So., 24.01.2021

Gaby und Thomas Franger kochen gerne im Dutch Oven Zauberformel „9 zu 13“

Thomas und Gaby Franger bereiten Grünkohl im Dutch Oven zu.

Ochtrup - Bei dieser Methode der Essenszubereitung benötigt man vor allem Zeit. Gaby und Thomas Franger kochen gerne verschiedenste Gerichte im Dutch Oven und erklären, welche die Besonderheiten dabei sind. Von Martin Fahlbusch

So., 24.01.2021

Autofahrer schwer verletzt Unfall auf der A 31 nach Überholmanöver

Der Fahrer dieses Opel Vectras kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Ochtrup - Auf der Autobahn 31 ist es zwischen den Anschlussstellen Ochtrup Nord und Gronau/Ochtrup in südlicher Fahrtrichtung am späten Samstagabend zu einem folgenschweren Verkehrsunfall gekommen. Von Michel und Felix Fritzemeier


Sa., 23.01.2021

Ochtrup einst und heute: Dachdeckerbetrieb Huke Schwierige Suche nach Azubis

Dachdeckermeister in zweiter und dritter Generation: Günther Huke senior (M.) mit seinen Söhnen Michael (l.) und Günther.

Ochtrup - Das Goldjubiläum ist vor zwei Jahren in kleinem Rahmen gefeiert worden. Mittlerweile hat Michael Huke die Geschäftsleitung des Dachdeckerbetriebes von seinem Vater Günther übernommen. In den vielen Jahrzehnten hat es viele Hochs gegeben. Ein aktueller negativer Aspekt, dem die Hukes begegnen möchten, ist der Mangel an Nachwuchskräften. Von Alex Piccin


Sa., 23.01.2021

„Einmal um den Block“: Spaziergang im Wald Laurenz Busch – kreuz und quer

Ein Spaziergang im Wäldchen „Laurenz Busch“ mit seinen geschwungenen Pfaden lohnt sich zu jeder Jahreszeit.

Ochtrup - Die tägliche Runde „einmal um den Block“ ist für viele Ochtruper mittlerweile obligatorisch. Dabei trägt die Corona-Pandemie sicherlich dazu bei, dass die Töpferstädter immer wieder neue Routen in und um Och­trup entdecken. Ein echter Klassiker, aber sicher kein Geheimtipp, ist ein Spaziergang durch „Laurenz Busch“. Von Anne Steven


Anzeige

Fr., 22.01.2021

Winterpause im Bergfreibad Wenig Hoffnung auf Regelbetrieb

Das Becken wird im Winter nicht vollständig geleert, um ein Gegengewicht zum möglicherweise drückenden Grundwasser zu schaffen.

Ochtrup - Regelmäßige Kontrollgänge, erste Vorarbeiten – ansonsten gibt es für die Schwimmmeister im Ochtruper Bergfreibad aktuell nicht allzu viel zu tun. Erst im März beginnen die Fachleute, die Schwimmstätte aus dem Winterschlaf zu wecken. Derweil stellen sie sich auf eine weitere Saison im Corona-Modus ein. Von Anne Spill


Fr., 22.01.2021

Realschule Einbruch in Container auf Schulgelände

In die Container auf dem Geländer der Realschule ist eingebrochen worden.

Ochtrup - Die als Übergangsklassenzimmer genutzten Container der Realschule sind einmal mehr Ziel eines Einbruchs geworden.


Fr., 22.01.2021

Premiere am 12. März Autokino in Steinfurt nimmt weiter Gestalt an

Premiere am 12. März: Autokino in Steinfurt nimmt weiter Gestalt an

Burgsteinfurt - Die Pläne des Ehepaars Hamer, im Frühjahr für sechs bis acht Wochen ein Autokino im Gewerbegebiet zu eröffnen, nehmen Gestalt an. Mittlerweile gibt es ein Logo, berichten die Burgsteinfurter Kinobetreiber auf Facebook. Außerdem stehe die Stadtverwaltung dem Vorhaben positiv gegenüber. Von Dirk Drunkenmölle


Fr., 22.01.2021

CDU möchte ein digitales Pottbäckerkaufhaus aufbauen Wie Amazon – aus und für Ochtrup

Die CDU-Fraktion treibt Planungen voran, für Ochtrup ein digitales Pottbäckerkaufhaus aufzubauen. Besucher des Wochenmarktes fanden diese Idee interessant.

Ochtrup - Das Konzept erinnert ein wenig an den Onlinehandelriesen aus den Vereinigten Staaten: Das Pottbäckerkaufhaus soll eine zentrale, digitale Plattform für Ochtruper Einzelhändler und, vor allem, für Ochtruper sein. Der Töpferstädter kann die Waren online bestellen und bekommt sie am gleichen Tag nach Hause geliefert. Von Alex Piccin


Fr., 22.01.2021

Angebot im Jugendcafé Freiraum Digitaler Theaterworkshop für Kinder und Jugendliche

Sozialarbeiterin Michelle Kiefer bietet erneut ihren digitalen Theaterworkshop an.

Ochtrup - Im Jugendcafé Freiraum gibt es ein weiteres digitales Angebot: Sozialarbeiterin Michelle Kiefer lädt Kinder und Jugendliche ab der fünften Klasse zum Online-Theaterworkshop ein.


Do., 21.01.2021

Im Stadtpark steht eine größere Holzerntemaßnahme an Durchforstet, aber nicht aufgeräumt

Im Ochtruper Stadtpark stehen demnächst einige Baumfällarbeiten an.

Ochtrup - Die roten Markierungen auf Buchen und Eichen zeigen es an: Im Stadtpark stehen Holzfällarbeiten an. Das Durchforsten sei wichtig, um die stark von der Trockenheit geschädigten sowie kranke Bäume zu entfernen, betont Förster Alexander Huesmann. Der Baumbestand soll so langfristig gesichert und die Natur geschützt werden. Von Anne Steven


Do., 21.01.2021

Baum stürzt bei Sturm auf Freileitung 130 Haushalte im Außenbereich ohne Strom

Ein Baum ist auf eine Freileitung gestürzt und hat damit die Stromversorgung unterbrochen.

Ochtrup - Zahlreiche Menschen im Außenbereich von Langenhorst und Welbergen haben am Donnerstagmorgen verwundert mehrmals auf den Lichtschalter gedrückt, um dann festzustellen, dass der Strom ausgefallen war. Das lag an einem Baum, der auf eine Freileitung gestürzt war und damit 130 Haushalten den Stecker gezogen hat. Von Alex Piccin


Do., 21.01.2021

Schul- und Stadtentwicklungsausschuss erst Anfang März Verwaltung auf schmalem Grat

Zuletzt wurden Rats- und Ausschusssitzungen (hier die konstituierende Ratssitzung) in der Stadthalle abgehalten. Die Ausschusssitzungen am Montag hat Bürgermeisterin Christa Lenderich nun abgesagt.

Ochtrup - Die Stadtverwaltung hat die für Montag geplante gemeinsame Sitzung des Stadtentwicklungs- und des Schulausschusses abgesagt. In der Politik löste diese Entscheidung unterschiedliche Reaktionen aus.


Mi., 20.01.2021

Corona-Impfungen im Carl-Sonnenschein- und Ferdinand-Tigges-Haus abgeschlossen Letzter Schritt zur Immunisierung

Dr. Sebastian Gesenhues von der Praxis Gesenhues und Partner hat Pflegedienstleiterin Mechtild Schürmann die zweite Corona-Impfung verabreicht.

Ochtrup - Auch der zweite Schritt ist vollbracht: Bewohner und Mitarbeiter des Carl-Sonnenschein-Hauses und des Ferdinand-Tigges-Hauses haben die zweite Impfdosis gegen das Coronavirus bekommen. Bei Einrichtungsleiter Stephan Antfang fiel die Anspannung ab. Leichtsinnig in Sachen Hygienebestimmungen werden nach der Impfung aber niemand, verspricht er. Von Alex Piccin


Mi., 20.01.2021

Videodreh bei „ripo fabra“ Rock‘n‘roll trotz pandemischen Störfeuers

Auch nach mehr als 50 Jahren Bandgeschichte sind "ripo Fabra" in fast Originalbesetzung noch aktiv – zuletzt bei einem Videodreh, der coronabedingt teilweise gemeinsam, teilweise einzeln abgefrühstückt werden musste.

Ochtrup - Wer gedacht hat, die Bandgeschichte der Ochtruper Kultkapelle „ripo fabra“ wäre nach 50 Jahren auserzählt, der ahnt nicht, wie hartnäckig echte Rock‘n‘roller tatsächlich sein können. Von Martin Fahlbusch


Di., 19.01.2021

Umweltverschmutzung an Brookweg und Alt Metelener Weg 170 Dosen auf 200 Metern: „Das ist eine Riesensauerei“

Jede Menge Müll wurde jetzt im Bereich des Alt Metelener Wegs und am Brookweg illegal entsorgt. Norbert Korthues hat die Umweltverschmutzung mit dem Handy dokumentiert.

Ochtrup - Illegale Müllentsorgung ist auch in Ochtrup ein Problem. Immer wieder findet sich vor allem im Außenbereich Unrat wie Autoreifen, Hausmüll oder Grünschnitt, die einfach in die Landschaft gekippt wurden. Der Ochtruper Norbert Korthues stieß jüngst am Brookweg und am Alt Metelener Weg wieder auf eine solche „Riesensauerei“. Von Irmgard Tappe 


Mo., 18.01.2021

Soroptimistinnen engagieren sich in vielen gesellschaftlichen Bereichen An Ideen mangelt es nicht

Verlinkung mit dem niederländischen Club De Reestlanden in Hoogeveen (v.l.): Gerti Grethen, Marjanne De Graaf, Barbara Stolzenfeld, Anita van de Laar, Birgit Schmale-Borgers.

Ochtrup/Gronau - Sich für Mädchen und Frauen einsetzen und ihnen weltweit eine Stimme geben: Das ist der Grundgedanke von Soroptimist International (SI). Der Serviceclub, der vor 100 Jahren in Kalifornien gegründet wurde, hat seit 2005 auch eine Zweigstelle im Westmünsterland – und aktuell eine Präsidentin aus Ochtrup. Von Anne Spill


Mo., 18.01.2021

Turnerinnen des SC Arminia trainieren online Kraft und Beweglichkeit im Fokus

Training vor dem Computer: Lea Löcker (l.) und Ria Ikemann halten sich im Lockdown fit.

Ochtrup - Die Turnerinnen von Arminia Ochtrup üben trotz des Trainingsverbots wegen der Coronapandemie. Online gibt Trainerin Daniela Müller den Mädchen und Frauen Übungen vor, die auch zuhause mitgemacht werden können. Küchenstühle ersetzen da schon mal Turngeräte. Von Anne Steven


Sa., 16.01.2021

Arbeiten an der Stiftskirche Nordkreuz in Sicherheit gebracht

Dachdecker Jürgen Weßling bei der Arbeit in luftiger Höhe.

Ochtrup - Der Zahn der Zeit nagt am Dach von St. Johannes Baptist. Die Firma Jürgen Weßling kümmert sich derzeit um einige Reparaturarbeiten. Unter anderem muss das Nordkreuz abgebaut werden – und auch das Schwesterkreuz braucht einen fachkundigen Blick. Von mfa


Sa., 16.01.2021

Stadtwerke haben Elektromobilität im Fokus Neue Anreize für „Stromer“

Stellten den neuen Tarif für Ladevorgänge von Elektrofahrzeugen vor (v.l.): Tobias Klingebiel (Abteilungsleiter Energiehandel und Vertrieb), Robert Ohlemüller (Betriebsleiter) und Sebastian Scho (Vorsitzender des Betriebsausschusses).

Ochtrup - Die Ochtruper Stadtwerke bieten einen neuen Stromtarif speziell für das Aufladen von Elektrofahrzeugen an – und liefern weitere Anreize, auf ein E-Auto umzusteigen. Von Anne Spill, Anne Spill


Sa., 16.01.2021

Ochtruper Ratsfraktionen zu Donald Trumps Rolle in den sozialen Netzwerken Meinungsfreiheit oder Hetze?

Trump-Unterstützer haben das Kapitol gestürmt. Daraufhin wurden unter anderem Social-Media-Accounts des US-Präsidenten gesperrt.

Ochtrup - Nachdem seine Anhänger das Kapitol gestürmt haben, wurden die wichtigsten Social-Media-Kanäle des US-Präsidenten Donald Trumps gesperrt. Um diese Stummschaltung ist eine Debatte entbrannt. Ochtrups Lokalpolitiker äußern sich dazu. Von Alex Piccin


Fr., 15.01.2021

Besucher müssen sich anmelden Zwei städtische Ausschüsse tagen

Wer an den Sitzungen in der Stadthalle als Besucher teilnehmen möchte, muss sich anmelden – und natürlich die Hygieneregeln befolgen.

Ochtrup - In Ochtrup steht am 25. Januar (Montag) eine gemeinsame Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung, Stadtplanung und Wirtschaftsförderung sowie des Ausschusses für Schulen, Kultur und Sport an. Zuschauer sind zugelassen, sie müssen sich jedoch anmelden.


Do., 14.01.2021

Fußgänger sind in der Dunkelheit nur schwer auszumachen „Was zieh ich an, was zieh ich an?“

Mit einer Warnweste sind Fußgänger in der Dunkelheit deutlich besser sichtbar.

Ochtrup. - Was zieh ich an, was zieh ich an, damit man mich auch gut sehen kann? Gelb leuchtet hell, Rot sieht man schnell, Grau oder Braun, das sieht man kaum“, wusste schon Rolf Zuckowski in seinem bekannten Kinderlied. Doch so manchem Erwachsenen fällt es mitunter schwer, sich im Winter, wenn es früh dunkel wird, so zu kleiden, dass er im Straßenverkehr sichtbar bleibt. Von Anne Steven


Do., 14.01.2021

Kinderarztpraxis Abu Tair jetzt in der Bahnhofstraße Mehr Platz und getrennte Bereiche

Die Kinderarztpraxis von Dr. Moudjahid Abu Tair ist von der Lautstraße über die Alte-Stadt-Apotheke in der Bahnhofstraße gezogen. Die Kinderärztinnen Dagmar Ruf (Foto l.), Kathrin Bien und drei Arzthelferinnen versorgen dort die kleinsten Patienten.

Ochtrup - Die alte Kinderarztpraxis an der Lautstraße hat ausgedient. Mittlerweile reichte der Platz auch nicht mehr aus, um dem gesteigerten Bedarf Herr zu werden. Seit einigen Wochen hat Dr. Moudjahid Abu Tair die neuen Räume über der Alten-Stadt-Apotheke bezogen. Nicht nur aus aktuellem Anlass ist die Praxis in zwei Bereiche unterteilt. Von Alex Piccin


Mi., 13.01.2021

26-jähriger Ochtruper wegen mehrerer Vergehen angeklagt Bewährungsstrafe und mehrere Hilfestellungen

Vor dem Steinfurter Amtsgericht hatte sich jetzt ein 26 Jahre alter Mann aus Ochtrup zu verantworten.

Ochtrup/Steinfurt. - Zu einer Freiheitsstrafe von fünf Monaten, die zur Bewährung ausgesetzt wurde, wurde am Mittwoch beim Amtsgericht Steinfurt ein 26 Jahre alter Ochtruper verurteilt, der sich des Erschleichens von Leistungen und des Widerstandes gegen die Staatsgewalt schuldig gemacht hatte.


Mi., 13.01.2021

Bücherei St. Dionysius Welbergen Bücher, Spiele und Co. zum Abholen

Die Bücherei St. Dionysius in Welbergen bietet ab sofort sonntags einen Bestell- und Abholservice ihrer Medien an.

Ochtrup - Damit Welbergener Leseratten, Filmegucker und Brettspieler in der Lockdownzeit nicht zu kurz kommen, bietet die Bücherei St. Dionysius ab sofort jeden Sonntag einen Bestell- und Abholservice an.


101 - 125 von 4548 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.