Do., 23.01.2020

Schwerer Diebstahl: Familienvater vor Gericht Geständnis wirkt sich strafmildernd aus

Symbolbild 

OchtruP/Steinfurt - Zu einem Urteil kam am Dienstag das Amtsgericht Steinfurt in einem Strafverfahren gegen einen 39-jährigen Ochtruper. Der Familienvater stand wegen schweren Diebstahls vor Gericht. Am Ende der Verhandlung kam der Mann mit einer Geldstrafe davon.

Mi., 22.01.2020

Musik- und Volkshochschule Fernsehshow und Radio der Päpste

„Einigkeit und recht viel Freizeit“ hat Jens Werner sein Programm der interaktiven Fernsehshow betitelt.

Ochtrup - Mit einer zweiteiligen Veranstaltung eröffnen am Sonntag (26. Januar) um 16.30 Uhr Volkshoch- und Musikschule in der Villa Winkel im Ochtruper Stadtpark ihr gemeinsames Jahresprogramm.


Mi., 22.01.2020

Tiefbautechnisch – für den Glasfaserausbau Ochtrup wird auf links gedreht

Wenn der Zeitplan erfüllt wird, sollen die notwendigen Tiefbauarbeiten für die Glasfaserverlegung bis Anfang 2021 abgeschlossen sein.

Ochtrup - „Tiefbautechnisch gesehen sind wir im Moment dabei, Ochtrup auf links zu drehen.“ Das, was Guido Hill, Projekt- und Bauvermarktungsmanager der Deutschen Glasfaser, am Montagabend in der Stadthalle verkündete, sollte aber nicht wie eine Drohung klingen. Von Martin Fahlbusch


Mi., 22.01.2020

Landfrauen erfreuen sich ungebrochener Beliebtheit Nix mit Schürze und Stallgeruch

Bewährte Führungskräfte: (v.l.) Maria Rottmann von den Landfrauen Welbergen/Langenhorst sowie Annette Möllers und Marion Struck vom Ortsverein Ochtrup.

Ochtrup - Landfrauen – der Begriff klingt ein wenig nach Acker-Romantik, nach Verklärtheit, nach Kittelschürze und Stallgeruch. Hoch lebe das Vorurteil! Landfrauen – das ist der größte Verband für Frauen, die auf dem Land leben. Von Susanne Menzel


Anzeige

Di., 21.01.2020

Vermisstenmeldung 15-Jähriger ist aus Wohngruppe verschwunden

Die Polizei sucht einen vermissten 15-jährigen aus Ochtrup.  

Ochtrup - Wie die Kreispolizeibehörde Steinfurt am Dienstagmitteilte, ist der 15-jährige Samuel seit dem 12. Januar (Sonntag) aus der Wohngruppe „Frisbee“ des Vereins „Terra Nova“ in Och­trup abgängig. 


Di., 21.01.2020

„Duo Palatino“ in Haus Welbergen Keine Ohrwürmer – aber echte Hör-Entdeckungen

Flötistin Christiane Meininger und Gitarrist Volker Höh.

Ochtrup - Ehrlich gesagt – das Konzert des „Duo Palatino“ am Sonntagnachmittag in Haus Welbergen hat uns hin- und hergerissen.


Di., 21.01.2020

Neujahrsempfang der SPD Ein Zettel mit guten Wünschen

Geehrt wurden beim Neujahrsempfang der SPD (v.li) Günter Brüggemann, Helmut Grönig, Ursula Grönig, Johannes Wolf, Ralf Bröker, Helmut Paßlick, Als Gastreferent war am Sonntag Landespolitiker Frank Sundermann (r.) geladen.

Ochtrup - Sarah Lahrkamp kam mit einem Wunschzettel zum SPD-Neujahrsempfang in den Kapellenhof, wo sie Sonntag zahlreiche Genossen und ihre Gäste willkommen hieß. Die SPD- Ortsverbandsvorsitzende blickte von Ochtrup auf Deutschland, Europa und die Welt. Von Irmgard Tappe


Mo., 20.01.2020

Ehepaar Wiers schickt Gastebitter auf Tour – für die kirchliche Trauung im Mai Hochzeitsboten mit Zylinder

Sebastian Pöhlker (l.) und Markus Schilling (r.) sind als Gastebitter unterwegs, hier mit den „Auftraggebern“ Christoph und Caroline Wiers sowie deren Tochter Rocio und den beiden Zwillingen Malin und Leonor.

Ochtrup - Einen alten, münsterländischen Brauch lässt das Ehepaar Christoph und Caroline Wiers aufleben. Anlässlich ihrer im Mai anstehenden kirchlichen Trauung schicken die beiden zwei Gastebitter auf die Reise, um die Einladungen an die Hochzeitsgesellschaft auszusprechen. Von Rieke Tombült


Mo., 20.01.2020

Mehrfamilienhaus „Im Hook“ Feuer in Garage ausgebrochen

Die Feuerwehr war an der Straße „Im Hook“ im Einsatz. Dort brannten Pkw in einem Abstellplatz unterhalb eines Mehrfamilienhauses.

Ochtrup - „Die Situation stand auf Messers Schneide. Viel später hätte die junge Familie aus ihrer Wohnung direkt über dem Brandherd nicht mehr herausgekonnt“, beurteilte Ochtrups Feuerwehrchef Andreas Leusing die Lage nach dem Brand. Von Susanne Menzel


Sa., 18.01.2020

Ochtrup einst und heute Als das Wetter wirklich noch schlecht war

Wilhelm Scheipers hat seine Lohnabrechnungen aus den frühen 1960er Jahren – damals gab es noch lange, schmale Lohnstreifen – aufgehoben. Er kann sich noch gut an wochenlangen Frost und die damit verbundene Schlechtwetterzeit erinnern.

Ochtrup - Im Winter, bei Schnee und Eis, beginnt auf dem Bau die ruhige Zeit. „Schlechtwetter“ heißt es dann. Heute bekommen Maurer und Zimmerleute dann Saison-Kurzarbeitergeld. Doch das war nicht immer so. Früher bedeutete Schlechtwetter oftmals Arbeitslosigkeit.   Von Anne Steven


Sa., 18.01.2020

Nachhaltigkeit ist auch im Alltag umsetzbar Kein Mangel an Alternativen

Die Rosen bei Blumenhändler Clemens Petermanns auf dem Wochenmarkt tragen allesamt den „Fairtrade“-Aufdruck. Also das Zeichen für den fairen Handel im Erzeugerland.

Ochtrup - Das Thema Nachhaltigkeit wird immer bedeutender – vor allem mit Bewegungen wie „Fridays For Future“. Egal, ob Mode, Nahrungsmittel oder Drogerieartikel – alles gibt es mittlerweile vegan, Bio oder als „Fairtrade“ gekennzeichnet. Auswahl für den Verbraucher ist also vorhanden. Von Hanna Wilbers


Sa., 18.01.2020

Regenmengen in Ochtrup 2019 lag nur etwas unterm Schnitt

Der Oktober war 2019 der regenstärkste Monat, im April war es am trockensten.

Ochtrup - Gefühlt war das Jahr 2019 genauso trocken wie schon 2018. Die Niederschlagsmenge, die die Stadtwerke an der Ochtruper Kläranlage gemessen haben, sprechen allerdings eine andere Sprache. Von Anne Steven


Sa., 18.01.2020

Kostüme kaufen und verkaufen Eine Börse für närrische Verkleidung

Rappelvoll war die Kita-Turnhalle bei der Premiere der Kostümbörse im vergangenen Jahr. Auf gleiches Interesse hoffen die Veranstalter auch für die anstehende Veranstaltung.

Ochtrup - Zur zweiten Kostümbörse lädt der Förderverein des Familienzentrums St. Stephan rechtzeitig vor Beginn des Straßenkarnevals ein: Am 1. Februar (Samstag) von 11 bis 14 Uhr in die Räume an der Gottfried-Keller- Straße 1. Von Susanne Menzel


Fr., 17.01.2020

Programm der evangelischen Frauenhilfe Von der Buchlesung bis zur Feier des Weltgebetstages

Jürgen Hübschen liest aus der Lektüre „Badetag und Wundertüte“.

Ochtrup - Ihr Programm für das erste Halbjahr hat jetzt die evangelische Frauenhilfe vorgelegt.


Fr., 17.01.2020

Gruppe für Alleinerziehende Wie eine kleine Auszeit

Mutter, Vater, Kind – die klassische Familienkonstellation ist heute nicht mehr selbstverständlich. Viele Alleinerziehende müssen den Alltag mit Kind(ern) eigenverantwortlich schultern.

Ochtrup - Mutter, Vater, Kind – die klassische Familiensituation ist heute nicht mehr selbstverständlich. Für Alleinerziehende ist das Managen des Alltages oft ein Balanceakt. Austausch, Hilfestellung und Tipps bietet da eine Gruppe, die sich monatlich in den Räumen des Familienzentrums St. Stephan trifft. Von Susanne Menzel


Fr., 17.01.2020

Gesetzesvorhaben: Passbilder nur noch im Rathaus anfertigen Todesstoß für die Branche

Fotografie ist sein Metier: Klaus Walterbusch bietet seit vielen Jahren in seinem Fachgeschäft an der Bergstraße Passfotos an. Ein geplantes Gesetz zur Stärkung der Sicherheit im Pass- und Ausweiswesen könnte das künftig verhindern. Dann dürfen Passfotos nämlich nur noch in den Ämtern im Rathaus erstellt werden.

Ochtrup - Im Innenministerium wird derzeit an einem „Gesetz zur Stärkung der Sicherheit im Pass- und Ausweiswesen“ gearbeitet. Passbilder sollen demnach nur noch in den Ämtern der Rathauser gemacht werden dürfen. Für die Branche der Fotofachgeschäfte wäre das der Todesstoß, ist sich der Ochtruper Fotograf Klaus Walterbusch sicher. Von Anne Steven


Do., 16.01.2020

Klassiker in den Büchereien Bilderbuchkino mit „Frau Holle“

Im Anschluss an das Bilderbuchkino wird gemalt.

Ochtrup - „Frau Holle“, ein Märchenklassiker aus der Feder der Gebrüder Grimm, ist der Titel des ersten Bilderbuchkinos der Ochtruper Büchereien in 2020.


Do., 16.01.2020

Kriminalroman „Seelendüsternis Autorin liest aus ihrem Erstlingswerk

Christa Johanna Gundt stellt ihren Roman vor.

Ochtrup - Christa Johanna Gundt, gebürtige Ochtruperin, die in Billerbeck lebt, ist am Donnerstag (23. Januar) um 19.30 Uhr zu Gast in der Bücherei St. Lamberti und wird ihren ersten Kriminalroman „Seelendüsternis“ vorstellen.


Do., 16.01.2020

„Circus Tausendtraum“ an der Lambertischule Vorhang auf und Manege frei

Gespannt auf das, was kommt: In der nächsten Woche werden die Lamberti-Grundschüler zu Nachwuchsartisten. Unterstützt von Direktor Michael Held durften sie jetzt auf einem Wunschzettel ihr bevorzugtes „Einsatzgebiet“ wählen. Beim Fakir hatten zunächst einige Angst um ihre Füße.

Ochtrup - Eine Woche lang vertauschen die Lambertischüler jetzt die Schulbank mit der Manege. Der „Circus Tausendtraum“ gastiert nicht nur bei ihnen, er hat die Mädchen und Jungen auch als Nachwuchsartisten engagiert und gestaltet mit ihnen das Programm. Von Susanne Menzel


Do., 16.01.2020

Generalversammlung Vier neue Mitglieder verstärken Oster-Schützen

Die drei neuen Vorstandsmitglieder (vorne v.l.) Marcel Steinkuhl, Matthias Scho und Bernd Scheipers sowie (hinten v.l.) Vorsitzender Werner Scheipers, König Günter Ostkotte und Kaiser Heinz Struck.

Ochtrup - Zur Generalversammlung kam jetzt der Schützenverein Oster zusammen. Unter anderem standen Wahlen zum Vorstand auf der Tagesordnung.


Mi., 15.01.2020

Neujahrsempfang der Kirchengemeinden Gemeinsamkeit zwischen den Konfessionen

Pfarrerin Imke Philipps von den evangelischen und Pfarrer Stefan Hörstrup von der katholischen Kirchengemeinde laden zum Neujahrsempfang ein.

Ochtrup - Die beiden Kirchengemeinden laden am Sonntag (19. Januar) zu einem gemeinsamen Neujahrsempfang ein.


Mi., 15.01.2020

Infoabend Pflegebedürftigkeit wirft Fragen auf

Am Dienstag findet beim Pflegedienst Leusbrock ein Informationsabend zum Thema „Pflegebedürftigkeit“ statt.

Ochtrup - Das Thema „Pflegebedürftigkeit“ steht im Mittelpunkt eines Informationsabends, den der Pflegedienst Leusbrock am Dienstag (21. Januar) anbietet.


Mi., 15.01.2020

Schützenverein Einigkeit Winterfest mit Nachwuchstalenten

Das Winterfest des Schützenvereins Einigkeit unterhält wieder mit einem abwechslungsreichen Programm, versprechen die Organisatoren.

Ochtrup - Zu seinem diesjährigen Winterfest lädt der Schützenverein Einigkeit am Samstag (18. Januar) um 20 Uhr in die Gaststätte Schwartbeck ein.


Mi., 15.01.2020

Auszeichnung für Dorfladen in Welbergen Erfolgsgeheimnis? Gemeinschaft!

Seit etwa zwei Jahren liegt die Leitung des Geschäfts „Unser Laden“ bei Helga Tembrockhaus. Das Projekt ist ein Erfolgsmodell. Die Bürgergenossenschaft, die es 2010 aus der Taufe hob, bekommt jetzt eine Auszeichnung – als erster Dorfladen in NRW.

Ochtrup - Seit zehn Jahren gibt es in Welbergen den Dorfladen. Die Bürger können sich ein Leben ohne ihr Geschäft gar nicht mehr vorstellen. In diesem Jahr erhält das Bürgergenossenschaftsprojekt eine Auszeichnung des Bundesverbandes der Dorfläden – als erstes seiner Art in NRW. Von Anne Steven


Mi., 15.01.2020

Bongo-Kursus an der Musikschule Gemeinsam auf den Trommeln musizieren

Gemeinschaftliches Trommeln in der Bongoschule macht allen Spaß.

Ochtrup - Neues Jahr, neue Vorsätze – vielleicht auch ein neues musikalisches Hobby: Am 27. Januar (Montag) bietet die Musikschule eine kostenlose Schnupperstunde für die rhythmische Grundausbildung mit Bongos an.


201 - 225 von 3749 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.