Do., 11.01.2018

Schuljunge angegriffen Unbekannter bedroht Neunjährigen

Polizei ermittelt 

Nordwalde - Am Mittwoch (10. Januar) wurde ein Neunjähriger auf dem Schulgelände an der Amtmann-Daniel-Straße bedroht.

Mi., 10.01.2018

Frank Lünschen im Interview „Politische Bankrotterklärung“

Frank Lünschen hält die Suche nach Pflegekräften im Ausland für einen, aber nicht den einzigen Weg. 

Nordwalde - Warum werden die Probleme in der Pflege von der Politik nicht angegangen? Frank Lünschen hat eine Antwort gefunden: Im Hinblick auf die demografische Entwicklung berge das Thema riesengroßen Sprengstoff. Auch zum Mangel an Mitarbeitern und dem Pflegemindestlohn äußert sich der Altenzentrum-Geschäftsführer im Interview.


Mi., 10.01.2018

Feuerwehr-Einsatz Brand in Schweinestall gelöscht

Feuerwehr-Einsatz: Brand in Schweinestall gelöscht

Nordwalde - Auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Suttorf hat es am Mittwochmorgen gebrannt. Offenbar durch einen technischen Defekts war die Zwischendecke eines Schweinestalls in Brand geraten. Für die Nordwalder Feuerwehr wurde daraufhin „Vollalarm“ ausgelöst. Von Jens Keblat


Di., 09.01.2018

Afrikanische Schweinepest Sorge vor der Seuche

in Deutschland wächst die Sorge vor einem Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest. Die Seuche rückt aus Osteuropa in den Westen vor. Für infizierte Schweine gibt es keine Behandlungsmöglichkeit, weder Medikamente noch eine Impfung.

Nordwalde - Die Afrikanische Schweinepest rückt näher. Nachdem in der Region Warschau zwei Fälle bestätigt wurden, wächst in Deutschland die Sorge vor einem Ausbruch der Seuche. Als vorbeugende Maßnahme wird die Schonzeit für Schwarzwild ausgesetzt. Von Vera Szybalski


Anzeige

Di., 09.01.2018

Karnevalsfest der Feldbauern Erst Sitzung, dann Party

Die Wilmsberger Tanzgarde ist auch in diesem Jahr wieder bei der Karnevalsfeier der Feldbauern dabei.

Nordwalde - Für das Prinzenpaar der Feldbauern wird es am ersten Februar-Wochenende erst richtig ernst. Prinz Christian II. und seine Prinzessin Susanne I. (Heim) und ihr Elferrat haben sich lange auf diesen Augenblick vorbereitet. Noch sind es aber ein paar Wochen bis zum Karnevalsfest.


Mo., 08.01.2018

Karnevalszeitung der Dörper Jungs Eine Nacht auf der Gästetoilette

Die Dörper Jungs um den Vorsitzenden Uwe Heckötter (vorne links) und Stellvertreter Malte Laumann (vorne rechts) stellten die Karnevalszeitung vor.

Nordwalde - Ein bisschen Humor sollte man mitbringen. Und alles ernst nehmen auch nicht. Dann bringt einen die neue Karnevalszeitung der Dörper Jungs mit Sicherheit zum Schmunzeln.


Mo., 08.01.2018

Prunksitzung der St.-Antonius-Bruderschaft Suttorf Narren toben auf der Bühne

Einzug in orange: Der vielköpfige Elferrat der Suttorfer kam im Bauarbeiter-Look. Für die passende Einstimmung zur Prunk- und Galasitzung hatte die Piggenband gesorgt.

Nordwalde - Es wird geschunkelt und geschmunzelt, die Piggenband spielt und der vielköpfige Elferrat zieht ein. Keine Frage, was in dem Moment in der KvG-Halle los ist: Die Prunksitzung der St.-Antonius-Bruderschaft Suttorf steht an. Von Dieter Klein


So., 07.01.2018

Ingo Böller und Jana Wolters regieren die Scheddebrocker Ein Prinz wie aus dem Bilderbuch

Da soll noch mal ein Rheinländer sagen, im Münsterland könne man keinen Karneval feiern. Wer bei der Proklamation der neuen Scheddebrocker Tollitäten am Samstagabend dabei sein durfte, weiß es nun besser. Regiert wird das Narrenvolk in dieser Session von Ingo Böller und Jana Wolters.

Nordwalde - Die Scheddebrocker Schützengesellschaft hat neue Tollitäten: Beim „Stöckchen ziehen“ hatte Ingo Böller das kürzeste in der Hand und regiert damit das Narrenvolk. Als Prinzessin steht ihm Jana Wolters zur Seite. Von Dieter Klein


Fr., 05.01.2018

Hengst investiert in Nordwalde 35 Millionen in drei Jahren

Betonen die Bedeutung des Hengst-Werks in Nordwalde: Geschäftsführender Gesellschafter Jens Röttgering (l.) und Christoph Schings, der für die Unternehmenskommunikation zuständig ist.

Nordwalde - Die Hengst Gruppe investiert in den Standort Nordwalde. Und das nicht zu knapp: 35 Millionen Euro sind in den nächsten drei Jahren vorgesehen, allein 2018 will Hengst 15 Millionen investieren. Von Vera Szybalski


Do., 04.01.2018

Ökumenische Sternsingeraktion Königen fehlen die Bodyguards

Die erste Probe: Nach dem Basteln testen die kleinen Könige, ob ihre Kronen auch sitzen. Heute und morgen steht dann der Ernstfall an: In Dreier- oder Vierergruppen sind die Kinder als Sternsinger in Nordwalde unterwegs.

Nordwalde - Zwei Tage lang sind etwa 60 Kinder als Sternsinger in Nordwalde unterwegs. Damit die kleinen Teilzeit-Könige auch als solche zu erkennen sind, müssen sie erst mal an die Arbeit: Die Kronen müssen gebastelt werden. Von Vera Szybalski


Mi., 03.01.2018

Nordwalder Hegering Bis Löcher im Bauch sind

Dieter Lüke hat in der Nordwalder Sparkasse quasi eine Miniaturversion des Ibbenbürener Willi-Hellermann-Museums aufgebaut, die Filialleiter Christoph Wickenbrock (r.) nun jeden Tag an seinem Arbeitsplatz begutachten kann.

Nordwalde - Es ist nur ein Bruchteil dessen, was in Ibbenbüren zu sehen ist. Dennoch bekommt man in der Nordwalder Sparkasse aktuell einen Vorgeschmack auf die Ausstellung im Willi-Hellermann-Museum. Zwar keine 1500 wie in Ibbenbüren, aber immerhin eine Handvoll Tierpräparate sind in Nordwalde ausgestellt. Von Vera Szybalski


Mi., 03.01.2018

Sternberg kommt nach Nordwalde Friedensgebete zur Einstimmung

Ist am 15. April zu Gast in der Nordwalder St.-Dionysius-Kirche: Prof. Dr. Thomas Sternberg.

Nordwalde - Im Mai steht der Katholikentag in Münster an. Als Vorboten gibt es bis dahin Friedensgebete in verschiedenen Formen. Eines davon findet in Nordwalde statt – mit einem prominenten Gast: ZdK-Präsident Prof. Dr. Thomas Sternberg.


Di., 02.01.2018

Brand am Neujahrstag Leerstehendes Wohnhaus in Nordwalde: Brandstiftung als Ursache

Der Morgen danach: Im leerstehenden Haus an der Amtmann-Daniel-Straße gab es einen Tag nach dem Feuer immer noch Brandnester.

Nordwalde - Ein Tag nach dem Brand in einem leerstehenden Wohnhaus in der Amtmann-Daniel-Straße ist die Ursache gefunden: Es war Brandstiftung. Unklar ist noch, ob das Feuer fahrlässig oder vorsätzlich gelegt wurde. Dass von einem Zeugen gesehene Kinder mit dem Feuer zu tun haben, ist nicht bewiesen. Von Vera Szybalski


Di., 02.01.2018

Franz Weber wird 85 Radfahren hält fit

Jubilar Franz Weber mit dem sechs Monate alten Urenkel Lutz auf dem Arm im Kreis seiner Familie, links neben ihm stellvertretender Bürgermeister Heinz Bölscher.

Nordwalde - Keine Frage: Erst musste Lutz ausgeschlafen haben, dann konnten die Feierlichkeiten beginnen. Das Vormittagsnickerchen seines sechs Monate alten Urenkels wollte Franz Weber nicht stören und ohne ihn seinen 85. Geburtstag feiern, auch nicht. Als Lutz wach war, konnten die Feierlichkeiten schließlich beginnen.


Di., 02.01.2018

Leerstehendes Haus brennt nieder Haben Kinder im Haus gezündelt?

Das leerstehende Haus stand komplett in Flammen. Die Feuerwehr war mit 120 Einsatzkräften vor Ort.

Nordwalde - (Aktualisiert) Großeinsatz am Neujahrstag in Nordwalde: Am späten Montagnachmittag ist ein leerstehendes Wohnhaus niedergebrannt, nachdem Kinder darin gezündelt haben sollen. Mehr als 120 Einsatzkräfte kämpften gegen das Feuer. Von Jens Keblat


Fr., 29.12.2017

Silvester Böller machen Bello bange

Ohren zu an Silvester: Niemals hat der Reporter daran geglaubt, dass seine fixe Foto-Idee wirklich klappen könnte. Aber Hündin Asta legt tatsächlich – mit gutem Zureden von Birgit Laubrock – für das Symbolfoto ihre Pfote aufs Ohr. Aus Dankbarkeit für die tierische Model-Leistung, verdrängt der Reporter sogar kurz seine Tierhaarallergie und streichelt Asta.

Nordwalde - Feuerwerk gehört zu Silvester dazu. Doch für Hund, Katze und Co. ist die Knallerei der Graus. Im letzten Jahr starb in Nordwalde sogar ein Pferd durch den Lärm um Mitternacht. Von Pjer Biederstädt


Do., 28.12.2017

Feuerwerk Die K-Frage: Knallen oder nicht knallen?

Beschlagnahmtes Silvester-Feuerwerk aus Polen liegt in einem speziellen Container beim Hauptzollamt in Frankfurt (Oder). Uwe Schmitz von der Nordwalder Feuerwehr empfiehlt dringend, beim Kauf auf Gütresiegel und Zertifikate zu achten, um Unfälle zu vermeiden.

Nordwalde - Knallen oder nicht knallen? Die Meinungen zum Thema Silvesterknaller sind so vielfältig wie die Farben am Himmel zum Jahreswechsel. Eine Umfrage zeigt, wie die Nordwalder denken. Von Pjer Biederstädt


Do., 28.12.2017

Das war 2017 Das Jahr 2017 in Bildern

Die Chrome Metal Tigers rocken im November die Halle der KvG-Gesamtschule.

Nordwalde - Die Umgehungsstraße wird eröffnet, Ulf Schlien wird zum Superintendenten gewählt, Nordwalde feiert ein rauschendes Partnerschaftsjubiläum. 2017 hatte viele Höhepunkte. Hier geht‘s zum Jahresrückblick in Bildern. Von Pjer Biederstädt


Fr., 22.12.2017

Krippenspiel Ihr Kinderlein übet

Verträumter Engel:  Bei der Generalprobe des Krippenspiels in der Pfarrkirche St. Dionysius probten 35 Kinder für den Ernstfall an Heiligabend.

Nordwalde - Für sie ist es die ganz große Bühne: Beim Krippenspiel an Heiligabend spielen 35 Kinder die Weihnachtsgeschichte. Von verrutschten Flügeln und dumpfen Geräuschen – ein Besuch bei der Generalprobe. Von Pjer Biederstädt


Fr., 22.12.2017

Suche nach Böllerwerfer Böllerwerfer verletzt Zwölfjährige

Symbolbild 

Nordwalde - Schmerzhafter Knall: Ein Unbekannter hat mit einem Böller eine Zwölfjährige verletzt. Die Polizei bittet um Hilfe.


Do., 21.12.2017

Öffnungszeiten an Heiligabend Brot und Brötchen an Heiligabend

Bewegung in den Backstuben gibt es in Nordwalde auch an Heiligabend, obwohl dieser in 2017 auf einen Sonntag fällt. Gesetzlich ist der Verkauf erlaubt.

Nordwalde - Auch am Heiligmorgen gibt‘s frische Brötchen. Der 24. Dezember fällt auf einen Sonntag, manche Geschäfte dürfen für einige Stunden öffnen. In Nordwalde machen von dem Recht aber nur wenige Gebrauch. Von Pjer Biederstädt


Do., 21.12.2017

Erstes Weihnachtsfest „Oh Tannenbaum“ auf der Tanbur

Feiern ein interkulturelles Weihnachtsfest (v.l.): Klaus Michael Bierbach, Mahmoud Alali, Muhamad Alali mit Tochter Lawa, Rojin Khalil, Shirin Khalil und Christa Bierbach. Die Gastfreundlichkeit der Bierbachs kommt nicht von ungefähr: Sie reisten 2001 mit dem Auto von Münster über Afghanistan und Iran bis nach Nepal und wurden stets freundlich empfangen.

Nordwalde - Aus zwei mach sieben: Die Flüchtlingspaten Christa und Klaus Michael Bierbach bekommen an Heiligabend Besuch von zwei jungen Paaren samt Baby. Die Syrer feiern ihr allererstes Weihnachtsfest – inklusive Sauerbraten. Von Pjer Biederstädt


Mi., 20.12.2017

Klimaschutz-Förderung Zwei Stücke vom Kuchen, bitte

Strom tanken in Nordwalde? Vielleicht ist das bald an mehreren Stellen möglich. Mit Hilfe einer Landesförderung möchte die Gemeinde ihren Fuhrpark elektrifizieren. Dazu sollen auch drei Ladestationen errichtet werden.

Nordwalde - Zusammen mit 19 weiteren Kommunen des Kreises Steinfurt hatte sich Nordwalde um eine Förderung für Klimaschutzmaßnahmen bemüht. 15 Millionen Euro wurden bewilligt. Doch wie viel bekommt Nordwalde? Von Pjer Biederstädt


Mi., 20.12.2017

Spende „Mach was“ spendet Musical-Erlös

Udo Fastermann (2.v.l.), Vorsitzender des Kulturvereins „Mach was“, überbrachte zusammen mit seiner Tochter Marie und mit seinem Vorstandskollegen Frank Wienker die Spende an Roswitha Krusch-Oest, Vorstandsvorsitzende der Bürgerstiftung.

Nordwalde - Die Geschichte von Ronja Räubertochter beschert dem Bispinghof einen Geldsegen. Der Kulturverein „Mach was“ nahm seinen Namen ernst und spendete den Erlös vom Sommer-Musical an die Gastgeber.


1601 - 1625 von 2014 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.