Mi., 23.01.2019

Volksbank unterstützt neue Kleidung für die Jugendfeuerwehr Auch optisch eine geschlossene Einheit

Die Jugendfeuerwehr Nordwalde konnte mit Spendengeldern neue T-Shirts und Pullover anschaffen. Jetzt kann der Nachwuchs auch optisch als Einheit auftreten.

Nordwalde - Die Jugendfeuerwehr konnte aufgrund einer Spende der Volksbank neue T-Shirts und Pullover anschaffen. Damit kann sie sich jetzt auch optisch als geschlossenen Einheit präsentieren.

Mi., 23.01.2019

Hengst erweitert Campus Hengst weiter auf Wachstumskurs

Auch in den Hengst-Standort in Nordwalde wird weiter investiert. In Münster erfolgte zudem der Spatenstich für den Endspurt zum Hengst-Campus (kl. Foto, v.l.): Stefan Lachmann (Hengst Filtration), Kerstin Backhaus (Gellenbeck Architekten), Jens Röttgering (Inhaber Hengst Filtration), Andreas Storp, Michael Fieke und Tobias Münzer (Bauunternehmen Arning).

Münster - Rund 30 Millionen Euro investiert Hengst an seinem Hauptsitz in Münster und an seinem Standort in Nordwalde. Jetzt erfolgte zunächst der Spatenstich für den zweiten Bauabschnitt am Nienkamp.


Mi., 23.01.2019

„Workshop Jugend“ in St. Dionysius gegründet Gemeindeleben aktiv mitgestalten

Zahlreiche Jugendliche waren zur ersten Ideenbörse der Gemeinde St. Dionysius gekommen, um ihre Ideen bezüglich einer Beteiligung junger Menschen in der Kirche zu sammeln. Erste Vorschläge, wie eine Kinonacht im Pfarrsaal, sollen in Kürze schon umgesetzt werden.  

Nordwalde - Die Gemeinde St. Dionysius hatte Jugendliche aufgefordert, ihre Ideen für eine aktive Beteiligung am Gemeindeleben zu formulieren. Zur Ideenbörse kamen 17 Jugendliche, die eine endlos lange Wunschliste erstellten. Die ersten Vorschläge, wie eine Kinonacht oder eine Jugendfahrt, sollen schon in Kürze umgesetzt werden. Von Marion Fenner


Di., 22.01.2019

Versammlung des Männergesangvereins Kortebrock behält Vorsitz

Einstimmig wiedergewählt wurden bei der Versammlung des MGV Rheingold der Vorsitzende Reinhold Kortebrock, Kassierer Hartmut Jokuff und Notenwart Paul Schniggendille.

Nordwalde - Bei der Jahreshauptversammlung des Männergesangvereins Rheingold wurde der Vorsitzende Reinhold Kortebrock einstimmig wiedergewählt.


Anzeige

Di., 22.01.2019

Firma Trimatec unterstützt Osterkerzenbastler Stempel erleichtert die Arbeit

Das Osterkerzenbastel-Team freut sich über neue Stempel, mit denen die die Arbeit leichter von der Hand geht.

Nordwalde - Die Osterkerzenbastel-Truppe ist wieder bei der Arbeit. 500 Kerzen wollen sie bis Aschermittwoch fertig haben. Diesmal geht die Arbeit leichter von der Hand, weil die Firma Trimatec neue Formen zum Ausstechen der Formen hergestellt hat.


Di., 22.01.2019

Tag der offenen Tür in der Kardinal-von-Galen-Gesamtschule Gemeinsam Lernen mit Vielfalt

Mathematik wurde beim Tag der offenen Tür in der Gesamtschule besonders anschaulich vermittelt.

Nordwalde - Die Kardinal-von-Galen-Gesamtschule stellte ihre Arbeit, ihre Projekte und ihr Profil bei einem Tag der offenen Tür den Gästen ausführlich vor. Von Rainer Nix


Mo., 21.01.2019

Familienfreundliches Karnevalsfest der Schützengesellschaft Scheddebrock Abheben mit dem verrückten Elferrat

Karneval, auf Familien abgestellt, feierten am Wochenende die närrischen Schützen der Gesellschaft Scheddebrock im Haus Drüen.

Nordwalde - Die Schützengesellschaft Scheddebrock feierte eine buntes Karnevalsfest mit Büttenreden, Dorftratsch und der Männertanzgarde „Fleischbällchen“. Von Dieter Klein


Mo., 21.01.2019

Kommandoübergabe bei der Feuerwehr Lenfort und Stegemann übernehmen

Die alten und neuen Führungsmitglieder der Feuerwehr (v.l.) Norbert und Dorothe Schröer, Petra und Matthias Lenfort , Michael Stegemann, Uwe Schmitz, Bärbel Stegemann, Silvia Schmitz mit Bürgermeisterin Sonja Schemmann (5.v.l.) und dem stellvertretenden Bürgermeister Heinz Bölscher (l.).

Nordwalde - Bei der Feuerwehr Nordwalde ist Matthias Lenfort künftig der Leiter und Michael Stegemann sein Stellvertreter. Bei einem großen Festakt wurde das noch amtierende Führungsteam, Brandschützer Norbert Schröer und Uwe Schmitz, nach drei Amtsperioden (18 Jahren) verabschiedet und die neue Leitung vereidigt. Von Matthias Lehmkuhl


So., 20.01.2019

Tolle Geschenke Frauenschützen helfen Kindern

Die Nordwalder Frauenschützen haben ihre eingezogenen „Strafgelder“ für kleine Verstöße gegen die Vereinsregeln der evangelischen Jugendwohngruppe vor Ort zukommen lassen.

Nordwalde - Die Nordwalder Frauenschützen haben erneut die im Laufe des Vereinsjahres eingezogenen „Strafgelder“ für kleine Verstöße gegen die Vereinsregeln einer guten Sache zukommen lassen. So unterstützten sie die Kinder der evangelischen Wohngruppe vor Ort und erfreuten diese mit zahlreichen Geschenken.


Fr., 18.01.2019

Franziska und Christoph Schütte züchten Tschechoslowakische Wolfhunde Fasziniert von den Hunden mit Wolf im Blut

Franziska Schütte mit ihrer jungen Tschechoslowakischen Wolfhündin mit dem edlen Namen „Beauty Beast Wolfdog Bohemia“, die aber zuhause von ihren Besitzern einfach nur Rebella genannt wird.

Nordwalde - Ein Wolfhund ist von einem echten Wolf nur sehr schwer zu unterscheiden. Familie Schütte aus Nordwalde züchtet Tschechoslowakische Wolfhunde und weiß die Eigenarten dieser sehr ursprünglichen Hunderasse zu schätzen. Von Marion Fenner 


Fr., 18.01.2019

Landjugend Nordwalde Gemeinsam Gottesdienst gefeiert

Landjugend Nordwalde: Gemeinsam Gottesdienst gefeiert

Die Landjugend Nordwalde hat in feierlichem Rahmen 30 neue Mitglieder aufgenommen


Do., 17.01.2019

Bundestagsabgeordneter Marc Henrichmann zieht erste Bilanz Das Ohr bei den Leuten vor Ort

„Ich möchte den Eindruck aufbrechen, dass die Politik alles abnickt“: CDU-Bundestagsabgeordneter Marc Henrichmann beim Pressegespräch im Alten Hof Schoppmann in Nottuln.

Nordwalde/Coesfeld - Der CDU-Bundestagsabgeordnete Marc Henrichmann zog jetzt eine erste Bilanz seiner Arbeit in Berlin. Vor allem die Themen Datenschutz Migration und Digitalisierung liegen ihm am Herzen. Von Viola ter Horst


Do., 17.01.2019

Nordwalde Wilde Flucht mit dem Motorroller

 

Nordwalde - Erst nahm der Fahrer eines Roller einer Polizeistreife die Vorfahrt und flüchtete dann mit hohem Tempo durch Nordwalde.


Do., 17.01.2019

Evangelische Jugendbildungsstätte Signale stehen auf „Neuanfang“

Für die evangelische Jugendbildungsstätte gibt es neue Hoffnung. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Marc Henrichmann (kl. Foto, r.) informierte sich über die Pläne bei Bürgermeisterin Sonja Schemmann (2.v.l.), dem kommissarischen Leiter Pfarrer Thomas Ring (l.) und Vorstandsmitglied Simone Schulz.

Nordwalde - Der Trägerverein der evangelischen Jugendbildungsstätte plant einen Satzungsänderung, um weitere Mitglieder aufnehmen zu können, die den Erhalt der Einrichtung unterstützen. Der Verein hofft, dann mit neuen Konzepten durchstarten zu können. Von Marion Fenner


Mi., 16.01.2019

Power-Frühstück für Frauen der Werbegemeinschaft Netzwerken und neue Pläne schmieden

Viel Spaß hatten die Frauen der Werbegemeinschaft bei ihrem zweiten Power-Frühstück in Essmanns Backstube.

Nordwalde - Die Frauen der Werbegemeinschaft aus Nordwalde trafen sich zu ihrem zweiten Power-Frühstück. Dabei stand der Austausch untereinander im Mittelpunkt. Von Marion Fenner


Mi., 16.01.2019

Nordwalde Zweiter Einbruch in eine Tankstelle

 

Nordwalde - Tabakwaren entwendeten unbekannte Täter bereits zum zweiten Mal aus einer Tankstelle in Nordwalde.


Mi., 16.01.2019

Ricarda Iker stellt im Rathaus aus Inspiriert von Natur und Umwelt

Bilder von der Nordwalder Hobbykünstlerin Ricarda Iker sind derzeit im Rathaus zu sehen.

Nordwalde - Die Hobbykünstlerin Ricarda Iker aus Nordwalde zeigt ihre Werke derzeit im Rathaus. Bei der Vernissage stellte sie ihre Arbeiten vor.


Mi., 16.01.2019

Einsatzzahlen der „Sanitäter vor Ort“ 177 mal zur Hilfeleistung ausgerückt

Die „Sanitäter vor Ort“ waren in Nordwalde statistisch an jedem zweiten Tag im Einsatz. Zumeist handele es sich um sogenannte internistische Notfälle, erklärt der Koordinator der DRK-Aktion, Ingo Fleige (kl.Foto).

Nordwalde - Die „Sanitäter vor Ort“ aus Nordwalde werden jeweils dann zum Einsatz gerufen, wenn auch der Notarzt alarmiert wird. Sie leisten schnell wichtige Erste Hilfe.


Di., 15.01.2019

Pfarrgemeinde befragt Jugendliche nach ihren Wünschen „Wo können wir einladender sein?“

Einige Jugendliche haben bereits erste Ideen für eine Einbindung in die kirchliche Arbeit eingebracht. Sie wünschen sich unter anderem einen Segeltörn oder auch eine Jugendkirche.

Nordwalde - Die Pfarrgemeinde St. Dionysius lädt Jugendliche zu einer Ideenbörse ein, damit sie ihre Wünsche hinsichtlich einer Beteiligung an der kirchlichen Arbeit einbringen können.


Di., 15.01.2019

Spenden in Höhe von 1320 Euro „Juffis“ haben viele Unterstützer

Sarah Kohl, Leiterin des Sparkassen-Beratungs-Centers in Nordwalde (2.v.r.), überreichte den „Juffis“ eine Spende in Höhe von 1320 Euro stellvertretend für die „Freunde der Nordwalder Pfadfinder“.

Nordwalde - Eine Spendenaktion auf der Online-Spendenplattform sind für die Pfadfindergruppe „Die Juffis“ jetzt 1320 Euro zusammengekommen. Dafür werden neue Camping-Garnituren angeschafft.


Di., 15.01.2019

Einbrecher wurden überrascht Diebe waren noch im Haus

 

Nordwalde - Unbekannte Täter sind am Montag (14. Januar) in ein Wohnhaus an der Amtmann-Daniel-Straße eingestiegen. Als eine Bewohnerin, die das Gebäude um 14.40 Uhr verlassen hatte, am Abend um 19.40 Uhr zurückkehrte, wurde sie sofort auf den Einbruch aufmerksam. Mehrere Schubladen eines Sekretärs waren herausgezogen worden.


Mo., 14.01.2019

Neujahrskonzert in der Kirche St. Dionysius Musikalische Reise in das Jahr 1735

Unter der Leitung von Kirchenmusiker Thorsten Schlepphorst präsentierten der Projektchor „P20“, das Barockorchester Münster, Solisten sowie Organist Johannes Ricken (kl. Foto) und Sigrid Ricken eine besondere Neujahrsmesse in St. Dionysius.

Nordwalde - Die Musik eines historischen Festgottesdienstes, wie Johann Sebastian Bach ihn am Neujahrstag 1735 geleitet haben mag, wurde jetzt in der Kirche St. Dionysius präsentiert. Von Rainer Nix


So., 13.01.2019

Dörper Jungs feiern ausgelassen Karneval Glänzendes Vergnügen

Den Tanzgarde „Saltare“ sorgte am Samstagabend für prächtige Stimmung im Saal Drüen.

Nordwalde - Prächtige Stimmung im Haus Drüen: Dort feierten die Dörper Jungs ausgelassen mit zahlreichen Gästen die fünfte Jahreszeit. In weißen Plastik-Uniformen war der Vorstand gekleidet – schließlich hatten sie sich als Motto „Star Wars“ gewählt. Für ein Höhepunkt sorgte der Auftritt der Tanzgarde „Saltare“. Von Dieter Klein


Sa., 12.01.2019

Beim SC28 Nordwalde wurden 73 Sportabzeichen verliehen Sechs Familien wurden besonders ausgezeichnet

73 Sportabzeichen konnte der Vorstand des SC 28 Nordwalde im Januar überreichen. Zusätzlich erhielten sechs Familien die so genannten Familienurkunden. Der Rekordhalter 2018 war Jürgen Wolf, der die Bedingungen zum 37. Mal erfüllte.

Nordwalde - Die Verleihung der Urkunden für das Deutsche Sportabzeichen endete die fünfmonatige Sportabzeichensaison beim SC28 Nordwalde. Der heiße Sommer hat es mit seinen hohen Temperaturen dem „Inneren Schweinehund“ leicht gemacht, zum Training zu gehen, hat das Abnahmeteam festgestellt.


Fr., 11.01.2019

Jahreshauptversammlung des Landwirtschaftlichen Ortsverbands Agieren, nicht reagieren

Referierten über die Situation der Landwirte vor Ort (v.l.): Bürgermeisterin Sonja Schemmann, Kreisgeschäftsführer Franz-Georg Koers, Heinrich Markenfort (LOV-Vorsitzender) und Dorothee Gerleve-Oste (LWK Kreisstelle). Viele Landwirte hörten gespannt zu.

Nordwalde - Einen Überblick über die Situation der Landwirtschaft gaben die Referenten während der Jahreshauptversammlung des Landwirtschaftlichen Ortsverbandes am Donnerstag im Saal des Parkhotels. Von Rainer Nix


426 - 450 von 1351 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.