschutzbund auch keine richtige Erklärung. Von Marion Fenner


Fr., 01.02.2019

Showtanzgruppe „Saltare“ macht Schluss Mit Wehmut in die allerletzte Session

In ihre letzten Session zeigen die Mitglieder der Showtanzgruppe „Saltare“ ein Medley aus 20 Jahren Tanzgeschichte. Im vergangenen Jahr waren sie als „Froschkönige“ unterwegs.

Nordwalde - Es ist definitiv die letzte Session, die die Showtanzgruppe „Saltare“ bestreitet. Nach dem Auftritt am 1. März werden die Kostüme an den Nagel gehängt. 20 Jahre haben die Tänzerinnen bei vielen Karnevalsveranstaltungen einen Glanzpunkt mit ihren Darbietungen gesetzt, jetzt haben sie gemeinsam beschlossen sich anderen Dingen widmen zu wollen. Von Sigrid Terstegge


Do., 31.01.2019

Lauffreunde planen einen Staffellauf nach Treuenbrietzen Zu Fuß in die Partnerstadt

450 Kilometer in zwei Tagen und zwei Nächten. Vom Nordwalde bis nach Treuenbrietzen zum Sabinchenfest ist Mitte Juni ein Staffellauf geplant.

Nordwalde - Zum Sabinchenfest Mitte Juni in Nordwaldes Partnerstadt Treuenbrietzen wollen die Lauffreunde des SC Nordwalde einen Staffellauf organisieren. Dafür suchen sie noch Mitläufer, Betreuer und Unterstützer.


Do., 31.01.2019

Erlös des Pfarrfestes gespendet Unterstützung für das „Haus Hannah“

Vertreter der Pfarrgemeinde St. Dionysius übergaben jetzt die Hälfte des Erlöses des Pfarrfestes an das Hospiz „Haus Hannah“.

Nordwalde - Das Pfarrefest der Gemeinde St. Dionysius im vergangenen Jahr war ein voller Erfolg. Die Hälfte des Erlöses der Veranstaltung überreichten Vertreter der Gemeinde jetzt an das Hospiz „Haus Hannah“. Die andere Hälfte geht an den Bildungsfonds des Partnerschaftsausschusses Ghana.


Mi., 30.01.2019

Plänen für Bürgerzentrum mehrheitlich zugestimmt / Abrissparty im Mai Altes Rathaus weicht Neubau

Der Vorschlag des Unternehmens List-Bau aus Bielefeld soll am Standort des heutigen Rathauses umgesetzt werden. In dem Vorbau wird der Bürgersaal untergebracht.

Nordwalde - Die Entscheidung ist gefallen: Nordwalde erhält ein neues Bürgerzentrum in der Ortsmitte. Das alte Rathaus wird abgerissen. Die Verwaltung wird vorübergehend in den Bispinghof ziehen, teilweise in das Flüchtlingsheim, teilweise in Container. Das neue Gebäude soll im Februar 2021 fertiggestellt sein. Von Marion Fenner


Mi., 30.01.2019

Einsatz an der Karl-Wagenfeld-Straße Brand im Kamin erfolgreich gelöscht

Einen Kaminbrand hat die Feuerwehr am Dienstagabend gelöscht.

Nordwalde - Die Feuerwehr musste am Dienstagabend einen Kaminbrand löschen. Mit einer Wärmebildkamera suchte der Bezirksschornsteinfeger nach weiteren Brandstellen.


Mi., 30.01.2019

Kiepenkerlchor benötigt Unterstützung Botschafter der plattdeutschen Sprache

Seit 1984 sorgen die sangesfreudigen Kiepenkerle dafür, dass die Muttersprache der Münsterländer, das „Münsterländer Platt“, nicht in Vergessenheit gerät.

 Nordwalde - Den Kiepenkerlchor gibt es seit über 30 Jahren. Die Sänger begeisterten ihr Publikum bei zahlreichen Auftritten. Nun suchen sie Verstärkung, damit sie sich auch zukünftig musikalisch um den Erhalt der plattdeutschen Sprache kümmern können.


Mi., 30.01.2019

Jahreshauptversammlung des VdK-Ortsverbandes Neuer Vorstand nimmt Arbeit auf

Der neue Vorstand des VdK Nordwalde: (v.l.) Stefan Wolters, Adolf Gerdes, Eveline Gerdes, Gerd Brockmann, Sabine Wolters, Thomas Menke, Bettina Schulte-Sutrum, Verena Bruns, Magdalene Brockmann, Margret Rutemöller-Jürgens, Josef Schulte-Sutrum, Ralf Hülsmann, Werner Wolters und Heinz Bölscher. Das Rollator-Ballet (r.) sorgte für Unterhaltung bei der Versammlung.

Nordwalde - Der VdK-Ortsverband aus Nordwalde traf sich zur Mitgliederversammlung. Nach der Trennung vom VdK- Altenberge musste jetzt ein neues Leitungsteam gewählt werden. Den Vorsitz übernimmt Stefan Wolters. Von Rainer Schwarz


Di., 29.01.2019

Planungswerkstatt für den Bereich Dömerstiege/Feldstraße Konzepte für neues Baugebiet

Die Mitglieder der Planungswerkstatt: (v.l.) Christoph Teuber (NRW Urban), Ludwig Reichert (Gemeinderat), Klaus Grummel (Gemeinderat) Kirsten Liene (NRW Urban), Jennifer Boländer (NRW Urban) Tobias Elshoff (Gemeinderat), Franz Große-Kreul (NRW Urban), Jürgen Kormann (Gemeinderat) Ewald Pölking (Gemeinderat), Wilhelm Volpers (Gemeinderat), Bürgermeisterin Sonja Schemmann und Fachbereichsleiter Marcus Klaus.

Nordwalde - Eine Planungswerkstatt zur Baulandentwicklung mit Vertretern des Gemeinderates, der Verwaltung und des Beteiligungsunternehmen des Landes, NRW Urban, kümmert sich um das Baugebiet Dömerstiege / Feldstraße.


Di., 29.01.2019

Jahresversammlung der Brieftaubenfreunde Alle Pokale für Familie Elshoff

Brieftaubenzüchter Paul Elshoff (Mitte) konnte gemeinsam mit seinem Sohn Jürgen (nicht im Bild) die meisten Pokale mit nach Hause nehmen.

Nordwalde - Die Brieftaubenfreunde ehrten ihre erfolgreichsten Mitglieder. Dabei räumten Paul und Jürgen Elshoff mit ihren Tieren alle Pokale ab.


Mo., 28.01.2019

Karnevalsfest der Schützengesellschaft Westerode Reigen köstlicher Narrenspiele

Dass es nicht immer großer Namen und vieler Prominenz bedarf, zünftig Karneval zu feiern, bewiesen die Narren der Nordwalder Schützengesellschaft Westerode am Wochenende im Parkhotel. Mit wenig Aufwand, dafür aber mit umso mehr Fantasie, spulten sie ein beeindruckendes karnevalistisches Programm ab.

Nordwalde - Einen karnevalistischen Höhepunkt mit viel Spaß und Fantasie zauberten die Mitglieder der Schützengesellschaft Westerode aus dem Hut: Hinreißend witzig, geistreich wie farbenprächtig. An der Spitze das temperamentvolle Prinzenpaar Christian (Thiemann) und seine Lieblichkeit „Jäcky“ (Jaqueline Pölking). Von Dieter Klein


151 - 175 von 1107 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook