Sa., 29.07.2017

Kulturrucksack Nachwuchsfotografen waren auf Fotosafari im Nordhorner Zoo

Die Teilnehmer der Kulturrucksackaktion stellten sich zum Erinnerungsfoto auf.

Ochtrup - Im Rahmen des Kulturrucksacks verbrachte jetzt eine Gruppe Nachwuchsfotografen einen Tag im Nordhorner Zoo.

Sa., 29.07.2017

Industriegeschichte Schrotthaufen neues Leben eingehaucht

Die Weiche ist gestellt: Vorbildlich restauriert steht die ehemalige Ostkotte-Lok auf dem 60 Zentimeter breiten Gleis der Uhlenhooker Feldbahn. Reinhard Leupold und seine Söhne haben sich dem Erhalt der alten Schienenfahrzeuge verschrieben.

Ochtrup - Es ist nur ein kleines, unscheinbares Foto im Ochtruper Töpfereimuseum, welches darauf hinweist, wie der Grundstoff der einstigen Töpfer-Industrie aus den Gruben gefördert wurde. Transportiert wurde der Ton mit Feldbahnen und auf schmalspurigen Gleisen. Eine der Lokomotiven von damals hat überlebt. Von Dieter Huge sive Huwe


Fr., 28.07.2017

Ferienlager Langenhorst/Welbergen Jubiläum in Bödefeld

Jede Menge Spaß hatte die „Koten“ bei der Mini-Playback-Show, außerdem feierten sie zusammen mit einigen Bödefeldern ein kleines Jubiläum. Aus diesem Anlass wurde ein Baum gepflanzt.

Ochtrup - Auch die zweite Woche im Ferienlager Langenhorst/Welbergen ließ keine Langeweile aufkommen, wie aus dem Abschlussbericht der Lagerhasen hervorgeht, der die WN-Lokalredaktion jetzt erreichte. Am Freitag kehrten die Teilnehmer nach Ochtrup zurück.


Fr., 28.07.2017

Zum Thema Dokumentation soll vermarktet werden

Die Dokumentation zum Thema Katastrophenschutz ist im klassischen Sinne eine Semesterarbeit – für alle drei Studierenden der Filmakademie Ludwigsburg. Ob das Produkt öffentlich gezeigt wird, ist aktuell noch offen. „Die Filmakademie oder die Studierenden selbst bemühen sich, die entstandenem Arbeiten jeweils zu vermarkten“, erläutert Fabian Janssen das Prinzip.


Anzeige

Fr., 28.07.2017

Heimatverein „Pättkeslüe“ waren im Münsterland unterwegs

Radtour entlang von Getreidefeldern.

Ochtrup - „De Pättkeslüe“ aus dem Heimatverein Ochtrup haben jetzt ihre traditionelle Fahrradtour quer durch das Münsterland unternommen.


Fr., 28.07.2017

Wachwechsel bei der Polizei Frank Overmann setzt auf Teamwork

Steinfurt/Ochtrup - Sein Mitarbeiterstab an zwei Standorten umfasst elf Beamte, die Zusammenarbeit mit den örtlichen Wachen und den Bezirksdiensten ist eng: Frank Overmann heißt der neue Leiter des im Gebäude an der Liedekerker Straße untergebrachten Kriminalkommissariats Steinfurt/Ochtrup. Von Ralph Schippers


Fr., 28.07.2017

KjG-Sommerlager Toben, spielen, lachen – Spaß

Im KjG-Sommerlager sorgen lustige und spannende Spiele für viel Spaß im gesamten Lagerteam in Berge. Besondere Lager-T-Shirts machen die Gruppe auch für Außenstehende erkennbar.

Ochtrup/ Meschede - Das ganze Sauerland ist von den Römern besetzt – das ganze Sauerland? Nein! Denn seit dem 17. Juli befinden sich rund 59 gallische Kinder in dem kleinen Ort Berge bei Meschede und bereiten den 19 Römern viel Ärger.


Fr., 28.07.2017

Ochtruper Tafel Verein sucht Ehrenamtliche für die Lebensmittelausgabe und als Fahrer

In ruhigen Bahnen verlaufen die Lebensmittelausgaben der Ochtruper Tafel seit einiger Zeit wieder.

Ochtrup - Es geht seit einiger Zeit wieder ruhiger zu, wenn bei der Ochtruper Tafel Lebensmittel ausgegeben werden. Der Verein hofft nun, dass einige Kunden, die sich von den chaotischen Verhältnissen während der Flüchtlingswelle abschrecken ließen, wieder zurückkehren. Außerdem werden ehrenamtliche Helfer gesucht. Von Anne Steven


Do., 27.07.2017

Kirchengemeinde St. Lambertus Gruppe aus Ochtrup besucht die „Ewige Stadt“

Jugendliche der Kirchengemeinde St. Lambertus während ihrer Romreise vor den Mauern von St. Paul.

Ochtrup - Rom, die Ewige Stadt, war jetzt Ziel einer Gruppe Jugendlicher und junger Erwachsener der Pfarrei St. Lambertus, die sich mit Kaplan Thomas Berger und Pastor Stefan Hörstrup auf den Weg nach Italien gemacht hatte.


Do., 27.07.2017

Ferienlager der „Omis“ und „Momis“ Erster Besuch nach sieben Jahren

Die dichten Regenwolken über dem Sauerland trübten die Freude der Messdienerinnen und Messdiener nicht.

Ochtrup - Sieben Jahre ist es her, dass sich die Lager der Oberministrantenrunden der „Omis“ und „Momis“ zuletzt im Lager trafen. Anfang dieser Woche war es dann soweit: Mittags kamen die Mädchen am Lagerplatz der Jungen in Buchenberg im Sauerland an. Angereist waren sie mit dem Bus aus der Grafschaft, ebenfalls im Sauerland.


Do., 27.07.2017

Hochwasserschutz Pegelmessstelle an der Vechte in Langenhorst installiert

Die Pegelmessstelle wurde hinter dem Johanneshaus installiert.

Ochtrup - Am Dienstag wurde an der Vechte im Ortsteil Langenhorst eine Pegelmessstelle installiert. Von Anne Steven


Do., 27.07.2017

Urlaub in Ochtrup Viele Radtouristen schätzen die Töpferstadt als Ausgangspunkt für Touren

Urlaub mit Familienanschluss: Maria (l.) und Willi (r.) Junker aus Heiden genießen ihren Urlaub in der Töpferstadt. Mit Hildegard und Alfons Leuger, den Vermietern ihrer Ferienwohnung, versteht sich das Ehepaar bestens.

Ochtrup - Eine Touristenhochburg ist die Töpferstadt zwar nicht, aber das Interesse am Urlaub in Ochtrup sei in den vergangenen Jahren durchaus gestiegen, berichtet der Vorsitzenden der Veranstaltungs- und Werbegemeinschaft Ochtrup (VWO), Thomas Büchler. Ein gutes Dutzend Ferienwohnungen sind auf der Homepage der Tourist-Info zu finden. Von Anne Steven


Mi., 26.07.2017

Kinderkiste Gewaltprävention ist wichtiges Thema

Einige Mädchen und Jungen der Kinderkiste haben jetzt an einem Kurs zur Gewaltprävention teilgenommen.

Ochtrup - Das Thema Gewaltprävention stand jetzt im Fokus eines Kurses, den einige Mädchen und Jungen der Kinderkiste besucht haben.


Mi., 26.07.2017

Freilichtspiele Bad Bentheim Termine für „Dracula – Das Grusical“ und „Rabbatz im Zauberwald“ bis Ende August

„Dracula – das Grusical“ wird noch sieben Mal auf der Freilichtbühne in Bad Bentheim gespielt.

Bad Bentheim - Mit der Aufführung des Musicals „Dracula – Das Grusical“ starten die Freilichtspiele Bad Bentheim am Freitag (28. Juli) in die zweite Hälfte der Saison. Noch sieben Mal ist das Grusical zu sehen, das Märchenstück „Rabatz im Zauberwald“ nur noch fünf Mal.


Mi., 26.07.2017

Klassentreffen in Welbergen Entlassjahrgang 1957 feierte Wiedersehen

Feierte jetzt Wiedersehen: der Entlassjahrgang 1957 aus Welbergen

Ochtrup - Ehemalige Schüler aus Welbergen kamen jetzt zum Klassentreffen zusammen.


Mi., 26.07.2017

Bauarbeiten am Schulzentrum Während der Ferien haben die Handwerker das Sagen

In Arbeit: Am Gymnasium sind Mitarbeiter der Firma Hohenloher mit der Sanierung eines Physikraums beschäftigt. Dort werden unter anderem Energiesäulen installiert.

Ochtrup - Während die Schüler in den Ferien weilen und den Sommer genießen, herrscht im Ochtruper Schulzentrum trotzdem ein Heiteres Kommen und Gehen. Dort haben aktuell die Handwerker das Sagen. Traditionell stehen in den sechswöchigen Sommerferien einige Arbeiten auf dem Programm. Von Anne Steven


Di., 25.07.2017

Knöllchen auf dem Parkplatz Verwirrung um Parkregelung

Das Schild, das Horst Schmiegel bemängelt, ist das oberste: Es entspricht nicht der Straßenverkehrsordnung, sagt der Ochtruper. Die Stadt weist darauf hin, dass es nur zusätzlich aufgestellt wurde.

Ochtrup - Ein Knöllchen auf dem Parkplatz eines Supermarktes ist ärgerlich. Ein Ochtruper stellt jetzt in Frage, dass die Stadt überhaupt tätig in dieser Weise werden durfte. Das aufgestellte Schild entspreche nicht der Straßenverkehrsordnung. Von Anne Spill


Di., 25.07.2017

Schnorchelkursus im Bergfreibad Erlebnisse unter Wasser

Wie lege ich eine Taucherbrille richtig an?  Auch diese Frage bespricht Kursleiterin Lucia Bruning (links) mit ihren Schützlingen.

Ochtrup - Eine Bahn wie ein Otter, die Bahn zurück wie ein Hai – diese für viele unverständliche Ansagen lösen im Bergfreibad Sonntagsabends keine Verwirrung aus. Dort läuft ein Schnorchelkursus des FC Lau-Brechte. Und die jungen Teilnehmerinnen wissen, was jeweils zu tun ist. Von Maximilian Stascheit


Mo., 24.07.2017

Bikertreffen an der Felsenmühle Jahrestreffen im Hauptquartier

Suzuki Intruder ist das Markenzeichen der Biker, die sich von Freitag bis Sonntag in der Felsenmühle treffen.

Ochtrup - Rund 400 Motorradfreunde werden von Freitag bis Sonntag an der Felsenmühle erwartet. Ihnen ist etwas gemein: Sie alle fahren eine Suzuki Intruder. Der ICC hat zu seinem Jahrestreffen eingeladen. Von Erhard Kurlemann


Mo., 24.07.2017

Ochtrup Die Tauch-Sport-Gruppe des FC Lau-Brechte

Gegründet wurde der Verein 2005 als eigenständiger TSV Ochtrup. 2014 schlossen sich die Taucher dem FC Lau-Brechte an, dem sie seitdem als „Tauch-Sport-Gruppe“ angegliedert sind. „Vereinsarbeit ist auch mit viel Verwaltungsaufwand verbunden. Das lässt sich in einem Großverein wesentlich leichter organisieren“, erläutert Maxim Sentse, der damals wie heute Vorsitzender der Taucher ist.


Mo., 24.07.2017

Landwirtschaft „Wir setzen bei uns auf Dialog“

Thomas Ostendorf ist hat einen Hof mit Sauenhaltung und Ferkelaufzucht in der Wester. Der Dialog mit Verbrauchern ist ihm besonders wichtig, weshalb er regelmäßig Hofführungen anbietet.

Ochtrup - Im Interview spricht Thomas Ostendorf mit WN-Redakteurin Anne Steven über die Enthüllungen von Stern-TV über die Haltung von Tieren auf dem Hof der neuen NRW-Landwirtschaftministerin Christina Schulze Föcking und über die Rahmenbedingungen der Haltung von Schweinen.


Mo., 24.07.2017

Töpfereimuseum Tonfilm der wortwörtlichen Art

Und Action! Gemeinsam mit den beiden Filmemachern Rolf Schürmann (l.) und Bernd Huesmann sowie Christa Holtmannspötter (hinten, 3.v.l.) und Tanja Withut vom Töpfereimuseum drehten die Kinder im Rahmen des Filmworkshops einen Dokumentarfilm über die Arbeit der Töpfer in vergangenen Zeiten. Leon arbeitete dabei vor der Kamera.

ochtrup - Gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlugen jetzt Mädchen und Jungen aus dem Ort. Nicht nur, dass sie die Grundbegriffe des Töpferns erlernten – sie standen für einen Doku-Streifen im Rahmen eines Filmworkshops auch noch vor und hinter der Kamera. Von Martin Fahlbusch


Sa., 22.07.2017

kfd St. Lamberti Frauen waren zu Besuch in Amsterdam

Zum Erinnerungsfoto stellten sich die Damen der kfd St. Lamberti in Amsterdam auf.

Ochtrup - Amsterdam war das Ziel der Sommerfahrt der kfd St. Lamberti.


Sa., 22.07.2017

Straßenausbau Baubeginn an der Vechtestraße verzögert sich

Der Ausbau der Vechtestraße zwischen Langenhorst und Welbergen beginnt später.

ochtrup - Der Ausbau der Vechtestraße zwischen Langenhorst und Welbergen verzögert sich. Das teilte die Stadt Ochtrup jetzt mit. Von Anne Steven


Sa., 22.07.2017

DRK-Familienzentrum Niederesch Wolkenzauberer feiern Schützenfest

Königspaar: Leandro Buscholl (2.v.r.) krönte sich zum Schützenkönig und Jule Wessendorf (2.v.l.) zu seiner Königin. Ehrendame wurde Mathilda Reehuis, Ehrenherr Malte Schöpping.

Ochtrup - Im DRK-Familienzentrum Niederesch stand jüngst ein Schützenfest an. Die Wolkenzauberer waren auf der Suche nach einem Schützenkönig – und haben auch einen gefunden.


4376 - 4400 von 4745 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.