Fr., 15.12.2017

Straßen sicher machen Für den Winter gerüstet

54 Tonnen Streusalz lagern derzeit im Depot am Bauhof, sagt Bauamtsleiter Norbert Schröer. Rund 100 Euro kostet derzeit eine Tonne. Bei einer erforderlichen Tour durch den Ort werden bis zu sieben Tonnen Streusalz benötigt.

Nordwalde - Bauamtsleiter Norbert Schröer hat keine Angst vor einem Wintereinbruch. „Wir sind gewappnet Von Detlef Held

Fr., 15.12.2017

Stilvoller Arbeit in der Schäferei Weihnachten auf Platt

Knisterndes Herdfeuer gehören beim plattdeutschen Abend des Heimatvereins mit Weihnachtsgeschichten im Gräftenhof Reckfort einfach dazu.

Nordwalde - nisterndes Herdfeuer, würzig duftender Glühwein und selbst gebackene Weihnachtsplätzchen war das passende Ambiente beim vorweihnachtlichen plattdeutschen Abend in der Schäferei Reckfort. Von Sigrid Terstegge


Fr., 15.12.2017

Kosten reduzieren Neuer Reinigungsrhythmus

Die Reinigung der öffentlichen Straße in Nordwalde wird im kommenden Jahr auf zwei Wochen reduziert. Nur von Juni bis November wird wöchentlich gereinigt.

Nordwalde - Ab Januar müssen sich Nordwaldes Bürger auf einen neuen Rhythmus bei der Straßenreinigung einstellen. Von Detlef Held


Mi., 13.12.2017

Haushalt verabschiedet Angemessen und sachgerecht

Das Leuchtturmprojekt: Das Rathaus soll in 2019 durch ein Bürgerzentrum ersetzt werden. Einher geht damit auch die Umgestaltung des Ortskerns.

Nordwalde - Dass das Zahlenwerk für den Haushalt 2018 nicht mehr ganz so negativ ausfällt, begrüßten die Fraktionsvorsitzenden der im Rat vertretenen Parteien im Wesentlichen. Doch bei der Abstimmung über den Haushaltsentwurf hörte die Einigkeit auf. Von Detlef Held


Mi., 13.12.2017

Jubiläumsfest im Scheddebrock Das Jubiläum fest im Blick

Bernd Nienau wurde als Vorsitzender bestätigt.

Nordwalde - Das 400-jährige Bestehen der Scheddebrocker Schützengesellschaft in 2018 wirft seine Schatten voraus. Bei der Jahreshauptversammlung berichtete der Vorsitzende des Festausschusses über den aktuellen Stand. Von Sigrid Terstegge


Mo., 11.12.2017

Ältere Herr wurde reingelegt Auf Trickbetrüger hereingefallen

 

Nordwalde - Auf dem Parkplatz des Real-Marktes am Wallgraben


Mi., 13.12.2017

Beste Stimmung Schneesturm inklusive

Die Frauenfußball-Mannschaft des 1. FC Nordwalde traf sich am Samstag auf dem Weihnachtsmarkt zum Jahresabschluss. Dort gönnten sich die Sportlerinnen auch einen Becher Glühwein.

Nordwalde - Winterlich ging es auf dem Weihnachtsmarkt in Nordwalde zu. Der Nikolaus kam deshalb mit etwas Verspätung zur Eröffnung. Von Max Roll


Mi., 13.12.2017

Betriebsausschuss 20 000 Quadratmeter entwässern

Die für Dezember geplante Auftragsvergabe zum Neubau der Klärschlammentwässerung lässt auf sich warten, weil noch Unterlagen fehlen.

Nordwalde - Die Entwässerungsplanung für das Baugebiet „Sieverts Kamp Ost“ wurde den Mitgliedern des Betriebsausschusses vorgestellt. Von Sigrid Terstegge


Fr., 08.12.2017

Jubilare Vertrauen und Loyalität

Jubilare unter sich: (v.l.) Björn Peters, Guido Venschott, Jörg Möller, Katrin Fuhrberg, Dirk Habekost, Silke Schmidt, Thorsten Roters, Dr. Marietta Schriewer-Pöttgen, Dorothee Kamp, Randi Werner, Enver Shala und Alfred Fislage.

Nordwalde - Während der Weihnachtsfeier ehrte das Unternehmen Eimermacher zahlreiche langjährige Mitarbeiter.


Do., 07.12.2017

„Lebendiger Adventskalender“ Der Nikolaus zu Gast bei Vennemanns

Der Nikolaus (Josef Lappe) hatte die Aufmerksamkeit der Kinder sicher – bis der Sack mit Süßem geöffnet wurde.

Nordwalde - Der Nikolaus war da! Bei Vennemanns öffnete das sechste Türchen im „Lebendigen Adventskalender“ der Mann im roten Mantel. Der ist bei Kindern fast so begehrt, wie die Süßigkeiten, die er dabei hatte... Von Pjer Biederstädt


Do., 07.12.2017

Chrome Metal Tigers 26 000 Euro sind keine Fake-News

Unglaubliche 26 000 Euro haben die „Chrome Metal Tigers“ bei ihrem Konzert für den guten Zweck eingespielt. Pfarrer Ulf Schlien (unten l.) überreichte jetzt je 10 000 Euro an Helmut Hinrich (unten r.) und Holger Erdmann (r.) für die Tafeln Steinfurt und Greven/Emsdetten.

Nordwalde - Sechsundzwanzigtausend Euro! Diese Wahnsinnssumme erspielten die Chrome Metal Tigers im November für den guten Zweck. Jetzt übergaben sie die Checks. Von Axel Roll


Mi., 06.12.2017

Spende an Kinderkrebshilfe Schützen der Feldbauerschaft spenden an Kinderkrebshilfe

Spende an Kinderkrebshilfe: Schützen der Feldbauerschaft spenden an Kinderkrebshilfe

Nordwalde - Für den guten Zweck mäht sogar der Erste Vorsitzende fremden Rasen! Die Dionysius-Schützenbruderschaft Feldbauerschaft hat beim Schützenfest mitunter kuriose Dinge versteigert. Jetzt übergab sie den Erlös.


Do., 07.12.2017

„Östlich Sieverts Kamp“ „Das birgt erhebliche Risiken“

Noch Wiese, bald Bauland: Die Erschließungsarbeiten auf dem Gebiet „Östlich Sieverts Kamp“ sollen im Frühjahr 2018 beginnen, im Spätsommer können die Eigentümer Häuser bauen.

Nordwalde - Schon jetzt gibt es 65 Bewerber für 28 Baugrundstücke. Im Februar soll feststehen, wer im Gebiet „Östlich Sieverts Kamp“ bauen darf. Die Politik stritt aber zunächst darüber, was die „Filetstücke“ kosten sollen. Von Pjer Biederstädt


Do., 07.12.2017

Sechs-Stunden-Lauf Dauerlauf für Dauerbrenner

Hoffen auf Sponsoren, um die „Sanitäter vor Ort“ finanziell zu unterstützen: (v.l.) Vorsitzender des DRK Nordwalde Dietmar Brockmeyer, Christian Schlossarek (DRK), Kai Schnückler, Peter Hegemann (beide Marathon Steinfurt) und Henning Prinz (DRK).

Nordwalde - Sie rennen für die „Sanitäter vor Ort“: Kai Schnückler und Peter Hegemann laufen sechs Stunden am Stück – für den guten Zweck. Doch ein wichtiger Baustein fehlt noch... Von Pjer Biederstädt


Di., 05.12.2017

Interview „Konsequente Weiterentwicklung“

Ulf Schlien nahm am vergangenen Donnerstag nach der Wahl zum Superintendenten die Glückwünsche der Kreissynode entgegen.

Nordwalde - Die erste Aufregung ist verflogen. Doch eigentlich geht der Stress jetzt erst richtig los für den neuen Superintendenten Ulf Schlien. Er geht nach Münster und verlässt Nordwalde. Was bedeutet das? Schlien erklärt‘s im Interview.


Di., 05.12.2017

Emsdettener Straße Mit dem Geduldsfaden durchs Nadelöhr

Warteschlange aus Blech: Auf der Emsdettener Straße müssen Autofahrer seit einigen Monaten wegen zahlreicher Baumaßnahmen Geduld aufbringen.

Nordwalde - Der Unmut über die Wartezeiten wächst. Anwohner und Autofahrer sind nicht glücklich mit der Dauer der Bauarbeiten auf der Emsdettener Straße. Diese nähern sich laut Gemeinde ihrem Ende. Zumindest vorerst.


Di., 05.12.2017

Adventskonzert Der Geist der Weihnacht

Gemeinsam waren sie stark: Durch mehrere musikalische Ensembles entfaltete das Adventskonzert in der St.-Dionysius-Kirche seine festliche Ausstrahlung.

Nordwalde - Weihnachten rückt näher. Spätestens seit dem Adventskonzert sind die Nordwalder eingestimmt aufs Fest. Ein „Neuling“ überzeugte bei seiner Premiere. Von Rainer Nix


Mo., 04.12.2017

Spendenaktion für Tafel Spendierhosen um ein Drittel länger

Sie trotzten der Kälte für den guten Zweck: (v.l.) Petra Berning, Hildegard, Iker, Anne Wolters, Elisabeth Hatwig und Heinz Blickberndt.

Nordwalde - Den Eisfüßen getrotzt und Gutes getan: Der Caritas-Ausschuss der St.-Dionysius-Kirchengemeinde hat im Zuge der Aktion „Ein Pfund mehr“ Lebensmittel für die Grevener Tafel gesammelt. Und dabei ein Rekordergebnis gehamstert. Von Pjer Biederstädt


So., 03.12.2017

Taubenausstellung Schimmeltaube sehr erfolgreich

Nordwalde - Die Vereine „Gut Flug“, „Flotte Flieger“ und „Gut Flug Reckenfeld“ präsentierten während der Ausstellung in Nordwalde 60 Brieftauben. Dabei waren 30 mehrjährige Tauben mit Flugerfahrung und 30 junge Vögel, die noch am Anfang ihrer Fliegerkarriere stehen. Eine hübsche Schimmeltaube hat in 2017 an 13 Flügen teilgenommen, sieben Mal Preise abgeräumt und ist 2680 Preiskilometer geflogen.


So., 03.12.2017

Positive Resonanz Versammlung verläuft kreativ und harmonisch

Der neue Vorstand, das Führungsteam Sigrid Lenfort (5.v.l.), Ilse Otte (6.v.r.) und Ulrike Große Besten (4.v.r.) stellten sich der Fotografin.

Nordwalde - Kreativ und harmonisch verlief die Jahreshauptversammlung der Nordwalder Landfrauen im Augustinus-Altenzentrum. Das neue Führungsteam besteht aus Ilse Otte und Ulrike Große Besten. Neu für Silvia Schmitz wurde Sigrid Lenfort gewählt. Der Vorstand freute sich, 19 neue Mitglieder in den Reihen begrüßen zu können. Von Sigrid Terstegge


Fr., 01.12.2017

LOV-Infoabend „Wegschauen ist längst keine Lösung mehr“

Stefanie Feldmann hielt einen Vortrag zum Thema Biodiversität

Nordwalde - Volle Hütte. Im Parkhotel hörten am Donnerstagabend gut 90 Landwirte aus Nordwalde, Altenberge und Laer die Fachleiter-Vorträge der Landwirtschaftskammer zu den Themen Biodiversität und Düngeverordnung.


Fr., 01.12.2017

Ausschusssitzung Neuer Partner nach Speed-Dating

Die Ausschussmitglieder votierten einstimmig für die Trägervielfalt und empfahlen dem Kreisjugendamt, den Jugend- und Familiendienst Rheine mit der Errichtung einer Drei-Gruppen-Kita zu beauftragen.

Nordwalde - Der Jugend- und Familiendienst Rheine (Jfd) hat das Rennen gemacht. Die für das Kita-Jahr 2018/19 benötigte Drei-Gruppen-Einrichtung soll nach Wunsch des SSKS-Ausschuss der Jfd betreiben. Die Gründe waren nachvollziehbar. Von Pjer Biederstädt


Fr., 01.12.2017

Grünen-Antrag Jedes Opfer ist eines zu viel

Bereits zwei Tage nach dem Kompromiss in der Ausschusssitzung stand das Geschwindigkeitsanzeigesystem am Zebrastreifen an der Felix-Fraling-Straße.

Nordwalde - Bitte keine weiteren Unfallopfer! Dem Antrag der Grünen auf eine Geschwindigkeitsreduzierung am Fußgängerüberweg an der Felix-Fraling-Straße konnte nicht entsprochen werden. Stattdessen einigten sich die Mitglieder des Bauausschusses auf einen Sofortplan. Von Pjer Biederstädt


Do., 30.11.2017

Spende Hilfe für die Helfer

Verena Böller (2.v.l.) und Christoph Wickenbrock (r.) von der Sparkasse übergaben dem DRK-Vorsitzenden Dietmar Brockmeyer (l.), Julian Langener (3.v.l.) und Henning Prinz (beide stellvertretende Rotkreuzleiter) den Scheck über 2000 Euro.

Nordwalde - Finanzspritze für die „Sanitäter vor Ort“. Die Sparkasse spendet 2000 Euro für die DRK-Helfer. Denn die sind darauf angewiesen.


So., 10.12.2017

Synode des Evangelischen Kirchenkreises Münster hat gewählt Der neue Superintendent heißt Ulf Schlien

Ulf Schlien (l.) wurde am Donnerstag zum neuen Superintendenten des Evangelischen Kirchenkreises Münster gewählt. 

Münster - Die Kreissynode des Evangelischen Kirchenkreises Münster hat Pfarrer Ulf Schlien zum neuen Superintendenten gewählt.


451 - 475 von 834 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook