Di., 11.09.2018

Vortrag bei der KAB Beizeiten zu Pflege kompetent beraten lassen

KAB-Vorsitzender Arnold Hoppe dankt der Referentin Ina Rawert-Beerlage.

Ochtrup - Die Pflegedienstleiterin des Maltester Hilfsdiensts in Ochtrup, Ina Rawert-Beerlage, referierte jetzt bei der KAB Ochtrup zum Pflegestärkungsgesetz und seine Auswirkungen in der ambulanten Versorgung.

Di., 11.09.2018

Ochtruper und Steinfurter wegen Sachbeschädigungen vor Gericht Mobbing als Auslöser

Zwei Junge Männer standen in Rheine vor Gericht.

ochtrup/Rheine - Zwei junge Männer aus Ochtrup und Steinfurt mussten sich am Montag vor dem Jugendschöffengericht in Rheine verantworten. Der Vorwurf: Sachbeschädigung in 78 Fällen. Schaden: circa 250 000 Euro. Der Grund: Mobbing. Von Monika Koch


Di., 11.09.2018

Wohnungssuche auf Spanisch Zwei Nächte auf dem Teppich

Klein, aber gemütlich ist Maximilian Stascheits WG-Zimmer in der Souterrainwohnung.

Ochtrup/Madrid - „Maximilian in Madrid“ heißt die WN-Serie, in der Maximilian Stascheit von seinem Auslandssemester in der spanischen Hauptstadt berichtet. Als erstes stand für den Ochtruper nun die Wohnungssuche auf dem Programm – auf Spanisch und in jeder Hinsicht. Von Maximilian Stascheit


Di., 11.09.2018

Ochtrup Obstbäume abernten

Knackige rote Äpfel gibt es derzeit in vielen Gärten.

Ochtrup - Die Stadt Ochtrup gibt ihre Obstbäume zur Ernte frei. Wer möchte, darf sich also kostenlos mit Äpfeln und Co. eindecken.


Di., 11.09.2018

Volks- und Pfarrfest in Welbergen Heißluftballonstart zum Abschluss

Mitten hinein in die Schäfchenwolken am blauen Himmel startete am Sonntagabend der Heißluftballon auf dem Volks- und Pfarrfest in Welbergen.

Ochtrup - Zum Abschluss des Volks- und Pfarrfestes in Welbergen startete am Sonntagabend ein Heißluftballon. Mit an Bord: fünf Gewinner der Verlosungsaktion.


Mo., 10.09.2018

Polizeieinsatz an der Dietrich-Bonhoeffer-Straße Familienstreit in Ochtrup artet aus

Am Samstagabend war die Polizei an der Dietrich-Boenhoeffer-Straße wegen eines Familienstreits im Einsatz.

Ochtrup - Wegen eines Familienstreits ist die Polizei am Samstagabend mit zahlreichen Beamten zu einem Einsatz an der Dietrich-Bonhoeffer-Straße ausgerückt. Dort waren Steine geflogen und eine Schreckschusspistole abgefeuert worden. Von Anne Steven


Mo., 10.09.2018

Gerichtsverfahren Freispruch nach Streit am Kniepenkamp

Der Richter sprach den Angeklagten frei.

Ochtrup - Erneut verhandelt wurde jetzt eine Straftat, die bereits im April Gegenstand eines Gerichtsverfahrens beim Amtsgericht Steinfurt war. Seinerzeit waren zwei Männer angeklagt, einen anderen Mann im Laufe einer Auseinandersetzung gemeinschaftlich geschlagen und getreten zu haben. Dabei zog sich der Geschädigte eine Gehirnerschütterung und Schürfwunden zu. Von Norbert Hoppe


Mo., 10.09.2018

X wie XXL Liebe im Großformat

Vier große, beleuchtete Buchstaben: der „LOVE“-Schriftzug zum Mieten.

Ochtrup - Die Liebe kommt selten klein und unauffällig daher: Manchmal ist sie sogar 1,20 Meter hoch und über vier Meter lang – Liebe im XXL-Format und weithin sichtbar. Der Ochtruper Alexander Ermisch vermietet seit vergangenem Jahr den Schriftzug „LOVE“ in dreidimensionalen Riesenbuchstaben für Heiratsanträge, Hochzeiten und andere Liebesbekenntnisse. Von Sabine Sitte


Mo., 10.09.2018

Oldtimerhäckseln Mit Uralt-Technik den Mais gekappt

Schnittig: Es ging halt ein wenig langsamer zu in der Zeit, als diese Traktoren und Erntemaschine noch auf dem Stand der neuesten Technik waren. Das stellte der Häckseltag unter Beweis.

Ochtrup - Freunde alter Landmaschinen kamen beim Häckseltag mit Oldtimertraktoren und -maschinen auf ihre Kosten.


Mo., 10.09.2018

Volks- und Pfarrfest in Welbergen Immer für eine Überraschung gut

Klassiker: Die Fahrt mit dem „City-Express“ durch die Provinz ließen sich die Besucher des Volks- und Pfarrfestes nicht entgehen.

Ochtrup - Das Volks- und Pfarrfest in Welbergen erfindet sich in jedem Jahr ein Stück weit neu. Diesmal gehörte neben einem Heißluftballon-Start auch ein Geschicklichkeitsspiel zum Fest, das sich Grundschüler ausgedacht hatten. Von Rieke Tombült


So., 09.09.2018

Richtige Befüllung Stadt lässt Biotonnen kontrollieren

Ob die Biotonnen richtig befüllt sind, kontrolliert eine von der Stadt beauftragte Firma.

Ochtrup - Ob die Ochtruper ihre Biotonnen richtig befüllen, will die Stadtverwaltung nun überprüfen. Eine beauftragte Firma kontrolliert, was in den Abfallbehältern landet, und verteilt „gelbe und rote Karten“.


Sa., 08.09.2018

28-Jähriger vor Gericht Polizeibeamte beleidigt und bedroht

Zu viel getrunken: Der Angeklagte vor dem Amtsgericht hatte Erinnerungslücken.

Ochtrup - Beleidigung, Bedrohung und Widerstand gegen Vollzugsbeamte lautete jetzt die Anklage der Staatsanwaltschaft beim Amtsgericht Steinfurt gegen einen 28 Jahre alten Mann aus Burgsteinfurt. Von Norbert Hoppe


Sa., 08.09.2018

Bernd Bettmann ist neuer Kaplan in St. Lambertus Vom Mechaniker zum Priester

Bernd Bettmann wurde 2015 zum Priester geweiht.

Ochtrup - Bernd Bettmann ist der neue Kaplan der Kirchengemeinde St. Lambertus. Dabei wäre er fast kein Priester geworden. Der heute 37-Jährige absolvierte zunächst eine Lehre zum Landmaschinenmechaniker. Warum auch diese Arbeit so etwas wie Seelsorge sein kann, verriet der Geistliche im WN-Gespräch. Von Anne Steven


Sa., 08.09.2018

Krematorium ist Thema im Ausschuss für Planen und Bauen Verwaltung arbeitet Fragen ab

Ein Krematorium – hier eine Urne in einer Feuerbestattungsanlage in Hildesheim – wollen Investoren am Langenhorster Bahnhof errichten. Damit befasst sich aktuell die Politik.

Ochtrup - Mit dem eventuellen Bau eines Krematoriums am Langenhorster Bahnhof beschäftigt sich der Ausschuss für Planen und Bauen in der kommenden Woche wieder: Ein Sachstandsbericht zu diesem Thema steht auf der Tagesordnung der öffentlichen Sitzung am Mittwoch (12. September). Von Anne Spill


Sa., 08.09.2018

Eröffnung der Kita „De Lütten“ Offizieller Start „im kleinen Kosmos“

Eine gute Zukunft für die Kita „De Lütten“ hatten die Hauptpersonen bei der Eröffnung in ihrem Begrüßungslied in Sicht.

Ochtrup - Mit einer kleinen Feierstunde ist die Kita „De Lütten“ an der Schützenstraße am Freitag eröffnet worden.


Sa., 08.09.2018

Gemeinsame Übung aller Löschzüge Szenario: Verpuffung im Festzelt

Ein Kind ist unter dem Traktor eingeklemmt: zum Glück nur ein Übungsszenario.

Ochtrup - Den Ernstfall haben die Ochtruper Löschzüge nun in einer gemeinsamen Übung auf dem Festplatz in Welbergen geprobt. Von Irmgard Tappe


Sa., 08.09.2018

Historische Maschinen Oldtimerhäckseln am Sonntag

Mit historischen Geräten rückt das Oldtimer-Häckselteam auf den Acker aus.

Ochtrup - Das Oldtimer-Häckselteam Ochtrup veranstaltet am Sonntag (9. September) ab 11 Uhr sein traditionelles Maishäckseln. Bereits seit 2011 rücken die Mitglieder immer im Spätsommer mit historischen Geräten zur Ernte auf den Acker aus.


Fr., 07.09.2018

Workshop in den Herbstferien Kinder lernen Comiczeichnen

Ein immer noch beliebter Klassiker: Asterix.

Ochtrup - Die Sommerferien sind gerade vorbei, da stehen schon die ersten Termine für die Herbstferien im Kalender: Im Rahmen des Kulturrucksacks NRW startet in der ersten Ferienwoche ein Comic-Workshop in der Bücherei St. Lamberti.


Fr., 07.09.2018

W wie Weihnachten Spurensuche Anfang September

Ein Fenster in der Lambertikirche zeigt eine Krippenszene, ansonsten sind die Hinweise auf das Weihnachtsfest Anfang September in der Töpferstadt noch eher mau.

ochtrup - Das Sommer-ABC landet heute bei W wie Weihnachten. Welche Spuren des Festes der Feste lassen sich Anfang September in der Töpferstadt finden? Wir haben uns auf die Suche gemacht. Von Anne Steven


Fr., 07.09.2018

Sanierung des Bergfreibades Dreiwöchiger Abbruch startet

Mit schwerem Gerät verwandeln die Bauarbeiter das Bergfreibad in einen Rohbau.

Ochtrup - Im Bergfreibad rollen seit Anfang der Woche die Bagger, der Umbau ist gestartet. Als erstes stehen Abbrucharbeiten auf dem Programm. Gut acht Monate haben die Handwerker Zeit, die Maßnahme umzusetzen. Der Bauzeitenplan ist ambitioniert. Am 1. Mai 2019 soll das Freibad wieder öffnen. Von Anne Steven


Fr., 07.09.2018

Lkw-Führerschein nicht verlängert Geldstrafe für 38-jährigen Berufskraftfahrer aus Ochtrup

Symbolbild 

Ochtrup/Steinfurt - Ein 38-jähriger Ochtruper musste sich jetzt vor dem Amtsgericht Steinfurt verantworten, weil er seinen Lkw-Führerschein nicht verlängert hatte, aber trotzdem weiterhin gefahren war. Von Norbert Hoppe


Do., 06.09.2018

Kontrolle Radler wirft Päckchen

Stopp! Die Polizei hat in Ochtrup einen Radfahrer kontrolliert.

Ochtrup - Weil er ohne Licht fuhr, hielt die Polizei am Mittwoch auf der Laurenzstraße einen Radfahrer an. Und der hatte nicht nur deutlich zu viel getrunken.


Do., 06.09.2018

Interkulturelle Woche Was Vielfalt bedeutet

Der Autor und Filmemacher Firas Alshater liest aus seinem Buch „Ich komm auf Deutschland zu“.

Ochtrup - Viele Denkanstöße wird es geben, aber auch einiges zum Schmunzeln und Mitgrooven: Die Interkulturelle Woche wartet Ende September in Och­trup mit abwechslungsreichen Veranstaltungen auf. Von Anne Spill


Do., 06.09.2018

SPD-Zukunftswerkstatt: Bezahlbarer Wohnraum „Der Bedarf ist überall vorhanden“

Die Landtagsabgeordnete Sarah Philipp (M.) war in der Zukunftswerkstatt Gast der Ochtruper SPD – hier mit Fraktions-Chef Vincent ten Voorde und der Ortsvereinsvorsitzenden Sarah Lahrkamp.

Ochtrup - Bezahlbares Wohnen und Quartiermanagement standen am Dienstagabend im Fokus der SPD-Zukunftswerkstatt. Als Gast hatten die Ochtruper Sozialdemokraten die Landtagsabgeordnete Sarah Philipp eingeladen.


Do., 06.09.2018

Jugendrotkreuz Ochtrup Besuch beim „Tag der Menschlichkeit“ in Bad Driburg

Die Jugendrotkreuzler freuten sich über ihr gutes Abschneiden beim „Spiel ohne Grenzen“ in Bad Driburg.

ochtrup - Das Jugendrotkreuz Ochtrup besuchte jetzt den „Tag der Menschlichkeit“ in Bad Driburg. „Neben einem bunten Rahmenprogramm gab es viele Attraktionen zu erleben“, heißt es in einem Pressebericht des DRK.


126 - 150 von 2092 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook