Mo., 27.07.2020

Ochtrup Töpfereimuseum öffnet wieder

Tanja Withut (r.) und Christa Holtmannspötter freuen sich auf Besucher im Töpfereimuseum.

Ochtrup - Nach der Schließung aufgrund der Corona-Pandemie öffnet das Töpfereimuseum ab August wieder seine Türen – allerdings unter Auflagen.

Mo., 27.07.2020

Begegnungsstätte schließt vorübergehend Wahllokal statt Seniorencafé

In der Villa winkel muss die Heizung repariert werden.

Ochtrup - Die Begegnungsstätte Villa Winkel muss ab Anfang August erneut schließen – diesmal allerdings nicht aufgrund der Corona-Pandemie.


Mo., 27.07.2020

Startschuss für „Trompetenbaum und Geigenfeige“ im Stadtpark Mit Tango Nieselregen wegpusten

Auftakt zu „Trompetenbaum und Geigenfeige“: Am Sonntagnachmittag gastierte im Ochtruper Stadtpark das Ensemble "Die Banda".

Ochtrup - Zum Auftakt der Veranstaltungsreihe „Trompetenbaum und Geigenfeige“ gastierte am Sonntagnachmittag das Ensemble „Die Banda“ im Ochtruper Stadtpark. Die Bläser machten sich daran, den münsterländischen Nieselregen unter anderem mit Tangoklängen wegzupusten.


Mo., 27.07.2020

Die Falchis und ihre Diskothek „Relax“ Ein Lokal, ein geteiltes Schicksal

Von 1988 bis 2001 haben Carmen und Antonio Falchi die Diskothek "Relax" an der Bültstraße betrieben.

Ochtrup - Ein Blick in die Vergangenheit: Carmen und Antonio Falchi betrieben in Ochtrup 13 Jahre lang die Disko „Relax“. Das Lokal sollte eine schicksalhafte Rolle für die Spanierin und den Italiener spielen. Von Alex Piccin


Anzeige

Mo., 27.07.2020

Termine der kfd St. Marien Frauen haben wieder viel vor

Sicheres Fahren auf dem E-Bike steht im Fokus eines Vortrags von Polizist Markus Tasche.

Ochtrup - Lange war der Kalender der Frauen wegen der Pandemie ganz schön leer – jetzt geht es aber wieder richtig los: Die kfd St. Marien hat für August so einiges geplant, natürlich unter Corona-Auflagen. So startet zum Beispiel das Frauenkino wieder, aber auch ein Vortrag zum Thema E-Bike findet statt.


Sa., 25.07.2020

Firma Josef Wieling im Bökerhook Burgböden zum Auftakt

Drei Generationen: (v.r.) Firmengründer Josef Wieling, der am Sonntag 90 Jahre alt wird, Sohn Stefan und Enkel Alexander.

Ochtrup - Er wollte sich unbedingt selbstständig machen: 1963 gründete Tischler und Parkettleger Josef Wieling seinen eigenen Betrieb. Vor 15 Jahren zog er sich aus dem Geschäft zurück. Nun leitet sein Sohn die Werkstatt – und der Enkel arbeitet auch schon mit. Von Anne Spill


Sa., 25.07.2020

Stephan Krass Die Kunst der Anagramme

"Die apokalyptischen Reiter" von Hubertus Brouwer.

Ochtrup/Berlin - Er ist der Patensohn von Heinz Laurenz, dem letzten Patriarchen des Großunternehmens: Stephan Krass. Der in Ochtrup geborene Schriftsteller und Hochschullehrer fühlt sich der Töpferstadt auch Jahrzehnte nach dem Umzug seiner Familie noch verbunden – dank der Werke des Künstlers Hubertus Brouwer. Von Erhard Kurlemann


Fr., 24.07.2020

Seifenkistenbau am Buschland Ganz viel Spaß auf vier Rädern

Seifenkistenbauer: (v.l.) Bennet, Julius und Aaron haben ein handwerkliches Ferienprojekt, mit dem sie jede Menge Spaß haben.

Ochtrup - Langeweile in den Ferien? Nicht für Julius, Bennet und Aaron. Die drei Jungs haben mit Matti und Jan im Garten von Opa Heini am Buschlandweg eine Seifenkiste gebaut. Und das bedeutet jede Menge Spaß. Auch am Werkeln habe die fünf Jungen richtig Gefallen gefunden. Von Anne Steven


Do., 23.07.2020

Unfall in Langenhorst Auto landet im Kornfeld

Schrecksekunde für ein Ehepaar: Weil dem Fahrer übel wurde, verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug. Es landete im Kornfeld.

Ochtrup - Schrecksekunde für ein älteres Ehepaar: Ihr Auto landete am Donnerstagmittag in Langenhorst in einem Kornfeld. Von Anne Spill


Do., 23.07.2020

Premiere von „Haus Kummerveldt“ auf Burg Vischering Open-Air-Kino auch in Ochtrup

Am Set im LWL-Industriemuseum Bocholt (v.l.): Regisseur Mark Lorei, Drehbuchautorin Cecilia Röski, Fabian Nolte (Hausdiener), Lisa Sophie Laurent (Krankenschwester), Milena Straube (Luise von Kummerveldt), Wolf Danny Homann (Dr. Büchner) und Produktionsleiterin Lotte Ruf

Ochtrup - Dreharbeiten auf Haus Welbergen oder anderen markanten Orten im Münsterland – der Film „Haus Kummerveldt“ ist jetzt fertig. Er wird auch Open Air gezeigt – auf Haus Welbergen


Do., 23.07.2020

Lesestoff für den Sommer Radkarten, Geschichten und mehr

Die Ochtruper sind derzeit eifrig auf der Suche nach Lesestoff, sagt Buchhändler Markus Bünseler. In der Buchhandlung Steffers werden aber auch jede Menge Fahrradkarten nachgefragt.

Ochtrup - Sommerzeit ist Lesezeit. Markus Bünseler von der Buchhandlung Steffers hat einige Tipps für Leseratten zusammengestellt. Von Anne Steven


Mi., 22.07.2020

Was macht eigentlich . . . Boun Sithideth Endlich selbstbestimmt leben

Seit 25 Jahren lebt Boun Sithideth bereits in Deutschland. Doch erst 2019 bekam der Laote seinen deutschen Pass.

Ochtrup - Boun Sithideth lebt schon sehr lange in Deutschland. Doch erst im vergangenen Jahr bekam der Laote an seinem 45. Geburtstag etwas, auf das er fast 30 Jahre gewartet hat. Von Anne Steven


Di., 21.07.2020

„Omas Abschied“ von Klaus Engbring und Yvonne Hoppe-Engbring Eine leise Antwort auf die Frage nach dem Tod

Weil Oma immer ziemlich neugierig war, wollte sie auch diesmal wissen, wo diese Tür

Burgsteinfurt - Es ist ein poetisches Bilderbuch, das voller Zuversicht vom Abschiednehmen erzählt und sich der Frage nach dem Tod stellt. Klaus Engbring und Yvonne Hoppe-Engbring haben diese Geschichte von „Omas Abschied“ jetzt in Buchform gebracht – nicht nur für Kinder lesenswert. Von Dirk Drunkenmölle


Di., 21.07.2020

Der Weg der Blutspende – vom Spender zum Empfänger Aus eins mach drei

Nach der Blutspende werden aus den etwa 500 Millilitern Blut drei Blutpräparate gewonnen.

Ochtrup - Die Ochtruper sind eifrige Blutspender. Viele besuchen regelmäßig die Blutspendetermine des Roten Kreuzes und lassen sich dort den roten Lebenssaft abzapfen. Inklusive Wartezeit dauert die Prozedur vielleicht eine halbe Stunde. Dann ist der kleine Beutel voll, der Spender holt sich noch einen Kaffee und eigentlich war es das. Doch was passiert dann eigentlich mit der Blutspende? Von Anne Steven


Mo., 20.07.2020

Ochtruper Stadtmarketing und Tourismus GmbH Kyra Prießdorf wird Geschäftsführerin

Kyra Prießdorf ist neue Geschäftsführerin der Ochtruper Stadtmarketing und Tourismus GmbH.

Ochtrup - Die Ochtruper Stadtmarketing und Tourismus GmbH (OST) hat eine neue Geschäftsführerin. Ab 1. September wird Kyra Prießdorf die Leitung der OST übernehmen.


So., 19.07.2020

Kreativ-Workshop „Pin up your holidays“ Ferienerinnerungen am bunten Brett

Alina Flaßkamp ist neue Honorarkraft im Jugendcafé Freiraum und leitet den Workshop "Pin up your holidays".

Ochtrup - Dem Werkbereich im Jugendcafé Freiraum soll mehr Leben eingehaucht werden. Den Anfang dazu machte jetzt ein Work­shop „Pin up your holidays“. Unter der Leitung von Honorarkraft Alina Flaßkamp wurden die Teilnehmer kreativ und gestalteten Pinnwände, um Ferienerinnerungen festzuhalten. Von Anne Spill


So., 19.07.2020

Ochtrup „Miteinander“: Sommer-Sale für Kleidung

Die Kleiderkammer von „Miteinander“ startet am Freitag den Sommer-Sale.

Ochtrup - Die Kleiderkammer von „Miteinander Ochtrup“ lädt am Freitag (24. Juli) zum Sommer-Sale ein.


So., 19.07.2020

Tomasz Łuszczek ist neuer Kirchenmusiker in der Pfarrei St. Lambertus Die Chance ergriffen

Ochtrup - Die Kirchengemeinde St. Lambertus hat musikalische Verstärkung bekommen: Tomasz Łuszczek kommt aus Polen, ist 28 Jahre alt und der neue Kirchenmusiker in der Pfarrei. 29 Stunden pro Woche wird er künftig als Organist und Chorleiter in der Gemeinde wirken. Von Anne Spill


Sa., 18.07.2020

„Miteinander“ Ochtrup Vorstandsspitze unverändert

Beim Verein „Miteinander Och­trup“ standen jetzt Vorstandswahlen an.

Ochtrup - Beim Verein „Miteinander Ochtrup“ standen jetzt Vorstandswahlen auf dem Programm. Dabei gab es in der Vorstandsspitze keine Veränderungen: Ferdi Bäumer bleibt laut Pressebericht weiterhin Vorsitzender, Christa Möllers seine Stellvertreterin.


Sa., 18.07.2020

Was macht eigentlich . . . Franz-Leo Konermann Von der Freiwilligen Wehr zur Berufsfeuerwehr

Franz-Leo Konermann hat seine Feuerwehr-Karriere bei der freiwilligen Truppe in Ochtrup begonnen. Heute leitet er die hauptamtliche Rettungswache in Emsdetten.

Ochtrup - In der Serie „Was macht eigentlich...?“ stellt die Lokalredaktion Menschen vor, die in Ochtrup bekannt sind, manchmal wie der sprichwörtliche bunte Hund, über die man aber in der jüngsten Vergangenheit wenig gehört hat. Wir fragen nach, was aus ihnen geworden ist, wie es weiterging und was sie gerade beschäftigt. Heute: Franz-Leo Konermann.


Fr., 17.07.2020

CoronaVille-Festival geht dieses Wochenende über die Bühne Statt Weeze eben Ochtrup

Katharina Struck, Vera Hundeloh, Janina Friedrichs, Nadine Schneiders, Jonas Tillmann und Matthias Hundeloh (v.l.) trauern nicht, dass das Parookaville-Festival in Weeze in diesem Jahr ausfallen muss. Sie haben das CoronaVille-Festival in Ochtrup auf die Beine gestellt mit Hygienekonzept und allem Pipapo. Den Freitag über zogen sie durch die Töpferstadt. Am Abend startete das Festival an der Dietrich-Bonhoeffer-Straße

Ochtrup - Das Gehupe war unüberhörbar – fröhlich und zustimmend hörte es sich an. Die Autofahrer hätten wohl am liebsten mitgefeiert: Den ganzen Tag über zogen am Freitag sechs junge Leute durch Ochtrup – und genossen dann ab abends das CoronaVille-Festival. Eigentlich hätten sie in Weeze sein wollen. Von Bettina Laerbusch


Fr., 17.07.2020

Gespräch mit Pfarrerin Imke Philipps: Wie hat sich die Seelsorge verändert? Kämpfen gegen die neue Distanz

Pfarrerin Imke Philipps: „Einsamkeit ist ein großes Thema

Metelen/Ochtrup - Die Pandemie-Zahlen sind weltweit höher denn je. Deutschland ist in einer vergleichsweise guten Lage. Doch das Virus hat auch hierzulande das Leben der Menschen verändert. Erst nach und nach wird vieles sichtbar. Dieses zum Beispiel: Corona hat eine neue Distanz zwischen den Menschen geschaffen. Von Bettina Laerbusch


Fr., 17.07.2020

Sanierung der Bahnhofstraße Zufrieden mit dem Ergebnis

Die Baumaßnahme im südlichen Teil der Fußgängerzone nähert sich dem Ende.

Ochtrup - Es ging flott und ein Ansprechpartner war immer erreichbar: Stadtverwaltung und Geschäftsleute sind im Großen und Ganzen zufrieden damit, wie die Neugestaltung der Bahnhofstraße abgelaufen ist. Dass die Maßnahme ausgerechnet in die Zeit der Corona-Pandemie gefallen ist, brachte für die Baustelle einige Vorteile – schmerzte aber so manchen Anlieger sehr. Von Anne Steven


Do., 16.07.2020

Was macht eigentlich . . . Pfarrer Ulrich Messing? Jugendarbeit und Nähe zum Menschen

Pfarrer Ulrich Messing war von 1995 bis 1998 in Ochtrup als Kaplan tätig.

Ochtrup - Im nächsten Teil ihrer Serie zu Ochtruper Persönlichkeiten meldet sich Pfarrer Ulrich Messing zu Wort. Er war Mitte den 90er Jahre als Kaplan in der Kirchengemeinde St. Lambertus tätig. Gerne erinnert er sich unter anderem an die Schützenfeste und den Karneval zurück. Hier hat sogar ein mehrjähriges Vorhaben geklappt.


Do., 16.07.2020

Kulturrucksack-Workshop der „Lichtmaler“ Den Details auf der Spur

Die Ochtruper Lichtmaler um Chris Tettke bieten einen Kulturrucksack-Workshop rund ums Fotografieren an. Am zweiten der drei Tage ging es zum Haus Welbergen, um die Detailfotografie näher kennenzulernen.

Ochtrup - Das Haus Welbergen bietet für die Ochtruper „Lichtmaler“ ideale Bedingungen, um sich mit Detailaufnahmen der Architekturfotografie auseinanderzusetzen. Das hat jetzt eine Gruppe Mädchen unter der Leitung Chris Tettkes ausprobiert. Von Alex Piccin, Alex Piccin


226 - 250 von 4251 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.