Mi., 20.11.2019

Weihnachtsmarkt findet an der KvG-Gesamtschule statt / 59 Aussteller Kreative Geschenkideen

Norbert Schroer (r.) stellte bei der Standplatzvergabe die Rahmenbedingungen für die Standplätze und die Zeitpläne den Ausstellern vor. Aktuell werden 31 Stände im Forum der Schule und 28 auf dem Schulhof platziert.

Nordwalde - Am Dienstag hatte der Weihnachtsmarktverein die Mitglieder eingeladen, um ihnen die Pläne für den neuen Standort des Weihnachtsmarktes auf dem Schulhof und in der Mensa vorzustellen. Von Sigrid Terstegge

Di., 19.11.2019

Ausstellung „Fotocollagen“ mit 48 Bildern läuft bis zum 15. Dezember Sich faszinieren lassen

Die niederländische Fotografin Merit de Jong (r.) gastiert zum zweiten Mal in der Fotowerkstatt mit 48 neuen Collagen.

Nordwalde - Von den Niederlanden kommen Traumbilder, surreale Kombinationen, gewagte Montagen, überraschende Collagen und berührende Porträts herübergeweht“, freute sich Günter Pfützenreuter bei der Eröffnung der Ausstellung „Fotocollagen“ in der Fotowerkstatt.


Mo., 18.11.2019

Nahost-Vortrag von Jürgen Hübschen Westen für Krisen verantwortlich

Pfarrerin Janine Hühne (2.v.r.) kündigte im Bispinghof Jürgen Hübschen (r.) an, der am Sonntag über die Lage im Nahen und Mittleren Osten referierte.

Nordwalde - Seit Jahrzehnten vergeht kein Tag, an dem nicht über die Krisenherde im Nahen und Mittleren Osten in den Medien berichtet wird. Ein profunder Kenner der Region ist der Autor und Oberst a.D. Jürgen Hübschen. Von Matthias Lehmkuhl


Mo., 18.11.2019

Musical „Krach bei Bach“ begeisterte in der voll besetzten Pfarrkirche Betonköpfe mussten klein beigeben

Johann Sebastian Bach sorgte mit provokanten Texten für Ärger bei seinen Vorgesetzten. Man wollte ihn sogar ablösen. Seine Kinder proben den Aufstand mit.

Nordwalde - Auch wenn der nach heutigen Maßstäben eher nur als ein laues Lüftchen daher kam, er hat Spaß gemacht. Denn was Nordwaldes agiler kirchenmusikalischer Unruhegeist Thorsten Schlepphorst, gemeinsam mit der Aufbaustufe des Kinderchores, der Mädchenkantorei, dem „Projektchor P22“ und befreundeten Sängern aus Telgte am Sonntagabend in St. Von Dieter Klein


Anzeige

So., 17.11.2019

Volkstrauertag Den Frieden bewahren

Wie in allen Gemeinden und Städten des Kreises Steinfurt wurde Toten der Weltkriege und Opfer von Gewaltherrschaft gedacht – so auch am Samstagabend in Nordwalde.

Kreis Steinfurt - Zahlreiche Bürger nahmen im Kreis Steinfurt an den Gedenkfeiern am Volkstrauertag teil.


So., 17.11.2019

Paul Bauer feiert seinen 85. Geburtstag „Urlaub ist mein liebstes Hobby“

Paul Bauer (M.) feierte am Sonntag seinen 85. Geburtstag. Dazu gratulierte nicht nur Ehefrau Elfriede, sondern auch Bürgermeister Heinz Bölscher.

Nordwalde - Seinen 85. Geburtstag feierte am Sonntag Paul Bauer. Auch der stellvertretende Bürgermeister Heinz Bölscher gehörte zu den Gratulanten.


Fr., 15.11.2019

Alle drei Schulen beteiligen sich am Aktionstag Partnertausch beim Vorlesen

Nicht wie üblich vor der 5.4 der Kardinal-von-Galen-Gesamtschule nahm Christoph Diedrichs am Freitag Platz, sondern vor Grundschülern. Denn zum bundesweiten Vorlesetag hatten die drei Nordwalder Schulen ein Lehrerkarussell veranstaltet.

Nordwalde - Zum bundesweiten Vorlesetag haben sich die drei Nordwalder Schulen zusammengeschlossen und erstmals ein „Lehrerkarussell“ veranstaltet. Sowohl die KvG-Gesamtschule als auch die Grundschulen schickten Lehrer an die jeweils anderen beiden Schulen. Eine gelungene Premiere. Von Vera Szybalski


Fr., 15.11.2019

Ausstellung „Fotocollagen“ wird eröffnet Ein Wiedersehen mit de Jong

In einer gemeinsamem Ausstellung mit anderen niederländischen Fotografen präsentierte Merit de Jong im vergangenen Jahr ihre Werke in der Fotowerkstatt. Jetzt ist sie mit einer Einzelausstellung zurück: „Fotocollagen“ wird am Sonntag (17. November) eröffnet.

Nordwalde - Es sind surreale Bilder, die in der Ausstellung „Fotocollagen“ zu sehen sind. Dem ein oder anderen dürften die Arbeiten von Merit de Jong bekannt vorkommen. Denn schon einmal präsentierte Günter Pfützenreuter Bilder der Niederländerin in seiner Fotowerkstatt. Von Vera Szybalski


Do., 14.11.2019

Wichernschule beteiligt sich an Initiative Kochen in der Klasse

Sieht lecker aus und ist auch noch gesund: Die Schüler der Wichernschule bereiteten als Teil der „Ich kann kochen!“-Initiative der Sarah-Wiener-Stiftung Kartoffelrösti mit Kräuterquark zu.

Nordwalde - Kochen steht nicht jeden Tag in der Wichernschule auf dem Stundenplan. Als Teil der „Ich kann kochen!“-Initiative der Sarah-Wiener-Stiftung schwingen die Schüler aber den Kochlöffel.


Do., 14.11.2019

Titus Dittmann beim Wirtschaftsforum „Angst ist die größte Handbremse“

Titus Dittmann war Hauptredner beim Wirtschaftsforum, das von Bürgermeisterin Sonja Schemmann und Ralf Nadicks­bernd moderiert wurde. Andreas Hummelt und sein Mitarbeiter Moritz Wellers stellten das Ingenieurbüro Sandhaus und Hummelt vor.

Nordwalde - Angst und Mut – das sind die zentralen Themen, mit denen sich Titus Dittmann bei seinem Vortrag beschäftigt. Der 70-Jährige ist als Gast des 18. Wirtschaftsforums nach Nordwalde gekommen. Dittmann sagt: „Es gibt eine Menge Sachen, wo wir Angst vor haben, und wo wir Mut brauchen.“ Von Vera Szybalski


Do., 14.11.2019

Thomas Ring als kommissarischer Leiter verabschiedet Ein Kämpfer für die Jubi

Simone Schulz, Vorsitzende des Vereins für evangelische Jugendpflege als Träger der Jugendbildungsstätte, verabschiedete den kommissarischen Jubi-Leiter Thomas Ring.

Nordwalde - Pfarrer Thomas Ring hat die evangelische Jugendbildungsstätte in unruhigen Zeiten geleitet. Nachdem der Kirchenkreis beschlossen hatte, dass ab 2020 keine Kirchensteuermittel mehr in die Jubi fließen sollen, hat Ring für die Zukunft des Bildungshauses gekämpft. Jetzt hat er sich als kommissarischer Leiter verabschiedet. Ring ist überzeugt, dass die Jubi auf dem richtigen Weg ist. Von Vera Szybalski


Mi., 13.11.2019

Musical in der Pfarrkirche Wenn Bach auf Rock trifft

Für das Musical „Krach bei Bach“ wird fleißig geprobt. Am Sonntag (17. November) wird es in der St.-Dionysius-Kirche aufgeführt.

Nordwalde - Dass Johann Sebastian Bach und Rock‘n‘Roll etwas gemeinsam haben können, zeigt das Musical „Krach bei Bach“. 19 Jahre nach der Uraufführung bringen Chöre aus Nordwalde, Telgte und Rheine das Stück wieder auf die Bühne.


Di., 12.11.2019

Weihnachtsmarkt an der KvG-Gesamtschule Noch mehr Platz für Kreatives

Freuen sich auf den Weihnachtsmarkt, der erstmals an der Kardinal-von-Galen-Gesamtschule stattfindet (v.l.): die stellvertretende Schulleiterin Sabine Pieper-Nathaus sowie Norbert Schröer, Anke Keukenbrink und Birgit Reckfort vom Weihnachtsmarktverein.

Nordwalde - Es sind nur noch dreieinhalb Wochen, dann steht der Nordwalder Weihnachtsmarkt an. Er wird erstmals an der Kardinal-von-Galen-Gesamtschule stattfinden. Weil Mensa und Schulhof mehr Platz bieten als der alte Standort zwischen Rathaus und Kirche wird der Kreativmarkt größer. Von Vera Szybalski


Di., 12.11.2019

Gitarrenensemble gibt vielbeachtetes Konzert in der Christuskirche „Mögen Engel dich begleiten…“

Ein vielköpfiges Ensemble präsentierte das Thema „Engel“ aus traditionellem und modernem Liedgut. Ulla Kurbjuhn-Clodt leitet das Gitarrenensemble (kl. Bild).

Nordwalde - Es sei ein nahezu unerschöpfliches Thema, das viele Menschen schon berührt habe: Weil es auch gut zur Weihnachtszeit passe, hat Ulla Kurbjuhn-Clodt jetzt mit ihrem Gitarrenensemble ein Konzert zum Thema „Engel, gibt’s die?“ in der Christuskirche gegeben. Von Rainer Nix


Di., 12.11.2019

Sporteln-Saison hat begonnen Schlange vor dem Halleneingang

Nicht nur Eltern, sondern auch Großeltern waren beim Auftaktsporteln des SC Nordwalde dabei und achteten auf ihre Enkel.

Nordwalde - Sie können sich zwei Stunden lang richtig austoben: Für Kinder bis zu zehn Jahren sowie die Eltern, Großeltern und Geschwister hat in der Gangolfhalle die neue Sporteln-Saison begonnen. Von Matthias Lehmkuhl


Mo., 11.11.2019

Ausstellung auf dem Bispinghof Ein Adventskranz aus alten Kaffeekapseln

Bei der Adventsausstellung konnten die Besucher Deko, Mützen oder Marmelade für die Weihnachtszeit erstehen.

Nordwalde - Schimmernde Halsketten, aber auch Engel in verschiedenen Varianten oder ein Adventskranz aus alten Kaffeekapseln: Wer noch nach Dekoartikeln für die Weihnachtszeit suchte, wurde bei der Adventsausstellung auf dem Bispinghof fündig. 14 Hobbykünstler präsentierten dort ihre Arbeiten.


Mo., 11.11.2019

Konzert des Frauenchores Eine musikalische Weltreise

Mit einem langen Applaus bedankte sich das Publikum beim Frauenchor und ihrem Dirigenten Rafael D. Marihart für das gelungene Konzert.

Nordwalde - Sie blieben die ganze Zeit im Forum der Kardinal-von-Galen-Gesamtschule und machten trotzdem eine Weltreise: Musikalisch bewegte sich der Frauenchor bei seinem Konzert „In 80 Minuten um die Welt“ von Italien über Japan bis nach Afrika und Südamerika. Von Sigrid Terstegge


So., 10.11.2019

Buchsonntag in der KÖB Nordwalde „Tonie-Boxen“ kommen gut an

Bürgermeister Sonja Schemmann (l.) überreichte gestern Mittag die neuen Boxen an Pfarrer Ulrich Schulte Eistrup und Bücherei-Leiterin Birgit Wermelt.

Nordwalde - Anlässlich des Buchsonntags überreichte Bürgermeisterin Sonja Schemmann der KÖB zwei neue „Tonie-Boxen“. Damit können sich Kinder Geschichten vorlesen lassen.


So., 10.11.2019

Unternehmertag der Volksbank Keine Angst vor Veränderungen

Die Akteure des Unternehmertages der Volksbank (v.l.): Reinhard und Margret Berning, Dr. Volker Busch, Nils Schmidt und Dietmar Dertwinkel.

Nordwalde/Altenberge - Rund um das Thema Veränderung ging es beim sechsten gemeinsamen Unternehmertag der Volksbank-Niederlassungen Nordwalde und Altenberge. „70 Prozent der Dinge, die wir täglich erledigen, sind Gewohntheit“, sagte Dr. Volker Busch, Dozent der Universität Regensburg. Von Rainer Nix


So., 10.11.2019

Bau einer Radfahrerschutzhütte Trafostation wird zum Artenschutzturm

Bürgermeisterin Sonja Schemmann begrüßt die Initiative des Heimatvereins für die Umnutzung der Trafostation. Aktiv wirken auch die Heimatfreunde (v.l.) Martin Brune, Heiner Wening (verdeckt), Werner Dirksen, Georg Munsch, Franz Eilers, Dieter Reckenfeld und Erwin Otte mit.

Nordwalde - Der Heimatverein Nordwalde baut in Westerode am ehemaligen VEW- Trafo-Turm  eine Wetterschutzhütte für Radfahrer und Wanderer.


Fr., 08.11.2019

Verbindung nach Treuenbrietzen beginnt vor 30 Jahren „Die Leute waren unheimlich nett“

Die partnerschaftliche Beziehung wurde am 19. Juni 2004 mit dem Austausch der Partnerschafturkunden offiziell besiegelt. Regelmäßig finden Partnerschaftstreffen in beiden Kommunen statt. Im Oktober 2017 gab es einen großen Festakt (Bilder unten).

Nordwalde - Drei Monate sind seit dem Mauerfall vergangen, als sich Heinz-Dieter Lüning erstmals auf den Weg in die ehemalige DDR macht. Der FDP-Politiker war zu dem Zeitpunkt Mitglied im Nordwalder Gemeinderat. 30 Jahre nach dem Fall der Berliner Mauer am 9. November 1989 erinnert er sich an seinen ersten Besuch und die Anfänge der Partnerschaft zwischen der Gemeinde im Münsterland und der Kleinstadt in Brandenburg. Von Vera Szybalski


Do., 07.11.2019

Benefizkonzert des Luftwaffenmusikkorps Münster Ein besonderer Hörgenuss

Das mit 60 Musiker besetzte Luftwaffenmusikkorps aus Münster sorgte in der Pfarrkirche St. Dionysius für ein grandioses Vorweihnachtskonzert, dass die vielen Besucher verzauberte.

Nordwalde - Was die Kirchenmusik betrifft, gilt die St. Dionysius-Pfarrkirche unter Musikfreunden und Kennern längst als eine erste Adresse, ein Art Kulttempel. Den genossen am vergangenen Mittwochabend ein paar Hundert begeisterte Kirchenbesucher beim Konzert des Luftwaffenmusikkorps Münster. Von Dieter Klein 


Do., 07.11.2019

Keine Nachfolger für die Vorsitzenden gefunden Krise bei der Werbegemeinschaft

Der Vorstand der Werbegemeinschaft bleibt trotz erfolgloser Vorsitzendensuche erst einmal optimistisch (v. l.): Ralf Nadicksbernd, Sarah Kohl (Kassiererin), Henning Többen (Beisitzer) und der scheidende zweite Vorsitzende Thomas Berning.

Nordwalde - Die „Bombe“ platzte erst kurz vor Schluss der Jahreshauptversammlung: Die Werbegemeinschaft findet keine Nachfolger für ihre ersten und zweiten Vorsitzenden. Sowohl Ralf Nadicksbernd als auch sein Stellvertreter Thomas Berning wollen ihre Ämter aufgeben. Von Rainer Nix


Mi., 06.11.2019

Sporteln-Saison beginnt Austoben auf dem Indoorspielplatz

Eltern mit Kindern bis zehn Jahren können am Sonntag (10. November) wieder zum Sporteln in die Gangolfhalle gehen.

Nordwalde - In den Wintermonaten können sich Kinder bis zehn Jahren wieder beim Sporteln in der Gangolfhalle austoben. An sechs Terminen bis Februar 2020 können sie klettern, springen und balancieren. Und wer mindestens dreimal teilnimmt, kann etwas gewinnen.


Mi., 06.11.2019

Männerbruderschaft spendet 2850 Euro Das Geld bleibt im Ort

Die St.-Dionysius-Bruderschaft der Männer spendete je 950 Euro an die Jugendfeuerwehr, die Sanitäter vor Ort des DRK und an den Verein Nordwalder Spielplätze.

Nordwalde - Die Jugendfeuerwehr darf sich freuen, die Sanitäter vor Ort ebenso und der Verein Nordwalder Spielplätze auch: Sie alle bekommen je 950 Euro. Das Geld spendet die St.-Dionysius-Bruderschaft der Männer.


376 - 400 von 1726 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.