Do., 06.09.2018

Jugendrotkreuz Ochtrup Besuch beim „Tag der Menschlichkeit“ in Bad Driburg

Die Jugendrotkreuzler freuten sich über ihr gutes Abschneiden beim „Spiel ohne Grenzen“ in Bad Driburg.

ochtrup - Das Jugendrotkreuz Ochtrup besuchte jetzt den „Tag der Menschlichkeit“ in Bad Driburg. „Neben einem bunten Rahmenprogramm gab es viele Attraktionen zu erleben“, heißt es in einem Pressebericht des DRK.

Mi., 05.09.2018

Volks- und Pfarrfest in Welbergen Karten, kegeln, tanzen – und abheben

Für kleine und große Besucher bietet das Volks- und Pfarrfest viele Aktionen an.

Ochtrup - Da gibt es wieder viel zu erleben – für kleine wie nicht mehr ganz so kleine Besucher: Das Volks- und Pfarrfest in Welbergen findet auch in diesem Jahr am ersten vollen Wochenende im September statt.


Mi., 05.09.2018

Schützenverein Horst und Wall Sommerfest mit Kinderschützenfest am 8. September

Der Schützenverein Horst und Wall sucht Nachfolger für das amtierende Kinderschützenpaar aus 2016: Jelsa Hinkelammert und Jannik Thihatmar.

Ochtrup - Am Samstag (8. September) findet das Sommerfest des Schützenvereins Horst und Wall statt.


Mi., 05.09.2018

Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbandes Europa im Fokus

Der neue und alte Vorstand des CDU-Ortsverbandes Ochtrup.

Ochtrup - Auf Einladung des Ortsverbandes war jetzt der Abgeordnete der Fraktion der Europäischen Volkspartei (EVP) im EU-Parlament, Dr. Markus Pieper, auf der Mitgliederversammlung der Ochtruper Christdemokraten zu Gast. Vorsitzender Herbert Löcker begrüßte in der Gaststätte Bätenvoss gut 40 Mitglieder.


Mi., 05.09.2018

Noel Wolf ist Au-Pair in Schottland Job mit Familienanschluss

Für Noel Wolf, der vier Monate als Au-Pair in Schottland verbringt, sind David (l.) und Seth wie zwei kleine Brüder.

Ochtrup - Seit Ende Juli lebt und arbeitet Noel Wolf als Au-Pair in Schottland. Gut drei Monate bleiben dem 22-jährigen Ochtruper noch, um Land, Leute und Kultur näher kennenzulernen, sein Englisch weiter zu verbessern und Zeit mit der Gastfamilie zu verbringen. Der Entschluss, in die Heimat von Braveheart, Whisky und Haggis zu reisen, fiel recht spontan. Von Anne Spill


Di., 04.09.2018

Hospizverein Ochtrup/Metelen Vortrag: Tätigkeit auf Palliativstation

Dr. Angela Grote-Reith referiertam Montag beim Hospizverein.

Ochtrup - Im Rahmen der Reihe der öffentlichen Stammtische des Hospizvereins informiert Dr. Angela Grote-Reith am Montag (10. September) über ihre Tätigkeit auf einer Palliativstation.


Di., 04.09.2018

Eulen hinterm Eulenloch Die Geschichte mit dem Zischen im Scheunengiebel

Hoch oben in den Giebel der kleinen Scheune bei Stefan Gehring sind wieder Schleiereulen eingezogen.

Ochtrup - Als Stefan Gehring kürzlich mit Bekannten und der Familie vor der neuen Hütte im Garten in der Wester saß, hat es deutlich und mehrfach gezischt. „Damit jetzt keine Gerüchte aufkommen: Es waren höchstens ein bis zwei Feierabend-Bierchen und gehört haben das eigenartige Geräusch, das eine Art Fauchen oder so ein ‚kraich-kraich’ gewesen sein könnte, gleich mehrere“, berichtet Gehring.


Di., 04.09.2018

Maissilage Giftige Gase durch zu viel Stickstoff

Der Mais hatte es in diesem Sommer schwer. Die Temperaturen waren zu hoch, die Witterung zu trocken.

ochtrup - Die Maisernte ist in vollem Gange. Die Landwirte und Lohnunternehmer haben in diesem Jahr mit den Folgen des heißen Sommers und der Trockenheit zu kämpfen. So ist die Qualität der Silage fraglich und aufgrund des hohen Stickstoffanteils in den Pflanzen bilden sich manchmal beim Silieren giftige Gase. Von Anne Steven


Di., 04.09.2018

Förderkreis Kinderkarneval Nur Wurfmaterial in sehr guter Qualität

Präsident Josef Pieper leitete die Versammlung

Ochtrup - Bei der Sommerversammlung des Ochtruper Förderkreises Kinderkarneval stand jetzt nach den üblichen Regularien ein süßes Thema im Mittelpunkt: Es ging um das Wurfmaterial für den Rosenmontagszug 2019.


Mo., 03.09.2018

Motorradwallfahrt Gespräche über Glauben und Leben

„Kirche unterwegs“: Gut 50 Biker versammelten sich am Samstag in Welbergen, wo die traditionsreiche Motorradwallfahrt startete.

Ochtrup - Beim Gottesdienst in der Alten Kirche in Welbergen hatten sich am Samstag gut 50 Biker versammelt, die eine heilige Messe an den Beginn ihrer motorisierten Pilgerfahrt stellten. Von Norbert Hoppe


Mo., 03.09.2018

Raubüberfall in Ochtrup Täter bedrohte McDonald's-Angestellte mit Machete

Symbolbild 

Ochtrup - Mit einer Machete und einer Schusswaffe bewaffnet drangen zwei Männer in der Nacht zu Montag in eine McDonald's-Filiale ein und erbeuteten Bargeld. Jetzt bittet die Polizei um Hinweise.


Mo., 03.09.2018

Leinewebersonntag Alte Handwerkskunst und Sport im Einklang

Der Leinewebersonntag lockte am Sonntag zahlreiche Besucher in die Innenstadt und zum Outelt-Center.

Ochtrup - Das Eis hatte kaum Zeit, richtig kalt zu werden. Dieser alte Kalauer beschrieb die Situation in der sonnendurchfluteten Ochtruper Innenstadt am Leinewebersonntag ganz eindrucksvoll. Von Martin Fahlbusch


Mo., 03.09.2018

St. Lambertus verabschiedet Kaplan Thomas Berger Vorbei sind die Ochtruper Jahre

Schweren Herzens und mit ein paar Tränen im Augenwinkel verabschiedete sich Kaplan Thomas Berger (l.) am Sonntag mit einem Gottesdienst in der Marienkirche und einem Empfang im Georgsheim von den Menschen der Pfarrei St. Lambertus. Der Geistliche hat bereits seine neue Stelle in Dinslaken angetreten.

ochtrup - Die Herzen waren schwer und bei manchem kullerten die Tränen: Am Sonntag hat die Kirchengemeinde St. Lambertus Kaplan Thomas Berger verabschiedet. Der Geistliche hat bereits seine neue Stelle in Dinslaken angetreten. Zahlreiche Ochtruper kamen in den Gottesdienst in der Marienkirche und zum anschließenden Empfang ins Georgsheim, um dem scheidenden Kaplan Ade zu sagen. Von Irmgard Tappe


Mo., 03.09.2018

Abschwimmen im Bergfreibad Fackeln und Lichter zum Saisonabschluss

Freibadfreunde: Zahlreiche Badegäste ließen am Freitagabend die Saison 2018 im Bergfreibad ausklingen. Sie alle freuen sich schon jetzt aufs nächste Jahr. Dann sollen die Umbauarbeiten, die heute beginnen bereits abgeschlossen sein.

ochtrup - Schwimmmeister Björn Bendias und seine Kollegen schauten am Freitagabend in lauter vertraute Gesichter. Teils mit, teils ohne Badesachen und mit ganz viel guter Laune im Gepäck kamen sie zum Abschwimmen ins Bergfreibad. Von Irmgard Tappe


So., 02.09.2018

Damenschützenverein Nina Stelzl hat die Lösung parat

Regieren seit Freitagabend die Damenschützen: Nina Stelzl und Jonas des Jager.

Ochtrup - Der Vogelschießen des 1. Damenschützenvereins Ochtrup am Freitagabend war spannend. Am Ende setzte sich Nina Stelzl gegen die Konkurrenz durch. Mit dem 278. Schuss holte sie den Vogel von der Stange und erkor sich zur Schützenkönigin. Von Martin Fahlbusch


So., 02.09.2018

Pastorin Nele Schomakers Gottesdienst in der Heimat

Die gebürtige Ochtruper Pastorin Nele Schomakers feiert am 9. September einen Gottesdienst in ihrer Heimatstadt.

Ochtrup - Nele Schomakers ist in Ochtrup geboren und aufgewachsen. Am 9. September kehrt junge Pastorin in ihre frühere Heimat zurück und feiert in der evangelischen Kirche einen Gottesdienst.


Sa., 01.09.2018

Weitergabe von Drogen an Minderjährige Bewährungsstrafe für Ochtruper

Symbolbild 

Ochtrup/Rheine - Ein 32-jähriger Ochtruper wurde am Freitag vom Schöffengerichts des Amtsgerichts Rheine zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Er hatte auf einer Party Drogen an Minderjährige verteilt. Von Norbert Hoppe


Sa., 01.09.2018

Abenteuer Hausbau, Teil 15: Fliesen und Gedankenspiele Wie ein wuseliger Ameisenhaufen

Im Haus von Familie Hippe/Menze werden gerade die Bodenfliesen verlegt. Bauherr Frank Hippe (kl. Bild) ist derweil mit Elektroarbeiten beschäftigt.

Ochtrup - Viele Menschen in der Töpferstadt möchten ein Haus bauen. Doch ein passendes Grundstück zu finden, ist gar nicht so leicht. Und dann der Bau selbst: Was müssen künftige Bauherren beachten? Die WN begleiten beispielhaft Familie Hippe/Menze bei ihrem Wohnbauprojekt. Von Anne Steven


Sa., 01.09.2018

An den Teichen hat sich scheinbar ein älteres Haus abgesenkt Plötzlich waren die Risse da

„Das Wohnzimmerfenster ließ sich plötzlich nicht mehr öffnen und die Scheibe war gerissen“, sagt Mieter Wim Kuijpers.

Ochtrup - Sie sind unübersehbar: Von der Decke bis zum Fenstersturz. Und dann ein weiteres Mal von der Fensterbank bis zum Boden. Die zersprungene Scheibe ist inzwischen ersetzt, das Fenster durch einen Handwerker wieder gangbar gemacht. Der Rest soll in den kommenden Tagen erledigt werden. Nur die Frage nach dem „Wie konnte das passieren?“ ist noch ungeklärt. Von Susanne Menzel


So., 02.09.2018

Fehleinschätzung des Rettungsdienstes brachte kleines Mädchen in Lebensgefahr Emilias Herz schlägt wieder

Emilia leidet an einer sehr seltenen Stoffwechselerkrankung.

Ochtrup - Emilia hat eine sehr seltene Stoffwechselerkrankung, die man ihr in der Regel nicht ansieht. Ihre Mutter Silke Ewald kennt die Zweieinhalbjährige aber ganz genau und weiß immer, wie es der Kleinen geht. Jüngst geriet das Mädchen aus Ochtrup aber in Lebensgefahr, weil Mitarbeiter des Rettungsdienstes den Zustand des Kindes falsch einschätzten. Von Anne Steven


Fr., 31.08.2018

Aktion „Stadt – Land – Spielt“ Neuerscheinungen laden zum Ausprobieren ein

Neben den über 800 Brett- und Gesellschaftsspielen der Bücherei St. Lamberti stehen auch diese 55 Neuanschaffungen für die Aktion „Stadt – Land – Spielt“ bereit.

Ochtrup - Es ist schon Tradition, dass die Bücherei St. Lamberti ihre für den Herbst neu angeschafften Brett- und Gesellschaftsspiele am zweiten Samstag im September präsentiert, wenn sie sich gemeinsam mit dem Ochtruper Spieletreffen an der Aktion „Stadt - Land - Spielt“ beteiligt.


Fr., 31.08.2018

Arbeitslosenzahlen 523 Ochtruper ohne Job

Im August verzeichnete die Bundesagentur für Arbeit mehr Arbeitslose als im Juli.

ochtrup - Die Arbeitslosenzahlen sind im August in Ochtrup leicht gestiegen.


So., 02.09.2018

Unfall auf der A 31 A 31: Unfall mit Kleinlaster

Schwer verletzt wurde der Beifahrer dieses Pkw bei einem Unfall am Donnerstagabend auf der A 31.

Ochtrup - Bei einem Unfall auf der Autobahn 31 wurde am Donnerstagabend ein Mann schwer verletzt.


Fr., 31.08.2018

Sommer-ABC: V wie Vechte Abenteuertourim Kanu

Die Vechte bietet in ihrem Verlauf zahlreiche idyllischer Fleckchen, die zum Verweilen oder zum Innehalten einladen.

Ochtrup - Sie fließt durch drei „Länder“ (Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und die Niederlande) und legt dabei bemerkenswerte 180 Kilometer zurück. Ihren Ursprung findet sie im münsterländischen Rosendahl, sie mündet ins Ijsselmeer. Es ist die Rede von der Vechte. Von Rieke Tombült


Di., 04.09.2018

Apfelhof Schürmann am Welbergener Damm Eine Ernte „zum Reinbeißen“

Mit ihrer Apfelplantage, auf der sie 2400 Obstbäume mit 20 unterschiedlichen Apfelvarianten und zwei Birnensorten angepflanzt haben, betraten Roswitha und Christof Schürmann vor sieben Jahren Neuland.

ochtrup - Der Sommer war heiß, doch den Apfelbäumen haben die hohen Temperaturen nicht geschadet. Zwei Wochen früher als sonst hat auf dem Apfelhof Schürmann in Welbergen die Ernte begonnen. Und die lohnt sich! Von Irmgard Tappe


151 - 175 von 2093 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook