Di., 08.10.2019

Jürgen Brinkmann ist neuer Küster in St. Dionysius Der Kirche seit Langem verbunden

Seit dem 1. Oktober ist Jürgen Brinkmann (l.) neuer Küster in der Kirchengemeinde St. Dionysius. Pfarrer Ulrich Schulte Eistrup ist glücklich mit der Wahl: „Ich freue mich, dass wir so schnell jemand so Gutes gefunden haben.“

Nordwalde - Jürgen Brinkmann engagiert sich seit vielen Jahren ehrenamtlich in der Kirche, seit 1. Oktober auch hauptamtlich: Der 53-Jährige ist neuer Küster in der Pfarrgemeinde St. Dionysius. Die Kirchengemeinde hat mit Brinkmann eine gute Wahl getroffen, ist Pfarrer Ulrich Schulte Eistrup überzeugt. Von Vera Szybalski

Di., 08.10.2019

Lesung von Ingrid Landwehr und Jürgen Hübschen Wenn der gestiefelte Kater platt redet

Früher unterrichtete sie als Lehrerin an der Wichernschule, Bücher schreiben kann sie aber auch: Ingrid Landwehr liest gemeinsam mit Jürgen Hübschen aus ihrem Buch.

Nordwalde - Ingrid Landwehr und Jürgen Hübschen lesen am 13. Oktober aus fünf Märchen vor. Das Besondere daran: Alle Dialoge sind in plattdeutscher Sprache geschrieben, die Rahmenhandlung aber in hochdeutsch. Die beiden lesen auch aus Landwehrs Buch „Der gestiefelte Kater redet Platt“.


Mo., 07.10.2019

Gewerbegebiet „Höppenbach“: Kerstin Panhoff nimmt Stellung „Ein kleiner Schlag ins Gesicht“

Die Planungen für das Gewerbegebiet „Höppenbach“ hat die Gemeinde eingestellt. Die Diskussion darüber ist aber noch nicht verstummt. Nach Bündnis 90 / Die Grünen und der Verwaltung bezieht nun NABU-Kreisverbands-Vorsitzende Kerstin Panhoff Stellung.

Nordwalde - Das Gewerbegebiet „Höppenbach“ wird nicht realisiert und sorgt doch für Diskussionen. Nach Bündnis 90 / Die Grünen und der Gemeindeverwaltung bezieht nun auch NABU-Kreisverbands-Vorsitzende Kerstin Panhoff Stellung. Sie kritisiert die Verwaltung und die beauftragten Gutachter. Von Vera Szybalski


So., 06.10.2019

Kirmes Eröffnung im Sonnenschein

Hoch hinaus ging es bei der Nordwalder Kirmes mit dem „Flying Swing“. Am heutigen Montag ist die Kirmes noch mal von 11 bis 21 Uhr geöffnet.

Nordwalde - Es fehlte an nichts: Neun Fahrgeschäfte sorgten für Spaß, zahlreiche Stände versorgten die Besucher mit Essen sowie Getränken und die Lebkuchenherzen versüßten den jüngeren Besuchern den Auftakt. Zur offiziellen Kirmes-Eröffnung am Samstag spielte sogar das Wetter mit. Von Rainer Nix


Anzeige

Sa., 05.10.2019

Dampfross startet Theaterprojekt für Jugendliche Der Weg ist das Ziel

Sie haben das Theaterprojekt „Voll abgefahren“ ins Leben gerufen (v.l.): Uwe Laser, Elke Schmitz-Schmeller und Roland Busch. Sie suchen Jugendliche, die gerne schauspielern und ein Stück entwickeln wollen.

Nordwalde - Sie sollen nicht nur die Rollen ausfüllen, sondern das ganze Stück entwickeln: Der Verein Dampfross startet ein Theaterprojekt in Nordwalde. Angesprochen sind Jugendliche zwischen zwölf und 16 Jahren. Wer teilnehmen möchte, sollte zum Casting kommen. Von Vera Szybalski


Fr., 04.10.2019

Neubau des Bürgerzentrums Workshop für alle

Neubau des Bürgerzentrums: Workshop für alle

Nordwalde - Die Verwaltungsmitarbeiter haben sich schon geäußert, als nächstes sind die Bürger an der Reihe: Die Nordwalder können Vorschläge für die Leistungsbeschreibung erarbeiten, die Teil des Verfahrens zum Neubau des Bürgerzentrums ist. Der Bürger-Workshop ist jetzt terminiert.


Mi., 02.10.2019

Anbau der Gangolfschule für den Offenen Ganztag Ausruhen in schönem Ambiente

Die Mitarbeiterinnen des Offenen Ganztags an der Gangolfschule, Elisabeth Greshake (v.l.), Maria Regeling und Petra Brinkmann-Barvar, freuen sich über den neuen Anbau. Entstanden sind zwei Gruppenräume und eine Küche mit Essbereich.

Nordwalde - Immer mehr Schüler nutzen den Offenen Ganztag an der Gangolfschule. Deshalb war ein Anbau erforderlich, um den Bedürfnissen gerecht zu werden. Von Vera Szybalski


Mi., 02.10.2019

Vortrag zu Cyberkriminalität Firmen werden erpresst

Großes Interesse herrschte an dem Vortrag über Cyberkriminalität, den IT-Riskmanager Nikolaus Stapels hielt.

Nordwalde - Wertvolle Tipps zum Thema Cyberkriminalität gab es bei einem Vortrag auf Einladung der Kreissparkasse Steinfurt. Von Rainer Nix


Mi., 02.10.2019

Suche von SPD, UWG und Grünen nach einem Bürgermeisterkandidaten Keine Frau unter den Bewerbern

SPD, UWG und Bündnis 90 / Die Grünen suchen einen gemeinsamen Kandidaten für die Bürgermeisterwahl am 13. September 2020. Mehr als zehn Bewerbungen sind auf ihre bundesweite Ausschreibung eingegangen.

Nordwalde - Seit Anfang Juli sind SPD, UWG und Bündnis 90 / Die Grünen auf der Suche nach einem gemeinsamen Kandidaten für die Bürgermeisterwahl am 13. September 2020. Die Bewerbungsfrist ist jetzt abgelaufen. Unter den Interessenten sind aussichtsreiche Kandidaten. Von Vera Szybalski


Mi., 02.10.2019

Gesamtübung der Feuerwehr Menschen gerettet, Brand bekämpft

Keine Sorge, es wurden nicht wirklich Personen vermisst. Die Feuerwehr „rettete“ bei ihrer Gesamtübung Puppen.

Nordwalde - Was muss getan werden, wenn nach einer Verpuffung an einer Heizungsanlage einige Personen vermisst werden und eine Rauchgasdurchzündung im Dachstuhl droht? Mit der Frage war die Nordwalder Feuerwehr bei ihrer Gesamtübung konfrontiert.


Di., 01.10.2019

Thomas Middelhoff bekennt sich schuldig „Ein in jeder Hinsicht maßloser Mensch“

Bei den Biografietagen im vergangenen Jahr war Thomas Middelhoff bereits Gast. Diesmal präsentierte er sein zweites Buch.

Nordwalde - Wer ist dafür verantwortlich, dass der einstige Top-Manager Thomas Middelhoff im Gefängnis landete? Middelhoff selbst hat darauf mittlerweile nur noch eine Antwort: Er selbst.


Di., 01.10.2019

Wichern-Schule hat Generationen von Schülern geprägt Nicht nur Lernort, auch Lebensort

Fotos aus vielen Jahren waren in den Fluren der Schule ausgehängt. Schulleiter Johannes Neumayer läutete mit einer Glocke das Musical „Sängerkrieg der Heidehasen“ ein.

Nordwalde - An der Wichern-Schule lernen die Kinder Lesen, Schreiben und Rechnen. Sie bekommen aber noch viel mehr vermittelt. Die Grundschule ist nicht nur ein Lernort, sondern ein Lebensort. Und das seit Jahrzehnten. Ihren 50. Geburtstag als katholische Grundschule feierte die Einrichtung jetzt. Von Vera Szybalski und Sigrid Terstegge


Mo., 30.09.2019

Dirk Laabs stellt Buch „Bad Bank“ vor Machtstreben oder einfach nur Ignoranz?

Dirk Laabs schrieb über die Demontage eines deutschen Vorzeigeunternehmens. Das Publikum auf dem Bispinghof beteiligte sich mit einer engagierten Diskussion.

Nordwalde - Dirk Laabs hat Jahre gebraucht, um das facettenreiche Finanzgeschehen der Deutschen Bank für sich aufzuarbeiten. Das Ergebnis ist in seinem Buch „Bad Bank“ zu lesen, das Laabs bei den Biografietagen vorstellte. Er sagt: „Diese Banker waren wie Drückerkolonnen, sie verkauften, verkauften, verkauften.“ Von Rainer Nix


So., 29.09.2019

Ute Cohen liest aus „Satans Spielfeld“ Augen und Mund öffnen

Ute Cohen stellte bei den Biografietagen ihr Buch „Satans Spielfeld“ vor, das sich um sexuelle Gewalt dreht.

Nordwalde - Ein erwachsener Mann, der ein pubertäres Mädchen im Auto sexuell nötigt: Diese Szene ist Teil von Ute Cohens Debütroman „Satans Spielfeld“. Die Autorin stellte bei den Biografietagen ihr Werk vor. Nicht, ohne anzukündigen: Es gebe darin Inhalte, „die schrecklich sein können“.


Sa., 28.09.2019

ZOB wird im Winter 2020 / 2021 aufgegeben An welche Stelle kommt die ZOH?

Die Verwaltung schlägt vor, dass die ZOH zwischen der Kreuzung Wehrstraße / Pröbstingstraße und dem geplanten Kreisverkehr an der Felix-Fraling-Straße einzurichten ist. Die Politik beschäftigt sich in der nächsten Sitzungsperiode damit.

Nordwalde - Im Winter 2020 / 2021 soll der ZOB aufgegeben werden. Ein Wendepunkt an der Kardinal-von-Galen-Gesamtschule und eine Zentrale Omnibushaltestelle (ZOH) an der Bahnhofstraße sollen den Busbahnhof ersetzen. Doch noch ist unklar, wo genau die ZOH hinkommt. Der gesamte Ausbau der Bahnhofstraße / Welle steht erneut auf dem Prüfstand. Von Vera Szybalski


Sa., 28.09.2019

Planung zum Gewerbegebiet am Höppenbach gestoppt Grüne: „Kleinod bleibt erhalten“

Das geplante Gewerbegebiet am Höppenbach wird nicht entstehen. Die Gemeinde verfolgt ihre Pläne nicht weiter. Die Grünen freut das.

Nordwalde - Seit Monaten macht sich Bündnis 90 / Die Grünen dafür stark, dass zwischen Höppenbach und Umgehungsstraße kein Gewerbegebiet entsteht. So kommt es jetzt auch. Die Gemeinde hat die Pläne dafür gestoppt. Die Grünen halten die dafür genannte Begründung für vorgeschoben. Von Vera Szybalski


Sa., 28.09.2019

Pater Hans Zollner über den Missbrauch in der katholischen Kirche Der Verantwortung stellen

Pater Hans Zollner sprach bei den Nordwalder Biografietagen über „Macht und Missbrauch“ in der katholischen Kirche.

Nordwalde - Er ist einer der führenden katholischen Fachleute auf dem Gebiet der Prävention von sexuellem Missbrauch in der Kirche: Pater Hans Zollner sprach als Gast der 12. Nordwalder Biografietage über seine Arbeit. Er stellte klar: Missbrauch durch einen Priester zerstöre nicht nur das Vertrauen in eine Person, sondern in die katholische Kirche insgesamt.


Sa., 28.09.2019

Feuerwehren aus Nordwalde und Grades Eine gelebte Freundschaft

Zum Bestehen der 30-jährigen Freundschaft der Freiwilligen Feuerwehren aus Grades und Nordwalde reisten nun Nordwalder Kameraden und ihre Partnerinnen zur Jubiläumsfeier nach Kärnten.

Nordwalde - Seit 30 Jahren pflegen die Feuerwehren aus Nordwalde und Grades in Kärnten jetzt schon eine Freundschaft. Seinen Anfang genommen hat alles bei einer Ferienfreizeit.


Do., 26.09.2019

50 Jahre katholische Grundschule Schule feiert Geburtstag

1961 wurde die Wichern-Schule eingeweiht. Das beweist die Urkunde neben Schulleiter Johannes Neumayer. In diesem Jahr feiert die Schule ihr 50-jähriges Bestehen als katholische Grundschule

Nordwalde - Seit 50 Jahren ist die Wichern-Schule eine katholische Grundschule. Das feiert die Schule am 28. September (Samstag) mit einem Festprogramm, einem Markt der Möglichkeiten und einem Musical, das Schüler vorbereitet haben.


Mi., 25.09.2019

Neubau des Bürgerzentrums Zuschlag für Juni 2020 geplant

Der Rat hat beschlossen, welche Vergabeverfahrensart für das Bürgerzentrum angewendet werden soll. Die Planungsleistungen sollen alle an ein Architekturbüro vergeben werden. Die Gesamtvergabe soll im Verhandlungsverfahren mit Teilnahmewettbewerb durchgeführt werden.

Nordwalde - Die Planungen für den Neubau des Bürgerzentrums nehmen jetzt Fahrt auf. Die Planungsleistungen werden alle an ein Architekturbüro vergeben. Dafür führt die Gemeinde ein Verhandlungsverfahren mit Teilnahmewettbewerb durch. Die Bürger werden bei dem Verfahren miteinbezogen. Von Vera Szybalski


Di., 24.09.2019

Kirmes am ersten Oktober-Wochenende Warm-up am Freitag

Die Kirmes soll wieder eine Veranstaltung für die ganze Familie sein. Von den neun Fahrgeschäften richten sich vier an Kinder. In diesem Jahr wird einen Tag vor der offiziellen Eröffnung ein fünfstündiges Warm-up stattfinden.

Nordwalde - Die Schausteller hatten sich vor einiger Zeit dagegen entschieden, dass es vier Tage (und nicht nur drei) Kirmes gibt. In diesem Jahr gibt es aber eine Besonderheit. Bereits am 4. Oktober startet die Kirmes mit einem Warm-up. Von Vera Szybalski


Di., 24.09.2019

12. Nordwalder Biografietage Lesungen, ein Film und Kulinarik mit Konzert

Autor Dirk Laabs stellt bei den Biografietagen sein Buch „Bad Bank: Aufstieg und Fall der Deutschen Bank“ vor.

Nordwalde - Dass es Macht und Missbrauch in vielen Bereichen des Lebens gibt, demonstrieren die 12. Nordwalder Biografietage. An vier Tagen will Organisator Matthias Grenda das Thema in Gesprächen mit Prof. Dr. Pater Hans Zollner, einem „Gesandten des Papstes“, Ex-Manager Thomas Middelhoff, Journalist Dirk Laabs und anderen beleuchten.


Di., 24.09.2019

Mobiler Escape-Room „Der Löwe von Münster“ In den August 1941 versetzt

Pfarrer Ulrich Schulte Eistrup (l.) hält die Rolle mit den Kopien der Predigt in der Hand. Die Spieler des mobilen Escape-Rooms „Der Löwe von Münster“ sind Teil einer Gruppe von Pfadfindern.

Nordwalde - Es ist das Jahr 1941, die Gestapo taucht in einer Stunde auf, bis dahin müssen die Pfadfinder die Kopien der Predigt gefunden haben. Das alles ist nicht real, aber die Spielsituation im mobilen Escape-Room „Der Löwe von Münster“, der jetzt in Nordwalde Station machte. Von Sigrid Terstegge


Mo., 23.09.2019

Jürgen Hübschen berichtet über „Lachen Helfen“ Lesung setzt humorige Akzente

Jürgen Hübschen (r.) erläuterte bei einer Veranstaltung der Fairen Woche im Eine-Welt-Café die Bedeutung des Vereins „Lachen Helfen“.

Nordwalde - Jürgen Hübschen schreibt Texte, die Spaß machen. Damit nicht nur seine Leser, sondern auch Kinder in kriegsgebeutelten Regionen zumindest ein kleines Stück Fröhlichkeit zurückgewinnen, setzt sich der ehemalige Luftwaffenoberst für den Verein „Lachen Helfen“ ein. Von Rainer Nix


Mo., 23.09.2019

Birgitta Bolte referiert über „Wertvoll leben ohne Plastik“ Gewinnen durch verzichten

Birgitta Bolte hatte zu ihrem Vortrag im Eine-Welt-Café zahlreiche Produkte mitgebracht, die sie und ihre Familie nutzen, um Plastik zu vermeiden. Dazu gehören wiederverwendbare To-Go-Becher ebenso wie Efeu zum Waschen.

Nordwalde - Ecosia statt Google, Roggenmehl statt Shampoo und Geschirrhandtücher statt Küchenrolle: Birgitta Bolte macht mit ihrer Familie vor, wie es gelingt, im Alltag den Plastik-Verbrauch zu verringern. Beim Vortrag im Eine-Welt-Café lieferte sie nützliche Tipps. Von Vera Szybalski


51 - 75 von 1336 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.