Sa., 05.08.2017

Besucherzahlen Stadtwerke verzeichnen „gute Saison“ im Bergfreibad

Blauer Himmel, strahlender Sonnenschein: Auch in diesem Sommer gab es schon ein paar schöne Tage mit echtem Schwimmwetter. Entsprechend kamen auch viele Besucher ins Ochtruper Bergfreibad.

Ochtrup - Grauer Himmel, rauer Wind: Das Wetter lockt in diesen Tagen nicht unbedingt ins Bergfreibad. Das sah in diesem Sommer aber auch schon ganz anders aus. Die Zwischenbilanz der Stadtwerke in Sachen Besucherzahlen fällt recht positiv aus. Von Anne Spill

Sa., 05.08.2017

Zweckverband bietet Ferienaktionen für Kinder an Die Welt der Musik entdecken

Die Gitarre lernen die Kinder unter anderem im „Camp Musik“ kennen.

Ochtrup - Zum Ende der Sommerferien richtet der Musikschulzweckverband erstmals das „Camp Musik“ aus. In einigen Workshops sind noch Plätze frei.


Sa., 05.08.2017

Selbsthilfegruppe Morbus Crohn/Colitis ulcerosa Mit dem Darm auf Kriegsfuß

Schmerzen und heftige Durchfälle gehören dazu, wenn ein Schub Menschen mit Colitis ulcerosa heimsucht.

Ochtrup - Chronische Darmentzündungen bescheren Betroffenen Krämpfe, heftige Schmerzen und mitunter blutige Durchfälle. Auch die Ochtruperin Elisabeth Fornoff leidet darunter. Sie hat Colitis ulcerosa. Unterstützung bekommt sie seit fast 25 Jahren in einer Selbsthilfegruppe. Von Anne Steven


Fr., 04.08.2017

Ferienspaßaktion der CDU Auf Quiztour durch die Bauerschaften

Die Teilnehmer der Quiztour freuten sich über ihre Preise.

Ochtrup - Sie waren schon ganz gespannt auf die Fragen: Zwölf Kinder im Alter von sieben bis 14 Jahren sind jetzt zu der Fahrradtour gestartet, welche die CDU Ochtrup wieder im Rahmen der Ferienspaßaktion organisiert hatte.


Anzeige

Fr., 04.08.2017

Amtsgericht Steinfurt Ochtruper war mehrfach ohne Führerschein unterwegs

Ein Mann aus Ochtrup saß jetzt auf der Anklagebank des Amtsgerichts Steinfurt.

Steinfurt/Ochtrup - Weil er mehrfach mit dem Auto unterwegs war, obwohl er keinen Führerschein hat, wurde ein 50-jähriger Mann aus Ochtrup, jetzt zu einer Bewährungsstrafe verurteilt.


Fr., 04.08.2017

Ochtrup Colitis ulcerosa

Die Colitis ulcerosa ist eine chronische und meist in Schüben verlaufende Erkrankung des Dickdarms. Sie verursacht Geschwüre in der inneren Schleimhaut-Schicht des Dickdarms. Diese Entzündung breitet sich am Mastdarm beginnend kontinuierlich unterschiedlich weit im Dickdarm aus.


Fr., 04.08.2017

Ochtrup Generalschlüssel

Der Club Behinderter und ihrer Freunde in Darmstadt und Umgebung (CBF) hat 1986 den Euro-WC-Schlüssel für öffentliche Behindertentoiletten initiiert.


Fr., 04.08.2017

Erfahrungen eines Pilgers Herbert Woltering wanderte 950 Kilometer auf dem Jakobsweg

Herbert Woltering ist den 950 Kilometer langen Jakobsweg gelaufen.

Ochtrup - Gleich am ersten Tag wäre Herbert Wolterings Pilgertraum fast geplatzt: Er stürzte einen Abhang hinunter. Doch der Langenhorster gab nicht auf und verfolgte sein Ziel, den 950 Kilometer langen Jakobsweg zu wandern, weiter. Und hat es geschafft. Von Irmgard Tappe


Do., 03.08.2017

28. Ausgabe von „Sickings Jazzlounge“ Deutsch-niederländischer Jazz

Altfrid M. Sicking, Vibrafonist aus Ochtrup, ist Gastgeber der Jazzlounge.

Ochtrup / bad bentheim - Die 28. Ausgabe von „Sickings Jazzlounge“ steht ganz im Zeichen der deutsch-niederländischen Jazz-Verständigung.


Do., 03.08.2017

Ochtrup Drei Fragen an: Herbert Woltering

Wie haben Sie sich körperlich auf den Jakobsweg vorbereitet?


Do., 03.08.2017

Ferienspaßaktion am Jugendcafé Freiraum Kleine Künstler verschönern Außenwand

Die kleinen Künstler und Givara Hesso.

Ochtrup - Ferienspaß am „Freiraum“: Sechs Kinder haben jetzt an drei Tagen zusammen mit Projektleiter Givara Hesso eine Außenwand des Jugendcafés neugestaltet. Die ursprünglich „langweilig weiße Wand“ sollte passend zum „Freiraum“ bemalt werden.


Do., 03.08.2017

KAB St. Paulus Fünfköpfiges Team kümmert sich um die Kapelle am Bergweg

Kapellen-Team der KAB: (v.l.) Paul Janocha, Arnold Hoppe, Ludger Reckelt, Frank Hippe und Josef Möllers wollen sich künftig um die Pflege der Kapelle am Bergweg kümmern.

Ochtrup - Eine neue Aufgabe hat die KAB St. Paulus: Einige Mitglieder werden sich künftig verantwortlich um die Marienkapelle am Bergweg kümmern.


Do., 03.08.2017

Ferienlager St. Marien Jungs und Mädchen starten am 14. August

Jede Menge Spaß und Abenteuer bietet das Ferienlager der Messdiener von St. Marien.

Ochtrup - Am 14. August (Montag) starten die Messdiener St. Marien in ihr Ferienlager im Sauerland. Bis zum 25. August (Freitag) wird das Dorf Altenilpe mit seinen 168 Einwohnern die Gäste aus der Töpferstadt beherbergen.


Do., 03.08.2017

Skatepark an der Schützenstraße Skater laden zum „Tag der offenen Rampe“ ein

Die Ochtruper Skater wollen dem Nachwuchs zeigen, was sie können, und ihn an ihrem Wissen teilhaben lassen.

Ochtrup - Um auch dem Nachwuchs aus Ochtrup und Umgebung die Möglichkeit zu geben, sich mit Skateboarding auseinanderzusetzen und aus nächster Nähe von den Großen zu lernen, findet an zwei Samstagen im August ein „Tag der offenen Rampe“ statt.


Mi., 02.08.2017

Zum Thema Drei Fragen an: Arnold Hoppe, Vorsitzender der KAB St. Paulus

Arnold Hoppe

Warum übernimmt die KAB die Pflegepatenschaft für die Kapelle?


Mi., 02.08.2017

„Roxxbusters“ und „Buddy and Soul“ bei der 13. Auflage von „Night Light“ Alte Bekannte kehren zurück

Da war vor und auf der Bühne viel los: Die „Roxxbusters“ spielten im vergangenen Jahr schon bei der „Night Light“.

Ochtrup - Es sind alte Bekannte, die am Samstagabend (5. August) auf die Sparkassenbühne in der Weinerstraße steigen: Denn sowohl die Formation „Roxx­busters“ als auch das Duo „Buddy and Soul“ waren schon einmal bei der Ochtruper „Night Light“ zu Gast. Und ganz offensichtlich hat’s den Musikern gefallen – wie auch dem Publikum. Sonst gäbe es wohl kein so baldiges Wiedersehen . . . Von Anne Spill


Di., 01.08.2017

Nein sagen Familienzentren bieten Gewaltpräventionsprogramm an

Monika Scheitz leitete die Kinder an.

Ochtrup - Viele Mädchen und Jungen sind im vergangenen Sommer bereits i-Männchen geworden, bei anderen steht der große Tag der Einschulung in wenigen Wochen an. Um ihnen ein gutes Rüstzeug zu geben, bieten die Familienzentren nun das Gewaltpräventionsprogramm „Nein heißt Nein“ an.


Di., 01.08.2017

An vier Tagen an der Piusstraße DRK ruft zur Blutspende auf

Blutkonserven können Leben retten.

Ochtrup - Das Rote Kreuz in der Töpferstadt ruft zur Blutspende auf. Gelegenheit, etwas von dem lebensrettenden Saft abzugeben, besteht von Montag (7. August) bis zum 10. August (Donnerstag) jeweils von 16 bis 20.30 Uhr im früheren DRK-Zentrum an der Piusstraße 10. Am 9. August (Mittwoch) sind Spender zusätzlich zwischen 9 und 12 Uhr willkommen.


Di., 01.08.2017

Ausbildungsstart Azubis haben ihren ersten Tag

Noch gibt Jan Vegelahn seinem Chef Michael Thiemann nur das Werkzeug an, aber das wird sich bald ändern.

Ochtrup - Für viele junge Leute wurde es gestern ernst: Sie starteten in das Berufsleben. Auch in Ochtrup hatten viele frischgebackene Azubis ihren ersten Tag. Nicht nur für sie, auch für ihre Chefs begann damit eine spannende Zeit. Von Martin Fahlbusch


Di., 01.08.2017

Kita-Provisorium startet Aus Büros werden Gruppenräume

Früher Verwaltungsgebäude, heute Kita: In den ehemaligen Räumen der Firma Uponor startet heute die neue Kita ihren Betrieb.

Ochtrup - Der Neubau im Bereich der Schützenstraße steht zwar noch nicht, der neue Kindergarten der K.I.T.A. gGmbH nimmt aber trotzdem seinen Betrieb auf. Pünktlich zu Beginn des Kindergartenjahres öffnet die Einrichtung ihr Provisorium im ehemaligen Gebäude der Firma Uponor an der Professor-Katerkamp-Straße. Von Anne Steven


Mo., 31.07.2017

Handyfreie Zone Teilnehmer des KjG-Sommerlagers sind zurück

Zur Schlussrunde reichen sich die Urlauber noch einmal die Hände.

Ochtrup - Ohne Mobiltelefon ging‘s ins Sommerlager der KjG – für viele Teilnehmer eine neue Erfahrung. Keine so schlechte, lautet das Fazit nach dieser „Handy-Nummer“. Von Martin Fahlbusch


Mo., 31.07.2017

Unfall auf der Landstraße 582 zwischen Ochtrup und Bad Bentheim Autos prallen zusammen

Von Fahrzeugteilen übersät war die Unfallstelle auf der Landstraße zwischen Ochtrup und Bad Bentheim nach dem Zusammenprall von zwei Pkw.

Ochtrup - Das oft zitierte Glück im Unglück hatten zwei Ochtruper Autofahrer am Montagnachmittag um 15.15 Uhr bei einem Unfall auf der L 582 zwischen der Töpferstadt und Bad Bentheim.


Mo., 31.07.2017

Zum Thema Outlaw-Kita

Ochtrup - Die Bauarbeiten für den neuen Outlaw-Kindergarten an der Schützenstraße schreiten ebenfalls voran. Voraussichtlich am 2. September (Samstag) wird der Umzug der zwei Gruppen, die bislang in Raummodulen an der Outlaw-Kita Am Buschlandweg untergebracht waren, erfolgen. Zwei Tage später, am 4. September (Montag), sollen der Betrieb und die Eingewöhnung der neuen Kinder starten. Von Anne Steven


Mo., 31.07.2017

Privatgarten Das Trio mit dem grünen Daumen

Ein sicheres Auge, etwa dafür, dass die Tomaten zu eng stehen, hat Hermann Wienefoet. Und der Ertrag aus dem Nutzgarten zeigt, dass er zu Gärtnern versteht.

Ochtrup - Die Familie Wienefoet teilt sich ein großes Gartengrundstück. Gleich drei Gärten finden sich hier - ein reiner Blumengarten, ein ausschließlicher Nutzgarten und ein kleines, grünes Paradies, in dem Zier- und Nutzpflanzen gleichberechtigt nebeneinander wachsen. Von Irmgard Tappe


So., 30.07.2017

Dreharbeiten für Dokumentation Schneechaos und Stromausfall in Ochtrup sind „Fallbeispiele“

Dreharbeiten in der Redaktion: Für Fabian Janssens (3.v.l.) Dokumentation zum Thema Katastrophenschutz erinnerte sich WN-Redakteurin Anne Eckrodt, die damals in Ochtrup arbeitete.

Ochtrup - Das Schneechaos liegt mittlerweile zwölf Jahre zurück. Und trotzdem ist das Ereignis noch immer aktuell. Jüngst drehte Fernsehjournalismus- Student Fabian Janssen eine Dokumentation zum Thema Katastrophenschutz. Der Stromausfall in Ochtrup im November 2005 diente dabei als Fallbeispiel. Von Erhard Kurlemann


4351 - 4375 von 4745 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.