Di., 12.11.2019

Sporteln-Saison hat begonnen Schlange vor dem Halleneingang

Nicht nur Eltern, sondern auch Großeltern waren beim Auftaktsporteln des SC Nordwalde dabei und achteten auf ihre Enkel.

Nordwalde - Sie können sich zwei Stunden lang richtig austoben: Für Kinder bis zu zehn Jahren sowie die Eltern, Großeltern und Geschwister hat in der Gangolfhalle die neue Sporteln-Saison begonnen. Von Matthias Lehmkuhl

Mo., 11.11.2019

Ausstellung auf dem Bispinghof Ein Adventskranz aus alten Kaffeekapseln

Bei der Adventsausstellung konnten die Besucher Deko, Mützen oder Marmelade für die Weihnachtszeit erstehen.

Nordwalde - Schimmernde Halsketten, aber auch Engel in verschiedenen Varianten oder ein Adventskranz aus alten Kaffeekapseln: Wer noch nach Dekoartikeln für die Weihnachtszeit suchte, wurde bei der Adventsausstellung auf dem Bispinghof fündig. 14 Hobbykünstler präsentierten dort ihre Arbeiten.


Mo., 11.11.2019

Konzert des Frauenchores Eine musikalische Weltreise

Mit einem langen Applaus bedankte sich das Publikum beim Frauenchor und ihrem Dirigenten Rafael D. Marihart für das gelungene Konzert.

Nordwalde - Sie blieben die ganze Zeit im Forum der Kardinal-von-Galen-Gesamtschule und machten trotzdem eine Weltreise: Musikalisch bewegte sich der Frauenchor bei seinem Konzert „In 80 Minuten um die Welt“ von Italien über Japan bis nach Afrika und Südamerika. Von Sigrid Terstegge


So., 10.11.2019

Buchsonntag in der KÖB Nordwalde „Tonie-Boxen“ kommen gut an

Bürgermeister Sonja Schemmann (l.) überreichte gestern Mittag die neuen Boxen an Pfarrer Ulrich Schulte Eistrup und Bücherei-Leiterin Birgit Wermelt.

Nordwalde - Anlässlich des Buchsonntags überreichte Bürgermeisterin Sonja Schemmann der KÖB zwei neue „Tonie-Boxen“. Damit können sich Kinder Geschichten vorlesen lassen.


Anzeige

So., 10.11.2019

Unternehmertag der Volksbank Keine Angst vor Veränderungen

Die Akteure des Unternehmertages der Volksbank (v.l.): Reinhard und Margret Berning, Dr. Volker Busch, Nils Schmidt und Dietmar Dertwinkel.

Nordwalde/Altenberge - Rund um das Thema Veränderung ging es beim sechsten gemeinsamen Unternehmertag der Volksbank-Niederlassungen Nordwalde und Altenberge. „70 Prozent der Dinge, die wir täglich erledigen, sind Gewohntheit“, sagte Dr. Volker Busch, Dozent der Universität Regensburg. Von Rainer Nix


So., 10.11.2019

Bau einer Radfahrerschutzhütte Trafostation wird zum Artenschutzturm

Bürgermeisterin Sonja Schemmann begrüßt die Initiative des Heimatvereins für die Umnutzung der Trafostation. Aktiv wirken auch die Heimatfreunde (v.l.) Martin Brune, Heiner Wening (verdeckt), Werner Dirksen, Georg Munsch, Franz Eilers, Dieter Reckenfeld und Erwin Otte mit.

Nordwalde - Der Heimatverein Nordwalde baut in Westerode am ehemaligen VEW- Trafo-Turm  eine Wetterschutzhütte für Radfahrer und Wanderer.


Fr., 08.11.2019

Verbindung nach Treuenbrietzen beginnt vor 30 Jahren „Die Leute waren unheimlich nett“

Die partnerschaftliche Beziehung wurde am 19. Juni 2004 mit dem Austausch der Partnerschafturkunden offiziell besiegelt. Regelmäßig finden Partnerschaftstreffen in beiden Kommunen statt. Im Oktober 2017 gab es einen großen Festakt (Bilder unten).

Nordwalde - Drei Monate sind seit dem Mauerfall vergangen, als sich Heinz-Dieter Lüning erstmals auf den Weg in die ehemalige DDR macht. Der FDP-Politiker war zu dem Zeitpunkt Mitglied im Nordwalder Gemeinderat. 30 Jahre nach dem Fall der Berliner Mauer am 9. November 1989 erinnert er sich an seinen ersten Besuch und die Anfänge der Partnerschaft zwischen der Gemeinde im Münsterland und der Kleinstadt in Brandenburg. Von Vera Szybalski


Do., 07.11.2019

Benefizkonzert des Luftwaffenmusikkorps Münster Ein besonderer Hörgenuss

Das mit 60 Musiker besetzte Luftwaffenmusikkorps aus Münster sorgte in der Pfarrkirche St. Dionysius für ein grandioses Vorweihnachtskonzert, dass die vielen Besucher verzauberte.

Nordwalde - Was die Kirchenmusik betrifft, gilt die St. Dionysius-Pfarrkirche unter Musikfreunden und Kennern längst als eine erste Adresse, ein Art Kulttempel. Den genossen am vergangenen Mittwochabend ein paar Hundert begeisterte Kirchenbesucher beim Konzert des Luftwaffenmusikkorps Münster. Von Dieter Klein 


Do., 07.11.2019

Keine Nachfolger für die Vorsitzenden gefunden Krise bei der Werbegemeinschaft

Der Vorstand der Werbegemeinschaft bleibt trotz erfolgloser Vorsitzendensuche erst einmal optimistisch (v. l.): Ralf Nadicksbernd, Sarah Kohl (Kassiererin), Henning Többen (Beisitzer) und der scheidende zweite Vorsitzende Thomas Berning.

Nordwalde - Die „Bombe“ platzte erst kurz vor Schluss der Jahreshauptversammlung: Die Werbegemeinschaft findet keine Nachfolger für ihre ersten und zweiten Vorsitzenden. Sowohl Ralf Nadicksbernd als auch sein Stellvertreter Thomas Berning wollen ihre Ämter aufgeben. Von Rainer Nix


Mi., 06.11.2019

Sporteln-Saison beginnt Austoben auf dem Indoorspielplatz

Eltern mit Kindern bis zehn Jahren können am Sonntag (10. November) wieder zum Sporteln in die Gangolfhalle gehen.

Nordwalde - In den Wintermonaten können sich Kinder bis zehn Jahren wieder beim Sporteln in der Gangolfhalle austoben. An sechs Terminen bis Februar 2020 können sie klettern, springen und balancieren. Und wer mindestens dreimal teilnimmt, kann etwas gewinnen.


Mi., 06.11.2019

Männerbruderschaft spendet 2850 Euro Das Geld bleibt im Ort

Die St.-Dionysius-Bruderschaft der Männer spendete je 950 Euro an die Jugendfeuerwehr, die Sanitäter vor Ort des DRK und an den Verein Nordwalder Spielplätze.

Nordwalde - Die Jugendfeuerwehr darf sich freuen, die Sanitäter vor Ort ebenso und der Verein Nordwalder Spielplätze auch: Sie alle bekommen je 950 Euro. Das Geld spendet die St.-Dionysius-Bruderschaft der Männer.


Mi., 06.11.2019

Sabine Schüler unterstützt Kinder Lesen ist der Schlüssel zum Erfolg

Sabine Schüler hat in zwölf Jahren fünf Kinder als Lesepatin an der Wichernschule begleitet.

Nordwalde - Seit zwölf Jahren ist Sabine Schüler Lesepatin an der Wichernschule. Eine Aufgabe, die ihr Spaß macht. Dennoch würde die 89-Jährige gerne langsam aufhören. Doch eines hindert sie daran: Es gibt nicht genügend Lesepaten an der Grundschule. Von Vera Szybalski


Di., 05.11.2019

Adventsausstellung auf dem Bispinghof Kreative Ideen zu Weihnachten

Wer noch nach Inspiration für Deko in der Weihnachtszeit sucht, kann sich bei der Adventsausstellung einen Eindruck verschaffen. Auf dem Bispinghof präsentieren 14 Kunstschaffende ihre Arbeiten.

Nordwalde - Wer noch auf der Suche nach Inspiration für die Weihnachtsdeko ist, ist am Wochenende im Herrenhaus auf dem Bispinghof richtig. Dort präsentieren 14 Kunstschaffende ihre Arbeiten. Von Arbeiten aus Ton, Beton, und Holz über Deko aus Karton, bis Acrylmalerei ist alles dabei.


Di., 05.11.2019

Eva Schmidt feiert 85. Geburtstag Eine Leidschaft für das Nähen

Sabine Schmidt (l.) und der stellvertretende Bürgermeister Ewald Pölking gratulierten Eva Schmidt zu ihrem 85. Geburtstag.

Nordwalde - Ihr Beruf hat sie nach Nordwalde verschlagen: Im Jahr 1959 kam die gebürtige Dortmunderin Eva Schmidt ins Münsterland, um im Eva-von-Tiele-Winckler-Haus als Säuglingsschwester zu arbeiten. Schmidt ist geblieben. Jetzt feierte sie ihren 85. Geburtstag.


Di., 05.11.2019

Gangolfschule vorerst weiter mit kommissarischer Leitung Keine Bewerbung auf die Schulleiter-Stelle

Nordwalde - Es wird weiter ein neuer Schulleiter für die Gangolfschule gesucht. Auf die erste Ausschreibung hat sich keiner gemeldet, jetzt läuft das zweite Verfahren. Derweil gibt es Überlegungen, Stunden für die Stelle im Sekretariat aufzustocken.


Mo., 04.11.2019

Frauenunion präsentiert wieder Kindertheater Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch

Freuen sich auf Pettersson und Findus (hintere Reihe v.l.): Erika Nadicksbernd, Maren Bals und Maria Kemker (Innogy) sowie Paula (vordere Reihe v.l.), Lennart und Mechthild Voß-Stemping.

Nordwalde - Die Frauenunion lässt eine lieb gewordene Tradition wieder aufleben. Sie präsentiert in der Weihnachtszeit einen Kindertheater-Auftritt. „Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch“ lautet der verheißungsvolle Titel des Sven-Nordqvist-Klassikers, der im Dezember aufgeführt wird. Von Rainer Nix


Mo., 04.11.2019

Hubertusmesse mit Jagdhornbläsern Die Natur ist komplex

Die Jagdhornbläser vom Hegering gestalteten den Hubertus-Gottesdienst musikalisch. Der Altar war geschmückt, daneben standen Jäger und Falkner.

Nordwalde - Vor dem Altar thronte ein riesiges Hirschgeweih, daneben ausgestopfte Tiere des Waldes und Blumen auf dem Tisch. Falkner und Jäger waren ebenfalls anwesend, genauso wie die Jagdhornbläser. Alles bereit also für einen gelungenen Hubertus-Gottesdienst. Von Sigrid Terstegge


So., 03.11.2019

Skateboard-Pionier beim Wirtschaftsforum zu Gast Titus Dittmann spricht über Mut

Titus Dittmann hält beim Wirtschaftsforum einen Vortrag zum Thema „Mut ist, wenn man es trotzdem macht“.

Nordwalde - Er hat „Titus“ gegründet und unterstützt mit der Initiative „skate-aid“ Kinder und Jugendliche weltweit: Am 13. November (Mittwoch) kommt Titus Dittmann nach Nordwalde. Als Gast beim Wirtschaftsforum hält er einen Vortrag zum Thema „Mut ist, wenn man es trotzdem macht“.


Sa., 02.11.2019

Neuer Fischhändler auf dem Wochenmarkt Heißen Backfisch als Mittagessen

Fischfeinkosthändler Thomas Dieckmann und Verkaufshelferin Julia Foerster verwöhnen die Nordwalder auf dem Wochenmarkt mit Backfisch, Matjes oder Forellen.

Nordwalde - Der Nordwalder Wochenmarkt ist seit Kurzem um einen Stand reicher: Thomas Dieckmann bietet samstags frischen Fisch an. Bis um 13 Uhr lässt der Ostbeverner Markthändler seine Fritteuse an. Das heißt: So lange können Kunden heißen Backfisch kaufen. Der kommt so gut an, dass sich zuletzt schon eine Warteschlange bildete. Von Sigrid Terstegge


Fr., 01.11.2019

Projektwoche an der KvG-Gesamtschule Kochlöffel statt Kugelschreiber

Gute Laune hatten die Schüler der 10.3 am Donnerstag beim Zubereiten von Lahmacun, Börek, Pasul und Baklava. Während der Projektwoche widmeten sie sich verschiedenen Religionen.

Nordwalde - Die Zehnklässler haben sich mit Religionen, dem Nationalsozialismus oder Zukunftsorientierung beschäftigt. Bei den Schülern des fünften Jahrgangs drehte sich alles um die Kunst von Andy Goldsworthy. Die Sechsklässler widmeten sich den Sinnen. Kurz: In der Kardinal-von-Galen-Gesamtschule stand die Projektwoche an.


Fr., 01.11.2019

Haushaltsentwurf 2020 mit Überschuss Wie es eventuell sein könnte . . .

Greven - Es gab Zeiten, da musste sich die Stadt Greven den Kauf jeder Schraube, jedes Kulis genehmigen lassen. Ok, das ist ein bisschen überspitzt, aber so grob beschreibt es die Situation vor ein paar Jahren. Aber: Die Zeit ist – zunächst einmal – vorbei. Greven hat seit drei Jahren einen ausgeglichen Haushalt und ist damit Herr der eigenen Finanzen. Von Peter Beckmann


Mi., 30.10.2019

SPD, UWG und Grüne stellen gemeinsamen Kandidaten vor Herzig will Bürgermeister werden

Am 13. September 2020 entscheiden die Wähler, wer in den nächsten fünf Jahren Bürgermeister in Nordwalde sein wird. Zur Wahl stehen wird dann auch Dr. Burkhard Herzig (3.v.r.), der als gemeinsamer Kandidat von SPD, UWG und Grünen ins Rennen geht. Ludwig Reichert (v.l./UWG), Annette Bösert (SPD), Jörg Ebbing, Klaus Kormann (beide Grüne) und Dr. Rudolf Fischer (UWG) stellten ihn vor.

Nordwalde - SPD, UWG und Bündnis 90 / Die Grünen sind bei der Suche nach einem gemeinsamen Bürgermeisterkandidaten fündig geworden: Dr. Burkhard Herzig stellt sich im Herbst 2020 zur Wahl. Der parteilose Altenberger ist 59 Jahre alt und arbeitet zurzeit beim Landesbetrieb Wald und Holz NRW. Von Vera Szybalski


Di., 29.10.2019

Breitbandausbau im Außenbereich Start im Januar 2020

Groß war das Interesse an der Info-Veranstaltung. Projektleiter Thomas Breer erläuterte Details zur Verlegung des Glasfasernetzes.

Nordwalde - Wie funktioniert das mit dem Breitbandausbau im Außenbereich? Um die Frage drehte es sich beim Informationsabend in der KvG-Gesamtschule. Details zum technischen Vorgehen wurden erläutert. Außerdem wurde der Starttermin aller Tiefbauarbeiten zur Verlegung der Glasfaserkabel bekanntgegeben. Von Rainer Nix


Mo., 28.10.2019

„Hanse Steinfurt“ stellt sich vor Mittelalter lebendig werden lassen

Im Speicher auf dem Bispinghof stellten Söldner Hajo Brackmann (v.r.), Kräuterfrau Iris Brackmann sowie Kaufmann und Initiator Kurt Jendryke die Mittelaltergruppe „Hanse Steinfurt“ vor.

Nordwalde - Wenn sie auf den Lagern unterwegs sind, bleiben Handys, Armbanduhren oder die Thermoskanne zu Hause. Schließlich gab es diese Dinge im Mittelalter noch nicht. Also in der Zeit, für die sich die Mittelaltergruppe „Hanse Steinfurt“ interessiert. Die Gruppe erzählte jetzt, wie es bei den Lagern stattdessen zugeht: Da muss das warme Wasser für den Kaffee schon mal über einem offenen Feuer erhitzt werden.


Mo., 28.10.2019

Geschäftsstelle eröffnet Das Gesicht der Grünen vor Ort

Die Mitglieder des Grünen-Ortsverbandes freuen sich über die Eröffnung der Geschäftsstelle.

Nordwalde - Größer, jünger und weiblicher – das ist die Entwicklung des Ortsverbandes Nordwalde von Bündnis 90 / Die Grünen in den vergangenen fünf Jahren. Jetzt haben sich die Grünen vor Ort ein Gesicht gegeben und ihre Geschäftsstelle „grün!“ eröffnet. Von Rainer Nix


401 - 425 von 1737 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.