Ochtrup - Archiv


Do., 27.04.2017

Familienflohmarkt am Samstag Fußgängerzone wird zur Trödelmeile

Familienflohmarkt: Am Samstag verwandelt sich die Fußgängerzone in eine Trödelmeile.

Ochtrup - Am Samstag (29. April) verwandelt sich die Fußgängerzone unter dem Motto „Neuwertig ist gern gesehen – neu hingegen tabu“ in eine Trödelmeile. Organisiert wird der Familienflohmarkt von der Veranstaltungs- und Werbegemeinschaft Ochtrup (VWO).


Mi., 26.04.2017

Kulturrucksack NRW „Ochtruper Lichtmaler“ laden zum Workshop ein

Mit Licht malen werden die Teilnehmer eines Workshops im Rahmen des Kulturrucksacks.

Ochtrup - Die „Ochtruper Lichtmaler“ laden am Samstag (29. April) im Rahmen des Kulturrucksacks zu einem spannenden Workshop ein.


Mi., 26.04.2017

Fachtag der Steinbeis-Hochschule Berlin Studiengang „Soziale Arbeit“ stellt sich in Ochtrup vor

Zeit zum Vertiefen: Der Fachtag der Steinbeis-Hochschule Berlin zum Studiengang „Soziale Arbeit“ bot die Möglichkeit, bestimmte Themenbereiche genauer zu unersuchen.

Ochtrup - Es ist nicht einer der üblichen Vorlesungstage an diesem Dienstag beim Studiengang „Soziale Arbeit“. Dieses Mal steht in der Ochtruper Niederlassung der Steinbeis-Hochschule Berlin ein Fachtag mit Workshops und Referaten zum Thema „Sozislpsychiatrie trifft Sozialmedizin“ auf dem Plan. Dozenten – vorwiegend aus Ochtrup – bringen den Teilnehmern verschiedene Schwerpunkte dieser Thematik näher. Von Irmgard Tappe


Mi., 26.04.2017

Neue Marken, neue Blumen, neue Aktionen DOC statt FOC: Was sich im vergangenen Jahr verändert hat

Shoppen im DOC soll ein Erlebnis sein.

ochtrup - Nach dem Einstieg von McArthurGlen in das Ochtruper Outlet Center änderte sich dessen Name: Aus FOC wurde DOC. Das ist jetzt etwas über ein Jahr her. Was sich mit dem neuen Mehrheitseigner sonst noch getan hat, darüber informierte Karoline Müller aus der PR-Abteilung des Unternehmens im Gespräch mit unserer Zeitung. Von Anne Alichmann


Anzeige

Mi., 26.04.2017

Ausschuss für Straßen- und Tiefbauangelegenheiten Wirtschaftswege: Was bedeutet minimale Unterhaltung?

Welche Arbeiten dürfen die Mitarbeiter des Baubetriebshofes zur Unterhaltung von Wirtschaftswegen künftig durchführen? Mit diesre Frage beschäftigte sich am Montagabend der Ausschuss für Straßen- und Tiefbauangelegenheiten.

Ochtrup - Die Unterhaltung von Wirtschaftswegen beschäftigte am Montagabend den Ausschuss für Straßen- und Tiefbauangelegenheiten. Konkret diskutierten die Politiker darüber, was „minimale Unterhaltung“ in diesem Zusammenhang bedeutet. Denn der Teufel steckt wie so oft im Detail. Von Anne Steven


Di., 25.04.2017

Rund 50 Bilder Lichtmaler eröffnen Ausstellung im Glashaus

Im Glashaus hängt die bunte Bildersammlung der Ochtruper „Lichtmaler“.

Ochtrup - Die Ochtruper „Lichtmaler“ haben jetzt eine eigene Ausstellung in der Nachbarstadt Gronau eröffnet. Im Glashaus der Chance auf dem Laga-Gelände zeigt die junge Fotogruppe eine Auswahl ihrer Arbeiten aus den vergangenen drei Jahren.


Di., 25.04.2017

Ochtruper auf der Anklagebank Kinderpornografie: Wer hat das Video verschickt?

Symbolbild 

Ochtrup/Steinfurt - Wegen der Verbreitung kinderpornografischer Schriften saß am Dienstag ein 30-jähriger Ochtruper auf der Anklagebank des Amtsgerichts in Steinfurt. Das Verfahren wurde jedoch eingestellt. Von Matthias Lehmkuhl


Di., 25.04.2017

Zum Thema Unterhaltung von Wirtschaftswegen

Die Mitglieder des Ausschusses für Straßen- und Tiefbauangelegenheiten haben am Montagabend Instandsetzungsmaßnahmen für Wirtschaftswege in Höhe von 42 280 Euro beschlossen.


Di., 25.04.2017

Auszeichnung Elsa Leusder absolvierte ihre Ausbildung im Baumarkt mit Bravour

Elsa Leusder bei der Arbeit – die Farbmischmaschine ist häufig „ihr Revier“.

Ochtrup - Mit einer glatten Eins hat Elsa Leusder ihre Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau im Hagebaumarkt abgeschlossen – und wurde dafür ausgezeichnet. Der Job macht ihr viel Freude, bedeutet für die alleinerziehende Mutter aber auch eine Herausforderung. Von Anne Spill


Di., 25.04.2017

KAB Zu Besuch am Flughafen Münster-Osnabrück

Mit vielen Informationen versorgte Werner Jacobs vom Besucherdienst des FMO (Mitte) bei seinem Vortrag und der Führung die aufmerksame Zuhörerschaft

Ochtrup - Den Flughafen Münster-Osnabrück besuchte jetzt eine Gruppe der KAB. Die Ortsvereine aus Ochtrup und Metelen hatten diesen ausflug gemeinsam organisiert.


Di., 25.04.2017

SPD-Fraktion Wirtschaftsförderer Robert Tausewald zu Besuch

Besuch aus der Verwaltung: Wirtschaftsförderer Robert Tausewald (M.) referierte jetzt bei der SPD-Fraktion, hier Fraktionsvorsitzender Vincent ten Voorde (l.) und sein Stellvertreter Josef Hartmann.

Ochtrup - Wirtschaftsförderer Robert Tausewald war jetzt zu Gast bei den Ochtruper Sozialdemokraten. In der Fraktions-Sitzung berichtete er über Aktuelles in der Wirtschaftsförderung.


Mo., 24.04.2017

Bilderbuchkino mit Töpferwerkstatt Kinder werden zur Geschichte „Löffel und seine Freunde“ kreativ

Nach dem Bilderbuchkino stand für die Kinder eine Töpferwerkstatt auf dem Programm.

Ochtrup - Das Kinderbuch „Löffel und seine Freunde“ von Monika Hülshoff bildete am Montagnachmittag die Grundlage für eine weitere Auflage des Bilderbuchkinos. Von Anne Steven


Mo., 24.04.2017

Hollywood lässt grüßen BOM, Stadtkapelle und Blasorchester Schapen brillieren beim Konzert

Beim Gemeinschaftskonzert des Blasorchester Metelen, der Stadtkapelle Ochtrup und des Blasorchesters Schapen standen am Samstagabend rund 100 Musiker auf der Bühne.

Ochtrup - Rund 100 Musikerinnen und Musiker standen am Samstagabend beim gemeinsamen Konzert der Blasorchester Metelen und Schapen sowie der Stadtkapelle Och­trup auf der Bühne der Stadthalle. Sie entführten ihr Publikum in die Welt der Filmmusik.   Von Sabine Sitte


So., 23.04.2017

Unfall auf der Bilker Straße Motorradfahrer schwer verletzt

Der Fahrer eines Motorrads wurde am Sonntagnachmittag bei einem Unfall auf der Bilker Straße schwer verletzt.

Ochtrup - Bei einem Verkehrsunfall ist am Sonntagnachmittag ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Von Anne Steven


So., 23.04.2017

Mit 1,2 Promille auf der Autobahn Zwei Schwerverletzte nach Unfall auf der A 31

Symbolbild 

Ochtrup - Die Freiwillige Feuerwehr Ochtrup war am Sonntagmorgen auf der Autobahn 31 im Einsatz. Von Anne Steven


Sa., 22.04.2017

Zu Gast auf den Erdbeerfeldern von Heiner Möllers Viel Liebe für die süße Frucht

Mit Frische will Heiner Möllers punkten – bis die Pflücksaison losgeht, dauert es aber noch ein wenig.

Ochtrup - „Ein kluger Landwirt schaut mehrmals am Tag in den Himmel, hat aber den Kopf nicht in den Wolken.“ Den Spruch kennt Heiner Möllers nur zu genau. Aber der Landwirt mit einer roten und süßen Vorliebe schaut nicht nur nach oben. Von Martin Fahlbusch


Fr., 21.04.2017

Seltenes Ehejubiläum Seit 75 Jahren verheiratet

Lächelnde Jubilare inmitten einer Orchideenpracht: Frieda und Paul Rösemeier.

Ochtrup - Wenn alle Ehepaare wären wie Frieda und Paul Rösemeier, dann könnte die Formulierung „Wir haben uns getrennt“ wohl aus dem Vokabular verschwinden. Die beiden sind nämlich seit 75 Jahren verheiratet. Dabei stand das Paar nicht einmal gemeinsam vor dem Traualtar. Von Irmgard Tappe


Fr., 21.04.2017

Tank verlor einen Teil seiner Fracht Gülle verteilt sich auf Gronauer Straße

Mit Wasser beseitigten die Einsatzkräfte die ausgelaufene Gülle.

Ochtrup - Noch fahren die großen Gülleanhänger – oder werden von ebensolchen Zugmaschinen gezogen. Am Freitagvormittag konnte so ein Tank nicht alles bei sich behalten.


Do., 20.04.2017

Versammlung der Waister Junggesellen Posten versteigert

Der neue Festvorstand mit dem amtierenden Kaiser Bernd Höfting (5.v.l.) und dem amtierenden König Jens Hüntemann (3.v.r.).

Ochtrup - Rund 50 Waister Junggesellen hat der erste Vorsitzende Tobias Stohldreier jetzt zur Versammlung in der Gaststätte Bücker begrüßt. Nach den Regularien wurden die Details zum diesjährigen Schützenfest bekanntgegeben, heißt es in einem Pressetext.


Do., 20.04.2017

Uponor-Gebäude als ideale Heimat für die Überbrückungsphase Neuer Kita-Träger geht gelassen in die Übergangszeit

Das ehemalige Uponor-Gebäude ist die Übergangsheimat der neuen Kita.

Ochtrup - Noch ist es still und leer in dem großen, weißen Haus an der Professor-Katerkamp-Straße. Das wird sich schon bald ändern: Im Sommer kehrt Leben zurück in das ehemalige Verwaltungsgebäude der Firma Uponor. Zum 1. August zieht dort der neue Kindergarten in Trägerschaft der K.I.T.A gGmbH ein – jedenfalls vorübergehend. Von Anne Spill


Do., 20.04.2017

Sitzungen politischer Gremien Drei Ausschüsse tagen kommende Woche

Um den Wirtschaftsweg Schöneberg geht es in der Sitzung am Montag.

Ochtrup - Gleich drei Fachausschüsse tagen in der kommenden Woche. Den Auftakt macht das Gremium für Straßen- und Tiefbauangelegenheiten. Von Anne Spill


Mi., 19.04.2017

Ostermontagsversammlung des Schützenvereins Welbergen Elf Neue sind dabei

Gruppenbild mit Neuzugängen und erfahrenen Schützen: (v.l.) Jan-Hendrik Teupen, Mike Schwegmann, Veit Nießing, Karsten Schwegmann, Benedikt Dinkhoff, Hendrik Steinlage, August Hillmann, Erik Reinders, Andreas Focke, Jan Otte und Hans-Hermann Vollenbröker.

Ochtrup - Die Aufnahme von neuen Mitgliedern war einer der zentralen Punkte auf der Tagesordnung: Zur Ostermontagsversammlung hatten sich rund 125 Schützen aus Welbergen in der Gaststätte „Zum Kapellenhof“ getroffen.


Mi., 19.04.2017

Halbjahresbilanz des Sozialbüros „Offenes Ohr“ Diskrete Hilfe in allen Notlagen

Das Team des Sozialbüros trifft sich zum Erfahrungsaustausch. Vor allem Menschen in materiellen Nöten bitten um Hilfe.

Ochtrup - Menschen in Notsituationen können hier ihre Sorgen vortragen: Vor einem halben Jahr öffnete das Sozialbüro „Offenes Ohr“ der Kirchengemeinde St. Lamberti. Das Team traf sich nun, um eine erste Bilanz zu ziehen. Von Irmgard Tappe


Mi., 19.04.2017

Erweiterung beim Logistikunternehmen „The Green Line“ im Weinerpark Dritte Halle kommt

Aktuell laufen noch die Erdarbeiten, bereits im Dezember soll in der dritten Halle des Logistikunternehmens „The Green Line“ gearbeitet werden.

Ochtrup - „The Green Line“ wächst weiter. Das Logistikunternehmen, eine Tochterfirma des Gronauer Speditionsunternehmens Nellen und Quack, das sich erst vor fünf Jahren in Ochtrup ansiedelte, hat jetzt mit dem Bau einer dritten Halle begonnen. Von Heidrun Riese


Mi., 19.04.2017

Chor „Voices Umlimited“ tritt auf Gospels und Spirituals in der Alten Kirche

Die „Voices Unlimited“ – hier bei einem Konzert in der Pfarrkirche St. Johannes Nepomuk in Burgsteinfurt.

Ochtrup - Am 7. Mai (Sonntag) findet um 17 Uhr ein Konzert zugunsten des Fördervereins der Caritaswerkstätten Langenhorst statt.


26 - 50 von 13835 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.